Aktuelle Zeit: 18. Feb 2018, 12:35

Blick.ch-User-Kommentare

Beitrag » 24. Nov 2013, 21:03


ERWIN SCHÜRCH - 18:07 | 24.11.2013
Am Besten alle Frauen in der Politik durch fähige kompetente Männer ersetzen und alles läuft wieder so gut wie früher.

Benutzeravatar

  • Elite
  • Beiträge: 8054
  • Registriert: 7. Apr 2004, 14:29
  • Wohnort: Anse Source d'Argent

  • Beitrag » 29. Nov 2013, 10:03


    entdeckt von windfahne auf amazon.de
    kommentar zum "erotischen karpfenkalender" 2014:

    "Der "erotische Karpfenkalender 2014" ist ein gutes Beispiel dafür, wie Kunst durch Irritation und Subversion an überkommenen Werten kratzt, und so gesellschaftliche Missstände darzulegen vermag. Dies geschieht hier durch Dekonstruktion und Rekombination sattsam bekannter Sujets; es entsteht gewissermassen ein optisches Äquivalent zur Molekularküche Ferrás, und ein Pfad zur Erkenntnis, der an den üblichen Verheerungen des menschlichen Intellekts vorbei in eine Sphäre der intuitiven Aneignung führt. Durch die Verzahnung der alttestamentarischen Archetypen "Fisch" und "Frau" im Kontext einer scheinbar banalen "Special Interest"-Publikation wird dem Betrachter so ein dekonstruiertes Seinsmodell untergejubelt, das, wenn schon nicht heideggeresk, so doch zumindest im Sinne Adornos die Grenzen der Logik sprengt: "Kunst ist Magie, befreit von der Lüge, Wahrheit zu sein!"
    I'm going to make him an offer he can't refuse...

    GEGEN DEN MODERNEN SCHIFFSBAU

    offene beträge: CHF 50 von tjfcl, CHF 10 von LU-57, CHF 10 von chamäleon, CHF 10 von nelson, CHF 10 an seimon.

    JASSOBIG RETTEN - NIEDER MIT DEN WETTEN!

  • Elite
  • Beiträge: 9301
  • Registriert: 2. Jun 2003, 12:14
  • Wohnort: Gästekurve

  • Beitrag » 2. Dez 2013, 12:22


    Franz Büeler, Aarau

    Immer wird den Autofahrern das Geld aus der Tasche gezogen. Wieso zahlen die Pendler nicht mal drauf, wegen den Abgasen von den Busen und die schädliche Herstellung des Stroms für Züge?

    Benutzeravatar

  • Supporter
    Supporter
  • Beiträge: 93
  • Registriert: 25. Jun 2011, 16:43

  • Beitrag » 2. Dez 2013, 16:46


    paloka hat geschrieben:
    Franz Büeler, Aarau

    Immer wird den Autofahrern das Geld aus der Tasche gezogen. Wieso zahlen die Pendler nicht mal drauf, wegen den Abgasen von den Busen und die schädliche Herstellung des Stroms für Züge?


    bitte in Möbbsenfred
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    R A U T E

    von sega 10.- , von pa 10.-, ; @andi: 10.--

    mer send gäge alles

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 3914
  • Registriert: 12. Mai 2006, 11:29
  • Wohnort: Luzern

  • Beitrag » 7. Dez 2013, 13:54


    BENI KLARER - Ich verstehe nicht weshalb Finanzdelikte so massiv weniger stark gewichtet werden wie Körperverletzungen und Morde. Ich jedenfalls würde es weit schlimmer finden, wenn man mir alles Geld raubt, als wenn ich im Rollstuhl enden würde. Ohne Geld kann ich mir keinen tollen Rollstuhl kaufen.

    soll man da jetzt lachen, sich "a Grend länge" oder weinen?
    Walter Stierli in NLZ hat geschrieben:Ich bin ein Gegner von Schnellschüssen.

