WM Vergabe 2018 und 2022

Beitrag » 3. Dez 2010, 18:06


Wessun hat geschrieben:vom "födli"putzen will ich gar nicht erst anfangen zu sprechen!!!


Stimmt, das ist natürlich in Thailand gaaaaanz anders.

Stecki


Beitrag » 3. Dez 2010, 18:13

Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2652
  • Registriert: 24. Feb 2003, 00:54
  • Wohnort: Kuhstall

  • Beitrag » 3. Dez 2010, 18:18


    Wessun hat geschrieben::fresse:


    Was denkst Du denn warum mit der linken Hand nicht gegessen wird und wofür der Kessel mit Wasser neben dem WC steht?

    Stecki


    Beitrag » 3. Dez 2010, 18:22


    kenne keine thais die mit links nicht essen!!! kenne immerhin 1-2 ;-)

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2652
  • Registriert: 24. Feb 2003, 00:54
  • Wohnort: Kuhstall

  • Beitrag » 3. Dez 2010, 19:47


    Wessun hat geschrieben:schlimmste von katar ist, dass diese "menschen" ihre füsse im lavabo putzen!!!

    'menschen' in anführungsstrichen - was soll das?! siehst du katarianer nicht als menschen an, aufgrund ihrer herkunft, ihrer religion oder ihrer lebensweise??. fragen über fragen ...

    Benutzeravatar

  • Supporter
    Supporter
  • Beiträge: 113
  • Registriert: 23. Jan 2009, 14:20

  • Beitrag » 3. Dez 2010, 19:58


    Das sind jetzt deine Behauptungen...

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2652
  • Registriert: 24. Feb 2003, 00:54
  • Wohnort: Kuhstall

  • Beitrag » 5. Dez 2010, 16:45


    Ich freue mich einfach riesig für England. Arroganz kommt vor dem Fall.
    Qatar ist okay. Die Löhne sind genug hoch, damit man auch bei 40 Grad spielen kann. Und so haben die Spieler doch schon 12 Jahre vor dem Eröffnungsspiel Ausreden für das vorzeitige Ausscheiden.
    Zuletzt geändert von Legia am 7. Dez 2010, 18:20, insgesamt 1-mal geändert.

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 3093
  • Registriert: 1. Apr 2003, 12:28
  • Wohnort: Clausnitz

  • Beitrag » 6. Dez 2010, 12:27


    Legia hat geschrieben:Ich freue mich einfach riesig für England.

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2973
  • Registriert: 31. Mai 2010, 15:18
  • Wohnort: Passau

  • Beitrag » 8. Dez 2010, 15:43


    Freue mich riesig auf Katar zusammen mit den Frühpensionären Wiesel & Legia
    Trinke niemals in den Ferien

    Benutzeravatar

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 429
  • Registriert: 21. Aug 2008, 20:21
  • Wohnort: Boedo

  • Beitrag » 8. Dez 2010, 17:49


    nullneun hat geschrieben:Freue mich riesig auf Katar zusammen mit den Frühpensionären Wiesel & Legia


    ich weiss nicht ob ich für die WM extra meine Altersresidenz Thailand verlasse...........
    ADLER 06

    Mainz 05 - mehr als nur ein Karnevalsverein

    Benutzeravatar

  • Elite
  • Beiträge: 11791
  • Registriert: 1. Dez 2002, 14:28
  • Wohnort: Gelsenkirchen Buer

  • Beitrag » 9. Dez 2010, 00:06


    Legia hat geschrieben: Die Löhne sind genug hoch

    Bestimmt auch für die Sklaven, welche die Stadien bauen dürfen....
    http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/asi ... ier_id=800

    Gelöscht


    Beitrag » 10. Dez 2010, 12:30


    chingiz hat geschrieben:
    Legia hat geschrieben: Die Löhne sind genug hoch

    Bestimmt auch für die Sklaven, welche die Stadien bauen dürfen....
    http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/asi ... ier_id=800


    Sie können ja gehen wenn es ihnen nicht passt.

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 3093
  • Registriert: 1. Apr 2003, 12:28
  • Wohnort: Clausnitz

  • Beitrag » 16. Dez 2010, 17:17


    offene wettschulden: +10 von TJ (bald verjährt), +10 von Torpedo (bald verjährt), Saldo +20 von TW II

    Bild

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 3231
  • Registriert: 9. Sep 2004, 14:38
  • Wohnort: Ibiza

  • Beitrag » 30. Jan 2011, 18:32


    Herzlichen Glückwunsch, deutsche Baufirmen! Nicht schlecht, arabische Tourismusverbände! Alle Achtung, Scheich Hamad ibn Chalifa Al Thani! Und unseren aufrichtigen Respekt, Sepp Blatter! Für Sie alle war der 3. Dezember 2010 ein unvergesslicher Tag, jener Freitag, als das Exekutivkomitee des Weltverbandes FIFA den Wüstenstaat Katar zum Austragungsort der WM 2022 kürte.
    Für alle anderen war es hingegen ein deprimierender, pechschwarzer Freitag. Zeigte die Wahl doch, wie hohl und nichtig das feierliche Gerede der FIFA-Granden von der WM als „grosses Fest der Völker“ ist – Hauptsache, es wird ein einträgliches Geschäft, ganz allgemein und vor allem natürlich für die FIFA-Funktionäre. Jeder, der irrigerweise annahm, es sei ein Mindestmass an Fussballkultur, an Liebe der Bevölkerung zum runden Leder, an Geschichte und Tradition die Voraussetzung, um eine Fussballweltmeisterschaft ausrichten zu dürfen, der stand nach der kaltschnäuzigen Vergabe als hoffnungsloser Romantiker da. So wie einer, der im Zeitalter der E-Mails trotzig seine Post noch per Eilboten schickt. Fest steht nun: Eine modernen Fussball-WM braucht keine einheimischen Fussballfans, die Stadien werden ja schon durch die Touristen von ausserhalb voll. Sie braut schon gar kein transparentes Vergabeverfahren, in Hinterzimmern lässt es sich viel angenehmer verhandeln. Sie braucht keine gewachsene Fussballkultur, Folklore lässt sich inszenieren. Sie braucht nicht einmal Stadien, man baut sich einfach für vier Wochen welche, montiert sie hinterher wieder ab und verschifft sie mit grosser Geste in Entwicklungsländer. Sie braucht nur eine grosszügige Rendite. Und dabei haben wir noch nicht einmal davon gesprochen, dass das Austragungsemirat Katar als absolute Monarchie von demokratischen Strukturen wenig bis gar nichts hält.
    Dass homosexuelle Fans in Katar mit Peitschenhieben und Gefängnis bestraft werden können, was Sepp Blatter zu der ziemlich lustigen Aufforderung veranlasste, dann eben für vier Wochen das Schwulsein zu unterlassen. Dass Katar dennoch wohl nie eine WM hätte ausrichten dürfen, wenn der Emir des Landes dem FIFA-Boss bei seinen Wahlkampagnen 1998 und 2002 nicht finanziell unter die Arme gegriffen hätte und sich Blatter nun revanchieren musste. Dass im Hochsommer auf der persischen Halbinsel unerträgliche Temperaturen herrschen. Und dass uns deshalb womöglich die erste WM im Winter mit Publik Viewing unter Heizdecken und mit Finale unter dem Weihnachtsbaum droht.
    Also noch einmal: Respekt und Anerkennung für Scheich, Sepp, deutsche Firmen! Katar dennoch die WM zuzuschustern, das muss man sich erst einmal trauen.


    Quelle: 11 Freunde
    "Some people believe football is a matter of life and death.
    I'm very disappointed with that attitude.
    I can assure you it is much, much more important than that."
    (Bill Shankly)

    Benutzeravatar

  • FCL-Insider
    FCL-Insider
  • Beiträge: 667
  • Registriert: 22. Jan 2003, 21:23
  • Wohnort: ZH City

  • Beitrag » 31. Jan 2011, 10:51


    Habe irgendwo gelesen, dass Blatter für die USA gestimmt hat.

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 3093
  • Registriert: 1. Apr 2003, 12:28
  • Wohnort: Clausnitz

  • Beitrag » 31. Jan 2011, 11:06


    Sparwasser hat geschrieben:Dass homosexuelle Fans in Katar mit Peitschenhieben bestraft werden



    Die mögen das doch oder?

    Sparwasser hat geschrieben:was Sepp Blatter zu der ziemlich lustigen Aufforderung veranlasste, dann eben für vier Wochen das Schwulsein zu unterlassen.


    Muss ich Sepp Blatter recht geben. Sollte eigentlich schon möglich sein.

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 3093
  • Registriert: 1. Apr 2003, 12:28
  • Wohnort: Clausnitz

  • Beitrag » 31. Jan 2011, 12:33


    Donschtig-Club Member

    Offene Wettschulden:
    CHF 10.00 @ JM

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1828
  • Registriert: 15. Feb 2005, 17:42
  • Wohnort: Choripan Bude, Buenos Aires

  • Beitrag » 23. Mär 2011, 14:20

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2928
  • Registriert: 12. Mai 2005, 13:56
  • Wohnort: Planet Dagobah

  • Beitrag » 23. Mär 2011, 15:11


    Yoda hat geschrieben:http://www.blick.ch/sport/fussball/kuenstliche-wolken-sollen-schatten-spenden-169135

    Die haben doch eins an der Waffel....


    heute künstliche wolken, morgen künstliche ernährung im krankenzimmer vom asyl-auffanglager (da öl weg und geld für küstliche wolken verprasst)

    Benutzeravatar

  • FCL-Insider
    FCL-Insider
  • Beiträge: 776
  • Registriert: 15. Mai 2009, 00:10

  • Beitrag » 6. Jun 2011, 18:18


    Sehenswert: Foulspiel - Die Hintergründe der FIFA-Präsidentschaftswahl, ARD, 01.06.2011

    Teil 1 ¦ Teil 2 ¦ Teil 3

    Benutzeravatar

  • Elite
  • Beiträge: 6218
  • Registriert: 26. Apr 2003, 00:29

  • VorherigeNächste

    Zurück zu Foren-Übersicht  Zurück zu Groundhopping, Fankultur, Fussball international



    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

    cron