Meldepflicht für Inhaberaktionäre FCL AG

Beitrag » 30. Nov 2016, 06:59


die jährlichen zwei Millionen von der FCL Holding.

ned vergässe: heute 18.30 Uhr Allmend!
MISSION REKORDMEISTER
Bild

Benutzeravatar

  • Rekordmeister
  • Beiträge: 2197
  • Registriert: 15. Apr 2005, 12:56
  • Wohnort: Am See

  • Beitrag » 1. Dez 2016, 09:27


    inhaltliche highlights?
    L U C E R N E - Till I Die!

    Kämpfe Lozärn, Kämpfe Lozärn!
    mer wend Euch gwönne gseh!


    Master (am Do 20. Okt 2005 22:24 ) hat geschrieben:ich sage immer das gleiche.. dass er dem verein helfen wird, davon bin ich überzeugt!
    dass er der fanszene schaden wird, davon bin ich genau so überzeugt! aber ich hoffe wir werden das überstehen!

  • Elite
  • Beiträge: 12853
  • Registriert: 9. Dez 2002, 10:31
  • Wohnort: I de Möscht

  • Beitrag » 1. Dez 2016, 09:35


    Master hat geschrieben:inhaltliche highlights?

    nein.
    Sally Sarr Superstar!

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1050
  • Registriert: 7. Jul 2006, 12:29

  • Beitrag » 1. Dez 2016, 10:14


    :arrow: 2 Kisten Bier für eine GV, lächerlich!
    :arrow: Studi führt bedeutend besser durch die GV als sein Vorgänger. Weniger Versprecher, besser vorbereitet.
    :arrow: Jahresbericht dieses mal ohne Fehler (muessi halt eis znacht ässe meh sälber zahle)
    :arrow: Rechnung wie immer eine Frechheit, hoffe doch das der neue CFO mehr präsentiert
    :arrow: Interessant dass 2`7 Mio. der Transfereinnahmen an fremde Investoren gingen FCL ,diese wurden dann als FCL
    nahe Kreise bezeichnet (Murat Yakin finde ich zwar nicht mehr sooo fcl nah A.d.R)
    :arrow: Holding kann immer noch Spieler finanzieren und nachher gewinn abknüpfen ohne das jemand Externes davon erfährt.
    :arrow: Der neue CEO hatte noch eine Ansprache, fand den sehr sympathisch und hat gute Ideen.
    :arrow: M. Silberbauer führt sein Videostudio vor, war auch spannend
    :arrow: Ansprache vom Trainer war eine Premiere an einer GV auch wieder ein Pluspunkt (Schade war es Babbel :oops: )
    :arrow: Würste waren OK
    :arrow: Pizzaschiffli etwas zu kalt
    :arrow: Zu früh Feierabend

    Dividenden JM 2016(2 GV`s): 7 Bier, 3 Würste und 3 Pizzaschiffli


    :arrow: 2 Kisten Bier für eine GV, lächerlich!

    Falls die Herren wirklich Wort halten, wird das im nächsten Jahr sicher nicht mehr der Fall sein 8)

    aus diesem Grunde, hopp hopp:
    http://fcl.ch/aktien
    MISSION REKORDMEISTER
    Bild

    Benutzeravatar

  • Rekordmeister
  • Beiträge: 2197
  • Registriert: 15. Apr 2005, 12:56
  • Wohnort: Am See

  • Beitrag » 1. Dez 2016, 11:06


    Master hat geschrieben:inhaltliche highlights?

    Marcel Kälin hat in einer kleinen Ansprache klar gemacht, dass jeder einzelne für das Image des Vereins mitverantwortlich ist und jeder den FCL in einer positiven Art und Weise nach aussen und in die Region tragen muss. Im Anschluss hat er jedem Anwesenden persönlich einen Sticker mit dem FCL Wappen mitgegeben, welche der Einzelne doch beispielsweise an sein Auto kleben soll, um die Farben nach aussen zu tragen. Eine schöne Geste und insgesamt hört man solche Worte als Fan sehr gerne und viel zu selten. Allerdings sind Sätze wie "sie als Aktionäre" bitte durch "sie als Fans" zu ersetzen. Und schlussendlich werden auch seine Worte an Taten gemessen. Solange an der Fassade des Stadions kein FCL-Wappen zu sehen ist, kann man noch so viele Aufkleber verteilen und auf Autos kleben. Solange sich der FCL nicht zu sich selbst als Verein bekennt ist jedes Wappen neben dem Nummernschild eigentlich nur Gratis-Werbung für ein Produkt und kein Bekenntnis zu einem Verein.

    Im Anschluss an die GV gab Videoanalyst Michael Silberbauer Einblicke in seine Arbeit, indem er den Anwesenden Teile der Spieltagsvorbereitung für das Thun-Spiel abspielte. Eine, wie ich finde, sehr gelungene Idee und auch ungewohnte Transparenz beim FCL. Von solchen Ideen bitte mehr, lieber FCL! Allgemein zeugt die Anwesenheit des Staffs von Respekt und darf man gerne wieder, auch mit Spielern, machen.

    Tragisch bleibt der Biervorrat. Noch schlimmer sind lediglich die Mikrowellen-Würste. Es muss tatsächlich jemanden im Verein geben, dem die schmecken und der diese selbst bei einem solchen Anlass, wo man nicht auf das Catering angewiesen sein dürfte, auftischt. Entweder das, oder der FCL hat noch immer nicht begriffen, dass der gemeine und langjährige FCL Fan sich eigentlich nicht viel mehr wünscht als eine gute Wurst vom Grill, ein paar Bier und bodenständigen, ehrlichen Fussball. Eigentlich genau das, was jeder Dorfverein bietet.

    Fazit: Die Richtung die man mit dieser GV eingeschlagen hat, ist die Richtige und ist hoffentlich auch die Richtung, welche der Verein insgesamt einschlägt. Im Vergleich zur ausserordentlichen vom Sommer sind es auf jeden Fall Welten. Aber es gibt nach wie vor viel Luft nach oben.

    PS: Wenn die Herren Eier haben, gehen Sie auf das Angebot von John Maynard ein! Dann muss man nach der GV auch nicht noch 3h ins Schützenhaus hocken, sondern kann sitzen bleiben.
    Fussballfan ist man trotzdem und nicht deswegen

    Wer nicht dazu bereit ist, für seine Einstellung bis zum bitteren Ende zu kämpfen sollte eventuell seine Einstellung überdenken...

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 3141
  • Registriert: 19. Aug 2006, 21:44
  • Wohnort: Sonne 5 Minus 1

  • Beitrag » 1. Dez 2016, 11:27


    Klingt erfreulich, danke für die Updates! Vermisst irgendeiner noch Ruedi (ausser JM wegen dem Znacht)?

    Im Anschluss an die GV gab Videoanalyst Michael Silberbauer Einblicke in seine Arbeit, indem er den Anwesenden Teile der Spieltagsvorbereitung für das Thun-Spiel abspielte. Eine, wie ich finde, sehr gelungene Idee und auch ungewohnte Transparenz beim FCL. Von solchen Ideen bitte mehr, lieber FCL! Allgemein zeugt die Anwesenheit des Staffs von Respekt und darf man gerne wieder, auch mit Spielern, machen.

    sehr schön!

    Entweder das, oder der FCL hat noch immer nicht begriffen, dass der gemeine und langjährige FCL Fan sich eigentlich nicht viel mehr wünscht als eine gute Wurst vom Grill, ein paar Bier und bodenständigen, ehrlichen Fussball.

    Ich bin mir nicht so sicher, ob sich der gemeine und langjährige FCL-Fan tatsächlich nur mit dem zufrieden gibt.

    Finanztipp @JM: Dividenden sind eventuell zu versteuern. Ich würde es daher "Dankeschön zur Stimmabgabe" oder "Bhaltis" nennen.
    "Even if you fall flat on your face - at least you are moving forward."
    Sue Luke

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1980
  • Registriert: 24. Sep 2012, 20:48

  • Beitrag » 1. Dez 2016, 14:03


    [quote="jossen"]...Solange an der Fassade des Stadions kein FCL-Wappen zu sehen ist, kann man noch so viele Aufkleber verteilen und auf Autos kleben. quote]
    Geht diesbezüglich eigentlich noch was?


    Gesendet von iPad mit Tapatalk

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 405
  • Registriert: 25. Apr 2003, 22:06

  • Beitrag » 23. Mai 2017, 18:10


    Von welchen Aktien ist hier eigentlich die Rede?
    Hab beim Aufräumen noch 3 Inhaberaktien der "Fussball Club Luzern AG" entdeckt... Aber die ist ja wohl Pleite gegangen, oder?
    Fotos findest du hier...
    Bild

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2159
  • Registriert: 4. Aug 2004, 15:34

  • Beitrag » 23. Mai 2017, 18:57


    Korrekt. Die neue AG heisst FC Luzern-Innerschweiz AG.
    Zaungäste Luzern

    Benutzeravatar

  • Elite
  • Beiträge: 7722
  • Registriert: 25. Feb 2003, 11:56
  • Wohnort: Luzern

  • Beitrag » 24. Mai 2017, 08:22


    GV'17 wird höchst böimig. Alle Aktien zeichnen, looos!

    greez
    STADION ALLMEND 1934 - 2009
    cumk :: ultras mongos :: choooom

    «Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
    «Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»

    Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
    gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
    dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
    Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
    lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
    Allmend war.

    Benutzeravatar

  • Rekordmeister
  • Beiträge: 6205
  • Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
  • Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!

  • Beitrag » 24. Mai 2017, 08:41


    Partyanimal hat geschrieben:Korrekt. Die neue AG heisst FC Luzern-Innerschweiz AG.


    Also nur noch was fürs Altpapier..?
    Fotos findest du hier...
    Bild

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2159
  • Registriert: 4. Aug 2004, 15:34

  • Beitrag » 24. Mai 2017, 08:47


    schesl hat geschrieben:
    Partyanimal hat geschrieben:Korrekt. Die neue AG heisst FC Luzern-Innerschweiz AG.


    Also nur noch was fürs Altpapier..?

    Also ich hab sie archiviert. Das wird irgendwann eine Perle, wenn sie es nicht schon ist.
    "Even if you fall flat on your face - at least you are moving forward."
    Sue Luke

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1980
  • Registriert: 24. Sep 2012, 20:48

  • Beitrag » 2. Nov 2017, 22:36


    Fairplay, Wort gehalten!

    FCL GV Freitag 01.12.2017 um 18.00 Uhr @ Zone 5 8)
    MISSION REKORDMEISTER
    Bild

    Benutzeravatar

  • Rekordmeister
  • Beiträge: 2197
  • Registriert: 15. Apr 2005, 12:56
  • Wohnort: Am See

  • Beitrag » 2. Nov 2017, 23:38


    John Maynard hat geschrieben:Fairplay, Wort gehalten!

    FCL GV Freitag 01.12.2017 um 18.00 Uhr @ Zone 5 8)


    Grande!!!

    Benutzeravatar

  • Supporter
    Supporter
  • Beiträge: 75
  • Registriert: 13. Dez 2011, 17:44

  • Beitrag » 3. Nov 2017, 09:59


    dieses jahr dürften reichlich dividenden ausgeschenkt werden.

    wer jetzt noch kein aktionär ist, dem ist nicht mehr zu helfen!

    auf jetzt :arrow: https://www.fcl.ch/aktien

    greez
    STADION ALLMEND 1934 - 2009
    cumk :: ultras mongos :: choooom

    «Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
    «Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»

    Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
    gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
    dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
    Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
    lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
    Allmend war.

    Benutzeravatar

  • Rekordmeister
  • Beiträge: 6205
  • Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
  • Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!

  • Beitrag » 3. Nov 2017, 10:57


    John Maynard hat geschrieben:Fairplay, Wort gehalten!

    FCL GV Freitag 01.12.2017 um 18.00 Uhr @ Zone 5 8)


    Ändli mol en normali Mikrophone-Alag. De ghöhret de Philipp au die Lüt i de hinderschte Reihe.

    Eine moss eifach im Castellaneta no e Situationsplan gä, schöscht fählt er weder!

    Benutzeravatar

  • Supporter
    Supporter
  • Beiträge: 75
  • Registriert: 13. Dez 2011, 17:44

  • Beitrag » 24. Nov 2017, 16:00


    USL hat geschrieben:Jetzt FCL-Aktionär werden!

    Am kommenden Freitag, 1. Dezember 2017 findet die diesjährige GV des FC Luzern statt. Die Jahresversammlung wird erstmals in der Zone 5 durchgeführt. Ein zusätzlicher Grund, endlich Teilhaber an unserem geliebten Fussballclub zu werden. Jetzt Aktien zeichnen - Alle!


    https://www.usl.lu/aktuell/Jetzt%20FCL- ... n%21_n4157
    USL

    Benutzeravatar

  • FCL-Insider
    FCL-Insider
  • Beiträge: 643
  • Registriert: 31. Jan 2005, 22:45
  • Wohnort: Luzern

  • Beitrag » 29. Nov 2017, 08:58


    Hat man als Aktionär Einsicht in die Finanzen, bzw. Transfererlöse? Es würde mich schon noch interessieren, für wie viel Schnöili und Nöimeier laufen gelassen wurden. Das wurde nie kommuniziert, oder?

    Benutzeravatar

  • Member
    Member
  • Beiträge: 39
  • Registriert: 21. Mai 2017, 11:36
  • Wohnort: El Hamma

  • Beitrag » 29. Nov 2017, 11:29


    Einsicht in die Finanzen, ja. Jedoch nur Gesamtzahlen von Bilanz und einer verkürzten ER.
    Zu den einzelnen Transfers wird ab und zu mal was gesagt, jedoch eher undurchsichtig.
    Bei der letzten GV hiess es jedoch, dass man mehr Transparenz schaffen möchte. Man wird sehen was kommt...
    Sally Sarr Superstar!

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1050
  • Registriert: 7. Jul 2006, 12:29

  • Beitrag » 29. Nov 2017, 12:47


    das fcl-konstrukt ist (finanziell) in etwa so transparent wie glencore. mehr vertuschen und verstecken geht nicht.

    daher alle aktien zeichnen: nur noch 97'457 bis zum "M"!

    greez
    STADION ALLMEND 1934 - 2009
    cumk :: ultras mongos :: choooom

    «Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
    «Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»

    Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
    gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
    dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
    Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
    lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
    Allmend war.

    Benutzeravatar

  • Rekordmeister
  • Beiträge: 6205
  • Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
  • Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!

  • VorherigeNächste

    Zurück zu Foren-Übersicht  Zurück zu FC LUZERN 1901, Fussball national (NLA/NLB)



    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste