[Match-Thread] SA 06.10.2018, 19:00h: Young Boys - FC Luzern

Beitrag » 6. Okt 2018, 23:39


So, wenigstens eine von den damals viel zu langen 7 Minuten Nachspielzeit hätten wir wieder reingeholt :D .

Geile Siech, holy shit, what the fuck!
Auf Veränderung zu hoffen, ohne selbst was dafür zu tun,
ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten

  • Supporter
    Supporter
  • Beiträge: 144
  • Registriert: 8. Jan 2018, 23:37

  • Beitrag » 7. Okt 2018, 06:35


    VSHG hat geschrieben:Ich glaube es ist an der Zeit, etwas total unerwartetes zu schaffen. Unverhofft kommt oft... ich glaube daran.

    1:2.
    10.06.1989
    ... weitere Daten folgen in Kürze!

    Benutzeravatar

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 280
  • Registriert: 16. Apr 2016, 11:04

  • Beitrag » 7. Okt 2018, 08:14


    wieder Mal geiler Torjubel beim 2:2! hab mir glaubs ein Rippchen gebrochen dabei *juuuubeeeellllll* :hello1:

    weiter so!

    scheiss yb :butthead: :finga:
    Fuck off NLZ!

    Benutzeravatar

  • FCL-Insider
    FCL-Insider
  • Beiträge: 696
  • Registriert: 31. Aug 2007, 19:14
  • Wohnort: Notschliifi

  • Beitrag » 7. Okt 2018, 12:44


    Wieder mal so ein Spiel, WO man die Zusammenfassung stundenlang schauen könnte...
    Fußball spielen ist sehr simpel, aber simplen Fußball zu spielen, ist das Schwierigste überhaupt. (Johan Cruyff)

    Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft. (J.-P. Sartre)

    Die Situation ist bedrohlich, aber nicht bedenklich. (Friedhelm Funkel)

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1016
  • Registriert: 7. Okt 2011, 14:10
  • Wohnort: 6006

  • Beitrag » 7. Okt 2018, 14:25


    Lödu hat geschrieben:Dem Meisterbären die Zähne ziehen und die Spitze an focieren! Luzerner Meisterzug nach Sandwichpause wieder in Gang bringen!


    Gekommen, in Grund und Boden gespielt, gewonnen!

    Benutzeravatar

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 169
  • Registriert: 13. Dez 2011, 17:44

  • Beitrag » 7. Okt 2018, 17:08


    L U C E R N E - Till I Die!

    Kämpfe Lozärn, Kämpfe Lozärn!
    mer wend Euch gwönne gseh!


    Master (am Do 20. Okt 2005 22:24 ) hat geschrieben:ich sage immer das gleiche.. dass er dem verein helfen wird, davon bin ich überzeugt!
    dass er der fanszene schaden wird, davon bin ich genau so überzeugt! aber ich hoffe wir werden das überstehen!

  • Elite
  • Beiträge: 13019
  • Registriert: 9. Dez 2002, 10:31
  • Wohnort: I de Möscht

  • Beitrag » 7. Okt 2018, 18:50


    Master hat geschrieben:http://www.fcl-tv.ch/#/watch?v=bowmom9gry12gpea&c=ch2

    :love4:


    Zu geil!

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 390
  • Registriert: 15. Jun 2009, 08:50
  • Wohnort: Stanley

  • Beitrag » 7. Okt 2018, 19:34


    Master hat geschrieben:http://www.fcl-tv.ch/#/watch?v=bowmom9gry12gpea&c=ch2

    :love4:


    so geil, kann man das live auch hören, würde die gerne mal bei einem match reinziehen - lustige 2 :lol:
    "Was war, ist gewesen und was nicht war, das war halt nicht"

    Benutzeravatar

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 254
  • Registriert: 30. Jun 2009, 23:18
  • Wohnort: ich wohne

  • Beitrag » 8. Okt 2018, 05:50


    lozärn_rockt hat geschrieben:
    Master hat geschrieben:http://www.fcl-tv.ch/#/watch?v=bowmom9gry12gpea&c=ch2

    :love4:


    so geil, kann man das live auch hören, würde die gerne mal bei einem match reinziehen - lustige 2 :lol:

    sind immer live bei fcl.ch
    1000 Trainer schon verschliessen, Spieler kommen Spieler gehen
    doch was stehts bleibt sind wir Luzerner die immer Treu zur Mannschaft stehn

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1328
  • Registriert: 19. Mai 2008, 19:27

  • Beitrag » 8. Okt 2018, 08:31


    sehr geile aktion vom schiri bereits nach 3 minuten abzupfeiffen :D

    kämpferisch, solidarische leistung. klar braucht man in bern das nötige quäntchen glück um zu gewinnen. gestohlen sind die 3 punkte aber nicht.
    die reaktion nach dem 2:1 hätte ich nicht mehr für möglich gehalten.

    schulz im mf finde ich ein echter gewinn für den spielaufbau und die ordnung im spiel :thumbleft:
    offene wettschulden: +10 von TJ (bald verjährt), +10 von Torpedo (bald verjährt), Saldo -40 von TW II

    Bild

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 3313
  • Registriert: 9. Sep 2004, 14:38
  • Wohnort: Ibiza

  • Beitrag » 8. Okt 2018, 08:37


    malfunction hat geschrieben:sehr geile aktion vom schiri bereits nach 3 minuten abzupfeiffen :D


    wiedergutmachung für die knapp acht minuten von anno dazumal.. gut, gewonnen haben wir ja beide male.. 8)
    L U C E R N E - Till I Die!

    Kämpfe Lozärn, Kämpfe Lozärn!
    mer wend Euch gwönne gseh!


    Master (am Do 20. Okt 2005 22:24 ) hat geschrieben:ich sage immer das gleiche.. dass er dem verein helfen wird, davon bin ich überzeugt!
    dass er der fanszene schaden wird, davon bin ich genau so überzeugt! aber ich hoffe wir werden das überstehen!

  • Elite
  • Beiträge: 13019
  • Registriert: 9. Dez 2002, 10:31
  • Wohnort: I de Möscht

  • Beitrag » 8. Okt 2018, 08:38


    Mit Kampfgeist und Fortune die drei Punkte in Bern "gestohlen", herrlich! 8)

    Vor allem, nachdem man relativ naiv in den Gegenstoss zum 1:2 gelaufen ist, hielt ich eine Rückkehr für ausgeschlossen. Was dann folgte war aber eine Demonstration von Kampfgeist und Willensstärke, gepaart mit dem nötigen Glück.
    Machte extrem Spass, den Herren zuzusehen, auch wenn man spielerisch von Zeit zu Zeit unten durch musste.

    Solche Torjubel sind für die Ewigkeit. :sabber:

    Oder anders ausgedrückt: Die hemmer gfeggt! Ond bsoffe beni au gse. Das esch üse FCL!
    Bienvenido a Lucerna, hijo de puta!

    Benutzeravatar

  • Supporter
    Supporter
  • Beiträge: 145
  • Registriert: 22. Nov 2017, 10:21
  • Wohnort: Envigado

  • Beitrag » 8. Okt 2018, 11:46


    An der Aufstellung gab es nichts auszusetzen, obwohl einige schon vor dem Spiel den Kopf in den Backofen halten wollten. Dabei hat sich Alves die Einsatzzeit verdient. Schulz wurde eine aktivere Rolle zugetragen, in der er auch schon positiv aufgefallen war. Grether wieder auf der rechten Seite, wo er sich wohler fühlt. Links hinten wurde DER Spieler noch nicht wirklich gefunden, weshalb ein Schwegler mit seiner ekligen Spielweise und weiten Einwürfen eine Berechtigung findet. Und im Kasten steht ein Zibung, den ich immer noch als durchschnittlichen Nati-A-Torhüter einschätze, der aber im Gegensatz zu Salvi mehr Autorität ausstrahlt. Gefühlt ein offensiver Wechsel auf dieser Position. Im Sturm hat man sicherlich mehr Alternativen als im offensiven Mittelfeld. Taktisch gefällt mir, was Weiler so anstellt. Nur schon die Einwurfsvarianten von Nahe der Mittellinie mit einem bis zur Grundlinie aufgerücktem Team zeugen von taktischem Fussballverständnis. Ich bin sehr zuversichtlich! Die Mannschaft hat sich diesen Sieg auch in Betrachtung der ganzen Saison durch das hohe und kraftraubende Pressing verdient.

    Totale Eskalation am Ende. Wegen solchen Spielen gehst du zum Fussball. Diese Art von Emotion findest du sonst nirgends und weil einige Hundert Leute zum gleichen Zeitpunkt von den gleichen Gefühlen übermannt werden ist es dann doch jedes Kackspiel wert, welches man bis zu diesem Moment erdulden muss. Einzelne haben sich selbst eine Stunde nach dem Schlusspfiff noch nicht wieder gespürt.

    Ich hoffe mal, dass angesprochene "Einzelne" nach dem selbstauferlegten SG-Verbot, nun nicht auch noch ein YB-Verbot ausrufen. Wäre schade.
    Fussballfan ist man trotzdem und nicht deswegen

    Wer nicht dazu bereit ist, für seine Einstellung bis zum bitteren Ende zu kämpfen sollte eventuell seine Einstellung überdenken...

    Bild

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 3258
  • Registriert: 19. Aug 2006, 21:44
  • Wohnort: Sonne 5 Minus 1

  • Beitrag » 8. Okt 2018, 14:13


    SG im mai, BE im oktober… 2x im jahr eine solche sternstunde, dann ist mir alles ungemach egal, welches wir mit unserem verein jahrein, jahraus erleben.

    auch ganz geil: blessings konter nach dem 2:2, wo er vom verteidiger (camara?) nicht gebremst werden konnte bzw. derjenige vergeblich versuchte, ihn wie eine maus einen elefanten zu stoppen und sich dabei selbst abschoss :love4: :notworthy:

    Benutzeravatar

  • Supporter
    Supporter
  • Beiträge: 120
  • Registriert: 25. Jun 2011, 16:43

  • Beitrag » 8. Okt 2018, 14:50


    jossen hat geschrieben:Dabei hat sich Alves die Einsatzzeit verdient.

    Alves ist DER Erfolgsgarant in dieser NLA-Saison: 4x durfte er bis anhin über 90min. spielen, 4x gab's einen Sieg! :D

    Hervorzuheben sind die selbstbewussten Aktionen von Schulz beim Ausgleich und Ugrinic beim Siegtreffer. Stark!

    Die Mannschaft macht's sich aber auch sehr bequem. Immer vor der Länderspielpause in der Schlussphase gross auftrumpfen (GC, YB), um danach in der fussballfreien Zeit nicht verrissen zu werden. Gewusst wie...
    Zuletzt geändert von cuervo am 8. Okt 2018, 18:37, insgesamt 1-mal geändert.

  • Supporter
    Supporter
  • Beiträge: 135
  • Registriert: 13. Dez 2015, 21:13

  • Beitrag » 8. Okt 2018, 17:20


    Man stelle sich vor diesen drecks VAR gäbe es schon... der Torjubel zum 2-3 wäre für nichts gewesen.

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1280
  • Registriert: 14. Jul 2008, 23:47

  • Beitrag » 8. Okt 2018, 18:51


    Delling hat geschrieben:Man stelle sich vor diesen drecks VAR gäbe es schon... der Torjubel zum 2-3 wäre für nichts gewesen.


    Warum? :scratch:
    29. Juli 2010 + 30. August 2012 + 24. Juli 2014


    dieses posting kann stilblüten und/oder ironie enthalten.

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1911
  • Registriert: 9. Mär 2006, 12:32
  • Wohnort: hinter der baustelle

  • Beitrag » 8. Okt 2018, 19:08


    Delling hat geschrieben:Man stelle sich vor diesen drecks VAR gäbe es schon... der Torjubel zum 2-3 wäre für nichts gewesen.

    Ball kommt ja von einem Berner
    1000 Trainer schon verschliessen, Spieler kommen Spieler gehen
    doch was stehts bleibt sind wir Luzerner die immer Treu zur Mannschaft stehn

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1328
  • Registriert: 19. Mai 2008, 19:27

  • Beitrag » 8. Okt 2018, 19:46


    LUtown hat geschrieben:
    Delling hat geschrieben:Man stelle sich vor diesen drecks VAR gäbe es schon... der Torjubel zum 2-3 wäre für nichts gewesen.


    Warum? :scratch:


    Bei Ugrinics Schuss an die Latte steht Eleke im Abseits. Somit hätte der VAR das Tor aberkannt, das ist schon richtig.

    Benutzeravatar

  • Member
    Member
  • Beiträge: 39
  • Registriert: 25. Mai 2014, 20:35
  • Wohnort: 6005

  • Beitrag » 8. Okt 2018, 21:36


    Riga hat geschrieben:
    LUtown hat geschrieben:
    Delling hat geschrieben:Man stelle sich vor diesen drecks VAR gäbe es schon... der Torjubel zum 2-3 wäre für nichts gewesen.


    Warum? :scratch:


    Bei Ugrinics Schuss an die Latte steht Eleke im Abseits. Somit hätte der VAR das Tor aberkannt, das ist schon richtig.


    Und das nicht zu knapp... Glück gehabt.

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1280
  • Registriert: 14. Jul 2008, 23:47

  • VorherigeNächste

    Zurück zu Foren-Übersicht  Zurück zu FC LUZERN 1901, Fussball national (NLA/NLB)



    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 10 Gäste