Ex-FCL Spieler

Beitrag » 20. Dez 2017, 09:28


Ich kann ja nur für mich sprechen. Mir persönlich gehts gar nicht um Puljic. Ich finde, er war einer der stärkeren Verteidiger, die wir hatten, da er unserem Defensivverbund schon eine gewisse Stabilität brachte, aber ja, er verschuldete auch eine grosse Anzahl der erhaltenen Tore. Aber eben, um Pulijc geht es mir nicht, aber um ein Thema, dass mit seiner Position zu tun hat.

Das Defensivverhalten des FCL war, gelinde gesagt, schlicht ungenügend. Teilweise fragte ich mich, ob dies wohl für die Challange League genügen würde, geschweige denn der Super League gerecht werden kann? Ganz klar: Du kannst machen, was Du willst, die Einstellung kann stimmen, du kannst kämpfen - fighten. Solange das Abwehrverhalten mit solch immer wiederkehrenden Fehlern und Unkonzentriertheiten verbunden ist, wird diese Mannschaft gegen den Abstieg kämpfen und wohl darauf angewiesen sein, dass es andere Mannschaften gibt, die noch mehr Fehler in Ihrer Defensive machen. So wird nichts zu holen sein. Für mich ist klar: Die Basis für erfreulichen, begeisternden und erfolgreichen Fussball fängt in der Defensive an. Ob mit oder ohne Puljic ist mir persönlich sekundär. Da jedoch die Marschrute der Vereinsleitung klar ist, mit möglichst jungen Spielern zum Erfolg zu kommen, macht Puljic für mich keinen Sinn. Ich könnte mir vorstellen, dass Ziegler in der
zweiten Saisonhälfte eine Verstärkung sein kann, ihn zu behalten würde ich begrüssen. Und neben ihm stellt sich die Frage, ob unsere Jungen in der Winterpause einen grossen Sprung nach vorne schaffen. Ansonsten muss wohl eine Verstärkung ran. Hier ist unsere Sportkommission gefragt.

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 167
  • Registriert: 12. Mai 2017, 09:18

  • Beitrag » 20. Dez 2017, 09:58


    Es ist doch ganz einfach. Ein Sieg gegen YB wäre Formsache gewesen, hätte dw (bzw. sein Strohmann an der Seitenlinie) Puljic zur Verfügung gehabt. Solange er nur die Taktik, nicht aber personelle Entscheide vorgeben kann, sind ihm die Hände gebunden. Begreift das doch endlich: Es reicht nicht, wenn sich nur Babbel nach der konstruktiven (Medien-)Kritik richtet. Der ganze Verein muss mitziehen!
    ________________________________
    Helina mues blibe

    Benutzeravatar

  • FCL-Insider
    FCL-Insider
  • Beiträge: 621
  • Registriert: 29. Okt 2009, 14:39

  • Beitrag » 21. Dez 2017, 17:43


    Joël Kiassumbua

    Joëls Kampf gegen Kindersoldaten
    Der Luzerner Joël Kiassumbua (25) setzt sich für ein Verbot von Kindersoldaten im Kongo ein. Er sagt: «9-Jährige werden mit Drogen vollgepumpt!»


    https://www.blick.ch/sport/fussball/sup ... 55869.html
    L U C E R N E - Till I Die!

    Kämpfe Lozärn, Kämpfe Lozärn!
    mer wend Euch gwönne gseh!


    Master (am Do 20. Okt 2005 22:24 ) hat geschrieben:ich sage immer das gleiche.. dass er dem verein helfen wird, davon bin ich überzeugt!
    dass er der fanszene schaden wird, davon bin ich genau so überzeugt! aber ich hoffe wir werden das überstehen!

  • Elite
  • Beiträge: 13057
  • Registriert: 9. Dez 2002, 10:31
  • Wohnort: I de Möscht

  • Beitrag » 10. Jan 2018, 11:35


    Ridge Munsy zu Erzgebirge Aue.
    I'm going to make him an offer he can't refuse...

    GEGEN DEN MODERNEN SCHIFFSBAU

    offene beträge: CHF 50 von tjfcl, CHF 10 von LU-57, CHF 10 von chamäleon, CHF 10 von nelson, CHF 10 an seimon.

    JASSOBIG RETTEN - NIEDER MIT DEN WETTEN!

  • Elite
  • Beiträge: 9384
  • Registriert: 2. Jun 2003, 12:14
  • Wohnort: Gästekurve

  • Beitrag » 17. Jan 2018, 21:20


    Itten zum NOSG :axe:
    1000 Trainer schon verschliessen, Spieler kommen Spieler gehen
    doch was stehts bleibt sind wir Luzerner die immer Treu zur Mannschaft stehn

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1344
  • Registriert: 19. Mai 2008, 19:27

  • Beitrag » 17. Jan 2018, 22:49


    Schalker jung hat geschrieben:Itten zum NOSG :axe:

    Nicht ganz klar ob jetzt Itten, Streller oder alle beide bitzeli Deppen sind.
    ________________________________
    Helina mues blibe

    Benutzeravatar

  • FCL-Insider
    FCL-Insider
  • Beiträge: 621
  • Registriert: 29. Okt 2009, 14:39

  • Beitrag » 18. Jan 2018, 21:27


    Itten zum NOSG

    ??? Da wird Itten quasi null koma plötzlich vom FCL zum FCB zurückbeordert, weil der FCB auf Talente des eigenen Nachwuchs setzen will, damit man ihn nun nach St. Gallen gibt?
    Soviel zur FCB Philosophie, mit eigenen Talenten zu arbeiten... .

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 167
  • Registriert: 12. Mai 2017, 09:18

  • Beitrag » 19. Jan 2018, 08:47


    Neuer hat geschrieben:
    Itten zum NOSG

    ??? Da wird Itten quasi null koma plötzlich vom FCL zum FCB zurückbeordert, weil der FCB auf Talente des eigenen Nachwuchs setzen will, damit man ihn nun nach St. Gallen gibt?
    Soviel zur FCB Philosophie, mit eigenen Talenten zu arbeiten... .


    War ja klar das Itten nur zurückgeholt wurde, da der fliegende Holländer verletzt war.
    Samstags kicken - Sonntags ficken

    ____________________________________



    b-d hat geschrieben:PS: Boeme Gott

    Benutzeravatar

  • Rekordmeister
  • Beiträge: 1667
  • Registriert: 22. Aug 2007, 14:30
  • Wohnort: Luzern West

  • Beitrag » 19. Jan 2018, 10:05


    boeme hat geschrieben:War ja klar das Itten nur zurückgeholt wurde, da der fliegende Holländer verletzt war.


    So (klar) war das nicht. Itten kehrte am 13.9 zum FCB zurück, der Holländer verletzte sich erst später...(27.9. Benfica-Spiel). Also der Streller hat schon nicht alle Hamster im Rennen und bewiesen hat er als Sportchef noch gar nix. Jetzt hat er also seine Kumpels Frei & Stocker wieder zurück - hoffe das sorgt noch für richtig Zoff! Sportchef als bester Freund einzelner Spieler birgt zumindest das Potential dazu... :twisted:

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 474
  • Registriert: 4. Mai 2014, 18:52

  • Beitrag » 19. Jan 2018, 10:15


    OldRabbit hat geschrieben:
    boeme hat geschrieben:War ja klar das Itten nur zurückgeholt wurde, da der fliegende Holländer verletzt war.


    So (klar) war das nicht. Itten kehrte am 13.9 zum FCB zurück, der Holländer verletzte sich erst später...(27.9. Benfica-Spiel). Also der Streller hat schon nicht alle Hamster im Rennen und bewiesen hat er als Sportchef noch gar nix. Jetzt hat er also seine Kumpels Frei & Stocker wieder zurück - hoffe das sorgt noch für richtig Zoff! Sportchef als bester Freund einzelner Spieler birgt zumindest das Potential dazu... :twisted:


    wieso? willst Du wirklich yb als meister? :roll:

    ok, zoffen dürfen sie sich ja, solange die berner trotzdem einlugen
    L U C E R N E - Till I Die!

    Kämpfe Lozärn, Kämpfe Lozärn!
    mer wend Euch gwönne gseh!


    Master (am Do 20. Okt 2005 22:24 ) hat geschrieben:ich sage immer das gleiche.. dass er dem verein helfen wird, davon bin ich überzeugt!
    dass er der fanszene schaden wird, davon bin ich genau so überzeugt! aber ich hoffe wir werden das überstehen!

  • Elite
  • Beiträge: 13057
  • Registriert: 9. Dez 2002, 10:31
  • Wohnort: I de Möscht

  • Beitrag » 19. Jan 2018, 10:30


    Master hat geschrieben:
    OldRabbit hat geschrieben:
    boeme hat geschrieben:War ja klar das Itten nur zurückgeholt wurde, da der fliegende Holländer verletzt war.


    So (klar) war das nicht. Itten kehrte am 13.9 zum FCB zurück, der Holländer verletzte sich erst später...(27.9. Benfica-Spiel). Also der Streller hat schon nicht alle Hamster im Rennen und bewiesen hat er als Sportchef noch gar nix. Jetzt hat er also seine Kumpels Frei & Stocker wieder zurück - hoffe das sorgt noch für richtig Zoff! Sportchef als bester Freund einzelner Spieler birgt zumindest das Potential dazu... :twisted:


    wieso? willst Du wirklich yb als meister? :roll:

    ok, zoffen dürfen sie sich ja, solange die berner trotzdem einlugen


    Master schreibt gut :twisted:

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2523
  • Registriert: 26. Nov 2007, 19:19

  • Beitrag » 19. Jan 2018, 17:49


    vielleicht wollte Itten ja einfach nur weg vom FCL?
    "Glauben Sie nicht jenen, die nie in ein Stadion gehen, dass ein Fußballspiel ein Hochrisiko-Anlass sei."

    Bernhard Heusler

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1480
  • Registriert: 19. Apr 2005, 19:59

  • Beitrag » 19. Jan 2018, 17:53


    irgendwie tut er mir nun leid, obwohl er ein basler ist.
    Auf Veränderung zu hoffen, ohne selbst was dafür zu tun,
    ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 186
  • Registriert: 8. Jan 2018, 23:37

  • Beitrag » 20. Jan 2018, 10:52


    Aufwindfahne hat geschrieben:irgendwie tut er mir nun leid, obwohl er ein basler ist.


    So einer tut mir never leid. Unbestritten ein Spieler mit Potential, aber sich so hin und herschieben zu lassen...!

    Benutzeravatar

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 178
  • Registriert: 13. Dez 2011, 17:44

  • Beitrag » 20. Jan 2018, 13:30


    Also mal ganz ehrlich: Itten ist jetzt ganz sicher nicht der Spieler, der mir als "Kracher" in Erinnerung bleibt. Und das Basel ihn als Ersatz für Van Wolfswinkel wollte, (muss ich das jetzt wirklich fertig kommentieren...) :D
    Für mich scheint es einfach so zu sein, dass er sich in Basel auch nicht durchsetzen konnte (was mich nun wirklich nicht erstaunt) und er das Gefühl hat, etwas anderes als die Ersatzbank verdient zu haben. Ob dem wirklich so ist, kann er ja nun
    bei den Grünweissen beweisen, aus meiner Sicht brachte er es in Luzern schon nicht über den Ergänzungsspieler hinaus.

    Gewiss, er scheint das Potential zu einem guten Stürmer zu haben. Ich frage mich, ob er es lernt, dies auch wirklich umsetzen zu können.

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 167
  • Registriert: 12. Mai 2017, 09:18

  • Beitrag » 22. Jan 2018, 23:06


    Neuer hat geschrieben:Gewiss, er scheint das Potential zu einem guten Stürmer zu haben. Ich frage mich, ob er es lernt, dies auch wirklich umsetzen zu können.

    Auf der Bank lernt er es ganz bestimmt nicht.
    Gohts no lang?

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 252
  • Registriert: 28. Feb 2013, 13:39

  • Beitrag » 31. Jan 2018, 07:32


    Jantscher zurück bei Sturm Graz (aktueller Leader in Austria)
    "Ich realisierte wie stolz ich war, ein Luzerner zu sein"

    ATV - Anti Thread Verhunzer

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2945
  • Registriert: 9. Dez 2009, 09:23

  • Beitrag » 1. Feb 2018, 08:04


    Bujar Lika ab der Rückrunde beim GCZ.
    I'm going to make him an offer he can't refuse...

    GEGEN DEN MODERNEN SCHIFFSBAU

    offene beträge: CHF 50 von tjfcl, CHF 10 von LU-57, CHF 10 von chamäleon, CHF 10 von nelson, CHF 10 an seimon.

    JASSOBIG RETTEN - NIEDER MIT DEN WETTEN!

  • Elite
  • Beiträge: 9384
  • Registriert: 2. Jun 2003, 12:14
  • Wohnort: Gästekurve

  • Beitrag » 16. Feb 2018, 14:04


    https://www.blick.ch/sport/fussball/sup ... 94379.html

    nachdem kasami nun schon solange im gleichen club spielt, würde ihm ein wechsel eh mal gut anstehen!
    L U C E R N E - Till I Die!

    Kämpfe Lozärn, Kämpfe Lozärn!
    mer wend Euch gwönne gseh!


    Master (am Do 20. Okt 2005 22:24 ) hat geschrieben:ich sage immer das gleiche.. dass er dem verein helfen wird, davon bin ich überzeugt!
    dass er der fanszene schaden wird, davon bin ich genau so überzeugt! aber ich hoffe wir werden das überstehen!

  • Elite
  • Beiträge: 13057
  • Registriert: 9. Dez 2002, 10:31
  • Wohnort: I de Möscht

  • Beitrag » 20. Feb 2018, 11:42


    Pascal Bader zum FC Sursee.
    I'm going to make him an offer he can't refuse...

    GEGEN DEN MODERNEN SCHIFFSBAU

    offene beträge: CHF 50 von tjfcl, CHF 10 von LU-57, CHF 10 von chamäleon, CHF 10 von nelson, CHF 10 an seimon.

    JASSOBIG RETTEN - NIEDER MIT DEN WETTEN!

  • Elite
  • Beiträge: 9384
  • Registriert: 2. Jun 2003, 12:14
  • Wohnort: Gästekurve

  • VorherigeNächste

    Zurück zu Foren-Übersicht  Zurück zu FC LUZERN 1901, Fussball national (NLA/NLB)



    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste