Kader und Transfers 2017/18

Beitrag » 9. Feb 2018, 18:14


Habe das mit Il-Gwang Jong nie so ganz verstanden. Als er zum FCL transferiert wurde, wurde immer wieder betont, wie wichtig die Integration des Spielers sei. Und die Basis sei, dass dieser Spieler sich in Luzern entfalten kann, dass er sich wohlfühlt. Es wurden Fehler aus der Vergangenheit zitiert und klar gestellt, dass man sich dessen bewusst sei. Ich hätte nie erfahren, dass man sich dieser Integrierung auch wirklich annahm. Oder weiss da jemand mehr?

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 159
  • Registriert: 12. Mai 2017, 09:18

  • Beitrag » 9. Feb 2018, 18:24


    Auch mit 23 staatlich zertifizierten Integrationsgeuggeln kann der ned tschutte.

    Benutzeravatar

  • Elite
  • Beiträge: 8076
  • Registriert: 7. Apr 2004, 14:29
  • Wohnort: Anse Source d'Argent

  • Beitrag » 9. Feb 2018, 20:54


    Raubi hat geschrieben:Auch mit 23 staatlich zertifizierten Integrationsgeuggeln kann der ned tschutte.


    Tönt zwar bitzli verwegen, aber falls sich einer der 23 staatlich zertifizierten Integrationsgeuggeln mit ihm verständigen könnte, stünden die Chancen wohl wesentlich höher

    wesentlich höher = ansatzweise
    Bild

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1953
  • Registriert: 17. Mär 2009, 22:01

  • Beitrag » 13. Feb 2018, 15:31


    Kaderbereinigung wo?
    Fußball spielen ist sehr simpel, aber simplen Fußball zu spielen, ist das Schwierigste überhaupt. (Johan Cruyff)

    Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft. (J.-P. Sartre)

    Die Situation ist bedrohlich, aber nicht bedenklich. (Friedhelm Funkel)

    Benutzeravatar

  • FCL-Insider
    FCL-Insider
  • Beiträge: 976
  • Registriert: 7. Okt 2011, 14:10
  • Wohnort: 6006

  • Beitrag » 13. Feb 2018, 16:43


    Guru77 hat geschrieben:Kaderbereinigung wo?


    nennt man bei uns einfach "verletztenliste"
    L U C E R N E - Till I Die!

    Kämpfe Lozärn, Kämpfe Lozärn!
    mer wend Euch gwönne gseh!


    Master (am Do 20. Okt 2005 22:24 ) hat geschrieben:ich sage immer das gleiche.. dass er dem verein helfen wird, davon bin ich überzeugt!
    dass er der fanszene schaden wird, davon bin ich genau so überzeugt! aber ich hoffe wir werden das überstehen!

  • Elite
  • Beiträge: 12963
  • Registriert: 9. Dez 2002, 10:31
  • Wohnort: I de Möscht

  • Beitrag » 13. Feb 2018, 16:52


    Guru77 hat geschrieben:Kaderbereinigung wo?


    Abnehmer wo?
    Sehe da in erster Linie 4 Kandidaten, welche im Kader wirklich "überflüssig" sind: Il-Gwan Jong, Schindelholz, Feka & Schürpf.
    Leider hat aber einzig Schürpf gezeigt, dass er einigermassen tschutten kann. Da aktuell verletzt aber wohl auch für ihn kaum Interessenten... Vielleicht kommt ja wenigstens Jong in Wil unter. Verstehe, dass man bis Transferschluss keine "Kaderbereinigung" vornimmt, danach muss das aber geschehen, 29 Spieler in der 1. Mannschaft sind definitiv too much! Dann halt die "auserwählten" Spieler vor die Wahl stellen: Ab sofort nur noch mit U21 oder Abfindung/ Vertragsauflösung akzeptieren...

    Abgesehen von den paar faulen Eiern zu viel gefällt mir der Kader aber sehr gut, da ist man für die Zukunft gut aufgestellt!
    Jetzt würd ich gern mal diese Aufstellung sehen:

    --------------------Juric--------------------
    Rodriguez-------Gvilia-------Schneuwly
    -----------Kryeziu-----Schulz-------------
    CL7-----Knezevic----Schmid--Schwegler*
    -------------------Omlin-------------------

    *Wie steht's eigentlich um ihn??? Dachte er war schon mal zurück im Training, nun wieder als "verletzt" aufgeführt....

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 408
  • Registriert: 4. Mai 2014, 18:52

  • Beitrag » 14. Feb 2018, 15:11


    Jong definitiv bis Ende Saison leihweise zu Wil.
    "Ich realisierte wie stolz ich war, ein Luzerner zu sein"

    ATV - Anti Thread Verhunzer

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2919
  • Registriert: 9. Dez 2009, 09:23

  • Beitrag » 14. Feb 2018, 15:23


    Mal wieder ein Update der Übersicht

    Kader 2017/2018

    grün - Neuzugänge vor und während der Saison

    Torhüter
    - David Zibung (1984) eig NW, 2019
    - Jonas Omlin (1994) Kriens/NW FCL, 2021
    - Simon Enzler (1997) eig NW, 2019

    Verteidigung
    - Claudio Lustenberger (1987) Kriens, 2019
    - Stefan Knezevic (1996), eig NW, 2020
    - Lucas Alves de Araujo (1992) (Bra), Le Mont 2020
    - Silvan Sidler (1998), eig NW, 2020
    - Yannick Schmid (1995) eig NW, zurück nach lw Wohlen, 2019
    - Simon Grether (1992), Wohlen 2019
    - Christian Schwegler (1984), RB Salzburg, 2019
    - Nicolas Schindelholz (1988), Thun, 2018 (leistungsbezogen)
    - Marvin Schulz (De) (1995), Mönchengladbach, 2020
    - Lazar Cirkovic (Ser) (1992), Partizan Belgrad, 2021


    Mittelfeld
    - Hekuran Kryeziu (1993) eig NW, 2018
    - Christian Schneuwly (1988), FCZ, 2020
    - Remo Arnold (1997) eig NW, 2019
    - Francisco Rodriguez (1995), VFL Wolfsburg, 2020
    - Filip Ugrinic (1999) (Ser/CH), eig NW, 2020
    - Pascal Schürpf (1989), Vaduz, 2019
    - Idriz Voca (1997), eig NW, 2021
    - Stefan Wolf (1998), eig NW, 2020
    - Olivier Custodio (1995), Lausanne, 2021
    - Dren Feka (1997) (D/Alb), HSV, 2019
    - Daniel Follonier (1994), Sion, 2021
    - Dereck Germano Kutesa (1997), lw von Basel bis 2018
    - Valeriane Gvilia (1994) (Geo), BATE Borisov, 2020


    Stürmer:
    - Tomi Juric (1991) (AUS), Roda Kerkrade, 2019
    - Ruben Vargas (1998), eig NW, 2021
    - Shkelqim Demhasaj (1996), Schaffhausen, 2020



    Ausleihe:
    - Joao Pedro Abreu de Oliveira (1996) eig NW, 2019, bis 2018 mit Option für übernahme zu Lechia Gdansk
    - Dario Ulrich (1998), eig NW, 2019, bis 2018 zu Winterthur
    - Il-Gwan Jong (1992) (Nordkorea), Rimyongsu Sports Group, 2019, bis 2018 zu Wil

    Abgänge:
    - Sally Sarr (1986) (FRA), Servette Genf
    - Tomislav Puljic (1983) (Kro), Vaduz
    - Kaja Rogulj (1986) (Kro), ?
    - Nicolas Haas (1996), Atalanta Bergamo
    - Marco Schneuwly (1985), FC Sion
    - Markus Neumayr (1986) (D), Kasimpasa Istanbul (Tür)
    - Ricardo Costa (1981) (Por), CD Tondela
    - Olivier Kleiner (1996), Wohlen
    - Omar Thali (1995), SC Cham
    - Luka Sliskovic (1995), Winterthur
    - François Affolter (1991), San Jose
    - Cedric Itten (1996), nach Leihe zurück zu Basel
    - Reto Ziegler (1986), Dallas FC

    Zuzüge:
    - Christian Schwegler (1984), RB Salzburg, 2019
    - Shkelqim Demhasaj (1996), Schaffhausen, 2020
    - Dren Feka (1997), (D/Alb), HSV, 2019
    - Nicolas Schindelholz (1988), Thun, 2018
    - Olivier Custodio (1995), Lausanne, 2021
    - Il-Gwan Jong (1992) (Nordkorea), Rimyongsu Sports Group, 2019
    - Marvin Schulz (De) (1995), Mönchengladbach, 2020
    - Daniel Follonier (1994), Sion, 2021
    - Dereck Germano Kutesa (1997), lw von Basel bis 2018
    - Reto Ziegler (1986), vertragslos (zuletzt FC Sion), bis Ende 2017
    - Lazar Cirkovic (Ser) (1992), Partizan Belgrad, 2021
    - Valeriane Gvilia (1994) (Geo), BATE Borisov, 2020
    Zuletzt geändert von Heiri am 19. Apr 2018, 07:32, insgesamt 4-mal geändert.
    "Ich realisierte wie stolz ich war, ein Luzerner zu sein"

    ATV - Anti Thread Verhunzer

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2919
  • Registriert: 9. Dez 2009, 09:23

  • Beitrag » 28. Feb 2018, 16:49


    Auslaufende Verträge:

    - Nicolas Schindelholz (1988), Thun, 2018 (leistungsbezogen) :arrow: Fehltransfer, nicht verlängern
    - Lazar Cirkovic (Ser) (1992), Partizan Belgrad, 2018 (mit Option auf 2 Jahre) :arrow: noch zu früh für eine Beurteilung
    - Hekuran Kryeziu (1993) eig NW, 2018 :arrow: verlängern!
    - Simon Grether (1992), Wohlen 2018 :arrow: dankbarer Teamplayer/Ergänzungsspieler, Qualität jedoch bescheiden, AV sind rar beim FCL deshalb wohl verlängern
    - Dereck Germano Kutesa (1997), lw von Basel bis 2018 :arrow: zurück nach Basel, seine ROlle kann Oliveira wieder einnehmen
    - Tomi Juric (1991) (AUS), Roda Kerkrade, 2018 mit Option :arrow: Option ziehen / verlängern!
    "Ich realisierte wie stolz ich war, ein Luzerner zu sein"

    ATV - Anti Thread Verhunzer

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2919
  • Registriert: 9. Dez 2009, 09:23

  • Beitrag » 28. Feb 2018, 19:38


    Seh das immer noch so: Im Sommer braucht's DEN KÖNIGSTRANSFER (Lusti come home!). Dann den "Stamm" möglichst zusammenhalten und ordentlich ausmisten - dann kommt's wirklich grossartig...

    Neu:
    Fabian Lustenberger (Hertha Berlin)
    Dario Ulrich (zurück aus Leihe)
    Hoxha (aus U21, 3. Stürmer)
    Evtl. Oliveira (wenn Gdansk Option nicht zieht)

    Weg:
    Vertragsende: Schindelholz, Grether, Cirkovic, Kutesa
    Kaderbereinigung/überflüssig: Alves, Schürpf, Feka, Il-Gwan Jong (aktuell nur ausgeliehen)

    Damit würde ein echt starkes Kader, ganz im Sinne der Vision21 bleiben. Zudem "eingespielt" und deutlich verstärkt (Lusti). Z.B. Aufstellung mit 8 "Luzernern" wär doch richtig stark:

    ----------------Juric------------------
    Vargas--------Gvilia------Schneuwly
    ---------Kryeziu----Voca-------------
    Sidler--Lusti--Knezevic--Schwegler
    ---------------Omlin------------------

    Und man hätte noch spannende und starke Optionen auf der Bank:
    IV: Schulz, Schmid, Arnold
    LV: CL7
    RV: (Schneuwly), Ulrich, Schmid
    DM: Custodio, Schulz, Arnold
    OM: Ugrinic, Rodriguez, Follonier, Custodio
    LF: Rodriguez, Follonier, (Oliveira)
    RF: Follonier, Rodriguez, Ulrich, (Oliveira)
    ST: Demhasaj, Hoxha, (Oliveira)

    Wär aus meiner Sicht ein top Kader - wenn sich die jungen Spieler wie gewünscht weiterentwickeln sowieso! Und es bräuchte dazu "nur" einen (externen) Zuzug. Den Lusti sollte man doch wirklich überzeugen können! Zurück in der Heimat, was er in naher Zukunft eh plant, wichtige Rolle im Team / Captain und einen anständigen Lohn für die kommenden 4 Jahre! Da darf man wirklich was bieten, der "Payback" (Sportl. Erfolg, Identifikation, Fans, etc.) ist garantiert! Zudem spart man sich gegenüber der Vorsaison ja (hoffentlich) auch die Lohnkosten vieler Spieler (kleinerer Kader). Und die Ablösesumme dürfte (für diese Qualität) gering ausfallen, wenn Lusti in Berlin seine Wechselabsichten kundtun würde sowieso - die legen ihm (Legende!) sicher keine Steine in den Weg. Und im Sommer doch auch schon 30, bei nur noch einem Jahr Vertrag...AUF GEHT'S REMO!!!

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 408
  • Registriert: 4. Mai 2014, 18:52

  • Beitrag » 1. Mär 2018, 10:21


    Lusti kommt erst, wenn er für die BL wirklich nicht mehr genügt. Was soll das also? Wunschdenken? Ch.Schwegler wirkt auch ausgebrannt. Warte schon auf den nächsten verletzungsbedingten Ausfall bei ihm. Brauchts DAS beim FCL wirklich?

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2469
  • Registriert: 10. Apr 2005, 20:04
  • Wohnort: Luzern

  • Beitrag » 1. Mär 2018, 10:34


    Sammler hat geschrieben:Lusti kommt erst, wenn er für die BL wirklich nicht mehr genügt. Was soll das also? Wunschdenken? Ch.Schwegler wirkt auch ausgebrannt. Warte schon auf den nächsten verletzungsbedingten Ausfall bei ihm. Brauchts DAS beim FCL wirklich?


    Also Schwegler jetzt schlecht zu reden, ist wirklich ein bisschen komisch. Hat am Anfang sehr gute Spiele gezeigt, dann war er relativ lange verletzt. Jetzt ist er seit einem Spiel zurück und ihr (du) findet (st) ihn ausgebrannt? Really?? Der kommt wieder..... 2-3 Spiele und dann haben alle wieder Freude. Ausserdem darf man vermutlich seine Einflussnahme innerhalb des Teams als stabilisierendes Element nicht unterschätzen. Quelle: ja!

    Bez. Fäbu und deiner Aussage er komme erst zurück wenn er in der BL nicht mehr reicht: Sehe ich definitiv anders. Vielleicht bleibt er tatsächlich noch ein Jahr. Kann gut sein. Aber dass er dann nicht mehr für die BL reicht, halte ich für eine gewagte Aussage. Die Frage ist auch was mit Pirmin Schwegler geht......oder Nicolas Haas. Glaube sein Grund nicht zu bleiben ist weg oder? Und spielen darf er auch kaum.

    Wenn wir einen europäischen Wettbewerb erreichen (welchen lassen wir jetzt mal mit einem Augenzwinkern weg), haben wir sportlich die Argumente auf unserer Seite. Heimattechnisch sowieso.
    Ich will Kampffussball!

    Benutzeravatar

  • FCL-Insider
    FCL-Insider
  • Beiträge: 784
  • Registriert: 14. Feb 2005, 12:34

  • Beitrag » 1. Mär 2018, 11:09


    Guete poscht queschto
    stänkerer gegen oben

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 3805
  • Registriert: 7. Dez 2002, 18:57
  • Wohnort: zu hause

  • Beitrag » 8. Mär 2018, 07:37


    Ruben Vargas mit Verlängerung bis 2021.
    Stefan Wolf neuer Vertrag bis 2020

    Quelle: LZ
    "Ich realisierte wie stolz ich war, ein Luzerner zu sein"

    ATV - Anti Thread Verhunzer

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2919
  • Registriert: 9. Dez 2009, 09:23

  • Beitrag » 19. Mär 2018, 22:30


    OldRabbit hat geschrieben:Seh das immer noch so: Im Sommer braucht's DEN KÖNIGSTRANSFER (Lusti come home!). Dann den "Stamm" möglichst zusammenhalten und ordentlich ausmisten - dann kommt's wirklich grossartig...

    Neu:
    Fabian Lustenberger (Hertha Berlin)
    Dario Ulrich (zurück aus Leihe)
    Hoxha (aus U21, 3. Stürmer)
    Evtl. Oliveira (wenn Gdansk Option nicht zieht)

    Weg:
    Vertragsende: Schindelholz, Grether, Cirkovic, Kutesa
    Kaderbereinigung/überflüssig: Alves, Schürpf, Feka, Il-Gwan Jong (aktuell nur ausgeliehen)

    Damit würde ein echt starkes Kader, ganz im Sinne der Vision21 bleiben. Zudem "eingespielt" und deutlich verstärkt (Lusti). Z.B. Aufstellung mit 8 "Luzernern" wär doch richtig stark:

    ----------------Juric------------------
    Vargas--------Gvilia------Schneuwly
    ---------Kryeziu----Voca-------------
    Sidler--Lusti--Knezevic--Schwegler
    ---------------Omlin------------------

    Und man hätte noch spannende und starke Optionen auf der Bank:
    IV: Schulz, Schmid, Arnold
    LV: CL7
    RV: (Schneuwly), Ulrich, Schmid
    DM: Custodio, Schulz, Arnold
    OM: Ugrinic, Rodriguez, Follonier, Custodio
    LF: Rodriguez, Follonier, (Oliveira)
    RF: Follonier, Rodriguez, Ulrich, (Oliveira)
    ST: Demhasaj, Hoxha, (Oliveira)

    Wär aus meiner Sicht ein top Kader - wenn sich die jungen Spieler wie gewünscht weiterentwickeln sowieso! Und es bräuchte dazu "nur" einen (externen) Zuzug. Den Lusti sollte man doch wirklich überzeugen können! Zurück in der Heimat, was er in naher Zukunft eh plant, wichtige Rolle im Team / Captain und einen anständigen Lohn für die kommenden 4 Jahre! Da darf man wirklich was bieten, der "Payback" (Sportl. Erfolg, Identifikation, Fans, etc.) ist garantiert! Zudem spart man sich gegenüber der Vorsaison ja (hoffentlich) auch die Lohnkosten vieler Spieler (kleinerer Kader). Und die Ablösesumme dürfte (für diese Qualität) gering ausfallen, wenn Lusti in Berlin seine Wechselabsichten kundtun würde sowieso - die legen ihm (Legende!) sicher keine Steine in den Weg. Und im Sommer doch auch schon 30, bei nur noch einem Jahr Vertrag...AUF GEHT'S REMO!!!


    Immer noch überzeugt davon, dass es Schürpf nicht mehr braucht? 8)
    Mit Grether würde ich verlängern, mag seine gesunde Aggressivität und scheint ein guter Teamplayer zu sein. Ich weiss aber nicht, ob neben Sidler (sehr solide bisher) noch andere gute Jungs aus dem Nachwuchs als AV nachrücken.
    Das mit Juric hat sich ja nun erledigt.
    Bleibt noch Kryeziu - besteht auch hier eine Option für ein weiteres Jahr? Laut Transfermarkt.ch ja...

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1263
  • Registriert: 14. Jul 2008, 23:47

  • Beitrag » 19. Mär 2018, 23:10


    Delling hat geschrieben:Immer noch überzeugt davon, dass es Schürpf nicht mehr braucht? 8)


    Nicht mehr so überzeugt wie auch schon :-) - allerdings auch (noch) nicht vom Gegenteil. Auf jeden Fall beeindruckend, wie es dieser Typ mit Wille, Kampf & Leidenschaft gerade schafft, so erfolgreich zu sein. Dazu kommt ein ordentlicher Körper, welchen er auch einzusetzen weiss. Dann kann man vielleicht noch sein Kopfballspiel positiv erwähnen. Ansonsten halt nach wie vor alles andere als ein wirklich guter Fussballer! Wenn der auch im Training dermassen ab und voraus geht, ja dann tut er dieser jungen Mannschaft sicherlich sehr gut und man sollte ihn vielleicht tatsächlich halten. In der Stammelf erhoffe ich mir aber schon Spieler mit mehr fussballerischer Qualität (und gleicher Leidenschaft!). Der mit eigentlich vieeel mehr Talent gesegnete Rodriguez z.B. wird sich hoffentlich nun - auf der Bank, wegen Schürpf! - etwas hintersinnen...
    Von Grether halte ich noch immer nicht viel. Hatte zwar zuletzt offensiv einige gute Aktionen, hinten aber immer wieder ganz üble Fehler, da profitiert er grad vom starken Kollektiv. Würde neben den alten Haudegen Schwegler/CL7 neben Sidler viel eher auf ein junges Talent setzen...Vielleicht Ulrich als (offensiver/moderner) Rechtsverteidiger?

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 408
  • Registriert: 4. Mai 2014, 18:52

  • Beitrag » 19. Mär 2018, 23:42


    Ansonsten halt nach wie vor alles andere als ein wirklich guter Fussballer!


    Ganz ehrlich: Ist mir eigentlich ziemlich egal. Schürpf ist in Sachen Kampfgeist und mentaler Stärke die Überraschung dieser Rückrunde für mich. Genau solche Spieler braucht es in dieser Mannschaft. Dann mag es, aus meiner Sicht, auch die erwähnten Defizite leiden. Solche Spieler machen mit Ihrem Willen und Einsatz fehlendes Talent wieder wett. Ein bis zwei Spieler dieses Typs sind gold wert.

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 159
  • Registriert: 12. Mai 2017, 09:18

  • Beitrag » 20. Mär 2018, 06:59


    Wäre Schürpf ein FCL-Eigengewächs, fände diese Diskussion nie statt. Wo Einsatzwille und Leistung stimmen, mache ich keinen Unterschied. Und wenn die FCL-Mannschaft aus lauter ehemaligen St.Gallern bestünde - das wäre mir sowas von egal, solange die FCL-Mannschaft ordentlich in der SL mitspielt.

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2469
  • Registriert: 10. Apr 2005, 20:04
  • Wohnort: Luzern

  • Beitrag » 20. Mär 2018, 09:34


    Grande Schürpf! 8)
    Dass es ihm momentan gerade so gut läuft, mag ich ihm unheimlich gönnen. Denn auch im Trainingsbetrieb ist er ein Aktivposten. Er gibt alles, schreit und rennt herum wie ein Duracellhase auf Koks und versteht es auch noch die Mitspieler mitzureissen. Für die Mannschaft ist dieser Spieler von unheimlichem Wert, wie es mir als Aussenstehender scheint.
    Fussballerisch ist er natürlich keine Offenbarung, aber solange er weiss, wo das Tor steht, kann ihm das eigentlich egal sein. :wink: Schön und überraschend war ja am Sonntag auch, dass er mit seinem schwachen (!!) Fuss so präzise einnetzte.

    Ob als Stammspieler oder mittelfristig wohl eher als Ergänzung, den braucht die Mannschaft nur schon seiner Persönlichkeit wegen. Und wir Fans , die immer nach Kämpfern und nach Leidenschaft schreien, sollten ihn erst recht gebührend würdigen. Schön, dass er seit dem Sonntag einen eigenen Song hat.
    Bienvenido a Lucerna, hijo de puta!

    Benutzeravatar

  • Supporter
    Supporter
  • Beiträge: 103
  • Registriert: 22. Nov 2017, 10:21
  • Wohnort: Envigado

  • Beitrag » 20. Mär 2018, 10:02


    Don Pedro hat geschrieben:Schön, dass er seit dem Sonntag einen eigenen Song hat.


    und was für einen! \:D/ :hello1: :-D :occasion5:
    Fuck off NLZ!

    Benutzeravatar

  • FCL-Insider
    FCL-Insider
  • Beiträge: 692
  • Registriert: 31. Aug 2007, 19:14
  • Wohnort: Notschliifi

  • VorherigeNächste

    Zurück zu Foren-Übersicht  Zurück zu FC LUZERN 1901, Fussball national (NLA/NLB)



    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: Celica78, Curt und 14 Gäste