OMRC - Do chond Lozärn!

Beitrag » 26. Feb 2019, 09:42


Do chond Lozärn!

Hattrick, Baby! Das dritte OMRC-Album ist da! 10 brandneue Songs rund um den FC Luzern und seine Fanszene, mit gutgelaunten Texten – wie immer – direkt aus der Kurve.

Ein Album so prachtvoll wie eine Fahnenparade. Beglückend wie ein Gute-Nacht-Gebet von Blessing Eleke, abwechslungsreich wie die Namen der FCL-Trainer in den letzten Jahren und verwegen wie Remo Meyers Spieltaktik am Black-Jack-Tisch.

Dazu gibt’s gratis als Download-Bonus zwölf unvergessliche OMRC-Klassiker – von Fegg di bis Liibesvisitatione-Maa.

Ab sofort kann die CD hier vorbestellt werden: http://www.fussballsongs.ch

Bild

Stelzbock hat geschrieben: «Früener hemmer no Vodka met Smirnoff gmescht, hött werd en 84er Chateauneuf du Pape uftescht.» Die Zeit ist auch für die OMRC nicht stehen geblieben. Das merkt man nicht nur daran, dass ihr Drittlingswerk auch als Download-Album erscheinen wird, sondern auch an der Tatsache, dass die älter (aber eher nicht weiser) gewordenen Luzerner Rock’n’Roll-Ultras sich immer häufiger genötigt sehen, sich verkatert und kotzlaunig die existenzielle Frage zu stellen: «Was söll dä Scheiss, dass mini Läbere plötzlech Pussy heisst?»

Das Musikerkollektiv OMRC wurde 2011 von der USL ins Leben gerufen. Die Idee dahinter: Man wollte endlich eigene Lieder haben, zu denen man abfeiern kann. Authentische Songs, nicht der übliche Stadion-Musik-Schrott, mit Texten geschrieben von Leuten direkt aus der Szene. Nach zwei Alben, einer guten Handvoll Kultsongs und zwei irreparable Schäden an Körper und Geist hinterlassenden Konzertnächten in der Schüür, ist die OMRC noch immer nicht desillusioniert genug, um nicht weiterhin an Kurvenideale wie Zusammenhalt, Identifikation und Eigenständigkeit zu glauben.

Auch das dritte Album besticht – wie man das von der OMRC nicht anders gewohnt ist – durch die ungeheure poetische Kraft der Songtexte. Etwa, wenn in zarten und einfühlsamen Worten beschrieben wird, wie es sich anfühlt, wenn man nach einem Matchtag mit gebrochener Nase im vollgekotzten Bett aufwacht. Auch einen Restposten Wut hat sich die Crew bewahrt: Etwa, wenn es um den als Stadion getarnten goldenen Käfig geht, für den es ihrer Meinung nach nur eine vernünftige Lösung gibt: »Schpränge – fort met Schade!»

Zuallerest geht es der OMRC aber ganz ironiefrei um die unauslöschbare Liebe zur Kurve, die es auch 2019 noch schafft, aus kalten, kargen Betonstufen die grösste Traumfabrik der Stadt zu machen – und die Freundschaften hervorbringt, die über das Leben hinausgehen, wie es der Jordi gewidmete Song «Noch Lozärn nor no de Hemmel» zum Ausdruck bringt. Nicht zuletzt liefern die OMRC mit «Am Schwiizerhofquai» den passenden Song zum Cupsieg 2019. Fazit: Gibt Krach mit den Nachbarn – muss man aber trotzdem haben!

  • Member
    Member
  • Beiträge: 18
  • Registriert: 31. Dez 2011, 15:29

  • Beitrag » 26. Feb 2019, 10:34


    :supz: selbsterklärend schon bestellt!

    greez
    STADION ALLMEND 1934 - 2009
    cumk :: ultras mongos :: choooom

    «Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
    «Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»

    Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
    gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
    dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
    Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
    lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
    Allmend war.


    Bild

    Benutzeravatar

  • Rekordmeister
  • Beiträge: 6647
  • Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
  • Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!

  • Beitrag » 26. Feb 2019, 11:03


    LU-57 hat geschrieben::supz: selbsterklärend schon bestellt!

    greez
    1000 Trainer schon verschliessen, Spieler kommen Spieler gehen
    doch was stehts bleibt sind wir Luzerner die immer Treu zur Mannschaft stehn

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1409
  • Registriert: 19. Mai 2008, 19:27

  • Beitrag » 26. Feb 2019, 11:18


    LU-57 hat geschrieben::supz: selbsterklärend schon bestellt!

    greez


    dito :hello1:

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2542
  • Registriert: 26. Nov 2007, 19:19

  • Beitrag » 27. Feb 2019, 13:30


    Es gab ein paar Rückfragen, wie es mit der Bestellmöglichkeit fürs Download-Album aussieht.

    Hier dauert es noch 2-3 Wochen bis man das digitale Album vorbestellen kann. Im Augenblick kann man auf http://www.fussballsongs.ch nur die physische CD bestellen.

    Jeder CD wird aber ein Downloadcode beigelegt sein. Wer also die CD als Erinnerungsstück will, aber gar keinen CD-Player besitzt, bekommt mit der CD automatisch auch gratis das Downloadalbum. Wer nur das Dowmloadalbum will, muss sich noch ein wenig gedulden.

  • Member
    Member
  • Beiträge: 18
  • Registriert: 31. Dez 2011, 15:29

  • Beitrag » 11. Mär 2019, 10:23


    Auf unserem neuen Album "Do chond Lozärn" gibt's neben zehn neuen Songs als Gratis-Download-Bonus auch 12 OMRC-Klassiker.

    Selbstverständlich darf da diese herzerwärmende Perle aus unserer Anfangszeit nicht fehlen - mit Sicherheit der romantischste Song, der die OMRC bis heute geschrieben hat:

  • Member
    Member
  • Beiträge: 18
  • Registriert: 31. Dez 2011, 15:29

  • Beitrag » 13. Apr 2019, 10:35


    Danke 1904 :headbang:
    1000 Trainer schon verschliessen, Spieler kommen Spieler gehen
    doch was stehts bleibt sind wir Luzerner die immer Treu zur Mannschaft stehn

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1409
  • Registriert: 19. Mai 2008, 19:27

  • Beitrag » 13. Apr 2019, 11:16


    :partyman: :headbang: Konzert wär mal wieder was :D
    Dirty old Town Crew
    Ein Kanton, eine Stadt, ein Verein, FC LUZERN!

    Benutzeravatar

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 483
  • Registriert: 29. Aug 2008, 16:58
  • Wohnort: Luzern Agglo

  • Beitrag » 13. Apr 2019, 13:03


    Old BM 64 hat geschrieben::partyman: :headbang: Konzert wär mal wieder was :D

    :notworthy:
    1000 Trainer schon verschliessen, Spieler kommen Spieler gehen
    doch was stehts bleibt sind wir Luzerner die immer Treu zur Mannschaft stehn

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1409
  • Registriert: 19. Mai 2008, 19:27

  • Beitrag » 13. Apr 2019, 14:19


    Hammer, Hammer..... Danke an die Macher. Hammer....
    Dirty old Town Crew
    Ein Kanton, eine Stadt, ein Verein, FC LUZERN!

    Benutzeravatar

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 483
  • Registriert: 29. Aug 2008, 16:58
  • Wohnort: Luzern Agglo

  • Beitrag » 15. Apr 2019, 08:42


    Ab heute kann das Album «Open Minded Riot Crew - Do chond Lozärn» auch downgeloaded werden.

    Hier eine Übersicht über die Downloadmöglichkeiten:

    https://lnk.site/do-chond-lozrn

  • Member
    Member
  • Beiträge: 18
  • Registriert: 31. Dez 2011, 15:29

  • Beitrag » 16. Apr 2019, 10:34


    Support your local record store!

    Ab sofort ist unser neues Album «Open Minded Riot Crew - Do chond Lozärn» auch im Old Town Record Store an der Hertensteinstrasse 66 in Luzern erhältlich.
    Wieder mal einen richtigen Plattenladen besuchen - genau das Richtige für alle, die im Fussball einen echten Stadionbesuch einem Teleclub-Abo vorziehen.

  • Member
    Member
  • Beiträge: 18
  • Registriert: 31. Dez 2011, 15:29

  • Beitrag » 16. Apr 2019, 10:36


    :love4:

    eine platte mit ganz, ganz viel herz.

    greez
    STADION ALLMEND 1934 - 2009
    cumk :: ultras mongos :: choooom

    «Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
    «Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»

    Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
    gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
    dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
    Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
    lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
    Allmend war.


    Bild

    Benutzeravatar

  • Rekordmeister
  • Beiträge: 6647
  • Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
  • Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!

  • Beitrag » 16. Apr 2019, 11:35


    Grosse Klasse! Merci für's Herzblut investieren, merci für die Texte, die das Herz erwärmen lassen.
    Bienvenido a Lucerna, hijo de puta!

    Benutzeravatar

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 229
  • Registriert: 22. Nov 2017, 10:21
  • Wohnort: Envigado

  • Beitrag » 16. Apr 2019, 17:28


    Grosser Dank an alle die zu dieser Scheibe etwas beigetragen haben! So blibt Lozärn e Droge.
    Luzerner Allmend (6.05.1934 - 13.06.2009)

    ...für immer in meinem Herzen.

    Benutzeravatar

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 226
  • Registriert: 2. Aug 2008, 12:52

  • Beitrag » 17. Apr 2019, 08:32


    Top Scheibe!
    Besten Dank an die Macher!

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 397
  • Registriert: 15. Jun 2009, 08:50
  • Wohnort: Stanley

  • Beitrag » 1. Mai 2019, 10:55


    Bild
    STADION ALLMEND 1934 - 2009
    cumk :: ultras mongos :: choooom

    «Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
    «Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»

    Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
    gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
    dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
    Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
    lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
    Allmend war.


    Bild

    Benutzeravatar

  • Rekordmeister
  • Beiträge: 6647
  • Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
  • Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!

  • Beitrag » 20. Mai 2019, 12:16


    https://www.zentralplus.ch/de/news/kultur/5594534/Luzerner-Rapper-hat-sich-im-neuen-Leben-aufgerappelt.htm

    Öbu, wusste ich gar nicht, dass der (ex-)OMRCler Freeze so 'nen Schicksalsschlag erlebt hat. Alles Gute auf dem weiteren Weg an dieser Stelle!

    Emmer wiiter kämpfe! DAS ESCH LOZÄRN!
    Bienvenido a Lucerna, hijo de puta!

    Benutzeravatar

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 229
  • Registriert: 22. Nov 2017, 10:21
  • Wohnort: Envigado


  • Zurück zu Foren-Übersicht  Zurück zu FC LUZERN 1901, Fussball national (NLA/NLB)



    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste