Liiribox
Nur angemeldete User dürfen liiren.

Testspiele

Benutzeravatar
Raubi
Elite
Beiträge: 8192
Registriert: 7. Apr 2004, 14:29
Wohnort: Anse Source d'Argent

Re: Testspiele

Beitrag von Raubi » 7. Mär 2021, 20:50

Trotzdem chli unsportlich 60min nicht mit zu machen, wenn der Testspielgegner extra durch die halbe Schweiz göppelt.
Fanclub Falken

Tempo-Racer
Experte
Experte
Beiträge: 289
Registriert: 10. Dez 2012, 20:53

Re: Testspiele

Beitrag von Tempo-Racer » 7. Mär 2021, 21:14

:freespeech:
Wäre eine coole Testspiel-Atmosphäre gewesen...

Benutzeravatar
Don Pedro
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 706
Registriert: 22. Nov 2017, 10:21
Wohnort: Envigado

Re: Testspiele

Beitrag von Don Pedro » 8. Mär 2021, 09:20

Gross! Wenn wir diese PS wie in der zweiten Halbzeit endlich dauerhaft in Meisterschaftsspielen auf den Boden bringen können, wird's gross!

Nei im Ernst, befürchtete nach den ersten Minuten Schlimmes. Das war so hartes Pressing der Güller und zugleich technisch etwas vom unterirdischsten von unseren Jungs seit langer Zeit. Irgendwie logisch, dass dies die Grünen nicht über mehr als eine Halbzeit durchziehen konnten und Glück, dass zu diesem Zeitpunkt 1:2 und nicht 0:4 oder 1:5 stand. Da standen die Unseren Mal für Mal wirklich echt im Schilf.
Rest dann Formsache. Sobald das Pressing abnahm, konnte der Gegner überrollt werden. Merci Peter Zeidler, dass offenbar bereits in der Halbzeitpause die Anordnung zum Runterfahren des Pressings erfolgte. Ein Burch oder ein Schulz wurden echt vermisst mit ihrem überlegteren Aufbauspiel, tut am Ende aber nichts zur Sache. Wir haben Müller und Schürpf für solche Situationen. SG eben nur Zigi und Co. :mrgreen:
Wie gerne wäre ich da im Stadion gewesen.. :sabber:

PS. Hierarchie äääh Nahrungskette wiederhergestellt 8)
Bienvenido a Lucerna, hijo de puta!

Die ganze Wahrheit unzensiert.

biancoblu
Member
Member
Beiträge: 21
Registriert: 2. Jul 2020, 12:44

Re: Testspiele

Beitrag von biancoblu » 8. Mär 2021, 09:33

btw: Emini nach Einwechslung sackstark!

(und dieser Zigi ist auch nur noch Durchschnitt... danke fürs Platzmachen beim 2:2)

Diese Mannschaft hat echt Potenzial!

Bitte jetzt gegen Bisel nicht wieder nachlassen. Ciri braucht wieder mal Argumente für seine Sichtweise des Fortschritts des Teams :mrgreen:

Benutzeravatar
bjaz
Experte
Experte
Beiträge: 344
Registriert: 28. Mär 2019, 11:12

Re: Testspiele

Beitrag von bjaz » 8. Mär 2021, 10:05

Ganz so oft konnte der FCL einen 2-Tore-Rückstand in der mittleren Vergangenheit nicht in einen Sieg ummünzen. In die Reihe der Versager reiht sich nun endlich auch der FCSG ein. Herzliche Gratulation:

01.08.2010 - FCL vs. Xamax 4:2
18. 0:1 (Gelabert), 23. 0:2 (Gohou), 60. 1:2 (Ferreira), 68. 2:2 (Ianu), 76. 3:2 (ET Dampha), 90. 4:2 (Ianu)

01.06.2013 - Servette vs. FCL 3:4
7. 1:0 (Tréand), 14. 2:0 (Pont), 22. 2:1 (Renggli), 39. 3:1 (Pasche), 62. 3:2 (Gygax) 66. 3:3 (Kasami) 90. 3:4 (Neziraj)

30.10.2016 - Lausanne vs. FCL 2:3
6. 1:0 (Lotomba), 61. 2:0 (Pak), 73. 2:1 (Schneuwly M.), 79. 2:2 (Schneuwly M.), 90. 2:3 (Neumayr)

07.03.2021 - FCL vs. FCSG 4:2
4. 0:1 (Duah), 10. 0:2 (Adamu), 40. 1:2 (ET Muheim), 65. 2:2 (Schürpf), 70. 3:2 (Sidler), 81. 4:2 (Tasar)


Ich hoffe Luzern verschläft den Start nicht mehr so oft wie vor allem in der Hinrunde. Das ist der einzige Unterschied, weshalb diese FCL-Rückrunde bisher so stark ist. Ein solches Spiel im TV zu sehen tut unglaublich weh. Gerade wenn es so ein schöner Frühlingstag ist, an dem man den verhassten Gegner zu Hause wegputzt und eine derart tolle Mannschaft hat. Es ist diese Mentalität die ich mir vom FCL immer wünsche, egal wie das Spiel dann endet. Und diese Mentalität zeigt man mittlerweile bereits seit Monaten, wenn nicht sogar noch länger. Ein grosses Danke geht hier an Remo Meyer, der eine klasse Mannschaft zusammengestellt hat. Wir werden das wohl auch nicht mehr allzu schnell erleben. Ein Team das fähig ist nach einem 0:2 noch vier Tore drauf zu legen wird nur selten mit 2 Toren in Rückstand geraten. Spätestens beim Führungstreffer hätte man den Pilatusdrachen geweckt. Bei diesem Gedanken kriege ich etwas Hühnerhaut und freue mich, wenn der Fussball dann wirklich wieder los geht. Ich vertraue Remo Meyer, dass das Team nicht auseinander gerissen wird und oder die wechselnden Spieler adäquat ersetzt werden.

Strellers Prognose war deckungsgleich mit meiner Meinung, was die Endplatzierung des FCL angeht. Mir persönlich bringt das nach wie vor nicht viel, aber dieser Mannschaft würde ich das von Herzen gönnen! Ich wurde gestern gefragt, wer denn der unsympathischste Spieler in unseren Reihen wäre und mir fiel kein Name ein.

Heiri
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 3082
Registriert: 9. Dez 2009, 09:23

Re: Testspiele

Beitrag von Heiri » 8. Mär 2021, 10:15

bjaz hat geschrieben:
8. Mär 2021, 10:05
Strellers Prognose war deckungsgleich mit meiner Meinung, was die Endplatzierung des FCL angeht.
die wäre?
"Ich realisierte wie stolz ich war, ein Luzerner zu sein"

ATV - Anti Thread Verhunzer

Benutzeravatar
bjaz
Experte
Experte
Beiträge: 344
Registriert: 28. Mär 2019, 11:12

Re: Testspiele

Beitrag von bjaz » 8. Mär 2021, 10:24

Heiri hat geschrieben:
8. Mär 2021, 10:15
bjaz hat geschrieben:
8. Mär 2021, 10:05
Strellers Prognose war deckungsgleich mit meiner Meinung, was die Endplatzierung des FCL angeht.
die wäre?
Er meinte irgendwann anfangs Jahr und ohne zu zögern (als der FCL in der Tabelle noch ganz unten stand), dass der FCL am Ende der Saison auf Rang 3 stehen wird.

lucerne
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 1363
Registriert: 12. Mai 2010, 19:54

Re: Testspiele

Beitrag von lucerne » 8. Mär 2021, 10:36

bjaz hat geschrieben:
8. Mär 2021, 10:05
Ich vertraue Remo Meyer, dass das Team nicht auseinander gerissen wird und oder die wechselnden Spieler adäquat ersetzt werden.
Ausser dass wir nicht ins Stadion (und sonst so vieles anders nicht) dürfen, erinnert so manches an den Frühling 2018.
Ende Saison verliessen uns dann u.a. der Trainerneuling sowie die vermeintlich neuen Identifikationsspieler Omlin und Kryeziu.
Und wieder war ein Neuanfang notwendig.

Es ist v.a. zu hoffen, dass uns im Sommer Celestini nicht in Richtung Bern oder Basel verlässt. Dass Meyer den einen oder anderen Abgang bei den Spielern adäquat ersetzen kann, traue ich ihm ebenfalls zu, weil er nun bereits mehrmals bewiesen hat. Im Sinne der Konstanz wäre aber zu hoffen, dass wichtige Eckpfeiler des aktuellen Erfolgsteams vom Verbleib in Luzern überzeugt werden können (insb. Müller, Knezevic, Ugrinic, Schaub).
Streller meinte übrigens gestern, dass Ugrinic aktuell der interessanteste Spieler in der Liga für ausländische Clubs sei...
jossen hat geschrieben:Lucerne hatte immer recht! Asche über mein Haupt

Benutzeravatar
Pitcher
Experte
Experte
Beiträge: 320
Registriert: 18. Feb 2007, 18:00

Re: Testspiele

Beitrag von Pitcher » 8. Mär 2021, 11:11

lucerne hat geschrieben:
8. Mär 2021, 10:36
bjaz hat geschrieben:
8. Mär 2021, 10:05
Ich vertraue Remo Meyer, dass das Team nicht auseinander gerissen wird und oder die wechselnden Spieler adäquat ersetzt werden.
Ausser dass wir nicht ins Stadion (und sonst so vieles anders nicht) dürfen, erinnert so manches an den Frühling 2018.
Ende Saison verliessen uns dann u.a. der Trainerneuling sowie die vermeintlich neuen Identifikationsspieler Omlin und Kryeziu.
Und wieder war ein Neuanfang notwendig.

Es ist v.a. zu hoffen, dass uns im Sommer Celestini nicht in Richtung Bern oder Basel verlässt. Dass Meyer den einen oder anderen Abgang bei den Spielern adäquat ersetzen kann, traue ich ihm ebenfalls zu, weil er nun bereits mehrmals bewiesen hat. Im Sinne der Konstanz wäre aber zu hoffen, dass wichtige Eckpfeiler des aktuellen Erfolgsteams vom Verbleib in Luzern überzeugt werden können (insb. Müller, Knezevic, Ugrinic, Schaub).
Streller meinte übrigens gestern, dass Ugrinic aktuell der interessanteste Spieler in der Liga für ausländische Clubs sei...
Meine Hoffnung ist, dass man in Luzern die Spielphilosophie von Celestini im ganzen Verein verinnerlicht, d.h. bis in die U-Mannschaften.
Sollte es dann doch mal zu einem Abgang von Celestini kommen holt man sich einfach einen Trainer, der die selbe Idee vom Fussballspiel hat. Das gleiche gilt natürlich auch für wichtige Spieler. Man kennt das Profil für jede wichtige Position und hat womöglich schon eine Shortlist bei einem allfälligen Abgang.
Schlecht wäre es, bei einem Abgang von Celestini, einen Trainer mit komplett anderer Philosophie zu holen. Dann würde man tatsächlich wieder auf Feld 1 beginnen und das gab es in den letzten Jahren zu oft.

Benutzeravatar
malfunction
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 3473
Registriert: 9. Sep 2004, 14:38
Wohnort: Destino Ibiza

Re: Testspiele

Beitrag von malfunction » 8. Mär 2021, 14:30

zu beginn fehlte die ruhe von burch und man war im mittelfeld und der defensive total unorganisiert. nun ja, dies kann in einem testspiel halt mal so vorkommen. wie löblich intakt die moral des teams ist, zeigte sich in der zweiten halbzeit eindrücklich. :love4: :love10:

cool, dass die mannschaft den ausfall von marvin schulz bisher erstaunlich gut wegsteckt und andere in die bresche springen, wenn schaub & sorgic mal einen torlosen nomittag einziehen.
offene wettschulden: +10 von TJ (bald verjährt), +10 von Torpedo (bald verjährt)

Bild

Benutzeravatar
LU-57
Rekordmeister
Beiträge: 7803
Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!
Kontaktdaten:

Re: Testspiele

Beitrag von LU-57 » 18. Mär 2021, 01:44

was haben die in st.gallen eigentlich für einen sportchef? ist ja schlimmer als einst bei uns. sonst so: tschüttelerhuren hüben wie drüben.

greez
STADION ALLMEND 1934 - 2009
cumk :: ultras mongos :: choooom

«Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
«Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»

Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
Allmend war.


Bild

Benutzeravatar
Taylor Bourbon
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 2070
Registriert: 17. Mär 2009, 22:01

Re: Testspiele

Beitrag von Taylor Bourbon » 18. Mär 2021, 21:04

mit seinen deutschkentnissen würde ich ämel auch nicht ins ausland
Bild

Insider
Elite
Beiträge: 9578
Registriert: 2. Jun 2003, 12:14
Wohnort: Gästekurve

Re: Testspiele

Beitrag von Insider » 30. Jun 2021, 08:07

Wisst ihr noch, das letzte Testspiel vor 37 Tagen? :freespeech:


Heute wieder Testspiel. Wieder gegen grün-weiss. Gute Vorzeichen.
I'm going to make him an offer he can't refuse...

GEGEN DEN MODERNEN SCHIFFSBAU

offene beträge: CHF 50 von tjfcl, CHF 10 von LU-57, CHF 10 von chamäleon, CHF 10 von nelson, CHF 10 an seimon.

JASSOBIG RETTEN - NIEDER MIT DEN WETTEN!

Sammler hat geschrieben: Der FCL ist ein Verein, den man besser erst gar nicht beitreten sollte. Leistungen werden definitiv nicht honoriert. Jetzt auf Margiotta herumzuhacken ist absolut fehl am Platz. Kein Wunder, bekommt der FCL keine Mannschaft mehr zusammen, die mal einen Kübel stemmen wird. Nicht unter Swisspor, nicht unter Meyer. :clown:

Ekim
Member
Member
Beiträge: 33
Registriert: 10. Mai 2014, 10:39

Re: Testspiele

Beitrag von Ekim » 2. Jul 2021, 16:34

Mit welchem System haben wir gegen den SCK im Testspiel gekickt und plant Celestini Umstellungen mit unseren vielen zentralen Spielern?

Benutzeravatar
Raubi
Elite
Beiträge: 8192
Registriert: 7. Apr 2004, 14:29
Wohnort: Anse Source d'Argent

Re: Testspiele

Beitrag von Raubi » 2. Jul 2021, 16:54

Ekim hat geschrieben:
2. Jul 2021, 16:34
Mit welchem System haben wir gegen den SCK im Testspiel gekickt und plant Celestini Umstellungen mit unseren vielen zentralen Spielern?
Peto, bisch es du?
Fanclub Falken

Aufwindfahne
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 948
Registriert: 8. Jan 2018, 23:37

Re: Testspiele

Beitrag von Aufwindfahne » 5. Jul 2021, 15:00

Einfach, dass es wieder mal gesagt ist: Auch zu Zeiten, in denen man wieder Spiele besuchen könnte, sind Anspielzeiten wie Mittwoch, 16.00h ein absolutes Unding! :evil:
Auf Veränderung zu hoffen, ohne selbst was dafür zu tun,
ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten

Benutzeravatar
LU-57
Rekordmeister
Beiträge: 7803
Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!
Kontaktdaten:

