Aktuelle Zeit: 15. Nov 2018, 18:59

Akademie für Privatdetektive GmbH

Beitrag » 11. Mär 2010, 16:41


habe diese woche mal bitzli geübt.

erfolg bisher eher mässig. gestern abend tiefpunkt (höi 09 :lol: ), heute nachmittag zufriedenstellend.

wenn heute abend der zenit erreicht wird, den ich mir wünsche, dann überleg ichs mir noch mit diesem diplom-lehrgang.
MEMBER OF ACHSE DES TRIOS!

Sieger der Herzen "Working Class Hero"

wette mit PA: siegrist schiesst mindestens fünf tore in dieser und der nächsten saison für die erste mannschaft des fcl. nur pflichtspiele abzüglich der beiden ersten cuprunden zählen. fr. 60.-

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1873
  • Registriert: 12. Okt 2009, 20:49

  • Beitrag » 11. Mär 2010, 19:51


    Was hast du selbst geübt?

    Das ist es ja eben gerade. Bisher gab es noch kaum einen Weg, den Beruf des Detektiven zu erlernen in der Schweiz.
    Ein Fernkurs kann einem auf diesem Gebiet nur begrenzt weiterhelfen. Man kann vieles lesen, in der Realität sieht es dann aber wieder ganz anders aus. Ein Beispiel: Man liest fünf Bücher darüber, wie man jemanden festnimmt. Wenn man es das erste Mal wirklich tun muss, hat man mit diesen Voraussetzungen kaum eine Chance.
    Hier liegt genau die Stärke der Akademie für Privatdetektive GmbH. Alles wird im Direktunterricht gelehrt, man arbeitet in Gruppen und lernt diä Realität, den Beurfsalltag kennen. Zum Beispiel für die Ausbildung zum Kaufhausdetektiv dient als Trainings- und Ausbildungsgelände ein mehrstöckiges Einkaufscenter in Zürich, in welchem die Kursteilnehmer im realen Leben eingesetzt werden.
    Ich weiss, dass es viele unseriöse Angebote gibt auf diesem Gebiet, durch welche der ganze Berufsstand leidet. Doch genau das möchte die AFP ändern. Ich spreche aus Erfahrung, denn ich mache den Lehrgang bei der Akademie für Privatdetektive.

    Ihr könnt euch dort unverbindlich melden: http://www.a-f-p.ch
    Ihr könnt euch alles einmal in Ruhe ansehen.

  • Member
    Member
  • Beiträge: 5
  • Registriert: 11. Mär 2010, 16:58

  • Beitrag » 11. Mär 2010, 19:56


    solo kugelblitz

    Bild
    rechtschreibefehler gehören zur allgemeinen belustigung und dürfen vom finder behaltet werden
    ----------------------------------------------------

    Bild

    ______________________________________

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1365
  • Registriert: 21. Okt 2008, 16:23

  • Beitrag » 11. Mär 2010, 21:54


    will aber bei dem Unterricht, hab das Gefühl der beherrschts noch...

    Bild

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 4428
  • Registriert: 6. Jul 2004, 21:19
  • Wohnort: NW

  • Beitrag » 11. Mär 2010, 22:00


    psr8000 hat geschrieben:Was hast du selbst geübt?

    Das ist es ja eben gerade. Bisher gab es noch kaum einen Weg, den Beruf des Detektiven zu erlernen in der Schweiz.
    Ein Fernkurs kann einem auf diesem Gebiet nur begrenzt weiterhelfen. Man kann vieles lesen, in der Realität sieht es dann aber wieder ganz anders aus. Ein Beispiel: Man liest fünf Bücher darüber, wie man jemanden festnimmt. Wenn man es das erste Mal wirklich tun muss, hat man mit diesen Voraussetzungen kaum eine Chance.
    Hier liegt genau die Stärke der Akademie für Privatdetektive GmbH. Alles wird im Direktunterricht gelehrt, man arbeitet in Gruppen und lernt diä Realität, den Beurfsalltag kennen. Zum Beispiel für die Ausbildung zum Kaufhausdetektiv dient als Trainings- und Ausbildungsgelände ein mehrstöckiges Einkaufscenter in Zürich, in welchem die Kursteilnehmer im realen Leben eingesetzt werden.
    Ich weiss, dass es viele unseriöse Angebote gibt auf diesem Gebiet, durch welche der ganze Berufsstand leidet. Doch genau das möchte die AFP ändern. Ich spreche aus Erfahrung, denn ich mache den Lehrgang bei der Akademie für Privatdetektive.

    Ihr könnt euch dort unverbindlich melden: http://www.a-f-p.ch
    Ihr könnt euch alles einmal in Ruhe ansehen.


    Entweder bist du der Chef von dem Stall wo in einem Fussballforum mächtig die Werbetrommel rührt oder einfach n 12 Jähriger wo die Schule geschmissen hat und nun unbedingt Detektiv werden will.
    Find beides nicht grad seriös.
    Trotzdem danke für den Fred und weiter so, finds ansonsten noch witzig.

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 3814
  • Registriert: 7. Dez 2002, 18:57
  • Wohnort: zu hause

  • Beitrag » 11. Mär 2010, 22:01


    risto hat geschrieben:will aber bei dem Unterricht, hab das Gefühl der beherrschts noch...

    Bild

    Schreihals und Brummbär. S gibt bessere.

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 3814
  • Registriert: 7. Dez 2002, 18:57
  • Wohnort: zu hause

  • Beitrag » 11. Mär 2010, 23:21

    Benutzeravatar

  • Member
    Member
  • Beiträge: 24
  • Registriert: 3. Dez 2009, 21:45

  • Beitrag » 12. Mär 2010, 08:56


    WWuG hat geschrieben:habe diese woche mal bitzli geübt.

    erfolg bisher eher mässig. gestern abend tiefpunkt (höi 09 :lol: ), heute nachmittag zufriedenstellend.

    wenn heute abend der zenit erreicht wird, den ich mir wünsche, dann überleg ichs mir noch mit diesem diplom-lehrgang.

    hab mich gestern fett übers ohr hauen lassen, somit wird das nix. nix für ungut und lg.
    MEMBER OF ACHSE DES TRIOS!

    Sieger der Herzen "Working Class Hero"

    wette mit PA: siegrist schiesst mindestens fünf tore in dieser und der nächsten saison für die erste mannschaft des fcl. nur pflichtspiele abzüglich der beiden ersten cuprunden zählen. fr. 60.-

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1873
  • Registriert: 12. Okt 2009, 20:49

  • Beitrag » 12. Mär 2010, 11:35


    psr8000 hat geschrieben:Was hast du selbst geübt?

    Das ist es ja eben gerade. Bisher gab es noch kaum einen Weg, den Beruf des Detektiven zu erlernen in der Schweiz.
    Ein Fernkurs kann einem auf diesem Gebiet nur begrenzt weiterhelfen. Man kann vieles lesen, in der Realität sieht es dann aber wieder ganz anders aus. Ein Beispiel: Man liest fünf Bücher darüber, wie man jemanden festnimmt. Wenn man es das erste Mal wirklich tun muss, hat man mit diesen Voraussetzungen kaum eine Chance.
    Hier liegt genau die Stärke der Akademie für Privatdetektive GmbH. Alles wird im Direktunterricht gelehrt, man arbeitet in Gruppen und lernt diä Realität, den Beurfsalltag kennen. Zum Beispiel für die Ausbildung zum Kaufhausdetektiv dient als Trainings- und Ausbildungsgelände ein mehrstöckiges Einkaufscenter in Zürich, in welchem die Kursteilnehmer im realen Leben eingesetzt werden.
    Ich weiss, dass es viele unseriöse Angebote gibt auf diesem Gebiet, durch welche der ganze Berufsstand leidet. Doch genau das möchte die AFP ändern. Ich spreche aus Erfahrung, denn ich mache den Lehrgang bei der Akademie für Privatdetektive.

    Ihr könnt euch dort unverbindlich melden: http://www.a-f-p.ch
    Ihr könnt euch alles einmal in Ruhe ansehen.


    chchch, auf jetzt würg, sicher auch als abendschule möglich
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    R A U T E

    von sega 10.- , von pa 10.-, ; @andi: 10.--

    mer send gäge alles

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 3919
  • Registriert: 12. Mai 2006, 11:29
  • Wohnort: Luzern

  • Beitrag » 12. Mär 2010, 11:43


    Roger Graf hat geschrieben:Ein Beispiel: Man liest fünf Bücher darüber, wie man jemanden festnimmt.

    Das wäre wohl das letzte, was ich tun würde...
    MEMBER OF ACHSE DES TRIOS!

