Saison 2017/2018 NLA NLB

Beitrag » 22. Dez 2017, 20:54


Lausanne scheint unter den neuen Besitzern wirklich ernst zu machen. Spätestens mit der Eröffnung des neuen Stadions 2019 (https://m.youtube.com/watch?v=1SvK9IhryPc) könnten die sich definitiv in der Spitze der Liga etalblieren...

Für die Winterpause haben sie ja beteits klare Verstärkungen angekündigt, diese Gerüchte scheinen aktuell ziemlich realistisch...

...Rapp & Tosetti aus Thun
...Enzo Zidane (!) von Alavés (resp. Real Madrid)
...Fransson aus Basel (dafür Campo zum FCB)

Wird auf jeden Fall spannend! Wenn sie tatsächlich Rapp & Tosetti holen, so wird Thun wohl endgültig zum Abstiegskandidaten No1...

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 347
  • Registriert: 4. Mai 2014, 18:52

  • Beitrag » 24. Dez 2017, 01:09


    OldRabbit hat geschrieben:Lausanne scheint unter den neuen Besitzern wirklich ernst zu machen.


    https://mobile2.derbund.ch/articles/5a1 ... 75d3000001

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1924
  • Registriert: 2. Dez 2006, 22:24
  • Wohnort: 6005

  • Beitrag » 3. Jan 2018, 17:15


    AZ hat geschrieben:Ende eines Märchens

    Knall im Freiamt: Der FC Wohlen steigt Ende Saison freiwillig aus der Challenge League ab

    Das Jahr 2018 beginnt für den Aargauer Profifussball denkbar schlecht: Am Tag des Trainingsstarts kommt aus, dass der FC Wohlen nach dem Saisonende freiwillig aus der Challenge League absteigt.


    https://www.aargauerzeitung.ch/sport/aa ... -132052893

    die vereinsbosse-angsthasen haben halt weiterhin lieber ihre "planungssicherheit" mit zwei fastgeschlossenen ligen. konsequenz: ein sportlicher absteiger aus der nlb in sechs jahren. 2019 wird dann wohl chiasso dran sein...

    Absteiger aus der NLB seit der Reduktion der zweithöchsten Spielklasse von 16 auf 10 Mannschaften:

    2018: Wohlen ("Freiwillig")
    2017: Le Mont ("Freiwillig")
    2016: Biel (Konkurs/Zwangsabstieg)
    2015: Servette (Konkurs/Zwangsabstieg)
    2014: FC Locarno (Sportlich! Was für Riesenpfeiffen! Spielen in der Zwischenzeit übrigens 2.Liga inter, es folgten also 2 weitere Abstiege in 3 Jahren...)
    2013: Bellinzona (Konkurs/Zwangsabstieg)


    unsinnige auflagen streichen, ligen vergrössern, anzahl auf-/absteiger erhöhen - subito!

    greez
    STADION ALLMEND 1934 - 2009
    cumk :: ultras mongos :: choooom

    «Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
    «Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»

    Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
    gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
    dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
    Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
    lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
    Allmend war.

    Benutzeravatar

  • Rekordmeister
  • Beiträge: 6234
  • Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
  • Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!

  • Beitrag » 4. Jan 2018, 19:00


    Rapp also fix zu Lausanne - da bin ich echt gespannt wohin die Reise der Westschweizer (längerfristig) führt.
    Und der kleine FC Thun macht uns wieder einmal vor, wie es laufen sollte, da kommt keine Hektik auf, wenn mal rasch der Topscorer den Verein verlässt...! Klares Konzept, alle (!) ziehen am selben Strang, saubere Kommunikation. Da heult keiner in den Medien rum, eine professionelle (mit allen abgesprochene) Kommunikation erklärt alles glaubwürdig - und das ganze nicht erst 2 Tage und diverse (Medien-) Spekulationen später: http://www.fcthun.ch/de/News#news-entry-2195

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 347
  • Registriert: 4. Mai 2014, 18:52

  • Beitrag » 12. Jan 2018, 02:23


    Paolo De Ceglie zu Servette - grosser Name für die Challenge League! War jedoch seit Sommer vereinslos und kam auch letzte Saison nicht zum Einsatz, aber davor bei Marseille & Juve (darf sich vierfacher italienischer Meister nennen :-))...

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 347
  • Registriert: 4. Mai 2014, 18:52

  • Vorherige

    Zurück zu Foren-Übersicht  Zurück zu FC LUZERN 1901, Fussball national (NLA/NLB)



    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], stewie und 11 Gäste