Spielerbulletin 2018/19

Beitrag » 6. Feb 2019, 20:17


Meisterschaft 01. Dezember 2018
Zuletzt geändert von Garfield am 22. Apr 2019, 14:12, insgesamt 2-mal geändert.
FCL quo vadis?

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 4495
  • Registriert: 4. Mär 2003, 14:11
  • Wohnort: Allmend

  • Beitrag » 6. Feb 2019, 20:18


    Meisterschaft 01. Dezember 2018

    Ich wag mir nicht vorstellen, wo der FCL mit einer besseren Effizienz stehen würde ....!! Erneut unnötiger Punktverlust.

    FC Sion - FC Luzern 2:0 (0:0) vor 7’800 Zuschauer, SR: Adrien Jaccottet

    Torhüter
    - Mirko Salvi (1994) 9 Spiele, 1 gelbe, verletzt
    - David Zibung (1984) 7 Spiele, 1 gelbe
    - Loïc Jacot (1999) 0 Spiel

    Verteidigung
    - Claudio Lustenberger (1987) 0 Spiele, langzeitverletzt
    - Christian Schwegler (1984) 11 Spiele, 4 gelbe, 1 gelb-rot
    - Simon Grether (1992) 14 Spiele, 1 gelbe
    - Lucas Alves de Araujo (1992) (Bra) 11 Spiele, 1 gelbe
    - Silvan Sidler (1998) 6 Spiele, 1 gelbe
    - Stefan Knezevic (1996) 8 Spiele, 1 Tore, langzeitverletzt, Saisonende
    - Yannick Schmid (1995) 6 Spiele, 1 gelbe
    - Marvin Schulz (De) (1995) 13 Spiele, 5 gelbe, 1 Tore
    - Lazar Cirkovic (Serb) (1992) 4 Spiele
    - Otar Kakabadze (Geo) (1995) 7 Spiele, 2 gelbe, verletzt

    Mittelfeld
    - Christian Schneuwly (1988) 16 Spiele, 3 gelbe, 2 Tore
    - Filip Ugrinic (1999) (Ser) 12 Spiele, 2 gelbe, 1 Tore, verletzt
    - Idriz Voca (1997) 13 Spiele, 4 gelbe, 1 Tore
    - Pascal Schürpf (1989) 15 Spiele, 6 Tore (davon 2 Pen)
    - Francisco Rodriguez (1995) 2 Spiele, 1 Tore
    - Dren Feka (1997) 3 Spiele, nicht im Aufgebot
    - Oliver Custodio(1995) 10 Spiele
    - Valeriane Gvilia (Geor) (1994) 9 Spiele, 1 Tore
    - Stefan Wolf (1998) 0 Spiele, 6 gelbe ( davon 6 NW), nicht im Aufgebot
    - Tsiy William Ndenge (D/Kam) (1997) 0 Spiele, langzeitverletzt

    Stürmer:
    - Tomi Juric (1991) (Aus) 6 Spiele, verletzt
    - Ruben Vargas (1998) 13 Spiele, 3 Tore, 4 gelbe
    - Shkelqim Demhasaj (1996) 11 Spiele, 2 Tore, 2 gelbe
    - Blessing Eleke (NIG) (1996) 14 Spiele, 2 gelbe, 5 Tore (davon 1 Pen)

    Abwesend:
    Salvi, Kakabadze, Ugrinic und Juric verletzt; Lustenberger, Knezevic und Ndenge langzeitverletzt

    Feka und Wolf nicht im Aufgebot

    Schwegler im nächsten Spiel gegen GC gesperrt

    Schneuwly bei der nächsten Gelben gesperrt
    Zuletzt geändert von Garfield am 19. Mai 2019, 13:38, insgesamt 2-mal geändert.
    FCL quo vadis?

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 4495
  • Registriert: 4. Mär 2003, 14:11
  • Wohnort: Allmend

  • Beitrag » 22. Apr 2019, 13:51


    Meisterschaft 09. Dezember 2018

    GC - FC Luzern 2:3 (2:2) vor 4’800 Zuschauer, SR: Lukas Fähndrich

    Torhüter
    - Mirko Salvi (1994) 9 Spiele, 1 gelbe, verletzt
    - David Zibung (1984) 8 Spiele, 1 gelbe
    - Loïc Jacot (1999) 0 Spiel

    Verteidigung
    - Claudio Lustenberger (1987) 0 Spiele, langzeitverletzt
    - Christian Schwegler (1984) 11 Spiele, 4 gelbe, 1 gelb-rot, gesperrt
    - Simon Grether (1992) 15 Spiele, 1 gelbe
    - Lucas Alves de Araujo (1992) (Bra) 12 Spiele, 1 gelbe
    - Silvan Sidler (1998) 7 Spiele, 1 gelbe
    - Stefan Knezevic (1996) 8 Spiele, 1 Tore, langzeitverletzt
    - Yannick Schmid (1995) 7 Spiele, 1 gelbe
    - Marvin Schulz (De) (1995) 14 Spiele, 5 gelbe, 1 Tore
    - Lazar Cirkovic (Serb) (1992) 5 Spiele, 1 Tore
    - Otar Kakabadze (Geo) (1995) 7 Spiele, 2 gelbe, verletzt

    Mittelfeld
    - Christian Schneuwly (1988) 17 Spiele, 4 gelbe, 2 Tore
    - Filip Ugrinic (1999) (Ser) 12 Spiele, 2 gelbe, 1 Tore, verletzt
    - Idriz Voca (1997) 14 Spiele, 5 gelbe, 1 Tore
    - Pascal Schürpf (1989) 16 Spiele, 6 Tore (davon 2 Pen)
    - Francisco Rodriguez (1995) 2 Spiele, 1 Tore
    - Dren Feka (1997) 3 Spiele, verletzt
    - Oliver Custodio(1995) 11 Spiele, 1 gelbe
    - Valeriane Gvilia (Geor) (1994) 9 Spiele, 1 Tore
    - Stefan Wolf (1998) 0 Spiele, 6 gelbe ( davon 6 NW)
    - Tsiy William Ndenge (D/Kam) (1997) 0 Spiele, langzeitverletzt

    Stürmer:
    - Tomi Juric (1991) (Aus) 6 Spiele, verletzt
    - Ruben Vargas (1998) 14 Spiele, 3 Tore, 4 gelbe
    - Shkelqim Demhasaj (1996) 12 Spiele, 2 Tore, 2 gelbe
    - Blessing Eleke (NIG) (1996) 15 Spiele, 2 gelbe, 7 Tore (davon 1 Pen)

    Abwesend:
    Salvi, Kakabadze, Ugrinic, Feka und Juric verletzt; Lustenberger, Knezevic und Ndenge langzeitverletzt
    Schwegler gesperrt

    Schneuwly im nächsten spiel gegen St.Gallen gesperrt
    Zuletzt geändert von Garfield am 19. Mai 2019, 13:37, insgesamt 2-mal geändert.
    FCL quo vadis?

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 4495
  • Registriert: 4. Mär 2003, 14:11
  • Wohnort: Allmend

  • Beitrag » 22. Apr 2019, 14:08


    Meisterschaft 16. Dezember 2018

    FC Luzern - FC St.Gallen 2:1 (2:0) vor 8’509 Zuschauer, SR: Sandro Schärer

    Torhüter
    - Mirko Salvi (1994) 9 Spiele, 1 gelbe, verletzt
    - David Zibung (1984) 9 Spiele, 1 gelbe
    - Loïc Jacot (1999) 0 Spiel

    Verteidigung
    - Claudio Lustenberger (1987) 0 Spiele, langzeitverletzt
    - Christian Schwegler (1984) 12 Spiele, 4 gelbe, 1 gelb-rot
    - Simon Grether (1992) 15 Spiele, 2 gelbe
    - Lucas Alves de Araujo (1992) (Bra) 13 Spiele, 1 gelbe
    - Silvan Sidler (1998) 8 Spiele, 1 gelbe
    - Stefan Knezevic (1996) 8 Spiele, 1 Tore, langzeitverletzt
    - Yannick Schmid (1995) 7 Spiele, 1 gelbe
    - Marvin Schulz (De) (1995) 15 Spiele, 5 gelbe, 1 Tore
    - Lazar Cirkovic (Serb) (1992) 6 Spiele, 1 Tore
    - Otar Kakabadze (Geo) (1995) 7 Spiele, 2 gelbe, verletzt

    Mittelfeld
    - Christian Schneuwly (1988) 17 Spiele, 4 gelbe, 2 Tore
    - Filip Ugrinic (1999) (Ser) 12 Spiele, 2 gelbe, 1 Tore, verletzt
    - Idriz Voca (1997) 15 Spiele, 5 gelbe, 1 Tore
    - Pascal Schürpf (1989) 17 Spiele, 1 gelbe, 6 Tore (davon 2 Pen)
    - Francisco Rodriguez (1995) 2 Spiele, 1 Tore
    - Dren Feka (1997) 3 Spiele, nicht im Aufgebot
    - Oliver Custodio(1995) 12 Spiele, 1 gelbe
    - Valeriane Gvilia (Geor) (1994) 10 Spiele, 1 Tore
    - Stefan Wolf (1998) 0 Spiele, 6 gelbe ( davon 6 NW), nicht im Aufgebot
    - Tsiy William Ndenge (D/Kam) (1997) 0 Spiele, langzeitverletzt

    Stürmer:
    - Tomi Juric (1991) (Aus) 6 Spiele
    - Ruben Vargas (1998) 15 Spiele, 4 Tore, 4 gelbe
    - Shkelqim Demhasaj (1996) 13 Spiele, 2 Tore, 2 gelbe
    - Blessing Eleke (NIG) (1996) 16 Spiele, 3 gelbe, 7 Tore (davon 1 Pen)

    Plus Eigentor von Alain Wiss (FCSG)

    Abwesend:
    Salvi, Kakabadze, Ugrinic verletzt; Lustenberger, Knezevic und Ndenge langzeitverletzt
    Schneuwly gesperrt

    Feka und Wolf nicht im Aufgebot

    Blessing bei der nächsten gelben Karte gesperrt
    Zuletzt geändert von Garfield am 19. Mai 2019, 13:37, insgesamt 1-mal geändert.
    FCL quo vadis?

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 4495
  • Registriert: 4. Mär 2003, 14:11
  • Wohnort: Allmend

  • Beitrag » 22. Apr 2019, 14:54


    Meisterschaft 10. Februar 2019

    Neuchatel Xamax - FC Luzern 2:1 (2:0) vor 3´312 Zuschauer, SR: Nikolaj Hänni

    Torhüter
    - Mirko Salvi (1994) 9 Spiele, 1 gelbe
    - David Zibung (1984) 10 Spiele, 1 gelbe
    - Loïc Jacot (1999) 0 Spiel, nicht im Aufgebot

    Verteidigung
    - Claudio Lustenberger (1987) 0 Spiele, langzeitverletzt
    - Christian Schwegler (1984) 13 Spiele, 5 gelbe, 1 gelb-rot
    - Simon Grether (1992) 16 Spiele, 2 gelbe, 1 gelb-rot
    - Lucas Alves de Araujo (1992) (Bra) 14 Spiele, 2 gelbe
    - Silvan Sidler (1998) 9 Spiele, 2 gelbe
    - Stefan Knezevic (1996) 8 Spiele, 1 Tore, langzeitverletzt
    - Yannick Schmid (1995) 7 Spiele, 1 gelbe
    - Marvin Schulz (De) (1995) 16 Spiele, 5 gelbe, 2 Tore
    - Lazar Cirkovic (Serb) (1992) 7 Spiele, 1 Tore
    - Otar Kakabadze (Geo) (1995) 7 Spiele, 2 gelbe, verletzt

    Mittelfeld
    - Christian Schneuwly (1988) 18 Spiele, 4 gelbe, 2 Tore
    - Filip Ugrinic (1999) (Ser) 12 Spiele, 2 gelbe, 1 Tore, nicht im Aufgebot
    - Idriz Voca (1997) 15 Spiele, 5 gelbe, 1 Tore
    - Pascal Schürpf (1989) 18 Spiele, 1 gelbe, 6 Tore (davon 2 Pen)
    - Francisco Rodriguez (1995) 2 Spiele, 1 Tore, verletzt
    - Dren Feka (1997) 3 Spiele, nicht im Aufgebot
    - Oliver Custodio(1995) 13 Spiele, 1 gelbe
    - Valeriane Gvilia (Geor) (1994) 10 Spiele, 1 Tore, lw Gornik Zabrze
    - Stefan Wolf (1998) 0 Spiele, 6 gelbe ( davon 6 NW)
    - Tsiy William Ndenge (D/Kam) (1997) 0 Spiele, langzeitverletzt

    Stürmer:
    - Tomi Juric (1991) (Aus) 7 Spiele
    - Ruben Vargas (1998) 16 Spiele, 4 Tore, 4 gelbe
    - Shkelqim Demhasaj (1996) 14 Spiele, 2 Tore, 2 gelbe
    - Blessing Eleke (NIG) (1996) 17 Spiele, 3 gelbe, 7 Tore (davon 1 Pen)

    Plus Eigentor von Alain Wiss (FCSG)

    Abwesend:
    Kakabadze und Rodriguez verletzt; Lustenberger, Knezevic und Ndenge langzeitverletzt
    Gvilia lw Gornik Zabrze
    Feka, Jacot und Ugrinic nicht im Aufgebot

    Grether im nächsten Spiel gegen Sion gesperrt
    Blessing bei der nächsten gelben Karte gesperrt
    Zuletzt geändert von Garfield am 19. Mai 2019, 13:36, insgesamt 3-mal geändert.
    FCL quo vadis?

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 4495
  • Registriert: 4. Mär 2003, 14:11
  • Wohnort: Allmend

  • Beitrag » 22. Apr 2019, 15:03


    Meisterschaft 13. Februar 2019

    FC Luzern - FC Sion 1:3 (1:1) vor 7´298 Zuschauer, SR: : Urs Schnyder

    Torhüter
    - Mirko Salvi (1994) 9 Spiele, 1 gelbe
    - David Zibung (1984) 11 Spiele, 2 gelbe
    - Loïc Jacot (1999) 0 Spiel, nicht im Aufgebot

    Verteidigung
    - Claudio Lustenberger (1987) 0 Spiele, langzeitverletzt
    - Christian Schwegler (1984) 14 Spiele, 6 gelbe, 1 gelb-rot
    - Simon Grether (1992) 16 Spiele, 2 gelbe, 1 gelb-rot, gesperrt
    - Lucas Alves de Araujo (1992) (Bra) 15 Spiele, 2 gelbe
    - Silvan Sidler (1998) 10 Spiele, 2 gelbe
    - Stefan Knezevic (1996) 8 Spiele, 1 Tore, langzeitverletzt
    - Yannick Schmid (1995) 8 Spiele, 1 gelbe
    - Marvin Schulz (De) (1995) 17 Spiele, 6 gelbe, 2 Tore
    - Lazar Cirkovic (Serb) (1992) 8 Spiele, 1 gelbe, 1 Tore
    - Otar Kakabadze (Geo) (1995) 7 Spiele, 2 gelbe, verletzt

    Mittelfeld
    - Christian Schneuwly (1988) 19 Spiele, 4 gelbe, 2 Tore
    - Filip Ugrinic (1999) (Ser) 12 Spiele, 2 gelbe, 1 Tore, nicht im Aufgebot
    - Idriz Voca (1997) 16 Spiele, 5 gelbe, 1 Tore
    - Pascal Schürpf (1989) 19 Spiele, 1 gelbe, 6 Tore (davon 2 Pen)
    - Francisco Rodriguez (1995) 2 Spiele, 1 Tore, verletzt
    - Dren Feka (1997) 3 Spiele, nicht im Aufgebot
    - Oliver Custodio(1995) 14 Spiele, 1 gelbe
    - Valeriane Gvilia (Geor) (1994) 10 Spiele, 1 Tore, lw Gornik Zabrze
    - Stefan Wolf (1998) 0 Spiele, 6 gelbe ( davon 6 NW)
    - Tsiy William Ndenge (D/Kam) (1997) 0 Spiele, langzeitverletzt

    Stürmer:
    - Tomi Juric (1991) (Aus) 7 Spiele, nicht im Aufgebot
    - Ruben Vargas (1998) 17 Spiele, 4 Tore, 4 gelbe, 1 gelb-rot
    - Shkelqim Demhasaj (1996) 15 Spiele, 2 Tore, 2 gelbe
    - Blessing Eleke (NIG) (1996) 18 Spiele, 3 gelbe, 7 Tore (davon 1 Pen)

    Plus Eigentor von Alain Wiss (FCSG) und Bamert (Sion)

    Abwesend:
    Kakabadze und Rodriguez verletzt; Lustenberger, Knezevic und Ndenge langzeitverletzt
    Gvilia lw Gornik Zabrze
    Feka, Juric, jacot und Ugrinic nicht im Aufgebot
    Grether gesperrt

    Vargas im nächsten Spiel gegen Lugano gesperrt

    Blessing bei der nächsten gelben Karte gesperrt
    Zuletzt geändert von Garfield am 19. Mai 2019, 13:36, insgesamt 2-mal geändert.
    FCL quo vadis?

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 4495
  • Registriert: 4. Mär 2003, 14:11
  • Wohnort: Allmend

  • Beitrag » 22. Apr 2019, 15:14


    Meisterschaft 16. Februar 2019

    FC Luzern - FC Lugano 0:3 (0:1) vor 7´758 Zuschauer, SR: : Adrien Jaccottet

    Torhüter
    - Mirko Salvi (1994) 9 Spiele, 1 gelbe
    - David Zibung (1984) 12 Spiele, 2 gelbe
    - Loïc Jacot (1999) 0 Spiel, nicht im Aufgebot

    Verteidigung
    - Claudio Lustenberger (1987) 0 Spiele, langzeitverletzt
    - Christian Schwegler (1984) 15 Spiele, 6 gelbe, 1 gelb-rot
    - Simon Grether (1992) 17 Spiele, 2 gelbe, 1 gelb-rot
    - Lucas Alves de Araujo (1992) (Bra) 16 Spiele, 2 gelbe
    - Silvan Sidler (1998) 11 Spiele, 2 gelbe
    - Stefan Knezevic (1996) 8 Spiele, 1 Tore, langzeitverletzt
    - Yannick Schmid (1995) 9 Spiele, 1 gelbe
    - Marvin Schulz (De) (1995) 18 Spiele, 6 gelbe, 2 Tore
    - Lazar Cirkovic (Serb) (1992) 9 Spiele, 1 gelbe, 1 Tore
    - Otar Kakabadze (Geo) (1995) 7 Spiele, 2 gelbe, verletzt

    Mittelfeld
    - Christian Schneuwly (1988) 20 Spiele, 4 gelbe, 2 Tore
    - Filip Ugrinic (1999) (Ser) 12 Spiele, 2 gelbe, 1 Tore, nicht im Aufgebot
    - Idriz Voca (1997) 16 Spiele, 5 gelbe, 1 Tore
    - Pascal Schürpf (1989) 20 Spiele, 1 gelbe, 6 Tore (davon 2 Pen)
    - Francisco Rodriguez (1995) 2 Spiele, 1 Tore, verletzt
    - Dren Feka (1997) 3 Spiele, nicht im Aufgebot
    - Oliver Custodio(1995) 15 Spiele, 1 gelbe
    - Valeriane Gvilia (Geor) (1994) 10 Spiele, 1 Tore, lw Gornik Zabrze
    - Stefan Wolf (1998) 0 Spiele, 6 gelbe ( davon 6 NW)
    - Tsiy William Ndenge (D/Kam) (1997) 1 Spiele

    Stürmer:
    - Tomi Juric (1991) (Aus) 7 Spiele, nicht im Aufgebot
    - Ruben Vargas (1998) 17 Spiele, 4 Tore, 4 gelbe, 1 gelb-rot, gesperrt
    - Shkelqim Demhasaj (1996) 16 Spiele, 2 Tore, 2 gelbe
    - Blessing Eleke (NIG) (1996) 19 Spiele, 3 gelbe, 7 Tore (davon 1 Pen)

    Plus Eigentor von Alain Wiss (FCSG) und Bamert (Sion)

    Abwesend:
    Kakabadze und Rodriguez verletzt; Lustenberger und Knezevic langzeitverletzt
    Gvilia lw Gornik Zabrze
    Feka, Juric, Jacot und Ugrinic nicht im Aufgebot
    Vargas gesperrt

    Blessing im nächsten Spiel gegen den FCZ gesperrt

    Blessing bei der nächsten gelben Karte gesperrt
    Zuletzt geändert von Garfield am 19. Mai 2019, 13:36, insgesamt 3-mal geändert.
    FCL quo vadis?

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 4495
  • Registriert: 4. Mär 2003, 14:11
  • Wohnort: Allmend

  • Beitrag » 22. Apr 2019, 15:25


    Meisterschaft 24. Februar 2019

    FC Zürich - FC Luzern 1:1 (1:0) vor 9´174 Zuschauer, SR: : Stephan Klossner

    Torhüter
    - Mirko Salvi (1994) 9 Spiele, 1 gelbe
    - David Zibung (1984) 13 Spiele, 2 gelbe
    - Loïc Jacot (1999) 0 Spiel, nicht im Aufgebot

    Verteidigung
    - Claudio Lustenberger (1987) 0 Spiele, langzeitverletzt
    - Christian Schwegler (1984) 16 Spiele, 7 gelbe, 1 gelb-rot
    - Simon Grether (1992) 18 Spiele, 2 gelbe, 1 gelb-rot
    - Lucas Alves de Araujo (1992) (Bra) 17 Spiele, 2 gelbe, 1 Tore
    - Silvan Sidler (1998) 12 Spiele, 2 gelbe
    - Stefan Knezevic (1996) 8 Spiele, 1 Tore, langzeitverletzt
    - Yannick Schmid (1995) 9 Spiele, 1 gelbe
    - Marvin Schulz (De) (1995) 19 Spiele, 6 gelbe, 2 Tore
    - Lazar Cirkovic (Serb) (1992) 10 Spiele, 2 gelbe, 1 Tore
    - Otar Kakabadze (Geo) (1995) 7 Spiele, 2 gelbe, verletzt

    Mittelfeld
    - Christian Schneuwly (1988) 21 Spiele, 4 gelbe, 2 Tore
    - Filip Ugrinic (1999) (Ser) 12 Spiele, 2 gelbe, 1 Tore
    - Idriz Voca (1997) 17 Spiele, 6 gelbe, 1 Tore
    - Pascal Schürpf (1989) 21 Spiele, 1 gelbe, 6 Tore (davon 2 Pen)
    - Francisco Rodriguez (1995) 2 Spiele, 1 Tore, nicht im Aufgebot
    - Dren Feka (1997) 3 Spiele, nicht im Aufgebot
    - Oliver Custodio(1995) 16 Spiele, 1 gelbe
    - Valeriane Gvilia (Geor) (1994) 10 Spiele, 1 Tore, lw Gornik Zabrze
    - Stefan Wolf (1998) 0 Spiele, 6 gelbe ( davon 6 NW), nicht im Aufgebot
    - Tsiy William Ndenge (D/Kam) (1997) 2 Spiele

    Stürmer:
    - Tomi Juric (1991) (Aus) 7 Spiele, verletzt
    - Ruben Vargas (1998) 18 Spiele, 4 Tore, 5 gelbe, 1 gelb-rot
    - Shkelqim Demhasaj (1996) 17 Spiele, 2 Tore, 2 gelbe
    - Blessing Eleke (NIG) (1996) 19 Spiele, 3 gelbe, 7 Tore (davon 1 Pen), gesperrt

    Plus Eigentor von Alain Wiss (FCSG) und Bamert (Sion)

    Abwesend:
    Kakabadze und Juric verletzt; Lustenberger und Knezevic langzeitverletzt
    Gvilia lw Gornik Zabrze
    Feka, Rodriguez, Jacot und Wolf nicht im Aufgebot
    Blessing gesperrt

    Blessing und Schwegler bei der nächsten gelben Karte gesperrt
    Zuletzt geändert von Garfield am 19. Mai 2019, 13:35, insgesamt 2-mal geändert.
    FCL quo vadis?

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 4495
  • Registriert: 4. Mär 2003, 14:11
  • Wohnort: Allmend

  • Beitrag » 22. Apr 2019, 15:36


    Meisterschaft 02. März 2019

    GC - FC Luzern 1:3 (0:2) vor 3´700 Zuschauer, SR: : Fedayi San

    Torhüter
    - Mirko Salvi (1994) 9 Spiele, 1 gelbe
    - David Zibung (1984) 14 Spiele, 2 gelbe
    - Loïc Jacot (1999) 0 Spiel, nicht im Aufgebot

    Verteidigung
    - Claudio Lustenberger (1987) 0 Spiele, langzeitverletzt
    - Christian Schwegler (1984) 17 Spiele, 7 gelbe, 1 gelb-rot
    - Simon Grether (1992) 18 Spiele, 2 gelbe, 1 gelb-rot, krank
    - Lucas Alves de Araujo (1992) (Bra) 18 Spiele, 2 gelbe, 1 Tore
    - Silvan Sidler (1998) 13 Spiele, 2 gelbe
    - Stefan Knezevic (1996) 8 Spiele, 1 Tore, langzeitverletzt
    - Yannick Schmid (1995) 9 Spiele, 1 gelbe
    - Marvin Schulz (De) (1995) 20 Spiele, 6 gelbe, 3 Tore
    - Lazar Cirkovic (Serb) (1992) 11 Spiele, 2 gelbe, 1 Tore
    - Otar Kakabadze (Geo) (1995) 7 Spiele, 2 gelbe, verletzt

    Mittelfeld
    - Christian Schneuwly (1988) 22 Spiele, 4 gelbe, 4 Tore
    - Filip Ugrinic (1999) (Ser) 13 Spiele, 2 gelbe, 1 Tore
    - Idriz Voca (1997) 18 Spiele, 6 gelbe, 1 Tore
    - Pascal Schürpf (1989) 22 Spiele, 1 gelbe, 6 Tore (davon 2 Pen)
    - Francisco Rodriguez (1995) 2 Spiele, 1 Tore, nicht im Aufgebot
    - Dren Feka (1997) 3 Spiele, nicht im Aufgebot
    - Oliver Custodio(1995) 16 Spiele, 1 gelbe
    - Valeriane Gvilia (Geor) (1994) 10 Spiele, 1 Tore, lw Gornik Zabrze
    - Stefan Wolf (1998) 0 Spiele, 6 gelbe ( davon 6 NW), nicht im Aufgebot
    - Tsiy William Ndenge (D/Kam) (1997) 3 Spiele, 1 gelbe

    Stürmer:
    - Tomi Juric (1991) (Aus) 7 Spiele, verletzt
    - Ruben Vargas (1998) 19 Spiele, 4 Tore, 5 gelbe, 1 gelb-rot
    - Shkelqim Demhasaj (1996) 18 Spiele, 2 Tore, 2 gelbe
    - Blessing Eleke (NIG) (1996) 20 Spiele, 3 gelbe, 7 Tore (davon 1 Pen)

    Plus Eigentor von Alain Wiss (FCSG) und Bamert (Sion)
    "Eigentor" von Arlind Ajeti (GC) wird hier Schneuwly angerechnet

    Abwesend:
    Kakabadze und Juric verletzt; Lustenberger und Knezevic langzeitverletzt, Grether krank
    Gvilia lw Gornik Zabrze
    Feka, Rodriguez, Jacot und Wolf nicht im Aufgebot

    Blessing und Schwegler bei der nächsten gelben Karte gesperrt
    Zuletzt geändert von Garfield am 19. Mai 2019, 13:35, insgesamt 1-mal geändert.
    FCL quo vadis?

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 4495
  • Registriert: 4. Mär 2003, 14:11
  • Wohnort: Allmend

  • Beitrag » 22. Apr 2019, 15:52


    CUP 1/4 Final 06. März 2019

    Was für ein Auftritt. Beeindruckend stark und effizient. Das war wieder der FCL wie in der letzten Rückrunde unter Seoane

    FC Luzern - YB 4:0 (1:0) vor 8'110 Zuschauer, SR: Sandro Schärer

    Torhüter
    - Mirko Salvi (1994) 0 Spiele
    - David Zibung (1984) 4 Spiele
    - Loïc Jacot (1999) 0 Spiel, nicht im Aufgebot

    Verteidigung
    - Claudio Lustenberger (1987) 0 Spiele, langzeitverletzt
    - Christian Schwegler (1984) 3 Spiele, 2 gelbe
    - Simon Grether (1992) 2 Spiele
    - Lucas Alves de Araujo (1992) (Bra) 3 Spiele, 1 gelbe
    - Silvan Sidler (1998) 3 Spiele, 1 gelbe
    - Stefan Knezevic (1996) 1 Spiele, 1 Tore, 1 gelbe, langzeitverletzt
    - Yannick Schmid (1995) 1 Spiele, verletzt
    - Marvin Schulz (De) (1995) 4 Spiele, 1 Tore, 2 gelbe
    - Lazar Cirkovic (Serb) (1992) 2 Spiele
    - Otar Kakabadze (Geo) (1995) 1 Spiele, verletzt

    Mittelfeld
    - Christian Schneuwly (1988) 4 Spiele, 3 Tore, 1 gelbe
    - Filip Ugrinic (1999) (Ser) 2 Spiele, nicht im Aufgebot
    - Idriz Voca (1997) 3 Spiele
    - Pascal Schürpf (1989) 3 Spiele, 2 Tore, 1 gelbe
    - Francisco Rodriguez (1995) 1 Spiele, nicht im Aufgebot
    - Dren Feka (1997) 1 Spiele, nicht im Aufgebot
    - Oliver Custodio(1995) 2 Spiele
    - Valeriane Gvilia (Geor) (1994) 2 Spiele, 1 Tore, lw Gornik Zabrze
    - Stefan Wolf (1998) 1 Spiele, 1 gelbe, nicht im Aufgebot
    - Tsiy William Ndenge (D/Kam) (1997) 1 Spiele

    Stürmer:
    - Tomi Juric (1991) (Aus) 1 Spiele, 1 Tore, verletzt
    - Ruben Vargas (1998) 4 Spiele, 2 Tore
    - Shkelqim Demhasaj (1996) 4 Spiele, 3 Tore, 1 gelbe
    - Blessing Eleke (NIG) (1996) 4 Spiele, 4 Tore

    1 Tor von Schneuwly als Eigentor von Steve Rouiller (Servette FC) gewertet
    Penaltyschiessen: Treffer durch Voza, Vargas, Gvilia, Blessing und Wolf, verschossen Grether

    Abwesend:
    Kakabaze, Juric und Schmid verletzt; Lustenberger und Knezevic langzeitverletzt
    Gvilia lw Gornik Zabrze
    Feka, Jacot, Ugrinic, Rodriguez und Wolf nicht im Aufgebot
    Zuletzt geändert von Garfield am 19. Mai 2019, 13:55, insgesamt 1-mal geändert.
    FCL quo vadis?

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 4495
  • Registriert: 4. Mär 2003, 14:11
  • Wohnort: Allmend

  • Beitrag » 22. Apr 2019, 16:03


    Meisterschaft 10. März 2019

    FC Luzern - FC St.Gallen 3:0 (1:0) vor 8´991 Zuschauer, SR: : Nikolaj Hänni

    Torhüter
    - Mirko Salvi (1994) 9 Spiele, 1 gelbe
    - David Zibung (1984) 15 Spiele, 2 gelbe
    - Loïc Jacot (1999) 0 Spiel, nicht im Aufgebot

    Verteidigung
    - Claudio Lustenberger (1987) 0 Spiele, nicht im Aufgebot
    - Christian Schwegler (1984) 18 Spiele, 7 gelbe, 1 gelb-rot
    - Simon Grether (1992) 18 Spiele, 2 gelbe, 1 gelb-rot, krank
    - Lucas Alves de Araujo (1992) (Bra) 19 Spiele, 2 gelbe, 1 Tore
    - Silvan Sidler (1998) 14 Spiele, 3 gelbe
    - Stefan Knezevic (1996) 8 Spiele, 1 Tore, langzeitverletzt
    - Yannick Schmid (1995) 9 Spiele, 1 gelbe, verletzt
    - Marvin Schulz (De) (1995) 21 Spiele, 6 gelbe, 3 Tore
    - Lazar Cirkovic (Serb) (1992) 12 Spiele, 2 gelbe, 1 Tore
    - Otar Kakabadze (Geo) (1995) 7 Spiele, 2 gelbe, verletzt

    Mittelfeld
    - Christian Schneuwly (1988) 23 Spiele, 5 gelbe, 5 Tore
    - Filip Ugrinic (1999) (Ser) 13 Spiele, 2 gelbe, 1 Tore
    - Idriz Voca (1997) 19 Spiele, 6 gelbe, 1 Tore
    - Pascal Schürpf (1989) 23 Spiele, 1 gelbe, 7 Tore (davon 2 Pen)
    - Francisco Rodriguez (1995) 2 Spiele, 1 Tore, nicht im Aufgebot
    - Dren Feka (1997) 3 Spiele, nicht im Aufgebot
    - Oliver Custodio(1995) 17 Spiele, 1 gelbe
    - Valeriane Gvilia (Geor) (1994) 10 Spiele, 1 Tore, lw Gornik Zabrze
    - Stefan Wolf (1998) 0 Spiele, 6 gelbe ( davon 6 NW), nicht im Aufgebot
    - Tsiy William Ndenge (D/Kam) (1997) 4 Spiele, 1 gelbe

    Stürmer:
    - Tomi Juric (1991) (Aus) 7 Spiele, verletzt
    - Ruben Vargas (1998) 20 Spiele, 4 Tore, 5 gelbe, 1 gelb-rot
    - Shkelqim Demhasaj (1996) 19 Spiele, 2 Tore, 2 gelbe
    - Blessing Eleke (NIG) (1996) 21 Spiele, 4 gelbe, 8 Tore (davon 1 Pen)

    Plus Eigentor von Alain Wiss (FCSG) und Bamert (Sion)
    "Eigentor" von Arlind Ajeti (GC) wird hier Schneuwly angerechnet

    Abwesend:
    Kakabadze, Schmid und Juric verletzt; Knezevic langzeitverletzt
    Gvilia lw Gornik Zabrze
    Feka, Lustenberger, Rodriguez, Jacot und Wolf nicht im Aufgebot

    Blessing im nächsten Spiel gegen Thun gesperrt
    Sidler und Schwegler bei der nächsten gelben Karte gesperrt
    Zuletzt geändert von Garfield am 19. Mai 2019, 13:35, insgesamt 1-mal geändert.
    FCL quo vadis?

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 4495
  • Registriert: 4. Mär 2003, 14:11
  • Wohnort: Allmend

  • Beitrag » 22. Apr 2019, 16:11


    Meisterschaft 17. März 2019

    FC Thun - FC Luzern 1:1 (0:0) vor 7´274 Zuschauer, SR: : Pascal Erlachner

    Torhüter
    - Mirko Salvi (1994) 9 Spiele, 1 gelbe
    - David Zibung (1984) 16 Spiele, 2 gelbe
    - Loïc Jacot (1999) 0 Spiel, nicht im Aufgebot

    Verteidigung
    - Claudio Lustenberger (1987) 0 Spiele, nicht im Aufgebot
    - Christian Schwegler (1984) 19 Spiele, 8 gelbe, 1 gelb-rot
    - Simon Grether (1992) 19 Spiele, 2 gelbe, 1 gelb-rot, krank
    - Lucas Alves de Araujo (1992) (Bra) 20 Spiele, 2 gelbe, 1 Tore
    - Silvan Sidler (1998) 15 Spiele, 3 gelbe
    - Stefan Knezevic (1996) 8 Spiele, 1 Tore, langzeitverletzt
    - Yannick Schmid (1995) 9 Spiele, 1 gelbe, verletzt
    - Marvin Schulz (De) (1995) 22 Spiele, 6 gelbe, 3 Tore
    - Lazar Cirkovic (Serb) (1992) 12 Spiele, 2 gelbe, 1 Tore, verletzt
    - Otar Kakabadze (Geo) (1995) 7 Spiele, 2 gelbe, verletzt

    Mittelfeld
    - Christian Schneuwly (1988) 24 Spiele, 6 gelbe, 5 Tore
    - Filip Ugrinic (1999) (Ser) 13 Spiele, 2 gelbe, 1 Tore
    - Idriz Voca (1997) 20 Spiele, 6 gelbe, 1 Tore
    - Pascal Schürpf (1989) 24 Spiele, 1 gelbe, 8 Tore (davon 2 Pen)
    - Francisco Rodriguez (1995) 2 Spiele, 1 Tore
    - Dren Feka (1997) 3 Spiele, nicht im Aufgebot
    - Oliver Custodio(1995) 17 Spiele, 1 gelbe
    - Valeriane Gvilia (Geor) (1994) 10 Spiele, 1 Tore, lw Gornik Zabrze
    - Stefan Wolf (1998) 0 Spiele, 6 gelbe ( davon 6 NW), nicht im Aufgebot
    - Tsiy William Ndenge (D/Kam) (1997) 5 Spiele, 1 gelbe

    Stürmer:
    - Tomi Juric (1991) (Aus) 7 Spiele, verletzt
    - Ruben Vargas (1998) 21 Spiele, 4 Tore, 5 gelbe, 1 gelb-rot
    - Shkelqim Demhasaj (1996) 20 Spiele, 2 Tore, 2 gelbe
    - Blessing Eleke (NIG) (1996) 21 Spiele, 4 gelbe, 8 Tore (davon 1 Pen), gesperrt

    Plus Eigentor von Alain Wiss (FCSG) und Bamert (Sion)
    "Eigentor" von Arlind Ajeti (GC) wird hier Schneuwly angerechnet

    Eigentor Zibung gegen Thun

    Abwesend:
    Kakabadze, Schmid, Circovic und Juric verletzt; Knezevic langzeitverletzt
    Gvilia lw Gornik Zabrze
    Feka, Lustenberger, Rodriguez, Jacot und Wolf nicht im Aufgebot
    Blessing gesperrt

    Schwegler im nächsten Spiel gegen Basel gesperrt
    Sidler bei der nächsten gelben Karte gesperrt
    Zuletzt geändert von Garfield am 19. Mai 2019, 13:33, insgesamt 1-mal geändert.
    FCL quo vadis?

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 4495
  • Registriert: 4. Mär 2003, 14:11
  • Wohnort: Allmend

  • Beitrag » 22. Apr 2019, 16:20


    Meisterschaft 30. März 2019

    Dieses Spiel hätte der FCL nur mit Effizienz gewinnen können. Gegenüber den letzten Spielen wirkten die Luzerner gehemmt.

    FC Luzern - FC Basel 0:1 (0:0) vor 11´549 Zuschauer, SR: : Nikolaj Hänni

    Torhüter
    - Mirko Salvi (1994) 9 Spiele, 1 gelbe, krank
    - David Zibung (1984) 17 Spiele, 2 gelbe
    - Loïc Jacot (1999) 0 Spiel

    Verteidigung
    - Claudio Lustenberger (1987) 0 Spiele
    - Christian Schwegler (1984) 19 Spiele, 8 gelbe, 1 gelb-rot, gesperrt
    - Simon Grether (1992) 20 Spiele, 2 gelbe, 1 gelb-rot
    - Lucas Alves de Araujo (1992) (Bra) 21 Spiele, 2 gelbe, 1 Tore
    - Silvan Sidler (1998) 16 Spiele, 3 gelbe
    - Stefan Knezevic (1996) 8 Spiele, 1 Tore, langzeitverletzt
    - Yannick Schmid (1995) 9 Spiele, 1 gelbe, verletzt
    - Marvin Schulz (De) (1995) 23 Spiele, 6 gelbe, 3 Tore
    - Lazar Cirkovic (Serb) (1992) 13 Spiele, 3 gelbe, 1 Tore
    - Otar Kakabadze (Geo) (1995) 7 Spiele, 2 gelbe

    Mittelfeld
    - Christian Schneuwly (1988) 25 Spiele, 6 gelbe, 5 Tore
    - Filip Ugrinic (1999) (Ser) 14 Spiele, 2 gelbe, 1 Tore
    - Idriz Voca (1997) 21 Spiele, 6 gelbe, 1 Tore
    - Pascal Schürpf (1989) 25 Spiele, 1 gelbe, 8 Tore (davon 2 Pen)
    - Francisco Rodriguez (1995) 2 Spiele, 1 Tore
    - Dren Feka (1997) 3 Spiele, nicht im Aufgebot
    - Oliver Custodio(1995) 18 Spiele, 1 gelbe
    - Valeriane Gvilia (Geor) (1994) 10 Spiele, 1 Tore, lw Gornik Zabrze
    - Stefan Wolf (1998) 0 Spiele, 7 gelbe ( davon 7 NW), nicht im Aufgebot
    - Tsiy William Ndenge (D/Kam) (1997) 6 Spiele, 1 gelbe

    Stürmer:
    - Tomi Juric (1991) (Aus) 7 Spiele, verletzt
    - Ruben Vargas (1998) 21 Spiele, 4 Tore, 5 gelbe, 1 gelb-rot, verletzt
    - Shkelqim Demhasaj (1996) 21 Spiele, 2 Tore, 2 gelbe
    - Blessing Eleke (NIG) (1996) 22 Spiele, 4 gelbe, 8 Tore (davon 1 Pen)

    Plus Eigentor von Alain Wiss (FCSG) und Bamert (Sion)
    "Eigentor" von Arlind Ajeti (GC) wird hier Schneuwly angerechnet

    Eigentor Zibung gegen Thun

    Abwesend:
    Schmid, Vargas und Juric verletzt; Knezevic langzeitverletzt
    Salvi krank
    Gvilia lw Gornik Zabrze
    Feka und Wolf nicht im Aufgebot
    Schwegler gesperrt

    Sidler und Cirkovic bei der nächsten gelben Karte gesperrt
    Zuletzt geändert von Garfield am 19. Mai 2019, 11:45, insgesamt 3-mal geändert.
    FCL quo vadis?

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 4495
  • Registriert: 4. Mär 2003, 14:11
  • Wohnort: Allmend

  • Beitrag » 23. Apr 2019, 08:45


    grande garfield!
    STADION ALLMEND 1934 - 2009
    cumk :: ultras mongos :: choooom

    «Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
    «Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»

    Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
    gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
    dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
    Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
    lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
    Allmend war.


    Bild

    Benutzeravatar

  • Rekordmeister
  • Beiträge: 6647
  • Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
  • Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!

  • Beitrag » 19. Mai 2019, 11:03


    Meisterschaft 07. April 2019

    Da wäre definitiv mehr möglich gewesen. Der FCL vergibt einen Big Point*

    FC Sion - FC Luzern 2:2 (1:1) vor 9´800 Zuschauer, SR: : Lionel Tschudi

    Torhüter
    - David Zibung (1984) 18 Spiele, 2 gelbe
    - Mirko Salvi (1994) 9 Spiele, 1 gelbe
    - Loïc Jacot (1999) 0 Spiel, nicht im Aufgebot

    Verteidigung
    - Claudio Lustenberger (1987) 0 Spiele
    - Christian Schwegler (1984) 20 Spiele, 8 gelbe, 1 gelb-rot
    - Simon Grether (1992) 20 Spiele, 2 gelbe, 1 gelb-rot
    - Lucas Alves de Araujo (1992) (Bra) 22 Spiele, 2 gelbe, 1 Tore
    - Silvan Sidler (1998) 17 Spiele, 3 gelbe
    - Stefan Knezevic (1996) 8 Spiele, 1 Tore, langzeitverletzt
    - Yannick Schmid (1995) 9 Spiele, 1 gelbe, verletzt
    - Marvin Schulz (De) (1995) 24 Spiele, 6 gelbe, 3 Tore
    - Lazar Cirkovic (Serb) (1992) 14 Spiele, 4 gelbe, 1 Tore
    - Otar Kakabadze (Geo) (1995) 7 Spiele, 2 gelbe, nicht im Aufgebot

    Mittelfeld
    - Christian Schneuwly (1988) 26 Spiele, 6 gelbe, 5 Tore
    - Filip Ugrinic (1999) (Ser) 14 Spiele, 2 gelbe, 1 Tore, verletzt
    - Idriz Voca (1997) 22 Spiele, 6 gelbe, 1 Tore
    - Pascal Schürpf (1989) 26 Spiele, 1 gelbe, 8 Tore (davon 2 Pen)
    - Francisco Rodriguez (1995) 2 Spiele, 1 Tore, nicht im Aufgebot
    - Dren Feka (1997) 3 Spiele, nicht im Aufgebot
    - Oliver Custodio(1995) 18 Spiele, 1 gelbe
    - Valeriane Gvilia (Geor) (1994) 10 Spiele, 1 Tore, lw Gornik Zabrze
    - Stefan Wolf (1998) 0 Spiele, 8 gelbe ( davon 8 NW), nicht im Aufgebot
    - Tsiy William Ndenge (D/Kam) (1997) 7 Spiele, 1 gelbe

    Stürmer:
    - Tomi Juric (1991) (Aus) 7 Spiele
    - Ruben Vargas (1998) 22 Spiele, 5 Tore, 5 gelbe, 1 gelb-rot
    - Shkelqim Demhasaj (1996) 22 Spiele, 2 Tore, 2 gelbe
    - Blessing Eleke (NIG) (1996) 23 Spiele, 5 gelbe, 9 Tore (davon 1 Pen)

    Plus Eigentore von Alain Wiss (FCSG) und Bamert (Sion)
    "Eigentor" von Arlind Ajeti (GC) wird hier Schneuwly angerechnet

    Eigentor Zibung gegen Thun

    Abwesend:
    Schmid und Ugrinic verletzt; Knezevic langzeitverletzt
    Gvilia lw Gornik Zabrze
    Feka, Kakabadze, Rodriguez und Wolf nicht im Aufgebot

    Cirkovic im nächsten Spiel gegen YB und Wolf am nächsten Wochenende gegen Xamax gesperrt
    Sidler bei der nächsten gelben Karte gesperrt
    Zuletzt geändert von Garfield am 19. Mai 2019, 11:44, insgesamt 3-mal geändert.
    FCL quo vadis?

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 4495
  • Registriert: 4. Mär 2003, 14:11
  • Wohnort: Allmend

  • Beitrag » 19. Mai 2019, 11:14


    Meisterschaft 10. April 2019

    Ein zähes Spiel nahm erst in der 2.Hälfte Fahrt auf und hätte auch auf die Seite von Luzern kippen können. Bemerkenswert: Comback von CL7

    FC Luzern - YB 1:3 (0:0) vor 8´793 Zuschauer, SR: : Sandro Schärer

    Torhüter
    - David Zibung (1984) 19 Spiele, 2 gelbe
    - Mirko Salvi (1994) 9 Spiele, 1 gelbe
    - Loïc Jacot (1999) 0 Spiel, verletzt

    Verteidigung
    - Claudio Lustenberger (1987) 1 Spiele
    - Christian Schwegler (1984) 21 Spiele, 8 gelbe, 1 gelb-rot
    - Simon Grether (1992) 21 Spiele, 2 gelbe, 1 gelb-rot
    - Lucas Alves de Araujo (1992) (Bra) 23 Spiele, 2 gelbe, 1 Tore
    - Silvan Sidler (1998) 18 Spiele, 3 gelbe
    - Stefan Knezevic (1996) 8 Spiele, 1 Tore, langzeitverletzt
    - Yannick Schmid (1995) 9 Spiele, 1 gelbe, verletzt
    - Marvin Schulz (De) (1995) 25 Spiele, 6 gelbe, 3 Tore
    - Lazar Cirkovic (Serb) (1992) 14 Spiele, 4 gelbe, 1 Tore
    - Otar Kakabadze (Geo) (1995) 7 Spiele, 2 gelbe

    Mittelfeld
    - Christian Schneuwly (1988) 27 Spiele, 6 gelbe, 5 Tore
    - Filip Ugrinic (1999) (Ser) 14 Spiele, 2 gelbe, 1 Tore, verletzt
    - Idriz Voca (1997) 23 Spiele, 6 gelbe, 1 Tore
    - Pascal Schürpf (1989) 27 Spiele, 1 gelbe, 8 Tore (davon 2 Pen)
    - Francisco Rodriguez (1995) 2 Spiele, 1 Tore
    - Dren Feka (1997) 3 Spiele, nicht im Aufgebot
    - Oliver Custodio(1995) 18 Spiele, 1 gelbe
    - Valeriane Gvilia (Geor) (1994) 10 Spiele, 1 Tore, lw Gornik Zabrze
    - Stefan Wolf (1998) 0 Spiele, 8 gelbe ( davon 8 NW), nicht im Aufgebot
    - Tsiy William Ndenge (D/Kam) (1997) 8 Spiele, 2 gelbe

    Stürmer:
    - Tomi Juric (1991) (Aus) 7 Spiele, verletzt
    - Ruben Vargas (1998) 23 Spiele, 5 Tore, 6 gelbe, 1 gelb-rot
    - Shkelqim Demhasaj (1996) 23 Spiele, 2 Tore, 2 gelbe
    - Blessing Eleke (NIG) (1996) 24 Spiele, 5 gelbe, 10 Tore (davon 2 Pen)

    Plus Eigentore von Alain Wiss (FCSG) und Bamert (Sion)
    "Eigentor" von Arlind Ajeti (GC) wird hier Schneuwly angerechnet

    Eigentor Zibung gegen Thun

    Abwesend:
    Jacot, Schmid, Juric und Ugrinic verletzt; Knezevic langzeitverletzt
    Cirkovic gesperrt
    Gvilia lw Gornik Zabrze
    Feka und Wolf nicht im Aufgebot

    Wolf im nächsten Wochenendspiel gesperrt
    Sidler bei der nächsten gelben Karte gesperrt
    Zuletzt geändert von Garfield am 19. Mai 2019, 11:37, insgesamt 2-mal geändert.
    FCL quo vadis?

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 4495
  • Registriert: 4. Mär 2003, 14:11
  • Wohnort: Allmend

  • Beitrag » 19. Mai 2019, 11:34


    Meisterschaft 13. April 2019

    Einfach nur ärgerlich. Es wäre selten so einfach gewesen, den dritten Platz vorzeitig zu erreichen....

    FC Luzern - Xamax 0:1 (0:0) vor 8´080 Zuschauer, SR: : Nikolaj Hänni

    Torhüter
    - David Zibung (1984) 20 Spiele, 2 gelbe
    - Mirko Salvi (1994) 9 Spiele, 1 gelbe
    - Loïc Jacot (1999) 0 Spiel, nicht im Aufgebot

    Verteidigung
    - Claudio Lustenberger (1987) 1 Spiele
    - Christian Schwegler (1984) 22 Spiele, 8 gelbe, 1 gelb-rot
    - Simon Grether (1992) 21 Spiele, 2 gelbe, 1 gelb-rot
    - Lucas Alves de Araujo (1992) (Bra) 24 Spiele, 2 gelbe, 1 Tore
    - Silvan Sidler (1998) 19 Spiele, 4 gelbe
    - Stefan Knezevic (1996) 8 Spiele, 1 Tore, langzeitverletzt
    - Yannick Schmid (1995) 9 Spiele, 1 gelbe, verletzt
    - Marvin Schulz (De) (1995) 26 Spiele, 6 gelbe, 3 Tore
    - Lazar Cirkovic (Serb) (1992) 15 Spiele, 4 gelbe, 1 Tore
    - Otar Kakabadze (Geo) (1995) 7 Spiele, 2 gelbe

    Mittelfeld
    - Christian Schneuwly (1988) 28 Spiele, 6 gelbe, 5 Tore
    - Filip Ugrinic (1999) (Ser) 14 Spiele, 2 gelbe, 1 Tore, verletzt
    - Idriz Voca (1997) 24 Spiele, 6 gelbe, 1 Tore
    - Pascal Schürpf (1989) 28 Spiele, 1 gelbe, 8 Tore (davon 2 Pen)
    - Francisco Rodriguez (1995) 2 Spiele, 1 Tore, nicht im Aufgebot
    - Dren Feka (1997) 3 Spiele, nicht im Aufgebot
    - Oliver Custodio(1995) 19 Spiele, 1 gelbe
    - Valeriane Gvilia (Geor) (1994) 10 Spiele, 1 Tore, lw Gornik Zabrze
    - Stefan Wolf (1998) 0 Spiele, 8 gelbe ( davon 8 NW), gesperrt
    - Tsiy William Ndenge (D/Kam) (1997) 8 Spiele, 2 gelbe

    Stürmer:
    - Tomi Juric (1991) (Aus) 7 Spiele, verletzt
    - Ruben Vargas (1998) 24 Spiele, 5 Tore, 6 gelbe, 1 gelb-rot
    - Shkelqim Demhasaj (1996) 24 Spiele, 2 Tore, 2 gelbe
    - Blessing Eleke (NIG) (1996) 25 Spiele, 5 gelbe, 10 Tore (davon 2 Pen)

    Plus Eigentore von Alain Wiss (FCSG) und Bamert (Sion)
    "Eigentor" von Arlind Ajeti (GC) wird hier Schneuwly angerechnet

    Eigentor Zibung gegen Thun

    Abwesend:
    Schmid, Juric und Ugrinic verletzt; Knezevic langzeitverletzt
    Wolf gesperrt
    Gvilia lw Gornik Zabrze
    Jacot, Feka und Rodriguez nicht im Aufgebot

    Sidler im nächsten Spiel gegen St.Gallen gesperrt
    FCL quo vadis?

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 4495
  • Registriert: 4. Mär 2003, 14:11
  • Wohnort: Allmend

  • Beitrag » 19. Mai 2019, 13:46


    Meisterschaft 20. April 2019

    Bei unserem Lieblingsgegner wie gehabt 3 Punkte, vor allem dank einem ganz starken Schulz

    FC St.Gallen - FC Luzern 1:2 (0:1) vor 18´790 Zuschauer (ausverkauft), SR: : Alessandro Dudic

    Torhüter
    - David Zibung (1984) 21 Spiele, 2 gelbe
    - Mirko Salvi (1994) 9 Spiele, 1 gelbe
    - Loïc Jacot (1999) 0 Spiel, nicht im Aufgebot

    Verteidigung
    - Claudio Lustenberger (1987) 1 Spiele
    - Christian Schwegler (1984) 23 Spiele, 9 gelbe, 1 gelb-rot
    - Simon Grether (1992) 22 Spiele, 2 gelbe, 1 gelb-rot
    - Lucas Alves de Araujo (1992) (Bra) 25 Spiele, 2 gelbe, 1 Tore
    - Silvan Sidler (1998) 19 Spiele, 4 gelbe, gesperrt
    - Stefan Knezevic (1996) 8 Spiele, 1 Tore, langzeitverletzt
    - Yannick Schmid (1995) 9 Spiele, 1 gelbe, verletzt
    - Marvin Schulz (De) (1995) 27 Spiele, 6 gelbe, 5 Tore
    - Lazar Cirkovic (Serb) (1992) 16 Spiele, 4 gelbe, 1 Tore
    - Otar Kakabadze (Geo) (1995) 8 Spiele, 2 gelbe

    Mittelfeld
    - Christian Schneuwly (1988) 29 Spiele, 6 gelbe, 5 Tore
    - Filip Ugrinic (1999) (Ser) 14 Spiele, 2 gelbe, 1 Tore
    - Idriz Voca (1997) 25 Spiele, 6 gelbe, 1 Tore
    - Pascal Schürpf (1989) 28 Spiele, 1 gelbe, 8 Tore (davon 2 Pen), verletzt
    - Francisco Rodriguez (1995) 2 Spiele, 1 Tore
    - Dren Feka (1997) 3 Spiele, nicht im Aufgebot
    - Oliver Custodio(1995) 20 Spiele, 2 gelbe
    - Valeriane Gvilia (Geor) (1994) 10 Spiele, 1 Tore, lw Gornik Zabrze
    - Stefan Wolf (1998) 0 Spiele, 8 gelbe ( davon 8 NW)
    - Tsiy William Ndenge (D/Kam) (1997) 9 Spiele, 2 gelbe

    Stürmer:
    - Tomi Juric (1991) (Aus) 7 Spiele, verletzt
    - Ruben Vargas (1998) 25 Spiele, 5 Tore, 6 gelbe, 1 gelb-rot
    - Shkelqim Demhasaj (1996) 25 Spiele, 2 Tore, 2 gelbe
    - Blessing Eleke (NIG) (1996) 26 Spiele, 5 gelbe, 10 Tore (davon 2 Pen)

    Plus Eigentore von Alain Wiss (FCSG) und Bamert (Sion)
    "Eigentor" von Arlind Ajeti (GC) wird hier Schneuwly angerechnet

    Eigentor Zibung gegen Thun

    Abwesend:
    Schmid, Juric und Schürpf verletzt; Knezevic langzeitverletzt
    Sidler gesperrt
    Gvilia lw Gornik Zabrze
    Jacot, Wolf und Feka nicht im Aufgebot
    FCL quo vadis?

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 4495
  • Registriert: 4. Mär 2003, 14:11
  • Wohnort: Allmend

  • Beitrag » 19. Mai 2019, 13:55


    CUP 1/2 Final 23. April 2019

    Dieses Spiel hätte der FCL nie und nimmer verlieren dürfen. Dazu ein möglicher Elfer nicht gegeben und ein glasklares Eigentor...

    FC Luzern - Thun 0:1 (0:0) vor 12'094 Zuschauer, SR: Adrien Jaccottet

    Torhüter
    - David Zibung (1984) 5 Spiele
    - Mirko Salvi (1994) 0 Spiele
    - Loïc Jacot (1999) 0 Spiel, nicht im Aufgebot

    Verteidigung
    - Claudio Lustenberger (1987) 0 Spiele
    - Christian Schwegler (1984) 3 Spiele, 2 gelbe, gesperrt
    - Simon Grether (1992) 2 Spiele, nicht im Aufgebot
    - Lucas Alves de Araujo (1992) (Bra) 4 Spiele, 1 gelbe
    - Silvan Sidler (1998) 4 Spiele, 2 gelbe
    - Stefan Knezevic (1996) 1 Spiele, 1 Tore, 1 gelbe, langzeitverletzt
    - Yannick Schmid (1995) 1 Spiele, verletzt
    - Marvin Schulz (De) (1995) 4 Spiele, 1 Tore, 2 gelbe, gesperrt
    - Lazar Cirkovic (Serb) (1992) 3 Spiele, 1 gelbe
    - Otar Kakabadze (Geo) (1995) 2 Spiele

    Mittelfeld
    - Christian Schneuwly (1988) 5 Spiele, 3 Tore, 1 gelbe
    - Filip Ugrinic (1999) (Ser) 2 Spiele, nicht im Aufgebot
    - Idriz Voca (1997) 4 Spiele
    - Pascal Schürpf (1989) 4 Spiele, 2 Tore, 1 gelbe
    - Francisco Rodriguez (1995) 2 Spiele, 1 gelbe
    - Dren Feka (1997) 1 Spiele, nicht im Aufgebot
    - Oliver Custodio(1995) 3 Spiele
    - Valeriane Gvilia (Geor) (1994) 2 Spiele, 1 Tore, lw Gornik Zabrze
    - Stefan Wolf (1998) 1 Spiele, 1 gelbe, nicht im Aufgebot
    - Tsiy William Ndenge (D/Kam) (1997) 2 Spiele, 1 gelbe

    Stürmer:
    - Tomi Juric (1991) (Aus) 1 Spiele, 1 Tore, verletzt
    - Ruben Vargas (1998) 5 Spiele, 2 Tore
    - Shkelqim Demhasaj (1996) 5 Spiele, 3 Tore, 1 gelbe
    - Blessing Eleke (NIG) (1996) 5 Spiele, 4 Tore

    1 Tor von Schneuwly als Eigentor von Steve Rouiller (Servette FC) gewertet
    Penaltyschiessen: Treffer durch Voza, Vargas, Gvilia, Blessing und Wolf, verschossen Grether

    Abwesend:
    Kakabaze, Juric und Schmid verletzt; Lustenberger und Knezevic langzeitverletzt
    Gvilia lw Gornik Zabrze
    Feka, Jacot, Grether und Wolf nicht im Aufgebot

    Sidler im nächsten Cupspiel gesperrt
    FCL quo vadis?

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 4495
  • Registriert: 4. Mär 2003, 14:11
  • Wohnort: Allmend

  • Beitrag » 19. Mai 2019, 14:05


    Meisterschaft 27. April 2019

    Revanche geglückt in einem ganz wichtigen Spiel.

    FC Luzern - FC Thun 3:1 (2:0) vor 8´064 Zuschauer, SR: : Lionel Tschudi

    Torhüter
    - David Zibung (1984) 22 Spiele, 3 gelbe
    - Mirko Salvi (1994) 9 Spiele, 1 gelbe, nicht im Aufgebot
    - Loïc Jacot (1999) 0 Spiel

    Verteidigung
    - Claudio Lustenberger (1987) 1 Spiele, 1 gelbe
    - Christian Schwegler (1984) 24 Spiele, 9 gelbe, 1 gelb-rot
    - Simon Grether (1992) 22 Spiele, 2 gelbe, 1 gelb-rot
    - Lucas Alves de Araujo (1992) (Bra) 26 Spiele, 2 gelbe, 1 Tore
    - Silvan Sidler (1998) 20 Spiele, 4 gelbe
    - Stefan Knezevic (1996) 8 Spiele, 1 Tore, langzeitverletzt
    - Yannick Schmid (1995) 9 Spiele, 1 gelbe, verletzt
    - Marvin Schulz (De) (1995) 28 Spiele, 6 gelbe, 5 Tore
    - Lazar Cirkovic (Serb) (1992) 16 Spiele, 4 gelbe, 1 Tore, verletzt
    - Otar Kakabadze (Geo) (1995) 9 Spiele, 2 gelbe

    Mittelfeld
    - Christian Schneuwly (1988) 30 Spiele, 6 gelbe, 5 Tore
    - Filip Ugrinic (1999) (Ser) 14 Spiele, 2 gelbe, 1 Tore, nicht im Aufgebot
    - Idriz Voca (1997) 26 Spiele, 6 gelbe, 1 Tore
    - Pascal Schürpf (1989) 29 Spiele, 1 gelbe, 9 Tore (davon 2 Pen)
    - Francisco Rodriguez (1995) 2 Spiele, 1 Tore
    - Dren Feka (1997) 3 Spiele, nicht im Aufgebot
    - Oliver Custodio(1995) 21 Spiele, 2 gelbe
    - Valeriane Gvilia (Geor) (1994) 10 Spiele, 1 Tore, lw Gornik Zabrze
    - Stefan Wolf (1998) 0 Spiele, 8 gelbe ( davon 8 NW), nicht im Aufgebot
    - Tsiy William Ndenge (D/Kam) (1997) 10 Spiele, 2 gelbe

    Stürmer:
    - Tomi Juric (1991) (Aus) 7 Spiele, verletzt
    - Ruben Vargas (1998) 26 Spiele, 5 Tore, 6 gelbe, 1 gelb-rot
    - Shkelqim Demhasaj (1996) 26 Spiele, 2 Tore, 2 gelbe
    - Blessing Eleke (NIG) (1996) 27 Spiele, 5 gelbe, 11 Tore (davon 2 Pen)

    Plus Eigentore von Alain Wiss (FCSG), Bamert (Sion) und Gelmi (Thun)
    "Eigentor" von Arlind Ajeti (GC) wird hier Schneuwly angerechnet

    Eigentor Zibung gegen Thun

    Abwesend:
    Schmid, Cirkovic und Juric verletzt; Knezevic langzeitverletzt

    Gvilia lw Gornik Zabrze
    Salvi, Wolf, Ugrinic und Feka nicht im Aufgebot

    Zibung bei der nächsten gelben Karte gesperrt
    FCL quo vadis?

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 4495
  • Registriert: 4. Mär 2003, 14:11
  • Wohnort: Allmend

  • VorherigeNächste

    Zurück zu Foren-Übersicht  Zurück zu FC LUZERN 1901, Fussball national (NLA/NLB)



    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 12 Gäste