    Sieger der Herzen "Working Class Hero"

    wette mit PA: siegrist schiesst mindestens fünf tore in dieser und der nächsten saison für die erste mannschaft des fcl. nur pflichtspiele abzüglich der beiden ersten cuprunden zählen. fr. 60.-

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1873
  • Registriert: 12. Okt 2009, 20:49

  • Beitrag » 12. Mär 2010, 11:54


    Darf den ein Detektiv jemanden festnehmen :?:

    Benutzeravatar

  • FCL-Insider
    FCL-Insider
  • Beiträge: 560
  • Registriert: 23. Apr 2005, 17:38

  • Beitrag » 12. Mär 2010, 11:56


    daedalas hat geschrieben:Darf den ein Detektiv jemanden festnehmen :?:

    *heikel* :lol:
    MEMBER OF ACHSE DES TRIOS!

    Sieger der Herzen "Working Class Hero"

    wette mit PA: siegrist schiesst mindestens fünf tore in dieser und der nächsten saison für die erste mannschaft des fcl. nur pflichtspiele abzüglich der beiden ersten cuprunden zählen. fr. 60.-

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1873
  • Registriert: 12. Okt 2009, 20:49

  • Beitrag » 12. Mär 2010, 15:41


    Mit Sicherheit nicht. Festhalten ja, festnehmen nicht. Empfehle als Zwischenlösung den Ladendieb einfach zu verprügeln. Vorher aber korrekter BMI-Wert ermitteln.
    "Charakter und Leistung bestimmen Weg und Wert"

  • FCL-Insider
    FCL-Insider
  • Beiträge: 822
  • Registriert: 22. Feb 2005, 21:17
  • Wohnort: Latinoland

  • Beitrag » 12. Mär 2010, 15:45


    Bild

    Lügendetektor funktioniert prächtig

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 3272
  • Registriert: 19. Aug 2006, 21:44
  • Wohnort: Sonne 5 Minus 1

  • Beitrag » 12. Mär 2010, 16:23


    Ihr Experten scheint den Unterschied zwischen Verhaften und Festnehmen nicht zu kennen... :roll:

  • Member
    Member
  • Beiträge: 5
  • Registriert: 11. Mär 2010, 16:58

  • Beitrag » 12. Mär 2010, 16:24


    psr8000 hat geschrieben:Ihr Experten scheint den Unterschied zwischen Verhaften und Festnehmen nicht zu kennen... :roll:

    das kommt jetzt davon, weil wir nur diese fünf bücher gelesen haben
    MEMBER OF ACHSE DES TRIOS!

    Sieger der Herzen "Working Class Hero"

    wette mit PA: siegrist schiesst mindestens fünf tore in dieser und der nächsten saison für die erste mannschaft des fcl. nur pflichtspiele abzüglich der beiden ersten cuprunden zählen. fr. 60.-

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1873
  • Registriert: 12. Okt 2009, 20:49

  • Beitrag » 12. Mär 2010, 16:31


    fred des jahres!

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1479
  • Registriert: 19. Apr 2005, 19:59

  • Beitrag » 12. Mär 2010, 16:33


    ist sicher top-ausbildung, volkstanz inbegriffen:


    Aufnahmebedingungen
    - Mindestalter 18 Jahre
    - Schweizer Bürger/Bürgerin oder Niederlassungsbewilligung C
    - Gutes Deutsch in Schrift und Sprache
    - Auszug aus dem zentralen Strafregister
    - Auszug Betreibungsamt

    Ausbildungsbeginn
    Ausbildungsbeginn ist jederzeit möglich. Die Fachgebiete müssen nicht zwingend in der vorgegebenen Reigenfolge besucht werden.
    Zuletzt geändert von chamäleon am 12. Mär 2010, 16:34, insgesamt 1-mal geändert.
    haut das ding endlich rein

  • Sexmaa
  • Beiträge: 3593
  • Registriert: 10. Mai 2006, 14:46

  • Beitrag » 12. Mär 2010, 16:34


    fesch hat geschrieben:fred des jahres!
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    R A U T E

    von sega 10.- , von pa 10.-, ; @andi: 10.--

    mer send gäge alles

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 3919
  • Registriert: 12. Mai 2006, 11:29
  • Wohnort: Luzern

  • Beitrag » 12. Mär 2010, 16:36


    Üüüüüble Sache dieser Tread!
    Philip Maloney da laufts...

    :wink:
    Zuletzt geändert von HSV am 12. Mär 2010, 16:37, insgesamt 1-mal geändert.
    Quis custodiet ipsos custodes?

    HSV

    Benutzeravatar

  • FCL-Insider
    FCL-Insider
  • Beiträge: 739
  • Registriert: 26. Aug 2004, 02:50

  • VorherigeNächste

    Zurück zu Foren-Übersicht  Zurück zu Off-Topic



    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 7 Gäste