Angola 2010

Beitrag » 11. Feb 2008, 20:02


Stecki hat geschrieben:Kaum ist der diesjährige Afrika-Cup in Ghana mit dem Finalsieg Ägyptens zu Ende gegangen, wendet sich der Blick bereits nach Angola, wo das Turnier im Jahr 2010 stattfinden wird. Dieser Tage haben die Bauarbeiten an den Stadien der einstigen portugiesischen Kolonie begonnen.

Für gut 140 Millionen Euro entsteht ein modernes Stadion mit einer Kapazität von 50.000 Plätzen in der Hauptstadt Luanda. In der drittgrößten Stadt des Landes, Benguela, wird für 65 Millionen Euro ein Stadion für 35.000 Zuschauer errichtet. In Cabinda und Lubango sind Stadien der Größe von etwa 20.000 Plätzen vorgesehen, beide sollen rund 50 Millionen Euro kosten.

Alle Bauaufträge werden von chinesischen Firmen ausgeführt, die Fertigstellung ist für November 2009 avisiert, etwas mehr als einen Monat vor Turnierbeginn am 10. Januar 2010. In allen vier Austragungsorten werden zudem neue Hotels gebaut.


Bisschen paradox...
Zaungäste Luzern

Benutzeravatar

  • Elite
  • Beiträge: 7749
  • Registriert: 25. Feb 2003, 11:56
  • Wohnort: Luzern

  • Beitrag » 11. Feb 2008, 21:45


    Stecki hat geschrieben:Kaum ist der diesjährige Afrika-Cup in Ghana mit dem Finalsieg Ägyptens zu Ende gegangen, wendet sich der Blick bereits nach Angola, wo das Turnier im Jahr 2010 stattfinden wird. Dieser Tage haben die Bauarbeiten an den Stadien der einstigen portugiesischen Kolonie begonnen.

    Für gut 140 Millionen Euro entsteht ein modernes Stadion mit einer Kapazität von 50.000 Plätzen in der Hauptstadt Luanda. In der drittgrößten Stadt des Landes, Benguela, wird für 65 Millionen Euro ein Stadion für 35.000 Zuschauer errichtet. In Cabinda und Lubango sind Stadien der Größe von etwa 20.000 Plätzen vorgesehen, beide sollen rund 50 Millionen Euro kosten.

    Alle Bauaufträge werden von chinesischen Firmen ausgeführt, die Fertigstellung ist für November 2009 avisiert, etwas mehr als einen Monat vor Turnierbeginn am 10. Januar 2010. In allen vier Austragungsorten werden zudem neue Hotels gebaut.


    am start

    Tassenwirt


    Vorherige

    Zurück zu Foren-Übersicht  Zurück zu Groundhopping, Fankultur, Fussball international



    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste