NOSG-Liiribox
Nur angemeldete User dürfen liiren.

Saison 2020/2021 NLA NLB

Benutzeravatar
Pitcher
Experte
Experte
Beiträge: 293
Registriert: 18. Feb 2007, 18:00

Re: Saison 2020/2021 NLA NLB

Beitrag von Pitcher » 13. Apr 2021, 08:48

Beim Podcast "Dritte Halbzeit" von Tamedia wurde ab 39:20 über den FCL gesprochen. Kai findet unsere Innenverteidiger zu langsam, für Samuel muss ein Trainer Spektakel bieten und Florian gibt zu denken, dass man auch in Schönheit sterben kann. Ich gehe mit allen etwas einig, was wohl auch daran liegt, dass Thomas Schifferle nicht dabei war.

Sehr interessant fand ich die Beobachtungen die Florian bei Tasar gemacht hat..

Hebi
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 1142
Registriert: 7. Jul 2006, 12:29

Re: Saison 2020/2021 NLA NLB

Beitrag von Hebi » 13. Apr 2021, 09:02

Mail FC Luzern hat geschrieben: Aufgrund der aktuellen Situation wird es einen zweiten Saalplan mit Schutzkonzept geben, bei welchem jeweils jeder zweite Sitzplatz frei bleiben wird. Sie werden somit zusätzlich für die neue Saison eine Covid ABO CARD erhalten, welche je nach Situation zum Einsatz kommen wird. Somit kann es sein, dass Sie nicht an Ihrem gewünschten Platz sitzen oder stehen können. Wir versuchen unser bestes, Sie so nahe wie möglich an Ihrem Platz zu platzieren. Wir bitten Sie hierbei allerdings um Verständnis, falls es zu einer etwas grösseren Platzverschiebung kommen sollte.
Grundsätzlich gut, dass man schon einen Plan hat für die Zukunft. Macht aber nicht gerade Hoffnung für die neue Saison...
Kein Anspruch auf Punkte und Erfolg. Nur Leidenschaft und Kampf zählen!

Benutzeravatar
LU-57
Rekordmeister
Beiträge: 7512
Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!
Kontaktdaten:

Re: Saison 2020/2021 NLA NLB

Beitrag von LU-57 » 22. Apr 2021, 08:52

zweimal nacheinander zu null? wann gabs denn das letztmals?

ps: bittebitte lernt bis am dienstag-nachmittag in ner woche wieder tore zu kassieren eh!

greez
STADION ALLMEND 1934 - 2009
cumk :: ultras mongos :: choooom

«Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
«Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»

Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
Allmend war.


Bild

Insider
Elite
Beiträge: 9507
Registriert: 2. Jun 2003, 12:14
Wohnort: Gästekurve

Re: Saison 2020/2021 NLA NLB

Beitrag von Insider » 22. Apr 2021, 11:21

LU-57 hat geschrieben:
22. Apr 2021, 08:52
zweimal nacheinander zu null? wann gabs denn das letztmals?
02.07.2020 Sion - Luzern 0:2
05.07.2020 Luzern - Thun 3:0
I'm going to make him an offer he can't refuse...

GEGEN DEN MODERNEN SCHIFFSBAU

offene beträge: CHF 50 von tjfcl, CHF 10 von LU-57, CHF 10 von chamäleon, CHF 10 von nelson, CHF 10 an seimon.

JASSOBIG RETTEN - NIEDER MIT DEN WETTEN!

Benutzeravatar
LU-57
Rekordmeister
Beiträge: 7512
Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!
Kontaktdaten:

Re: Saison 2020/2021 NLA NLB

Beitrag von LU-57 » 28. Apr 2021, 15:49

aktueller "plan" für grossanlässe ...
Vorerst keine vollen Stadien

Ab Juli wohl Sport-Events mit 3000 Fans möglich

[...]

Nach einer Pilotphase im Juni, in der die Kantone ausgewählte Veranstaltungen mit 300 bis 600 Personen bewilligen können, sollen solche ab Juli wieder mit 3000 Besuchern möglich sein. Dabei wird indes eine stabile epidemiologische Lage vorausgesetzt. Läuft alles nach Plan, sind ab September wieder bis zu 10'000 Zuschauer zugelassen. Die Forderungen der Swiss Football League werden damit jedoch nicht erfüllt, CEO Claudius Schäfer hatte volle Stadien ab August verlangt.

https://www.srf.ch/sport/allgemein/vore ... s-moeglich
STADION ALLMEND 1934 - 2009
cumk :: ultras mongos :: choooom

«Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
«Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»

Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
Allmend war.


Bild

biancoblu
Member
Member
Beiträge: 9
Registriert: 2. Jul 2020, 12:44

Re: Saison 2020/2021 NLA NLB

Beitrag von biancoblu » 2. Mai 2021, 12:33

Defensiv immer unaufgeregter! Gefällt
Was vor allem auffällt: bei gegnerischen Gegenstössen wird die Position gehalten und nicht mehr wild Ball und Gegner nachgejagt.
Burch kommt richtig gut.

Hoffe doch sehr, dass diese Mannschaft für nächste Saison +/- zusammengehalten wird!

Master
Elite
Beiträge: 13502
Registriert: 9. Dez 2002, 10:31
Wohnort: I de Möscht

Re: Saison 2020/2021 NLA NLB

Beitrag von Master » 9. Mai 2021, 23:23

Finde es nach dieser Serie halt einfach schade, dass wir nun im Wallis verlieren, aber tja, was will man schon dagegen tun. :-"
L U C E R N E - Till I Die!

Kämpfe Lozärn, Kämpfe Lozärn!
mer wend Euch gwönne gseh!

Master (am Do 20. Okt 2005 22:24 ) hat geschrieben:ich sage immer das gleiche.. dass er dem verein helfen wird, davon bin ich überzeugt!
dass er der fanszene schaden wird, davon bin ich genau so überzeugt! aber ich hoffe wir werden das überstehen!
Master hat geschrieben:
4. Mär 2021, 10:55
Danke sonnenkönnig*
*meine Prophezeiung in der Signatur ist kolossal falsch.. Die Fanszene hat sich geeint und geformt durch ihn, um den Verein steht es schlechter als erwartet..

Insider
Elite
Beiträge: 9507
Registriert: 2. Jun 2003, 12:14
Wohnort: Gästekurve

Re: Saison 2020/2021 NLA NLB

Beitrag von Insider » 9. Mai 2021, 23:27

Master hat geschrieben:
9. Mai 2021, 23:23
Finde es nach dieser Serie halt einfach schade, dass wir nun im Wallis verlieren, aber tja, was will man schon dagegen tun. :-"
8) 8) 8)
I'm going to make him an offer he can't refuse...

GEGEN DEN MODERNEN SCHIFFSBAU

offene beträge: CHF 50 von tjfcl, CHF 10 von LU-57, CHF 10 von chamäleon, CHF 10 von nelson, CHF 10 an seimon.

JASSOBIG RETTEN - NIEDER MIT DEN WETTEN!

Benutzeravatar
LU-57
Rekordmeister
Beiträge: 7512
Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!
Kontaktdaten:

Re: Saison 2020/2021 NLA NLB

Beitrag von LU-57 » 10. Mai 2021, 00:46

Insider hat geschrieben:
9. Mai 2021, 23:27
Master hat geschrieben:
9. Mai 2021, 23:23
Finde es nach dieser Serie halt einfach schade, dass wir nun im Wallis verlieren, aber tja, was will man schon dagegen tun. :-"
8) 8) 8)
:mrgreen: solo taktische niederlage(n). auch zum selbstschutz btw. (europagöppplätze bedrohlich nahe).

und noch zu nem anderen thema:
NZZ hat geschrieben:Contini würde gerne bleiben

Contini erzählt von seinen drei Jahren in Lausanne, von den schönen und turbulenten Momenten. Bald wird klar: Er wäre gerne noch ein bisschen geblieben, und er hätte gerne einen Präsidenten wie Canepa. Einen, der für den Club und die Region steht. Einen, den man spürt (und sei es bloss damit, wie er auf der Tribüne Pfeife raucht und Schiedsrichterentscheide kommentiert). Diesen Präsidenten gibt es in Lausanne nicht.

«Wir werden von einem Weltkonzern geführt», sagt Contini und meint das Unternehmen Ineos. Auf die Frage, was die DNA des Clubs sei, weiss er keine Antwort. Er war es, der mit seiner Art den unzähligen Leihspielern ein Gefühl eines Clubs geben musste. «Was die DNA ausmacht, wird sich noch zeigen müssen. Klar ist: Wir haben bei den Leuten nicht das gleiche Ansehen wie Servette oder der FCZ.»

https://amp.tagesanzeiger.ch/contini-se ... 2772149243
drei jahre lang den dreck mitgemacht und jetzt nach dem rausschmiss plötzlich geläutert? aber ja, so ist das halt in der grusigen welt von redbull, ineos, den scheissgcchinesen + co. auf die dna-frage hätten aber auch viel zu viele andere vereine keine antwort parat.

greez
STADION ALLMEND 1934 - 2009
cumk :: ultras mongos :: choooom

«Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
«Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»

Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
Allmend war.


Bild

Benutzeravatar
Schalker jung
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 1645
Registriert: 19. Mai 2008, 19:27

Re: Saison 2020/2021 NLA NLB

Beitrag von Schalker jung » 10. Mai 2021, 05:53

@ 57 Dieser Contini wechselt doch zum FCZ
1000 Trainer schon verschliessen, Spieler kommen Spieler gehen
doch was stehts bleibt sind wir Luzerner die immer Treu zur Mannschaft stehn

Master
Elite
Beiträge: 13502
Registriert: 9. Dez 2002, 10:31
Wohnort: I de Möscht

Re: Saison 2020/2021 NLA NLB

Beitrag von Master » 10. Mai 2021, 07:08

LU-57 hat geschrieben:
10. Mai 2021, 00:46
. auf die dna-frage hätten aber auch viel zu viele andere vereine keine antwort parat.

greez
Was aber auch absolut überraschend wäre, denn De NApoli kann nicht überall sein! 8)

Btt
L U C E R N E - Till I Die!

Kämpfe Lozärn, Kämpfe Lozärn!
mer wend Euch gwönne gseh!

Master (am Do 20. Okt 2005 22:24 ) hat geschrieben:ich sage immer das gleiche.. dass er dem verein helfen wird, davon bin ich überzeugt!
dass er der fanszene schaden wird, davon bin ich genau so überzeugt! aber ich hoffe wir werden das überstehen!
Master hat geschrieben:
4. Mär 2021, 10:55
Danke sonnenkönnig*
*meine Prophezeiung in der Signatur ist kolossal falsch.. Die Fanszene hat sich geeint und geformt durch ihn, um den Verein steht es schlechter als erwartet..

Tempo-Racer
Experte
Experte
Beiträge: 185
Registriert: 10. Dez 2012, 20:53

Re: Saison 2020/2021 NLA NLB

Beitrag von Tempo-Racer » 10. Mai 2021, 09:50

Master hat geschrieben:
9. Mai 2021, 23:23
Finde es nach dieser Serie halt einfach schade, dass wir nun im Wallis verlieren, aber tja, was will man schon dagegen tun. :-"
Ist halt die Nahrungskette.

Da kannst du nichts machen.

Benutzeravatar
LU-57
Rekordmeister
Beiträge: 7512
Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!
Kontaktdaten:

Re: Saison 2020/2021 NLA NLB

Beitrag von LU-57 » 10. Mai 2021, 23:16

Master hat geschrieben:
10. Mai 2021, 07:08
LU-57 hat geschrieben:
10. Mai 2021, 00:46
. auf die dna-frage hätten aber auch viel zu viele andere vereine keine antwort parat.

greez
Was aber auch absolut überraschend wäre, denn De NApoli kann nicht überall sein! 8)

Btt
"AUSSER DENA KÖNNT IHR ALLE GEHN" *während-aufstiegsspiel-in-graaaande-boooom-im-strömenden-regen-nonstop-singen* :roll: :mrgreen:

btw. die scheisschinesen scheinens irgendwie doch noch verkacken zu wollen. wär zu schön. auf jetzt thun!

und bei uns im oberhaus wird gegen hinten auch ganz heiss. gut möglich, dass die ewigen schiedsrichter- und varschloch-fehlentscheidungen unseren freunden aus der ostschweiz an ende doch noch zum verhängnis werden. s wär wirklich ne sauerei zwar.

edit: aufgehoben für kutte:
Bild

edit2: und hier noch das schlussprogramm der abstiegsbedrohten:
Bild

greez
STADION ALLMEND 1934 - 2009
cumk :: ultras mongos :: choooom

«Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
«Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»

Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
Allmend war.


Bild

Antworten