Wer wird neuer FCL-Sportchef

Beitrag » 17. Dez 2016, 18:31


Windfahne hat geschrieben:Voilà. Notabene sind darunter auch Einkäufe vom hochgelobten AF (mit freundlicher Unterstützung von Gaugler). Sieht nicht gerade so aus, dass die noch Geld abwerfen. Und nein, das ist nichts gegen Gaugler, ich wollte nur wieder mal ein wenig die üblichen Lobgesänge relativieren und lass mich nun sehr gerne von seinen Fähigkeiten als Sportkoordinator überraschen.

das wird jetzt definitiv seine Bewährungsprobe. wenn denn die spieler, welche in der nlz gehandelt werden, definitiv gehen sollten, dürfte es einen nicht geplanten Umbruch geben. schliesslich haben auch sarr und schon länger Rogulj keine Zukunft beim FCl. diese spieler nur mit Nachwuchsspieler zu ersetzen, wäre sicher interessant, aber kaum europaquali tauglich. aber noch ist der Drops nicht gelutscht!
Top 3, what else

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2372
  • Registriert: 19. Mai 2006, 14:01

  • Beitrag » 2. Jan 2017, 18:37


    Hoffe, Gaugler übt noch ein wenig, welche Verträge im Sommer auslaufen. Nicht, dass noch einer vergessen geht...

    ... und Loddar hätte bestimmt noch ein paar Söhne, die Frage ist nur, ob man näheres von denen weiss?
    "Even if you fall flat on your face - at least you are moving forward."
    Sue Luke

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1905
  • Registriert: 24. Sep 2012, 20:48

  • Beitrag » 4. Jan 2017, 12:41


    Ja eeeeeehhhhhh schon eeeeeeehhhhh mal schauen eeeehhhhh

    Nicht ein Satz ohne nach jedem Wort ein eeeehhhhh sowas geht mir auf den Sack :twisted: :twisted: :twisted:

    Uli

  • Member
    Member
  • Beiträge: 21
  • Registriert: 13. Feb 2014, 12:24

  • Beitrag » 4. Jan 2017, 13:21


    Uli hat geschrieben:Ja eeeeeehhhhhh schon eeeeeeehhhhh mal schauen eeeehhhhh

    Nicht ein Satz ohne nach jedem Wort ein eeeehhhhh sowas geht mir auf den Sack :twisted: :twisted: :twisted:

    Komisch, mir geht's genau andersrum. Die "eeeehhhh"s sind eine Wohltat, weil bei denen wenigstens sein "Dialekt" nicht durchschimmert.
    "Even if you fall flat on your face - at least you are moving forward."
    Sue Luke

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1905
  • Registriert: 24. Sep 2012, 20:48

  • Beitrag » 4. Jan 2017, 15:01


    Windfahne hat geschrieben:
    Uli hat geschrieben:Ja eeeeeehhhhhh schon eeeeeeehhhhh mal schauen eeeehhhhh

    Nicht ein Satz ohne nach jedem Wort ein eeeehhhhh sowas geht mir auf den Sack :twisted: :twisted: :twisted:

    Komisch, mir geht's genau andersrum. Die "eeeehhhh"s sind eine Wohltat, weil bei denen wenigstens sein "Dialekt" nicht durchschimmert.


    ... wenn man sonst nichts mehr zu kritisieren hat kommt man dann auf solche Unwesentlichkeiten... :scratch:

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1214
  • Registriert: 27. Jul 2006, 08:17

  • Beitrag » 4. Jan 2017, 15:09


    Wenn man davon absieht, dass sein riesiges Beziehungsnetz in der ganzen Schweiz bis anhin Alves und Scholl (der "BL-Spieler" hat 62 Einsatzminuten in der vierthöchsten deutschen Liga vorzuweisen!) auf die Allmend gespült hat und er spontan nicht weiss, welche Verträge denn alle im Sommer auslaufen, habe ich tatsächlich nichts zu bemängeln. Das mit dem Dialekt war nicht ganz ernst gemeint, also bleib mal locker. Ich bin es auch.

    Und nein, das ist nichts gegen Gaugler, ich wollte nur wieder mal ein wenig die üblichen Lobgesänge relativieren und lass mich nun sehr gerne von seinen Fähigkeiten als Sportkoordinator überraschen.
    "Even if you fall flat on your face - at least you are moving forward."
    Sue Luke

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1905
  • Registriert: 24. Sep 2012, 20:48

  • Beitrag » 14. Jan 2017, 15:29


    bis jetzt hat Hand und fuss was gaugler beim FCL macht und wenn das so bleibt, kann er sprechen wie er will ...

    ein Fragezeichen ist bei scholl zu setzen, der dürfte aber eher über babbel via seinem ehemaligen Spezies bei Bayern laufen
    alaves macht beim jetzigen verteidigerangebot auf den ersten blick wenig sinn. es sei denn sarr verlässt den fcl und affolter wird fürs Mittelfeld eingeplant. oder es kommt mit ihm ein echter Kracher!
    dann bleibt noch hyka. dessen abgang würde ich bedauern. wenn aber eh eine Trennung im raume steht, dann besser jetzt mit einer ablöse als im sommer for free.
    Top 3, what else

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2372
  • Registriert: 19. Mai 2006, 14:01

  • Beitrag » 1. Feb 2017, 22:22


    Echt krass, wie sich bisher das riesige Beziehungsnetz in der ganzen Schweiz von Gaugler bezahlt macht.
    "Even if you fall flat on your face - at least you are moving forward."
    Sue Luke

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1905
  • Registriert: 24. Sep 2012, 20:48

  • Beitrag » 1. Feb 2017, 22:51


    locärne hat geschrieben:bis jetzt hat Hand und fuss was gaugler beim FCL macht und wenn das so bleibt, kann er sprechen wie er will ...


    Nein, er soll einfach mal die Schnauze halten und nicht jeden Furz für die NLZ kommentieren.

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1185
  • Registriert: 14. Jul 2008, 23:47

  • Beitrag » 3. Feb 2017, 14:23


    Soweit ich dies beurteilen kann, macht Remo Gaugler gar keinen schlechten Job.
    Er hatte lange nicht die Kompetenz wie seit letztem Herbst und liess sich zu 2-3 Transfers hinreissen, die er mit breiterem Rückengrad kaum gemacht hätte.
    Jetzt hat er eine andere Stellung und gibt dem Kader eine klarere Struktur. Gut vor allem, dass er Lösungen/Kompromiss findet für Spieler mit laufenden Verträgen ohne Perspektive (Matri, Neziraj und tw Rogulji)
    Ausstehend sind noch Sarr, Affolter, Hyka und ..... Puljic
    Im Sommer kommt wohl Shkelqim Demhasaj und angeblich noch ein Knaller ... Dann hätte man mit der Vertragsverlängerung den Kader für nächste Saison beeinander.
    Ich kann damit gut leben!
    FCL quo vadis?

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 4409
  • Registriert: 4. Mär 2003, 14:11
  • Wohnort: Allmend

  • Beitrag » 14. Apr 2017, 18:08


    Windfahne hat geschrieben:Wenn man davon absieht, dass sein riesiges Beziehungsnetz in der ganzen Schweiz bis anhin Alves und Scholl (der "BL-Spieler" hat 62 Einsatzminuten in der vierthöchsten deutschen Liga vorzuweisen!) auf die Allmend gespült hat und er spontan nicht weiss, welche Verträge denn alle im Sommer auslaufen, habe ich tatsächlich nichts zu bemängeln. Das mit dem Dialekt war nicht ganz ernst gemeint, also bleib mal locker. Ich bin es auch.

    Und nein, das ist nichts gegen Gaugler, ich wollte nur wieder mal ein wenig die üblichen Lobgesänge relativieren und lass mich nun sehr gerne von seinen Fähigkeiten als Sportkoordinator überraschen.

    das ging aber schnell... nun hat er, der für kontinuität und langfristigkeit beim FCL stand, sogar noch vor haas einen neuen verein gefunden. gratuliere.
    "Even if you fall flat on your face - at least you are moving forward."
    Sue Luke

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1905
  • Registriert: 24. Sep 2012, 20:48

  • Beitrag » 14. Apr 2017, 20:01


    Schade. Bin gespannt auf die neue Lösung. Wichtig ist, den eingeschlagenen Weg weiterzugehen.

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2344
  • Registriert: 10. Apr 2005, 20:04
  • Wohnort: Luzern

  • Beitrag » 14. Apr 2017, 20:53


    Warum Remo?! [TIRED FACE]

    Benutzeravatar

  • Supporter
    Supporter
  • Beiträge: 53
  • Registriert: 13. Dez 2011, 17:44

  • Beitrag » 15. Apr 2017, 18:53


    Bin enttäuscht von Gaugler, letzendlich offensichtlich halt auch nur ein "Söldner" der aufs schnelle Geld aus ist...
    Hier hätte er noch so einiges bewirken können (was dann auch IHM angerechnet worden wäre). Aber nein, lieber zu den Geldscheissern aus Basel, wo ihm mit Sportchef Streller und Strategiechef Frei zwei sich selbst überschätzende Spezis vor der Sonne stehen. Und Nachwuchschef Ceccaroni, unter dem Gaugler damals "wegen zu unterschiedlicher Philosophien" entlassen wurde, ist auch noch da. Bin mir eigentlich ziemlich sicher, dass dies schief gehen wird - grossartig!
    Tschüss, danke für gar nix!

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 249
  • Registriert: 4. Mai 2014, 18:52

  • Beitrag » 15. Apr 2017, 18:57


    Und apropos Geldscheisser aus Basel. Gaugler (die Schweinebacke) verlässt uns Mitten in der Saison und hat(te) einen laufenden Vertrag. Ich hoffe doch sehr, dass da für den FCL etwas rausgesprungen ist?

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 249
  • Registriert: 4. Mai 2014, 18:52

  • Beitrag » 16. Apr 2017, 07:58


    OldRabbit hat geschrieben:Und apropos Geldscheisser aus Basel. Gaugler (die Schweinebacke) verlässt uns Mitten in der Saison und hat(te) einen laufenden Vertrag. Ich hoffe doch sehr, dass da für den FCL etwas rausgesprungen ist?


    Seit wann ist Ende Mai ""mitten in der Saison"?

    ...und ich glaube, du überreagierst da etwas. Als es anfing, gut und ruhig zu laufen, wollten in Luzern plötzlich der CEO und ein Verwaltungsrat die Vertragsgespräche führen. Da würde es bei mir auch klingeln...

  • Member
    Member
  • Beiträge: 7
  • Registriert: 7. Jul 2016, 10:41

  • Beitrag » 16. Apr 2017, 09:24


    old rabbit schreibt überwiegend gut - mal lugen, wie lange es geht, bis "pipi" (sic!) und der spucker sich gegenseitig ans bein pissen
    haut das ding endlich rein

  • Sexmaa
  • Beiträge: 3490
  • Registriert: 10. Mai 2006, 14:46

  • Beitrag » 16. Apr 2017, 09:40


    Raubi hat geschrieben:Gegen Sportchefs

    Benutzeravatar

  • Elite
  • Beiträge: 8027
  • Registriert: 7. Apr 2004, 14:29
  • Wohnort: Anse Source d'Argent

  • Beitrag » 16. Apr 2017, 11:12


    Cuore Matto hat geschrieben:Seit wann ist Ende Mai ""mitten in der Saison"?

    Dachte er geht sofort, wäre wohl auch besser so! Was will er noch bis Ende Mai? In unseren Büros und auf unsere Kosten die nächste Saison für seinen FCB vorbereiten?

    Cuore Matto hat geschrieben:...und ich glaube, du überreagierst da etwas.

    Schon möglich - bin echt enttäuscht & tätschhässig.

    Cuore Matto hat geschrieben:Als es anfing, gut und ruhig zu laufen, wollten in Luzern plötzlich der CEO und ein Verwaltungsrat die Vertragsgespräche führen. Da würde es bei mir auch klingeln...

    Da sehe ich kein Problem, im Gegenteil. Die Vertragsgespräche werden ja mit Spielern geführt, welche von der Sportkomission vorgeschlagen und "abgesegnet" wurden. Sportkommission zuständig für Auswahl Spieler, Scouting, Erst-Kontakt, Vorstellen Verein/Philosophie, Erwartungen an Spieler, etc. und die Finänzeler & Juristen schlagen sich dann mit dem komplizerten Vertragswesen und der Finanzierung herum. Eigentlich nur logisch und richtig - Struktur/Aufgaben gemäss Kompetenzen.
    Und eben, beim FCB wird er noch viel weniger entscheiden können, gerade auch in seinem Kernbereich. Da wollen/müssen sich all die Nasen in neuen unbekannten Funktionen noch profilieren. Das wird lustig!

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 249
  • Registriert: 4. Mai 2014, 18:52

  • Beitrag » 16. Apr 2017, 12:28


    OldRabbit hat geschrieben:
    Cuore Matto hat geschrieben:Seit wann ist Ende Mai ""mitten in der Saison"?

    Dachte er geht sofort, wäre wohl auch besser so! Was will er noch bis Ende Mai? In unseren Büros und auf unsere Kosten die nächste Saison für seinen FCB vorbereiten?

    Gemäss Max Fischer überhaupt kein Problem. Wir gönnen Gaugler doch diese einmalige Gelegenheit! Quelle Radio Pilatus.
    "Even if you fall flat on your face - at least you are moving forward."
    Sue Luke

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1905
  • Registriert: 24. Sep 2012, 20:48

  • VorherigeNächste

    Zurück zu Foren-Übersicht  Zurück zu FC LUZERN 1901, Fussball national (NLA/NLB)



    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste