Mirko Salvi

Beitrag » 5. Jul 2018, 17:13


Willkommen in Luzern!
FC Luzern hat geschrieben:Der 24-jährige Mirko Salvi wechselt per sofort leihweise für ein Jahr, und einer anschliessenden Kaufoption vom Grasshopper Club Zürich zum FC Luzern.

Benutzeravatar

  • Supporter
    Supporter
  • Beiträge: 75
  • Registriert: 4. Jan 2010, 15:47
  • Wohnort: Lozärn Stadt

  • Beitrag » 5. Jul 2018, 17:20


    Hätte schlimmer kommen können...
    D ZIIT ESCH RIIF!

    Benutzeravatar

  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 7965
  • Registriert: 9. Dez 2003, 23:41
  • Wohnort: nord boyz town

  • Beitrag » 5. Jul 2018, 19:37


    Frizzel hat geschrieben:Hätte schlimmer kommen können...


    Definitiv

    Und die Variante mit 1 Jahr Leihe mit Option ist sinnvoll. Wenn er sich positiv entwickelt kann man ihn behalten, sonst nicht.

    Wenn Enzler bei Kriens eine super Entwicklung macht, kann man auch den zurück holen.
    Fußball spielen ist sehr simpel, aber simplen Fußball zu spielen, ist das Schwierigste überhaupt. (Johan Cruyff)

    Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft. (J.-P. Sartre)

    Die Situation ist bedrohlich, aber nicht bedenklich. (Friedhelm Funkel)

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1018
  • Registriert: 7. Okt 2011, 14:10
  • Wohnort: 6006

  • Beitrag » 5. Jul 2018, 21:59


    Ich wünsche Mirko viel Glück und einen guten Einstand in Luzern.

    Persönlich halte ich von diesem Transfer nicht viel. Aber lasse mich sehr gerne überraschen.

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 166
  • Registriert: 12. Mai 2017, 09:18

  • Beitrag » 6. Jul 2018, 05:42


    Herzlich willkommen in Luzern. Es wird Dir hier sicher besser gefallen als in Zürich. :wink:
    10.06.1989
    ... weitere Daten folgen in Kürze!

    Benutzeravatar

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 282
  • Registriert: 16. Apr 2016, 11:04

  • Beitrag » 6. Jul 2018, 07:26


    Frizzel hat geschrieben:Hätte schlimmer kommen können...


    der Meinung bin ich auch.
    Soweit ich mich erinnere wusste er in seiner Lugano Zeit durchaus zu überzeugen.
    Leihe mit Option scheint zudem eine vernünftige Variante zu sein, mit Enzler und Jacot hat man weitere Alternativen für die Zeit danach auf dem Radar.
    "Ich realisierte wie stolz ich war, ein Luzerner zu sein"

    ATV - Anti Thread Verhunzer

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2933
  • Registriert: 9. Dez 2009, 09:23

  • Beitrag » 6. Jul 2018, 08:30


    Willkommen in Luzern.
    Hat mir in seiner Zeit in Lugano sehr imponiert. Bringt viel mit. Nun der richtige Goalie-Trainer und selbst bei nur der Hälfte des Dauer-Vertrauens das sein langjähriger Vorgänger genoss, dann kann dem FCL nichts passieren. Salve :salut: Salvi.

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2494
  • Registriert: 10. Apr 2005, 20:04
  • Wohnort: Luzern

  • Beitrag » 6. Jul 2018, 09:35


    Willkommen in Luzern!

    Für mich macht die Variante Leihe/Kaufoption auch Sinn. So lässt man sich Verhandlungsspielraum für nächsten Sommer und hat mehrere Optionen. Finde die Leihe vor Allem besser als ein Dreijahresvertrag mit Ausstiegsklauseln. In meinen Augen müssen diese Verträge aufhören. Wenn der Spieler einschlägt muss er für viel zu wenig abgegeben werden. Wenn er floppt und auf der Tribüne landet zahlen wir unnötig Gehalt. Beides ist leider schon zu oft passiert.

    In diesem Sinne:

    Hopp Lozärn!

  • Member
    Member
  • Beiträge: 21
  • Registriert: 20. Jun 2018, 09:13

  • Beitrag » 6. Jul 2018, 09:46


    Arno Nühm hat geschrieben:Für mich macht die Variante Leihe/Kaufoption auch Sinn. So lässt man sich Verhandlungsspielraum für nächsten Sommer und hat mehrere Optionen. Finde die Leihe vor Allem besser als ein Dreijahresvertrag mit Ausstiegsklauseln. In meinen Augen müssen diese Verträge aufhören. Wenn der Spieler einschlägt muss er für viel zu wenig abgegeben werden. Wenn er floppt und auf der Tribüne landet zahlen wir unnötig Gehalt. Beides ist leider schon zu oft passiert.


    was schlägst du denn so vor? nur noch 1Jahres Verträge oder was?
    "Ich realisierte wie stolz ich war, ein Luzerner zu sein"

    ATV - Anti Thread Verhunzer

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2933
  • Registriert: 9. Dez 2009, 09:23

  • Beitrag » 6. Jul 2018, 10:04


    Natürlich nicht. Aber ich finde es besser wenn sich der Verein in eine starke Verhandlungsposition bringt.

    Mir ist bewusst, dass dies nicht immer möglich ist und wir bei gewissen Spielern Zugeständnisse machen müssen, um Sie vom FCL zu überzeugen.

    Aber vor Allem bei diesem Beispiel finde ich die Leihe mit Kaufoption sehr gut. Wie schon meine Vorredner gesagt haben. Wenn Salvi einschlägt kann man ihn kaufen. Wenn nicht läuft die Leihe aus und wir müssen kein Gehalt zahlen obwohl der Spieler nicht spielt.

    Mit Enzler in Kriens und Jacot als 3. Goalie hat man noch zwei weitere Optionen.

  • Member
    Member
  • Beiträge: 21
  • Registriert: 20. Jun 2018, 09:13

  • Beitrag » 6. Jul 2018, 10:08


    Heiri hat geschrieben:Leihe mit Option scheint zudem eine vernünftige Variante zu sein, mit Enzler und Jacot hat man weitere Alternativen für die Zeit danach auf dem Radar.


    Eingentlich sind wir ja einer Meinung :)

  • Member
    Member
  • Beiträge: 21
  • Registriert: 20. Jun 2018, 09:13

  • Beitrag » 6. Jul 2018, 10:22


    Guter Transfer angesichts der Situation mit Enzler.

    Etwas merkwürdig finde ich, dass ihn GC erst vor kurzem verpflichtet hat (2 Monate?) und ihn jetzt gleich an uns weitergibt. :scratch:

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2516
  • Registriert: 26. Nov 2007, 19:19

  • Beitrag » 6. Jul 2018, 12:57


    dragao hat geschrieben:Guter Transfer angesichts der Situation mit Enzler.

    Etwas merkwürdig finde ich, dass ihn GC erst vor kurzem verpflichtet hat (2 Monate?) und ihn jetzt gleich an uns weitergibt. :scratch:

    Wenn GC Lindner im Winter teuer verkauft, haben sie mit Salvi einen Torwart mit Spielpraxis parat. Ob der FCL dabei auf den Leihvertrag pochen kann, weiss ich natürlich nicht, aber auch Basel hat ja Itten ganz schnell aus Luzern zurückgeholt, als der Bedarf an eigenen Angreifern für einmal grösser als das Angebot war.

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2494
  • Registriert: 10. Apr 2005, 20:04
  • Wohnort: Luzern

  • Beitrag » 6. Jul 2018, 13:12


    Ich weiss, ist nichts neues, aber dieses Business ist einfach zum Kotzen...
    Auf Veränderung zu hoffen, ohne selbst was dafür zu tun,
    ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten

  • Supporter
    Supporter
  • Beiträge: 144
  • Registriert: 8. Jan 2018, 23:37

  • Beitrag » 6. Jul 2018, 13:15


    agree - und trotzdem tragen wir unseren teil dazu bei ... wie das?????
    haut das ding endlich rein

  • Sexmaa
  • Beiträge: 3591
  • Registriert: 10. Mai 2006, 14:46

  • Beitrag » 6. Jul 2018, 13:51


    Aufwindfahne hat geschrieben:Ich weiss, ist nichts neues, aber dieses Business ist einfach zum Kotzen...

    Niemand wird gezwungen, da mitzumachen. Beim Salvi Geschäft ist es wohl für alle drei Parteien die beste Lösung. Passt doch!
    D ZIIT ESCH RIIF!

    Benutzeravatar

  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 7965
  • Registriert: 9. Dez 2003, 23:41
  • Wohnort: nord boyz town

  • Beitrag » 6. Jul 2018, 14:06


    chamäleon hat geschrieben:agree - und trotzdem tragen wir unseren teil dazu bei ... wie das?????

    Weil der FCL nicht in der (wirtschaftlichen) Position ist, sich davon unabhängig zu machen

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2494
  • Registriert: 10. Apr 2005, 20:04
  • Wohnort: Luzern

  • Beitrag » 6. Jul 2018, 14:23


    Sammler hat geschrieben:
    chamäleon hat geschrieben:agree - und trotzdem tragen wir unseren teil dazu bei ... wie das?????

    Weil der FCL nicht in der (wirtschaftlichen) Position ist, sich davon unabhängig zu machen


    Chämi hat es glaub anderst gemeint.

    „Gönd doch mol go de FC Schöpfe go luege“

    Benutzeravatar

  • Elite
  • Beiträge: 8087
  • Registriert: 7. Apr 2004, 14:29
  • Wohnort: Anse Source d'Argent

  • Beitrag » 6. Jul 2018, 14:44


    Aufwindfahne hat geschrieben:Ich weiss, ist nichts neues, aber dieses Business ist einfach zum Kotzen...

    Was genau findest du an diesem Transfer zum Kotzen? Die Praxis der Leihgeschäfte?

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2516
  • Registriert: 26. Nov 2007, 19:19

  • Beitrag » 23. Jul 2018, 13:21


    Wirkte auf mich am Samstag viel zu nervös und hat nicht überzeugt... Dave sollte wieder unsere #1 werden :love10:
    FCL 1901
    Dave Zibung #1

    Benutzeravatar

  • Supporter
    Supporter
  • Beiträge: 76
  • Registriert: 4. Nov 2014, 17:54
  • Wohnort: Lozärn

  • Nächste

    Zurück zu Foren-Übersicht  Zurück zu FC LUZERN 1901, Fussball national (NLA/NLB)



    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 17 Gäste