Medical Team

Beitrag » 4. Mär 2011, 12:36


schon sforza hat dies lange gefordert. lg an rh :D

hirslanden :wave:

Benutzeravatar

  • Administrator
    Administrator
  • Beiträge: 6260
  • Registriert: 22. Nov 2002, 19:06
  • Wohnort: ja

  • Beitrag » 4. Mär 2011, 13:10


    Camel hat geschrieben:schon sforza hat dies lange gefordert. lg an rh :D

    one voice 8)
    AFCA / CAN'T BE STOPPED
    ____________________________________

    Heldhaftig - Vastberaden - Barmhartig
    ____________________________________

    Landskampioen 1918, 1919, 1931, 1932, 1934, 1937, 1939, 1947, 1957, 1960, 1966, 1967, 1968, 1970, 1972, 1973, 1977, 1979, 1980, 1982, 1983, 1985, 1990, 1994, 1995, 1996, 1998, 2002, 2004, 2011, 2012, 2013, 2014
    ____________________________________

    Dräggspagg

    Benutzeravatar

  • Elite
  • Beiträge: 9317
  • Registriert: 27. Jan 2003, 15:51

  • Beitrag » 4. Mär 2011, 13:16


    hirslanden zum GC abschieben
    "Mit leerem Kopf nickt es sich leichter"

  • Kutte
  • Beiträge: 3305
  • Registriert: 6. Okt 2010, 08:37

  • Beitrag » 5. Mär 2011, 11:22


    Quelle?? Das Doc wieder aufläuft.......????

  • Member
    Member
  • Beiträge: 1
  • Registriert: 27. Feb 2011, 13:29

  • Beitrag » 31. Mär 2011, 11:08


    http://www.tele1.ch/nachrichten
    gestern auf Tele 1 bericht über fcl lazarett. offenbar nur noch 9 feldspieler im training. verletzt unter anderem:

    - paiva, vescovac, wiss muskelprobleme/faserrisse
    - sorgic rekonvaleszent nach leistenoperation
    - lustenberger nach hüftoperation
    - yakin immerwieder Knieprobleme
    - Kibebe immerwieder rückfälle, leiste ?
    - Bento ?

    dabei hat sich ein dr müller vom kantonsspital geäussert (wer auch immer dies ist). es seien fehler in der vorbereitung gemacht worden .... Wie will denn der dies beurteilen können?!? tele1 würde sich besser bei unserem Doc erkundigen.
    Top 3, what else

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2400
  • Registriert: 19. Mai 2006, 14:01

  • Beitrag » 31. Mär 2011, 13:01


    locärne hat geschrieben:dabei hat sich ein dr müller vom kantonsspital geäussert (wer auch immer dies ist). es seien fehler in der vorbereitung gemacht worden .... Wie will denn der dies beurteilen können?!?

    "ja säged mers mol eso..."

    Simba


    Beitrag » 31. Mär 2011, 20:47


    locärne hat geschrieben:...dabei hat sich ein dr müller vom kantonsspital geäussert (wer auch immer dies ist). es seien fehler in der vorbereitung gemacht worden .... Wie will denn der dies beurteilen können?!? tele1 würde sich besser bei unserem Doc erkundigen.


    Müller dänk der Chef vom Doc.

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1226
  • Registriert: 27. Jul 2006, 08:17

  • Beitrag » 31. Mär 2011, 22:36


    eh, nichts gegen Dr. Müller. Wohl top Arzt! ;-)

    ansonsten: :roll: das esch üse fcl!
    Walter Stierli in NLZ hat geschrieben:Ich bin ein Gegner von Schnellschüssen.

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1901
  • Registriert: 6. Nov 2006, 23:44

  • Beitrag » 1. Apr 2011, 10:49


    NLZ hat geschrieben:Teamarzt Birrer wird abtreten
    peb. Die medizinische Abteilung des FC Luzern wird neu strukturiert und organisiert. Die Hirslanden-Klinik steigt ab der neuen Saison ein und will im neuen Stadion auf der Allmend eine Sportklinik betreiben. «Das ist eine Optimierung und Professionalisierung in diesem Bereich», sagt Präsident Walter Stierli.

    Mit dieser Neuerung endet damit auch die Amtszeit von Konrad Birrer (Bild) als Teamarzt. «Sein Ausscheiden hat nichts mit seinen Qualitäten zu tun», erklärt Stierli, «der Grund sind die Hirslanden-Klinik und die guten Konditionen.» Klar ist, dass Birrer als Angestellter des Kantonsspitals Luzern nicht im neuen Team mitwirken kann. Er, der seit 2002 als Vereinsarzt amtete, hat keine andere Wahl, als sein Mandat niederzulegen. Der Abgang schmerzt Birrer, er hält aber fest: «Der FCL liegt mir am Herzen, ich machte den Job nicht aus Prestigegründen. Aber mir bleibt keine andere Wahl.» Er kann sich nun vermehrt anderen Aufgaben widmen.

    Master hat geschrieben:jetzt macht hier nicht die olafs eh! die ablösung war intern schon länger bekannt, dazu steigt hirslanden gemäss mehr oder weniger guten quellen mit einem ordentlichen batzen an sponsoren geldern ein.. die ärztliche versorgung wird auch sehr gut bleiben, wenn ev. nicht sogar besser werden.. könnte mir vorstellen, dass eine privatklinik ev. mehr bieten kann, als ein öffentliches spital..

    klar ist es schade, dass Doc seinen nebenjob verliert, aber vielleicht trifft man ihn nun das eine oder andere mal in der zone 2 an ;-)


    Wiggerl Kögl hat geschrieben:hirslanden wird wohl doch den eint oder anderen fall bereits kennen und auf eine gruppe zurück greifen können, wenn wirklich mal etwas nicht vor ort erledigt werden kann.


    Stecki hat geschrieben:Hirslanden-Gruppe nach Südafrika verkauft

    Die Hirslanden-Gruppe, die grösste Schweizer Privatklinik-Kette, geht in den Besitz der südafrikanischen Privatklinik-Gruppe Medi-Clinic Corporation Limited über. Dies gaben die beiden Spitalgruppen bekannt.

    Kante hat geschrieben:Investoren erwarten hohe Dividende = Leistungsdruck auf Ärzte und Kostendruck. Diese Faktoren haben Auswirkungen auf Personal und Stimmung, das wiederum hat auswirkung auf den FCL :o


    echt interessant, wenn man alte Postings durchliest und vergleicht mit den ereignissen der letzten 4 jahre und vor allem der letzten paar Wochen. eines ist sicher, eine Professionalisierung ist nicht eingetreten .... im Gegenteil!! da haben ein paar leute die medizinische betreuung des Fc luzern gehörig unterschätzt.
    Top 3, what else

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2400
  • Registriert: 19. Mai 2006, 14:01

  • Beitrag » 1. Apr 2011, 16:48


    locärne hat geschrieben:echt interessant, wenn man alte Postings durchliest und vergleicht mit den ereignissen der letzten 4 jahre und vor allem der letzten paar Wochen. eines ist sicher, eine Professionalisierung ist nicht eingetreten .... im Gegenteil!! da haben ein paar leute die medizinische betreuung des Fc luzern gehörig unterschätzt.


    Bis auf die Olafs...

    Master eh allgemein bisschen danebengelegen mit seinem Posting!
    Besser geworden ist gar nichts und Zone5 hat er mit Zone2 verwechselt! :wink:
    Reto Mattmann (Stadionverantwortlicher) in der NLZ am 06.08.2009 hat geschrieben:«Manchmal muss man halt auch eigene Wege gehen, vor allem wenn Reglementstheorie und Realität weit auseinanderliegen»

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1976
  • Registriert: 29. Nov 2002, 18:18
  • Wohnort: LU-City

  • Beitrag » 1. Apr 2011, 18:22


    bluewhite pride hat geschrieben:eh, nichts gegen Dr. Müller. Wohl top Arzt! ;-)
    "Ihre übrigen Produkte wie digital-TV und highspeed-Internet schieben sie sich bitte dorthin wo die Sonne nie scheint. Der Ort ist an ihrem Rücken, gleich unter dem Steissbein."

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 194
  • Registriert: 4. Feb 2008, 22:53
  • Wohnort: 6005

  • Beitrag » 8. Apr 2011, 11:30


    Ambri wechselt sein medical Team, da verschiedene Pannen eingetreten sind. die sind da um einiges konseqenter als andere Vereine ..... :wink:
    Top 3, what else

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2400
  • Registriert: 19. Mai 2006, 14:01

  • Beitrag » 4. Apr 2012, 17:18


    http://www.blick.ch/sport/fussball/cham ... 34776.html

    Wegen heisser Ärztin wollen Chelsea-Stars verletzt sein
    Chelseas schönster Trumpf heute gegen Benfica Lissabon heisst Eva Carneiro.

    Da holt man sich doch gerne eine Adduktoren-Zerrung! Böse Zungen behaupten, dass sich die Chelsea-Spieler seit letztem Sommer vermehrt in der Leistengegend verletzten.

    Sicher ist, dass die schöne Eva Carneiro unter André Villas-Boas zur Teamärztin der 1. Mannschaft aufstieg – und während seiner kurzen Amtszeit die wohl grösste Attraktion der Blues war!

    Kämen all ihre Facebook-Fans (über 23 000) heute Abend zum Spiel gegen Benfica, wäre das Stadion (Kapazität: 41 837 Anhänger) mehr als zur Hälfte gefüllt. Kein Wunder bangten viele Blues-Fans um ihre schöne Eva, als Klubboss Abramowitsch Villas-Boas Anfang März den Laufpass gab. Doch auch heute Abend wird Eva Carneiro hinter Roberto Di Matteo auf der Chelsea-Bank Platz nehmen.

    Wer aber ist die schöne Ärztin? Carneiro wurde in Gibraltar geboren. Reiten und Ballett waren ihre liebsten sportlichen Aktivitäten. Knie-Probleme in der Pubertät weckten ihr Interesse an der Sportmedizin. Studium in Nottingham und Sydney. Mehrere Reisen. Unter anderem nach Mexiko.

    das wäre doch jemand fürs medical team .... :thumbleft:
    los, verpflichten!!
    Top 3, what else

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2400
  • Registriert: 19. Mai 2006, 14:01

  • Beitrag » 4. Apr 2012, 18:58


    Die passende Präsidentin wäre auch schon vorhanden: http://www.dailymail.co.uk/sport/footba ... oznan.html
    Bild

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1953
  • Registriert: 17. Mär 2009, 22:01

  • Beitrag » 10. Aug 2012, 07:01


    man gratuliert dem herr käsermann zum "dr. med."

    sah auch im st. anna immer saudoof aus, dass der einzige erwähnte ohne dr.-titel ausgerechnet der FCL mannschafts"arzt" war.. :clown:
    L U C E R N E - Till I Die!

    Kämpfe Lozärn, Kämpfe Lozärn!
    mer wend Euch gwönne gseh!


    Master (am Do 20. Okt 2005 22:24 ) hat geschrieben:ich sage immer das gleiche.. dass er dem verein helfen wird, davon bin ich überzeugt!
    dass er der fanszene schaden wird, davon bin ich genau so überzeugt! aber ich hoffe wir werden das überstehen!

  • Elite
  • Beiträge: 12963
  • Registriert: 9. Dez 2002, 10:31
  • Wohnort: I de Möscht

  • Beitrag » 5. Okt 2012, 12:26


    Ja aber sie haben es wieder versucht...
    Gute Besserung Michel
    1000 Trainer schon verschliessen, Spieler kommen Spieler gehen
    doch was stehts bleibt sind wir Luzerner die immer Treu zur Mannschaft stehn

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1299
  • Registriert: 19. Mai 2008, 19:27

  • Beitrag » 27. Mär 2013, 13:55


    Weiss jemand was mit Bento und Sorgic los ist. Die sind ja dauernd als verletzt gemeldet. Und dann würde mich auch noch interessieren, ob Lezcano diese Saison noch aufläuft ....
    FCL quo vadis?

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 4448
  • Registriert: 4. Mär 2003, 14:11
  • Wohnort: Allmend

  • Beitrag » 30. Mär 2013, 11:53


    Garfield hat geschrieben:Weiss jemand was mit Bento und Sorgic los ist. Die sind ja dauernd als verletzt gemeldet. Und dann würde mich auch noch interessieren, ob Lezcano diese Saison noch aufläuft ....

    bei lezcano sieht es allmählich besser aus (siehe matchziitig) und bei bento und sorgic erübrigt sich die Frage (siehe nlz). macht eh keinen sinn mehr, diese nochmals einzusetzen, wenn sie Ende saison gehen müssen ...

    und ...
    Master hat geschrieben:man gratuliert dem herr käsermann zum "dr. med."

    sah auch im st. anna immer saudoof aus, dass der einzige erwähnte ohne dr.-titel ausgerechnet der FCL mannschafts"arzt" war.. :clown:
    Top 3, what else

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2400
  • Registriert: 19. Mai 2006, 14:01

  • Beitrag » 30. Mär 2013, 12:18


    locärne hat geschrieben:
    Master hat geschrieben:man gratuliert dem herr käsermann zum "dr. med."
    sah auch im st. anna immer saudoof aus, dass der einzige erwähnte ohne dr.-titel ausgerechnet der FCL mannschafts"arzt" war.. :clown:

    Für den Dr. med. reicht es ja bekanntlich, dass man einfach ein paar mittelhochdeutsche Texte übersetzt bzw. übersetzen lässt. Hat er Glück gehabt, dass Mörgeli damals noch an der Uni war...
    Beati pauperes spiritu, quoniam ipsorum est regnum caelorum.

  • Supporter
    Supporter
  • Beiträge: 77
  • Registriert: 17. Apr 2010, 08:20
  • Wohnort: Luzern

  • Beitrag » 30. Mär 2013, 17:57


    Delirious hat geschrieben:
    locärne hat geschrieben:
    Master hat geschrieben:man gratuliert dem herr käsermann zum "dr. med."
    sah auch im st. anna immer saudoof aus, dass der einzige erwähnte ohne dr.-titel ausgerechnet der FCL mannschafts"arzt" war.. :clown:

    Für den Dr. med. reicht es ja bekanntlich, dass man einfach ein paar mittelhochdeutsche Texte übersetzt bzw. übersetzen lässt. Hat er Glück gehabt, dass Mörgeli damals noch an der Uni war...


    :lol:

    Benutzeravatar

  • FCL-Insider
    FCL-Insider
  • Beiträge: 520
  • Registriert: 8. Aug 2012, 19:54
  • Wohnort: Am Tresen

  • VorherigeNächste

    Zurück zu Foren-Übersicht  Zurück zu FC LUZERN 1901, Fussball national (NLA/NLB)



    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste