Spielerbulletin 2018/19

Beitrag » 12. Sep 2018, 18:39


Meisterschaft 21. Juli 2018

Ein enttäuschender und doch nicht überraschender Auftakt. Das Spiel gar nicht so schlecht anzusehen. Überlegen aber rein gar keine Effizient.

FC Luzern - NX 0:2 (0:1) vor 8'905 Zuschauer, SR: Pascal Erlachner (SR)

Torhüter
- Mirko Salvi (1994) 1 Spiele
- David Zibung (1984) 0 Spiele
- Loïc Jacot (1999) 0 Spiel, nicht im Aufgebot

Verteidigung
- Claudio Lustenberger (1987) 0 Spiele, langzeitverletzt
- Christian Schwegler (1984) 1 Spiele, 1 gelbe
- Simon Grether (1992) 1 Spiele
- Lucas Alves de Araujo (1992) (Bra) 0 Spiele
- Silvan Sidler (1998) 0 Spiele
- Stefan Knezevic (1996) 0 Spiele, verletzt
- Yannick Schmid (1995) 1 Spiele
- Marvin Schulz (De) (1995) 1 Spiele
- Lazar Cirkovic (Serb) (1992) 0 Spiele, verletzt

Mittelfeld
- Christian Schneuwly (1988) 1 Spiele, 1 gelbe
- Filip Ugrinic (1999) (Ser) 1 Spiele
- Idriz Voca (1997) 0 Spiele
- Pascal Schürpf (1989) 0 Spiele
- Francisco Rodriguez (1995) 1 Spiele
- Dren Feka (1997) 1 Spiele
- Oliver Custodio(1995) 1 Spiele
- Valeriane Gvilia (Geor) (1994) 0 Spiele
- Stefan Wolf (1998) 0 Spiele, nicht im Aufgebot

Stürmer:
- Tomi Juric (1991) (Aus) 0 Spiele, langzeitveletzt (?)
- Ruben Vargas (1998) 1 Spiele
- Shkelqim Demhasaj (1996) 1 Spiele

Abwesend:
Cirkovic, Knezevic und Juric verletzt; Lustenberger langzeitverletzt

Jacot und Wolf nicht im Aufgebot
Zuletzt geändert von Garfield am 14. Okt 2018, 16:27, insgesamt 2-mal geändert.
FCL quo vadis?

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 4466
  • Registriert: 4. Mär 2003, 14:11
  • Wohnort: Allmend

  • Beitrag » 14. Okt 2018, 16:16


    Meisterschaft 29. Juli 2018

    Mit der Leistung in der 1. Halbzeit hat der FCL trotz Führung keinen Punkt verdient..!

    FC Thun - FC Luzern 2:1 (0:1) vor 5'153 Zuschauer, SR: Lionel Tschudi

    Torhüter
    - Mirko Salvi (1994) 2 Spiele
    - David Zibung (1984) 0 Spiele
    - Loïc Jacot (1999) 0 Spiel, nicht im Aufgebot

    Verteidigung
    - Claudio Lustenberger (1987) 0 Spiele, langzeitverletzt
    - Christian Schwegler (1984) 2 Spiele, 1 gelbe
    - Simon Grether (1992) 1 Spiele
    - Lucas Alves de Araujo (1992) (Bra) 1 Spiele
    - Silvan Sidler (1998) 0 Spiele
    - Stefan Knezevic (1996) 0 Spiele, verletzt
    - Yannick Schmid (1995) 2 Spiele
    - Marvin Schulz (De) (1995) 1 Spiele, verletzt
    - Lazar Cirkovic (Serb) (1992) 0 Spiele, verletzt

    Mittelfeld
    - Christian Schneuwly (1988) 2 Spiele, 1 gelbe
    - Filip Ugrinic (1999) (Ser) 2 Spiele, 1 gelbe
    - Idriz Voca (1997) 1 Spiele
    - Pascal Schürpf (1989) 1 Spiele
    - Francisco Rodriguez (1995) 2 Spiele, 1 Tore
    - Dren Feka (1997) 2 Spiele
    - Oliver Custodio(1995) 2 Spiele
    - Valeriane Gvilia (Geor) (1994) 1 Spiele
    - Stefan Wolf (1998) 0 Spiele

    Stürmer:
    - Tomi Juric (1991) (Aus) 0 Spiele, verletzt
    - Ruben Vargas (1998) 2 Spiele, 1 gelbe
    - Shkelqim Demhasaj (1996) 2 Spiele
    - Blessing Eleke (NIG) (1996) 0 Spiele, nicht qualifiziert

    Abwesend:
    Cirkovic, Knezevic, Schulz und Juric verletzt; Lustenberger langzeitverletzt
    Eleke nicht qualifiziert

    Jacot nicht im Aufgebot
    Zuletzt geändert von Garfield am 14. Okt 2018, 16:27, insgesamt 1-mal geändert.
    FCL quo vadis?

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 4466
  • Registriert: 4. Mär 2003, 14:11
  • Wohnort: Allmend

  • Beitrag » 14. Okt 2018, 16:25


    Meisterschaft 04. August 2018

    Wichtiger Sieg, damit man nicht schon zu Saisonbeginn hinten drin hängt. Grandioser Einstand von Blessing!

    FC Luzern - FC Lugano 4:2 (2:1) vor 7'815 Zuschauer, SR: Adrien Jaccottet

    Torhüter
    - Mirko Salvi (1994) 3 Spiele
    - David Zibung (1984) 0 Spiele
    - Loïc Jacot (1999) 0 Spiel, nicht im Aufgebot

    Verteidigung
    - Claudio Lustenberger (1987) 0 Spiele, langzeitverletzt
    - Christian Schwegler (1984) 3 Spiele, 1 gelbe
    - Simon Grether (1992) 2 Spiele
    - Lucas Alves de Araujo (1992) (Bra) 2 Spiele
    - Silvan Sidler (1998) 2 Spiele
    - Stefan Knezevic (1996) 0 Spiele, verletzt
    - Yannick Schmid (1995) 3 Spiele, 1 gelbe
    - Marvin Schulz (De) (1995) 1 Spiele, verletzt
    - Lazar Cirkovic (Serb) (1992) 0 Spiele, verletzt

    Mittelfeld
    - Christian Schneuwly (1988) 3 Spiele, 2 gelbe
    - Filip Ugrinic (1999) (Ser) 3 Spiele, 2 gelbe
    - Idriz Voca (1997) 2 Spiele, 1 gelbe
    - Pascal Schürpf (1989) 2 Spiele, 2 Tore (davon 1 Pen)
    - Francisco Rodriguez (1995) 2 Spiele, 1 Tore
    - Dren Feka (1997) 2 Spiele
    - Oliver Custodio(1995) 2 Spiele, verletzt
    - Valeriane Gvilia (Geor) (1994) 2 Spiele
    - Stefan Wolf (1998) 0 Spiele

    Stürmer:
    - Tomi Juric (1991) (Aus) 0 Spiele, verletzt
    - Ruben Vargas (1998) 3 Spiele, 1 gelbe
    - Shkelqim Demhasaj (1996) 3 Spiele, 1 Tore
    - Blessing Eleke (NIG) (1996) 1 Spiele, 1 gelbe, 1 Tore

    Abwesend:
    Cirkovic, Knezevic, Schulz, Custodio und Juric verletzt; Lustenberger langzeitverletzt

    Jacot nicht im Aufgebot
    Zuletzt geändert von Garfield am 14. Okt 2018, 16:54, insgesamt 1-mal geändert.
    FCL quo vadis?

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 4466
  • Registriert: 4. Mär 2003, 14:11
  • Wohnort: Allmend

  • Beitrag » 14. Okt 2018, 16:40


    UEFA Europaleague Qualifikation 08. August 2018

    Von A bis Z ohne jegliche Chance!

    Olympiakos Piräus - FC Luzern 4:0 (3:0) vor 19'208 Zuschauer, SR: François Letexier (F)

    Torhüter
    - Mirko Salvi (1994) 1 Spiele
    - David Zibung (1984) 0 Spiele
    - Loïc Jacot (1999) 0 Spiel, nicht im Aufgebot

    Verteidigung
    - Claudio Lustenberger (1987) 0 Spiele, langzeitverletzt
    - Christian Schwegler (1984) 1 Spiele
    - Simon Grether (1992) 1 Spiele
    - Lucas Alves de Araujo (1992) (Bra) 1 Spiele
    - Silvan Sidler (1998) 1 Spiele
    - Stefan Knezevic (1996) 0 Spiele, verletzt
    - Yannick Schmid (1995) 1 Spiele, 1 gelbe
    - Marvin Schulz (De) (1995) 1 Spiele
    - Lazar Cirkovic (Serb) (1992) 0 Spiele, verletzt

    Mittelfeld
    - Christian Schneuwly (1988) 1 Spiele, 1 gelbe
    - Filip Ugrinic (1999) (Ser) 0 Spiele
    - Idriz Voca (1997) 1 Spiele, 1 gelbe
    - Pascal Schürpf (1989) 1 Spiele
    - Francisco Rodriguez (1995) 0 Spiele
    - Dren Feka (1997) 0 Spiele
    - Oliver Custodio(1995) 0 Spiele, verletzt
    - Valeriane Gvilia (Geor) (1994) 1 Spiele
    - Stefan Wolf (1998) 0 Spiele, nicht im Aufgebot

    Stürmer:
    - Tomi Juric (1991) (Aus) 0 Spiele, verletzt
    - Ruben Vargas (1998) 1 Spiele
    - Shkelqim Demhasaj (1996) 1 Spiele
    - Blessing Eleke (NIG) (1996) 1 Spiele

    Abwesend:
    Cirkovic, Knezevic, Custodio und Juric verletzt; Lustenberger langzeitverletzt

    Jacot und Wolf nicht im Aufgebot
    Zuletzt geändert von Garfield am 14. Okt 2018, 17:17, insgesamt 2-mal geändert.
    FCL quo vadis?

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 4466
  • Registriert: 4. Mär 2003, 14:11
  • Wohnort: Allmend

  • Beitrag » 14. Okt 2018, 16:53


    Meisterschaft 12. August 2018

    Da wäre mehr möglich gewesen, wenn Gvilia seine Chance zum Ausgleich verwertet hätte ...

    FC Luzern - YB 2:3 (0:1) vor 9'993 Zuschauer, SR: Stephan Klossner

    Torhüter
    - Mirko Salvi (1994) 4 Spiele
    - David Zibung (1984) 0 Spiele
    - Loïc Jacot (1999) 0 Spiel, nicht im Aufgebot

    Verteidigung
    - Claudio Lustenberger (1987) 0 Spiele, langzeitverletzt
    - Christian Schwegler (1984) 3 Spiele, 1 gelbe, nicht im Aufgebot
    - Simon Grether (1992) 3 Spiele
    - Lucas Alves de Araujo (1992) (Bra) 2 Spiele
    - Silvan Sidler (1998) 3 Spiele
    - Stefan Knezevic (1996) 0 Spiele, verletzt
    - Yannick Schmid (1995) 4 Spiele, 1 gelbe
    - Marvin Schulz (De) (1995) 2 Spiele, 1 gelbe
    - Lazar Cirkovic (Serb) (1992) 0 Spiele, verletzt
    - Otar Kakabadze (Geo) (1995) 0 Spiele

    Mittelfeld
    - Christian Schneuwly (1988) 4 Spiele, 2 gelbe
    - Filip Ugrinic (1999) (Ser) 4 Spiele, 2 gelbe
    - Idriz Voca (1997) 3 Spiele, 2 gelbe
    - Pascal Schürpf (1989) 3 Spiele, 3 Tore (davon 2 Pen)
    - Francisco Rodriguez (1995) 2 Spiele, 1 Tore
    - Dren Feka (1997) 3 Spiele
    - Oliver Custodio(1995) 2 Spiele, verletzt
    - Valeriane Gvilia (Geor) (1994) 3 Spiele, 1 Tore
    - Stefan Wolf (1998) 0 Spiele
    - Tsiy William Ndenge (D/Kam) (1997) 0 Spiele

    Stürmer:
    - Tomi Juric (1991) (Aus) 0 Spiele, verletzt
    - Ruben Vargas (1998) 4 Spiele, 1 gelbe
    - Shkelqim Demhasaj (1996) 4 Spiele, 1 Tore
    - Blessing Eleke (NIG) (1996) 2 Spiele, 2 gelbe, 1 Tore

    Abwesend:
    Cirkovic, Knezevic, Custodio und Juric verletzt; Lustenberger langzeitverletzt

    Jacot und Schwegler nicht im Aufgebot
    FCL quo vadis?

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 4466
  • Registriert: 4. Mär 2003, 14:11
  • Wohnort: Allmend

  • Beitrag » 14. Okt 2018, 17:17


    UEFA Europaleague Qualifikation 15. August 2018

    Der FCL hat stark angefangen und hätte scoren müssen, um die kleine Chance noch wahrnehmen zu können. Einer der besten Fansupports in den letzten Jahren :thumbleft:

    FC Luzern - Olympiakos Piräus 1:3 (0:1) vor 6’258 Zuschauer, SR: Kirill Levnikov (RUS)

    Torhüter
    - Mirko Salvi (1994) 2 Spiele
    - David Zibung (1984) 0 Spiele
    - Loïc Jacot (1999) 0 Spiel, nicht im Aufgebot

    Verteidigung
    - Claudio Lustenberger (1987) 0 Spiele, langzeitverletzt
    - Christian Schwegler (1984) 1 Spiele, nicht im Aufgebot
    - Simon Grether (1992) 2 Spiele
    - Lucas Alves de Araujo (1992) (Bra) 2 Spiele
    - Silvan Sidler (1998) 2 Spiele
    - Stefan Knezevic (1996) 0 Spiele, verletzt
    - Yannick Schmid (1995) 1 Spiele, 1 gelbe
    - Marvin Schulz (De) (1995) 2 Spiele
    - Lazar Cirkovic (Serb) (1992) 0 Spiele, verletzt

    Mittelfeld
    - Christian Schneuwly (1988) 2 Spiele, 1 gelbe
    - Filip Ugrinic (1999) (Ser) 1 Spiele
    - Idriz Voca (1997) 2 Spiele, 1 gelbe
    - Pascal Schürpf (1989) 2 Spiele
    - Francisco Rodriguez (1995) 0 Spiele
    - Dren Feka (1997) 0 Spiele
    - Oliver Custodio(1995) 0 Spiele, verletzt
    - Valeriane Gvilia (Geor) (1994) 2 Spiele
    - Stefan Wolf (1998) 1 Spiele

    Stürmer:
    - Tomi Juric (1991) (Aus) 0 Spiele, verletzt
    - Ruben Vargas (1998) 2 Spiele
    - Shkelqim Demhasaj (1996) 2 Spiele
    - Blessing Eleke (NIG) (1996) 2 Spiele

    Abwesend:
    Cirkovic, Knezevic, Custodio und Juric verletzt; Lustenberger langzeitverletzt

    Jacot und Schwegler nicht im Aufgebot
    FCL quo vadis?

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 4466
  • Registriert: 4. Mär 2003, 14:11
  • Wohnort: Allmend

  • Beitrag » 14. Okt 2018, 17:28


    CUP 1/32 Final 19. August 2018

    Diesmal war der Spiess umgedreht. Gland ohne die kleinste Chance.

    FC Gland - FC Luzern 1:9 (0:4) vor 1'450 Zuschauer, SR: Lionel Tschudi

    Torhüter
    - Mirko Salvi (1994) 0 Spiele
    - David Zibung (1984) 1 Spiele
    - Loïc Jacot (1999) 0 Spiel, nicht im Aufgebot

    Verteidigung
    - Claudio Lustenberger (1987) 0 Spiele, langzeitverletzt
    - Christian Schwegler (1984) 0 Spiele, nicht im Aufgebot
    - Simon Grether (1992) 1 Spiele
    - Lucas Alves de Araujo (1992) (Bra) 0 Spiele
    - Silvan Sidler (1998) 1 Spiele
    - Stefan Knezevic (1996) 0 Spiele, verletzt
    - Yannick Schmid (1995) 1 Spiele
    - Marvin Schulz (De) (1995) 1 Spiele, 1 Tore
    - Lazar Cirkovic (Serb) (1992) 0 Spiele, verletzt

    Mittelfeld
    - Christian Schneuwly (1988) 1 Spiele, 1 Tore
    - Filip Ugrinic (1999) (Ser) 0 Spiele
    - Idriz Voca (1997) 1 Spiele
    - Pascal Schürpf (1989) 1 Spiele
    - Francisco Rodriguez (1995) 1 Spiele
    - Dren Feka (1997) 1 Spiele
    - Oliver Custodio(1995) 0 Spiele, verletzt
    - Valeriane Gvilia (Geor) (1994) 1 Spiele, 1 Tore
    - Stefan Wolf (1998) 0 Spiele

    Stürmer:
    - Tomi Juric (1991) (Aus) 0 Spiele, verletzt
    - Ruben Vargas (1998) 1 Spiele, 1 Tore
    - Shkelqim Demhasaj (1996) 1 Spiele, 3 Tore
    - Blessing Eleke (NIG) (1996) 1 Spiele, 2 Tore

    Abwesend:
    Cirkovic, Knezevic, Custodio und Juric verletzt; Lustenberger langzeitverletzt

    Jacot und Schwegler nicht im Aufgebot
    Zuletzt geändert von Garfield am 14. Dez 2018, 14:25, insgesamt 2-mal geändert.
    FCL quo vadis?

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 4466
  • Registriert: 4. Mär 2003, 14:11
  • Wohnort: Allmend

  • Beitrag » 14. Dez 2018, 13:56


    Meisterschaft 26. August 2018

    St.Gallen bleibt ein gutes Pflaster. Clever gespielt. Erstes Tor von Voca für die 1.Mannschaft in einem Pflichtspiel.

    FC St.Gallen - FC Luzern 0:1 (0:0) vor 12´076 Zuschauer, SR: Urs Schnyder

    Torhüter
    - Mirko Salvi (1994) 5 Spiele
    - David Zibung (1984) 0 Spiele
    - Loïc Jacot (1999) 0 Spiel, nicht im Aufgebot

    Verteidigung
    - Claudio Lustenberger (1987) 0 Spiele, langzeitverletzt
    - Christian Schwegler (1984) 4 Spiele, 1 gelbe
    - Simon Grether (1992) 4 Spiele, 1 gelbe
    - Lucas Alves de Araujo (1992) (Bra) 3 Spiele
    - Silvan Sidler (1998) 3 Spiele, verletzt
    - Stefan Knezevic (1996) 0 Spiele, verletzt
    - Yannick Schmid (1995) 5 Spiele, 1 gelbe
    - Marvin Schulz (De) (1995) 3 Spiele, 2 gelbe
    - Lazar Cirkovic (Serb) (1992) 0 Spiele, verletzt

    Mittelfeld
    - Christian Schneuwly (1988) 5 Spiele, 2 gelbe
    - Filip Ugrinic (1999) (Ser) 5 Spiele, 2 gelbe
    - Idriz Voca (1997) 4 Spiele, 3 gelbe, 1 Tore
    - Pascal Schürpf (1989) 4 Spiele, 3 Tore (davon 2 Pen)
    - Francisco Rodriguez (1995) 2 Spiele, 1 Tore
    - Dren Feka (1997) 3 Spiele
    - Oliver Custodio(1995) 3 Spiele
    - Valeriane Gvilia (Geor) (1994) 4 Spiele, 1 Tore
    - Stefan Wolf (1998) 0 Spiele, nicht im Aufgebot

    Stürmer:
    - Tomi Juric (1991) (Aus) 0 Spiele, verletzt
    - Ruben Vargas (1998) 5 Spiele, 1 gelbe
    - Shkelqim Demhasaj (1996) 4 Spiele, 1 Tore
    - Blessing Eleke (NIG) (1996) 3 Spiele, 2 gelbe, 1 Tore

    Abwesend:
    Cirkovic, Knezevic, Sidler und Juric verletzt; Lustenberger langzeitverletzt

    Jacot und Wolf nicht im Aufgebot

    Voca bei nächster gelben Karte gesperrt
    Zuletzt geändert von Garfield am 14. Dez 2018, 14:26, insgesamt 1-mal geändert.
    FCL quo vadis?

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 4466
  • Registriert: 4. Mär 2003, 14:11
  • Wohnort: Allmend

  • Beitrag » 14. Dez 2018, 14:04


    Meisterschaft 02. September 2018

    Luzern war die klar bessere Mannschaft und hat den Sieg in den Schlussminuten erzwungen. Kaum zu glauben, dass dies der letzte Heimsieg für eine lange Zeit sein sollte .....

    FC Luzern - GC 2:1 (0:1) vor 10´005 Zuschauer, SR: Adrien Jaccottet

    Torhüter
    - Mirko Salvi (1994) 6 Spiele
    - David Zibung (1984) 0 Spiele
    - Loïc Jacot (1999) 0 Spiel, nicht im Aufgebot

    Verteidigung
    - Claudio Lustenberger (1987) 0 Spiele, langzeitverletzt
    - Christian Schwegler (1984) 5 Spiele, 1 gelbe
    - Simon Grether (1992) 5 Spiele, 1 gelbe
    - Lucas Alves de Araujo (1992) (Bra) 4 Spiele, 1 gelbe
    - Silvan Sidler (1998) 3 Spiele
    - Stefan Knezevic (1996) 0 Spiele, verletzt
    - Yannick Schmid (1995) 5 Spiele, 1 gelbe
    - Marvin Schulz (De) (1995) 4 Spiele, 2 gelbe
    - Lazar Cirkovic (Serb) (1992) 0 Spiele, verletzt
    - Otar Kakabadze (Geo) (1995) 0 Spiele, nicht spielberechtigt

    Mittelfeld
    - Christian Schneuwly (1988) 6 Spiele, 2 gelbe
    - Filip Ugrinic (1999) (Ser) 6 Spiele, 2 gelbe
    - Idriz Voca (1997) 5 Spiele, 3 gelbe, 1 Tore
    - Pascal Schürpf (1989) 5 Spiele, 4 Tore (davon 2 Pen)
    - Francisco Rodriguez (1995) 2 Spiele, 1 Tore
    - Dren Feka (1997) 3 Spiele
    - Oliver Custodio(1995) 4 Spiele
    - Valeriane Gvilia (Geor) (1994) 5 Spiele, 1 Tore
    - Stefan Wolf (1998) 0 Spiele, nicht im Aufgebot
    - Tsiy William Ndenge (D/Kam) (1997) 0 Spiele, nicht spielberechtigt

    Stürmer:
    - Tomi Juric (1991) (Aus) 0 Spiele, verletzt
    - Ruben Vargas (1998) 5 Spiele, 1 gelbe, verletzt
    - Shkelqim Demhasaj (1996) 5 Spiele, 1 Tore
    - Blessing Eleke (NIG) (1996) 4 Spiele, 2 gelbe, 2 Tore

    Abwesend:
    Cirkovic, Knezevic, Vargas und Juric verletzt; Lustenberger langzeitverletzt
    Jacot und Wolf nicht im Aufgebot
    Kakabadze und Ndenge nicht spielberechtigt

    Voca bei nächster gelben Karte gesperrt
    Zuletzt geändert von Garfield am 14. Dez 2018, 14:27, insgesamt 1-mal geändert.
    FCL quo vadis?

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 4466
  • Registriert: 4. Mär 2003, 14:11
  • Wohnort: Allmend

  • Beitrag » 14. Dez 2018, 14:23


    CUP 1/16 Final 15. September 2018

    Ein echter Cupfight, der auch anders hätte ausgehen können ... Wenn zB der vom FCL ausgeliehene Follonier im Elferschiessen getroffen hätte :wink:

    Servette FC - FC Luzern 7:8 n. Pen (3:3 n.V,2:2, 2:1) vor 2'411 Zuschauer, SR: Alain Bieri

    Torhüter
    - Mirko Salvi (1994) 0 Spiele
    - David Zibung (1984) 2 Spiele
    - Loïc Jacot (1999) 0 Spiel, nicht im Aufgebot

    Verteidigung
    - Claudio Lustenberger (1987) 0 Spiele, langzeitverletzt
    - Christian Schwegler (1984) 1 Spiele, 1 gelbe
    - Simon Grether (1992) 2 Spiele
    - Lucas Alves de Araujo (1992) (Bra) 1 Spiele
    - Silvan Sidler (1998) 1 Spiele
    - Stefan Knezevic (1996) 0 Spiele, verletzt
    - Yannick Schmid (1995) 1 Spiele
    - Marvin Schulz (De) (1995) 2 Spiele, 1 Tore, 1 gelbe
    - Lazar Cirkovic (Serb) (1992) 0 Spiele, verletzt
    - Otar Kakabadze (Geo) (1995) 1 Spiele

    Mittelfeld
    - Christian Schneuwly (1988) 2 Spiele, 2 Tore
    - Filip Ugrinic (1999) (Ser) 1 Spiele
    - Idriz Voca (1997) 2 Spiele
    - Pascal Schürpf (1989) 1 Spiele
    - Francisco Rodriguez (1995) 1 Spiele
    - Dren Feka (1997) 1 Spiele
    - Oliver Custodio(1995) 1 Spiele
    - Valeriane Gvilia (Geor) (1994) 2 Spiele, 1 Tore
    - Stefan Wolf (1998) 1 Spiele, 1 gelbe
    - Tsiy William Ndenge (D/Kam) (1997) 0 Spiele

    Stürmer:
    - Tomi Juric (1991) (Aus) 0 Spiele, verletzt
    - Ruben Vargas (1998) 2 Spiele, 1 Tore
    - Shkelqim Demhasaj (1996) 2 Spiele, 3 Tore, 1 gelbe
    - Blessing Eleke (NIG) (1996) 2 Spiele, 4 Tore

    1 Tor von Schneuwly als Eigentor von Steve Rouiller (Servette FC) gewertet
    Penaltyschiessen: Treffer durch Voza, Vargas, Gvilia, Blessing und Wolf, verschossen Grether

    Abwesend:
    Cirkovic, Knezevic und Juric verletzt; Lustenberger und Ndenge langzeitverletzt

    Jacot, Feka und Rodriguez nicht im Aufgebot
    FCL quo vadis?

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 4466
  • Registriert: 4. Mär 2003, 14:11
  • Wohnort: Allmend

  • Beitrag » 14. Dez 2018, 14:37


    Meisterschaft 23. September 2018

    Mit ein bisschen mehr Effizienz hätte der FCL in diesem Spiel wenn nicht gewinnen, so doch 1 Punkt holen müssen. Vor allem die vergebene Chance von Schneuwly tut weh.....

    FC Zürich - FC Luzern 1:0 (0:0) vor 10’431 Zuschauer, SR: Nikolaj Hänni

    Torhüter
    - Mirko Salvi (1994) 7 Spiele
    - David Zibung (1984) 0 Spiele
    - Loïc Jacot (1999) 0 Spiel, nicht im Aufgebot

    Verteidigung
    - Claudio Lustenberger (1987) 0 Spiele, langzeitverletzt
    - Christian Schwegler (1984) 5 Spiele, 1 gelbe
    - Simon Grether (1992) 6 Spiele, 1 gelbe
    - Lucas Alves de Araujo (1992) (Bra) 5 Spiele, 1 gelbe
    - Silvan Sidler (1998) 3 Spiele
    - Stefan Knezevic (1996) 0 Spiele, verletzt
    - Yannick Schmid (1995) 5 Spiele, 1 gelbe
    - Marvin Schulz (De) (1995) 5 Spiele, 2 gelbe
    - Lazar Cirkovic (Serb) (1992) 0 Spiele, verletzt
    - Otar Kakabadze (Geo) (1995) 1 Spiele

    Mittelfeld
    - Christian Schneuwly (1988) 7 Spiele, 2 gelbe
    - Filip Ugrinic (1999) (Ser) 7 Spiele, 2 gelbe
    - Idriz Voca (1997) 6 Spiele, 3 gelbe, 1 Tore
    - Pascal Schürpf (1989) 6 Spiele, 4 Tore (davon 2 Pen)
    - Francisco Rodriguez (1995) 2 Spiele, 1 Tore, nicht im Aufgebot
    - Dren Feka (1997) 3 Spiele, nicht im Aufgebot
    - Oliver Custodio(1995) 5 Spiele
    - Valeriane Gvilia (Geor) (1994) 6 Spiele, 1 Tore
    - Stefan Wolf (1998) 0 Spiele, gesperrt (4 gelbe Karten NW)
    - Tsiy William Ndenge (D/Kam) (1997) 0 Spiele, langzeitverletzt

    Stürmer:
    - Tomi Juric (1991) (Aus) 0 Spiele, verletzt
    - Ruben Vargas (1998) 6 Spiele, 1 gelbe, verletzt
    - Shkelqim Demhasaj (1996) 6 Spiele, 1 Tore, 1 gelbe
    - Blessing Eleke (NIG) (1996) 5 Spiele, 2 gelbe, 2 Tore

    Abwesend:
    Cirkovic, Knezevic, Vargas und Juric verletzt; Lustenberger und Ndenge langzeitverletzt
    Wolf gesperrt
    Jacot, Feka und Rodriguez nicht im Aufgebot

    Voca bei nächster gelben Karte gesperrt
    FCL quo vadis?

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 4466
  • Registriert: 4. Mär 2003, 14:11
  • Wohnort: Allmend

  • Beitrag » 14. Dez 2018, 14:52


    Meisterschaft 26. September 2018

    Die Steigerung in der 2.Hälfte kam zu spät. Verdiente Niederlage. Gegen Schluss hat man gesehen, dass mehr drin gelegen wäre ....

    FC Basel - FC Luzern 2:1 (1:0) vor 23'570 Zuschauer, SR: Urs Schnyder

    Torhüter
    - Mirko Salvi (1994) 8 Spiele, 1 gelbe
    - David Zibung (1984) 0 Spiele
    - Loïc Jacot (1999) 0 Spiel, nicht im Aufgebot

    Verteidigung
    - Claudio Lustenberger (1987) 0 Spiele, langzeitverletzt
    - Christian Schwegler (1984) 5 Spiele, 1 gelbe
    - Simon Grether (1992) 7 Spiele, 1 gelbe
    - Lucas Alves de Araujo (1992) (Bra) 5 Spiele, 1 gelbe
    - Silvan Sidler (1998) 3 Spiele, nicht im Aufgebot
    - Stefan Knezevic (1996) 1 Spiele
    - Yannick Schmid (1995) 5 Spiele, 1 gelbe, nicht im Aufgebot
    - Marvin Schulz (De) (1995) 6 Spiele, 2 gelbe
    - Lazar Cirkovic (Serb) (1992) 0 Spiele, verletzt
    - Otar Kakabadze (Geo) (1995) 2 Spiele

    Mittelfeld
    - Christian Schneuwly (1988) 8 Spiele, 2 gelbe
    - Filip Ugrinic (1999) (Ser) 8 Spiele, 2 gelbe
    - Idriz Voca (1997) 7 Spiele, 3 gelbe, 1 Tore
    - Pascal Schürpf (1989) 7 Spiele, 4 Tore (davon 2 Pen)
    - Francisco Rodriguez (1995) 2 Spiele, 1 Tore, nicht im Aufgebot
    - Dren Feka (1997) 3 Spiele, nicht im Aufgebot
    - Oliver Custodio(1995) 6 Spiele
    - Valeriane Gvilia (Geor) (1994) 6 Spiele, 1 Tore
    - Stefan Wolf (1998) 0 Spiele, 4 gelbe ( davon 4 NW), nicht im Aufgebot
    - Tsiy William Ndenge (D/Kam) (1997) 0 Spiele, langzeitverletzt

    Stürmer:
    - Tomi Juric (1991) (Aus) 1 Spiele
    - Ruben Vargas (1998) 7 Spiele, 2 gelbe
    - Shkelqim Demhasaj (1996) 6 Spiele, 1 Tore, 1 gelbe
    - Blessing Eleke (NIG) (1996) 6 Spiele, 2 gelbe, 3 Tore (davon 1 Pen)

    Abwesend:
    Cirkovic verletzt; Lustenberger und Ndenge langzeitverletzt
    Jacot, Schmid, Sidler Feka, Wolf und Rodriguez nicht im Aufgebot

    Voca bei nächster gelben Karte gesperrt
    FCL quo vadis?

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 4466
  • Registriert: 4. Mär 2003, 14:11
  • Wohnort: Allmend


  • Zurück zu Foren-Übersicht  Zurück zu FC LUZERN 1901, Fussball national (NLA/NLB)



    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 12 Gäste