Aktuelle Zeit: 22. Mär 2019, 06:54

Kader und Transfers 2018/2019

Beitrag » 5. Mär 2019, 15:08

  • Member
    Member
  • Beiträge: 4
  • Registriert: 28. Feb 2019, 18:19

  • Beitrag » 5. Mär 2019, 15:17


    Sportlich sicherlich ganz gut.
    Aber ich will Enzler. :thumbleft:
    Bienvenido a Lucerna, hijo de puta!

    Benutzeravatar

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 191
  • Registriert: 22. Nov 2017, 10:21
  • Wohnort: Envigado

  • Beitrag » 5. Mär 2019, 15:19


    Wäre natürlich top wenn wir Lindner kriegen würden. Ein solider Torwart muss bis nächste Saison dringend her Trotzdem könnte DW mit dem Zibung bashing mal einen Gang runter schalten, gibt ja kaum noch ein Artikel in dem nicht erwähnt werden muss, dass Zibung nicht mehr reicht.

    Benutzeravatar

  • Supporter
    Supporter
  • Beiträge: 142
  • Registriert: 18. Feb 2007, 18:00

  • Beitrag » 5. Mär 2019, 15:22


    Ja genau :roll:

    Ein "OK-Goalie" mit den üblichen Hochs und Tiefs soll bei uns den grossen Zahltag einfahren.. Nei sorry, so einen hatten wir schon jahrelang.
    L U C E R N E - Till I Die!

    Kämpfe Lozärn, Kämpfe Lozärn!
    mer wend Euch gwönne gseh!


    Master (am Do 20. Okt 2005 22:24 ) hat geschrieben:ich sage immer das gleiche.. dass er dem verein helfen wird, davon bin ich überzeugt!
    dass er der fanszene schaden wird, davon bin ich genau so überzeugt! aber ich hoffe wir werden das überstehen!

  • Elite
  • Beiträge: 13094
  • Registriert: 9. Dez 2002, 10:31
  • Wohnort: I de Möscht

  • Beitrag » 5. Mär 2019, 15:46


    Pitcher hat geschrieben:Wäre natürlich top wenn wir Lindner kriegen würden. Ein solider Torwart muss bis nächste Saison dringend her Trotzdem könnte DW mit dem Zibung bashing mal einen Gang runter schalten, gibt ja kaum noch ein Artikel in dem nicht erwähnt werden muss, dass Zibung nicht mehr reicht.

    Und wenn er zu teuer ist hole wir Wellenreuther :scratch:
    1000 Trainer schon verschliessen, Spieler kommen Spieler gehen
    doch was stehts bleibt sind wir Luzerner die immer Treu zur Mannschaft stehn

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1371
  • Registriert: 19. Mai 2008, 19:27

  • Beitrag » 5. Mär 2019, 15:54


    Fände es gut wenn man Jacot zum jetzigen Zeitpunkt mal eine Chance geben würde. Ich kann mir kaum vorstellen, dass er schwächer sein soll als Dave im Moment, Erfahrung hin oder her. Wäre dann interessant nächste Saison mit Jacot, Enzler & Zibung zu planen.
    Leider bin ich der Meinung, das Zibung uns noch wichtige Punkte kosten wird. Natürlich könnte das potentiell bei Jacot auch so sein, aber er ist jung und hat noch Entwicklungspotential und könnte aus Fehlern lernen und wachsen. Omlin war die ersten Spiele auch nicht unumstritten. Bekam das volle Vertrauen und es hat sich ausgezahlt. Wäre doch schön wenn man sich wieder traut einem jungen Keeper eine Chance zu geben...

  • Member
    Member
  • Beiträge: 35
  • Registriert: 20. Jun 2018, 09:13

  • Beitrag » 5. Mär 2019, 18:30


    Arno Nühm hat geschrieben:Leider bin ich der Meinung, das Zibung uns noch wichtige Punkte kosten wird.

    Wer gegen Xamax, Sion, Lugano und den FCZ nicht mehr Tore schiesst als der Gegner sollte die Probleme nicht zuerst auf der Torhüterposition suchen. Jacot, Enzler wie auch Zibung reichen in dieser Liga ewigst.

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 3331
  • Registriert: 19. Aug 2006, 21:44
  • Wohnort: Sonne 5 Minus 1

  • Beitrag » 5. Mär 2019, 19:08


    jossen hat geschrieben:
    Arno Nühm hat geschrieben:Leider bin ich der Meinung, das Zibung uns noch wichtige Punkte kosten wird.

    Wer gegen Xamax, Sion, Lugano und den FCZ nicht mehr Tore schiesst als der Gegner sollte die Probleme nicht zuerst auf der Torhüterposition suchen. Jacot, Enzler wie auch Zibung reichen in dieser Liga ewigst.


    Das kann man auch umkehren. Vielleicht bräuchten wir gar nicht mehr Tore wenn man hinten mal einen weniger rein lässt?

    Zibung meiner Meinung nach zumindest seit seinem „Comeback“ alles andere als eine Verstärkung. Reicht für mich überhaupt nicht ewigst sorry. Aber solche Aussagen grenzen ja schon fast an Gotteslästerung ich weiss.

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1965
  • Registriert: 2. Dez 2006, 22:24
  • Wohnort: 6005

  • Beitrag » 5. Mär 2019, 20:26


    Zibung war zu seinen besten Zeiten nicht mehr als ein durchschnittlicher Goalie. In seiner aktuellen Verfassung ist er nur noch ein Ärgernis. Noch schlimmer ist es seinen Vertrag zu verlängern. Seine Zeit ist auch als Backup vorbei. Die paar hunderttausender sind schon mal die erste Fehlinvestition für die nächste Saison.

  • Supporter
    Supporter
  • Beiträge: 54
  • Registriert: 17. Okt 2012, 21:36

  • Beitrag » 5. Mär 2019, 21:22


    Zibung Polarisiert, das war in seiner besten Phase so und das wird sich auch nicht mehr ändern. Ich jedenfalls kann die Kritik an ihm nur teilweise nachvollziehen. Aber klar ist, dass seine Zeit abläuft und für nächste Saison eine gute Verstärkung gesucht werden muss. Ob Enzler oder Jacot reichten, kann ich nicht beurteilen. Falls tatsächlich nicht, fände ich Lindner eine Top-Variante. Für mich gehört er zu den besten Torhütern, welche zur Zeit in der Schweiz spielen. Und so wie ich ihn wahrnehme, wäre er auch charakterlich eine Bereicherung.

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 176
  • Registriert: 12. Mai 2017, 09:18

  • Beitrag » 6. Mär 2019, 09:19


    tuce hat geschrieben:
    jossen hat geschrieben:
    Arno Nühm hat geschrieben:Leider bin ich der Meinung, das Zibung uns noch wichtige Punkte kosten wird.

    Wer gegen Xamax, Sion, Lugano und den FCZ nicht mehr Tore schiesst als der Gegner sollte die Probleme nicht zuerst auf der Torhüterposition suchen. Jacot, Enzler wie auch Zibung reichen in dieser Liga ewigst.


    Das kann man auch umkehren. Vielleicht bräuchten wir gar nicht mehr Tore wenn man hinten mal einen weniger rein lässt?

    Zibung meiner Meinung nach zumindest seit seinem „Comeback“ alles andere als eine Verstärkung. Reicht für mich überhaupt nicht ewigst sorry. Aber solche Aussagen grenzen ja schon fast an Gotteslästerung ich weiss.


    Der FCL verfolgt die Prämisse, kein Geld auszugeben. Wenn man diese in die hier geäusserten Wünsche einbaut, dann können nicht alle erfüllt werden. (Das verlorene Geld für Weiler hat eine andere Ursache und braucht man hier nicht weiter zu thematisieren. Es gibt zig Bereiche wo dieses Geld besser eingesetzt wäre, auch im sportlichen). Die vorhandenen Mittel würde ich daher lieber im offensiven Mittelfeld versuchen einzusetzen, als sie für einen, zumindest im Vergleich zu Jacot und Enzler, überbezahlten Torhüter zu verschwenden. Auch ein Zibung ziehe ich einem Lindner vor, weil für mich die Kosten-/Nutzen-Rechnung schlicht und einfach nicht stimmen kann, zumal Zibung noch einen Vertrag bis 2020 hat (auch das ist lediglich ein Fakt und keine Bewertung dessen).
    Aber ich würde mich zwischen einem 3:3 und einem 0:0 auch immer für das 3:3 entscheiden und statt zweier Unentschieden eine Niederlage und einen Sieg wählen. Letzteres würde rein mathematisch Sinn ergeben, ersteres würde die Attraktivität in dieser Grottenliga steigern. Vielleicht muss ich mich bei dem 3:3 drei Mal wegen einem Torhüterfehler aufregen, darf mich aber auch öfters freuen. Alleine wenn ich "0:0" schreibe schläft mir fast die Han

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 3331
  • Registriert: 19. Aug 2006, 21:44
  • Wohnort: Sonne 5 Minus 1

  • Beitrag » 6. Mär 2019, 09:46


    Eben das sehe ich genauso aber dann lieber mit einem jungen Torhüter mit Entwicklungspotential anstatt mit einem "alten" welcher im Tor steht weil er über 500 Spiele für uns bestritten hat und ein guter Typ in der Kabine ist.

  • Member
    Member
  • Beiträge: 35
  • Registriert: 20. Jun 2018, 09:13

  • Beitrag » 6. Mär 2019, 10:00


    pro Jacot

    Gebt ihm eine Chance, der ist gut.
    "Ich realisierte wie stolz ich war, ein Luzerner zu sein"

    ATV - Anti Thread Verhunzer

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2968
  • Registriert: 9. Dez 2009, 09:23

  • Beitrag » 6. Mär 2019, 10:34


    Kiwi hat geschrieben:Zibung war zu seinen besten Zeiten nicht mehr als ein durchschnittlicher Goalie. In seiner aktuellen Verfassung ist er nur noch ein Ärgernis. Noch schlimmer ist es seinen Vertrag zu verlängern. Seine Zeit ist auch als Backup vorbei. Die paar hunderttausender sind schon mal die erste Fehlinvestition für die nächste Saison.

    Das sehe ich nicht so. Gerade um als Nr. 2 einen jungen zu unterstützen kann er enorm wertvoll sein. Ich fand die Konstellation vor einem Jahr perfekt (Nur schade, dass es so schnell vorbei war). Ich glaube, es hat viele gefreut, wie sich Zibung in dieser Funktion eingebracht hat. Von mir aus kann man das nun gerne mit Enzler und/oder Jacot wiederholen. Und um im Notfall für das eine oder andere Spiel einzuspringen reicht Zibung alleweil noch. Alle anderen Ambitionen für diese Position sind völlig utopisch.

    Als Nr. 1 sehe ich ihn definitiv auch nicht mehr.

    Benutzeravatar

  • Supporter
    Supporter
  • Beiträge: 108
  • Registriert: 21. Mai 2017, 11:36
  • Wohnort: El Hamma

  • Beitrag » 6. Mär 2019, 12:02


    Neuer hat geschrieben:Aber klar ist, dass (..) für nächste Saison eine gute Verstärkung gesucht werden muss.


    Nein (sofern diese nicht Enzler oder im Notfall Jacot heisst)

    Neuer hat geschrieben: Falls tatsächlich nicht, fände ich Lindner eine Top-Variante.


    NEIN
    L U C E R N E - Till I Die!

    Kämpfe Lozärn, Kämpfe Lozärn!
    mer wend Euch gwönne gseh!


    Master (am Do 20. Okt 2005 22:24 ) hat geschrieben:ich sage immer das gleiche.. dass er dem verein helfen wird, davon bin ich überzeugt!
    dass er der fanszene schaden wird, davon bin ich genau so überzeugt! aber ich hoffe wir werden das überstehen!

  • Elite
  • Beiträge: 13094
  • Registriert: 9. Dez 2002, 10:31
  • Wohnort: I de Möscht

  • Beitrag » 7. Mär 2019, 08:31


    Arno Nühm hat geschrieben:Leider bin ich der Meinung, das Zibung uns noch wichtige Punkte kosten wird.


    Ohne Big Save von Zibung gestern in der Startminute...ich weiss dänn nööd

    Benutzeravatar

  • Elite
  • Beiträge: 8097
  • Registriert: 7. Apr 2004, 14:29
  • Wohnort: Anse Source d'Argent

  • Beitrag » 7. Mär 2019, 08:35


    gab gestern gar keine punkte... *querinfo*
    Auf Veränderung zu hoffen, ohne selbst was dafür zu tun,
    ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 241
  • Registriert: 8. Jan 2018, 23:37

  • Beitrag » 7. Mär 2019, 08:56


    Oje

    Benutzeravatar

  • Elite
  • Beiträge: 8097
  • Registriert: 7. Apr 2004, 14:29
  • Wohnort: Anse Source d'Argent

  • Beitrag » 7. Mär 2019, 11:17


    Wenn es so läuft wie gestern sind wir glaub ich alle zufrieden. Vorne 4 machen und hinten keinen kassieren, was will man mehr?

  • Member
    Member
  • Beiträge: 35
  • Registriert: 20. Jun 2018, 09:13

  • Vorherige

    Zurück zu Foren-Übersicht  Zurück zu FC LUZERN 1901, Fussball national (NLA/NLB)



    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste