Aktuelle Zeit: 25. Mai 2018, 18:56

Steuergerechtigkeits-Initiative

Soll man diese Initiative annehmen?

Ja
21
25%
Nein
57
68%
Ich darf noch nicht abstimmen
6
7%
 
Abstimmungen insgesamt : 84

Beitrag » 6. Apr 2011, 12:38


KK-Prämien ok, aber sicher nicht die Abo-Preise! Für mehr und bessere Dienstleistung soll auch mehr bezahlt werden. Sonst kann man auch die 3. Klasse wieder einführen...

Benutzeravatar

  • Administrator
    Administrator
  • Beiträge: 6259
  • Registriert: 22. Nov 2002, 19:06
  • Wohnort: ja

  • Beitrag » 6. Apr 2011, 13:04


    doch , wenn abopreiserhöhung da stehen um die löcher zu stopfen dann ja.

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 4195
  • Registriert: 19. Apr 2006, 13:19
  • Wohnort: Appenzell

  • Beitrag » 6. Apr 2011, 13:05


    Wir reden hier schon vom ÖV, oder? Falls Infrastruktur erneuert wird, dann sind das für mich nicht einfach "Löcher".

    Benutzeravatar

  • Administrator
    Administrator
  • Beiträge: 6259
  • Registriert: 22. Nov 2002, 19:06
  • Wohnort: ja

  • Beitrag » 6. Apr 2011, 13:19


    da geb ich dir recht, wenn es für infrastuktur ist, aber manchmal bin ich mir da eben nicht ganz so , dass eben doch löcher gestopft werden müssen, weil es von bund/kanton/stadt weniger geld fliesst, da das geld wie in diesem bericht eben fehlt

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 4195
  • Registriert: 19. Apr 2006, 13:19
  • Wohnort: Appenzell

  • Beitrag » 6. Apr 2011, 13:23


    Für mich wird bei Staatsbetrieben wie der SBB eh zuviel Miss- und Vetterli-Wirtschaft betrieben. Wieso kostet ein Abfalleimer 5000.-?

    Benutzeravatar

  • Administrator
    Administrator
  • Beiträge: 6259
  • Registriert: 22. Nov 2002, 19:06
  • Wohnort: ja

  • Beitrag » 7. Apr 2011, 13:55


    hässig-AL hat geschrieben:war ja immer mein hauptargument, dass die unteren schichten die steuererleichterungen der reichen tragen muss, mit erhöhten abopreisen, KK-prämien, gebühren etc etc etc


    Kann man so neiderfüllt überhaupt das Leben geniessen?

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 3093
  • Registriert: 1. Apr 2003, 12:28
  • Wohnort: Clausnitz

  • Beitrag » 7. Apr 2011, 14:25


    die zusammenhänge sind jedenfalls nicht von der hand zu weisen...

    greez
    STADION ALLMEND 1934 - 2009
    cumk :: ultras mongos :: choooom

    «Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
    «Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»

    Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
    gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
    dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
    Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
    lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
    Allmend war.

    Benutzeravatar

  • Rekordmeister
  • Beiträge: 6313
  • Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
  • Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!

  • Beitrag » 19. Jan 2018, 15:52


    Mer mached Boykott! Kleiner Tipp, damit könnt Ihr Euch eine Einzahlung am Postschalter (*steckistimme*) querfinanzieren.

    https://www.zentralplus.ch/de/news/aktuell/5558508/Konsumentenschutz-r%C3%A4t-Luzernern-Geb%C3%BChr-zu-boykottieren.htm
    Auf Veränderung zu hoffen, ohne selbst was dafür zu tun,
    ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten

  • Supporter
    Supporter
  • Beiträge: 62
  • Registriert: 8. Jan 2018, 23:37

  • Vorherige

    Zurück zu Foren-Übersicht  Zurück zu Off-Topic



    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste