Aktuelle Zeit: 21. Okt 2018, 16:13

Kampf den Schneesport-Chaoten und Bergsteiger-Trottel

Beitrag » 9. Nov 2011, 20:40


Bürogummi hat geschrieben:Was ich beim besten Wille nicht verstehe ist, wie einige hier zwischen Schneesport-Chaoten und Bergsteiger-Trottel differenzieren können. Diese Verbrecher gehören alle in den selben Topf!

Ich persöhnlich find jetzt die Bergsteiger Trottel das massiv kleinere Übel. Habe zufälligerweisse n Kumpel dessen Bruder in solchen Kreisen verkehrt und es wäre eigentlich angebracht sich zuerst n bisschen zu informieren bevor man gleich losschiesst. Es gibt da schon differenzen. Aber von Usern eines Fussballforums kann man eigentlich nichts anderes erwarten. Schade. Muss jeder selber wissen wie weit er seine Klappe aufreissen soll bei Themen wo er keine Ahnung hat.
:-"
stänkerer gegen oben

Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 3811
  • Registriert: 7. Dez 2002, 18:57
  • Wohnort: zu hause

  • Beitrag » 9. Nov 2011, 21:04


    Unverständlich auch, dass man dies in unserem Land nicht hinkriegt. In anderen europäischen Ländern passiert ja NIE etwas, das sehe ich bei meinem jährlichen Besuch auf dem Vaalserberg (NL)!

  • FCL-Insider
    FCL-Insider
  • Beiträge: 585
  • Registriert: 20. Apr 2008, 22:44

  • Beitrag » 9. Nov 2011, 21:11


    raven hat geschrieben:Muss jeder selber wissen wie weit er seine Klappe aufreissen soll bei Themen wo er keine Ahnung hat. :-"


    Keine Ahnung zu haben reicht emu schon locker, um die Klappe aufmachen zu dürfen! Wenn man diese Kenntnisstufe ("Keine Ahnung haben") mal erreicht hat, darf man sich getrost als Schneesport-Chaoten-und-Bergsteiger-Trottel-Experte ausgeben. Sehe da überhaupt kein Problem, sorry. Und da ich auch schon mal einen so genannten "Berg" mit einer weissen Decke von weitem gesehen habe (die besagte Decke muss wohl etwas mit sehr kaltem Wasser oder so zu tun haben, kann mir das beileibe nicht anders vorstellen!?), zähle ich mich auch zu jener Gattung der Wissenden. Deshalb: Im Ausland (habe dieses sagenumwobene Land zwar bisher weder auf einer Karte noch in einem Atlas oder einer Enzyklopädie gefunden, geschweige denn dessen Hauptstadt irgendwo in Erfahrung bringen können, aber das kommt bestimmt noch. Müssen wohl in den letzten Jahrhunderten reihenweise Druckfehler passiert sein... Eine Bemerkung am Rande sei mir erlaubt: Wie lange geht das mit dem Buchdruck noch so weiter? Wieviele Menschen müssen wegen fataler Falschinformationen und grob fahrlässiger Autoren und Verlegern bei der Suche nach "Ausland" noch am Ende der Erdscheibe mit ihrem Boot im Sturm in der Hölle versinken? Seit Johannes Gutenberg schiebt diesem ganzen Übel niemand einen Riegel vor) haben sie dieses Problem längst (und damit meine ich nicht ein paar Jährchen, sondern Dutzende von Jahrmillionen!) im Griff. Man sollte sich an "Ausland" ein Beispiel nehmen: Die haben diese unförmigen, aus dem Boden ragenden Undinger einfach dem Erdboden gleichgemacht. Damit haben sie im selben Aufwisch auch gleich der unsäglichen Müh des Tunnelbohrens ein Ende bereitet und so die Verkehrsausgaben um ein x-Faches senken können.

    Was man nicht alles mit gnadenlosem und rigorosem Durchgreifen erreichen kann! Auf jetzt!

    Benutzeravatar

  • Technojunge
  • Beiträge: 2289
  • Registriert: 20. Dez 2006, 23:06
  • Wohnort: Kanton Luzern

  • Beitrag » 9. Nov 2011, 21:13


    Bürogummi hat geschrieben:Was ich beim besten Wille nicht verstehe ist, wie einige hier zwischen Schneesport-Chaoten und Bergsteiger-Trottel differenzieren können. Diese Verbrecher gehören alle in den selben Topf!

    Korrekt. Die Bevölkerung hat die Schnauze voll von den wöchentlichen Gipfelkrawallen. Es braucht endlich mehrjährige Pisten-und Kletterverbote welche selbstverständlich auf weitere Wintersportarten ausgedehnt werden sollten (Langlaufloipen, Kunsteisbahnen, etc.). Zudem Rayonverbot um sämtliche Bergbahnen, Ski- und Sessellifte.
    Bimene Gol seid mer Gooooool!

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2373
  • Registriert: 12. Jul 2005, 16:10
  • Wohnort: LVGA

  • Beitrag » 9. Nov 2011, 21:34


    Darum halte ich mich in den Bergen nur in gesicherten Alphütten wie Jatz, Fuxeguufer oder Paznauer Thaya auf...
    :la: RODS RODS RODS, we are back

  • FCL-Insider
    FCL-Insider
  • Beiträge: 780
  • Registriert: 29. Nov 2002, 15:22
  • Wohnort: RODS

  • Beitrag » 9. Nov 2011, 22:05


    skajunge hat geschrieben: Im Ausland

    Apropos; die CH Schneesport Chaoten sind die schlimmsten in ganz Europa!
    stänkerer gegen oben

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 3811
  • Registriert: 7. Dez 2002, 18:57
  • Wohnort: zu hause

  • Beitrag » 9. Nov 2011, 22:12


    Panda hat geschrieben:Darum halte ich mich in den Bergen nur in gesicherten Alphütten wie Jatz, Fuxeguufer oder Paznauer Thaya auf...


    Kuhstall?

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 2652
  • Registriert: 24. Feb 2003, 00:54
  • Wohnort: Kuhstall

  • Beitrag » 9. Nov 2011, 22:35


    grantler hat geschrieben:Wieso benutzen diese Trottel keine Bergnotfackeln?

    werden ziemlich warm..

    Manche diese sogenannten Bergsteigertrottel bauen auch öfters mal Zelte.
    Soll auch schon vorgekommen sein, dass einer plötzlich in eine Gletscherspalte untergetaucht ist.
    Aus diese weise gibt es viele Verletzte. Tote werden bestimmt folgen..

    Bitte unternehmt endlich etwas dagegen! :(

    Benutzeravatar

  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 926
  • Registriert: 12. Jan 2008, 01:21
  • Wohnort: Luzern

  • Beitrag » 9. Nov 2011, 22:37


    die üblichen pisten-trennungen sind zwar veraltet und immer wieder mischen sich Blaue-Pisten-Fahrer (teils total vermummt und mit schutzausrüstung) unter die Leute auf den schwarzen Pisten. aber mit der Sperrung gewisser Pisten schadet man den Falschen. Die wahren Chaoten lachen sich dabei ins Fäustchen. Die Probleme verlagern sich mit zunehmender Repression immer mehr in andere Jahreszeiten. Wilde Golfer attackieren im Sommer kleine härzige Murmeli und Flitzer stören den normalen Wanderbetrieb bereits in Gruppen. ich unterstütze ida glanzmaanns vorschlag, den leuten ihre fahrausweise zu entziehen, die ihr picknick in berg-restaurants mitbringen (obwohl es überall ganz gross geschrieben steht). es darf für sie nicht mehr möglich sein, individuell anzureisen.
    ich möchte endlich wieder mit meinen kindern auf den napf und ein feines meringue essen, ohne angst haben zu müssen, dass irgend ein prollo sich nicht an die gesetze hält. und dann immer diese linken, die jede gute idee wegen datenschutz usw. bereits im ansatz vernichten...

    sicherheits-2-fränkler für mehr pistenkontrolle!!!
    Fussballfan ist man trotzdem und nicht deswegen

    Wer nicht dazu bereit ist, für seine Einstellung bis zum bitteren Ende zu kämpfen sollte eventuell seine Einstellung überdenken...

    Bild

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 3260
  • Registriert: 19. Aug 2006, 21:44
  • Wohnort: Sonne 5 Minus 1

  • Beitrag » 10. Nov 2011, 00:16


    bitte sofort den bergsteigertrotteltalk am donnerstag streichen!
    ACAB

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1559
  • Registriert: 27. Mai 2003, 19:54
  • Wohnort: ja

  • Beitrag » 10. Nov 2011, 09:00


    Winter abschaffen.....

  • FCL-Insider
    FCL-Insider
  • Beiträge: 850
  • Registriert: 22. Dez 2009, 12:33
  • Wohnort: Mallorca

  • Beitrag » 10. Nov 2011, 09:31


    BVB 09 hat geschrieben:Kann man diese hier* vorgeschlagenen Wanderwege noch machen, oder muss man Angst haben von Schneesport-Chaoten und Bergsteiger-Trotteln.??..


    nicht mit der familie!

    beängstigend wie die bergsteiger-idioten die anonymität der massen (schaut euch mal die staus auf den leitern am mount everest an!) ausnutzen und sich gipfel mit hoher publicity für ihren krawalltourismus aussuchen: insbesondere an den trophäen mount everest, k2 und matterhorn schlagen die trottel eiskalt zu! die schande von ü4000!
    offene wettschulden: +10 von TJ (bald verjährt), +10 von Torpedo (bald verjährt), Saldo -40 von TW II

    Bild

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 3313
  • Registriert: 9. Sep 2004, 14:38
  • Wohnort: Ibiza

  • Beitrag » 10. Nov 2011, 09:44


    Statistik zum Thema:

    Unfallstatistik Schneesportunfälle:

    Jährlich verunfallen durchschnittlich 67'000 Personen der Schweizer Bevölkerung auf Pisten im In- und Ausland.


    http://www.suva.ch/startseite-suva/prae ... a.htm#nav5



    67 000!!! Man muss sich diese Zahl einmal vor Augen führen.. Das sind vier ausverkaufte Allmend-Stadien voller Verunfallter pro Jahr!

    Benutzeravatar

  • FCL-Insider
    FCL-Insider
  • Beiträge: 778
  • Registriert: 15. Mai 2009, 00:10

  • Beitrag » 10. Nov 2011, 10:26


    Das Fass ist voll!!! Nach jedem Vorfall sofort für 3 Tage auf dem Oberalppass internieren dieses Saupack!
    Viel Vergnügen den Schnee-Chaoten wenn sie ihrem Chef erklären müssen warum sie nicht zur Arbeit erschienen sind! :angryfire:

    Bild
    Habt euch lieb !!

    Benutzeravatar

  • Problembär
  • Beiträge: 4923
  • Registriert: 21. Nov 2002, 14:21
  • Wohnort: Tierra Caliente

  • Beitrag » 10. Nov 2011, 12:03


    http://www.youtube.com/watch?v=uXFpIsAplFs
    bei 2:54 ist ganz klar zu sehen, wie gefährlich das ganze ist! Und man sieht ja, dass die SNOWBOARDERTROTTEL nicht einmal gerade in der Luft halten können. Nein, sie verlieren das Gleichgewicht und machen irgendwelche Kapriolen!!!!!!!
    Damminomol! Ich will endlich wieder in Ruhe schlafen können!
    Walter Stierli in NLZ hat geschrieben:Ich bin ein Gegner von Schnellschüssen.

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1901
  • Registriert: 6. Nov 2006, 23:44

  • Beitrag » 10. Nov 2011, 12:42


    Ich bin überzeugt davon, dass das Delphinsterben im Connyland irgend etwas mit diesen Lawinenpiepsern zu tun hat.

    Diese Geräte sollte man verbieten!

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1953
  • Registriert: 2. Dez 2006, 22:24
  • Wohnort: 6005

  • Beitrag » 10. Nov 2011, 17:29


    Bergsteiger Trottel Nummer 1 ist immer noch Benny Epstein:

    Bild

    Benutzeravatar

  • Elite
  • Beiträge: 8085
  • Registriert: 23. Okt 2006, 14:53
  • Wohnort: BANG BANG CLUB, BERLIN

  • Beitrag » 10. Nov 2011, 17:59


    Maréchaux hat geschrieben:Bergsteiger Trottel Nummer 1 ist immer noch Benny Epstein:

    Bild




    ich bitte dich mare.. persönlichkeitsschutz wahren

    Benutzeravatar

  • FCL-Insider
    FCL-Insider
  • Beiträge: 778
  • Registriert: 15. Mai 2009, 00:10

  • Beitrag » 10. Nov 2011, 18:08


    shit...ich entschuldige mich... :zensur:

    Benutzeravatar

  • Elite
  • Beiträge: 8085
  • Registriert: 23. Okt 2006, 14:53
  • Wohnort: BANG BANG CLUB, BERLIN

  • Beitrag » 14. Nov 2011, 11:56


    tuce hat geschrieben:Ich bin überzeugt davon, dass das Delphinsterben im Connyland irgend etwas mit diesen Lawinenpiepsern zu tun hat.

    Diese Geräte sollte man verbieten!


    Und es geht weiter:
    http://www.blick.ch/news/schweiz/ostschweiz/zweiter-delfin-stirbt-186945

    Benutzeravatar

  • Forumgott
    Forumgott
  • Beiträge: 1953
  • Registriert: 2. Dez 2006, 22:24
  • Wohnort: 6005

  • VorherigeNächste

    Zurück zu Foren-Übersicht  Zurück zu Off-Topic



    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste