Vaticano Calcio

Beitrag » 18. Dez 2006, 22:26


Fußball ist eine Religion

Fußball ist für viele Italiener praktisch eine Religion. Daher verwundert es nicht, dass der Vatikan ins Spiel einsteigen will, um sich mit Italiens Elite zu messen. Der Vatikan habe sogar die Vision, ein Team auf dem Niveau der italienischen Serie A aufzustellen, so der vatikanische Staatssekretär Tarcisio Bertone. Die "rechte Hand" des Papstes schließt nicht aus, "dass der Vatikan in Zukunft eine konkurrenzfähige Mannschaft auf die Beine stellen könnte, die auf dem Niveau von AS Roma, Inter Mailand, Sampdoria Genua und anderen italienischen Spitzenvereinen sein könnte", sagte Bertone nach Angaben italienischer Medien.

Brasilianische Legionäre

"Wenn wir zum Beispiel alle brasilianischen Studenten an den päpstlichen Universitäten nehmen würden, könnten wir ein großartiges Team aufstellen", sagte Bertone in der Montag-Ausgabe der Zeitung "La Repubblica". Der 71-jährige Bertone ist ein großer Fußballexperte und war 2004 sogar einmal als TV-Kommentator zum Einsatz gekommen. Seinem Lieblingsklub wolle er trotz des Zwangsabstiegs in die Serie B wegen der Verwicklung in den Schiedsrichterskandal treu bleiben, sagte er kürzlich. Der Anhänger von Juventus Turin sagte in einem Zeitungsinterview, er würde gern Jugendliche aus den Pfarren als Spieler im Team des Heiligen Stuhls einsetzen.

Idee des "Clericus Cups" geboren

Der Kardinal hatte bereits die Idee des "Clericus Cups" geboren, bei dem 16 Teams gegeneinander antreten, um "die Tradition des Sports innerhalb der christlichen Gemeinschaft neu zu beleben", so die Organisatoren. Am Montag werde Bertone ein Turnier mit drei Mannschaften in Rom zwischen Angestellten des Petersdoms, des Vatikan-Museums und der Schweizer Garde besuchen, ließ der Vatikan verlautbaren.

Johannes Paul führt Sportabteilung ein

Doch Fußball im Vatikan wurde schon vor Bertone gefördert. Der verstorbene Papst Johannes Paul II., selbst in seiner Jugend in Polen Tormann, führte 2004 eine vatikanische Sportabteilung ein. "Die Vision von sportlichen Aktivitäten als Mittel des persönlichen Wachstums und als Instrument des Friedens und der Bruderschaft unter Völkern" sollte damit gefördert werden.


Quelle: orf.at
Habt euch lieb !!

Benutzeravatar

  • Problembär
  • Beiträge: 4923
  • Registriert: 21. Nov 2002, 14:21
  • Wohnort: Tierra Caliente

  • Beitrag » 18. Dez 2006, 22:29


    Corteo vom Vatikan B-Mob mit Bengalen:

    Bild
    Habt euch lieb !!

    Benutzeravatar

  • Problembär
  • Beiträge: 4923
  • Registriert: 21. Nov 2002, 14:21
  • Wohnort: Tierra Caliente

  • Beitrag » 18. Dez 2006, 22:35


    zählt das dann als vollständig korrekter länderpunkt? *bekannter-luzerner-groundhopper-stimme*
    COYI!

  • Elite
  • Beiträge: 6163
  • Registriert: 14. Nov 2002, 22:45
  • Wohnort: city of london

  • Beitrag » 19. Dez 2006, 11:45


    Bill Shankly hat geschrieben:zählt das dann als vollständig korrekter länderpunkt? *bekannter-luzerner-groundhopper-stimme*


    Wenn es denn im Vatikan Platz für nen Ground hätte (hats aber nicht) :-)

    Stecki


    Beitrag » 19. Dez 2006, 11:54


    Stecki hat geschrieben:
    Bill Shankly hat geschrieben:zählt das dann als vollständig korrekter länderpunkt? *bekannter-luzerner-groundhopper-stimme*


    Wenn es denn im Vatikan Platz für nen Ground hätte (hats aber nicht) :-)


    Sehe hier genug Platz, einfach die Säule in der Mitte muss weg, dann könnte man einen Rasen erlegen :D

    Bild
    Bild

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2928
  • Registriert: 12. Mai 2005, 13:56
  • Wohnort: Planet Dagobah

  • Beitrag » 19. Dez 2006, 11:57


    Yoda hat geschrieben:
    Stecki hat geschrieben:
    Bill Shankly hat geschrieben:zählt das dann als vollständig korrekter länderpunkt? *bekannter-luzerner-groundhopper-stimme*


    Wenn es denn im Vatikan Platz für nen Ground hätte (hats aber nicht) :-)


    Sehe hier genug Platz, einfach die Säule in der Mitte muss weg, dann könnte man einen Rasen erlegen :D


    Aber der Rasen könnte sich wehren wenn Du ihn erlegen willst :-)

    Fussball wäre auf alle Fälle interessanter als das Gemurmel des alten Dattergreises.

    Nehme an gespielt werden würde (wenn es mal soweit kommt) im Stadio Flaminio, nahe des Olimpico.

    Bild

    Stecki


    Beitrag » 23. Dez 2006, 15:58


    Questo Biermarke als Zuschauermagnet?

    Benutzeravatar

  • FCL-Insider
    FCL-Insider
  • Beiträge: 746
  • Registriert: 5. Okt 2005, 23:24
  • Wohnort: Lübeck

  • Beitrag » 30. Nov 2018, 13:48


    Auf Veränderung zu hoffen, ohne selbst was dafür zu tun,
    ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 192
  • Registriert: 8. Jan 2018, 23:37


  • Zurück zu Foren-Übersicht  Zurück zu Groundhopping, Fankultur, Fussball international



    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste