[Match-Thread] So 11.03.2018, 16:00h: FC Luzern - FC Basel

Beitrag » 5. Mär 2018, 08:37


FC Luzern - FCB 3:0
3x Schürpf

13'666 Zuschauer

Sprung auf Platz 4
Devils Rage - Melodic Death Metal aus Sursee

Benutzeravatar

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 360
  • Registriert: 10. Jul 2006, 21:45
  • Wohnort: Städtli Sursee

  • Beitrag » 5. Mär 2018, 11:56


    Welchen Vorwand finden die Basler dieses Mal, um nicht antreten zu müssen?

    Benutzeravatar

  • Member
    Member
  • Beiträge: 38
  • Registriert: 25. Mai 2014, 20:35
  • Wohnort: 6005

  • Beitrag » 6. Mär 2018, 09:59


    Sieg Luzern 2:1. Aus Basler Sicht wird nach dem Spiel der Rasen schuld an der Niederlage sein. Sie spielen ja nie unter gleichen Voraussetzungen wie ihre Gegner. :lol: Immer schlechteres Wetter, immer schlechterer Rasen usw.
    Valentina wird sich wohl wieder im fliegen üben.

    Brecht den "Chemiegrinden" einfach das sportliche Genick und gut ist`s.
    10.06.1989
    ... weitere Daten folgen in Kürze!

    Benutzeravatar

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 273
  • Registriert: 16. Apr 2016, 11:04

  • Beitrag » 6. Mär 2018, 10:30


    gefühlt das übelste spiel seit anbeginn

    gewinnt basel nicht, ist yb so gut wie durch, was total der ansch.. wäre
    gewinnen wir nicht, sch.. es per se an
    unentschieden bringt beiden nix, was sowieso besch.. wäre

    :puke:
    L U C E R N E - Till I Die!

    Kämpfe Lozärn, Kämpfe Lozärn!
    mer wend Euch gwönne gseh!


    Master (am Do 20. Okt 2005 22:24 ) hat geschrieben:ich sage immer das gleiche.. dass er dem verein helfen wird, davon bin ich überzeugt!
    dass er der fanszene schaden wird, davon bin ich genau so überzeugt! aber ich hoffe wir werden das überstehen!

  • Elite
  • Beiträge: 13010
  • Registriert: 9. Dez 2002, 10:31
  • Wohnort: I de Möscht

  • Beitrag » 6. Mär 2018, 10:37


    Jetzt bitte einfach die Gunst der Stunde nutzen und die verunsicherten Basler wegputzen! Egal wie.

    FCL - FCB 3:2 *hoff*
    12'512 Zuschauer
    Bienvenido a Lucerna, hijo de puta!

    Benutzeravatar

  • Supporter
    Supporter
  • Beiträge: 136
  • Registriert: 22. Nov 2017, 10:21
  • Wohnort: Envigado

  • Beitrag » 6. Mär 2018, 10:43


    Master hat geschrieben:gefühlt das übelste spiel seit anbeginn

    gewinnt basel nicht, ist yb so gut wie durch, was total der ansch.. wäre
    gewinnen wir nicht, sch.. es per se an
    unentschieden bringt beiden nix, was sowieso besch.. wäre

    :puke:

    Word!

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2516
  • Registriert: 26. Nov 2007, 19:19

  • Beitrag » 6. Mär 2018, 11:03


    VSHG hat geschrieben:Valentina wird sich wohl wieder im fliegen üben.


    Dürfte wohl eher nicht in der Startformation sein (siehe geplante Aufstellung gegen FCZ und Aussage Streller Teleclub Heimspiel), leider leider hat man mittlerweile auch in Basel gemerkt, dass ihr Toptransfer ein ziemlicher Griff ins Klo war. Wäre toppest wenn er doch spielen würde. Dieser ***********!!! Es ist Zeit den FCB in die Knie zu zwingen. Bei einem Sieg überholen wir den FCB im Heimspielranking nach Punkten. Für uns wäre die Ausgangslage mit diversen Spielen gegen direkte Europaleaguekonkurrenten in den nächsten Wochen sehr gut. Vom Boost für die Moral mal ganz abgesehen. Rang 3 anzupeilen wäre dann nicht mehr nur ein Fantasiegedöns. Gleichzeitig wäre eine Niederlage ein herber Rückschlag und bei gleichzeitig gutem Abschneiden der Plätze 8 bis 10 (je nach Konstellation) sogar gefährlich. Diese Saison macht (bis jetzt) für den neutralen Zuschauer richtig Spass. Jeder kann jeden schlagen (ausser YB). Und die Meisterschaft bleibt vermutlich spannend bis 3-5 Runden vor Schluss (YB wird kaum alle Spiele gewinnen). Dem eingefleischten FCL-Fan bleibt nur das Zittern bis ganz zum Ende (ob Europaleague oder Abstieg).

    Wunschszenario:

    - Spielverlauf wie bei ManUtd gestern Abend. 92`noch 3:2
    - Anständige Zuschauerzahl
    - Eine Kurve in Exstase
    - Ein Weitschusstor von Valeriane
    - Zwei von Juric
    - Valentina mit gebrochenen Beinen vom Platz

    Ps: Das Sendegefäss Teleclub Heimspiel ist zum Haaröl seichen, läck wie die dem Streller unisono in den Arsch kriechen während 1 Stunde. Sowas Journalismus zu nennen ist an Peinlichkeit kaum mehr zu überbieten. Da merkt man, was der FCB für ein Standing hat beim SRF, TELECLUB und vermutlich am meisten bei der SFL.
    Ich will Kampffussball!

    Benutzeravatar

  • FCL-Insider
    FCL-Insider
  • Beiträge: 804
  • Registriert: 14. Feb 2005, 12:34

  • Beitrag » 6. Mär 2018, 11:24


    Master hat geschrieben:gefühlt das übelste spiel seit anbeginn

    gewinnt basel nicht, ist yb so gut wie durch, was total der ansch.. wäre
    gewinnen wir nicht, sch.. es per se an
    unentschieden bringt beiden nix, was sowieso besch.. wäre

    :puke:


    suuffe mer halt echli
    Bild

    Benutzeravatar

  • Elite
  • Beiträge: 5165
  • Registriert: 21. Okt 2007, 20:59
  • Wohnort: 6005

  • Beitrag » 6. Mär 2018, 11:25


    Questo hat geschrieben:Bei einem Sieg überholen wir den FCB im Heimspielranking nach Punkten.

    :pokal:
    Fussballfan ist man trotzdem und nicht deswegen

    Wer nicht dazu bereit ist, für seine Einstellung bis zum bitteren Ende zu kämpfen sollte eventuell seine Einstellung überdenken...

    Bild

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 3250
  • Registriert: 19. Aug 2006, 21:44
  • Wohnort: Sonne 5 Minus 1

  • Beitrag » 6. Mär 2018, 11:28


    dragao hat geschrieben:
    Master hat geschrieben:gefühlt das übelste spiel seit anbeginn

    gewinnt basel nicht, ist yb so gut wie durch, was total der ansch.. wäre
    gewinnen wir nicht, sch.. es per se an
    unentschieden bringt beiden nix, was sowieso besch.. wäre

    :puke:

    Word!


    Was ist das Problem, wenn YB Meister wird? Neid? Mein Gott. Ich mag es insbesondere Spycher doch sehr gönnen.
    Zudem tut es der Liga gut, wenn Basel mal wieder die CL verpasst (mit Platz 2 in der Liga ist diese Chance wesentlich höher) und die anderen Clubs an YB und den FCB näher rücken können (was auch unsere Chancen auf einen Pokal erhöhen).

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1273
  • Registriert: 14. Jul 2008, 23:47

  • Beitrag » 6. Mär 2018, 11:34


    4:1
    2x juric, gvilla, vargas
    lang

    93. minute: rot an stocker wegen stinkefinger richtung haupttribüne.
    offene wettschulden: +10 von TJ (bald verjährt), +10 von Torpedo (bald verjährt), Saldo -40 von TW II

    Bild

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 3306
  • Registriert: 9. Sep 2004, 14:38
  • Wohnort: Ibiza

  • Beitrag » 6. Mär 2018, 12:45


    Delling hat geschrieben:
    dragao hat geschrieben:
    Master hat geschrieben:gefühlt das übelste spiel seit anbeginn

    gewinnt basel nicht, ist yb so gut wie durch, was total der ansch.. wäre
    gewinnen wir nicht, sch.. es per se an
    unentschieden bringt beiden nix, was sowieso besch.. wäre

    :puke:

    Word!


    Was ist das Problem, wenn YB Meister wird? Neid? Mein Gott. Ich mag es insbesondere Spycher doch sehr gönnen.
    Zudem tut es der Liga gut, wenn Basel mal wieder die CL verpasst (mit Platz 2 in der Liga ist diese Chance wesentlich höher) und die anderen Clubs an YB und den FCB näher rücken können (was auch unsere Chancen auf einen Pokal erhöhen).


    Wenn man in Bern wohnt und FCL Fan ist, entwickelt man eine gewisse Abneigung gegen YB ;)

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2516
  • Registriert: 26. Nov 2007, 19:19

  • Beitrag » 6. Mär 2018, 13:59


    Definitiv Sieg gegen Basel, wir haben ja Schürpf :D
    FCL 1901
    Dave Zibung #1

    Benutzeravatar

  • Supporter
    Supporter
  • Beiträge: 76
  • Registriert: 4. Nov 2014, 17:54
  • Wohnort: Lozärn

  • Beitrag » 6. Mär 2018, 14:52


    FCB-Forum ist noch amüsant in diesen Tagen. Entweder klugscheissen sie über Notstromagregate und jeder will der geilere Stromer sein als der andere oder sie diskutieren recht gehässig über die sportliche und die führungstechnische Krise. Einen Matchfred zu eröffnen ist noch keinem in den Sinn gekommen. Uns solls recht sein. Die sind so mit sich selber und vielleicht noch Man City beschäftigt, dass wir in ihren Gedanken gar nicht vorkommen (ich adaptiere jetzt mal das Forum auf den ganzen Verein, die Freiheit nehme ich mir :wink: ).

    Und plötzlich stehen sie auf der Allmend 11 blauen mit dem Messer zwischen den Zähnen gegenüber und bevor sie checken, was abgeht, hat ihnen unser Basler schon 2 reingehauen.

    FCL - FCB 3:1
    2x Schürpf (3. und 6. Minute)
    Schneuli
    Oberlin

    13'333 Zuschis
    Rot für Xhaka
    1 verschossener Elfer von RVW nach Schwalbe Stocker

    Benutzeravatar

  • Supporter
    Supporter
  • Beiträge: 83
  • Registriert: 21. Mai 2017, 11:36
  • Wohnort: El Hamma

  • Beitrag » 6. Mär 2018, 19:51


    Die Hoffnung auf ein positives Resultat definitiv viel höher als auch schon. Für mich ein paar wichtige Faktoren, damit es auch was wird mit Punkten:

    - actionreiche und emotionsgeladene erste 20 Minuten (bringt die benötigte Unterstützung durch das Publikum)
    - Stocker und Xhaka auf dem Platz
    - Gvilia mit paar Geniestreichen
    - Omlin in Topform
    - schönes Wetter (sonst schauen sich wieder zig „Fans“ das Spiel vor dem Fernseher an - leider wieder live auf SRF)
    - Schürpf in Müller-Manier vor dem Tor

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 267
  • Registriert: 2. Sep 2013, 15:56
  • Wohnort: NW

  • Beitrag » 7. Mär 2018, 14:57


    FCL - FCB 2:1
    Schürpf (2. Minute)
    van Wolfswinkel (85. Minute / Penalty)
    Gvilia (93. Minute)

    12'000 Zuschauer

    Benutzeravatar

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 206
  • Registriert: 9. Nov 2011, 15:05

  • Beitrag » 8. Mär 2018, 00:16


    Die werden nach dem lockeren Trainingsspielchen in Manchester hier wieder so richtig auf dem Boden der Realität aufschlagen...im FCB de Stecker zieh!

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 447
  • Registriert: 4. Mai 2014, 18:52

  • Beitrag » 8. Mär 2018, 07:53


    bin noch unschlüssig ob das jetzt gut oder schlecht für den FCL war, dieser Sieg in Manchester.
    Einerseits haben einige Spieler durchaus wieder Selbstvertrauen tanken können.
    Ich hoffe aber, dass gewisse Spieler halt einfach das Fenster Europa brauchen um sich Motivieren zu können. Die NLA ist für sie lästiges Beigemüse und entsprechend weniger Motiviert sind sie bei der Sache :D

    Einen weiteren Ausrutscher kann sich der Krösus aber nicht erlauben, tippe deshalb leider auf die erste Niederlage von Seoane, 1:3.
    "Ich realisierte wie stolz ich war, ein Luzerner zu sein"

    ATV - Anti Thread Verhunzer

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2931
  • Registriert: 9. Dez 2009, 09:23

  • Beitrag » 8. Mär 2018, 08:20


    3:1 Sieg!

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1377
  • Registriert: 22. Mär 2005, 10:15

  • Beitrag » 8. Mär 2018, 09:33


    nelson hat geschrieben:3:1 Sieg!

    Klingt schon mal nicht schlecht. Wer macht die Tore?
    Fussballfan ist man trotzdem und nicht deswegen

    Wer nicht dazu bereit ist, für seine Einstellung bis zum bitteren Ende zu kämpfen sollte eventuell seine Einstellung überdenken...

    Bild

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 3250
  • Registriert: 19. Aug 2006, 21:44
  • Wohnort: Sonne 5 Minus 1

  • Nächste

    Zurück zu Foren-Übersicht  Zurück zu FC LUZERN 1901, Fussball national (NLA/NLB)



    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste

    cron