Der wie-würdet-ihr-spielen-lassen-thread

Beitrag » 11. Aug 2014, 12:00


Lager hat geschrieben:dass rogulj, thiesson, lustenberger schlechter tschutten können als miguz fällt hier keinem auf?
.


weiss nicht ob ich das gut oder schlecht finden soll

:finga: :finga: :finga: :finga: :finga: :finga: :finga: :finga: :finga:
boeme am 23.10.09 hat geschrieben:Kameltreiber schreibt klar und gut!

Sektion Schürpf

>>1999 BLUE WHITE EAGLES LUZERN 2012<<

Benutzeravatar

  • Technogott
  • Beiträge: 3661
  • Registriert: 10. Mai 2006, 18:46
  • Wohnort: Tunisiyya

  • Beitrag » 3. Sep 2014, 15:18


    bei diesem riesenkader kann CB aus dem vollen schöpfen, muss aber die Ersatzspieler an der stange halten können

    zum näheren stamm inklusive Ersatzbank sind zu zählen

    - David Zibung (1984) 2016
    - Lorenzo Bucchi (1983) 2015

    - Claudio Lustenberger (1987) 2015
    - Jérôme Thiesson (1987) 2017
    - Sally Sarr (1986) (FRA) 2017
    - François Affolter (1991) 2018
    - Kaja Rogulj (1986) (Kro) 2017
    - Andrés Lamas Bervejillo (1984) (Uru) 2016

    - Alain Wiss (1990) 2015
    - Adrian Winter (1986) 2015
    - Jahmir Hyka (1988) (Albanien) 2015
    - Oliver John Bozanic (1989) (Australien) 2015
    - Remo Freuler (1992) 2017
    - Thierry Doubai (1988) (F) 2016 mit Option
    - Bryan Rabello (1994) (Chile) lw bis Ende Saison ohne Kaufoption

    - Dario Lezcano (1990) (Par) 2016
    - Marco Schneuwly (1985) 2017
    - Jakob Jantscher (1989) (A) 2017



    ausgenommen Omlin, der ein Riesentalent sein soll und dem die Zukunft gehört, wo ist da noch Platz für Spieler wie

    - Jonas Omlin (1994) 2017
    - Sava Miladinovic Bento (1991) (Por) 2015
    - Claudio Holenstein (1990) 2017
    - Ridge Mickael Mobulu (1991) 2016 mit Option
    - Haxhi Neziraj (1993) 2017


    ganz zu schweigen von

    - Ferid Matri (1994) 2017
    - Fidan Aliti (1993) (Ser) 2016
    - Nedim Sacirovic (1994) lw
    - Kevin Holz (1994) (D) 2016



    Es ist zu hoffen, dass Neziray wie Kryeziu noch ausgeliehen werden kann....
    so viel kostengünstiger als letzte Saison dürfte dieser kader kaum sein
    Top 3, what else

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2406
  • Registriert: 19. Mai 2006, 14:01

  • Beitrag » 3. Sep 2014, 15:39


    Ich finde man kann die Liste auch um einige Namen erweitern:

    - Nicolas Haas
    - Edmond Selmani
    - Omar Thali
    - Remo Arnold
    - Noam Baumann
    (Liste nicht abschliessend)

    alles Spieler aus dem Nachwuchs, zwar noch ohne Profivertrag, aber doch hoffnungsvolle Talente und in den (erweiterten) Kadern der Nachwuchs-Nati's.
    Luzern bietet solchen Spielern die langsam aber sicher auf dem Sprung sind, doch aktuell keinerlei Perspektiven...
    "Ich realisierte wie stolz ich war, ein Luzerner zu sein"

    ATV - Anti Thread Verhunzer

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2924
  • Registriert: 9. Dez 2009, 09:23

  • Beitrag » 20. Jan 2016, 16:25


    locärne hat geschrieben:Es ist zu hoffen, dass Neziray wie Kryeziu noch ausgeliehen werden kann....


    Heiri hat geschrieben:Ich finde man kann die Liste auch um einige Namen erweitern:

    - Nicolas Haas
    - Edmond Selmani
    - Omar Thali
    - Remo Arnold
    - Noam Baumann
    (Liste nicht abschliessend)

    alles Spieler aus dem Nachwuchs, zwar noch ohne Profivertrag, aber doch hoffnungsvolle Talente und in den (erweiterten) Kadern der Nachwuchs-Nati's.
    Luzern bietet solchen Spielern die langsam aber sicher auf dem Sprung sind, doch aktuell keinerlei Perspektiven...


    immerhin muss man anerkennen, dass gewisse wünsche eingetroffen sind :wink:
    Top 3, what else

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2406
  • Registriert: 19. Mai 2006, 14:01

  • Beitrag » 7. Mär 2017, 16:34


    Man kann von einer 3er oder 5er Abwehr ja halten was man will, aber CL7 ist definitiv der falsche Mann für die linke Seite, wenn man das Ganze offensiv ausrichtet und er dann quasi Flügel spielen muss.
    D ZIIT ESCH RIIF!

    Benutzeravatar

  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 7964
  • Registriert: 9. Dez 2003, 23:41
  • Wohnort: nord boyz town

  • Beitrag » 7. Mär 2017, 16:55


    CL wohl der meistunterschätzte spieler im fcl-dress. sicher, nicht jede seiner flanken gelingt wunschgemäss und technisch hätte er (mit betonung auf dem konjunktiv) sicher noch luft nach oben, aber was der kärli rackert, hin und här secklet, sein ganzes können oder nicht-können in den dienst der Mannschaft stellt - die lorbeeren holen sich dann oft andere -, das verdient schlicht und einfach grössten respekt. gegen gay-c in meinen augen der wertvollste spieler, lg.
    haut das ding endlich rein

  • Sexmaa
  • Beiträge: 3580
  • Registriert: 10. Mai 2006, 14:46

  • Beitrag » 7. Mär 2017, 17:58


    chamäleon hat geschrieben:CL wohl der meistunterschätzte spieler im fcl-dress. sicher, nicht jede seiner flanken gelingt wunschgemäss und technisch hätte er (mit betonung auf dem konjunktiv) sicher noch luft nach oben, aber was der kärli rackert, hin und här secklet, sein ganzes können oder nicht-können in den dienst der Mannschaft stellt - die lorbeeren holen sich dann oft andere -, das verdient schlicht und einfach grössten respekt. gegen gay-c in meinen augen der wertvollste spieler, lg.

    Also eigentlich sagst du es richtig, er kann eigentlich nur ausdauernd secklen. Geschwindigkeit nicht vorhanden. Für mich der meistüberschätzte Spieler im FCL-Dress.
    Und in der Tat stellt er sich in den Dienst der Mannschaft durch sein ständiges Gemotze beim Schiri und den darausfolgenden gelben Karten. Dann ist er dann wieder mal für ein Spiel gesperrt und man kann jemand aufstellen der tschutten kann.

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2506
  • Registriert: 26. Nov 2007, 19:19

  • Beitrag » 7. Mär 2017, 21:36


    CL gefiel mir vs GC ebenfalls. Frag mich halt manchmal, ob ein Kämpferherz wirklich reicht für x Jahre Stammspieler in der SL. Anscheinend.
    Für mich ist er der grösste Glückspilz, denn sein fussballerisches Talent ist doch maximal 1.Liga - würdig ned wohr. Aber seis drum. Inzwischen ja fast Kult-Status.

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 3014
  • Registriert: 31. Mai 2010, 15:18
  • Wohnort: Passau

  • Beitrag » 9. Mär 2017, 10:00


    Seit 10 Jahren in der Nati A Stammspieler. Dies bei öpen acht verschiedenen Trainern. Mehrere Vertragsverlängerungen bei verschiedenen Präsidenten und Sportchefs. Dies mit 1. Liga Niveau :arrow: GOTT :!:
    Sally Sarr Superstar!

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1054
  • Registriert: 7. Jul 2006, 12:29

  • Beitrag » 9. Mär 2017, 10:36


    danke

    CL kritik ist für viele einfach gewohnheitssache. bis auf das defizit mit den flanken, weiss ich echt nicht, was man von einem NLA aussenverteidiger mehr verlangen kann. defensiv hat er schon alle top spieler der liga in schach gehalten. im 1:1 gelingt ihm auch immer wieder nach vorne etwas, offensiv kann er druck machen, beteiligt sich am spiel und kann läuferisch und mit pässen räume frei machen resp. nutzen. nimmt kein unnötiges risiko, wenige fouls/karten, kämpferisch sowieso immer dabei. wo genau happert's? soll er bitzeli mehr jonglieren, wenn er am ball ist?
    L U C E R N E - Till I Die!

    Kämpfe Lozärn, Kämpfe Lozärn!
    mer wend Euch gwönne gseh!


    Master (am Do 20. Okt 2005 22:24 ) hat geschrieben:ich sage immer das gleiche.. dass er dem verein helfen wird, davon bin ich überzeugt!
    dass er der fanszene schaden wird, davon bin ich genau so überzeugt! aber ich hoffe wir werden das überstehen!

  • Elite
  • Beiträge: 12982
  • Registriert: 9. Dez 2002, 10:31
  • Wohnort: I de Möscht

  • Beitrag » 9. Mär 2017, 10:49


    Master hat geschrieben:wo genau happert's?

    Aus meiner Sicht am neuen System, weil die von dir zurecht erwähnten Stärken dort weniger gefragt sind.
    Ich würde ihn übrigens auch nicht auf die Bank setzen, sondern das System wieder umstellen...
    D ZIIT ESCH RIIF!

    Benutzeravatar

  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 7964
  • Registriert: 9. Dez 2003, 23:41
  • Wohnort: nord boyz town

  • Beitrag » 9. Mär 2017, 12:02


    Hebi hat geschrieben:Seit 10 Jahren in der Nati A Stammspieler. Dies bei öpen acht verschiedenen Trainern. Mehrere Vertragsverlängerungen bei verschiedenen Präsidenten und Sportchefs. Dies mit 1. Liga Niveau :arrow: GOTT :!:


    ich behaupte mal: auch nur weil es auf der lv-position sehr wenige schlaue konkurrenten gibt. innerschweizer bonus trägt sicher auch seinen teil dazu bei (was nicht zwingend schlecht sein muss).
    offene wettschulden: +10 von TJ (bald verjährt), +10 von Torpedo (bald verjährt), Saldo +40 von TW II

    Bild

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 3295
  • Registriert: 9. Sep 2004, 14:38
  • Wohnort: Ibiza

  • Beitrag » 9. Mär 2017, 13:49


    Master hat geschrieben:...

    Nicht zu vergessen die bälle wo er amigs auf der seite (zurück)erobert.
    Wird dann plötzlich ganz schnell gefährlich.
    Sehr wertvoller spieler im dienste der mannschaft.
    stänkerer gegen oben

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 3809
  • Registriert: 7. Dez 2002, 18:57
  • Wohnort: zu hause

  • Beitrag » 6. Apr 2017, 18:12


    Ungeachtet des gestrigen Spiels finde ich, dass die Umstellung des Spielsystems auf die verschiedenen Varianten des 3-5-2 seit anfangs der Rückrunde ein Fehler war. Klar, Ziel war es wohl die hohe Anzahl der Gegentore in der Vorrunde zu reduzieren und damit eine stabilere Rückrunde ohne grosse Rückschläge hinzukriegen.
    Leider hat dies aber insbesondere dazu geführt, dass in der Offensive jegliche Automatismen verloren gingen. Noch immer kann man zwar, wenn man mal wieder wie gegen Lugano im 4-4-2 agiert, mehr Ballbesitz erarbeiten, aber die Gefährlichkeit in der Offensive durch eingespielte Spielzüge ist völlig abhanden gekommen. Inzwischen sind wir wieder abhängig von Standards bzw. von Fehlern der Gegner. Das ist schade.

    Ich wünschte mir wieder die konstant identische, offensive Ausrichtung wie aus der Vorrunde - auch wenn man dann halt mal einem Team ins Messer läuft. Statt das aktuelle hin und her im Spielsystem (welches offensichtlich die Spieler überfordert), bei welchem alle Automatismen verlorengehen.
    jossen hat geschrieben:Lucerne hatte immer recht! Asche über mein Haupt

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1296
  • Registriert: 12. Mai 2010, 19:54

  • Beitrag » 6. Apr 2017, 20:06


    Ein 3-5-2 kann auch sehr offensiv gespielt werden, je nach dem wie man die Aussenverteidiger einsetzt. Das mit dem Vorteil der Automatismen kann ich nicht ganz nachvollziehen, da das Spiel ja dadurch durchschaubar wird, was langfristig eigentlich keine Vorteile bringen kann. Fringers und Berneggers spielweise kapierte z.Bsp. mit der Zeit jeder Gegner und man passte sich entsprechend an (was nicht bedeutet, dass ich mit dem Zeitpunkt derer Entlassungen einverstanden war).
    In der Vorrunde hatte man häufig viel Glück vor dem Tor und vorallem einen M. Schneuwly ohne Ladehemmungen. Die jetzige Torbaisse alleine auf das System zu wälzen finde ich daher nicht ganz fair. Aus meiner Sicht ist es grundsätzlich nur förderlich, wenn ein Team mehrere Systeme beherrscht, da man sich dann auf die unterschiedlichen Gegner anpassen kann und im Idealfall sogar je nach Spielverlauf eine Systemänderung während des Spiels machen kann. Das Einspielen von Systemen braucht aber Zeit und ja, hie und da klappt dies aktuell noch nicht wie gewünscht. Aber das kommt hoffentlich noch und im Moment denke ich, sollte man die polyvalenz in den Systemen unbedingt weiterverfolgen.

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 469
  • Registriert: 26. Nov 2012, 14:26
  • Wohnort: Lozärn

  • Beitrag » 12. Jun 2018, 10:42


    Master hat geschrieben:
    FCL-Chriienser hat geschrieben:jossen als trainer
    Auf Veränderung zu hoffen, ohne selbst was dafür zu tun,
    ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten

  • Supporter
    Supporter
  • Beiträge: 118
  • Registriert: 8. Jan 2018, 23:37

  • Beitrag » 12. Jun 2018, 11:16


    Danke für die Blumen, aber habe schon länger nichts von RM gehört. Zudem bin ich ungerne die letzte Wahl.
    Fussballfan ist man trotzdem und nicht deswegen

    Wer nicht dazu bereit ist, für seine Einstellung bis zum bitteren Ende zu kämpfen sollte eventuell seine Einstellung überdenken...

    Bild

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 3227
  • Registriert: 19. Aug 2006, 21:44
  • Wohnort: Sonne 5 Minus 1

  • Vorherige

    Zurück zu Foren-Übersicht  Zurück zu FC LUZERN 1901, Fussball national (NLA/NLB)



    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 17 Gäste