[Match-Thread] So 04.03.2018, 16:00h: FC Sion - FC Luzern

Beitrag » 27. Feb 2018, 09:45


Wenns läuft, dann läufts...

Sion : FCL 0:1 (76' Juric)
Devils Rage - Melodic Death Metal aus Sursee

Benutzeravatar

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 377
  • Registriert: 10. Jul 2006, 21:45
  • Wohnort: Städtli Sursee

  • Beitrag » 27. Feb 2018, 09:59


    FC Sion - FC Luzern 2:2

    Juric, Demhasaj

    Auf auf! Sion noch ein wenig mehr zu verunsichern wäre schon nicht so schlecht. :lol:
    Bienvenido a Lucerna, hijo de puta!

    Benutzeravatar

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 172
  • Registriert: 22. Nov 2017, 10:21
  • Wohnort: Envigado

  • Beitrag » 27. Feb 2018, 13:21


    Sion : FCL 1:2

    Schneuwly, Gvilia

    Es graut mir vor der Vorstellung mit Lausanne, Neuenburg und Sion 3 Welsche im A. Wären dann 5 / 6 üble Sonntagsfahrten (mit Glück 1 mal Samstag).. Sion muess abe!

  • Supporter
    Supporter
  • Beiträge: 78
  • Registriert: 24. Aug 2016, 12:37

  • Beitrag » 27. Feb 2018, 13:49


    -NOSG- hat geschrieben:Sion : FCL 1:2

    Schneuwly, Gvilia

    Es graut mir vor der Vorstellung mit Lausanne, Neuenburg und Sion 3 Welsche im A. Wären dann 5 / 6 üble Sonntagsfahrten (mit Glück 1 mal Samstag).. Sion muess abe!


    Mit dem Zug bist 30min schneller in Neuenburg als in NOSG...

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1955
  • Registriert: 2. Dez 2006, 22:24
  • Wohnort: 6005

  • Beitrag » 27. Feb 2018, 13:57


    Sion : Luzern 1:1 (0:1)
    Tore: 2 x Schneuwly

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1378
  • Registriert: 22. Mär 2005, 10:15

  • Beitrag » 27. Feb 2018, 14:10


    tuce hat geschrieben:
    -NOSG- hat geschrieben:Sion : FCL 1:2

    Schneuwly, Gvilia

    Es graut mir vor der Vorstellung mit Lausanne, Neuenburg und Sion 3 Welsche im A. Wären dann 5 / 6 üble Sonntagsfahrten (mit Glück 1 mal Samstag).. Sion muess abe!


    Mit dem Zug bist 30min schneller in Neuenburg als in NOSG...


    Güllen als Absteiger :) habe ich selbstverständlich auch nichts einzuwenden :wink:
    in Anbetracht der aktuellen Tabellensituation hätte ich einfach lieber Sion oder Lausanne unten als Thun..

  • Supporter
    Supporter
  • Beiträge: 78
  • Registriert: 24. Aug 2016, 12:37

  • Beitrag » 27. Feb 2018, 14:21


    nelson hat geschrieben:Sion : Luzern 1:1 (0:1)
    Tore: 2 x Schneuwly


    Eigentor Ch. Schneuwly?

    Der Andere trifft ja nur noch Holz...

    Resultat passt.

    Benutzeravatar

  • Elite
  • Beiträge: 8085
  • Registriert: 23. Okt 2006, 14:53
  • Wohnort: BANG BANG CLUB, BERLIN

  • Beitrag » 27. Feb 2018, 14:30


    Geissenf***** vs. Leuchtenstadt

    1:3 (1:1 zur Halbzeit)

    Torschützen die drei ic's:

    Juric, Knezevic, Ugrinic

    Auftrag: Sion endgültig brechen! Man fragt sich wieso, aber die scheinen wieder ein bisschen Morgenluft zu wittern.
    Ich will Kampffussball!

    Benutzeravatar

  • FCL-Insider
    FCL-Insider
  • Beiträge: 805
  • Registriert: 14. Feb 2005, 12:34

  • Beitrag » 2. Mär 2018, 06:58


    Das gibt ein ultraknappes 0:1, ein Geknorze. Wenn dem nicht so ist und wir trotzdem drei Punkte einfahren, umso besser.
    10.06.1989
    ... weitere Daten folgen in Kürze!

    Benutzeravatar

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 301
  • Registriert: 16. Apr 2016, 11:04

  • Beitrag » 2. Mär 2018, 09:23


    2:1
    carlitos, kasami
    juric
    offene wettschulden: +10 von TJ (bald verjährt), +10 von Torpedo (bald verjährt), Saldo 20 von TW II

    Bild

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 3324
  • Registriert: 9. Sep 2004, 14:38
  • Wohnort: Ibiza

  • Beitrag » 4. Mär 2018, 20:07


    Zuletzt geändert von schesl am 5. Mär 2018, 22:51, insgesamt 1-mal geändert.
    Fotos findest du hier...
    Bild

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2224
  • Registriert: 4. Aug 2004, 15:34

  • Beitrag » 4. Mär 2018, 20:20


    Schade, 2 Punkte verschenkt.
    10.06.1989
    ... weitere Daten folgen in Kürze!

    Benutzeravatar

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 301
  • Registriert: 16. Apr 2016, 11:04

  • Beitrag » 4. Mär 2018, 22:06


    VSHG hat geschrieben:Schade, 2 Punkte verschenkt.

    Ich sehe es mal psitiv: Viele Chancen herausgespielt. Und: nicht verloren.

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2503
  • Registriert: 10. Apr 2005, 20:04
  • Wohnort: Luzern

  • Beitrag » 5. Mär 2018, 08:29


    Nach knorziger erster Halbzeit hat der FCL in der zweiten Halbzeit phasenweise wirklich super gespielt und Sion enorm unter Druck gesetzt... schade, mit diesen Top-Chancen kann man das Spiel locker gewinnen. Ein Punkt in Sion zu holen ist trotzdem positiv denke ich. Und noch immer sind wir im 2018 ungeschlagen, die Richtung stimmt! Nun am Sonntag Basel schlagen und wir orientieren uns definitiv nur noch nach oben :-)
    Devils Rage - Melodic Death Metal aus Sursee

    Benutzeravatar

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 377
  • Registriert: 10. Jul 2006, 21:45
  • Wohnort: Städtli Sursee

  • Beitrag » 5. Mär 2018, 09:11


    Ein 1:1 beim Abstiegskanditaten Nr. 1 hätten wohl viele unterschrieben. Nach dem Spiel die Ernüchterung, dass man es eigentlich hätte gewinnen können, ja müssen.

    Das Team machte vor allem in der 2. HZ mächtig Druck und die Spielanlagen haben zu gefallen gewusst. Weiter so, und Europa ist kein Wunschtraum (mehr). Schürpf kommt immer besser. Grether 1. HZ Totalausfall, 2. HZ ein paar sehr gute Szenen.

    Zum unserem georgischen Maestro im Mittelfeld erübrigen sich viele Worte. Sensationell!!
    Ich will Kampffussball!

    Benutzeravatar

  • FCL-Insider
    FCL-Insider
  • Beiträge: 805
  • Registriert: 14. Feb 2005, 12:34

  • Beitrag » 5. Mär 2018, 09:18


    Das sehe ich auch so, bin auch zufrieden. Wir haben die Ungeschlagenheit im 2018 gewahrt und den Abstand auf Sion beibehalten. Ausserdem immerhin wieder einen Platz in der Tabelle gutgemacht.

    Sensationel fand ich nebst dem Pass übrigens auch, wie Schürpf den aus dem Fussgelenk am Goalie vorbeischnippelt. Ganz grosses Kino! Ich hoffe, Gerry ist opportunitstisch genug, Schürpf in der Startformation zu belassen.

    Weiter so! Basel kommt nun gerade richtig. Vorfreude riesig!

    Benutzeravatar

  • Supporter
    Supporter
  • Beiträge: 98
  • Registriert: 21. Mai 2017, 11:36
  • Wohnort: El Hamma

  • Beitrag » 5. Mär 2018, 09:21


    schlussendlich ein leistungsgerechtes remis im wallis. die richtung stimmt, auch wenn man das spielerische niveau aktuell erst 45-60minuten halten kann.
    grande gvilla - starke pässe in die schnittstelle und endlich mal standards mit power. hoffe seine neue frisur geniesst bei alpstäg den nötigen kredit.

    ich bin gespannt, wie sich das team gegen einen "grossen" präsentiert.
    offene wettschulden: +10 von TJ (bald verjährt), +10 von Torpedo (bald verjährt), Saldo 20 von TW II

    Bild

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 3324
  • Registriert: 9. Sep 2004, 14:38
  • Wohnort: Ibiza

  • Beitrag » 5. Mär 2018, 10:34


    2. Halbzeit phasenweise etwas vom Besten, was wir seit langem gesehen haben. Dass in dieser Phase kein Tor für uns erzielt wurde ist zwar schade, hat aber sicher Mut für kommende Spiele gegeben.

    Klar, ein Sieg wäre möglich gewesen, man darf aber auch nicht die vielen Chancen der Walliser vergessen (GRANDE OMLIN) und am Schluss den Goodwill des Schiris, dass er keinen Penalty gegen uns gegeben hat (muss er nicht pfeifen, kann er aber).

    Neben dem wirklich toll aufspielenden Gvilia hat mir auch (einmal mehr) Chregu Schneuwly sehr gut gefallen. Weiter so!

    Erstaunt bin ich aber immer wieder, wie leicht unsere Verteidigung mit weiten Bällen zu knacken ist.
    „In einem Jahr hab ich mal 15 Monate durchgespielt.“
    „Ja gut, es gibt nur eine Möglichkeit: Sieg, Unentschieden oder Niederlage.“
    „Der Grund war nicht die Ursache, sondern der Auslöser.“

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1493
  • Registriert: 10. Sep 2011, 15:17

  • Beitrag » 5. Mär 2018, 10:41


    Dieser Schürpf ist ein Phänomen. Unglaublicher Stolperi, aber dann haut er den Ball so rein. Technisch 1a 8) :lol:

    Generell eine sehr gute 2. Halbzeit. Manchmal täte aber noch ein wenig mehr Zug direkt auf's Tor gar nicht so schlecht. Einige Chancen wurden durch zu kompliziertes Spiel gleich selbst neutralisiert, da mussten die Sittener nur einigermassen gut rumstehen.
    Bienvenido a Lucerna, hijo de puta!

    Benutzeravatar

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 172
  • Registriert: 22. Nov 2017, 10:21
  • Wohnort: Envigado

  • Beitrag » 5. Mär 2018, 11:27


    Kaiser hat geschrieben:Erstaunt bin ich aber immer wieder, wie leicht unsere Verteidigung mit weiten Bällen zu knacken ist.

    Grether einmal mehr mit einem ganz schlechten Spiel. Was der Bälle unterläuft und falsch einschätzt, wurde diverse Male gefährlich wenn Sion über seine Seite kam.

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1955
  • Registriert: 2. Dez 2006, 22:24
  • Wohnort: 6005

  • Nächste

    Zurück zu Foren-Übersicht  Zurück zu FC LUZERN 1901, Fussball national (NLA/NLB)



    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

    cron