Kader und Transfers 2017/18

Beitrag » 1. Okt 2017, 17:18


locärne hat geschrieben:Schindelholz hat soviel ich weiss einen stark leistungsbezogenen vertrag. somit wenigstens kein grosser finanzieller verlust.
durch Verpflichtung von ziegler kann Alves in ruhe wieder aufgebaut werden. was geschieht nun, wenn ziegler voll einschlägt .....?
dann wohl IV in der Rückrunde mit Alves und ziegler. Dh keinen platz für die jungen.
wird interessant zu sehen sein, wie der fcl dieses luxusproblem an IV spielern managed.

Ziegler hat nie einen Hehl daraus gemacht, dass er seine Zukunft im Ausland sieht. Wenn er beim FCL voll einschlägt und die Chance zu einem Wechsel ist da, ist er im Winter auch wieder weg. Es geht für ihn klar um die WM-Teilnahme 2018. Er glaubt daran. Beim FCL hat er definitiv keine Chance darauf. Nicht bei diesem Nati-Trainer

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2389
  • Registriert: 10. Apr 2005, 20:04
  • Wohnort: Luzern

  • Beitrag » 1. Okt 2017, 17:31


    oje... Ausgabe 17/18 wird immer grottiger... sollen wenigstens kämpfen...
    Cyprus - where the sky is always blue

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1381
  • Registriert: 14. Aug 2006, 18:35
  • Wohnort: Nicosia/Riga

  • Beitrag » 2. Okt 2017, 07:35


    Sammler hat geschrieben:Ziegler hat nie einen Hehl daraus gemacht, dass er seine Zukunft im Ausland sieht. Wenn er beim FCL voll einschlägt und die Chance zu einem Wechsel ist da, ist er im Winter auch wieder weg. Es geht für ihn klar um die WM-Teilnahme 2018. Er glaubt daran. Beim FCL hat er definitiv keine Chance darauf. Nicht bei diesem Nati-Trainer

    :lol:
    Ist das dein ernst?
    :blackeye:
    Fuck off NLZ!

    Benutzeravatar

  • FCL-Insider
    FCL-Insider
  • Beiträge: 684
  • Registriert: 31. Aug 2007, 19:14
  • Wohnort: Notschliifi

  • Beitrag » 2. Okt 2017, 17:29


    Über die gestrige Partie wurde eigentlich alles gesagt - Einsatz wo???

    Zusätzlich gefällt mir das System zuletzt aber auch überhaupt nicht. Mit nur 2 defensiven (!) Mittelfeldspielern im Zentrum (plus 2 IV, 2 AV, 2 FL, 2 ST) kann das nicht gut gehen! Kaum Zugriff aufs Spiel, Umschalten Verteidigung-Angriff funktioniert nicht, NULL Kreativität in der Offensive! Traue die kreative Rolle im OM Rodriguez nach wie vor zu - hoffe er kann sein Potential (wie so viele!) endlich konstant abrufen...
    Ich würde folgende 2 "Systeme" einspielen...(Einige Spieler natütlich austauschbar, geht ums System...)

    Altbekanntes 4-2-3-1:

    -------------Juric----------------
    Kutesa--Rodriguez--Follonier
    -----Custodio----Kryeziu------
    CL7--Ziegler-Schulz-Schwegler

    "Fünferkette" mit 2 offensiven AV:

    -------Juric----Demhasaj-----
    ---Custodio----Rodriguez----
    CL7------Kryeziu--Schwegler
    ---Ziegler-Schulz-Knezevic--

    In beiden Fällen Kryeziu der defensive Chef im Mittelfeld, Rodriguez fürs kreative im OM, Custodio dazwischen, sozusagen als Box-to-box Player, je nach Gegner etwas offensiver oder defensiver. Glaube dass das System an den sehr bescheidenen Leistungen von Kryeziu und Custodio eine Mitschuld trägt - die 2 sind ja für das gesamte Mittelfeld zuständig!

    Still believe in the Magic Triangle:
    Kryeziu - Custodio - Rodriguez ;-)

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 327
  • Registriert: 4. Mai 2014, 18:52

  • Beitrag » 6. Okt 2017, 14:12


    Unser Mathematik-Genie hat eine Formel entwickelt, welche basierend auf realen Daten (!) zu den Spielern berechnet, welche Spieler auf welcher Position aufgestellt werden sollten. Uhuere komplex und tonnenweise Daten: Erfahrung, Spielzeit (mehr Punkte für Spielzeit bei besseren Vereinen), Positiosabhängige Skills (z.B Scorerwerte bei Offensiven), Alter, und und und....

