Medical Team

Beitrag » 4. Nov 2010, 16:21


hä, wie ist das mit den belastungen und überlastungen und so?
haut das ding endlich rein

  • Sexmaa
  • Beiträge: 3594
  • Registriert: 10. Mai 2006, 14:46

  • Beitrag » 4. Nov 2010, 17:01


    locärne hat geschrieben:kann so nicht verglichen werden. im Eishockey wird viel mehr auf den mann gespielt. im fussball ziehen sich die spieler hingegen eher verletzungen durch Ueberlastungen zu. zudem ist die Belastung im Fussball weniger intensiv als im eishockey und somit die Erholungszeit angemessener.

    nicht durchs band. aber siehe dir den absatz ueber die hueftverletzungen an. das findest du in jedem sport - und die huefte ist nicht die einzige problemzone. die knie, fussgelenke sind wohl im fussball staerker belastet als im eishockey und deshalb anfaelliger.

    die belastung im fussball ist zwar weniger intensiv, dafuer andauernder als im eishockey.

    kurz: belastung ist anders, gefahren aber aehnlich/gleich.

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1319
  • Registriert: 28. Jul 2008, 12:40

  • Beitrag » 5. Nov 2010, 09:14


    Ildrial hat geschrieben:die belastung im fussball ist zwar weniger intensiv, dafuer andauernder als im eishockey.

    kurz: belastung ist anders, gefahren aber aehnlich/gleich.

    geb Dir da teilweise recht. aber wenn man die medizinakte eines hockeyspielers anschaut, dann gehören gröbere Verletzung zur normalität. im fussball spricht man bei einer ähnlichen Anzahl von verletzungen von einer Verletzungsanfälligkeit. ganz vergleichen kann man dies nicht. Wäre interessant, was der aufsteigerdoc dazu sagen würde.
    Top 3, what else

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2406
  • Registriert: 19. Mai 2006, 14:01

  • Beitrag » 5. Nov 2010, 09:48


    locärne hat geschrieben:
    Ildrial hat geschrieben:die belastung im fussball ist zwar weniger intensiv, dafuer andauernder als im eishockey.

    kurz: belastung ist anders, gefahren aber aehnlich/gleich.

    geb Dir da teilweise recht. aber wenn man die medizinakte eines hockeyspielers anschaut, dann gehören gröbere Verletzung zur normalität. im fussball spricht man bei einer ähnlichen Anzahl von verletzungen von einer Verletzungsanfälligkeit. ganz vergleichen kann man dies nicht. Wäre interessant, was der aufsteigerdoc dazu sagen würde.

    Das stimmt natuerlich. Viele Verletzungen kommen vom direkten Koerperkontakt - wie in den ersten Absaetzen des Artikels beschrieben.

    Aber genau diese Verletzungsanfaelligkeit (im Fussball) findest du doch in jedem Sport - und exakt da kann durch gezieltes Training schon frueh praeventiv gearbeitet/beobachtet werden.
    Paradebeispiel dafuer ist fuer mich das F.A.I. (Alex Frei hatte das z.B.). Selber davon betroffen (und ich spiele nur Unihockey und Tennis in tieferen Ligen - mache jedoch seit klein auf viel Spielsport), habe ich mich damit befasst. Dies kann durch (zu) hohe Belastung im jungen Alter entstehen. Worst Case ist auch hier Eishockey, aber auch im Fussball wird im Wachstum immer mehr gefordert und kann zu solchen Offset-Stoerungen fuehren. Diese 'Krankheit' ist vermutlich nicht alleine und es lauern noch aehnliche 'Gefahren' da draussen. Praeventiv kann z.B. mit gezielterem Training begonnen werden.
    Es ueberrascht mich deshalb nicht, wenn es immer laengere Verletztenlisten geben wuerde.

    Aus medizinischer Quelle (ja!) habe ich zudem erfahren, dass auch die Motivation der Spieler bei Kraft/Ausdauer/Praevention unter aller Sau sein soll - Uebungen werden nicht korrekt gemacht, etc. Zudem stellt sich die weitere Frage, ob die richtigen Uebungen ueberhaupt durchgefuehrt werden. Rohe Kraft ist nicht mehr gefragt - bei diesen Belastungen heutzutage wird Rumpf-/Ganzkoerper-Stabilisation immer wichtiger.

    (Pech und Glueck bei Verletzungen klammere ich mal aus. Es kann wirkilch auch Pech sein, dass jemand permanent verletzt ist - bei so vielen Fussballern ist es statistisch nur 'normal', dass es Pechvoegel darunter gibt.)[/url]

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1319
  • Registriert: 28. Jul 2008, 12:40

  • Beitrag » 10. Nov 2010, 22:13


    rundschau gesehen? hallo an urs t. :eye: :x

    bei den fans wendet ihr die unschuldsvermutung jeweils nicht ganz so offensiv an... :roll:

    shame on you
    TFC!

    Benutzeravatar

  • Administrator
    Administrator
  • Beiträge: 7131
  • Registriert: 21. Nov 2002, 14:33

  • Beitrag » 11. Nov 2010, 16:33


    Hmm...seit heute Morgen fehlt ein Foto auf der FCL-Homepage :scratch:
    ป่าตองบ้านมาใหม่! ใน 2012, เราจะกลับมา!

    Bild

    Offene Wette: Zagrebwette mit TW CHF 200 /
    Offen: Sega:Flasche Vodka. Schuld: Lager zum Saufen einladen / TW 100

    Benutzeravatar

  • Elite
  • Beiträge: 5663
  • Registriert: 12. Jul 2004, 09:01
  • Wohnort: Patong

  • Beitrag » 11. Nov 2010, 16:38


    Surflehrer-Björn-Senjor hat geschrieben:Hmm...seit heute Morgen fehlt ein Foto auf der FCL-Homepage :scratch:

    *heikel*

  • Kutte
  • Beiträge: 3305
  • Registriert: 6. Okt 2010, 08:37

  • Beitrag » 11. Nov 2010, 16:42


    google vergisst nie
    TFC!

    Benutzeravatar

  • Administrator
    Administrator
  • Beiträge: 7131
  • Registriert: 21. Nov 2002, 14:33

  • Beitrag » 12. Nov 2010, 01:42

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1290
  • Registriert: 14. Jul 2008, 23:47

  • Beitrag » 12. Nov 2010, 13:46


    NOISER hat geschrieben:rundschau gesehen? hallo an urs t. :eye: :x

    bei den fans wendet ihr die unschuldsvermutung jeweils nicht ganz so offensiv an... :roll:

    shame on you

    denke, da kann der fcl nicht viel dafür. der physio wurde anders als die am anfang dieses Threads aufgeführten Urgesteine Mara und Ewald isaak beim wechsel des medical teams von der hirslanden gebracht.
    Top 3, what else

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2406
  • Registriert: 19. Mai 2006, 14:01

  • Beitrag » 12. Nov 2010, 14:03


    locärne hat geschrieben:
    NOISER hat geschrieben:rundschau gesehen? hallo an urs t. :eye: :x

    bei den fans wendet ihr die unschuldsvermutung jeweils nicht ganz so offensiv an... :roll:

    shame on you

    denke, da kann der fcl nicht viel dafür. der physio wurde anders als die am anfang dieses Threads aufgeführten Urgesteine Mara und Ewald isaak beim wechsel des medical teams von der hirslanden gebracht.


    darum geht es ja nicht.. die übermässige betonung der unschuldsvermutung bei einem zweifach verurteilten (ja, ich weiss, es ist nicht rechtskräftig), ist schon ein bisschen zum abgewöhnen, wenn man das auf den umgang mit den (problem)fans umwälzt.. anderseits wurde die zusammenarbeit beendet, was so eigentlich auch einem "stadionverbot" gleichkommt, daher find ich es jetzt nicht so problematisch.. zu mal wir uns im umgang mit fanrechten bis auf gewisse ausnahmen, nicht übermässig beschwerden dürfen *imho*
    L U C E R N E - Till I Die!

    Kämpfe Lozärn, Kämpfe Lozärn!
    mer wend Euch gwönne gseh!


    Master (am Do 20. Okt 2005 22:24 ) hat geschrieben:ich sage immer das gleiche.. dass er dem verein helfen wird, davon bin ich überzeugt!
    dass er der fanszene schaden wird, davon bin ich genau so überzeugt! aber ich hoffe wir werden das überstehen!

  • Elite
  • Beiträge: 13057
  • Registriert: 9. Dez 2002, 10:31
  • Wohnort: I de Möscht

  • Beitrag » 12. Nov 2010, 14:10


    bei meinem posting ging ich davon aus, dass der fall dem fcl bereits bekannt war. das löschen des profilbilds ohne eine weitere stellungnahme deutete für mich zuerst ebenfalls auf vertuschung der geschichte.
    Zuletzt geändert von NOISER am 12. Nov 2010, 14:13, insgesamt 1-mal geändert.
    TFC!

    Benutzeravatar

  • Administrator
    Administrator
  • Beiträge: 7131
  • Registriert: 21. Nov 2002, 14:33

  • Beitrag » 12. Nov 2010, 14:12


    NOISER hat geschrieben:bei meinem posting ging ich davon aus, dass der fall dem fcl bereits bekannt war. das löschen des profilbilds ohne eine weitere stellungnahme deute für mich zuerst ebenfalls auf vertuschung der geschichte.


    ah hoppla.. Dein erstes posting war ja schon vom mittwoch.. wusste nicht, dass es leute gibt, wo die rundschau schauen :oops: :wink:
    L U C E R N E - Till I Die!

    Kämpfe Lozärn, Kämpfe Lozärn!
    mer wend Euch gwönne gseh!


    Master (am Do 20. Okt 2005 22:24 ) hat geschrieben:ich sage immer das gleiche.. dass er dem verein helfen wird, davon bin ich überzeugt!
    dass er der fanszene schaden wird, davon bin ich genau so überzeugt! aber ich hoffe wir werden das überstehen!

  • Elite
  • Beiträge: 13057
  • Registriert: 9. Dez 2002, 10:31
  • Wohnort: I de Möscht

  • Beitrag » 12. Nov 2010, 19:31


    RBT wieder aktiv?
    Bild

    P-P

    Benutzeravatar

  • FCL-Insider
    FCL-Insider
  • Beiträge: 902
  • Registriert: 25. Feb 2007, 15:30

  • Beitrag » 15. Dez 2010, 17:16

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 4191
  • Registriert: 21. Nov 2003, 16:36
  • Wohnort: 6015

  • Beitrag » 17. Dez 2010, 09:42


    wer ist denn nun der neue Physio des fcl. die alte Garde ist jedenfalls kaum mehr im einsatz. Mara ist nur noch selten zu sehen und isaak geht an krücken. die blonde Therapeutin - kenne namen nicht - ist schon lange nicht mehr zu sehen. Somit bleibt nur noch Eric schönfeld. ein bisschen dürftig für den Leader der Sl ....
    Top 3, what else

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2406
  • Registriert: 19. Mai 2006, 14:01

  • Beitrag » 12. Feb 2011, 15:17


    ganz interessanter Artikel heute in der NLz. nun scheinen es auch die journalisten zu realisieren, dass beim fcl im medizinischen bereich nicht alles erste Sahne ist.
    die hirslanden steht ziemlich unter druck wegen den Verletzungen und komplikationen von ianu, Paiva, sorgic und Kibebe. ohne die 300'000.- wäre die hirslanden wahrscheinlich schon lange weg. anders kann ich mir das Festhalten des fcl am jetzigen team nicht vorstellen. hier wäre ein Wechsel spätestens im neuen stadion mehr als notwendig!!
    Top 3, what else

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2406
  • Registriert: 19. Mai 2006, 14:01

  • Beitrag » 4. Mär 2011, 11:10


    locärne hat geschrieben:ganz interessanter Artikel heute in der NLz. nun scheinen es auch die journalisten zu realisieren, dass beim fcl im medizinischen bereich nicht alles erste Sahne ist.
    die hirslanden steht ziemlich unter druck wegen den Verletzungen und komplikationen von ianu, Paiva, sorgic und Kibebe. ohne die 300'000.- wäre die hirslanden wahrscheinlich schon lange weg. anders kann ich mir das Festhalten des fcl am jetzigen team nicht vorstellen. hier wäre ein Wechsel spätestens im neuen stadion mehr als notwendig!!

    nach der erneuten Verletzung von Paiva fordert Fringer eine aussprache ....
    (Quelle: heutige NLz)

    die 300'000.- wiegen die längeren ausfälle von ianu, sorgic und Paiva schon längst nicht mehr auf. so gesehen rendiert die Hirslanden schon lange nicht mehr! selbst der VR wird dies registrieren....
    Top 3, what else

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2406
  • Registriert: 19. Mai 2006, 14:01

  • Beitrag » 4. Mär 2011, 11:17


    Doc muss wieder auf die Bank, und das Team medizinisch betreuen :!:
    Bild

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2928
  • Registriert: 12. Mai 2005, 13:56
  • Wohnort: Planet Dagobah

  • Beitrag » 4. Mär 2011, 11:21


    wird auch so kommen, allerdings erst mittelfristig
    haut das ding endlich rein

  • Sexmaa
  • Beiträge: 3594
  • Registriert: 10. Mai 2006, 14:46

  • VorherigeNächste

    Zurück zu Foren-Übersicht  Zurück zu FC LUZERN 1901, Fussball national (NLA/NLB)



    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste