FC Basel 1893

Beitrag » 1. Mär 2018, 15:12


https://kurvenkultur.ch/2018/03/01/alk- ... orgluehen/

und jetzt beginnen gar noch die bislang sexdrogenalkoholundhaschischrauchabstinenziellen dorfdiscobauernlümmel aus muttenz zu "saufen". obermegagigagagapeinlich ey. wie tief kannst du noch sinken, fc basel?

greez
STADION ALLMEND 1934 - 2009
cumk :: ultras mongos :: choooom

«Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
«Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»

Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
Allmend war.

Benutzeravatar

  • Rekordmeister
  • Beiträge: 6354
  • Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
  • Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!

  • Beitrag » 1. Mär 2018, 15:40


    «Die Geschichte des FC Luzern» oder «Wenn nur noch saufen hilft» - Ich bitte euch liebe Bisler, diese Geschichte gehört schon uns. Messt euch doch bitte mit den anderen pseudo-intellektuellen aus Zirü. Mentalità Dorfdisco ist unser Gebiet, welches uns höchstens die Güller oder der SC Langenthal ab und zu streitig machen. Wir haben so ziemlich jede eurer Meldodien in Sauflieder umgedichtet. Wisst ihr noch, als ihr an einem Sonntag mit dem Extrazug fahren durftet, mit dem wir am Vortag unterwegs waren? So riecht es wenn wir saufen!
    Fussballfan ist man trotzdem und nicht deswegen

    Wer nicht dazu bereit ist, für seine Einstellung bis zum bitteren Ende zu kämpfen sollte eventuell seine Einstellung überdenken...

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 3210
  • Registriert: 19. Aug 2006, 21:44
  • Wohnort: Sonne 5 Minus 1

  • Beitrag » 15. Mär 2018, 10:10


    Endlich mal ein guter Abend für Basel, den Rückstand auf YB von 17 auf 16 Punkte reduziert :thumbleft:

    Benutzeravatar

  • Supporter
    Supporter
  • Beiträge: 75
  • Registriert: 21. Mai 2017, 11:36
  • Wohnort: El Hamma

  • Beitrag » 15. Mär 2018, 20:50


    Und hier noch einmal: Basel im freien Fall :D

    Benutzeravatar

  • Supporter
    Supporter
  • Beiträge: 134
  • Registriert: 13. Dez 2011, 17:44

  • Beitrag » 5. Jul 2018, 09:14


    Clever gemacht vom FC Basel. Jede Wette, dass man dort schon länst einen Verkauf von Vaczlik ins Auge gefasst hatte. So konnte man sich ganz billig eine neue Nr.1 krallen. Von wegen Aufbauen für die Nr. 1 ab 2019. Dabei ist JO längst soweit. So einen Goalie lässt kein vernünftig denkender Verein ein Jahr auf der Reservebank versauern-

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2469
  • Registriert: 10. Apr 2005, 20:04
  • Wohnort: Luzern

  • Beitrag » 5. Jul 2018, 10:57


    Clever gemacht vom FC Basel. Jede Wette, dass man dort schon länst einen Verkauf von Vaczlik ins Auge gefasst hatte. So konnte man sich ganz billig eine neue Nr.1 krallen. Von wegen Aufbauen für die Nr. 1 ab 2019. Dabei ist JO längst soweit. So einen Goalie lässt kein vernünftig denkender Verein ein Jahr auf der Reservebank versauern


    Waren genau meine Gedanken. Dazu noch eine völlig überflüssige Ausstiegsklausel in Omlins Vertrag, erstellt von einem gewissen Funktionär, welcher jetzt beim FCB ist... . Das schmerzt schon, und so wird es natürlich extrem schwierig, die gesteckten Ziele, verbunden mit der Förderung von eigenen Junioren, wirklich zu erreichen.

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 159
  • Registriert: 12. Mai 2017, 09:18

  • Beitrag » 5. Jul 2018, 12:25


    Letztendlich bleibt es bei der alten Binsenweisheit: Man kann mit vorwiegend eigenen Junioren in der Liga knapp mithalten, oder mit zusammengekauften Auswärtigen um den Titel spielen. Bei YB waren ja diese Saison beispielsweise kaum mal mehr als zwei Berner in der Startaufstellung. Die Baseler haben probiert, diesen vermeintlichen Sachzwang zu brechen. Von dieser Baseler-Strategie ist jedoch schon nach ein paar Monaten nicht mehr viel übrig, ausser dass sie Stocker und so Mongos geholt haben WO sie sportlich nicht weiterbringen. Jetzt wurde halt der Radius ein bisschen vergrössert, zulasten der Glaubwürdigkeit.

    Wir sind mit dieser Strategie momentan zwar relativ Erfolglos wie immer, aber immerhin ein bisschen glaubwürdiger als dieser Kackverein, welcher wieder alles kauft was nicht bei 3 auf den Bäumen ist. Ich kann gut damit leben.
    ________________________________
    Helina mues blibe

    Benutzeravatar

  • FCL-Insider
    FCL-Insider
  • Beiträge: 610
  • Registriert: 29. Okt 2009, 14:39

  • Beitrag » 5. Jul 2018, 15:00


    timtim hat geschrieben:Wir sind mit dieser Strategie momentan zwar relativ Erfolglos wie immer

    söscht gades?

    dritter rang in der meisterschaft, zweitbestes rückrundenteam, zum dritten mal in folge europäisch dabei... nenn mir fünf andere saisons, in welcher der fcl in den letzten 117 jahren erfolgreicher war!? eben.

    greez
    STADION ALLMEND 1934 - 2009
    cumk :: ultras mongos :: choooom

    «Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
    «Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»

    Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
    gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
    dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
    Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
    lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
    Allmend war.

    Benutzeravatar

  • Rekordmeister
  • Beiträge: 6354
  • Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
  • Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!

  • Beitrag » 5. Jul 2018, 15:45


    Sorry, das war vielleicht nicht ganz klar. "Relativ" in Bezug auf die Baseler. Wie gesagt, ich bin voll und ganz zufrieden.
    ________________________________
    Helina mues blibe

    Benutzeravatar

  • FCL-Insider
    FCL-Insider
  • Beiträge: 610
  • Registriert: 29. Okt 2009, 14:39

  • Beitrag » 5. Jul 2018, 19:43


    timtim hat geschrieben:Sorry, das war vielleicht nicht ganz klar. "Relativ" in Bezug auf die Baseler. Wie gesagt, ich bin voll und ganz zufrieden.


    Wir haben diese Saison immerhin gleich viele Titel wie der FCB geholt.
    Zaungäste Luzern

    Benutzeravatar

  • Elite
  • Beiträge: 7736
  • Registriert: 25. Feb 2003, 11:56
  • Wohnort: Luzern

  • Beitrag » 5. Jul 2018, 19:55


    harhar partyzano, fuckt ist fuckt
    haut das ding endlich rein

  • Sexmaa
  • Beiträge: 3562
  • Registriert: 10. Mai 2006, 14:46

  • Vorherige

    Zurück zu Foren-Übersicht  Zurück zu FC LUZERN 1901, Fussball national (NLA/NLB)



    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: Kaiser und 15 Gäste