    Nach dieser Formel müssten wir aktuell so aufstellen:

    -----------------Juric--------------------
    Vargas------Rodriguez-----Schneuwly
    ---------Custodio--Kryeziu-------------
    Ziegler--Schulz--Knezevic--Schwegler
    ----------------Zibung--------------------

    "Rangliste" Spieler im Kader (Punkte auf bester Position):
    Ziegler/Schwegler je 484 Pkt
    Kryeziu 337
    Juric 335
    Schulz 333
    Rodriguez 321
    Schneuwly 317
    Zibung 288
    Custodio 271
    Knezevic 262
    Omlin 250
    Vargas 197
    Demhasaj 189
    Lustenberger 169
    Enzler 161
    Ugrinic 150
    Follonier 133
    Sidler 128
    Schürpf 127
    Voca 124
    Schmid 123
    Feka 98
    Jong 87
    Kutesa 84
    Schindelholz 69
    Alves 59
    Grether 32
    Arnold 20

    Eine langwierige Verletzung in naher Vergangenheit wirkt sich enorm negativ aus (Bsp. Arnold, Alves,..). Kollege tüftelt bereits, wie er dem auch noch gerecht werden kann...
    Sonst doch gar nicht so abwegig...Und weil die Formel mein geliebtes/gewünschtes Dreieck mit Kryeziu-Custodio-Rodriguez empfiehlt bin ich eh begeistert. :-)

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 327
  • Registriert: 4. Mai 2014, 18:52

  • Beitrag » 6. Okt 2017, 15:42


    OldRabbit hat geschrieben: Kollege tüftelt bereits, wie er dem auch noch gerecht werden kann...


    Hoffe, dieser Bug ist bald ausgemerzt. Wenn möglich noch vor dem nächsten Spiel. Wäre TOPPEST! :thumbleft:
    I'm going to make him an offer he can't refuse...

    GEGEN DEN MODERNEN SCHIFFSBAU

    offene beträge: CHF 50 von tjfcl, CHF 10 von LU-57, CHF 10 von chamäleon, CHF 10 von nelson, CHF 10 an seimon.

    JASSOBIG RETTEN - NIEDER MIT DEN WETTEN!

  • Elite
  • Beiträge: 9283
  • Registriert: 2. Jun 2003, 12:14
  • Wohnort: Gästekurve

  • Beitrag » 9. Okt 2017, 09:58


    Klingt grundsätzlich sehr spannend was ihr da macht und nicht nur wenn man sich mal mit Sportwetten oder Wettbörsen auseinandergesetzt hat. Der FC Midtjylland wurde durch ein solches mathematisches System sogar zuum bisher einzigen Mal Meister (fahren die noch nach diesem System?).

    Ich nehme zwar an, dass dein Mathematik-Genie seine Berechnungen nicht veröffentlichen will, aber ein paar weitere Infos wären sicherlich noch nett, um den Detailgrad seiner Auswertung zu erfahren:

    Was für Daten zieht er herbei? Lediglich die öffentlich zugänglichen Daten wie Karten, Scorerpunkte, usw. oder auch Einwurf- und Zweikampfstatistiken?
    Werden unterschiedliche Ligen auch unterschiedlich gewichtet und wenn ja, wie verhält sich das, bzw. errechnet er diese Multiplikatoren oder sind es Annahmen? Bei Spielern wie Jong, Schwegler oder Kutesa, bei denen man noch nicht so viele ligaspezifischen Daten hat, wird dies entscheidende Auswirkungen haben.
    Ähnliche Frage bezüglich der Form. So wie du schreibst, werden Spiele in naher Vergangenheit höher gewichtet? Wie ist hier seine Vorgehensweise? (Spannend wäre auch, wieviele Punkte ein Ricardo Costa oder Puljic in diesem System hätten)

    Hätte da noch weitere Fragen, aber mir würde die Beantwortung obiger vorerst reichen, um die Zahlen hinter den Namen etwas besser einzuschätzen.
    Fussballfan ist man trotzdem und nicht deswegen

    Wer nicht dazu bereit ist, für seine Einstellung bis zum bitteren Ende zu kämpfen sollte eventuell seine Einstellung überdenken...

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 3141
  • Registriert: 19. Aug 2006, 21:44
  • Wohnort: Sonne 5 Minus 1

  • Beitrag » 9. Okt 2017, 10:10


    Tönt schwer nach Meister auf dem Reissbrett. Gibts eigentlich noch was Langweiligeres (ausser meine Kommentare - natürlich)

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2389
  • Registriert: 10. Apr 2005, 20:04
  • Wohnort: Luzern

  • Beitrag » 16. Okt 2017, 17:03


    @Jossen: Deine Fragen wurden weitergeleitet, Antworten sollten in Kürze folgen...

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 327
  • Registriert: 4. Mai 2014, 18:52

  • Beitrag » 16. Okt 2017, 19:19


    Ziegler bisher mit ordali Pech - trotzdem machte mir die Abwehr mit ihm in den knapp 2 Halbzeiten einen sicheren Eindruck. Ein routinierter IV tut enorm gut, beide IV's plus TW im "Junioren-Alter" ist einfach zu riskant, da fehlt es an Sicherheit (oder eben Routine). Hoffe Ziegler wird den Erwartungen gerecht und kann weiter verpflichtet werden. Damit könnten/müssten dann jedoch Schindelholz und auch Alves (bereits im Winter?) gehen. Mit Ziegler, Schulz, Knezevic & Schmid wären wir top aufgestellt, so dann auch gleich in die nächste Saison! Apropos, wenn die (jungen) Spieler sich (als Mannschaft) wie erhofft weiter entwickeln, dann sehe ich die Zukunft nach wie vor sehr positiv...
    ...Kryeziu & Juric werden nicht zu halten sein - trotzdem hoffe ich noch auf eine Vertragsverlängerung, sonst bereits im Winter weg. Die muss man sicherlich beide ersetzen. Bei Heki einfach: Lusti come back!!! Für Juric ein neuer Bömber.
    ...von den 2018 auslaufenden Verträgen würd ich sonst einzig mit Schneuwly verlängern - der gefällt und spielt praktisch jede Position.
    ...CL7 soll mit Kriens Challenge League spielen (Danke für grossen Einsatz!), dafür mal einen anständigen LV holen. Garcia von Werder möchte sicherlich auch mal spielen und würde zur (Ex-) U21-Nati-Connection bei uns bestens passen.
    ...Grether & Kutesa müssen nicht ersetzt werden.
    ...kommt Oliveira zurück sollte Schürpf unbedingt noch gehen! (von mir aus auch sonst, oder halt dann in Zukunft Backup hinter Vargas/Ulrich ;-))

    Das wär dann aus meiner Sicht so ziemlich optimal: Nur 3 neue Spieler im Vergleich zu heute (Lusti, LV/Garcia?, Bömber). Dem gegenüber 8 Abgänge: Juric, Kryeziu, Schürpf, Grether, Schindelholz, Alves, CL7, Kutesa. Und wir hätten mit Ziegler-Lusti-Bömber die erhoffte routinierte (zentrale!) Achse! Dazu rechts Schwegler, mit Zibung & Schneuwly 2 weitere Routiniers, die man jederzeit reinwerfen kann und der Mannschaft (im Training) gut tun. ALLE anderen Spieler sind/wären dann max. 24, 14 von 25 Spielern im Kader aus dem eigenen Nachwuchs - hätte dann auch Platz für 1-2 weitere eigene Junioren (Hoxha, Riedmann, Rüedi, xy?).

    Oder übersichtlich sähe das nächste Saison dann so aus...

    TOR
    Omlin, Zibung, Enzler
    IV
    Ziegler, Schulz, Knezevic, Schmid, (Arnold, Voca)
    AV
    Schwegler, Garcia, Schneuwly, Sidler, Feka, (Ziegler, Ulrich)
    DM
    F. Lustenberger, Custodio, Arnold, Voca, (Schulz, Feka)
    OM
    Rodriguez, Ugrinic, (Custodio, Schneuwly, Follonier)
    FL
    Follonier, Oliveira, Vargas, Ulrich, (Rodriguez, Schneuwly)
    ST
    Bömber neu, Demhasaj, Il-Gwan Jong, (Vargas)

    Öpe so erhoff ich mir das! Dann nächste Saison wieder mit etwas höheren Erwartungen...:-)

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 327
  • Registriert: 4. Mai 2014, 18:52

  • Beitrag » 30. Okt 2017, 10:00


    Sollte sich der FCL zu einer Trainerentlassung entschliessen, hoffe ich auf ein zügiges Vorgehen.
    So dass wenigstens die Länderspielpause sinnvoll genutzt werden kann!
    "Ich realisierte wie stolz ich war, ein Luzerner zu sein"

    ATV - Anti Thread Verhunzer

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2843
  • Registriert: 9. Dez 2009, 09:23

  • Beitrag » 1. Dez 2017, 09:09


    Meine Beurteilung der Zuzüge

    - Christian Schwegler: Leader und Vorbild in Sachen Einstellung, auch Spielerisch eine Verstärkung :thumbleft:

    - Shkelqim Demhasaj: kam als "Ersatz" für Schneuwly, kann dessen Torquote (noch) nicht erreichen, findet sich in der NLA aber immer besser zurecht und trifft regelmässig, hohes Potential, der kommt gut! :thumbleft:

    - Dren Feka: das Schema bestätigt sich, Nachwuchsspieler der sich in Deutschland nicht durchsetzen konnte, reicht halt auch in der NLA selten... fiel in seinen Einsätzen zwar nicht ab, aber besser als die eigenen Jungen ist er nicht. deshalb :thumbdown:

    - Nicolas Schindelholz: verletzt transferiert, befindet sich noch im Aufbau, spätestens nach dem Zuzug von Ziegler überflüssig. Schaden hält sich (finanziell) wohl in Grenzen, trotzdem :thumbdown:

    - Olivier Custodio: konnte die (sehr) hohen Erwartungen bisher nicht erfüllen, an einen Neumayr kommt er noch nicht heran. Trotzdem: dass dieser Spieler überhaupt in Luzern gelandet ist werte ich als Gewinn, Potential weiterhin hoch, ich bin überzeugt von ihm, deutete sein Können immer wieder an muss aber klar noch konstanter und dominanter werden :thumbleft:

    - Il-Gwan Jong: hier zeigt sich die fehlende Erfahrung und Konstanz in der sportlichen Leitung, spätestens seit Kahraba hätte man wissen müssen, dass man die Integration nicht unterschätzen darf. früher oder später wird das Experiment beendet werden :thumbdown:

    - Marvin Schulz: das Gegenteil der D-Nachwuchs-Spieler-Theorie ;) sicher ein Gewinn fürs Team, ist variabel einsetzbar. Man vergisst oft dass er die erste Saison bei den Profis spielt, also auch noch sehr jung ist :thumbleft:

    - Daniel Follonier: da bin ich noch unentschlossen. Mir gefällt seine Spielweise grundsätzlich aber da muss noch viel mehr kommen, so ist er nicht besser als es ein Oliveira war, Einsatzzeit würde man besser einem Vargas geben. deshalb stand heute :thumbdown:

    - Dereck Germano Kutesa: Bisher nur ein Lückenfüller, bringt aber immer Unruhe in die gegnerischen Reihen wenn er spielt. Potential wäre vorhanden aber die Rolle die er momentan ausfüllt müsste bei einem Verein wie Luzern ein Eigener ausfüllen (Vargas) deshalb :thumbdown:

    - Reto Ziegler: aufgrund seiner Fähigkeiten und seiner Erfahrung als Abwehrchef eingeplant. Engagement bisher etwas unglücklich, Anfangs Saison wäre es ein Königstransfer gewesen, jetzt bin ich gespannt wie es mit ihm weitergeht, für mich aber eine Verstärkung :thumbleft:

    Fazit:
    5x :thumbleft: 5x :thumbdown:
    "Ich realisierte wie stolz ich war, ein Luzerner zu sein"

    ATV - Anti Thread Verhunzer

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2843
  • Registriert: 9. Dez 2009, 09:23

  • Beitrag » 8. Dez 2017, 01:35


    Die Fussball-Philosophen würden ganz im Sinne der Vision 2021 diesen Kader für die nächste Saison anstreben...;-)

    Bild

    Spieler sind unter allen Positionen aufgeführt, welche sie (gut) spielen können - System und Aufstellung dürft ihr und das (zukünftige?) Trainerteam nun selber bestimmen, zum Beispiel so...:-)

    --------------Demhasaj----------------
    Rodriguez-----Juric--------Follonier
    --------Schulz----------Lusti----------
    Sidler-Ziegler-Knezevic-Schwegler
    ----------------Omlin------------------

    Bank: Zibung, Schneuwly, Custodio, Arnold, Ugrinic, Vargas, Oliveira, Ulrich - ein Traum!

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 327
  • Registriert: 4. Mai 2014, 18:52

  • Vorherige

    Zurück zu Foren-Übersicht  Zurück zu FC LUZERN 1901, Fussball national (NLA/NLB)



    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste