Liiribox
Nur angemeldete User dürfen liiren.

Beim FCL gehandelt, aber nie verpflichtet worden

Benutzeravatar
Schalker jung
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 1705
Registriert: 19. Mai 2008, 19:27

Re: Beim FCL gehandelt, aber nie verpflichtet worden

Beitrag von Schalker jung » 6. Jun 2018, 13:33

Hoffe Uli Forte
1000 Trainer schon verschliessen, Spieler kommen Spieler gehen
doch was stehts bleibt sind wir Luzerner die immer Treu zur Mannschaft stehn

Aufwindfahne
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 948
Registriert: 8. Jan 2018, 23:37

Re: Beim FCL gehandelt, aber nie verpflichtet worden

Beitrag von Aufwindfahne » 11. Jun 2018, 16:49

Radiohead hat geschrieben:Alhassane Keita

Nicht zu verwechseln mit Koita.
Auf Veränderung zu hoffen, ohne selbst was dafür zu tun,
ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten

Benutzeravatar
malfunction
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 3473
Registriert: 9. Sep 2004, 14:38
Wohnort: Destino Ibiza

Re: Beim FCL gehandelt, aber nie verpflichtet worden

Beitrag von malfunction » 9. Jul 2018, 10:52

Jannik Huth
offene wettschulden: +10 von TJ (bald verjährt), +10 von Torpedo (bald verjährt)

Bild

Benutzeravatar
Don Pedro
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 706
Registriert: 22. Nov 2017, 10:21
Wohnort: Envigado

Re: Beim FCL gehandelt, aber nie verpflichtet worden

Beitrag von Don Pedro » 30. Jul 2018, 13:29

Emil Bergström
Alessandro Rossi
Bienvenido a Lucerna, hijo de puta!

Die ganze Wahrheit unzensiert.

Heiri
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 3082
Registriert: 9. Dez 2009, 09:23

Re: Beim FCL gehandelt, aber nie verpflichtet worden

Beitrag von Heiri » 3. Dez 2018, 12:09

Stefan Maierhofer

Stefan Maierhofer, Hand aufs Herz. War Ihnen der FC Aarau vor einem halben Jahr ein Begriff?

Gehört habe ich davon schon mal.

In welchem Zusammenhang?

Vor über zehn Jahren wollte mich Ciriaco Sforza zum FC Luzern holen. Da habe ich mich mit der Schweizer Liga auseinandergesetzt und von Aarau gelesen.
"Ich realisierte wie stolz ich war, ein Luzerner zu sein"

ATV - Anti Thread Verhunzer

Insider
Elite
Beiträge: 9578
Registriert: 2. Jun 2003, 12:14
Wohnort: Gästekurve

Re: Beim FCL gehandelt, aber nie verpflichtet worden

Beitrag von Insider » 11. Feb 2019, 18:07

Roman Buess
I'm going to make him an offer he can't refuse...

GEGEN DEN MODERNEN SCHIFFSBAU

offene beträge: CHF 50 von tjfcl, CHF 10 von LU-57, CHF 10 von chamäleon, CHF 10 von nelson, CHF 10 an seimon.

JASSOBIG RETTEN - NIEDER MIT DEN WETTEN!

Sammler hat geschrieben: Der FCL ist ein Verein, den man besser erst gar nicht beitreten sollte. Leistungen werden definitiv nicht honoriert. Jetzt auf Margiotta herumzuhacken ist absolut fehl am Platz. Kein Wunder, bekommt der FCL keine Mannschaft mehr zusammen, die mal einen Kübel stemmen wird. Nicht unter Swisspor, nicht unter Meyer. :clown:

cuervo
Experte
Experte
Beiträge: 256
Registriert: 13. Dez 2015, 21:13

Re: Beim FCL gehandelt, aber nie verpflichtet worden

Beitrag von cuervo » 13. Feb 2019, 16:47

Varol Tasar (Aarau -> Servette)

Aufwindfahne
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 948
Registriert: 8. Jan 2018, 23:37

Re: Beim FCL gehandelt, aber nie verpflichtet worden

Beitrag von Aufwindfahne » 22. Feb 2019, 14:27

malfunction hat geschrieben:Thomas Häberli

Fail!
Auf Veränderung zu hoffen, ohne selbst was dafür zu tun,
ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten

Benutzeravatar
CL7
Member
Member
Beiträge: 26
Registriert: 31. Aug 2018, 11:06

Re: Beim FCL gehandelt, aber nie verpflichtet worden

Beitrag von CL7 » 25. Feb 2019, 12:06

Donis Avdijaj

Master
Elite
Beiträge: 13621
Registriert: 9. Dez 2002, 10:31
Wohnort: I de Möscht

Re: Beim FCL gehandelt, aber nie verpflichtet worden

Beitrag von Master » 27. Mär 2019, 18:23

LaOla hat geschrieben:Häberli Thomas


jäääääää..!?
L U C E R N E - Till I Die!

Kämpfe Lozärn, Kämpfe Lozärn!
mer wend Euch gwönne gseh!

Master (am Do 20. Okt 2005 22:24 ) hat geschrieben:ich sage immer das gleiche.. dass er dem verein helfen wird, davon bin ich überzeugt!
dass er der fanszene schaden wird, davon bin ich genau so überzeugt! aber ich hoffe wir werden das überstehen!
Master hat geschrieben:
4. Mär 2021, 10:55
Danke sonnenkönnig*
*meine Prophezeiung in der Signatur ist kolossal falsch.. Die Fanszene hat sich geeint und geformt durch ihn, um den Verein steht es schlechter als erwartet..

Master
Elite
Beiträge: 13621
Registriert: 9. Dez 2002, 10:31
Wohnort: I de Möscht

Re: Beim FCL gehandelt, aber nie verpflichtet worden

Beitrag von Master » 27. Mär 2019, 18:28

bluewhite pride hat geschrieben:René Weiler - mal schauen, ob er seinen abgehobenen Worten auch Taten folgen lassen kann. Soll ja bei Nürnberg doch noch berücksichtigt werden.
Objektiv betrachtet hat er jedoch das Richtige getan mit abwarten.


:wink:
L U C E R N E - Till I Die!

Kämpfe Lozärn, Kämpfe Lozärn!
mer wend Euch gwönne gseh!

Master (am Do 20. Okt 2005 22:24 ) hat geschrieben:ich sage immer das gleiche.. dass er dem verein helfen wird, davon bin ich überzeugt!
dass er der fanszene schaden wird, davon bin ich genau so überzeugt! aber ich hoffe wir werden das überstehen!
Master hat geschrieben:
4. Mär 2021, 10:55
Danke sonnenkönnig*
*meine Prophezeiung in der Signatur ist kolossal falsch.. Die Fanszene hat sich geeint und geformt durch ihn, um den Verein steht es schlechter als erwartet..

Benutzeravatar
bjaz
Experte
Experte
Beiträge: 344
Registriert: 28. Mär 2019, 11:12

Re: Beim FCL gehandelt, aber nie verpflichtet worden

Beitrag von bjaz » 29. Apr 2019, 13:12


Benutzeravatar
bjaz
Experte
Experte
Beiträge: 344
Registriert: 28. Mär 2019, 11:12

Re: Beim FCL gehandelt, aber nie verpflichtet worden

Beitrag von bjaz » 29. Apr 2019, 16:26

bjaz hat geschrieben:Voss-Tecklenburg

Nope, scusi
Die Duisburgerin gab sogar an, dass sie ein Angebot bei den Männern des FC Luzern ausgeschlagen habe. Wie FCL-Medienchef Markus Krienbühl gegenüber «Bluewin» festhält, will der Klub mit Voss-Tecklenburg weder konkrete Gespräche geführt, geschweige denn ein Vertragsangebot unterbreitet haben.

Aufwindfahne
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 948
Registriert: 8. Jan 2018, 23:37

Re: Beim FCL gehandelt, aber nie verpflichtet worden

Beitrag von Aufwindfahne » 29. Apr 2019, 16:36

das war wohl darauf bezogen:
https://www.blick.ch/sport/fussball/superleague/fcl-boss-alpstaeg-ich-will-einen-schweizer-trainer-id8501566.html

Wie die Geschichte tatsächlich ablief, werden wir wohl nie erfahren, Eure Phantasien sind gefragt. :D
Auf Veränderung zu hoffen, ohne selbst was dafür zu tun,
ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten

Aufwindfahne
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 948
Registriert: 8. Jan 2018, 23:37

Re: Beim FCL gehandelt, aber nie verpflichtet worden

Beitrag von Aufwindfahne » 12. Jun 2019, 13:20

Windfahne hat geschrieben:
Windfahne hat geschrieben:costanzo
Auf Veränderung zu hoffen, ohne selbst was dafür zu tun,
ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten

Aufwindfahne
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 948
Registriert: 8. Jan 2018, 23:37

Re: Beim FCL gehandelt, aber nie verpflichtet worden

Beitrag von Aufwindfahne » 12. Jun 2019, 16:15

Jeff Saibene
Auf Veränderung zu hoffen, ohne selbst was dafür zu tun,
ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten

Benutzeravatar
malfunction
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 3473
Registriert: 9. Sep 2004, 14:38
Wohnort: Destino Ibiza

Re: Beim FCL gehandelt, aber nie verpflichtet worden

Beitrag von malfunction » 22. Okt 2019, 16:08

Franck Ribéry
offene wettschulden: +10 von TJ (bald verjährt), +10 von Torpedo (bald verjährt)

Bild

Benutzeravatar
LU-57
Rekordmeister
Beiträge: 7803
Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!
Kontaktdaten:

Re: Beim FCL gehandelt, aber nie verpflichtet worden

Beitrag von LU-57 » 24. Okt 2019, 14:27

malfunction hat geschrieben:Franck Ribéry

:eye: :D

weiss jemand, ob an der geschichte überhaupt etwas dran bzw. ob sie mehr als nur eine börni-mär war?

greez
STADION ALLMEND 1934 - 2009
cumk :: ultras mongos :: choooom

«Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
«Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»

Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
Allmend war.


Bild

Benutzeravatar
NOISER
Administrator
Administrator
Beiträge: 7144
Registriert: 21. Nov 2002, 14:33

Re: Beim FCL gehandelt, aber nie verpflichtet worden

Beitrag von NOISER » 24. Okt 2019, 17:07

LU-57 hat geschrieben:
malfunction hat geschrieben:Franck Ribéry

:eye: :D

weiss jemand, ob an der geschichte überhaupt etwas dran bzw. ob sie mehr als nur eine börni-mär war?

greez


diese story kursierte in DER box bereits seit monaten.
fairplay, der gerüchtestifter wurde damals mehrheitlich belächelt.
TFC!

Aufwindfahne
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 948
Registriert: 8. Jan 2018, 23:37

Re: Beim FCL gehandelt, aber nie verpflichtet worden

Beitrag von Aufwindfahne » 11. Dez 2019, 16:24

Bernio Verhagen
Auf Veränderung zu hoffen, ohne selbst was dafür zu tun,
ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten

Antworten