Liiribox
Nur angemeldete User dürfen liiren.

Basel und seine Fans!

Blue Religion

Basel und seine Fans!

Beitrag von Blue Religion » 1. Dez 2002, 19:37

Linienrichter von Feuerzeug getroffen! Schiri droht für Wiederholungsfall Spielabbruch an! Torhüter Borer wird von Gegenstand getroffen und geht zu Boden! Schiri bricht Spiel nicht ab! Bei mehreren Szenen fliegen erneut Gegenstände gegen Borer! Der Schiri bricht das Spiel nicht ab! Nach Spielschluss werden erneut GC-Spieler von Gegenständen getroffen! Schwegler geht im Kabinenganz zu Boden!

In jedem anderen Stadion wäre dieses Spiel abgebrochen worden! Es ist absolut unverständlich, dass Schiri Meier seine Abbruch-Drohung nicht wahr machte. Mafia eben... Ich hoffe schwer, dass Basel eine Platzsperre verbunden mit einer hohen Busse erhält. Wobei eine auch noch so hohe Busse kaum wirklich schmerzen wird, bezahlt diese Geldsack Oeri doch aus der Portokasse. Scheiss Basel!!!

Benutzeravatar
LU Mec
Experte
Experte
Beiträge: 345
Registriert: 16. Nov 2002, 14:45

Beitrag von LU Mec » 1. Dez 2002, 20:39

Wann war dieser Idiotische Haufen des SFV's schon konsequent?!?

Hab mich wiedermal extrem über die Basler aufgeregt, und werde mich noch mehr aufregen wenn der FC Wil nicht bestraft wird!!
:x :x

Das muss doch auch mal ein Ende haben!!

Grüsse LU Mec

Wallace
Member
Member
Beiträge: 36
Registriert: 18. Nov 2002, 20:21
Wohnort: Innerschweiz

Beitrag von Wallace » 1. Dez 2002, 20:40

die basler haben heute nur ihr wahres gesicht gezeigt und sich als sportliche verlierer erwiesen :evil:

fordere ein einjähriges stadionverbot, obwohl kein schweinekopf aufs feld flog...

idioten!
FCL- DIE HOFFNUNG STIRBT ZULETZT, DER STOLZ NIE!

Benutzeravatar
Bebbi im Exil
Member
Member
Beiträge: 7
Registriert: 26. Nov 2002, 13:34
Wohnort: Regio LU

seit ihr den Heilige???

Beitrag von Bebbi im Exil » 2. Dez 2002, 09:41

Das es absolut daneben ist, Spieler und/oder Linienrichter, bzw. SR zu verletzen ist klar! Es ist für mich auch absolut daneben, was da in Basel abgegangen ist!

Trotzdem - hier in diesem Tread verreist ihr euch wieder das Maul, als wären
1. alle Basler so, und
2. die reaktionen aus heiterem Himmel kamen

Ein anderes Mal gibt es in Basel wieder ein schönes Fussball-Fest, dafür Kracht es bei einem anderen Club!
Vielleicht legt sich ja Luzern wieder einmal mit Thun an oder so... Ob es dann wieder so schön in den Medien breitgetretten wird, steht natürlich auf einem anderen Papier!

Also, Ball schön flach halten!

Im übrigen, die Auf- Abstiegsrunde ist kein Beinbruch, kann auch der Weg zu einem neuen Start sein! Also viel Glück!!!

en Bebbi im Exil
I don't go on the Pitch to get hurt, I go on the Pitch to hurt the others!

LUzifer

Beitrag von LUzifer » 2. Dez 2002, 11:14

Ist ja logisch, dass sich alle Spiesser über das lächerliche Scheissfeuerzeug nun wieder furchtbar aufregen. Dass über die Hammer-Choreo der Basler hier hingegen keiner auch nur ein Wort verliert, ist genau so klar. Typisch Luzern! :evil:
Die MK hat sich gestern meinen Respekt verdient!
Die Kurve den Fans! Pro Emozionen! Scheiss-Kommerz!

Benutzeravatar
turbonegro
Member
Member
Beiträge: 43
Registriert: 12. Nov 2002, 19:07
Wohnort: Tulum

Beitrag von turbonegro » 2. Dez 2002, 11:34

Gegenstände aufs Spielfeld schmeissen ist kindisch, keine Frage.
Allerdings sollten einige Luzerner zuerst vor der eigenen Haustüre kehren: Bier gegen Fahnenschwinger und dergleichen... :!:

Benutzeravatar
Gunner
Elite
Beiträge: 6607
Registriert: 29. Nov 2002, 14:18

Pro Emozionen

Beitrag von Gunner » 2. Dez 2002, 12:14

Ach kommt schon, wer hat sich schon nicht absolut teuflisch über einen Fehlentscheid gegen seine Lieblingsmanschaft aufgeregt und dabei etwas böses runtergebrüllt oder etwas aufs Feld schossen? Wohl die Meisten! Ich finde das auch nicht schlimm. Es ist aus dem emotionalen Affekt passiert.
Ich bin für Emotionen auf und neben dem Feld. Das macht den Sport erst interessant und brissant. Stellt euch vor, keiner regt sich auf = Totenstille im Stadion. Ach, der Schiri gibt Rot, naja, was solls. Die beste Stimmung ist immer, wenn sich die Leute aufregen und dann so hässig sind, dass sogar die mit dem grössten Sitzfleisch (Sitzplatz-Besetzer ) ihr Manschaft bedingungslos voranpeitschen.
Dass dann das eine oder andere Bier im Spilfeld landet, ist dann nur um so nathürlicher.
Was mir dann aber wiederum zu weit geht, wenn Schweineköpfe, Bananen und Messer ins Spielfeld geworfen werden. Diese Sachen wurden mit Absicht ins Stadion mitgenommen, um nach gew. Leuten geworfen zu werden. Dass ist dann wiederum unemotional und geplant = Sauerei!!
So long .........

Benutzeravatar
NOISER
Administrator
Administrator
Beiträge: 7146
Registriert: 21. Nov 2002, 14:33

Beitrag von NOISER » 2. Dez 2002, 12:30

Meine Meinung!

Bei den bösen Baslern sind Medien und andere Fans halt langsam sensibilisiert um sofort wieder mit dem Zeigefinger auf Sie zu deuten.

Finde es auch nicht sportlich, doch sollten wir Luzerner hier die Schnauze tief halten. Ok, in letzter Zeit hat sich das Ganze etwas verbessert, doch wenn ich da so 2 Jahre zurückdenke, was da regelmässig so alles auf Schiri und gegnerische Spieler einhagelte...

HAHOHE HERTHA BSC!
TFC!

Benutzeravatar
NOISER
Administrator
Administrator
Beiträge: 7146
Registriert: 21. Nov 2002, 14:33

Beitrag von NOISER » 2. Dez 2002, 14:02

Warum hat Tanzbär bereits 2 Sterne? Will auch welche!
TFC!

Benutzeravatar
Gunner
Elite
Beiträge: 6607
Registriert: 29. Nov 2002, 14:18

Beitrag von Gunner » 2. Dez 2002, 14:12

1 gelbe Karte = 1 Stern :P :!:

Wie man eine gelbe Karte, bzw. einen Stern bekommt wissen wir ja jetzt. Wie bekommt man eine rote Karte? :? :?:
Sind dann alle Sterne blau, wie bei Adm.? :lol:

Fragen über Fragen

Ex-Admin
Supporter
Supporter
Beiträge: 80
Registriert: 11. Nov 2002, 08:43

Beitrag von Ex-Admin » 2. Dez 2002, 16:18

Der Stern steht für Quantität, nicht für Qualität! :)
Über eine Disziplinarmassnahme für eine rote oder gelb-rote Karte werden wir uns erst noch mit Einzelrichter Heinz Tännler einigen müssen!

Benutzeravatar
NOISER
Administrator
Administrator
Beiträge: 7146
Registriert: 21. Nov 2002, 14:33

Beitrag von NOISER » 2. Dez 2002, 16:54

das Tanzbär den 2. Stern nicht für Qualität bekommen hat, liegt auf der Hand...

@Tanzbär
Die Bayern-Fans am Samstag waren für mich ein abschreckendes Beispiel wie es in Luzern eben nicht laufen soll. Dann schon lieber der Hertha-Style! Ha ho he FCL reim sich halt einfach irgendwie nicht... :-)
TFC!

LUzifer

Beitrag von LUzifer » 2. Dez 2002, 17:11

Anschauungsunterricht bezüglich gutem Support dürfte es auch heute Abend im DSF geben.

USP vs. PS ... VIELVERSPRECHEND!!! :!:

Benutzeravatar
Gunner
Elite
Beiträge: 6607
Registriert: 29. Nov 2002, 14:18

@Adm.

Beitrag von Gunner » 2. Dez 2002, 17:38

Frage, gibt es auch Sternchen für Qualität? Kann ja nicht sein, dass die Tanzmaus 1000 Einträge macht und dann den Sternchen-Sheriff markieren darf. :wink:
Wenigstens eins, schliesslich ist auch Weihnachten! :)
Oder handelt es hier um das berüchtigte Spiel "GTA Vice City"? :wink:
So long .......

Benutzeravatar
Jekyll
Experte
Experte
Beiträge: 228
Registriert: 11. Nov 2002, 15:15
Wohnort: The Shire
Kontaktdaten:

Beitrag von Jekyll » 2. Dez 2002, 18:18

LUzifer hat geschrieben:USP vs. PS ... VIELVERSPRECHEND!!! :!:

...und ab ins Freudenhaus!
Ciao a tutti e forza St. Pauli!

Blue Religion

@ LUzifer

Beitrag von Blue Religion » 2. Dez 2002, 18:27

Die FCB-Fans können von mir aus so viele Feuerzeuge schmeissen wie sie wollen, schliesslich kam es doch auch nach Aarau - Luzern jeweils zum obligaten Feuerzeug-Austausch.
Auch für das Schmeissen von Bierbechern kann ich noch Verständnis aufbringen, schmeckt doch das Feldschlösschen wirklich wie Pfütze. Zudem soll nicht mit Steinen schmeissen, wer selber im Glashaus sitzt...

Doch Münzen sind wohl des Guten zuviel und deren Verurteilung hat absolut gar nichts mit 'spiessig' zu tun.
Nur gut, dass sich die Kinder der Muttenzerkurve mit ihrem Sackgeld bloss 20 Rappenstücke und nicht Fünffränkler leisten können (wenn man Gerüchten Glauben schenken will, schmeissen ein paar mit Markenklamotten bekleidete vom Balkon gar mit Noten - als Flugzeuge gefaltet versteht sich - um ihrem Reichtum nach aussen noch mehr Ausdruck zu verleihen...)! :lol:

Benutzeravatar
LU Mec
Experte
Experte
Beiträge: 345
Registriert: 16. Nov 2002, 14:45

Beitrag von LU Mec » 2. Dez 2002, 18:30

Wieso werden eigentlich die Basler hier von den meisten Leuten so in Schutz genommen??!!

Das regt mich ein bisschen auf, oder gehören wir jetzt auch schon zu den Scheiss Arschkriechern, die sich FCB Fans nennen weil der FCB in der Champions League ein paar Böse umgemäht hat?? :twisted:

Wo bleibt die Rivalität, oder findet ihr es etwa geil, wenn die dauern unsere Stadt auseinandernehmen oder derartiges??

Grüsse LU Mec

Benutzeravatar
LU Mec
Experte
Experte
Beiträge: 345
Registriert: 16. Nov 2002, 14:45

Beitrag von LU Mec » 2. Dez 2002, 18:30

Wieso werden eigentlich die Basler hier von den meisten Leuten so in Schutz genommen??!!

Das regt mich ein bisschen auf, oder gehören wir jetzt auch schon zu den Scheiss Arschkriechern, die sich FCB Fans nennen weil der FCB in der Champions League ein paar Böse umgemäht hat?? :twisted:

Wo bleibt die Rivalität, oder findet ihr es etwa geil, wenn die dauern unsere Stadt auseinandernehmen oder derartiges??

Grüsse LU Mec

Dylan
Member
Member
Beiträge: 2
Registriert: 2. Dez 2002, 18:39

Beitrag von Dylan » 2. Dez 2002, 18:47

Tanzbär hat geschrieben:Meiner Meinung nach gehört der FC Basel bestraft!
Wie wärs mit Abzug von 22 Punkten, dann würds für uns auch wieder reichen! :-)

Und jetzt für die nächste Runde: Hopp Chriens!!

SS, SA, BAVARIA!!!


Nicht mal dann Junge, nicht mal dann. Und schreib nich son Scheiss von wegen SS und SA!

Benutzeravatar
Camel
Administrator
Administrator
Beiträge: 6272
Registriert: 22. Nov 2002, 19:06
Wohnort: ja
Kontaktdaten:

Beitrag von Camel » 2. Dez 2002, 18:49

LU Mec am Sternchen sammeln...?

Antworten