Liiribox
Nur angemeldete User dürfen liiren.

Testspiele

Master
Elite
Beiträge: 13256
Registriert: 9. Dez 2002, 10:31
Wohnort: I de Möscht

Re: Testspiele

Beitrag von Master » 28. Nov 2019, 11:35

Chnebugrend hat geschrieben:Herrlich, der Match-Fred im Güllerforum ist einmal mehr Unterhaltung pur. Danke liebe Fröinde aus dem linguistisch benachteiligten Osten! :D


Stabilität einer Fangemeinschaft an den Einträgen im Forum aufhängen :salut:

Welcome to the year 2000! Noch viel schlimmer, unserer Gruppierungen haben noch nicht mal eine Homepage, nicht mal eine .ch.vu :shock: Huere gopferdammi, wo führt uns dies bloss noch hin :cry:
L U C E R N E - Till I Die!

Kämpfe Lozärn, Kämpfe Lozärn!
mer wend Euch gwönne gseh!


Master (am Do 20. Okt 2005 22:24 ) hat geschrieben:ich sage immer das gleiche.. dass er dem verein helfen wird, davon bin ich überzeugt!
dass er der fanszene schaden wird, davon bin ich genau so überzeugt! aber ich hoffe wir werden das überstehen!

Benutzeravatar
Vblstöbli
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 2058
Registriert: 23. Mär 2008, 13:06
Wohnort: Buenos Aires

Re: Testspiele

Beitrag von Vblstöbli » 28. Nov 2019, 11:48

Testspiel während der Saison, über den Sinn oder Unsinn lässt sich streiten. Leider sind wir noch nicht in der Frühlingsform, demzufolge wird's wohl auf ein 2-2 hinauslaufen.

btw. hender euchi Hoodies parat ?!
Bauernaufstand 2020!
_______________________________________

** VINCI PER NOI **

Galaxis
Member
Member
Beiträge: 33
Registriert: 12. Dez 2018, 15:55

Re: Testspiele

Beitrag von Galaxis » 28. Nov 2019, 13:25

Da Testspiel, hoffe ich auf einen Einsatz der U-16... reicht im Normalfall locker... Wenn nicht, halt nur ein 1:0 Minisieg

Achtung! Wegen Geruchsbelästigung (von Gülle für Güller) würde ich den Sektor D1 meiden

Benutzeravatar
LU-57
Rekordmeister
Beiträge: 7000
Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!
Kontaktdaten:

Re: Testspiele

Beitrag von LU-57 » 28. Nov 2019, 15:29

Master hat geschrieben:Noch viel schlimmer, unserer Gruppierungen haben noch nicht mal eine Homepage, nicht mal eine .ch.vu :shock:

:mrgreen:

bjaz hat geschrieben:Ihr Anliegen ist mehr als berechtigt.

selbstverständlich, keine frage.

ende november bzw. anfangs dezember extra öffentlichen dazu aufzurufen, in schwarzen jacken ans auswärtsspiel zu kommen, halte ich allerdings für, naja, relativ föhrig. ich kenn mich ja nicht extrem gut aus in der st.galler fanszene. aber ich würde mich jetzt aus allgemeiner fanperspektiven-sicht mal aus dem fenster lehnen und behaupten, dass auch in st.gallen bei winterlichen wetterverhältnissen mit temperaturen um den gefrierpunkt die allergrösste mehrheit aller zuschauer an so ziemlich jedes spiel eher nicht mit knallgelben oder leuchtroten, sondern mit schwarzen jacken auftauchen würde. selbst wenn man dafür nicht extra einen kurvenaufruf startet. aber wer weiss, empirisch belegen kann ich meine aussage natürlich nicht. ich bin daher gespannt, wie viele ostschweizer am sonntag in kurzen hosen auftauchen, da der espenblock diesbezüglich keine dresscode-bitte herausgegeben hat.

greez
STADION ALLMEND 1934 - 2009
cumk :: ultras mongos :: choooom

«Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
«Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»

Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
Allmend war.


Bild

Benutzeravatar
Don Pedro
Experte
Experte
Beiträge: 392
Registriert: 22. Nov 2017, 10:21
Wohnort: Envigado

Re: Testspiele

Beitrag von Don Pedro » 28. Nov 2019, 16:15

Jetzt lasst ihnen doch ihre Fasnachtsfahrt..
Bienvenido a Lucerna, hijo de puta!

Benutzeravatar
Chnebugrend
Experte
Experte
Beiträge: 374
Registriert: 10. Jul 2013, 15:00

Re: Testspiele

Beitrag von Chnebugrend » 28. Nov 2019, 16:28

LU-57 hat geschrieben:ende november bzw. anfangs dezember extra öffentlichen dazu aufzurufen, in schwarzen jacken ans auswärtsspiel zu kommen, halte ich allerdings für, naja, relativ föhrig. ich kenn mich ja nicht extrem gut aus in der st.galler fanszene. aber ich würde mich jetzt aus allgemeiner fanperspektiven-sicht mal aus dem fenster lehnen und behaupten, dass auch in st.gallen bei winterlichen wetterverhältnissen mit temperaturen um den gefrierpunkt die allergrösste mehrheit aller zuschauer an so ziemlich jedes spiel eher nicht mit knallgelben oder leuchtroten, sondern mit schwarzen jacken auftauchen würde. selbst wenn man dafür nicht extra einen kurvenaufruf startet. aber wer weiss, empirisch belegen kann ich meine aussage natürlich nicht. ich bin daher gespannt, wie viele ostschweizer am sonntag in kurzen hosen auftauchen, da der espenblock diesbezüglich keine dresscode-bitte herausgegeben hat.

greez


Also wenn man diesen Beitrag hier aus dem Güller-Forum liest bestehen an deiner Aussage doch leichte Zweifel. :D
aus dem Güller-Forum hat geschrieben:Oh man... Ich verstehe ja, dass der Gästesektor in Luzern eine Zumutung ist. Aber andererseits setzen diese Ultra-Gruppierungen auch immer wieder klare Signale. Warum schwarze Hoodies? Warum ein Logo auf dem eine vermummte Person abgebildet ist? Warum nicht grün-weisse Kleider? Das wären für mich St. Galler Fans. Schwarze Hoodies, Masken und Pyros findet man in jedem Block. Warum will man sich nicht von anderen Fan-Gruppierungen abheben?

Man muss sich nicht wundern, dass wenn man sich wie "Gangster" anzieht und vermummt, dass man von der Gesellschaft auch als solche wahrgenommen wird.
Chaos always defeats order, because it is better organized

Aufwindfahne
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 531
Registriert: 8. Jan 2018, 23:37

Re: Testspiele

Beitrag von Aufwindfahne » 28. Nov 2019, 16:59

Könnten wir uns nun bitte wieder den richtig wichtigen Themen wie z.B. dem Scheissen widmen statt über dieses unbedeutende Testspiel zu schreiben?

Tipp: 0:0 und kollektiver Durchfall.
Auf Veränderung zu hoffen, ohne selbst was dafür zu tun,
ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten

Tempo-Racer
Supporter
Supporter
Beiträge: 83
Registriert: 10. Dez 2012, 20:53

Re: Testspiele

Beitrag von Tempo-Racer » 28. Nov 2019, 17:13

Chnebugrend hat geschrieben:
LU-57 hat geschrieben:ende november bzw. anfangs dezember extra öffentlichen dazu aufzurufen, in schwarzen jacken ans auswärtsspiel zu kommen, halte ich allerdings für, naja, relativ föhrig. ich kenn mich ja nicht extrem gut aus in der st.galler fanszene. aber ich würde mich jetzt aus allgemeiner fanperspektiven-sicht mal aus dem fenster lehnen und behaupten, dass auch in st.gallen bei winterlichen wetterverhältnissen mit temperaturen um den gefrierpunkt die allergrösste mehrheit aller zuschauer an so ziemlich jedes spiel eher nicht mit knallgelben oder leuchtroten, sondern mit schwarzen jacken auftauchen würde. selbst wenn man dafür nicht extra einen kurvenaufruf startet. aber wer weiss, empirisch belegen kann ich meine aussage natürlich nicht. ich bin daher gespannt, wie viele ostschweizer am sonntag in kurzen hosen auftauchen, da der espenblock diesbezüglich keine dresscode-bitte herausgegeben hat.

greez


Also wenn man diesen Beitrag hier aus dem Güller-Forum liest bestehen an deiner Aussage doch leichte Zweifel. :D
aus dem Güller-Forum hat geschrieben:Oh man... Ich verstehe ja, dass der Gästesektor in Luzern eine Zumutung ist. Aber andererseits setzen diese Ultra-Gruppierungen auch immer wieder klare Signale. Warum schwarze Hoodies? Warum ein Logo auf dem eine vermummte Person abgebildet ist? Warum nicht grün-weisse Kleider? Das wären für mich St. Galler Fans. Schwarze Hoodies, Masken und Pyros findet man in jedem Block. Warum will man sich nicht von anderen Fan-Gruppierungen abheben?

Man muss sich nicht wundern, dass wenn man sich wie "Gangster" anzieht und vermummt, dass man von der Gesellschaft auch als solche wahrgenommen wird.

:lol: Die schiessen bereits jetzt ein Eigengoal ums andere... Gehe davon aus, dass die Mannschaft diese Einstellung übernehmen wird und durch die schwarzen Jacken so verwirrt sein wird, dass sie mindestens 5 Mal ins falsche Tor töpfen.
Frage am Rande: Darf ich jetzt mit einer schwarzen Jacke ans Spiel? Oder krieg ich da Ärger da mich alle für einen St. Galler halten? :scratch:

Gelsen-Wiesel
Member
Member
Beiträge: 27
Registriert: 3. Dez 2009, 21:45

Re: Testspiele

Beitrag von Gelsen-Wiesel » 29. Nov 2019, 18:17

Wird ne hüppige Niederlage absetzen! OLMA-Animals ausser Rand & Band güllnen mit jauchegelben Fackeln & mistbraunen Rauchtöpfen unsere sterile Hütte zu. Der grünweisse Ostschweizertraktor rollt, da hilft auch ein allfälliges Gegentreicheln nicht weiter. Aber was soll's, bald ist Weihnacht: Hallelujah, Amen etc. :santa: :reindeer:
Schluck Auf!

Benutzeravatar
TW II
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 3074
Registriert: 31. Mai 2010, 15:18
Wohnort: Passau

Re: Testspiele

Beitrag von TW II » 1. Dez 2019, 19:24

Zum schämen. Mindestens ne klasse schlechter. Dieser formabbau musst mal hinkriegen, Häbi! Chapeau.

Btw: SG zurecht dort wos stehen. Da ist feuer drin. Auch von der seitenlinie.

Benutzeravatar
Raubi
Elite
Beiträge: 8129
Registriert: 7. Apr 2004, 14:29
Wohnort: Anse Source d'Argent

Re: Testspiele

Beitrag von Raubi » 1. Dez 2019, 19:29

Kann mal passieren.

Auch wenns evt bei einem Testspiel nicht angebracht ist, hätte man Ruiz mal auf Kniehöhe ummähen können.

Tempo-Racer
Supporter
Supporter
Beiträge: 83
Registriert: 10. Dez 2012, 20:53

Re: Testspiele

Beitrag von Tempo-Racer » 1. Dez 2019, 20:20

TW II hat geschrieben:Häbi! Chapeau.
Btw: SG zurecht dort wos stehen. Da ist feuer drin. Auch von der seitenlinie.

1. Wieso Häberli beim Stand von 4:1 Margiotta plötzlich nicht mehr bringen will... :scratch:
2. Wieso Margiotta nicht schon längst spielt... :roll:
3. Wieso man bei so einem Kampfspiel alle Wechsel so spät durchführt... :clown:

Heute scheiterte es nicht an fehlendem Einsatz, sondern "einfach" nur an der Ausdauer. Wäre vielleicht mal was mehrere frische Kräfte nach 60 Min zu bringen, anstatt nach 85...
(Vielleicht auch bizli am Linienrichter. So viel Abseits, wie der angezeigt hat, kann man doch gar sein... :!: )

Insider
Elite
Beiträge: 9439
Registriert: 2. Jun 2003, 12:14
Wohnort: Gästekurve

Re: Testspiele

Beitrag von Insider » 1. Dez 2019, 20:44

Wieso man‘s nicht schafft, diesem Görtler ein Bein zu brechen, ist für mich absolut unverständlich.
I'm going to make him an offer he can't refuse...

GEGEN DEN MODERNEN SCHIFFSBAU

offene beträge: CHF 50 von tjfcl, CHF 10 von LU-57, CHF 10 von chamäleon, CHF 10 von nelson, CHF 10 an seimon.

JASSOBIG RETTEN - NIEDER MIT DEN WETTEN!

Benutzeravatar
Chnebugrend
Experte
Experte
Beiträge: 374
Registriert: 10. Jul 2013, 15:00

Re: Testspiele

Beitrag von Chnebugrend » 1. Dez 2019, 21:30

Tja, Testspiele darf man verlieren. Nicht auszudenken was eine solche Niederlage in der Meisterschaft anrichten könnte!
Chaos always defeats order, because it is better organized

Benutzeravatar
NOISER
Administrator
Administrator
Beiträge: 7143
Registriert: 21. Nov 2002, 14:33

Re: Testspiele

Beitrag von NOISER » 2. Dez 2019, 09:05

gefickt
TFC!

Benutzeravatar
LU-57
Rekordmeister
Beiträge: 7000
Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!
Kontaktdaten:

Re: Testspiele

Beitrag von LU-57 » 2. Dez 2019, 12:50

"eine grössere kreative aktion" gegen die "unzufriedenstellende (gästesektor-)situation" ankünden und die erwartungen entsprechend hochschrauben ist das eine, anschliessend aber auch nen veritablen coup zu landen, welche dem ganze stadion eine ganze halbzeit lang den atem raubt und in unglaublicher deutlichkeit ein statement gegen den kritisierten gästesektor platziert, das andere. das war ein 45-minütiges husarenstück erster klasse. welch wohlüberlegter und zutreffender slogan ("anti luzern"), was für eine raffiniert-dekorierte umrundung (schwarze jacken und ein clown mit der aufschrift "fcl tubel"). ich bin tief beeindruckt. da können alle einpacken. kreativer geht nie mehr. wenn sich jetzt in sachen awayblock nichts zum besseren wendet, dann verstehe ich die welt nicht mehr.

nach dem weiteren verlauf des gestrigen abends ist aber auch diese geschichte nur bedingt relevant bzw. euphorisch ausschlachtbar. zum einen haben wirs jetzt also tatsächlich fertig gebracht, sogar unsere spass-serie reissen zu lassen. das hätte nun echt nicht sein müssen. dabei hat der match doch so toll gestartet: was für eine geile, von dreckigem kampffussball geprägte erste halbzeit. überbordende emotionen und gehässigkeiten vom feinsten. grande müller, kneze + dave! schade hat man in der zweiten hälfte dann aufgehört, jeden fuss voll durchzuziehen und jedes foul kompromisslos zu ende zu bringen. promt gelingt dann halt den st.gallern der siegestreffer. argh. jetzt sinds bereits 12 punkte auf den europagöpp. nach wie vor knapp im rahmen. etwas sorge bereitet mir bloss, dass zuletzt selbst der scotia-ist-abwesend-effekt nicht mehr zieht...

fürs schlussbouquet der unsäglichkeit war am ende des tages dann aber die luzerner bolizei zuständig. da mussten wohl noch die reizgas- und gummischrot-budgets fürs 2020 gerechtfertigt werden. oder wars nur eine "sanfte" persönlich gefärbte reaktion auf etwas blaue farbe und nen saloppen spruch aufm buntesplatz-scheisshaus? die story macht hart den eindruck, als wollten nicht nur die st.galler, sondern such die bullen gestern unzverrecken endlich selber mal wieder ficken. da ich nicht direkt involviert war ins geschehen und mir meine meinung mitunter anhand von berichtungen sowie videos bilden muss, bin ich zurückhaltend mit hasstiraden-anschuldigungen und sage dazu nur: ihr dreckigen verfluchten bastarde, könnt ihr nicht alle endlich sterben?

das wird man wohl noch sagen dürfen. gute genesung allerseits!

greez
STADION ALLMEND 1934 - 2009
cumk :: ultras mongos :: choooom

«Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
«Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»

Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
Allmend war.


Bild

Master
Elite
Beiträge: 13256
Registriert: 9. Dez 2002, 10:31
Wohnort: I de Möscht

Re: Testspiele

Beitrag von Master » 2. Dez 2019, 13:41

LU-57 hat geschrieben:(..)da ich nicht direkt involviert war ins geschehen und mir meine meinung mitunter anhand von berichtungen sowie videos bilden muss, bin ich zurückhaltend mit hasstiraden-anschuldigungen und sage dazu nur: ihr dreckigen verfluchten bastarde, könnt ihr nicht alle endlich sterben?


Dass es Dich an einem Montag ins Netz treibt, wäre eigentlich schon Aussage genug.
L U C E R N E - Till I Die!

Kämpfe Lozärn, Kämpfe Lozärn!
mer wend Euch gwönne gseh!


Master (am Do 20. Okt 2005 22:24 ) hat geschrieben:ich sage immer das gleiche.. dass er dem verein helfen wird, davon bin ich überzeugt!
dass er der fanszene schaden wird, davon bin ich genau so überzeugt! aber ich hoffe wir werden das überstehen!

Beo
Member
Member
Beiträge: 34
Registriert: 18. Mai 2019, 14:44

Re: Testspiele

Beitrag von Beo » 2. Dez 2019, 15:27

Gut, dass bald Winterpause ist.
In den nächsten beiden Spielen hat man eigentlich nichts zu verlieren. Da kann nur gepunktet werden, wenn die Einstellung 90 Minuten lang so ist wie gestern. Ich lasse mich gerne überraschen.

Und sonst: es ist halt schon ein qualitativer Unterschied, ob im Mittelfeld
Sidler-Mistrafovic-Voca-Grether
oder
Schwegler-Schulz-Ndenge-Kakabadse spielen.

Gegen YB ist laut SRF dann auch noch Voca gesperrt. Langsam, aber sicher gehen uns die Spieler aus…
Nicola Sturgeon, Premierministerin von Schottland, 19.06.2019 hat geschrieben:
"I still don’t fully understand how it works, but I understand enough to know that I hate VAR!"

eXi
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 1466
Registriert: 1. Jul 2003, 10:51

Re: Testspiele

Beitrag von eXi » 2. Dez 2019, 15:51

Gestern seit langem wieder nüchtern an einem Spiel gewesen und es war schrecklich - zum Glück sind die Emotionen aufgekommen, welche ich mir von den Spielern schon lange wünsche.
Schön, dass wenigstens Müller und Knezevic etwas Emotionen ins Spiel bringen, aber wenn die Mitspieler da nicht mitmachen klappt es einfach nicht.

Qualitativ waren die gestrigen Spieler einfach schlechter als die Güller. Von der Seitenlinie kommen (ausser von Zibung 8) ) leider keine Impulse. Häberli steht mit seiner Mütze wie ein emotionsloser Pfarrer an der Linie.
Die Taktik vom FCL ist immerhin gut erkennbar (lange Bälle nach vorne und auf gut Glück hoffen, dass Schürpf nicht im Abseits steht).

Übrigens... Sidler gegen YB auch gesperrt.

Benutzeravatar
VSHG
Experte
Experte
Beiträge: 434
Registriert: 16. Apr 2016, 11:04

Re: Testspiele

Beitrag von VSHG » 2. Dez 2019, 22:38

Beo hat geschrieben:Langsam, aber sicher gehen uns die Spieler aus…


Macht es einen Unterschied?
10.06.1989
... weitere Daten folgen in Kürze!

Antworten