Hitzfeld als Naticoach?

Beitrag » 21. Feb 2008, 11:01


Preis für dümmsten Leserbrief des Jahrzehnts geht an Frau Häller aus Sursee *awardüberreich*

Benutzeravatar

  • Elite
  • Beiträge: 8088
  • Registriert: 7. Apr 2004, 14:29
  • Wohnort: Anse Source d'Argent

  • Beitrag » 21. Feb 2008, 12:08


    Raubi hat geschrieben:Preis für dümmsten Leserbrief des Jahrzehnts geht an Frau Häller aus Sursee *awardüberreich*


    sagt alles...
    I'm going to make him an offer he can't refuse...

    GEGEN DEN MODERNEN SCHIFFSBAU

    offene beträge: CHF 50 von tjfcl, CHF 10 von LU-57, CHF 10 von chamäleon, CHF 10 von nelson, CHF 10 an seimon.

    JASSOBIG RETTEN - NIEDER MIT DEN WETTEN!

  • Elite
  • Beiträge: 9376
  • Registriert: 2. Jun 2003, 12:14
  • Wohnort: Gästekurve

  • Beitrag » 21. Feb 2008, 12:13


    Ist Hitzfeld der «Richtige»?


    Ich finde, Ottmar Hitzfeld ist nicht der richtige Schweizer Natitrainer. Die Gründe sind: Ottmar Hitzfeld hat vieles erreicht als Trainer, aber das war früher. Man muss den heutigen Stand nehmen und nicht, was früher gewesen ist. Bei Bayern München hätte er keinen neuen Vertrag mehr erhalten, also warum sollte es für die Schweizer Nati genügen? Tatsache ist, dass er mit 59 Jahren zu alt ist für das Traineramt. Der Trainer muss langfristig planen und nicht nur zwei Jahre, wie es Ottmar Hitzfeld will. Dass er Probleme mit schwierigen Spielern hatte, ist auch ein wichtiger Grund, ihn nicht zu nehmen. Er kann auch nicht Französisch, was aber sehr wichtig ist, weil es viele Französisch sprechende Spieler hat. Es kann auch nicht sein, dass ein Natitrainer nebenbei noch bei Premiere deutschen Fussball kommentiert. Ein Natitrainer muss mit dem Herzen 100 Prozent dabei sein.

    Priska Häller, Sursee
    Zaungäste Luzern

    Benutzeravatar

  • Elite
  • Beiträge: 7749
  • Registriert: 25. Feb 2003, 11:56
  • Wohnort: Luzern

  • Beitrag » 21. Feb 2008, 12:22


    Partyanimal hat geschrieben:Priska Häller, Sursee


    Mein Gott... soll so Zeugs lieber lassen...
    Do dömmer alli öis krämple uf!!!

    Semper COLUMNA N

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 4165
  • Registriert: 7. Mai 2005, 04:51
  • Wohnort: The Mean Fiddler, 266W/47th, NYC

  • Beitrag » 21. Feb 2008, 12:24


    naja, gab schon schlimmere leserbriefe...
    nette stadionkneipen in der haupttribüne, die kleinere, über eine metalltreppe zu erreichen welche sicher schon manchem schwierigkeiten bereitet hat, nimmt uns warm auf. allerdings dürfte keiner schwierigkeiten mit dieser wirklich gut beleuchteten - und auch mit hilfsbereiten vorlokalitätkräften besetzten - treppe haben der das abenteuer pissoir im rausch - oder anrausch - souverän umschifft hat. eine blechbarakene, überdachte pissrinne, deren eingang sich zurückzieht wie der scham einer frau zwischen zwei langen, weit geöffneten beinen. geile konstruktion, ohne jedes licht - das fördert die phantasie, bringt aber natürlich auch gefahren mit sich.

    Benutzeravatar

  • Sieger der Herzen
  • Beiträge: 4567
  • Registriert: 26. Apr 2003, 11:26
  • Wohnort: ja

  • Beitrag » 21. Feb 2008, 12:24


    kutte hat geschrieben:naja, gab schon schlimmere leserbriefe...


    nein
    ich bin ein Niemand...

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 3153
  • Registriert: 17. Feb 2005, 10:49
  • Wohnort: seetal

  • Beitrag » 21. Feb 2008, 13:02


    ivenhoe hat geschrieben:
    Partyanimal hat geschrieben:Priska Häller, Sursee


    Mein Gott... soll so Zeugs lieber lassen...


    Höi Priska, ggs :!:

    Bild
    Reto Mattmann (Stadionverantwortlicher) in der NLZ am 06.08.2009 hat geschrieben:«Manchmal muss man halt auch eigene Wege gehen, vor allem wenn Reglementstheorie und Realität weit auseinanderliegen»

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1976
  • Registriert: 29. Nov 2002, 18:18
  • Wohnort: LU-City

  • Vorherige

    Zurück zu Foren-Übersicht  Zurück zu Groundhopping, Fankultur, Fussball international



    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste