Neues aus der Welt der Stadien

Beitrag » 30. Jan 2018, 14:39


Oirdnas hat geschrieben:http://www.20min.ch/schweiz/zuerich/story/Bier-und-Wuerste-im-Stadion-werden-bald-teurer-26274237

heulsusen-zürcher. und alle denken wieder nur an sich - anstatt an die unsäglichen kinder und die verdammten familien. herrgott. dabei wars doch noch nie so günstig, sich gemeinsam mit der ganzen verwandtschaft im schletzigrund zu verpflegen. die familien-flasche jägermeister (1000 milliliter!) beispielsweise wird für 30 stutz angeboten. schnäppli und familien-highlight par excellence! da will klein-theodor nie mehr happy-meal und mama-rosemarie nie mehr sonntagsbrunch! aber klar, die alleinstehenden asis meckern wegen 50 rappen bier-zuschlag (weichlings-säufer!). und welcher normale vater kauft seinen kindern an einem fussballmätsch schon eine hundertneunundachzigkommadreigrammschwere bratwurst??? eben. zfv: göttinen! punkt.

greez
STADION ALLMEND 1934 - 2009
cumk :: ultras mongos :: choooom

«Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
«Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»

Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
Allmend war.

Benutzeravatar

  • Rekordmeister
  • Beiträge: 6246
  • Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
  • Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!

  • Vorherige

    Zurück zu Foren-Übersicht  Zurück zu Groundhopping, Fankultur, Fussball international



    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: -NOSG- und 4 Gäste