Aktuelle Zeit: 25. Mai 2018, 18:57

die geilsten schlittelgrounds ever

Beitrag » 2. Dez 2009, 17:26


saufen zu liveband auf der idalp

irgendwann spät nachts abfahrt

nach ischgl

nicht ganz ungefährlich, da einige amigs doch recht "angetrunken" sind
MvW

  • CUMK
  • Beiträge: 4675
  • Registriert: 3. Dez 2007, 09:16
  • Wohnort: Blätzbums/BL

  • Beitrag » 2. Dez 2009, 17:29


    früher beim Bauer Hirtenhof Bus hinauf fährt...........
    ADLER 06

    Mainz 05 - mehr als nur ein Karnevalsverein

    Benutzeravatar

  • Elite
  • Beiträge: 11791
  • Registriert: 1. Dez 2002, 14:28
  • Wohnort: Gelsenkirchen Buer

  • Beitrag » 2. Dez 2009, 17:42


    Wiesel hat geschrieben:früher beim Bauer Hirtenhof Bus hinauf fährt...........


    bitte in R.I.P. fred.. drecks bauerei! (nicht die bauern, sondern die WO bauen)
    L U C E R N E - Till I Die!

    Kämpfe Lozärn, Kämpfe Lozärn!
    mer wend Euch gwönne gseh!


    Master (am Do 20. Okt 2005 22:24 ) hat geschrieben:ich sage immer das gleiche.. dass er dem verein helfen wird, davon bin ich überzeugt!
    dass er der fanszene schaden wird, davon bin ich genau so überzeugt! aber ich hoffe wir werden das überstehen!

  • Elite
  • Beiträge: 12929
  • Registriert: 9. Dez 2002, 10:31
  • Wohnort: I de Möscht

  • Beitrag » 2. Dez 2009, 18:35


    Gehe nicht mehr schlitteln seit mein Haushügel mit dem
    Ruopige Märt überbaut wurde!
    CHACHEI CHI, ELE E LE, CHI CHI
    CHI CHILE, UNIVERSIDAD DE CHILE

    30.Oktober 1960

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2810
  • Registriert: 21. Jan 2004, 19:12
  • Wohnort: Hotel Schiff Luzern

  • Beitrag » 2. Dez 2009, 18:40


    Emmeten NW
    Bild

  • FCL-Insider
    FCL-Insider
  • Beiträge: 649
  • Registriert: 3. Dez 2006, 21:16
  • Wohnort: Nein

  • Beitrag » 2. Dez 2009, 20:04


    Melchsee-Frutt kann ich nur Nachts (bei Vollmond, dann hats auch keine Skifahrer) empfehlen. Wenn die Piste nicht gefroren ist kann es zum Teil längere Märsche geben...
    Bild

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1944
  • Registriert: 17. Mär 2009, 22:01

  • Beitrag » 2. Dez 2009, 21:20


    Savognin und bivio

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 3286
  • Registriert: 11. Aug 2008, 17:13
  • Wohnort: Da und dort

  • Beitrag » 2. Dez 2009, 22:15


    Howald,SCHWARZENBERG unschlagbar:
    Start Holzplatz: Ein kleines Gleiterstück sehr wichtig dort genug Tempo aufzubauen dann Einfahrt Holzplatz S man muss viel Tempo aus der mit aus der Kurve nehmen und voll Richtung Tal donnern über die Eisplatten Richtung Todeskurve früh bremsen um die optimale Linie zu finden schnell wieder fahrt aufnehmen um den Wassermossschuss zu meistern nach dem Waldrank das lange Gleitstück über das Malteserloch zur Einfahrt Zielhang zwei links Kurven und eine rechte(sehr gefährlich) zum Zielhang noch kurz 300m gleiten und man hat das Ziel erreicht!

    Wirklich absolut empfehlenswert!
    MISSION REKORDMEISTER
    Bild

    Benutzeravatar

  • Rekordmeister
  • Beiträge: 2221
  • Registriert: 15. Apr 2005, 12:56
  • Wohnort: Am See

  • Beitrag » 2. Dez 2009, 23:18


    Tanzbär hat geschrieben:ganz klar bergün! von bahnhof mit eisenbahn nach preda, dann strasse runter! anschliessend an Schlittelbahn sesseli nach darlux nehmen und dann nochmals runter die zweite schlittelbahn, aber achtung, die hats in sich.... vorteil wenn man darlux auch noch macht: man muss dann nicht soweit laufen zurück zum bahnhof und man kann sich im bergrestaurant darlux stärken....

    aber nebenbei: ich hasse schnee!


    weiss ehrlich gesagt nicht was man an Darlux schön finden kann? :?

    zuerst eine sesselbahn mit einem spitzentempo..
    Danach alle 50 Meter eine Haarnadel und zwischen drin jeweils ein schmales Weglein mit geschätzten 100 Löchern, so dass man zu unterst richtig Rückenweh hat.. und wenn dann jeweils noch in jeder 3 haarnadel jemand hinten rein fährt ists endgültig oberdämlich =) ganz üble schlittelpiste..

    aber beim bergrestaurant bin ich einverstanden :thumright:
    Für all diese Fans - so unterschiedlich sie auch waren - bedeutete die Luzerner Allmend in den letzten gut 30 Jahren ein Stück Heimat. Auch wenn zum Schluss das alte Stadion zunehmend vom eisigen Wind der Repression umweht wurde und dem vorherrschenden Sicherheitsdenken entsprechend überbordende Fans unnachsichtiger als früher aussortiert wurden, bemühte sich die Allmend nach Kräften, den Fans ein paar letzte Freiräume zu erhalten. Denn sie wusste ganz genau, dass es letztlich das bunte und (nur allzu) menschliche Treiben auf den Stehplätzen war, das dafür sorgte, dass die Allmend eine Kultstätte des Schweizer Fussballs wurde und nicht ein Stadion unter vielen blieb. - Allmendbuch

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2146
  • Registriert: 16. Mär 2007, 19:39
  • Wohnort: Brunnen

  • Beitrag » 2. Dez 2009, 23:55


    Michaelitos hat geschrieben:
    chamäleon hat geschrieben:eher abzuraten: krienseregg-kriens (ausser bei vieeel schnee)


    word, eine der dööfsten Pisten.

    Rigi eigentlich ganz ok, aber immer viel Volk.

    Frutt total verschissen mit Überkreuzung von Ski und Schlittelpiste.


    und wenn in Frutt mit zu viel Tempo in kurven gehst, is gefahr von der Piste zu kommen relativ gross!
    BCL '12

    Eine Mannschaft aus Granit,
    so wie einst Real Madrid.
    Ja und so zogen wir in die Bundesliga ein
    und wir werden wieder Deutscher Meister sein,
    Oh SGE, Oh SGE, Oh SGE, Oh SGE!

    Benutzeravatar

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 213
  • Registriert: 25. Feb 2009, 17:05
  • Wohnort: Luzern

  • Beitrag » 3. Dez 2009, 01:26


    John Maynard hat geschrieben:Howald,SCHWARZENBERG unschlagbar:
    Start Holzplatz: Ein kleines Gleiterstück sehr wichtig dort genug Tempo aufzubauen dann Einfahrt Holzplatz S man muss viel Tempo aus der mit aus der Kurve nehmen und voll Richtung Tal donnern über die Eisplatten Richtung Todeskurve früh bremsen um die optimale Linie zu finden schnell wieder fahrt aufnehmen um den Wassermossschuss zu meistern nach dem Waldrank das lange Gleitstück über das Malteserloch zur Einfahrt Zielhang zwei links Kurven und eine rechte(sehr gefährlich) zum Zielhang noch kurz 300m gleiten und man hat das Ziel erreicht!

    Wirklich absolut empfehlenswert!


    ist das so Dein standard programm, wenn Du im winter auf dem heimweg besoffen hinfällst!?
    L U C E R N E - Till I Die!

    Kämpfe Lozärn, Kämpfe Lozärn!
    mer wend Euch gwönne gseh!


    Master (am Do 20. Okt 2005 22:24 ) hat geschrieben:ich sage immer das gleiche.. dass er dem verein helfen wird, davon bin ich überzeugt!
    dass er der fanszene schaden wird, davon bin ich genau so überzeugt! aber ich hoffe wir werden das überstehen!

  • Elite
  • Beiträge: 12929
  • Registriert: 9. Dez 2002, 10:31
  • Wohnort: I de Möscht

  • Beitrag » 3. Dez 2009, 02:35


    solo HAMMERHOGER bim Ammegamme
    FANCLUB SUPERHAKAN
    ...........SINCE 2009...........

    FANCLUB SUPERMARIO
    ...........SINCE 2007...........

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1042
  • Registriert: 16. Jul 2005, 21:32

  • Beitrag » 3. Dez 2009, 10:36


    engelberg

    sid

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2394
  • Registriert: 18. Mai 2006, 15:02

  • Beitrag » 3. Dez 2009, 10:37


    sid hat geschrieben:engelberg


    kilchbüehlstrasse durab...

    Benutzeravatar

  • Elite
  • Beiträge: 8085
  • Registriert: 23. Okt 2006, 14:53
  • Wohnort: BANG BANG CLUB, BERLIN

  • Beitrag » 3. Dez 2009, 10:47


    solo Oberrickenbach!
    G O S S L E

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 3978
  • Registriert: 15. Mär 2006, 13:52
  • Wohnort: im schönsten Dorf am schönsten See

  • Beitrag » 3. Dez 2009, 10:56


    WWuG hat geschrieben:
    kleine scheidegg-wengen brutal.

    ..aber witzig

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1483
  • Registriert: 13. Nov 2006, 17:34
  • Wohnort: 1312 Eclépens

  • Beitrag » 3. Dez 2009, 20:07


    mag Pilatus 8)
    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie mit ein Edding durchstreichen.

    Benutzeravatar

  • Max
  • Beiträge: 814
  • Registriert: 26. Feb 2008, 20:41

  • Beitrag » 4. Dez 2009, 12:27


    Oirdnas hat geschrieben:weiss ehrlich gesagt nicht was man an Darlux schön finden kann? :?

    zuerst eine sesselbahn mit einem spitzentempo..
    Danach alle 50 Meter eine Haarnadel und zwischen drin jeweils ein schmales Weglein mit geschätzten 100 Löchern, so dass man zu unterst richtig Rückenweh hat.. und wenn dann jeweils noch in jeder 3 haarnadel jemand hinten rein fährt ists endgültig oberdämlich =) ganz üble schlittelpiste.

    Vereiste Darlux mit Davoser-Schlitten runterdonnern wohl "s geilscht wo gits"! Ist allerdings echte Hardcore-Piste und nichts für zart besaitete. Wer sich nicht traut die in den Haarnadelkurven montierten und meist ebenfalls vereisten Schaltafeln als Steilwandkurven zu gebrauchen muss desöfteren die "Textilbremse" verwenden. Allerdings nur bei wenig Betrieb zu empfehlen. Muttis und Goofen in Plastikbobs über den Haufen zu fahren ist auf Dauer eher langweilig und der Materialverschleis an den eigenen Textilien zu gross.

    Lg
    Reto Mattmann (Stadionverantwortlicher) in der NLZ am 06.08.2009 hat geschrieben:«Manchmal muss man halt auch eigene Wege gehen, vor allem wenn Reglementstheorie und Realität weit auseinanderliegen»

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1976
  • Registriert: 29. Nov 2002, 18:18
  • Wohnort: LU-City

  • Beitrag » 4. Dez 2009, 12:32


    pommespanzer hat geschrieben:solo HAMMERHOGER bim Ammegamme

    Benutzeravatar

  • Elite
  • Beiträge: 8066
  • Registriert: 7. Apr 2004, 14:29
  • Wohnort: Anse Source d'Argent

  • Beitrag » 4. Dez 2009, 12:35


    geht um schlittelgrounds, nicht um ghetto-abfallhalden, lg
    haut das ding endlich rein

  • Sexmaa
  • Beiträge: 3557
  • Registriert: 10. Mai 2006, 14:46

  • VorherigeNächste

    Zurück zu Foren-Übersicht  Zurück zu Off-Topic



    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste