[Europacup-Match] FCL - Olympiakos Piräus, 16.08.18, 19:30

Beitrag » 16. Aug 2018, 22:04


Hammerstimmung. Dauersupport mit einem Lied. " Ech liebes " Gruss an die Kurve
Das isch Lozärn :thumbleft: :salut:
Dirty old Town Crew
Ein Kanton, eine Stadt, ein Verein, FC LUZERN!

Benutzeravatar

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 478
  • Registriert: 29. Aug 2008, 16:58
  • Wohnort: Luzern Agglo

  • Beitrag » 16. Aug 2018, 22:39


    Ganz grosses Kino gilt der Kurve! Hammersupport!

    Spiel war Nebensache!

  • Supporter
    Supporter
  • Beiträge: 74
  • Registriert: 30. Jul 2008, 13:35

  • Beitrag » 16. Aug 2018, 22:58


    Anständiger Fussballabend. Leider hat Zenit Sankt Petersburg unser Drehbuch geklaut...!

    Nach 90 Minuten das 0:4 aus dem Hinspiel wettgemacht, in der Verlängerung das 4:1 kassiert und dann noch rasch auf 8:1 erhöht - so geht das!

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 474
  • Registriert: 4. Mai 2014, 18:52

  • Beitrag » 16. Aug 2018, 23:08


    Zuletzt geändert von schesl am 17. Aug 2018, 00:13, insgesamt 1-mal geändert.
    Fotos findest du hier...
    Bild

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2224
  • Registriert: 4. Aug 2004, 15:34

  • Beitrag » 16. Aug 2018, 23:30


    geil!
    Bild
    _______________________________________
    :partyman: Tippspiel Sieger Saison 06/07 und 08/09 :partyman:

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1613
  • Registriert: 23. Mai 2005, 20:40
  • Wohnort: Seetal

  • Beitrag » 17. Aug 2018, 08:21


    Wenigstens müssen sich die Fans nicht den Vorwurf gefallen lassen, nicht für Europa zu reichen und nicht alles gegeben zu haben.

    Zum Spiel: Hinspiel war ja eine echte Katastrophe auch punkto Einstellung, gestern hat's auch mit mehr Kampfwille schlicht und einfach nicht gereicht. Dieses Olympiakos war schon überraschend weit für eine neu zusammengestellte Mannschaft. Schade schade, die Fans hätten über die ganze Partie zumindest ein wenig Spannung und Hoffnung verdient gehabt.

    Enttäuschend der Aufgalopp der Griechen. Mehr zählbares als ein wenig Rumgemaxe kam da in beiden Spielen nicht, gemessen an ihrem Selbstbild.
    Bienvenido a Lucerna, hijo de puta!

    Benutzeravatar

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 172
  • Registriert: 22. Nov 2017, 10:21
  • Wohnort: Envigado

  • Beitrag » 17. Aug 2018, 09:31


    Ich bin wahnsinnig stolz darauf, dass wirklich niemand auf die Idee kam, unsere Jungs auszupfeifen oder dergleichen. Ja, im Moment klaffen unsere Vorstellungen vom Spiel und die Realität weit auseinander. Nichtsdestotrotz, wir ziehen den Support mit viel Freude und Herzblut durch. Besonders gegen den Schluss fiel mir immer wieder auf, dass ich mich an kein Spiel, welches verloren ging, erinnern könnte, wo die Stimmung so geil war wie gestern.

    ++ die Fans. Wir waren schon im Hinspiel die Besten und blieben es gestern.
    + gestern hat, gegenüber dem Hinspiel, immerhin die kämpferische Einstellung gestimmt.
    - wird nix mit Burnley.
    -- der Mimi-Song wird immer noch verweigert.

    Ich bin übrigens überzeugt, dass unsere Geduld und unser Glaube an das Team belohnt werden. Ich glaube ausserdem, dass es den Jungs gut tut, dass (noch) keine Schmährufe und Wutreden auf sie einprasseln.

  • Member
    Member
  • Beiträge: 13
  • Registriert: 26. Jul 2018, 12:17

  • Beitrag » 17. Aug 2018, 09:48


    Vorfreude auf nächstes jahr bereits gigantisch!

    greez
    STADION ALLMEND 1934 - 2009
    cumk :: ultras mongos :: choooom

    «Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
    «Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»

    Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
    gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
    dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
    Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
    lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
    Allmend war.

    Benutzeravatar

  • Rekordmeister
  • Beiträge: 6485
  • Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
  • Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!

  • Beitrag » 17. Aug 2018, 10:21


    Man ist im Hinspiel ausgeschieden. Die kämpferische Leistung fand ich in anbetracht der Hypothek und der Aussagen von Weiler gut. Ein Debakel wie manche Medien und "Experten" herbeireden sehe ich nicht.

    Stimmung top, alles in allem ein gemütlicher Fussballabend unter der Woche.

    Mit einer solideren Abwehr und dem gezeigten Kampfgeist holt man in der Liga die nötigen Punkte.
    Bild

    Benutzeravatar

  • Supporter
    Supporter
  • Beiträge: 122
  • Registriert: 18. Feb 2007, 18:00
  • Wohnort: 47° 0' 59.97" N 8° 18' 40.01" E

  • Beitrag » 17. Aug 2018, 10:26


    R2-D2 hat geschrieben:Ich bin wahnsinnig stolz darauf, dass wirklich niemand auf die Idee kam, unsere Jungs auszupfeifen oder dergleichen. Ja, im Moment klaffen unsere Vorstellungen vom Spiel und die Realität weit auseinander. Nichtsdestotrotz, wir ziehen den Support mit viel Freude und Herzblut durch. Besonders gegen den Schluss fiel mir immer wieder auf, dass ich mich an kein Spiel, welches verloren ging, erinnern könnte, wo die Stimmung so geil war wie gestern.

    ++ die Fans. Wir waren schon im Hinspiel die Besten und blieben es gestern.
    + gestern hat, gegenüber dem Hinspiel, immerhin die kämpferische Einstellung gestimmt.
    - wird nix mit Burnley.
    -- der Mimi-Song wird immer noch verweigert.

    Ich bin übrigens überzeugt, dass unsere Geduld und unser Glaube an das Team belohnt werden. Ich glaube ausserdem, dass es den Jungs gut tut, dass (noch) keine Schmährufe und Wutreden auf sie einprasseln.


    Jup, der Mimi-Song sollte sich etablieren. Ganz grosses Kino. Nur der Songtext ist ein wenig kompliziert. Nach 8 Bier rutschte mir immer wieder ein MiMi zu viel raus.

    Benutzeravatar

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 178
  • Registriert: 13. Dez 2011, 17:44

  • Beitrag » 17. Aug 2018, 10:31


    R2-D2 hat geschrieben:-- der Mimi-Song wird immer noch verweigert.

    Absolut unverständlich! Ich bin fast schon empört. Wie kann ein solch genialer Spieler-Song nicht ins Kurvenrepertoire aufgenommen werden?!
    "Wer sich vor nichts Grossem fürchtet, der hat vor jeder Kleinigkeit Schiss. Gerade der postmoderne Relativismus führt dazu, dass wir nichts mehr relativieren können. So werden wir bei jeder minimalen Gelegenheit zu reaktionären Mimosen, die sofort nach Repressionsmassnahmen rufen und sich auch beträchtliche Zumutungen - wie zum Beispiel Leibesvisitationen, Nacktscannen, Rauchverbote, Bologna-Reformen oder massive Umverteilungen gesellschaftlichen Reichtums - gerne gefallen lassen."
    - Robert Pfaller -

    FUCK FRONTEX

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2174
  • Registriert: 27. Nov 2006, 20:09
  • Wohnort: beim fürsten

  • Beitrag » 17. Aug 2018, 10:44


    Luzern ist wohl noch nicht bereit dafür. Die besten Chancen einen solchen Abrisssong einzuführen bieten sich wohl nächsten Sonntag.

    Zum Glück ist das mit den Unter-der-Woche-Spiele nun wieder vorbei.

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 3292
  • Registriert: 19. Aug 2006, 21:44
  • Wohnort: Sonne 5 Minus 1

  • Beitrag » 17. Aug 2018, 10:54


    Lödu hat geschrieben:Jup, der Mimi-Song sollte sich etablieren. Ganz grosses Kino. Nur der Songtext ist ein wenig kompliziert. Nach 8 Bier rutschte mir immer wieder ein MiMi zu viel raus.

    Ich bin überrascht, wie schnell ein Spieler (Schürpf ausgenommen!) mit einem eigenen Song gefeiert werden soll. Sehr abgelutscht, aber Spieler kommen und gehen... Die, die solche Spielersongs fordern, sind die Ersten, die bei einem Abgang am meisten täubelen.

  • Supporter
    Supporter
  • Beiträge: 142
  • Registriert: 13. Dez 2015, 21:13

  • Beitrag » 17. Aug 2018, 11:09


    Apropos Demhasaj - sehr peinlicher Torjubel gestern... :roll:

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1290
  • Registriert: 14. Jul 2008, 23:47

  • Beitrag » 17. Aug 2018, 11:11


    steve hat geschrieben:
    R2-D2 hat geschrieben:-- der Mimi-Song wird immer noch verweigert.

    Absolut unverständlich! Ich bin fast schon empört. Wie kann ein solch genialer Spieler-Song nicht ins Kurvenrepertoire aufgenommen werden?!

    Was denn? Mimi Mimi Mi zur Ententanzmelodie?
    ________________________________
    Helina mues blibe

    Benutzeravatar

  • FCL-Insider
    FCL-Insider
  • Beiträge: 621
  • Registriert: 29. Okt 2009, 14:39

  • Beitrag » 17. Aug 2018, 11:13


    bes ehr cho send, hemmers mega fredlech gha do enne!

    greez
    STADION ALLMEND 1934 - 2009
    cumk :: ultras mongos :: choooom

    «Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
    «Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»

    Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
    gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
    dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
    Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
    lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
    Allmend war.

    Benutzeravatar

  • Rekordmeister
  • Beiträge: 6485
  • Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
  • Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!

  • Beitrag » 17. Aug 2018, 11:21


    Delling hat geschrieben:Apropos Demhasaj - sehr peinlicher Torjubel gestern... :roll:


    wieso? wenn einem der Blessing vor die nase gesetzt wird, darf man schon mal ein bisschen stinkig sein!
    L U C E R N E - Till I Die!

    Kämpfe Lozärn, Kämpfe Lozärn!
    mer wend Euch gwönne gseh!


    Master (am Do 20. Okt 2005 22:24 ) hat geschrieben:ich sage immer das gleiche.. dass er dem verein helfen wird, davon bin ich überzeugt!
    dass er der fanszene schaden wird, davon bin ich genau so überzeugt! aber ich hoffe wir werden das überstehen!

  • Elite
  • Beiträge: 13057
  • Registriert: 9. Dez 2002, 10:31
  • Wohnort: I de Möscht

  • Beitrag » 17. Aug 2018, 12:04


    Rein sportlich gesehen, das übliche, wie in den letzten Jahren. Kämpferische Leistung auch wenn spielerisch wie in den letzten Spielen nicht überzeugend.
    Schön, dass "Goofy" Wolf wiedermal zu einem Einsatz gekommen ist!
    + Hammerauftritt der Kurve!

  • Member
    Member
  • Beiträge: 14
  • Registriert: 3. Mär 2016, 11:22

  • Vorherige

    Zurück zu Foren-Übersicht  Zurück zu FC LUZERN 1901, Fussball national (NLA/NLB)



    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste