[Match-Thread] MI 20.09.2017, 20.00: BSC YB : FC Luzern

Beitrag » 21. Sep 2017, 13:52


TW II hat geschrieben:
sidi hat geschrieben:
jossen hat geschrieben:ehm, Aufstellung schon sehr mutig, ned? Aso auch nicht schlecht.
Man hat gestern zwar wieder hoch verloren, wie so oft in Bern, aber keineswegs so schlecht gespielt wie auch schon.


YB war aber auch bärenstark gestern. Ich hoffe mal, dass die 3 Punkte wenigstens helfen, dass sie endlich mal Basel hinter sich lassen. Aber wahrscheinlich werden sie es eh wieder verkacken.


Mir kams eher so rüber, dass YB locki-flocki chli spielen konnte, ohne sich wahnsinnig zu verausgaben, mit dem wissen, dass die tore dann schon kommen (was auch geschah).

fand die FCL-Leistung ziemlich schlecht. aber der fokus liegt wohl auf dem Lausanne-spiel, hoffe der poker geht auf.


War auch mein Eindruck gestern.

In den 15 MInuten vor dem 3-1 hatte ich das Gefühl, da könnte hinsichtlich Punktgewinn noch was gehen, sonst eigentlich nie wirklich.

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1227
  • Registriert: 14. Jul 2008, 23:47

  • Beitrag » 21. Sep 2017, 15:23


    Wenn der Fokus auf dem Lausanne-Spiel steht, dann könnte man das auch vor dem Spiel in Bern kommunizieren. So könnte man sich viel Zeit und Aerger ersparen.
    10.06.1989
    ... weitere Daten folgen in Kürze!

    Benutzeravatar

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 192
  • Registriert: 16. Apr 2016, 11:04

  • Beitrag » 21. Sep 2017, 16:10


    fokus lausanne? milchbüechli-rechnung rules - lg und schgoll
    haut das ding endlich rein

  • Sexmaa
  • Beiträge: 3531
  • Registriert: 10. Mai 2006, 14:46

  • Beitrag » 21. Sep 2017, 16:36


    Kaiser hat geschrieben:Wieso wir bei gegnerischen Standards immer wieder in Gefahr kommen, ist mir echt schleierhaft.

    Und schon wieder zwei Tore auf Standards...

  • Supporter
    Supporter
  • Beiträge: 104
  • Registriert: 13. Dez 2015, 21:13

  • Vorherige

    Zurück zu Foren-Übersicht  Zurück zu FC LUZERN 1901, Fussball national (NLA/NLB)



    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste