Ausrutscher oder tiefgründiges Problem? FCL Quo vadis?

Beitrag » 23. Okt 2003, 16:55


Na klar, der bettelt schon die ganze Zeit und würde für einen Hungerslohn die Stelle übernehmen... :wink:
!! LIEBE KENNT KEINE LIGA !!

Erst muss er deinen Namen töten, bevor er dich töten kann.

Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2080
  • Registriert: 29. Jun 2003, 12:17
  • Wohnort: Manly Beach

  • Beitrag » 23. Okt 2003, 16:56


    Fragen wir Ihn doch :!: :wink: :lol:
    H S V -> Die Unabsteigbaren oder der Bundesliga DINO!!

    Benutzeravatar

  • Elite
  • Beiträge: 5892
  • Registriert: 10. Dez 2002, 14:05
  • Wohnort: Kt. Zürich

  • Beitrag » 23. Okt 2003, 17:48


    Wenn dann Freidel Rausch, aber wie es PA gesagt hat wird er wahrscheinlich nicht mehr Trainer werden! Fordere Marcel Koller! :wink:

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1843
  • Registriert: 13. Jul 2003, 21:53
  • Wohnort: Brögglifäld

  • Beitrag » 23. Okt 2003, 17:53


    So schluss jetzt...wir brauchen (momentan) keinen neuen Trainer!!!
    !! LIEBE KENNT KEINE LIGA !!

    Erst muss er deinen Namen töten, bevor er dich töten kann.

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2080
  • Registriert: 29. Jun 2003, 12:17
  • Wohnort: Manly Beach

  • Beitrag » 23. Okt 2003, 21:55


    Bidu Zaugg war ein sehr ruhiger Typ, Longo ist genau das Gegenteil würde ich mal sagen.

    :arrow: Ein hoher und überzeugender Sieg gegen Meyrin und die Kritiken nehmen wieder ab :wink:

    Leu

    Benutzeravatar

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 324
  • Registriert: 24. Apr 2003, 21:52
  • Wohnort: Sursee

  • Beitrag » 24. Okt 2003, 13:15


    Insider hat geschrieben:Ehm, sorry schnell, ich glaube ich kann euch nicht ganz ernst nehmen! Was soll diese Trainerdiskussoin? Was habt ihr denn erwartet? Luzern ist Dritter und kann bereits am Wochenende wieder die Tabellenspitze übernehmen, und ihr diskutiert, dass der Trainer und die Mannschaft "blabla" schlecht sei? Das kann's doch nicht sein. Klar, die letzten Spiele waren nicht berauschend, aber hey, wir sind an dritter Stelle. Schliesslich war das erklärte Ziel (zwar das der Klubleitung) nicht der sofortige Aufstieg. Hat jemand etwa noch mit 120 Punkten gerechnet oder wie? Hey, die anderen haben auch gute Fussballer, und die trainieren auch, und wie es (leider) Reto Burri mal richtig formuliert hat: "Durchschnittliche Fussballer sind nicht einfach plötzlich spitzenmässig!" Wir haben z.B. eine Abwehr, der viele andere das Wasser reichen können, mit dem überalterten Rota, und den drei eigenen Junioren :arrow: nicht das ich das schlecht finden würde, überhaupt nicht, aber man kann nicht alles haben. So, musste mal meine Meinung loswerden, hoffe habe mir dadurch nicht allzu viele feinde gemacht.


    ha, schön gesprochen. Es gibt doch noch Fans die nach ein paar durchzogenen Spielen nicht nach einem neuen Trainer rufen. Es kommen wieder bessere Zeiten.... MIT Longo.
    AFCA / CAN'T BE STOPPED
    ____________________________________

    Heldhaftig - Vastberaden - Barmhartig
    ____________________________________

    Landskampioen 1918, 1919, 1931, 1932, 1934, 1937, 1939, 1947, 1957, 1960, 1966, 1967, 1968, 1970, 1972, 1973, 1977, 1979, 1980, 1982, 1983, 1985, 1990, 1994, 1995, 1996, 1998, 2002, 2004, 2011, 2012, 2013, 2014, 2019
    ____________________________________

    Dräggspagg

    Benutzeravatar

  • Elite
  • Beiträge: 9321
  • Registriert: 27. Jan 2003, 15:51

  • Beitrag » 24. Okt 2003, 16:57


    @ Insider

    Endlich sagt mal einer was sache ist :arrow: Danke :!:
    SEI KLUG, STELL DICH DUMM.

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 3283
  • Registriert: 31. Dez 2002, 04:45
  • Wohnort: Ätswu-Town

  • Beitrag » 25. Okt 2003, 00:11


    Longo im Wechsel mit Favre zu Zürich. Oder Longo zu Zürich und Vaneck als Cheftrainer. Oder ......
    FCL quo vadis?

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 4500
  • Registriert: 4. Mär 2003, 14:11
  • Wohnort: Allmend

  • Beitrag » 25. Okt 2003, 12:17


    Garfield hat geschrieben:Oder ......


    ganz einfach: Longo bleibt Trainer!!!
    !! LIEBE KENNT KEINE LIGA !!

    Erst muss er deinen Namen töten, bevor er dich töten kann.

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2080
  • Registriert: 29. Jun 2003, 12:17
  • Wohnort: Manly Beach

  • Beitrag » 25. Okt 2003, 13:47


    Garfield hat geschrieben:Longo im Wechsel mit Favre zu Zürich. Oder Longo zu Zürich und Vaneck als Cheftrainer. Oder ......


    Ich weiss man sollte nicht immer über das "wenn wäre, dann" diskutieren aber wenn Longo iergend einmal gehen sollte sollte, wäre Rene Van Eck als Cheftrainer sicher auch eine Variante, die in Erwegung gezogen werden sollte.

    Leu

    Benutzeravatar

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 324
  • Registriert: 24. Apr 2003, 21:52
  • Wohnort: Sursee

  • Beitrag » 25. Okt 2003, 19:36


    die berufsoptimisten wurden lügen gestraft. longo ist wirklich ein toller trainer.....das ganze ist nur noch peinlich!

  • Supporter
    Supporter
  • Beiträge: 112
  • Registriert: 9. Mär 2003, 13:59

  • Beitrag » 25. Okt 2003, 19:45


    Wenn man von 16 möglichen Punkten gegen Teams wie Kriens und Meyrin (den letzten!) nur mikrige 2 Pünktlein holt, denke ich es ist an der Zeit von einer kleineren Krise zu sprechen! Ob nun ein Trainerwechsel die richtige Lösung ist seie dahingestellt! Aber irgendetwas muss passieren! Was ist nur los? Da startet man so gut in die Saison und plötzlich scheint alles verlernt zu sein!
    STADION ALLMEND 1934 - 2009
    cumk :: ultras mongos :: choooom

    «Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
    «Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»

    Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
    gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
    dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
    Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
    lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
    Allmend war.


    Bild

    Benutzeravatar

  • Rekordmeister
  • Beiträge: 6757
  • Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
  • Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!

  • Beitrag » 27. Okt 2003, 11:20


    In der gedruckten Ausgabe vom Blick hat es ein Interview mit Longo. Aus meiner Sicht, macht Longo da keine gute Figur. Leider nicht online verfügbar.
    H S V -> Die Unabsteigbaren oder der Bundesliga DINO!!

    Benutzeravatar

  • Elite
  • Beiträge: 5892
  • Registriert: 10. Dez 2002, 14:05
  • Wohnort: Kt. Zürich

  • Beitrag » 27. Okt 2003, 12:57


    Gody hat geschrieben:In der gedruckten Ausgabe vom Blick hat es ein Interview mit Longo. Aus meiner Sicht, macht Longo da keine gute Figur. Leider nicht online verfügbar.


    Das ist das Interview der neu gedruckten Ausgabe vom Blick. Longo war nach dem Interview wohl stehend k.o:


    "Sonst hätten wir 15 Punkte Vorsprung"

    LUZERN. Nur 2 Punkte von 16 (!) möglichen aus den letzten 4 Spielen. Challenge-League-Krösus FC Luzern steckt in der Krise. Trainer Urs"Longo"Schönenberger (44) sieht das anders.

    BLICK Was bastelt der FCL derzeit in der Challenge League?
    URS SCHÖNENBERGER"Wir basteln an der Suche nach Punkten. Wir haben je einen gegen Meyrin gefunden. Und das ist zu wenig."

    Der FCL in der Krise?
    "Nein. In den Heimspielen gegen kriens und Meyrin hätte es nur einen Sieger geben dürfen: uns. Was soll man machen, wenn Spieler wie Christian Brand das leere Tor nicht treffen?"

    Das tönt nach Ausrede."Nochmals nein. Das ist einfach so. Ich habe ein sehr junges Team und hatte zuletzt viel Absenzen."

    In der Tabelle stürzte der FCL auf Rang 6 ab. Welche Ausrede haben sie da?"Vom Rang her sieht das nicht gut aus. Aber die Abstände sind gering."

    Noch eine Ausrede!"Nein. Was soll man machen wenn der Gegner einen stehenden Ball ins Lattenkreuz haut?"

    Drei Tore schiessen. dann spielt das keine Rolle."
    Klar. Aber zuletzt fehlte uns das Glück, das wir davor hatten. Sonst hätten wir 15 Punkte Vorsprung......""
    Bild Bild

    Benutzeravatar

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 254
  • Registriert: 4. Jun 2003, 22:22
  • Wohnort: Aus der Grafenstadt

  • Beitrag » 27. Okt 2003, 13:50


    Wenn das wirklich die Antworten von Longo waren im Blick-Interview, muss man sich wirklich Gedanken machen über die "geistigen" Kompetenzen von Longo. Mit wenn und aber wird der FCL nie und nimmer in die CL aufsteigen, was meiner Meinung nach auch nicht zwingend ist, da er in dieser Verfassung sowieso nur zum Kanonenfutter wird. Longo ist nun wirklich kein idealer Trainer für den FCL und sein Verhalten beim Spiel und in den Trainings gegenüber den Spielern und gewissen Matchsituationen zeugt eindeutig von mangelnder geistiger Ausgeglichenheit. Schlauchen, Fluchen und Zusammenstauchen sind heute nicht mehr das Rezept zum Erfolg. Er war wohl sicher ein guter Spieler in seiner Aktivzeit, aber das ist keine Garantie für ein gutes Trainerstatus. Dazu braucht es ein wenig mehr "Grütz" und das haben die meisten Spitzenspieler eben nicht. Wer sind die ehemaligen Spitzenspieler welche ebenfalls gute Trainer sind? Man kann sie an der Fingern von einer Hand abzählen ( was die Schweiz betrifft):
    Kuhn
    Barberis (eventuell)
    Jeandupeux
    B. Challandes
    vielleicht noch den einen oder anderen, aber summa summarum thats it.
    Also machen wir uns keine Illusionen, mit Longo wird der FCL kein Dauererfolg haben und auf keinen Fall gerüstet sein für die CL, sei es in der nächsten Saison oder später. Diese junge Mannschaft braucht einen Mann der die Jungs aufbaut, Vertrauen einflösst und ein Spielkonzept in die Mannschaft bringt. Und wenn man gegen eine Provinzmannschaft wie Meyrin so dasteht, dann muss man über die Bücher. Auch die Vereinsleitung mit Longo. Da nützt eine Mannschaftssprache nichts ( zum x-ten Male).

    Eddy


    Beitrag » 27. Okt 2003, 13:52


    Sorry, am Schluss sollte es Mannschaftaussprache heissen

    Eddy


    Beitrag » 27. Okt 2003, 14:04


    Ich finde es waren ein paar Ausrutscher, beim nächsten Spiel kommen sie wieder und gewinnen!

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1258
  • Registriert: 27. Sep 2003, 19:22

  • Beitrag » 27. Okt 2003, 14:07


    @ Alki

    sehr sinnvoller eintrag!

    Thomas1365


    Beitrag » 27. Okt 2003, 14:08


    ^Wer ist Alki?

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1258
  • Registriert: 27. Sep 2003, 19:22

  • Beitrag » 27. Okt 2003, 14:10


    ja, wer echt??

    Thomas1365


    VorherigeNächste

    Zurück zu Foren-Übersicht  Zurück zu FC LUZERN 1901, Fussball national (NLA/NLB)



    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], ramon25 und 9 Gäste