[Match-Thread] SA 16.02.2019, 18:57h: FCL - FC Lugano

Beitrag » 15. Feb 2019, 15:21


die 3. halbzeit verspricht spannung puuur:

stöbli v alphütte

wenn das mal nicht n grossartiges duell wird!

vorfreudig,

greez
STADION ALLMEND 1934 - 2009
cumk :: ultras mongos :: choooom

«Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
«Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»

Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
Allmend war.


Bild

Benutzeravatar

  • Rekordmeister
  • Beiträge: 6647
  • Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
  • Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!

  • Beitrag » 15. Feb 2019, 17:10


    FCL - FCL 3:1

    Eleke, Eleke, CL7

    Nachher Beizentour auf der Allmend, wie zu den besten Zeiten :partyman:

    Benutzeravatar

  • Supporter
    Supporter
  • Beiträge: 125
  • Registriert: 21. Mai 2017, 11:36
  • Wohnort: El Hamma

  • Beitrag » 16. Feb 2019, 22:02


    Ne rien va plus...
    Bauernaufstand 2019!

    _______________________________________


    ** VINCI PER NOI **

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2035
  • Registriert: 23. Mär 2008, 13:06
  • Wohnort: Buenos Aires

  • Beitrag » 16. Feb 2019, 22:17


    Hatte schon Angst es gäbe eine Saison ohne kompletten Leistungseinbruch... die Angst war unbegründet.
    Chaos always defeats order, because it is better organized

    Benutzeravatar

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 340
  • Registriert: 10. Jul 2013, 15:00

  • Beitrag » 16. Feb 2019, 23:18


    Fotos findest du hier...
    Bild

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2245
  • Registriert: 4. Aug 2004, 15:34

  • Beitrag » 17. Feb 2019, 06:28


    Löööite, was war das denn? Ich bin sprachlos.
    10.06.1989
    ... weitere Daten folgen in Kürze!

    Benutzeravatar

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 355
  • Registriert: 16. Apr 2016, 11:04

  • Beitrag » 17. Feb 2019, 23:39


    Grazie Lugano!
    So tut sich bei uns wenigstens wieder mal etwas.
    Bimene Gol seid mer Gooooool!

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2379
  • Registriert: 12. Jul 2005, 16:10
  • Wohnort: LVGA

  • Beitrag » 18. Feb 2019, 10:44


    Hauptsache 15 (!) Migros-Mitarbeitende in der Foodbox im C, die sich gegenseitig auf den Füssen herumstehen ... und dies bald 8 Jahre nach Einzug in den Plastik.
    jossen hat geschrieben:Lucerne hatte immer recht! Asche über mein Haupt

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1322
  • Registriert: 12. Mai 2010, 19:54

  • Beitrag » 18. Feb 2019, 11:21


    lucerne hat geschrieben:Hauptsache 15 (!) Migros-Mitarbeitende in der Foodbox im C, die sich gegenseitig auf den Füssen herumstehen ... und dies bald 8 Jahre nach Einzug in den Plastik.


    Sieht an den Ständen im B nicht anders aus.

    Benutzeravatar

  • Technojunge
  • Beiträge: 2340
  • Registriert: 20. Dez 2006, 23:06
  • Wohnort: Kanton Luzern

  • Beitrag » 21. Feb 2019, 11:20


    LU-57 hat geschrieben:die 3. halbzeit verspricht spannung puuur:

    stöbli v alphütte

    naja, so spannend wars dann doch nicht :eye: :wink:

    Kuttig. Kitschig. Stöbli. <3

    Nach der Schneeballschlacht und dem Unterderwoche-Match erlebte das neue "Stöbli" am vergangenen Samstag seine eigentliche Feuertaufe. Die Organisatoren haben keinen Aufwand gescheut. Der langezogene Raum besticht mit Löchern in der Decke und 3-4 mörderischen Lampen, die an ihren Stromkabeln aus der Decke oder den Wänden rausbambeln. Beim Anfassen würden sie wohl in Tausend Stücke zerfetzen. Die Holz-Festbänke sind positioniert und über all dem leuchtet die Discokugel. Fertig Einrichtung. Löblich: Die Stelzböcke vom vergangenen Mittwoch liegen immer noch auf. Witzig: Das Licht-Tableau ist für jedermann zugänglich. Ne spontane Blitzlicht-Disco im Gang oder n "per-Zufall"-Ausdunkeln der Bar kommt in regelmässigen Abständen vor. Die Barcrew nimmts gelassen. Apropos: Hinter der Bar arbeiten drei Südostwesteuropäer, die auf die Worte „Bier“ und „Bier“ hören (viel mehr kann man auch nicht bestellen). Sie liefern das Bier ca. so schnell aus wie 9 ihrer Arbeitskollegen von der Migros. Der Bezahlvorgang ist aber um einiges unhygienischer. Das Stöbli-Team wird ergänzt durch einen gaudierprobten Österreicher, der seine Schlachtparolen auf den Kleidern trägt und nicht nur Musik abspielt, sondern auch Durchsagen verbreitet. Und dann wäre da noch seine „Bodyguardin“, welche entweder am Videofilmen ist (5 Stunden Livestream auf Insta) oder den Tisch mit der DJ-Anlage vor Bierattacken zu schützen versucht. 5 Personen für 200 Gäste. Und diese sind nicht nur durstig, sondern in ungetrübter Feierlaune. Trotz 0:3 Niederlage. Aus den Boxen dröhnt ein Hit nach dem anderen. Von Scatman über die Onkelz bis zu „Ei Stadt die Schwiiz“. Nur für die irischen Vollsuffpubcrawler war leider nicht viel dabei. Die Meute gröhlt zur Musik (Stehplätze) oder liirt zur fussballerischen Rohkost (Sitzer). Party on!

    Um 21 Uhr ein Augenschein in der Alphütte. Vier Tischli sind besetzt, ca. 20 Nasen tummeln sich in der Holzbaracke. Guggenmusik? Fehlanzeige. Feststimmung wie an einer Beerdigung. Eine Horde Migros-Heinzelmännchen steht sich hinterm Tresen die Beine in den Bauch. Zwei der vier Tische meinen, dies sei das Stöbli und kommen nach Belehrung sogleich mit rüber ins richtige Stöbli.

    Dort werden sie angesteckt. Vom Leuchten in den Augen der anderen, von der Freude, diesen und jene zu sehen, chli rumzugröhlen, zu liiren. Das Stöbli ist ein Treffpunkt, genug gross, damit einigermassen alle Platz haben. Ein Begegnungsort für alle, egal wo im Stadion sie stehen oder sitzen. Für alt und jung. Für Szene- und Szenenahe Leute (sehr viele) sowie alle anderen Fans. Ein Ort, an dem sich alle doch noch treffen können, auch wenn sie während den 90 Minuten durch Absperrungen voneinander getrennt sind.

    Luzern wäre, sorry, Luzern ist total anspruchslos. Chli Bier, chli Wärme und chli Musik, egal ob viel zu laut oder viel zu discoig. Es wird gefeiert, getrunken, diskutiert und lamentiert. Dass die Toiletten früher schliessen als die Bar ist eine sympathische Randbemerkung. Um 1 Uhr ist Feierabend. Das Stübli 2.0 versprüht keinen Charme, keine Liebe und kein Kultgefühl. Zumindest noch nicht. Aber es hat Potential ohne Ende. Danke, dass es sowas endlich gibt. Und ein grosses Fegg-di an alle von Stierli bis heute, dass es sowas erst jetzt wieder gibt.

    greez
    STADION ALLMEND 1934 - 2009
    cumk :: ultras mongos :: choooom

    «Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
    «Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»

    Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
    gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
    dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
    Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
    lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
    Allmend war.


    Bild

    Benutzeravatar

  • Rekordmeister
  • Beiträge: 6647
  • Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
  • Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!

  • Beitrag » 21. Feb 2019, 11:58


    Obwohl ich nur in den Anfangsstunden* da war, kann ich mir nun endlich ein Bild vom Stöbli machen :love10: . Danke für den ausführlichen, wunderschönen Bericht.

    *Beim Heimgehen war die Alphütte bereits leergeräumt.
    Auf Veränderung zu hoffen, ohne selbst was dafür zu tun,
    ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 303
  • Registriert: 8. Jan 2018, 23:37


  • Zurück zu Foren-Übersicht  Zurück zu FC LUZERN 1901, Fussball national (NLA/NLB)



    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: Fighting Irish und 8 Gäste