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1901
  • Registriert: 6. Nov 2006, 23:44

  • Beitrag » 13. Dez 2013, 16:26


    Go and make selfmurd


    Baseler auf Paolo Tagliaventos Facebookpage

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1929
  • Registriert: 2. Dez 2006, 22:24
  • Wohnort: 6005

  • Beitrag » 13. Dez 2013, 16:29


    tuce hat geschrieben:
    Go and make selfmurd


    Baseler auf Paolo Tagliaventos Facebookpage


    dieser mit etwa 50 comments :cyclopsani:
    https://www.facebook.com/mike.mutzner
    offene wettschulden: +10 von TJ (bald verjährt), +10 von Torpedo (bald verjährt), Saldo +20 von TW II

    Bild

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 3241
  • Registriert: 9. Sep 2004, 14:38
  • Wohnort: Ibiza

  • Beitrag » 13. Dez 2013, 17:59


    ](*,) #-o
    tuce hat geschrieben:
    Go and make selfmurd


    Baseler auf Paolo Tagliaventos Facebookpage

    Benutzeravatar

  • FCL-Insider
    FCL-Insider
  • Beiträge: 503
  • Registriert: 8. Aug 2012, 19:54
  • Wohnort: Am Tresen

  • Beitrag » 13. Dez 2013, 18:01


    malfunction hat geschrieben:
    tuce hat geschrieben:
    Go and make selfmurd


    Baseler auf Paolo Tagliaventos Facebookpage


    dieser mit etwa 50 comments :cyclopsani:
    https://www.facebook.com/mike.mutzner


    dass ausgerechnet immer solche pfosten offene profile haben müssen.. :roll:
    L U C E R N E - Till I Die!

    Kämpfe Lozärn, Kämpfe Lozärn!
    mer wend Euch gwönne gseh!


    Master (am Do 20. Okt 2005 22:24 ) hat geschrieben:ich sage immer das gleiche.. dass er dem verein helfen wird, davon bin ich überzeugt!
    dass er der fanszene schaden wird, davon bin ich genau so überzeugt! aber ich hoffe wir werden das überstehen!

  • Elite
  • Beiträge: 12888
  • Registriert: 9. Dez 2002, 10:31
  • Wohnort: I de Möscht

  • Beitrag » 14. Jan 2014, 14:28


    maria bosser hat geschrieben:also echt, ihr regt mich alle so was von auf. lebt es sich schön, über alles nörgeln zu müssen?? wen ihr keine lust habt auf vujo, dann ingnoriert den artikel und kommentiert ihn dann sicher nicht auch noch. IHR SEIT PEINLICH!!! und vujo, zum thema ausgang: jade/kauf?? naja, da kenn ich doch einiges in zürich was mal richtig rockt. mit mir werst du nicht um 01.27 aus dem club gegangen.


    Thomas Müller , Zürich hat geschrieben:
    Vujo, bist es du? Die Deutschlektionen haben ganz offensichtlich nicht gerockt :-)
    Fussballspiele sind keine russischen Wahlen, bei denen immer gewonnen wird.

    Benutzeravatar

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 216
  • Registriert: 16. Okt 2012, 12:12
  • Wohnort: Luciaria

  • Beitrag » 11. Mär 2014, 15:38


    Thomas Hager, Luzern
    Der Sport und insbesondere der Fussball soll ja die Welt vereinen. Die Fussballfans haben sich globalisiert, sie sind im Sport mit Abstand die skrupellosesten, primitivsten und brutalsten. In der Schweiz werden diese Hooligans von den Clubs noch unterstützt und gefördert mit Fanlokalen. Die Polizeieinsätze zahlt der Steuerzahler denn das geht ja unter Kultur. In welcher Liga gibt es bei uns die ersten Todesopfer? Der wirkliche Fan geht nicht mehr hin zu diesen Kriegen.


    http://www.blick.ch/sport/fussball/inte ... 24731.html

    welches fanlokal der wohl meint.. :shock: :lol:
    btw grande zusammenhang
    L U C E R N E - Till I Die!

    Kämpfe Lozärn, Kämpfe Lozärn!
    mer wend Euch gwönne gseh!


    Master (am Do 20. Okt 2005 22:24 ) hat geschrieben:ich sage immer das gleiche.. dass er dem verein helfen wird, davon bin ich überzeugt!
    dass er der fanszene schaden wird, davon bin ich genau so überzeugt! aber ich hoffe wir werden das überstehen!

  • Elite
  • Beiträge: 12888
  • Registriert: 9. Dez 2002, 10:31
  • Wohnort: I de Möscht

  • Beitrag » 25. Mär 2014, 09:28


    Wayan Westra, Bali, via Facebook hat geschrieben:Es ist nichts, aber auch garnichts bewiesen. Die Absturzstelle ist eine reine Vermutung. Da die Kommunikation der Maschine ausgeschaltet waren, kann keine Kennung weder im Radar noch per Satelit empfangen warden! Das ist Fakt! Bis jetzt ist nicht bewiesen, dass auch nur die kleinste Schraube zur B 777-200 gehoert. Das ist Fakt! Kein einziges, gesichtetes Teil im Ozean konnte der vermissten Maschine zugeordnet warden! Das ist Fakt! Hier spielt jemand ein hundsgemeines Spiel. Meine Vermutung.


    ein user, der selbst zum schreiben von einträgen den krückstock braucht, ist offenbar nach bali ausgewandert.. FAKT!
    L U C E R N E - Till I Die!

    Kämpfe Lozärn, Kämpfe Lozärn!
    mer wend Euch gwönne gseh!


    Master (am Do 20. Okt 2005 22:24 ) hat geschrieben:ich sage immer das gleiche.. dass er dem verein helfen wird, davon bin ich überzeugt!
    dass er der fanszene schaden wird, davon bin ich genau so überzeugt! aber ich hoffe wir werden das überstehen!

  • Elite
  • Beiträge: 12888
  • Registriert: 9. Dez 2002, 10:31
  • Wohnort: I de Möscht

  • Beitrag » 1. Apr 2014, 15:03


    Roger Huber, Zürich
    Renggli und Stahel sind Namen, die auch ich noch aussprechen kann. Der FCL soll eine Schweizer Mannschaft mit Schweizer Spielern sein.

    :clown:
    Chaos always defeats order, because it is better organized

    Benutzeravatar

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 277
  • Registriert: 10. Jul 2013, 15:00

  • Beitrag » 1. Apr 2014, 21:05


    Chnebugrend hat geschrieben:Roger Huber, Zürich
    Renggli und Stahel sind Namen, die auch ich noch aussprechen kann. Der FCL soll eine Schweizer Mannschaft mit Schweizer Spielern sein.

    :clown:


    ämu einer gute antwort gegeben :D :

    "Wenn Sie ausländische Namen wie Sarr, Holz, Mikari oder Hyka nicht mehr aussprechen können, sollten Sie vielleicht in eine Sprachtherapie!"
    I'm going to make him an offer he can't refuse...

    GEGEN DEN MODERNEN SCHIFFSBAU

    offene beträge: CHF 50 von tjfcl, CHF 10 von LU-57, CHF 10 von chamäleon, CHF 10 von nelson, CHF 10 an seimon.

    JASSOBIG RETTEN - NIEDER MIT DEN WETTEN!

  • Elite
  • Beiträge: 9301
  • Registriert: 2. Jun 2003, 12:14
  • Wohnort: Gästekurve

  • Beitrag » 4. Apr 2014, 08:07


    "350 Zuschauer im Stadion gegen einen Verein namens Valencia im Viertelfinale?! Der FCB muss ohne Wenn und Aber seine Ticketpreise überdenken."


    chchch :roll:

    Benutzeravatar

  • FCL-Insider
    FCL-Insider
  • Beiträge: 503
  • Registriert: 8. Aug 2012, 19:54
  • Wohnort: Am Tresen

  • Beitrag » 4. Apr 2014, 10:57


    Tagi der neue Blick?

    müller michael vor 14 Min.
    Wen es Probleme gibt mit den Fangruppen dann ist die Strafe ein Spiel ohne Zuschauer zu schwach. Da wäre eine Strafe zum Beispiel dass für 10 Spiele nur noch Personen gehen dürfen mit einem Kind dabei, also Familie bevorzugt. Die Kinder dürfen gratis ins Stadion. Es gehen wohl mehr Personen nicht mehr an die Fussballspiele wegen denn Fangruppen als die Fangruppen Mitglieder hat.
    Chaos always defeats order, because it is better organized

    Benutzeravatar

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 277
  • Registriert: 10. Jul 2013, 15:00

  • Beitrag » 8. Apr 2014, 10:31


    finde auch, dass man die täter erstens schon vor der tat und zweitens wieder mit blossen händen verräumen sollte.. check ich echt nicht, wieso das nicht gemacht wird

    Paul Entlebucher
    Was hier so verniedlicht dargestellt wird, ist in Tat und Wahrheit eine weitere unglaublich kriminelle Aktion.
    Wie lange werden Kriminelle noch mit Handschuhen angefasst?


    als kommentar zum schlechtesten hg werfer seit Panda nicht mehr im militär ist..
    L U C E R N E - Till I Die!

    Kämpfe Lozärn, Kämpfe Lozärn!
    mer wend Euch gwönne gseh!


    Master (am Do 20. Okt 2005 22:24 ) hat geschrieben:ich sage immer das gleiche.. dass er dem verein helfen wird, davon bin ich überzeugt!
    dass er der fanszene schaden wird, davon bin ich genau so überzeugt! aber ich hoffe wir werden das überstehen!

  • Elite
  • Beiträge: 12888
  • Registriert: 9. Dez 2002, 10:31
  • Wohnort: I de Möscht

  • Beitrag » 22. Apr 2014, 14:06


    Hörbie Wenger , via Facebook hat geschrieben:Jeder der ins Stadion will muss eine gültige ID vorweisen können und darf nicht vermummt sein !!!


    Christian Widmer hat geschrieben:Wo bleibt das Vermummunsverbot? Warum wird es nicht umgesetzt?


    Also ich kann mir das auch nicht vorstellen, weshalb man Vermummte bei der Eingangskontrolle durchlässt. Da muss man endlich etwas unternehmen! Wo bleibt da die Politik, die uns davor rettet? :clown:
    Fussballspiele sind keine russischen Wahlen, bei denen immer gewonnen wird.

    Benutzeravatar

  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 216
  • Registriert: 16. Okt 2012, 12:12
  • Wohnort: Luciaria

  • Beitrag » 1. Mai 2014, 16:04


    In Zürich versammeln sich heute sicher gut 50 Prozent der "Fussballchaoten". Die wollen keinen Fussball, die hassen Politik, nur zerstören und schlägereien. Bald wird der 1. Mai in Zürich zur jährlichen Tradition, das Krawallfestival, ein super Anlass mehr für das grosse Zürich, das erste, verankerte Chaotentreffen in Europa.

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 4192
  • Registriert: 19. Apr 2006, 13:19
  • Wohnort: Appenzell

  • Beitrag » 8. Mai 2014, 10:12


    Eintracht soll den Erfolgscoach Ciriaco Sforza an den Main holen! Mit ihm ist man mind. 4 Jahre im Aufbau, resp. Umbruch - so einen braucht jeden Verein!
    Rainer Stoff

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 3093
  • Registriert: 1. Apr 2003, 12:28
  • Wohnort: Clausnitz

  • VorherigeNächste

    Zurück zu Foren-Übersicht  Zurück zu Off-Topic



    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste