Spielerbulletin 2017/18

Beitrag » 17. Dez 2017, 14:00


Meisterschaft 05. November 2017

Beflügelt durch ein frühes Tor kommt der FCL zu einem wichtgen Sieg. Wieso nicht immer so. Erneut gibt mit Sidler ein Junger ein geglücktes Debut! Mit Custodio nun eine weiterer Langzeitverletzter. Den Luzerner bleibt nichts erspart.

FC Luzern - FC St.Gallen 3:0 (1:0) vor 9'470 Zuschauer, SR: Stephan Klossner

Torhüter
- Jonas Omlin (1994) 14 Spiele
- David Zibung (1984) 0 Spiele
- Simon Enzler (1997) 0 Spiele, U21

Verteidigung
- Claudio Lustenberger (1987) 11 Spiele, 2 gelbe, verletzt
- Christian Schwegler (1984) 9 Spiele, 3 gelbe, verletzt
- Simon Grether (1992) 5 Spiele
- Lucas Alves de Araujo (1992) (Bra) 4 Spiele, 1 gelbe
- Silvan Sidler (1998) 1 Spiele, 1 gelbe
- Stefan Knezevic (1996) 7 Spiele, 2 gelbe
- Yannick Schmid (1995) 5 Spiele, 2 Tore, 1 gelbe, U 21
- Nicolas Schindelholz (1988) 0 Spiele, verletzt
- Marvin Schulz (De) (1995) 14 Spiele, 1 gelbe
- Reto Ziegler (1986) 4 Spiele, 1 gelbe

Mittelfeld
- Hekuran Kryeziu (1993) 14 Spiele, 1 gelbe
- Remo Arnold (1997) 0 Spiele, verletzt
- Christian Schneuwly (1988) 12 Spiele, 5 gelbe
- Filip Ugrinic (1999) (Ser) 9 Spiele
- Dario Ulrich (1998) 0 Spiele, lw Winterthur
- Idriz Voca (1997) 0 Spiele, U21
- Pascal Schürpf (1989) 6 Spiele, 1 gelbe, 1 Tore, verletzt
- Francisco Rodriguez (1995) 14 Spiele, 1 gelbe, 2 Tore
- Dren Feka (1997) 3 Spiele, U21
- Oliver Custodio(1995) 13 Spiele, 4 gelbe
- Daniel Follonier (1994) 8 Spiele, 1 Tore, verletzt
- Dereck Germano Kutesa (1997) 6 Spiele

Stürmer:
- João Oliveira (1996) 1 Spiele, lw Lechia Gdansk
- Cedric Itten (1996) 5 Spiele, zurück zu Basel
- Tomi Juric (1991) (Aus) 13 Spiele, 5 Tore (davon 1 Pen), 1 rote, 2 gelbe
- Ruben Vargas (1998) 2 Spiele, 1 gelbe
- Shkelqim Demhasaj (1996) 11 Spiele, 4 Tore, 2 gelbe
- Il Gwang Jong (1992) 4 Spiele, 1 Tore, nicht im Aufgebot

Eigentor Mohamed Elyounoussi (FCB)
Juric gegen Lausanne 1 Pen verschossen

Abwesend:
Schwegler, Lustenberger, Follonier, Schindelholz und Arnold verletzt

Oliveira lw Lechia Gdansk, Ulrich lw Winterthur, Itten zurück zu Basel
Enzler, Voca, Feca, und Schmid U21, Jong nicht im Augebot

Schwegler bei nächster gelber Karte gesperrt
Zuletzt geändert von Garfield am 24. Dez 2017, 15:09, insgesamt 1-mal geändert.
FCL quo vadis?

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 4455
  • Registriert: 4. Mär 2003, 14:11
  • Wohnort: Allmend

  • Beitrag » 17. Dez 2017, 14:10


    Meisterschaft 19. November 2017

    Nach gutem Start erfolgte ein Rückfall ins alte Muster. Erstaunlich wie schnell sich der FCL aus dem Konzept bringen lässt.

    FC Lausanne - FC Luzern 3:1 (1:1) vor 3'893 Zuschauer, SR: Urs Schnyder

    Torhüter
    - Jonas Omlin (1994) 15 Spiele
    - David Zibung (1984) 0 Spiele
    - Simon Enzler (1997) 0 Spiele, U21

    Verteidigung
    - Claudio Lustenberger (1987) 12 Spiele, 2 gelbe
    - Christian Schwegler (1984) 9 Spiele, 3 gelbe, langzeitverletzt
    - Simon Grether (1992) 6 Spiele
    - Lucas Alves de Araujo (1992) (Bra) 5 Spiele, 1 gelbe, 1 Tore
    - Silvan Sidler (1998) 1 Spiele, 1 gelbe
    - Stefan Knezevic (1996) 7 Spiele, 2 gelbe, nicht im Aufgebot
    - Yannick Schmid (1995) 5 Spiele, 2 Tore, 1 gelbe, U 21
    - Nicolas Schindelholz (1988) 0 Spiele, rekonvaleszent
    - Marvin Schulz (De) (1995) 15 Spiele, 2 gelbe
    - Reto Ziegler (1986) 5 Spiele, 1 gelbe

    Mittelfeld
    - Hekuran Kryeziu (1993) 15 Spiele, 1 gelbe
    - Remo Arnold (1997) 0 Spiele, langzeitverletzt
    - Christian Schneuwly (1988) 13 Spiele, 5 gelbe
    - Filip Ugrinic (1999) (Ser) 10 Spiele
    - Dario Ulrich (1998) 0 Spiele, lw Winterthur
    - Idriz Voca (1997) 0 Spiele, krank
    - Pascal Schürpf (1989) 7 Spiele, 1 gelbe, 1 Tore
    - Francisco Rodriguez (1995) 15 Spiele, 1 gelbe, 2 Tore
    - Dren Feka (1997) 3 Spiele, verletzt
    - Oliver Custodio(1995) 13 Spiele, 4 gelbe, langzeitverletzt
    - Daniel Follonier (1994) 9 Spiele, 1 Tore
    - Dereck Germano Kutesa (1997) 6 Spiele

    Stürmer:
    - João Oliveira (1996) 1 Spiele, lw Lechia Gdansk
    - Cedric Itten (1996) 5 Spiele, zurück zu Basel
    - Tomi Juric (1991) (Aus) 13 Spiele, 5 Tore (davon 1 Pen), 1 rote, 2 gelbe
    - Ruben Vargas (1998) 2 Spiele, 1 gelbe
    - Shkelqim Demhasaj (1996) 12 Spiele, 4 Tore, 2 gelbe
    - Il Gwang Jong (1992) 4 Spiele, 1 Tore, nicht im Aufgebot

    Eigentor Mohamed Elyounoussi (FCB)
    Juric gegen Lausanne 1 Pen verschossen

    Abwesend:
    Schwegler, Custodio und Arnold langzeitverletzt, Schindelholz rekonvaleszent, Feca verletzt und Voca krank

    Oliveira lw Lechia Gdansk, Ulrich lw Winterthur, Itten zurück zu Basel
    Enzler, Knezevic, Jong und Juric nicht im Augebot

    Schwegler bei nächster gelber Karte gesperrt
    Zuletzt geändert von Garfield am 24. Dez 2017, 15:10, insgesamt 1-mal geändert.
    FCL quo vadis?

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 4455
  • Registriert: 4. Mär 2003, 14:11
  • Wohnort: Allmend

  • Beitrag » 17. Dez 2017, 14:21


    Meisterschaft 25. November 2017

    Ein ganz ärgerlicher Spielverlauf. Die Luzerner gingen verdient in Führung und Balante vom FCB hätte rot sehen müssen... Dank dem Basler Bonus konnten diese das Spiel drehen. Schade !!

    FC Luzern - FC Basel 1:4 (1:1) vor 10'109 Zuschauer, SR: Adrien Jaccottet

    Torhüter
    - Jonas Omlin (1994) 16 Spiele
    - David Zibung (1984) 0 Spiele
    - Simon Enzler (1997) 0 Spiele, U21

    Verteidigung
    - Claudio Lustenberger (1987) 13 Spiele, 2 gelbe
    - Christian Schwegler (1984) 9 Spiele, 3 gelbe, langzeitverletzt
    - Simon Grether (1992) 7 Spiele, 1 gelbe
    - Lucas Alves de Araujo (1992) (Bra) 6 Spiele, 1 gelbe, 1 Tore
    - Silvan Sidler (1998) 1 Spiele, 1 gelbe
    - Stefan Knezevic (1996) 7 Spiele, 2 gelbe
    - Yannick Schmid (1995) 5 Spiele, 2 Tore, 1 gelbe, U 21
    - Nicolas Schindelholz (1988) 0 Spiele, rekonvaleszent
    - Marvin Schulz (De) (1995) 16 Spiele, 2 gelbe
    - Reto Ziegler (1986) 6 Spiele, 2 gelbe

    Mittelfeld
    - Hekuran Kryeziu (1993) 16 Spiele, 1 gelbe, 1 rote
    - Remo Arnold (1997) 0 Spiele, langzeitverletzt
    - Christian Schneuwly (1988) 14 Spiele, 5 gelbe
    - Filip Ugrinic (1999) (Ser) 10 Spiele
    - Dario Ulrich (1998) 0 Spiele, lw Winterthur
    - Idriz Voca (1997) 0 Spiele, U 21
    - Pascal Schürpf (1989) 8 Spiele, 1 gelbe, 1 Tore
    - Francisco Rodriguez (1995) 16 Spiele, 1 gelbe, 2 Tore
    - Dren Feka (1997) 3 Spiele, verletzt
    - Oliver Custodio(1995) 13 Spiele, 4 gelbe, langzeitverletzt
    - Daniel Follonier (1994) 10 Spiele, 1 Tore
    - Dereck Germano Kutesa (1997) 7 Spiele

    Stürmer:
    - João Oliveira (1996) 1 Spiele, lw Lechia Gdansk
    - Cedric Itten (1996) 5 Spiele, zurück zu Basel
    - Tomi Juric (1991) (Aus) 14 Spiele, 5 Tore (davon 1 Pen), 1 rote, 2 gelbe
    - Ruben Vargas (1998) 2 Spiele, 1 gelbe, U 21
    - Shkelqim Demhasaj (1996) 13 Spiele, 5 Tore, 2 gelbe
    - Il Gwang Jong (1992) 4 Spiele, 1 Tore, nicht im Aufgebot

    Eigentor Mohamed Elyounoussi (FCB)
    Juric gegen Lausanne 1 Pen verschossen

    Abwesend:
    Schwegler, Custodio und Arnold langzeitverletzt, Schindelholz rekonvaleszent, Feca verletzt

    Oliveira lw Lechia Gdansk, Ulrich lw Winterthur, Itten zurück zu Basel
    Enzler, Schmid, Vargas und Voca U21 und Jong nicht im Augebot

    Kryeziu in den nächsten 3 Spielen gesperrt
    Schwegler bei nächster gelber Karte gesperrt
    Zuletzt geändert von Garfield am 24. Dez 2017, 15:25, insgesamt 2-mal geändert.
    FCL quo vadis?

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 4455
  • Registriert: 4. Mär 2003, 14:11
  • Wohnort: Allmend

  • Beitrag » 17. Dez 2017, 15:08


    He is back! :prayer: Merci für's Zusammentragen, immer wieder interessant.
    Bienvenido a Lucerna, hijo de puta!

    Benutzeravatar

  • Supporter
    Supporter
  • Beiträge: 136
  • Registriert: 22. Nov 2017, 10:21
  • Wohnort: Envigado

  • Beitrag » 24. Dez 2017, 14:24


    Cup 1/4 Final 29. November 2017

    Zu erwartendes Resultat. Aergerlich aber, da mehr möglich gewesen wäre .... Demhasaj hätte zum Matchwinner werden können!

    FC Basel - FC Luzern 2:1 (1:1) vor 7'715 Zuschauer, SR: Sandro Schärer (SR)

    Torhüter
    - Jonas Omlin (1994) 2 Spiele
    - David Zibung (1984) 2 Spiele
    - Simon Enzler (1997) 0 Spiele, nicht im Aufgebot

    Verteidigung
    - Claudio Lustenberger (1987) 3 Spiele
    - Christian Schwegler (1984) 1 Spiele, langzeitverletzt
    - Simon Grether (1992) 3 Spiele
    - Lucas Alves de Araujo (1992) (Bra) 0 Spiele
    - Silvan Sidler (1998) 1 Spiele, 1 gelbe
    - Stefan Knezevic (1996) 2 Spiele
    - Yannick Schmid (1995) 2 Spiele
    - Nicolas Schindelholz (1988) 0 Spiele, reconvalestzent
    - Marvin Schulz (De) (1995) 4 Spiele, 1 gelbe
    - Reto Ziegler (1986) 1 Spiele

    Mittelfeld
    - Hekuran Kryeziu (1993) 3 Spiele, gesperrt
    - Remo Arnold (1997) 0 Spiele, langzeitverletzt
    - Christian Schneuwly (1988) 3 Spiele
    - Filip Ugrinic (1999) (Ser) 2 Spiele
    - Dario Ulrich (1998) 0 Spiele, lw Winterthur
    - Idriz Voca (1997) 1 Spiele, 1 gelbe
    - Pascal Schürpf (1989) 2 Spiele, 2 Tore
    - Francisco Rodriguez (1995) 3 Spiele
    - Dren Feka (1997) 0 Spiele, verletzt
    - Oliver Custodio(1995) 3 Spiele, langzeitverletzt
    - Daniel Follonier (1994) 3 Spiele, 1 gelbe
    - Dereck Germano Kutesa (1997) 3 Spiele

    Stürmer:
    - João Oliveira (1996) 0 Spiele, lw Lechia Gdansk
    - Cedric Itten (1996) 1 Spiele, zurück zu Basel
    - Tomi Juric (1991) (Aus) 4 Spiele
    - Ruben Vargas (1998) 1 Spiele, 1 Tore, nicht im Aufgebot
    - Shkelqim Demhasaj (1996) 4 Spiele, 2 Tore, 1 gelbe
    - Il Gwang Jong (1992) 1 Spiele, nicht im Aufgebot

    Abwesend:
    Schwegler, Custodio und Arnold langzeitverletzt, Feca verletzt, Schindelholz rekonvaleszent, Feca verletzt
    Kryeziu gesperrt

    Oliveira lw Lechia Gdansk, Itten zurück zu Basel, Ulrich lw Winterthur
    Enzler, Jong und Vargas nicht im Aufgebot
    Zuletzt geändert von Garfield am 24. Dez 2017, 15:24, insgesamt 2-mal geändert.
    FCL quo vadis?

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 4455
  • Registriert: 4. Mär 2003, 14:11
  • Wohnort: Allmend

  • Beitrag » 24. Dez 2017, 14:33


    Meisterschaft 02. Dezember 2017

    Mit neuer Taktik zurück zum Erfolg. Ein eminent wichtiger Sieg.

    FC Luzern - FC Sion 2:1 (2:1) vor 8'565 Zuschauer, SR: Nikolaj Hänni

    Torhüter
    - Jonas Omlin (1994) 17 Spiele
    - David Zibung (1984) 0 Spiele
    - Simon Enzler (1997) 0 Spiele, nicht im Aufgebot

    Verteidigung
    - Claudio Lustenberger (1987) 14 Spiele, 2 gelbe
    - Christian Schwegler (1984) 9 Spiele, 3 gelbe, langzeitverletzt
    - Simon Grether (1992) 8 Spiele, 1 gelbe
    - Lucas Alves de Araujo (1992) (Bra) 6 Spiele, 1 gelbe, 1 Tore
    - Silvan Sidler (1998) 1 Spiele, 1 gelbe
    - Stefan Knezevic (1996) 8 Spiele, 2 gelbe
    - Yannick Schmid (1995) 5 Spiele, 2 Tore, 1 gelbe, U 21
    - Nicolas Schindelholz (1988) 0 Spiele, rekonvaleszent
    - Marvin Schulz (De) (1995) 17 Spiele, 3 gelbe
    - Reto Ziegler (1986) 7 Spiele, 2 gelbe, 1 Tore (1 Pen)

    Mittelfeld
    - Hekuran Kryeziu (1993) 16 Spiele, 1 gelbe, 1 rote, gesperrt
    - Remo Arnold (1997) 0 Spiele, langzeitverletzt
    - Christian Schneuwly (1988) 15 Spiele, 5 gelbe
    - Filip Ugrinic (1999) (Ser) 11 Spiele
    - Dario Ulrich (1998) 0 Spiele, lw Winterthur
    - Idriz Voca (1997) 0 Spiele, U 21
    - Pascal Schürpf (1989) 9 Spiele, 1 gelbe, 1 Tore
    - Francisco Rodriguez (1995) 17 Spiele, 1 gelbe, 2 Tore
    - Dren Feka (1997) 3 Spiele, verletzt
    - Oliver Custodio(1995) 13 Spiele, 4 gelbe, langzeitverletzt
    - Daniel Follonier (1994) 10 Spiele, 1 Tore
    - Dereck Germano Kutesa (1997) 7 Spiele

    Stürmer:
    - João Oliveira (1996) 1 Spiele, lw Lechia Gdansk
    - Cedric Itten (1996) 5 Spiele, zurück zu Basel
    - Tomi Juric (1991) (Aus) 15 Spiele, 5 Tore (davon 1 Pen), 1 rote, 1 gelb-rote, 2 gelbe
    - Ruben Vargas (1998) 3 Spiele, 1 gelbe
    - Shkelqim Demhasaj (1996) 14 Spiele, 5 Tore, 2 gelbe
    - Il Gwang Jong (1992) 4 Spiele, 1 Tore, nicht im Aufgebot

    Eigentor Mohamed Elyounoussi (FCB) und Kukeli (Sion)
    Juric gegen Lausanne 1 Pen verschossen

    Abwesend:
    Schwegler, Custodio und Arnold langzeitverletzt, Feca verletzt, Schindelholz rekonvaleszent
    Kryeziu gesperrt

    Oliveira lw Lechia Gdansk, Ulrich lw Winterthur, Itten zurück zu Basel
    Enzler, Schmid und Jong nicht im Augebot

    Juric im nächsten Spiel gegen den FCZ gesperrt

    Schwegler und Schulz bei nächster gelber Karte gesperrt
    Zuletzt geändert von Garfield am 24. Dez 2017, 15:23, insgesamt 3-mal geändert.
    FCL quo vadis?

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 4455
  • Registriert: 4. Mär 2003, 14:11
  • Wohnort: Allmend

  • Beitrag » 24. Dez 2017, 14:43


    Meisterschaft 10. Dezember 2017

    Das Letzi und vor allem der FC Züri liegt den Luzerner 8) Was die Psyche so alles bewirken kann ...!

    FC Zürich - FC Luzern 1:2 (1:2) vor 8'732 Zuschauer, SR: Stephan Klossner

    Torhüter
    - Jonas Omlin (1994) 18 Spiele, 1 gelbe
    - David Zibung (1984) 0 Spiele
    - Simon Enzler (1997) 0 Spiele, nicht im Aufgebot

    Verteidigung
    - Claudio Lustenberger (1987) 15 Spiele, 2 gelbe
    - Christian Schwegler (1984) 9 Spiele, 3 gelbe, langzeitverletzt
    - Simon Grether (1992) 9 Spiele, 1 gelbe
    - Lucas Alves de Araujo (1992) (Bra) 6 Spiele, 1 gelbe, 1 Tore, verletzt
    - Silvan Sidler (1998) 1 Spiele, 1 gelbe
    - Stefan Knezevic (1996) 9 Spiele, 1 Tore, 2 gelbe
    - Yannick Schmid (1995) 5 Spiele, 2 Tore, 1 gelbe, U 21
    - Nicolas Schindelholz (1988) 0 Spiele, rekonvaleszent
    - Marvin Schulz (De) (1995) 18 Spiele, 4 gelbe
    - Reto Ziegler (1986) 8 Spiele, 2 gelbe, 1 Tore (1 Pen)

    Mittelfeld
    - Hekuran Kryeziu (1993) 16 Spiele, 1 gelbe, 1 rote, gesperrt
    - Remo Arnold (1997) 0 Spiele, langzeitverletzt
    - Christian Schneuwly (1988) 16 Spiele, 1 Tore, 5 gelbe
    - Filip Ugrinic (1999) (Ser) 12 Spiele
    - Dario Ulrich (1998) 0 Spiele, lw Winterthur
    - Idriz Voca (1997) 1 Spiele
    - Pascal Schürpf (1989) 10 Spiele, 1 gelbe, 1 Tore
    - Francisco Rodriguez (1995) 18 Spiele, 1 gelbe, 2 Tore
    - Dren Feka (1997) 3 Spiele, verletzt
    - Oliver Custodio(1995) 13 Spiele, 4 gelbe, langzeitverletzt
    - Daniel Follonier (1994) 11 Spiele, 1 Tore
    - Dereck Germano Kutesa (1997) 7 Spiele

    Stürmer:
    - João Oliveira (1996) 1 Spiele, lw Lechia Gdansk
    - Cedric Itten (1996) 5 Spiele, zurück zu Basel
    - Tomi Juric (1991) (Aus) 15 Spiele, 5 Tore (davon 1 Pen), 1 rote, 1 gelb-rote, 2 gelbe, gesperrt
    - Ruben Vargas (1998) 4 Spiele, 1 gelbe
    - Shkelqim Demhasaj (1996) 15 Spiele, 5 Tore, 3 gelbe
    - Il Gwang Jong (1992) 4 Spiele, 1 Tore, nicht im Aufgebot

    Eigentor Mohamed Elyounoussi (FCB) und Kukeli (Sion)
    Juric gegen Lausanne 1 Pen verschossen

    Abwesend:
    Schwegler, Custodio und Arnold langzeitverletzt, Feca und Lucas verletzt, Schindelholz rekonvaleszent
    Kryeziu und Juric gesperrt

    Oliveira lw Lechia Gdansk, Ulrich lw Winterthur, Itten zurück zu Basel
    Enzler und Jong nicht im Aufgebot

    Schulz im nächsten Spiel gegen YB gesperrt
    Schwegler und Demhasaj bei nächster gelber Karte gesperrt
    Zuletzt geändert von Garfield am 24. Dez 2017, 15:23, insgesamt 1-mal geändert.
    FCL quo vadis?

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 4455
  • Registriert: 4. Mär 2003, 14:11
  • Wohnort: Allmend

  • Beitrag » 24. Dez 2017, 15:22


    Meisterschaft 17. Dezember 2017

    In einem solchen Spiel gibt's für den FCL nur was zu gewinnen, wenn auch der Schiri mitspielt .... Wieder wurde eine rote Karte gegen einen gegnerischen Spieler nicht gegeben.
    Gut dass die Winterpause kommt. Wenn dann wichtige verletzte Spieler zurückkommen, werden die Karten neu gemischelt!

    FC Luzern - YB 2:4 (0:2) vor 8'968 Zuschauer, SR: Fedayi San

    Torhüter
    - Jonas Omlin (1994) 19 Spiele, 1 gelbe
    - David Zibung (1984) 0 Spiele
    - Simon Enzler (1997) 0 Spiele, nicht im Aufgebot

    Verteidigung
    - Claudio Lustenberger (1987) 16 Spiele, 3 gelbe
    - Christian Schwegler (1984) 9 Spiele, 3 gelbe, langzeitverletzt
    - Simon Grether (1992) 10 Spiele, 1 gelbe
    - Lucas Alves de Araujo (1992) (Bra) 6 Spiele, 1 gelbe, 1 Tore, verletzt
    - Silvan Sidler (1998) 1 Spiele, 1 gelbe
    - Stefan Knezevic (1996) 10 Spiele, 1 Tore, 1 gelb-rote, 2 gelbe
    - Yannick Schmid (1995) 5 Spiele, 2 Tore, 1 gelbe
    - Nicolas Schindelholz (1988) 0 Spiele, rekonvaleszent
    - Marvin Schulz (De) (1995) 18 Spiele, 4 gelbe, gesperrt
    - Reto Ziegler (1986) 9 Spiele, 2 gelbe, 2 Tore (2 Pen)

    Mittelfeld
    - Hekuran Kryeziu (1993) 17 Spiele, 1 gelbe, 1 rote
    - Remo Arnold (1997) 0 Spiele, langzeitverletzt
    - Christian Schneuwly (1988) 17 Spiele, 1 Tore, 5 gelbe
    - Filip Ugrinic (1999) (Ser) 13 Spiele
    - Dario Ulrich (1998) 0 Spiele, lw Winterthur
    - Idriz Voca (1997) 2 Spiele
    - Pascal Schürpf (1989) 11 Spiele, 2 gelbe, 1 Tore
    - Francisco Rodriguez (1995) 18 Spiele, 1 gelbe, 2 Tore
    - Dren Feka (1997) 3 Spiele, verletzt
    - Oliver Custodio(1995) 13 Spiele, 4 gelbe, langzeitverletzt
    - Daniel Follonier (1994) 11 Spiele, 1 Tore, nicht im Aufgebot
    - Dereck Germano Kutesa (1997) 8 Spiele, 1 Tore

    Stürmer:
    - João Oliveira (1996) 1 Spiele, lw Lechia Gdansk
    - Cedric Itten (1996) 5 Spiele, zurück zu Basel
    - Tomi Juric (1991) (Aus) 16 Spiele, 5 Tore (davon 1 Pen), 1 rote, 1 gelb-rote, 2 gelbe
    - Ruben Vargas (1998) 5 Spiele, 1 gelbe
    - Shkelqim Demhasaj (1996) 16 Spiele, 5 Tore, 3 gelbe
    - Il Gwang Jong (1992) 4 Spiele, 1 Tore, nicht im Aufgebot

    Eigentor Mohamed Elyounoussi (FCB) und Kukeli (Sion)
    Juric gegen Lausanne 1 Pen verschossen

    Abwesend:
    Schwegler, Custodio und Arnold langzeitverletzt, Feca und Lucas verletzt, Schindelholz rekonvaleszent
    Schulz gesperrt

    Oliveira lw Lechia Gdansk, Ulrich lw Winterthur, Itten zurück zu Basel
    Enzler, Follonier und Jong nicht im Aufgebot

    Knezevic im nächsten Spiel gegen Lausanne gesperrt
    Schwegler, Lustenberger und Demhasaj bei nächster gelber Karte gesperrt
    FCL quo vadis?

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 4455
  • Registriert: 4. Mär 2003, 14:11
  • Wohnort: Allmend

  • Beitrag » 12. Mär 2018, 19:02


    Meisterschaft 03. Februar 2018

    Ein ganz wichtiger Sieg nach dem Trainerwechsel im Winter. Mit etwas Glück und Effizienz kam der FCL zu den 3 Punkten.

    FC Luzern - Lausanne 2:1 (2:0) vor 11'373 Zuschauer, SR: Stephan Klossner

    Torhüter
    - Jonas Omlin (1994) 20 Spiele, 1 gelbe
    - David Zibung (1984) 0 Spiele
    - Simon Enzler (1997) 0 Spiele, nicht im Aufgebot

    Verteidigung
    - Claudio Lustenberger (1987) 17 Spiele, 3 gelbe
    - Christian Schwegler (1984) 9 Spiele, 3 gelbe, langzeitverletzt
    - Simon Grether (1992) 11 Spiele, 1 gelbe
    - Lucas Alves de Araujo (1992) (Bra) 6 Spiele, 1 gelbe, 1 Tore, verletzt
    - Silvan Sidler (1998) 1 Spiele, 1 gelbe, verletzt
    - Stefan Knezevic (1996) 10 Spiele, 1 Tore, 1 gelb-rote, 2 gelbe, gesperrt
    - Yannick Schmid (1995) 6 Spiele, 2 Tore, 1 gelbe
    - Nicolas Schindelholz (1988) 0 Spiele, rekonvaleszent
    - Marvin Schulz (De) (1995) 19 Spiele, 4 gelbe
    - Reto Ziegler (1986) 9 Spiele, 2 gelbe, 2 Tore (2 Pen), zu Dallas

    Mittelfeld
    - Hekuran Kryeziu (1993) 18 Spiele, 1 gelbe, 1 rote
    - Remo Arnold (1997) 0 Spiele, langzeitverletzt
    - Christian Schneuwly (1988) 18 Spiele, 2 Tore, 5 gelbe
    - Filip Ugrinic (1999) (Ser) 14 Spiele
    - Dario Ulrich (1998) 0 Spiele, lw Winterthur
    - Idriz Voca (1997) 3 Spiele
    - Pascal Schürpf (1989) 11 Spiele, 2 gelbe, 1 Tore, verletzt
    - Francisco Rodriguez (1995) 19 Spiele, 2 gelbe, 3 Tore
    - Dren Feka (1997) 3 Spiele
    - Oliver Custodio(1995) 13 Spiele, 4 gelbe, langzeitverletzt
    - Daniel Follonier (1994) 11 Spiele, 1 Tore
    - Dereck Germano Kutesa (1997) 9 Spiele, 1 Tore

    Stürmer:
    - João Oliveira (1996) 1 Spiele, lw Lechia Gdansk
    - Cedric Itten (1996) 5 Spiele, zurück zu Basel
    - Tomi Juric (1991) (Aus) 17 Spiele, 5 Tore (davon 1 Pen), 1 rote, 1 gelb-rote, 3 gelbe
    - Ruben Vargas (1998) 6 Spiele, 2 gelbe
    - Shkelqim Demhasaj (1996) 17 Spiele, 5 Tore, 3 gelbe
    - Il Gwang Jong (1992) 4 Spiele, 1 Tore, nicht im Aufgebot

    Eigentor Mohamed Elyounoussi (FCB) und Kukeli (Sion)
    Juric gegen Lausanne 1 Pen verschossen

    Abwesend:
    Schwegler, Custodio und Arnold langzeitverletzt, Schürpf und Sidler verletzt, Schindelholz rekonvaleszent
    Knezevic gesperrt

    Oliveira lw Lechia Gdansk, Ulrich lw Winterthur, Itten zurück zu Basel, Ziegler zu Dallas
    Enzler und Jong nicht im Aufgebot

    Schwegler, Lustenberger, Juric und Demhasaj bei nächster gelber Karte gesperrt
    Zuletzt geändert von Garfield am 12. Mär 2018, 19:18, insgesamt 1-mal geändert.
    FCL quo vadis?

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 4455
  • Registriert: 4. Mär 2003, 14:11
  • Wohnort: Allmend

  • Beitrag » 12. Mär 2018, 19:15


    Meisterschaft 11. Februar 2018

    Die Luzerner drehen spät das Spiel. Damit gibt es definitiv Luft nach hinten und viel Selbstvertrauen. Erstaunlich wie kompakt die Mannschaft bereits auftritt.

    GC - FC Luzern 1:2 (1:0) vor 4'200 Zuschauer, SR: Nikolaj Hänni

    Torhüter
    - Jonas Omlin (1994) 21 Spiele, 1 gelbe
    - David Zibung (1984) 0 Spiele
    - Simon Enzler (1997) 0 Spiele, nicht im Aufgebot

    Verteidigung
    - Claudio Lustenberger (1987) 18 Spiele, 3 gelbe
    - Christian Schwegler (1984) 9 Spiele, 3 gelbe, langzeitverletzt
    - Simon Grether (1992) 12 Spiele, 2 gelbe
    - Lucas Alves de Araujo (1992) (Bra) 6 Spiele, 1 gelbe, 1 Tore, verletzt
    - Silvan Sidler (1998) 1 Spiele, 1 gelbe, verletzt
    - Stefan Knezevic (1996) 10 Spiele, 1 Tore, 1 gelb-rote, 2 gelbe
    - Yannick Schmid (1995) 7 Spiele, 2 Tore, 1 gelbe
    - Nicolas Schindelholz (1988) 0 Spiele, rekonvaleszent
    - Marvin Schulz (De) (1995) 20 Spiele, 4 gelbe
    - Reto Ziegler (1986) 9 Spiele, 2 gelbe, 2 Tore (2 Pen), zu Dallas
    - Lazar Cirkovic (Serb) (1992) 0 Spiele

    Mittelfeld
    - Hekuran Kryeziu (1993) 19 Spiele, 1 gelbe, 1 rote
    - Remo Arnold (1997) 0 Spiele, langzeitverletzt
    - Christian Schneuwly (1988) 19 Spiele, 3 Tore, 5 gelbe
    - Filip Ugrinic (1999) (Ser) 14 Spiele
    - Dario Ulrich (1998) 0 Spiele, lw Winterthur
    - Idriz Voca (1997) 4 Spiele
    - Pascal Schürpf (1989) 11 Spiele, 2 gelbe, 1 Tore, verletzt
    - Francisco Rodriguez (1995) 20 Spiele, 2 gelbe, 3 Tore
    - Dren Feka (1997) 3 Spiele, nicht im Aufgebot
    - Oliver Custodio(1995) 13 Spiele, 4 gelbe, langzeitverletzt
    - Daniel Follonier (1994) 12 Spiele, 1 Tore
    - Dereck Germano Kutesa (1997) 9 Spiele, 1 Tore, nicht im Aufgebot
    - Valeriane Gvilia (Geor) (1994) 1 Spiele

    Stürmer:
    - João Oliveira (1996) 1 Spiele, lw Lechia Gdansk
    - Cedric Itten (1996) 5 Spiele, zurück zu Basel
    - Tomi Juric (1991) (Aus) 18 Spiele, 6 Tore (davon 1 Pen), 1 rote, 1 gelb-rote, 3 gelbe
    - Ruben Vargas (1998) 7 Spiele, 2 gelbe
    - Shkelqim Demhasaj (1996) 18 Spiele, 5 Tore, 3 gelbe
    - Il Gwang Jong (1992) 4 Spiele, 1 Tore, nicht im Aufgebot

    Eigentor Mohamed Elyounoussi (FCB) und Kukeli (Sion)
    Juric gegen Lausanne 1 Pen verschossen

    Abwesend:
    Schwegler, Custodio, Lucas und Arnold langzeitverletzt, Schürpf und Sidler verletzt, Schindelholz rekonvaleszent

    Oliveira lw Lechia Gdansk, Ulrich lw Winterthur, Itten zurück zu Basel, Ziegler zu Dallas
    Enzler, Kutesa, Feka und Jong nicht im Aufgebot

    Schwegler, Lustenberger, Juric und Demhasaj bei nächster gelber Karte gesperrt
    Zuletzt geändert von Garfield am 12. Mär 2018, 19:31, insgesamt 1-mal geändert.
    FCL quo vadis?

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 4455
  • Registriert: 4. Mär 2003, 14:11
  • Wohnort: Allmend

  • Beitrag » 12. Mär 2018, 19:30


    Meisterschaft 18. Februar 2018

    Da wäre mehr möglich gewesen. Trotzdem nehmen wir den Punkt gerne nach Luzern. Schneuwly bleibt effizient und Kryeziu spielt wieder zu stark wie in der letzten Rückrunde ....

    FC Zürich - FC Luzern 1:1 (0:1) vor 8'273 Zuschauer, SR: Lukas Fähndrich

    Torhüter
    - Jonas Omlin (1994) 22 Spiele, 1 gelbe
    - David Zibung (1984) 0 Spiele
    - Simon Enzler (1997) 0 Spiele, nicht im Aufgebot

    Verteidigung
    - Claudio Lustenberger (1987) 19 Spiele, 4 gelbe
    - Christian Schwegler (1984) 9 Spiele, 3 gelbe, langzeitverletzt
    - Simon Grether (1992) 13 Spiele, 2 gelbe
    - Lucas Alves de Araujo (1992) (Bra) 6 Spiele, 1 gelbe, 1 Tore, langzeitverletzt
    - Silvan Sidler (1998) 1 Spiele, 1 gelbe, verletzt
    - Stefan Knezevic (1996) 11 Spiele, 1 Tore, 1 gelb-rote, 2 gelbe
    - Yannick Schmid (1995) 7 Spiele, 2 Tore, 1 gelbe, krank
    - Nicolas Schindelholz (1988) 0 Spiele, rekonvaleszent
    - Marvin Schulz (De) (1995) 21 Spiele, 5 gelbe
    - Reto Ziegler (1986) 9 Spiele, 2 gelbe, 2 Tore (2 Pen), zu Dallas
    - Lazar Cirkovic (Serb) (1992) 1 Spiele

    Mittelfeld
    - Hekuran Kryeziu (1993) 20 Spiele, 1 gelbe, 1 rote
    - Remo Arnold (1997) 0 Spiele, langzeitverletzt
    - Christian Schneuwly (1988) 20 Spiele, 4 Tore, 5 gelbe
    - Filip Ugrinic (1999) (Ser) 14 Spiele
    - Dario Ulrich (1998) 0 Spiele, lw Winterthur
    - Idriz Voca (1997) 5 Spiele
    - Pascal Schürpf (1989) 11 Spiele, 2 gelbe, 1 Tore
    - Francisco Rodriguez (1995) 21 Spiele, 2 gelbe, 3 Tore
    - Dren Feka (1997) 3 Spiele, nicht im Aufgebot
    - Oliver Custodio(1995) 14 Spiele, 4 gelbe
    - Daniel Follonier (1994) 12 Spiele, 1 Tore, nicht im Aufgebot
    - Dereck Germano Kutesa (1997) 9 Spiele, 1 Tore, nicht im Aufgebot
    - Valeriane Gvilia (Geor) (1994) 2 Spiele

    Stürmer:
    - João Oliveira (1996) 1 Spiele, lw Lechia Gdansk
    - Cedric Itten (1996) 5 Spiele, zurück zu Basel
    - Tomi Juric (1991) (Aus) 19 Spiele, 6 Tore (davon 1 Pen), 1 rote, 1 gelb-rote, 4 gelbe
    - Ruben Vargas (1998) 7 Spiele, 2 gelbe
    - Shkelqim Demhasaj (1996) 19 Spiele, 5 Tore, 4 gelbe
    - Il Gwang Jong (1992) 4 Spiele, 1 Tore, lw Wil

    Eigentor Mohamed Elyounoussi (FCB) und Kukeli (Sion)
    Juric gegen Lausanne 1 Pen verschossen

    Abwesend:
    Schwegler, Custodio, Lucas und Arnold langzeitverletzt, Sidler verletzt, Schmid krank, Schindelholz rekonvaleszent

    Oliveira lw Lechia Gdansk, Ulrich lw Winterthur, Itten zurück zu Basel, Ziegler zu Dallas, Jong lw Wil
    Enzler, Kutesa, Follonier und Feka nicht im Aufgebot

    Lustenberger, Juric und Demhasaj im nächsten Spiel gegen Thun gesperrt
    Schwegler bei nächster gelber Karte gesperrt
    Zuletzt geändert von Garfield am 21. Apr 2018, 11:11, insgesamt 3-mal geändert.
    FCL quo vadis?

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 4455
  • Registriert: 4. Mär 2003, 14:11
  • Wohnort: Allmend

  • Beitrag » 12. Mär 2018, 19:42


    Meisterschaft 25. Februar 2018

    Der FCL lässt nichts anbrennen. Er bleibt effizient und punktet mit knappen Spielausgängen. Schürpf meldet sich eindrücklich von seiner Verletzungspause zurück ....

    FC Luzern - FC Thun 2:1 (2:1) vor 7'362 Zuschauer, SR: Adrien Jaccottet

    Torhüter
    - Jonas Omlin (1994) 23 Spiele, 1 gelbe
    - David Zibung (1984) 0 Spiele
    - Simon Enzler (1997) 0 Spiele, nicht im Aufgebot

    Verteidigung
    - Claudio Lustenberger (1987) 19 Spiele, 4 gelbe, gesperrt
    - Christian Schwegler (1984) 10 Spiele, 4 gelbe
    - Simon Grether (1992) 14 Spiele, 2 gelbe
    - Lucas Alves de Araujo (1992) (Bra) 6 Spiele, 1 gelbe, 1 Tore, langzeitverletzt
    - Silvan Sidler (1998) 1 Spiele, 1 gelbe, verletzt
    - Stefan Knezevic (1996) 12 Spiele, 1 Tore, 1 gelb-rote, 3 gelbe
    - Yannick Schmid (1995) 7 Spiele, 2 Tore, 1 gelbe, krank
    - Nicolas Schindelholz (1988) 0 Spiele, rekonvaleszent
    - Marvin Schulz (De) (1995) 22 Spiele, 5 gelbe
    - Reto Ziegler (1986) 9 Spiele, 2 gelbe, 2 Tore (2 Pen), zu Dallas
    - Lazar Cirkovic (Serb) (1992) 2 Spiele

    Mittelfeld
    - Hekuran Kryeziu (1993) 21 Spiele, 2 gelbe, 1 rote
    - Remo Arnold (1997) 0 Spiele, langzeitverletzt
    - Christian Schneuwly (1988) 21 Spiele, 4 Tore, 5 gelbe
    - Filip Ugrinic (1999) (Ser) 14 Spiele
    - Dario Ulrich (1998) 0 Spiele, lw Winterthur
    - Idriz Voca (1997) 6 Spiele
    - Pascal Schürpf (1989) 12 Spiele, 3 gelbe, 3 Tore
    - Francisco Rodriguez (1995) 21 Spiele, 2 gelbe, 3 Tore
    - Dren Feka (1997) 3 Spiele
    - Oliver Custodio(1995) 15 Spiele, 4 gelbe
    - Daniel Follonier (1994) 13 Spiele, 1 Tore
    - Dereck Germano Kutesa (1997) 9 Spiele, 1 Tore, verletzt
    - Valeriane Gvilia (Geor) (1994) 3 Spiele

    Stürmer:
    - João Oliveira (1996) 1 Spiele, lw Lechia Gdansk
    - Cedric Itten (1996) 5 Spiele, zurück zu Basel
    - Tomi Juric (1991) (Aus) 19 Spiele, 6 Tore (davon 1 Pen), 1 rote, 1 gelb-rote, 4 gelbe, gesperrt
    - Ruben Vargas (1998) 8 Spiele, 2 gelbe
    - Shkelqim Demhasaj (1996) 19 Spiele, 5 Tore, 4 gelbe, gesperrt
    - Il Gwang Jong (1992) 4 Spiele, 1 Tore, lw Wil

    Eigentor Mohamed Elyounoussi (FCB) und Kukeli (Sion)
    Juric gegen Lausanne 1 Pen verschossen

    Abwesend:
    Lucas und Arnold langzeitverletzt, Kutesa und Sidler verletzt, Schmid krank, Schindelholz rekonvaleszent
    Lustenberger, Juric und Demhasaj gesperrt

    Oliveira lw Lechia Gdansk, Ulrich lw Winterthur, Itten zurück zu Basel, Ziegler zu Dallas, Jong lw Wil
    Enzler nicht im Aufgebot

    Schwegler im nächsten Spiel gegen Sion gesperrt
    Knezevic und Schürpf bei nächster gelber Karte gesperrt
    Zuletzt geändert von Garfield am 21. Apr 2018, 11:10, insgesamt 2-mal geändert.
    FCL quo vadis?

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 4455
  • Registriert: 4. Mär 2003, 14:11
  • Wohnort: Allmend

  • Beitrag » 13. Mär 2018, 09:41


    Garfield hat geschrieben:Meisterschaft 18. Februar 2018

    Da wäre mehr möglich gewesen. Trotzdem nehmen wir den Punkt gerne nach Luzern. Schneuwly bleibt effizient und Kryeziu spielt wieder zu stark wie in der letzten Rückrunde ....

    Züri - FC Luzern 1:1 (0:1) vor 8'273 Zuschauer, SR: Lukas Fähndrich

    Torhüter
    - Jonas Omlin (1994) 22 Spiele, 1 gelbe
    - David Zibung (1984) 0 Spiele
    - Simon Enzler (1997) 0 Spiele, nicht im Aufgebot

    Verteidigung
    - Claudio Lustenberger (1987) 19 Spiele, 4 gelbe
    - Christian Schwegler (1984) 9 Spiele, 3 gelbe, langzeitverletzt
    - Simon Grether (1992) 13 Spiele, 2 gelbe
    - Lucas Alves de Araujo (1992) (Bra) 6 Spiele, 1 gelbe, 1 Tore, langzeitverletzt
    - Silvan Sidler (1998) 1 Spiele, 1 gelbe, verletzt
    - Stefan Knezevic (1996) 11 Spiele, 1 Tore, 1 gelb-rote, 2 gelbe
    - Yannick Schmid (1995) 7 Spiele, 2 Tore, 1 gelbe, krank
    - Nicolas Schindelholz (1988) 0 Spiele, rekonvaleszent
    - Marvin Schulz (De) (1995) 21 Spiele, 5 gelbe
    - Reto Ziegler (1986) 9 Spiele, 2 gelbe, 2 Tore (2 Pen), zu Dallas
    - Lazar Cirkovic (Serb) (1992) 1 Spiele

    Mittelfeld
    - Hekuran Kryeziu (1993) 20 Spiele, 1 gelbe, 1 rote
    - Remo Arnold (1997) 0 Spiele, langzeitverletzt
    - Christian Schneuwly (1988) 20 Spiele, 4 Tore, 5 gelbe
    - Filip Ugrinic (1999) (Ser) 14 Spiele
    - Dario Ulrich (1998) 0 Spiele, lw Winterthur
    - Idriz Voca (1997) 5 Spiele
    - Pascal Schürpf (1989) 11 Spiele, 2 gelbe, 1 Tore
    - Francisco Rodriguez (1995) 21 Spiele, 2 gelbe, 3 Tore
    - Dren Feka (1997) 3 Spiele, nicht im Aufgebot
    - Oliver Custodio(1995) 14 Spiele, 4 gelbe
    - Daniel Follonier (1994) 12 Spiele, 1 Tore, nicht im Aufgebot
    - Dereck Germano Kutesa (1997) 9 Spiele, 1 Tore, nicht im Aufgebot
    - Valeriane Gvilia (Geor) (1994) 2 Spiele

    Stürmer:
    - João Oliveira (1996) 1 Spiele, lw Lechia Gdansk
    - Cedric Itten (1996) 5 Spiele, zurück zu Basel
    - Tomi Juric (1991) (Aus) 19 Spiele, 6 Tore (davon 1 Pen), 1 rote, 1 gelb-rote, 4 gelbe
    - Ruben Vargas (1998) 7 Spiele, 2 gelbe
    - Shkelqim Demhasaj (1996) 19 Spiele, 5 Tore, 4 gelbe
    - Il Gwang Jong (1992) 4 Spiele, 1 Tore, lw Wil

    Eigentor Mohamed Elyounoussi (FCB) und Kukeli (Sion)
    Juric gegen Lausanne 1 Pen verschossen

    Abwesend:
    Schwegler, Custodio, Lucas und Arnold langzeitverletzt, Sidler verletzt, Schindelholz rekonvaleszent

    Oliveira lw Lechia Gdansk, Ulrich lw Winterthur, Itten zurück zu Basel, Ziegler zu Dallas, Jong lw Wil
    Enzler, Kutesa, Follonier und Feka nicht im Aufgebot

    Lustenberger, Juric und Demhasaj im nächsten Spiel gegen Thun gesperrt
    Schwegler bei nächster gelber Karte gesperrt
    Schön die Alte weghauen. BambaBam, Schläge muss geben.

    Benutzeravatar

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 197
  • Registriert: 24. Jun 2006, 14:18

  • Beitrag » 31. Mär 2018, 16:29


    Meisterschaft 04. März 2018

    Ein Spiel, das man hätte gewinnen müssen! Der FCL tritt immer solider auf. So machts Freude!

    FC Sion - FC Luzern 1:1 (1:1) vor 9'000 Zuschauer, SR: Sandro Schärer

    Torhüter
    - Jonas Omlin (1994) 24 Spiele, 1 gelbe
    - David Zibung (1984) 0 Spiele
    - Simon Enzler (1997) 0 Spiele, nicht im Aufgebot

    Verteidigung
    - Claudio Lustenberger (1987) 20 Spiele, 4 gelbe
    - Christian Schwegler (1984) 10 Spiele, 4 gelbe
    - Simon Grether (1992) 15 Spiele, 2 gelbe
    - Lucas Alves de Araujo (1992) (Bra) 6 Spiele, 1 gelbe, 1 Tore, langzeitverletzt
    - Silvan Sidler (1998) 1 Spiele, 1 gelbe, verletzt
    - Stefan Knezevic (1996) 13 Spiele, 1 Tore, 1 gelb-rote, 3 gelbe
    - Yannick Schmid (1995) 7 Spiele, 2 Tore, 1 gelbe, krank
    - Nicolas Schindelholz (1988) 0 Spiele, rekonvaleszent
    - Marvin Schulz (De) (1995) 23 Spiele, 5 gelbe
    - Reto Ziegler (1986) 9 Spiele, 2 gelbe, 2 Tore (2 Pen), zu Dallas
    - Lazar Cirkovic (Serb) (1992) 2 Spiele

    Mittelfeld
    - Hekuran Kryeziu (1993) 22 Spiele, 2 gelbe, 1 rote
    - Remo Arnold (1997) 0 Spiele, langzeitverletzt
    - Christian Schneuwly (1988) 22 Spiele, 4 Tore, 5 gelbe
    - Filip Ugrinic (1999) (Ser) 14 Spiele, nicht im Aufgebot
    - Dario Ulrich (1998) 0 Spiele, lw Winterthur
    - Idriz Voca (1997) 7 Spiele, 1 gelbe
    - Pascal Schürpf (1989) 13 Spiele, 3 gelbe, 4 Tore
    - Francisco Rodriguez (1995) 21 Spiele, 2 gelbe, 3 Tore
    - Dren Feka (1997) 3 Spiele, nicht im Aufgebot
    - Oliver Custodio(1995) 16 Spiele, 4 gelbe
    - Daniel Follonier (1994) 13 Spiele, 1 Tore, nicht im Aufgebot
    - Dereck Germano Kutesa (1997) 9 Spiele, 1 Tore, verletzt
    - Valeriane Gvilia (Geor) (1994) 4 Spiele

    Stürmer:
    - João Oliveira (1996) 1 Spiele, lw Lechia Gdansk
    - Cedric Itten (1996) 5 Spiele, zurück zu Basel
    - Tomi Juric (1991) (Aus) 20 Spiele, 6 Tore (davon 1 Pen), 1 rote, 1 gelb-rote, 4 gelbe
    - Ruben Vargas (1998) 9 Spiele, 2 gelbe
    - Shkelqim Demhasaj (1996) 20 Spiele, 5 Tore, 4 gelbe
    - Il Gwang Jong (1992) 4 Spiele, 1 Tore, lw Wil

    Eigentor Mohamed Elyounoussi (FCB) und Kukeli (Sion)
    Juric gegen Lausanne 1 Pen verschossen

    Abwesend:
    Lucas und Arnold langzeitverletzt, Kutesa und Sidler verletzt, Schmid krank, Schindelholz rekonvaleszent
    Schwegler gesperrt

    Oliveira lw Lechia Gdansk, Ulrich lw Winterthur, Itten zurück zu Basel, Ziegler zu Dallas, Jong lw Wil
    Enzler, Follonier, Feka und Ugrinic nicht im Aufgebot

    Knezevic und Schürpf bei nächster gelber Karte gesperrt
    Zuletzt geändert von Garfield am 21. Apr 2018, 11:10, insgesamt 2-mal geändert.
    FCL quo vadis?

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 4455
  • Registriert: 4. Mär 2003, 14:11
  • Wohnort: Allmend

  • Beitrag » 31. Mär 2018, 16:38


    Meisterschaft 11. März 2018

    Endlich wieder einmal ein Heimspiel, wo man als Zuschauer mitgerissen wurde. Wie lange habe ich darauf gewartet...!?! Eine solidarische, kämpferische und schlussendlich souveräne Leistung.

    FC Luzern - FC Basel 1:0 (0:0) vor 11'749 Zuschauer, SR: Fedayi San

    Torhüter
    - Jonas Omlin (1994) 25 Spiele, 1 gelbe
    - David Zibung (1984) 0 Spiele
    - Simon Enzler (1997) 0 Spiele, nicht im Aufgebot

    Verteidigung
    - Claudio Lustenberger (1987) 20 Spiele, 4 gelbe, verletzt
    - Christian Schwegler (1984) 10 Spiele, 4 gelbe
    - Simon Grether (1992) 16 Spiele, 2 gelbe
    - Lucas Alves de Araujo (1992) (Bra) 6 Spiele, 1 gelbe, 1 Tore, langzeitverletzt
    - Silvan Sidler (1998) 2 Spiele, 1 gelbe
    - Stefan Knezevic (1996) 14 Spiele, 1 Tore, 1 gelb-rote, 4 gelbe
    - Yannick Schmid (1995) 7 Spiele, 2 Tore, 1 gelbe, krank
    - Nicolas Schindelholz (1988) 0 Spiele, rekonvaleszent
    - Marvin Schulz (De) (1995) 24 Spiele, 5 gelbe
    - Reto Ziegler (1986) 9 Spiele, 2 gelbe, 2 Tore (2 Pen), zu Dallas
    - Lazar Cirkovic (Serb) (1992) 3 Spiele

    Mittelfeld
    - Hekuran Kryeziu (1993) 23 Spiele, 3 gelbe, 1 rote
    - Remo Arnold (1997) 0 Spiele, reconvaleszent
    - Christian Schneuwly (1988) 23 Spiele, 4 Tore, 5 gelbe
    - Filip Ugrinic (1999) (Ser) 14 Spiele, nicht im Aufgebot
    - Dario Ulrich (1998) 0 Spiele, lw Winterthur
    - Idriz Voca (1997) 8 Spiele, 1 gelbe
    - Pascal Schürpf (1989) 14 Spiele, 3 gelbe, 4 Tore
    - Francisco Rodriguez (1995) 21 Spiele, 2 gelbe, 3 Tore
    - Dren Feka (1997) 3 Spiele, nicht im Aufgebot
    - Oliver Custodio(1995) 17 Spiele, 4 gelbe
    - Daniel Follonier (1994) 13 Spiele, 1 Tore, nicht im Aufgebot
    - Dereck Germano Kutesa (1997) 9 Spiele, 1 Tore, verletzt
    - Valeriane Gvilia (Geor) (1994) 5 Spiele, 1 Tore

    Stürmer:
    - João Oliveira (1996) 1 Spiele, lw Lechia Gdansk
    - Cedric Itten (1996) 5 Spiele, zurück zu Basel
    - Tomi Juric (1991) (Aus) 21 Spiele, 6 Tore (davon 1 Pen), 1 rote, 1 gelb-rote, 4 gelbe
    - Ruben Vargas (1998) 9 Spiele, 2 gelbe
    - Shkelqim Demhasaj (1996) 21 Spiele, 5 Tore, 4 gelbe
    - Il Gwang Jong (1992) 4 Spiele, 1 Tore, lw Wil

    Eigentor Mohamed Elyounoussi (FCB) und Kukeli (Sion)
    Juric gegen Lausanne 1 Pen verschossen

    Abwesend:
    Schwegler Saisonende, Lucas langzeitverletzt, Kutesa und Lustenberger verletzt, Schmid krank, Schindelholz und Arnold rekonvaleszent

    Oliveira lw Lechia Gdansk, Ulrich lw Winterthur, Itten zurück zu Basel, Ziegler zu Dallas, Jong lw Wil
    Enzler, Feka und Ugrinic nicht im Aufgebot

    Knezevic in Lugano gesperrt
    Kryeziu und Schürpf bei nächster gelber Karte gesperrt
    Zuletzt geändert von Garfield am 21. Apr 2018, 11:09, insgesamt 3-mal geändert.
    FCL quo vadis?

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 4455
  • Registriert: 4. Mär 2003, 14:11
  • Wohnort: Allmend

  • Beitrag » 31. Mär 2018, 16:49


    Meisterschaft 18. März 2018

    Diesmal wieder ein Sieg der Effizienz. Schürpf wird definitiv zu einem Knipser! :shock: langsam wird's fast beängstigend wie der FCL Punkte und Siege einfährt. Jetzt noch die St.Galler schlagen und es kommt sogar der 3.Platz in Reichweite. Wär hätte dies gedacht.....

    FC Lugano - FC Luzern 1:2 (0:1) vor 3'791 Zuschauer, SR: Pascal Erlachner

    Torhüter
    - Jonas Omlin (1994) 26 Spiele, 1 gelbe
    - David Zibung (1984) 0 Spiele
    - Simon Enzler (1997) 0 Spiele, nicht im Aufgebot

    Verteidigung
    - Claudio Lustenberger (1987) 20 Spiele, 4 gelbe, verletzt
    - Christian Schwegler (1984) 10 Spiele, 4 gelbe, verletzt (Saisonende)
    - Simon Grether (1992) 17 Spiele, 2 gelbe
    - Lucas Alves de Araujo (1992) (Bra) 6 Spiele, 1 gelbe, 1 Tore, langzeitverletzt
    - Silvan Sidler (1998) 3 Spiele, 2 gelbe
    - Stefan Knezevic (1996) 14 Spiele, 1 Tore, 1 gelb-rote, 4 gelbe, gesperrt
    - Yannick Schmid (1995) 7 Spiele, 2 Tore, 1 gelbe, krank
    - Nicolas Schindelholz (1988) 0 Spiele
    - Marvin Schulz (De) (1995) 25 Spiele, 5 gelbe
    - Reto Ziegler (1986) 9 Spiele, 2 gelbe, 2 Tore (2 Pen), zu Dallas
    - Lazar Cirkovic (Serb) (1992) 4 Spiele

    Mittelfeld
    - Hekuran Kryeziu (1993) 24 Spiele, 3 gelbe, 1 rote
    - Remo Arnold (1997) 0 Spiele, reconvaleszent
    - Christian Schneuwly (1988) 24 Spiele, 4 Tore, 5 gelbe
    - Filip Ugrinic (1999) (Ser) 14 Spiele, nicht im Aufgebot
    - Dario Ulrich (1998) 0 Spiele, lw Winterthur
    - Idriz Voca (1997) 9 Spiele, 1 gelbe
    - Pascal Schürpf (1989) 15 Spiele, 4 gelbe, 6 Tore
    - Francisco Rodriguez (1995) 22 Spiele, 2 gelbe, 3 Tore
    - Dren Feka (1997) 3 Spiele, nicht im Aufgebot
    - Oliver Custodio(1995) 18 Spiele, 4 gelbe
    - Daniel Follonier (1994) 13 Spiele, 1 Tore
    - Dereck Germano Kutesa (1997) 9 Spiele, 1 Tore, verletzt
    - Valeriane Gvilia (Geor) (1994) 6 Spiele, 1 Tore

    Stürmer:
    - João Oliveira (1996) 1 Spiele, lw Lechia Gdansk
    - Cedric Itten (1996) 5 Spiele, zurück zu Basel
    - Tomi Juric (1991) (Aus) 22 Spiele, 6 Tore (davon 1 Pen), 1 rote, 1 gelb-rote, 4 gelbe
    - Ruben Vargas (1998) 9 Spiele, 2 gelbe
    - Shkelqim Demhasaj (1996) 22 Spiele, 5 Tore, 4 gelbe
    - Il Gwang Jong (1992) 4 Spiele, 1 Tore, lw Wil

    Eigentor Mohamed Elyounoussi (FCB) und Kukeli (Sion)
    Juric gegen Lausanne 1 Pen verschossen

    Abwesend:
    Schwegler Saisonende, Lucas langzeitverletzt, Kutesa und Lustenberger verletzt, Schmid krank, Arnold reconvaleszent, Knezevic gesperrt

    Oliveira lw Lechia Gdansk, Ulrich lw Winterthur, Itten zurück zu Basel, Ziegler zu Dallas, Jong lw Wil
    Enzler, Feka und Ugrinic nicht im Aufgebot

    Schürpf gegen St.Gallen gesperrt
    Kryeziu bei nächster gelber Karte gesperrt
    Zuletzt geändert von Garfield am 21. Apr 2018, 11:09, insgesamt 1-mal geändert.
    FCL quo vadis?

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 4455
  • Registriert: 4. Mär 2003, 14:11
  • Wohnort: Allmend

  • Beitrag » 21. Apr 2018, 11:08


    Meisterschaft 02. April 2018

    Für einmal nicht nur effizient sondern auch souverän! Freude machte vor allem Ruben Vargas. Da reift ein grosses Talent heran....

    FC Luzern - FC St.Gallen 3:1 (3:0) vor 11'897 Zuschauer, SR: Lionel Tschudi

    Torhüter
    - Jonas Omlin (1994) 27 Spiele, 1 gelbe
    - David Zibung (1984) 0 Spiele
    - Simon Enzler (1997) 0 Spiele, nicht im Aufgebot

    Verteidigung
    - Claudio Lustenberger (1987) 21 Spiele, 5 gelbe
    - Christian Schwegler (1984) 10 Spiele, 4 gelbe, verletzt (Saisonende)
    - Simon Grether (1992) 18 Spiele, 2 gelbe
    - Lucas Alves de Araujo (1992) (Bra) 6 Spiele, 1 gelbe, 1 Tore, langzeitverletzt
    - Silvan Sidler (1998) 3 Spiele, 2 gelbe
    - Stefan Knezevic (1996) 15 Spiele, 1 Tore, 1 gelb-rote, 4 gelbe
    - Yannick Schmid (1995) 7 Spiele, 2 Tore, 1 gelbe, krank
    - Nicolas Schindelholz (1988) 0 Spiele, nicht im Aufgebot
    - Marvin Schulz (De) (1995) 26 Spiele, 6 gelbe
    - Reto Ziegler (1986) 9 Spiele, 2 gelbe, 2 Tore (2 Pen), zu Dallas
    - Lazar Cirkovic (Serb) (1992) 5 Spiele

    Mittelfeld
    - Hekuran Kryeziu (1993) 25 Spiele, 3 gelbe, 1 rote
    - Remo Arnold (1997) 0 Spiele, nicht im Aufgebot
    - Christian Schneuwly (1988) 25 Spiele, 5 Tore, 5 gelbe
    - Filip Ugrinic (1999) (Ser) 14 Spiele
    - Dario Ulrich (1998) 0 Spiele, lw Winterthur
    - Idriz Voca (1997) 10 Spiele, 1 gelbe
    - Pascal Schürpf (1989) 15 Spiele, 4 gelbe, 6 Tore, gesperrt
    - Francisco Rodriguez (1995) 23 Spiele, 2 gelbe, 3 Tore
    - Dren Feka (1997) 3 Spiele, nicht im Aufgebot
    - Oliver Custodio(1995) 19 Spiele, 4 gelbe
    - Daniel Follonier (1994) 13 Spiele, 1 Tore
    - Dereck Germano Kutesa (1997) 9 Spiele, 1 Tore, verletzt
    - Valeriane Gvilia (Geor) (1994) 6 Spiele, 1 Tore, verletzt

    Stürmer:
    - João Oliveira (1996) 1 Spiele, lw Lechia Gdansk
    - Cedric Itten (1996) 5 Spiele, zurück zu Basel
    - Tomi Juric (1991) (Aus) 23 Spiele, 7 Tore (davon 2 Pen), 1 rote, 1 gelb-rote, 4 gelbe
    - Ruben Vargas (1998) 10 Spiele, 1 Tore, 3 gelbe
    - Shkelqim Demhasaj (1996) 23 Spiele, 5 Tore, 4 gelbe
    - Il Gwang Jong (1992) 4 Spiele, 1 Tore, lw Wil

    Eigentor Mohamed Elyounoussi (FCB) und Kukeli (Sion)
    Juric gegen Lausanne 1 Pen verschossen

    Abwesend:
    Schwegler Saisonende, Lucas langzeitverletzt, Kutesa und Gvilia verletzt, Schmid krank, Schürpf gesperrt

    Oliveira lw Lechia Gdansk, Ulrich lw Winterthur, Itten zurück zu Basel, Ziegler zu Dallas, Jong lw Wil
    Enzler, Feka, Schindelholz und Arnold nicht im Aufgebot

    Kryeziu und Vargas bei nächster gelber Karte gesperrt
    FCL quo vadis?

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 4455
  • Registriert: 4. Mär 2003, 14:11
  • Wohnort: Allmend

  • Beitrag » 21. Apr 2018, 11:23


    Meisterschaft 07. April 2018

    Diesmal war der Gegner effizient. Dass dann noch ein Ex-Luzerner trifft ist bezeichnend. Dass keine Verwarnung gegen den FCL ausgesprochen wurde, spricht für einen Blutleeren Auftritt. Der Erfolg steht auf wackligen Füssen. 2-3 verletzte Schlüsselspieler können nicht kompensiert werden. Vor allem nicht auf dem ungeliebten Plastikrasen ...

    FC Thun - FC Luzern 1:0 (0:0) vor 5'439 Zuschauer, SR: Sandro Schärer

    Torhüter
    - Jonas Omlin (1994) 28 Spiele, 1 gelbe
    - David Zibung (1984) 0 Spiele
    - Simon Enzler (1997) 0 Spiele, nicht im Aufgebot

    Verteidigung
    - Claudio Lustenberger (1987) 21 Spiele, 5 gelbe
    - Christian Schwegler (1984) 10 Spiele, 4 gelbe, verletzt (Saisonende)
    - Simon Grether (1992) 19 Spiele, 2 gelbe
    - Lucas Alves de Araujo (1992) (Bra) 6 Spiele, 1 gelbe, 1 Tore, langzeitverletzt
    - Silvan Sidler (1998) 4 Spiele, 2 gelbe
    - Stefan Knezevic (1996) 16 Spiele, 1 Tore, 1 gelb-rote, 4 gelbe
    - Yannick Schmid (1995) 7 Spiele, 2 Tore, 1 gelbe, krank
    - Nicolas Schindelholz (1988) 1 Spiele
    - Marvin Schulz (De) (1995) 26 Spiele, 6 gelbe, verletzt
    - Reto Ziegler (1986) 9 Spiele, 2 gelbe, 2 Tore (2 Pen), zu Dallas
    - Lazar Cirkovic (Serb) (1992) 6 Spiele

    Mittelfeld
    - Hekuran Kryeziu (1993) 25 Spiele, 3 gelbe, 1 rote, verletzt (?)
    - Remo Arnold (1997) 0 Spiele, nicht im Aufgebot
    - Christian Schneuwly (1988) 26 Spiele, 5 Tore, 5 gelbe
    - Filip Ugrinic (1999) (Ser) 14 Spiele
    - Dario Ulrich (1998) 0 Spiele, lw Winterthur
    - Idriz Voca (1997) 11 Spiele, 1 gelbe
    - Pascal Schürpf (1989) 15 Spiele, 4 gelbe, 6 Tore, verletzt
    - Francisco Rodriguez (1995) 24 Spiele, 2 gelbe, 3 Tore
    - Dren Feka (1997) 3 Spiele, nicht im Aufgebot
    - Oliver Custodio(1995) 20 Spiele, 4 gelbe
    - Daniel Follonier (1994) 13 Spiele, 1 Tore
    - Dereck Germano Kutesa (1997) 9 Spiele, 1 Tore, verletzt
    - Valeriane Gvilia (Geor) (1994) 6 Spiele, 1 Tore, verletzt
    - Stefan Wolf (1998) 1 Spiele

    Stürmer:
    - João Oliveira (1996) 1 Spiele, lw Lechia Gdansk
    - Cedric Itten (1996) 5 Spiele, zurück zu Basel
    - Tomi Juric (1991) (Aus) 24 Spiele, 7 Tore (davon 2 Pen), 1 rote, 1 gelb-rote, 4 gelbe
    - Ruben Vargas (1998) 11 Spiele, 1 Tore, 3 gelbe
    - Shkelqim Demhasaj (1996) 24 Spiele, 5 Tore, 4 gelbe
    - Il Gwang Jong (1992) 4 Spiele, 1 Tore, lw Wil

    Eigentor Mohamed Elyounoussi (FCB) und Kukeli (Sion)
    Juric gegen Lausanne 1 Pen verschossen

    Abwesend:
    Schwegler Saisonende, Lucas langzeitverletzt, Schürpf, Schulz, Kryeziu (?) und Gvilia verletzt, Schmid krank

    Oliveira lw Lechia Gdansk, Ulrich lw Winterthur, Itten zurück zu Basel, Ziegler zu Dallas, Jong lw Wil
    Enzler, Feka, Kutesa und Arnold nicht im Aufgebot

    Kryeziu und Vargas bei nächster gelber Karte gesperrt
    Zuletzt geändert von Garfield am 21. Apr 2018, 11:35, insgesamt 1-mal geändert.
    FCL quo vadis?

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 4455
  • Registriert: 4. Mär 2003, 14:11
  • Wohnort: Allmend

  • Beitrag » 21. Apr 2018, 11:34


    Meisterschaft 15. April 2018

    Ein rabenschwarzer Sonntag. Das schwächste Spiel des FCL unter Seoane. Da passt dazu, dass mit Omlin der beste Luzerner das Gegentor verschuldet hat. Einfach Tuch drüber und abhaken!

    FC Luzern - FC Sion 0:1 (0:0) vor 10'168 Zuschauer, SR: Lionel Tschudi

    Torhüter
    - Jonas Omlin (1994) 29 Spiele, 1 gelbe
    - David Zibung (1984) 0 Spiele
    - Simon Enzler (1997) 0 Spiele, nicht im Aufgebot

    Verteidigung
    - Claudio Lustenberger (1987) 22 Spiele, 5 gelbe
    - Christian Schwegler (1984) 10 Spiele, 4 gelbe, verletzt (Saisonende)
    - Simon Grether (1992) 20 Spiele, 2 gelbe
    - Lucas Alves de Araujo (1992) (Bra) 6 Spiele, 1 gelbe, 1 Tore, langzeitverletzt
    - Silvan Sidler (1998) 4 Spiele, 2 gelbe
    - Stefan Knezevic (1996) 17 Spiele, 1 Tore, 1 gelb-rote, 5 gelbe
    - Yannick Schmid (1995) 7 Spiele, 2 Tore, 1 gelbe, krank
    - Nicolas Schindelholz (1988) 2 Spiele, 1 gelbe
    - Marvin Schulz (De) (1995) 26 Spiele, 6 gelbe, verletzt
    - Reto Ziegler (1986) 9 Spiele, 2 gelbe, 2 Tore (2 Pen), zu Dallas
    - Lazar Cirkovic (Serb) (1992) 6 Spiele, verletzt (Saisonende)

    Mittelfeld
    - Hekuran Kryeziu (1993) 25 Spiele, 3 gelbe, 1 rote
    - Remo Arnold (1997) 0 Spiele, nicht im Aufgebot
    - Christian Schneuwly (1988) 27 Spiele, 5 Tore, 5 gelbe
    - Filip Ugrinic (1999) (Ser) 14 Spiele
    - Dario Ulrich (1998) 0 Spiele, lw Winterthur
    - Idriz Voca (1997) 12 Spiele, 1 gelbe
    - Pascal Schürpf (1989) 15 Spiele, 4 gelbe, 6 Tore, verletzt
    - Francisco Rodriguez (1995) 25 Spiele, 2 gelbe, 3 Tore
    - Dren Feka (1997) 3 Spiele, nicht im Aufgebot
    - Oliver Custodio(1995) 21 Spiele, 4 gelbe
    - Daniel Follonier (1994) 14 Spiele, 1 Tore
    - Dereck Germano Kutesa (1997) 10 Spiele, 1 Tore
    - Valeriane Gvilia (Geor) (1994) 6 Spiele, 1 Tore, verletzt
    - Stefan Wolf (1998) 1 Spiele, nicht im Aufgebot

    Stürmer:
    - João Oliveira (1996) 1 Spiele, lw Lechia Gdansk
    - Cedric Itten (1996) 5 Spiele, zurück zu Basel
    - Tomi Juric (1991) (Aus) 25 Spiele, 7 Tore (davon 2 Pen), 1 rote, 1 gelb-rote, 4 gelbe
    - Ruben Vargas (1998) 12 Spiele, 1 Tore, 3 gelbe
    - Shkelqim Demhasaj (1996) 25 Spiele, 5 Tore, 4 gelbe
    - Il Gwang Jong (1992) 4 Spiele, 1 Tore, lw Wil

    Eigentor Mohamed Elyounoussi (FCB) und Kukeli (Sion)
    Juric gegen Lausanne 1 Pen verschossen

    Abwesend:
    Schwegler und Cirkovic Saisonende, Lucas langzeitverletzt, Schürpf, Schulz und Gvilia verletzt, Schmid krank

    Oliveira lw Lechia Gdansk, Ulrich lw Winterthur, Itten zurück zu Basel, Ziegler zu Dallas, Jong lw Wil
    Enzler, Feka, Wolf und Arnold nicht im Aufgebot

    Kryeziu und Vargas bei nächster gelber Karte gesperrt
    Zuletzt geändert von Garfield am 21. Apr 2018, 11:47, insgesamt 1-mal geändert.
    FCL quo vadis?

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 4455
  • Registriert: 4. Mär 2003, 14:11
  • Wohnort: Allmend

  • Beitrag » 21. Apr 2018, 11:46


    Meisterschaft 19. April 2018

    Defensiv dank der Rückkehr von Kryeziu und der starken Leistung von Lustenberger stabil und offensiv ist die Effizienz zurück. Das reicht für 3 Punkte und die Entlassung von Celestini!
    Erfreulich die Rückkehr von Schmid nach seinen Herzrhythmusproblemen.

    FC Lausanne - FC Luzern 0:1 (0:0) vor 3'249 Zuschauer, SR: Adrien Jaccottet

    Torhüter
    - Jonas Omlin (1994) 30 Spiele, 1 gelbe
    - David Zibung (1984) 0 Spiele
    - Simon Enzler (1997) 0 Spiele, nicht im Aufgebot

    Verteidigung
    - Claudio Lustenberger (1987) 23 Spiele, 6 gelbe
    - Christian Schwegler (1984) 10 Spiele, 4 gelbe, verletzt (Saisonende)
    - Simon Grether (1992) 21 Spiele, 3 gelbe
    - Lucas Alves de Araujo (1992) (Bra) 6 Spiele, 1 gelbe, 1 Tore, langzeitverletzt
    - Silvan Sidler (1998) 5 Spiele, 2 gelbe
    - Stefan Knezevic (1996) 18 Spiele, 1 Tore, 1 gelb-rote, 5 gelbe
    - Yannick Schmid (1995) 8 Spiele, 2 Tore, 1 gelbe
    - Nicolas Schindelholz (1988) 2 Spiele, 1 gelbe
    - Marvin Schulz (De) (1995) 26 Spiele, 6 gelbe, verletzt
    - Reto Ziegler (1986) 9 Spiele, 2 gelbe, 2 Tore (2 Pen), zu Dallas
    - Lazar Cirkovic (Serb) (1992) 6 Spiele, verletzt (Saisonende)

    Mittelfeld
    - Hekuran Kryeziu (1993) 26 Spiele, 3 gelbe, 1 rote
    - Remo Arnold (1997) 0 Spiele, nicht im Aufgebot
    - Christian Schneuwly (1988) 28 Spiele, 5 Tore, 6 gelbe
    - Filip Ugrinic (1999) (Ser) 14 Spiele
    - Dario Ulrich (1998) 0 Spiele, lw Winterthur
    - Idriz Voca (1997) 13 Spiele, 1 gelbe
    - Pascal Schürpf (1989) 16 Spiele, 4 gelbe, 7 Tore
    - Francisco Rodriguez (1995) 25 Spiele, 2 gelbe, 3 Tore
    - Dren Feka (1997) 3 Spiele, nicht im Aufgebot
    - Oliver Custodio(1995) 22 Spiele, 4 gelbe
    - Daniel Follonier (1994) 14 Spiele, 1 Tore, nicht im Aufgebot
    - Dereck Germano Kutesa (1997) 10 Spiele, 1 Tore, nicht im Aufgebot
    - Valeriane Gvilia (Geor) (1994) 6 Spiele, 1 Tore, verletzt
    - Stefan Wolf (1998) 1 Spiele, nicht im Aufgebot

    Stürmer:
    - João Oliveira (1996) 1 Spiele, lw Lechia Gdansk
    - Cedric Itten (1996) 5 Spiele, zurück zu Basel
    - Tomi Juric (1991) (Aus) 26 Spiele, 7 Tore (davon 2 Pen), 1 rote, 1 gelb-rote, 4 gelbe
    - Ruben Vargas (1998) 13 Spiele, 1 Tore, 3 gelbe
    - Shkelqim Demhasaj (1996) 26 Spiele, 5 Tore, 4 gelbe
    - Il Gwang Jong (1992) 4 Spiele, 1 Tore, lw Wil

    Eigentor Mohamed Elyounoussi (FCB) und Kukeli (Sion)
    Juric gegen Lausanne 1 Pen verschossen

    Abwesend:
    Schwegler und Cirkovic Saisonende, Lucas langzeitverletzt, Schulz und Gvilia verletzt

    Oliveira lw Lechia Gdansk, Ulrich lw Winterthur, Itten zurück zu Basel, Ziegler zu Dallas, Jong lw Wil
    Enzler, Feka, Wolf, Follonier, Kutesa und Arnold nicht im Aufgebot

    Kryeziu, Grether und Vargas bei nächster gelber Karte gesperrt
    FCL quo vadis?

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 4455
  • Registriert: 4. Mär 2003, 14:11
  • Wohnort: Allmend

  • VorherigeNächste

    Zurück zu Foren-Übersicht  Zurück zu FC LUZERN 1901, Fussball national (NLA/NLB)



    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste