Liiribox
Nur angemeldete User dürfen liiren.

ZÄME MEH ALS 52%!

Benutzeravatar
Don Pedro
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 919
Registriert: 22. Nov 2017, 10:21
Wohnort: Envigado

Re: ZÄME MEH ALS 52%!

Beitrag von Don Pedro » 2. Dez 2022, 16:52

lucerne hat geschrieben:
2. Dez 2022, 16:22
https://adventsblog.meh-als-52.ch/2/

Zusammenfassend hat B. Alpstaeg für die 52% Aktienanteil an der FCL Holding AG somit CHF 500k direkt an W. Stierli (die zweiten 26%-Anteil) und keinen Rappen an die FCL Holding AG überwiesen, korrekt?
Läuft darauf hinaus. Davon kommt aber morgen noch der zweite Teil.
Bienvenido a Lucerna, hijo de puta!

Die ganze Wahrheit unzensiert.

Benutzeravatar
LU-57
Rekordmeister
Beiträge: 8209
Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!
Kontaktdaten:

Re: ZÄME MEH ALS 52%!

Beitrag von LU-57 » 3. Dez 2022, 01:50

Börni, ab wann wirds dir selber (zu) peinlich? Wie lange kannst und willst du dich noch verstecken und verkriechen? In der Zwischenzeit wissen je länger je mehr einfach alle Bescheid über deine dreckig-egoistischen Deals. Und es werden nicht weniger. Schäm dich und verpiss dich, du hinterlistig-selbstsüchtig-stinkreiches arschloch!

greez
STADION ALLMEND 1934 - 2009
\O/ cumk \O/ choooooom \O/

«Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
«Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»
Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
Allmend war.

Asterix
Supporter
Supporter
Beiträge: 69
Registriert: 7. Jan 2013, 14:13

Re: ZÄME MEH ALS 52%!

Beitrag von Asterix » 3. Dez 2022, 09:13

Neuer GV Termin kurz vor Weihnachten..

https://www.pilatustoday.ch/sport/fcl/k ... al%20Media
Alles, alles geht vorbei.. doch wir bleiben treu.. FCL!!

Master
Elite
Beiträge: 13818
Registriert: 9. Dez 2002, 10:31
Wohnort: I de Möscht

Re: ZÄME MEH ALS 52%!

Beitrag von Master » 3. Dez 2022, 15:48

LU-57 hat geschrieben:
3. Dez 2022, 01:50
Börni, ab wann wirds dir selber (zu) peinlich? Wie lange kannst und willst du dich noch verstecken und verkriechen? In der Zwischenzeit wissen je länger je mehr einfach alle Bescheid über deine dreckig-egoistischen Deals. Und es werden nicht weniger. Schäm dich und verpiss dich, du hinterlistig-selbstsüchtig-stinkreiches arschloch!

greez
Wenn ich Inhalt und Uhrzeit anschaue, kann ich nur sagen.. Forum is back :mrgreen:
L U C E R N E - Till I Die!

Kämpfe Lozärn, Kämpfe Lozärn!
mer wend Euch gwönne gseh!

Master (am Do 20. Okt 2005 22:24 ) hat geschrieben:ich sage immer das gleiche.. dass er dem verein helfen wird, davon bin ich überzeugt!
dass er der fanszene schaden wird, davon bin ich genau so überzeugt! aber ich hoffe wir werden das überstehen!
Master hat geschrieben:
4. Mär 2021, 10:55
Danke sonnenkönnig*
*meine Prophezeiung in der Signatur ist kolossal falsch.. Die Fanszene hat sich geeint und geformt durch ihn, um den Verein steht es schlechter als erwartet..

Benutzeravatar
Gabor_Gerstenmaier
Experte
Experte
Beiträge: 367
Registriert: 12. Aug 2019, 11:24
Wohnort: Bocciastübli Allmend Luzern

Re: ZÄME MEH ALS 52%!

Beitrag von Gabor_Gerstenmaier » 3. Dez 2022, 17:53

Wauti Ehrenpräsident non grata? Sonnenkönig plötzlich Totengräber? :stierlisip:
+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +
„Manche Leute halten Fußball für eine Sache von Leben und Tod. Ich bin von dieser Einstellung sehr enttäuscht.
Ich kann Ihnen versichern, es ist sehr viel wichtiger als das!“

1901 FC LUZERN - 1960 /// 1989 /// 1992 /// 2021

Zäme meh als 52%
Member
Member
Beiträge: 12
Registriert: 17. Okt 2022, 19:15
Kontaktdaten:

Re: ZÄME MEH ALS 52%!

Beitrag von Zäme meh als 52% » 4. Dez 2022, 00:54

Wer nicht zahlt, befiehlt

Wie Bernhard Alpstäg zum FCL-Mehrheitsaktionär wurde - und dabei kein einziger Rappen in die Kassen des FCL geflossen ist

Zweiteilige Geschichte hinter Türchen zwei und drei:

https://adventsblog.meh-als-52.ch/2/
https://adventsblog.meh-als-52.ch/3/

Benutzeravatar
Gabor_Gerstenmaier
Experte
Experte
Beiträge: 367
Registriert: 12. Aug 2019, 11:24
Wohnort: Bocciastübli Allmend Luzern

Re: ZÄME MEH ALS 52%!

Beitrag von Gabor_Gerstenmaier » 4. Dez 2022, 12:07

https://adventsblog.meh-als-52.ch/4/

Auf jetzt! Mal ordali Weihnachtswunschzettel schreiben und Börni die Wünsche und Meinung geigen!
+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +
„Manche Leute halten Fußball für eine Sache von Leben und Tod. Ich bin von dieser Einstellung sehr enttäuscht.
Ich kann Ihnen versichern, es ist sehr viel wichtiger als das!“

1901 FC LUZERN - 1960 /// 1989 /// 1992 /// 2021

Benutzeravatar
John Maynard
Rekordmeister
Beiträge: 2350
Registriert: 15. Apr 2005, 12:56
Wohnort: Am See

Re: ZÄME MEH ALS 52%!

Beitrag von John Maynard » 5. Dez 2022, 07:23

https://adventsblog.meh-als-52.ch/5/

Wieder sehr interessante Infos.
Ein gaaaanzer grosser Dank an die Macher! Da wurde hervorragende Arbeit geleistet, freue mich jeden Morgen auf die Lektüre vor dem Aufstehen :D
MISSION REKORDMEISTER :freespeech:

Neuer
Experte
Experte
Beiträge: 254
Registriert: 12. Mai 2017, 09:18

Re: ZÄME MEH ALS 52%!

Beitrag von Neuer » 6. Dez 2022, 09:33

Der Termin steht! Die mit Spannung erwartete ausserordentliche Generalversammlung der FCL Holding AG findet am 21. Dezember statt. Das bestätigt der Luzerner Klub gegenüber PilatusToday und Tele 1.

Benutzeravatar
dragao
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 2717
Registriert: 26. Nov 2007, 19:19

Re: ZÄME MEH ALS 52%!

Beitrag von dragao » 6. Dez 2022, 10:13

Danke den Advents-Blog-Machern! Tolle und wichtige Arbeit.
Aber besinnlich in den Tag starten ist was anderes. Bernhard hau ab!

Benutzeravatar
Chnebugrend
Experte
Experte
Beiträge: 408
Registriert: 10. Jul 2013, 15:00

Re: ZÄME MEH ALS 52%!

Beitrag von Chnebugrend » 6. Dez 2022, 11:26

dragao hat geschrieben:
6. Dez 2022, 10:13
Danke den Advents-Blog-Machern! Tolle und wichtige Arbeit.
Aber besinnlich in den Tag starten ist was anderes. Bernhard hau ab!
Hässig in den Tag zu starten ist sowieso viel schöner! 8)
Obwohl bis jetzt ja mehr oder weniger alles schon bekannt war, ist es trotzdem immer wieder schockierend zu lesen, wie die massgebenden Kreise (sei es die Stadt, die Mitaktionäre, usw.) den Don Bernhard gewähren liessen oder sich übertölpeln haben lassen. Danke für nichts ihr Haubschüeh!
Chaos always defeats order, because it is better organized

Benutzeravatar
dragao
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 2717
Registriert: 26. Nov 2007, 19:19

Re: ZÄME MEH ALS 52%!

Beitrag von dragao » 6. Dez 2022, 11:34

Chnebugrend hat geschrieben:
6. Dez 2022, 11:26
dragao hat geschrieben:
6. Dez 2022, 10:13
Danke den Advents-Blog-Machern! Tolle und wichtige Arbeit.
Aber besinnlich in den Tag starten ist was anderes. Bernhard hau ab!
Hässig in den Tag zu starten ist sowieso viel schöner! 8)
Obwohl bis jetzt ja mehr oder weniger alles schon bekannt war, ist es trotzdem immer wieder schockierend zu lesen, wie die massgebenden Kreise (sei es die Stadt, die Mitaktionäre, usw.) den Don Bernhard gewähren liessen oder sich übertölpeln haben lassen. Danke für nichts ihr Haubschüeh!
Alpstäg definitiv mit allen Wasser gewaschen und den anderen Akteueren immer einen oder sogar mehrere Schritt voraus.
Der Stadt selber mach ich kaum einen Vorwurf. Rational gesehen spricht nicht viel dafür sich ein Stadion aufzuhalsen, das finanzielle Risiko ist schlicht zu gross.

Master
Elite
Beiträge: 13818
Registriert: 9. Dez 2002, 10:31
Wohnort: I de Möscht

Re: ZÄME MEH ALS 52%!

Beitrag von Master » 6. Dez 2022, 11:52

dragao hat geschrieben:
6. Dez 2022, 11:34
Alpstäg definitiv mit allen Wasser gewaschen und den anderen Akteueren immer einen oder sogar mehrere Schritt voraus.
Ist halt relativ einfach, wenn die "Gegenseite" von guten Absichten ausgeht. Man will ja dann im Sinne der Sache nicht mit Argwohn das Klima vergiften.

Ein dreckiges Spiel spielt man immer noch am besten, wenn die Mitspieler solange als möglich gar nicht erst mitspielen (/sie mitspielen lässt). Kann man auf der Welt aktuell ja bei allen möglichen Exponenten beobachten.
L U C E R N E - Till I Die!

Kämpfe Lozärn, Kämpfe Lozärn!
mer wend Euch gwönne gseh!

Master (am Do 20. Okt 2005 22:24 ) hat geschrieben:ich sage immer das gleiche.. dass er dem verein helfen wird, davon bin ich überzeugt!
dass er der fanszene schaden wird, davon bin ich genau so überzeugt! aber ich hoffe wir werden das überstehen!
Master hat geschrieben:
4. Mär 2021, 10:55
Danke sonnenkönnig*
*meine Prophezeiung in der Signatur ist kolossal falsch.. Die Fanszene hat sich geeint und geformt durch ihn, um den Verein steht es schlechter als erwartet..

Benutzeravatar
Chnebugrend
Experte
Experte
Beiträge: 408
Registriert: 10. Jul 2013, 15:00

Re: ZÄME MEH ALS 52%!

Beitrag von Chnebugrend » 6. Dez 2022, 11:54

dragao hat geschrieben:
6. Dez 2022, 11:34
Chnebugrend hat geschrieben:
6. Dez 2022, 11:26
dragao hat geschrieben:
6. Dez 2022, 10:13
Danke den Advents-Blog-Machern! Tolle und wichtige Arbeit.
Aber besinnlich in den Tag starten ist was anderes. Bernhard hau ab!
Hässig in den Tag zu starten ist sowieso viel schöner! 8)
Obwohl bis jetzt ja mehr oder weniger alles schon bekannt war, ist es trotzdem immer wieder schockierend zu lesen, wie die massgebenden Kreise (sei es die Stadt, die Mitaktionäre, usw.) den Don Bernhard gewähren liessen oder sich übertölpeln haben lassen. Danke für nichts ihr Haubschüeh!
Alpstäg definitiv mit allen Wasser gewaschen und den anderen Akteueren immer einen oder sogar mehrere Schritt voraus.
Der Stadt selber mach ich kaum einen Vorwurf. Rational gesehen spricht nicht viel dafür sich ein Stadion aufzuhalsen, das finanzielle Risiko ist schlicht zu gross.
Da bin ich durchaus bei dir. Allerdings hat die Stadt, respektive die Politik, damals ja ganz eindeutig und aus meiner Sicht unmissverständlich den Rahmen abgesteckt:
Eindeutiger politischer Wille

Eine überaus berechtigte Frage, denn als vor über 15 Jahren das Holding-Konstrukt rund um den FCL und das neue Stadion entworfen wurden, war der politische Wille eindeutig: Der FCL bzw. FCL-nahe Kreise dürfen an der Stadion Luzern AG niemals mehrheitsbeteiligt sein. Dies nicht zuletzt deshalb, «weil das Profifussballgeschäft nicht gerade ein Geschäftszweig ist, der sich durch besondere Seriosität auszeichnet», wie es Hans Stutz von den Grünen damals im Grossen Stadtrat ausdrückte.

Als sich dennoch abzeichnete, dass die Stadion Luzern AG zunehmend von FCL-Exponenten dominiert werden könnte, kam es im Grossen Stadtrat zu politischen Vorstössen. Doch Baudirektor Kurt Bieder wiegelte ab: Wenn es zur Veräusserung eines Aktienpakets kommen sollte, hätte die Stadt ein Vorkaufsrecht und könne so jederzeit intervenieren. Somit habe die Stadt die ihr obliegenden Sorgfaltspflichten wahrgenommen und sowohl juristisch als auch vertragsmässig sichergestellt, dass der FCL und FCL-nahe Kreise nie die Mehrheit am Stadion haben würden.
Somit darf und muss der Stadt durchaus auch ein Vorwurf gemacht werden.
Chaos always defeats order, because it is better organized

Benutzeravatar
dragao
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 2717
Registriert: 26. Nov 2007, 19:19

Re: ZÄME MEH ALS 52%!

Beitrag von dragao » 6. Dez 2022, 12:25

Master hat geschrieben:
6. Dez 2022, 11:52
dragao hat geschrieben:
6. Dez 2022, 11:34
Alpstäg definitiv mit allen Wasser gewaschen und den anderen Akteueren immer einen oder sogar mehrere Schritt voraus.
Ist halt relativ einfach, wenn die "Gegenseite" von guten Absichten ausgeht. Man will ja dann im Sinne der Sache nicht mit Argwohn das Klima vergiften.

Ein dreckiges Spiel spielt man immer noch am besten, wenn die Mitspieler solange als möglich gar nicht erst mitspielen (/sie mitspielen lässt). Kann man auf der Welt aktuell ja bei allen möglichen Exponenten beobachten.
Bin ich grundsätzlich bei dir, aber zum Zeitpunkt der Übernahme des Stadions durch BA schwellte doch bereits der Aktionärsstreit, wegen BA undurchsichtige Übernahme der Aktien von Stierli. Da sollte man als Mitaktionär von BA eigentlich bereits gewarnt gewesen sein.

Asterix
Supporter
Supporter
Beiträge: 69
Registriert: 7. Jan 2013, 14:13

Re: ZÄME MEH ALS 52%!

Beitrag von Asterix » 6. Dez 2022, 13:18

Neuer hat geschrieben:
6. Dez 2022, 09:33
Der Termin steht! Die mit Spannung erwartete ausserordentliche Generalversammlung der FCL Holding AG findet am 21. Dezember statt. Das bestätigt der Luzerner Klub gegenüber PilatusToday und Tele 1.
Ist was geplant.. alli uf d Allmend?
Alles, alles geht vorbei.. doch wir bleiben treu.. FCL!!

Master
Elite
Beiträge: 13818
Registriert: 9. Dez 2002, 10:31
Wohnort: I de Möscht

Re: ZÄME MEH ALS 52%!

Beitrag von Master » 6. Dez 2022, 14:09

dragao hat geschrieben:
6. Dez 2022, 12:25
Master hat geschrieben:
6. Dez 2022, 11:52
dragao hat geschrieben:
6. Dez 2022, 11:34
Alpstäg definitiv mit allen Wasser gewaschen und den anderen Akteueren immer einen oder sogar mehrere Schritt voraus.
Ist halt relativ einfach, wenn die "Gegenseite" von guten Absichten ausgeht. Man will ja dann im Sinne der Sache nicht mit Argwohn das Klima vergiften.

Ein dreckiges Spiel spielt man immer noch am besten, wenn die Mitspieler solange als möglich gar nicht erst mitspielen (/sie mitspielen lässt). Kann man auf der Welt aktuell ja bei allen möglichen Exponenten beobachten.
Bin ich grundsätzlich bei dir, aber zum Zeitpunkt der Übernahme des Stadions durch BA schwellte doch bereits der Aktionärsstreit, wegen BA undurchsichtige Übernahme der Aktien von Stierli. Da sollte man als Mitaktionär von BA eigentlich bereits gewarnt gewesen sein.
Und ich bin hier bei Dir, aber nun rate mal, wer zu diesem Zeitpunkt Präsident des FCL war..

Resp. der Kauf ansich lief ja eben an den anderen vorbei und war Sache von eberli (besten Dank auch noch an den. Kann man gleich dem Unehrenpräsident zusammenbinden)
L U C E R N E - Till I Die!

Kämpfe Lozärn, Kämpfe Lozärn!
mer wend Euch gwönne gseh!

Master (am Do 20. Okt 2005 22:24 ) hat geschrieben:ich sage immer das gleiche.. dass er dem verein helfen wird, davon bin ich überzeugt!
dass er der fanszene schaden wird, davon bin ich genau so überzeugt! aber ich hoffe wir werden das überstehen!
Master hat geschrieben:
4. Mär 2021, 10:55
Danke sonnenkönnig*
*meine Prophezeiung in der Signatur ist kolossal falsch.. Die Fanszene hat sich geeint und geformt durch ihn, um den Verein steht es schlechter als erwartet..

Zäme meh als 52%
Member
Member
Beiträge: 12
Registriert: 17. Okt 2022, 19:15
Kontaktdaten:

Re: ZÄME MEH ALS 52%!

Beitrag von Zäme meh als 52% » 8. Dez 2022, 00:59

Adventsblog hat geschrieben:Porca miseria!

Wie der FCL beinahe an die AC Milan verscherbelt wurde …

• 2020 verhandelte Bernhard Alpstäg mit der AC Milan über eine mögliche Partnerschaft/Übernahme.

• Die Verhandlungen wurden von Spielerberater und Alpstäg-Einflüsterer Giacomo Petralito initiiert.

• Der Deal scheiterte letztlich am Widerstand aus dem Mailänder Clubumfeld.

:arrow: https://adventsblog.meh-als-52.ch/7/

kleiner Mann
Member
Member
Beiträge: 34
Registriert: 6. Feb 2011, 23:16
Wohnort: ims Heime

Re: ZÄME MEH ALS 52%!

Beitrag von kleiner Mann » 10. Dez 2022, 12:11


the_wolf
Elite
Beiträge: 8350
Registriert: 23. Okt 2006, 14:53
Wohnort: BANG BANG CLUB, BERLIN
Kontaktdaten:

Re: ZÄME MEH ALS 52%!

Beitrag von the_wolf » 12. Dez 2022, 20:16

Die Sterne - Was ist hier los?

https://www.youtube.com/watch?v=hewYjtbyYck

Antworten