Zuschauerzahlen in den nächsten Jahren

Beitrag » 30. Mär 2012, 10:44


lucerne hat geschrieben:Kukeli ist der einzige, den ich gelten lasse - wobei da ja noch nicht klar ist, wie er sich nach der zeit in luzern entwicklen wird. glaube aber auch, dass er sich auch ausserhalb von luzern durchsetzen wird.
von den von "come on lucerne" genannten spielern, spielen alle, wobei man sigrist spielpraxis in aarau holen lässt, was okay ist.
die von dir genannten, heiri, reichen einfach alle nicht. so leid wie es mir für sie und die nachwuchsarbeit von luzern weh tut.
schwegler und bader hatten bei dir wohl den seetalbonus... anders kann ich mir die erwähnung in diesem zusammenhang nämlich nicht erklären.

Wie bereits geschrieben, mir geht es nicht nur um die Spieler, sondern auch um Trainer etc.

Bei den Spielern macht es keinen Sinn, nur auf die Herkunft zu schauen. Die Qualität muss auch stimmen. Wenn man aber die Wahl hat zwischen einem "lokalen" oder "verdieten" Spieler und einem Neuzuzug, dürfen die ersten zwei Spieler klar bevorzugt werden.

Muntwiler als Kukeli Ersatz, Thiesson für Lamby, Jakupovic fur Zibung... das macht alles keinen Sinn, wenn du mich fragst.

Yakin betont immer, dass er keine Spieler will, die am Ende der Karriere noch nach Luzern kommen, um ein bisschen Geld zu verdienen. Jakupovic hat schon in jungen Jahren Transfers gemacht, nur um Geld zu verdienen. Warum soll so einer nach Luzern kommen? Zumal ich nicht sicher bin, ob der wirklich besser ist als Zibung. Wie waren die Leistungen von dem in den letzten Jahren? keine Ahnung... Zibung hat sicher seine Schwächen, passt aber perfekt nach Luzern. Warum soll man hier wechseln?
D ZIIT ESCH RIIF!

Benutzeravatar

  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 7965
  • Registriert: 9. Dez 2003, 23:41
  • Wohnort: nord boyz town

  • Beitrag » 30. Mär 2012, 10:54


    anstelle von Schwegler wurde ein gewisser Kibebe verpflichtet, ich glaube da brauchts keinen Seetal-Bonus, das was der gute Benjamin gebracht hat, hätte Roli auch noch geleistet (vom "sozialen" Aspekt reden wir noch nicht mal). *nurso*
    "Ich realisierte wie stolz ich war, ein Luzerner zu sein"

    ATV - Anti Thread Verhunzer

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2934
  • Registriert: 9. Dez 2009, 09:23

  • Beitrag » 30. Mär 2012, 11:18


    Heiri hat geschrieben:anstelle von Schwegler wurde ein gewisser Kibebe verpflichtet, ich glaube da brauchts keinen Seetal-Bonus, das was der gute Benjamin gebracht hat, hätte Roli auch noch geleistet (vom "sozialen" Aspekt reden wir noch nicht mal). *nurso*


    gleiches gilt für lamby... aber wurde ja schon oft gesagt... Aber fairplay, Thiesson hat sich in den letzten Spielen stark verbessert!
    G O S S L E

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 3978
  • Registriert: 15. Mär 2006, 13:52
  • Wohnort: im schönsten Dorf am schönsten See

  • Beitrag » 30. Mär 2012, 18:22


    um zurück auf die zuschauerzahlen zu kommen; wenn in einem Cup 1/4 final gegen gc an einem schönen frühlingsabend nicht einmal 8'000 zuschauer ins neue stadion kommen, dann müssen die alarmglocken läuten.
    @lucerne ich schätze deine kommentare, aber die zeichen der entwicklung beim fcl lassen mich nicht extrem freundig in die Zukunft blicken. es gibt immer mehr fans und sogar jounalisten (siehe heutiger bericht zum Kleinfeld in der nlz) die den Glamour und den Cüplifussball nicht coutieren, sondern den bodenständigen ehrlichen "alten" Fussball zurückwünschen. Meiner meinung nach geht die entwicklung beim fcl in die falsche oder besser gesagt in eine gefährliche richtung!
    Top 3, what else

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2406
  • Registriert: 19. Mai 2006, 14:01

  • Beitrag » 30. Mär 2012, 18:55


    locärne hat geschrieben:um zurück auf die zuschauerzahlen zu kommen; wenn in einem Cup 1/4 final gegen gc an einem schönen frühlingsabend nicht einmal 8'000 zuschauer ins neue stadion kommen, dann müssen die alarmglocken läuten.
    @lucerne ich schätze deine kommentare, aber die zeichen der entwicklung beim fcl lassen mich nicht extrem freundig in die Zukunft blicken. es gibt immer mehr fans und sogar jounalisten (siehe heutiger bericht zum Kleinfeld in der nlz) die den Glamour und den Cüplifussball nicht coutieren, sondern den bodenständigen ehrlichen "alten" Fussball zurückwünschen. Meiner meinung nach geht die entwicklung beim fcl in die falsche oder besser gesagt in eine gefährliche richtung!


    Basel hatte im Cup auch knapp 8'000...

    Was natürlich nicht heissen soll, dass alles im grünen Bereich ist, aber ein bisschen relativieren tut es schon...
    Sally Sarr Superstar!

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1055
  • Registriert: 7. Jul 2006, 12:29

  • Beitrag » 30. Mär 2012, 18:58


    Basel etwas erfolgsverwöhnter als wir...
    Bild

    -mehr Schutz für TT-

    -Krüppelkicker Ottehuse-

    H4

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1711
  • Registriert: 1. Okt 2004, 12:55
  • Wohnort: Seetaler

  • Beitrag » 25. Mai 2012, 11:55


    Zuschauerzahlen
    2011/12 Gesamt (Durchschnitt; Differenz
    zum Vorjahr):
    1. Basel 506 171 (29 774; –16 614)
    2. Young Boys 358 763 (21 103; –28 230)
    3. Luzern 241 064 (14 180; +97 189)
    4. Servette 181 848 (Aufsteiger; +10 696)
    5. Zürich 178 700 (10 511; –32 800)
    6. Sion 174 700 (10 276; –15 200)
    7. Lausanne 106 568 (Aufsteiger; +6268)
    8. Thun 103 700 (6100; –17 444)
    9. Grasshoppers 96 200 (5658; –26 000)


    nun auch zuschauertechnisch in den top drei! über 14'000 im schnitt ist eine erfreuliche zahl. inwiefern der anvisierte 12'000er schnitt auch auf lange dauer realistisch ist, werden die nächsten 2-5 jahre zeigen, wenn der glanz aka glamuur "neues stadion" etwas abblättert.
    offene wettschulden: +10 von TJ (bald verjährt), +10 von Torpedo (bald verjährt), Saldo -40 von TW II

    Bild

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 3314
  • Registriert: 9. Sep 2004, 14:38
  • Wohnort: Ibiza

  • Beitrag » 25. Mai 2012, 12:05


    zuschauerzahlen sind eh bei allen vereinen getürkt. effektiv anwesend in den stadien waren wohl von sitten bis basel mind. 1/4 weniger.

    und die differenzberechnung (ausm käseblatt oder?) ist insofern irreführend, da alle vereine diese saison 1 heimspiel weniger ausgetragen haben.

    in punkto "glamour" ist das abblättern m.e. bereits in vollem gange. viel früher, als man das erwarten konnte. aber das ist ganz gut so...

    greez
    STADION ALLMEND 1934 - 2009
    cumk :: ultras mongos :: choooom

    «Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
    «Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»

    Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
    gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
    dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
    Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
    lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
    Allmend war.

    Benutzeravatar

  • Rekordmeister
  • Beiträge: 6444
  • Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
  • Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!

  • Beitrag » 25. Mai 2012, 12:41


    LU-57 hat geschrieben:und die differenzberechnung (ausm käseblatt oder?) ist insofern irreführend, da alle vereine diese saison 1 heimspiel weniger ausgetragen haben.


    korrekt.
    offene wettschulden: +10 von TJ (bald verjährt), +10 von Torpedo (bald verjährt), Saldo -40 von TW II

    Bild

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 3314
  • Registriert: 9. Sep 2004, 14:38
  • Wohnort: Ibiza

  • Beitrag » 24. Jun 2012, 00:00


    Wenn man sich im FCL Online Ticketing so umschaut, sind wohl nicht mehr so viele Saisonkarten verkauft worden wie letztes Jahr
    Bild

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2928
  • Registriert: 12. Mai 2005, 13:56
  • Wohnort: Planet Dagobah

  • Beitrag » 24. Jun 2012, 17:01


    denke auch, dass die neuen anspielzeiten nicht wirklich zuschauerfreundlich sind!

    SA 19.45 uhr - für einen samstag zu spät (ok man kann vorher noch z'nacht essen - weniger kopfweh am sonntag) aber familien mit kids wohl eher nicht dabei.
    SO 13.45 uhr - mir pass dieser termin, aber für viele zu früh am morgen
    SA 16.00 uhr - halt wie immer - passt.

    meines erachtens hat da teleclub zuviel druck auf den sfv ausgeübt um die buli nicht zu konkurenzieren!
    "Was war, ist gewesen und was nicht war, das war halt nicht"

    Benutzeravatar

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 254
  • Registriert: 30. Jun 2009, 23:18
  • Wohnort: ich wohne

  • Beitrag » 24. Jun 2012, 19:02


    19.45 ist der traum! wie früher! alles ander kann man abschaffen

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2652
  • Registriert: 24. Feb 2003, 00:54
  • Wohnort: Kuhstall

  • Beitrag » 24. Jun 2012, 19:14


    Wessun hat geschrieben:19.45 ist der traum! wie früher! alles ander kann man abschaffen


    genau! Und man kann gemütlich BL zu Ende gucken!
    ADLER 06

    Mainz 05 - mehr als nur ein Karnevalsverein

    Benutzeravatar

  • Elite
  • Beiträge: 11792
  • Registriert: 1. Dez 2002, 14:28
  • Wohnort: Gelsenkirchen Buer

  • Beitrag » 24. Jun 2012, 19:26


    Um 19.45 Uhr kommen wenigstens mal die 1000 Grad heissen Fackeln richtig zur Geltung.
    Walter Stierli in NLZ hat geschrieben:Ich bin ein Gegner von Schnellschüssen.

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1901
  • Registriert: 6. Nov 2006, 23:44

  • Beitrag » 26. Jun 2012, 08:59


    ich hoffe, der 12'000er schnitt wird bloss angepeilt und nicht budgetiert...

    greez
    STADION ALLMEND 1934 - 2009
    cumk :: ultras mongos :: choooom

    «Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
    «Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»

    Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
    gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
    dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
    Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
    lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
    Allmend war.

    Benutzeravatar

  • Rekordmeister
  • Beiträge: 6444
  • Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
  • Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!

  • Beitrag » 26. Jun 2012, 09:28


    geht das mit der arena überhaupt noch?

    Benutzeravatar

  • Administrator
    Administrator
  • Beiträge: 6260
  • Registriert: 22. Nov 2002, 19:06
  • Wohnort: ja

  • Beitrag » 27. Jun 2012, 07:42


    bluewhite pride hat geschrieben:Um 19.45 Uhr kommen wenigstens mal die 1000 Grad heissen Fackeln richtig zur Geltung.


    Waren die nicht mal 4000 Grad heiss?
    Egal..

    Denke mal auch, dass man froh sein kann, wenn man 12000er Schnitt wieder erreicht. Kommt sehr drauf an, wo man sich diese Saison positionieren kann. Aber da bin ich guter Dinge!
    Fotos findest du hier...
    Bild

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2216
  • Registriert: 4. Aug 2004, 15:34

  • Beitrag » 27. Jun 2012, 07:54


    schesl hat geschrieben:
    bluewhite pride hat geschrieben:Um 19.45 Uhr kommen wenigstens mal die 1000 Grad heissen Fackeln richtig zur Geltung.


    Waren die nicht mal 4000 Grad heiss?
    Egal..



    mal johannes b. kerner fragen... :roll:

    Benutzeravatar

  • Elite
  • Beiträge: 8085
  • Registriert: 23. Okt 2006, 14:53
  • Wohnort: BANG BANG CLUB, BERLIN

  • Beitrag » 27. Jun 2012, 09:59


    maré hat geschrieben:
    schesl hat geschrieben:
    bluewhite pride hat geschrieben:Um 19.45 Uhr kommen wenigstens mal die 1000 Grad heissen Fackeln richtig zur Geltung.


    Waren die nicht mal 4000 Grad heiss?
    Egal..



    mal johannes b. kerner fragen... :roll:


    die sind imfall verboten...

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 4188
  • Registriert: 21. Nov 2003, 16:36
  • Wohnort: 6015

  • Beitrag » 5. Jul 2012, 10:47


    sind irgendwo schon aktuelle saisonkarten-verkaufszahlen durchgedrungen?

    greez
    STADION ALLMEND 1934 - 2009
    cumk :: ultras mongos :: choooom

    «Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
    «Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»

    Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
    gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
    dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
    Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
    lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
    Allmend war.

    Benutzeravatar

  • Rekordmeister
  • Beiträge: 6444
  • Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
  • Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!

  • VorherigeNächste

    Zurück zu Foren-Übersicht  Zurück zu FC LUZERN 1901, Fussball national (NLA/NLB)



    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Riga und 19 Gäste