Liiribox
Nur angemeldete User dürfen liiren.

[Match-Thread] So, 25.03.2012, 16:00 Uhr, Luzern - GCZ

Benutzeravatar
Raubi
Elite
Beiträge: 8219
Registriert: 7. Apr 2004, 14:29
Wohnort: Anse Source d'Argent

Re: [Match-Thread] So, 25.03.2012, 16:00 Uhr, Luzern - GCZ

Beitrag von Raubi » 26. Mär 2012, 08:46

malfunction hat geschrieben:sarr auf der aussenposition finde ich auch für die zukunft prüfenswert.


Ja aber auch nur wenn man American Football spielt. Ausser chli Raumgewinn lugte da emel nix raus...
Fanclub Falken

Radiohead
Elite
Beiträge: 9331
Registriert: 27. Jan 2003, 15:51
Kontaktdaten:

[Match-Thread] So, 25.03.2012, 16:00 Uhr, Luzern - GCZ

Beitrag von Radiohead » 26. Mär 2012, 09:36

+ Pfiffe
+ 3 Punkte
- Business as usual
AFCA / CAN'T BE STOPPED
____________________________________

Heldhaftig - Vastberaden - Barmhartig
____________________________________

Landskampioen 1918, 1919, 1931, 1932, 1934, 1937, 1939, 1947, 1957, 1960, 1966, 1967, 1968, 1970, 1972, 1973, 1977, 1979, 1980, 1982, 1983, 1985, 1990, 1994, 1995, 1996, 1998, 2002, 2004, 2011, 2012, 2013, 2014, 2019, 2021, 2022
____________________________________

Dräggspagg

lucerne
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 1381
Registriert: 12. Mai 2010, 19:54

Re: [Match-Thread] So, 25.03.2012, 16:00 Uhr, Luzern - GCZ

Beitrag von lucerne » 26. Mär 2012, 10:00

skajunge hat geschrieben:
lucerne hat geschrieben:Bisherige sportliche Auswärts-Bilanz 2012:
4 Spiele: 0 Siege, 2 Unentschieden, 2 Niederlagen, 6 Gegentore.
Wahrlich auswärtsdominant - wahrlich mehr als Grund genug zufrieden zu sein...


stimmt, der FCL holt traditionellerweise die punkte lieber auswärts...

eines ist klar: der einbruch von letzter sasion hat bisher nicht stattgefunden (obwohl uns hakan verliess) - dies liegt vor allem auch an der unattraktiven defensiv-taktik. aber eben, die frage ist halt was man will. ich sehe den fcl lieber 1-0 siegen als 4-5 (basel) oder 0-5 (vor 10 monaten gegen den fcz) verlieren.
jossen hat geschrieben:Lucerne hatte immer recht! Asche über mein Haupt

Frizzel
Moderator
Moderator
Beiträge: 7984
Registriert: 9. Dez 2003, 23:41
Wohnort: nord boyz town
Kontaktdaten:

Re: [Match-Thread] So, 25.03.2012, 16:00 Uhr, Luzern - GCZ

Beitrag von Frizzel » 26. Mär 2012, 10:32

lucernes positive grundeinstellung ist wirklich beneidenswert.

der vergleich mit der letzten saison hinkt. der abgang von hakan wurde durch lezcano und ohayon kompensiert.
in der vergangenen saison fehlten in der rückrunde mit ianu und paiva die beiden stürmer meist verletzungsbedingt. hakan hat diva gespielt und war ein schatten seiner selbst. auf verstärkungen in der rückrunde hat man bewusst verzichtet. allenfalls gar um die position des trainers zu schwächen? :scratch:
D ZIIT ESCH RIIF!
Pavel Karpf - Nie vergessen!

Benutzeravatar
Emotions
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 1968
Registriert: 12. Aug 2003, 15:04

Re: [Match-Thread] So, 25.03.2012, 16:00 Uhr, Luzern - GCZ

Beitrag von Emotions » 26. Mär 2012, 10:36

Einziger Spieler mit akzeptabler Leistung: Renggli (auch wenn der verschossene Penalty noch nagt; der konstanteste Spieler in unseren Reihen).
Weiter Freude macht mir Alain Wiss (Schade, dass man Ihn als Kind nicht auf die Streckbank gelegt hat (Grösse!)).
Bei aller Einsatzfreude von Burim: Ein neuer Trainer und ein neues Umfeld werden Ihm gut tun. Macht vielleicht dort den nächsten Schritt zur kompletten "6".
Die ärmste Sau auf dem Platz war de Ridder von GC - der Mann kämpft, verteilt Bälle und hat ein gutes Auge; hatte aber Null Unterstützung. Der muss sich, trotz 10 Mitspielern, ziemlich einsam vorgekommen sein. Apropos GC: Wo war Paiva? :scratch:

Und nun meine 100Dollar-Frage an die sportlichen Verantwortlichen des FCL: Wieso verpflichtete man einen Thiesson für einen Lambert?
Ich war NIE ein Fan von Lamby; aber einen Auswärtigen für einen Einheimischen zu holen, bringt nur etwas, wenn der Auswärtige dann auch mehr kann.
Neben Kibebe und Prager ein weitere Fehltransfer!

Wenn ich mir das Restprogramm so anschaue, werden uns wohl und übel die Biene-Mayas aus Bern noch überholen :?
***************************************
Hauptsache Luzerner...
***************************************
1419 taucht erstmals in den Akten eines Hexenprozesses gegen einen Mann im schweizerischen Luzern das Wort Hexereye auf.
Dieser wurde anschliessend im Wasserturm verwahrt...

lucerne
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 1381
Registriert: 12. Mai 2010, 19:54

Re: [Match-Thread] So, 25.03.2012, 16:00 Uhr, Luzern - GCZ

Beitrag von lucerne » 26. Mär 2012, 10:41

Frizzel hat geschrieben:lucernes positive grundeinstellung ist wirklich beneidenswert.

der vergleich mit der letzten saison hinkt. der abgang von hakan wurde durch lezcano und ohayon kompensiert.
in der vergangenen saison fehlten in der rückrunde mit ianu und paiva die beiden stürmer meist verletzungsbedingt. hakan hat diva gespielt und war ein schatten seiner selbst. auf verstärkungen in der rückrunde hat man bewusst verzichtet. allenfalls gar um die position des trainers zu schwächen? :scratch:


der unterschied zu letzter saison liegt bestimmt nicht in der offensive.
jossen hat geschrieben:Lucerne hatte immer recht! Asche über mein Haupt

Frizzel
Moderator
Moderator
Beiträge: 7984
Registriert: 9. Dez 2003, 23:41
Wohnort: nord boyz town
Kontaktdaten:

Re: [Match-Thread] So, 25.03.2012, 16:00 Uhr, Luzern - GCZ

Beitrag von Frizzel » 26. Mär 2012, 10:45

lucerne hat geschrieben:der unterschied zu letzter saison liegt bestimmt nicht in der offensive.


die offensive ist schlechter als im letzten jahr, die defensive besser.
das zeigt sich in den spielen und bei den resultaten.
D ZIIT ESCH RIIF!
Pavel Karpf - Nie vergessen!

Insider
Elite
Beiträge: 9645
Registriert: 2. Jun 2003, 12:14
Wohnort: Gästekurve

Re: [Match-Thread] So, 25.03.2012, 16:00 Uhr, Luzern - GCZ

Beitrag von Insider » 26. Mär 2012, 10:51

Frizzel hat geschrieben:
lucerne hat geschrieben:der unterschied zu letzter saison liegt bestimmt nicht in der offensive.


die offensive ist schlechter als im letzten jahr, die defensive besser.
das zeigt sich in den spielen und bei den resultaten.


offense wins games, defense wins championships.

(wo steht das phrasenschwein?)
I'm going to make him an offer he can't refuse...

GEGEN DEN MODERNEN SCHIFFSBAU

offene beträge: CHF 50 von tjfcl, CHF 10 von LU-57, CHF 10 von chamäleon, CHF 10 von nelson, CHF 10 an seimon.

JASSOBIG RETTEN - NIEDER MIT DEN WETTEN!

Sammler hat geschrieben: Der FCL ist ein Verein, den man besser erst gar nicht beitreten sollte. Leistungen werden definitiv nicht honoriert. Jetzt auf Margiotta herumzuhacken ist absolut fehl am Platz. Kein Wunder, bekommt der FCL keine Mannschaft mehr zusammen, die mal einen Kübel stemmen wird. Nicht unter Swisspor, nicht unter Meyer. :clown:

Benutzeravatar
TW II
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 3102
Registriert: 31. Mai 2010, 15:18
Wohnort: Passau

Re: [Match-Thread] So, 25.03.2012, 16:00 Uhr, Luzern - GCZ

Beitrag von TW II » 26. Mär 2012, 10:56

lucerne hat geschrieben:
skajunge hat geschrieben:
lucerne hat geschrieben:Bisherige sportliche Auswärts-Bilanz 2012:
4 Spiele: 0 Siege, 2 Unentschieden, 2 Niederlagen, 6 Gegentore.
Wahrlich auswärtsdominant - wahrlich mehr als Grund genug zufrieden zu sein...


stimmt, der FCL holt traditionellerweise die punkte lieber auswärts...

eines ist klar: der einbruch von letzter sasion hat bisher nicht stattgefunden (obwohl uns hakan verliess) - dies liegt vor allem auch an der unattraktiven defensiv-taktik. aber eben, die frage ist halt was man will. ich sehe den fcl lieber 1-0 siegen als 4-5 (basel) oder 0-5 (vor 10 monaten gegen den fcz) verlieren.


und ich sehe gerne Fussball. Darum: MURAT RAUS!!!

grantler
Kutte
Beiträge: 3305
Registriert: 6. Okt 2010, 08:37

Re: [Match-Thread] So, 25.03.2012, 16:00 Uhr, Luzern - GCZ

Beitrag von grantler » 26. Mär 2012, 10:58

lucerne hat geschrieben:eines ist klar: der einbruch von letzter saison hat bisher nicht stattgefunden (obwohl uns hakan verliess)

hab mir die mühe gemacht und im kopf schnell zusammengezählt, daher ohne gewähr. letzte saison 8 spiele 8 punkte. diese saison 8 spiele 10 punkte. das ist eine steigerung von satten 25%, ich bin wirklich beeindruckt.

punktemässig sind wir jetzt übrigens insgesamt genau da, WO wir auch letztes Jahr gestanden sind. Ich verzichte grosszügigerweise auf den vergleich des torverhältnisses, sonst...
"Mit leerem Kopf nickt es sich leichter"

Frizzel
Moderator
Moderator
Beiträge: 7984
Registriert: 9. Dez 2003, 23:41
Wohnort: nord boyz town
Kontaktdaten:

Re: [Match-Thread] So, 25.03.2012, 16:00 Uhr, Luzern - GCZ

Beitrag von Frizzel » 26. Mär 2012, 10:59

Insider hat geschrieben:offense wins games, defense wins championships.

wo genau findet die meisterfeier statt?
D ZIIT ESCH RIIF!
Pavel Karpf - Nie vergessen!

lucerne
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 1381
Registriert: 12. Mai 2010, 19:54

Re: [Match-Thread] So, 25.03.2012, 16:00 Uhr, Luzern - GCZ

Beitrag von lucerne » 26. Mär 2012, 11:07

grantler hat geschrieben:
lucerne hat geschrieben:eines ist klar: der einbruch von letzter saison hat bisher nicht stattgefunden (obwohl uns hakan verliess)

hab mir die mühe gemacht und im kopf schnell zusammengezählt, daher ohne gewähr. letzte saison 8 spiele 8 punkte. diese saison 8 spiele 10 punkte. das ist eine steigerung von satten 25%, ich bin wirklich beeindruckt.

punktemässig sind wir jetzt übrigens insgesamt genau da, WO wir auch letztes Jahr gestanden sind. Ich verzichte grosszügigerweise auf den vergleich des torverhältnisses, sonst...


Das eine sind die zahlen - und da können wir gerne bis ende mai eine statistik führen (bitte korrigiert mich):
(2012/2011 - 2011 mit je einem Spiel mehr)
Home:
8/11
Auswärts:
2/4

Das andere ist die art und weise, wie man auftritt. und da sehe ich weiterhin ein intaktes stabiles team, das war letzten frühling deutlich anders.
wie schon x-mal erwähnt hat sich neben dem spielsytem auf dem platz vor allem die erwartungshaltung auf den rängen verändert.
jossen hat geschrieben:Lucerne hatte immer recht! Asche über mein Haupt

Insider
Elite
Beiträge: 9645
Registriert: 2. Jun 2003, 12:14
Wohnort: Gästekurve

Re: [Match-Thread] So, 25.03.2012, 16:00 Uhr, Luzern - GCZ

Beitrag von Insider » 26. Mär 2012, 11:09

TW II hat geschrieben:und ich sehe gerne Fussball. Darum: MURAT RAUS!!!


da du ja eh auf teleclub schaust, hast ja genügend alternativen.
lg

Frizzel hat geschrieben:wo genau findet die meisterfeier statt?


von einem trainer, der eine mannschaft der unteren tabellenhälfte übernimmt, welche in der vergangenen saison noch mehr spiele verloren denn gewonnen hat, zu erwarten, dass er gleich im ersten jahr die meisterschaft gewinnt, zeugt von verblendung... nur nicht immer so kurzfristig denken, lieber frizzel...
I'm going to make him an offer he can't refuse...

GEGEN DEN MODERNEN SCHIFFSBAU

offene beträge: CHF 50 von tjfcl, CHF 10 von LU-57, CHF 10 von chamäleon, CHF 10 von nelson, CHF 10 an seimon.

JASSOBIG RETTEN - NIEDER MIT DEN WETTEN!

Sammler hat geschrieben: Der FCL ist ein Verein, den man besser erst gar nicht beitreten sollte. Leistungen werden definitiv nicht honoriert. Jetzt auf Margiotta herumzuhacken ist absolut fehl am Platz. Kein Wunder, bekommt der FCL keine Mannschaft mehr zusammen, die mal einen Kübel stemmen wird. Nicht unter Swisspor, nicht unter Meyer. :clown:

Heiri
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 3113
Registriert: 9. Dez 2009, 09:23

Re: [Match-Thread] So, 25.03.2012, 16:00 Uhr, Luzern - GCZ

Beitrag von Heiri » 26. Mär 2012, 11:10

Emotions hat geschrieben:. Apropos GC: Wo war Paiva? :scratch:

Und nun meine 100Dollar-Frage an die sportlichen Verantwortlichen des FCL: Wieso verpflichtete man einen Thiesson für einen Lambert?
Ich war NIE ein Fan von Lamby; aber einen Auswärtigen für einen Einheimischen zu holen, bringt nur etwas, wenn der Auswärtige dann auch mehr kann.
Neben Kibebe und Prager ein weitere Fehltransfer!


Paiva ist bei GC ausser Rang und Traktanden gefallen uns spielt sportlich keine Rolle (letzter Einsatz war in der 10.Runde)

Thiesson als einen Fehleinkauf abzustempeln finde ich falsch. Zu Beginn der Saison hatte er Mühe, spätestens seit der Winterpause finde ich jedoch dass er seine Sache sehr gut gemacht hat (gestern kann ich nicht beurteilen).
Dass der Transfer nicht nötig gewesen wäre, da Lambert oder allenfalls auch ein Urtic auf dieser Position spielen hätten können ist wieder eine andere Geschichte.
"Ich realisierte wie stolz ich war, ein Luzerner zu sein"

ATV - Anti Thread Verhunzer

Insider
Elite
Beiträge: 9645
Registriert: 2. Jun 2003, 12:14
Wohnort: Gästekurve

Re: [Match-Thread] So, 25.03.2012, 16:00 Uhr, Luzern - GCZ

Beitrag von Insider » 26. Mär 2012, 11:13

Heiri hat geschrieben:Dass der Transfer nicht nötig gewesen wäre, da Lambert oder allenfalls auch ein Urtic auf dieser Position spielen hätten können ist wieder eine andere Geschichte.


urtic? dem längts nicht mal mehr bei kriens, ey.
Zuletzt geändert von Insider am 26. Mär 2012, 11:13, insgesamt 1-mal geändert.
I'm going to make him an offer he can't refuse...

GEGEN DEN MODERNEN SCHIFFSBAU

offene beträge: CHF 50 von tjfcl, CHF 10 von LU-57, CHF 10 von chamäleon, CHF 10 von nelson, CHF 10 an seimon.

JASSOBIG RETTEN - NIEDER MIT DEN WETTEN!

Sammler hat geschrieben: Der FCL ist ein Verein, den man besser erst gar nicht beitreten sollte. Leistungen werden definitiv nicht honoriert. Jetzt auf Margiotta herumzuhacken ist absolut fehl am Platz. Kein Wunder, bekommt der FCL keine Mannschaft mehr zusammen, die mal einen Kübel stemmen wird. Nicht unter Swisspor, nicht unter Meyer. :clown:

grantler
Kutte
Beiträge: 3305
Registriert: 6. Okt 2010, 08:37

Re: [Match-Thread] So, 25.03.2012, 16:00 Uhr, Luzern - GCZ

Beitrag von grantler » 26. Mär 2012, 11:13

ich muss gestehen, wir wurden unter fringer halt etwas verwöhnt...
"Mit leerem Kopf nickt es sich leichter"

Benutzeravatar
lucerne dynamite
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 997
Registriert: 10. Jul 2003, 09:47

Re: [Match-Thread] So, 25.03.2012, 16:00 Uhr, Luzern - GCZ

Beitrag von lucerne dynamite » 26. Mär 2012, 12:01

wir können nach jedem spiel über den selben seich diskutieren. tatsache ist, der fussball ist zum einschlafen und das schlägt sich auch in der zuschauerzahl nieder. wir liegen permanent in den top 3, haben ein neues stadion und trotzdem ist nicht mal annähernd ausverkauft. die behauptung "mit fringer-fussball wär' das stadion voll" stelle ich nun mal einfach so in den raum. dass man gegen ein desolates gc keine einzige chance aus dem spiel zu kreieren imstande ist, geht schon fast unter kunst.

bei vergleichen mit dem alten trainer sollte man nicht vergessen, dass der neue jede verstärkung die er will erhalten hat (oder jene, die er dann doch nicht wollte, wieder weggeschickt wurde).
aktuelle fotos auf flickr

Leuchtenstadt
Supporter
Supporter
Beiträge: 108
Registriert: 17. Nov 2011, 22:31

Re: [Match-Thread] So, 25.03.2012, 16:00 Uhr, Luzern - GCZ

Beitrag von Leuchtenstadt » 26. Mär 2012, 12:43

-----Saisonkarte mit einigem Geld drauf verloren :evil: :thumbdown: :cry:
einisch Lozärn - emmer Lozärn!

Ildrial
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 1319
Registriert: 28. Jul 2008, 12:40
Kontaktdaten:

Re: [Match-Thread] So, 25.03.2012, 16:00 Uhr, Luzern - GCZ

Beitrag von Ildrial » 26. Mär 2012, 12:49

lucerne dynamite hat geschrieben:die behauptung "mit fringer-fussball wär' das stadion voll" stelle ich nun mal einfach so in den raum.

ich wage die behauptung, dass mit weniger negativer (medialer) berichterstattung (betreffend spielsystem, fc innerschweiz und das 'pyro-problem' allgemein) der schnitt auch deutlich hoeher waere.

lucerne dynamite hat geschrieben:dass man gegen ein desolates gc keine einzige chance aus dem spiel zu kreieren imstande ist, geht schon fast unter kunst.

fairplay. hochstrassers riesen chance auf pass von claudio und die szene, welche zur roten karte fuehrte, waren aus dem spiel. nicht, dass das nun sensationell waere...

@Leuchtenstadt: die Migros dankt.
Some people just need a high five. In their face. With a chair.

Benutzeravatar
jossen
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 3333
Registriert: 19. Aug 2006, 21:44
Wohnort: Sonne 5 Minus 1

Re: [Match-Thread] So, 25.03.2012, 16:00 Uhr, Luzern - GCZ

Beitrag von jossen » 26. Mär 2012, 13:02

ah joa: grande zibung

Antworten