Re: Testspiele

Beitrag von LU-57 » 6. Jul 2021, 09:11

Aufwindfahne hat geschrieben:
5. Jul 2021, 15:00
Einfach, dass es wieder mal gesagt ist: Auch zu Zeiten, in denen man wieder Spiele besuchen könnte, sind Anspielzeiten wie Mittwoch, 16.00h ein absolutes Unding! :evil:
aberaber. für diese anspielzeiten, die man doch auch beim fcl total daneben findet (und gegen die man sich mit aller erdenklicher kraft zur wehr setzt), sind doch immer die anderen - sprich die sfl, der tv-partner, die tschempiensliig, die mafia, etc. - schuld. das wird bei einem eigenmächtig terminierten testspiel im eigenen stadion doch ganz bestimmt auch so sein. sonst käme man ja tatsächlich noch in erklärungsnot ...

greez
STADION ALLMEND 1934 - 2009
cumk :: ultras mongos :: choooom

«Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
«Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»

Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
Allmend war.


Bild

Benutzeravatar
Don Pedro
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 706
Registriert: 22. Nov 2017, 10:21
Wohnort: Envigado

Re: Testspiele

Beitrag von Don Pedro » 6. Jul 2021, 09:38

LU-57 hat geschrieben:
6. Jul 2021, 09:11
Aufwindfahne hat geschrieben:
5. Jul 2021, 15:00
Einfach, dass es wieder mal gesagt ist: Auch zu Zeiten, in denen man wieder Spiele besuchen könnte, sind Anspielzeiten wie Mittwoch, 16.00h ein absolutes Unding! :evil:
aberaber. für diese anspielzeiten, die man doch auch beim fcl total daneben findet (und gegen die man sich mit aller erdenklicher kraft zur wehr setzt), sind doch immer die anderen - sprich die sfl, der tv-partner, die tschempiensliig, die mafia, etc. - schuld. das wird bei einem eigenmächtig terminierten testspiel im eigenen stadion doch ganz bestimmt auch so sein. sonst käme man ja tatsächlich noch in erklärungsnot ...
greez
Eigenmächtig nicht ganz. Die Testspiele von Kiew werden von einer Agentur vermarktet und organisiert. Wobei auch da wohl ein wenig Mitsprache möglich wäre. :wink: :roll:
Ich tippe ja einfach drauf, dass Kiew keinen Bock hat, erst zu später Stunde zurück im Hotel am Genfersee zu sein. Sonst ist die Küche dann öbbe zu und die Vollpension kann nicht ausgekostet werden. :eye: :roll:
Bienvenido a Lucerna, hijo de puta!

Die ganze Wahrheit unzensiert.

Benutzeravatar
LU-57
Rekordmeister
Beiträge: 7803
Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!
Kontaktdaten:

Re: Testspiele

Beitrag von LU-57 » 6. Jul 2021, 09:58

kann ich mir absolut vorstellen, dass das gastteam einen einfluss auf den spielbeginn hat bzw. diesbezüglich der bittsteller sein dürfte.

aber: wenn ich es als verein ernsthaft ablehne, zu solchen fantechnischen unzeiten zu tschutten und dies bei gelegenheit (yb-6i-doppler im pre-coronesischen zeitalter) als reaktion auf kritik auch so kommuniziere, dann erwarte ich, dass man beim "eigenmächtigen" ansetzen von partien (wo all die anderen player, hinter denen man sich sonst versteckt, nicht als schuldige taugen) darauf rücksicht nimmt oder zumindest proaktiv kommuniziert, weshalb die partie so früh angesetzt wird. ist ja nur n testspiel und mich kratzt das eigentlich überhaupt nicht. hinterlässt so aber wieder einmal den eindruck, dass man sich eigentlich überhaupt nicht für diese thematik interessiert, sondern den fans bei gelegenheit einfach sagt, was diese hören wollen, dann aber trotzdem nicht danach handelt. spätestens beim unserem ersten 18.00-Uhr meisterschaftsmatch haben sie dann wieder die möglichkeit, es offiziell zu bedauern, dass sie etwas umsetzen müssen, was sie überhaupt nicht wollen (blöderweise aber selber so vereinbart haben bzw. mittragen).

jäno. nebenschauplatz.

greez
STADION ALLMEND 1934 - 2009
cumk :: ultras mongos :: choooom

«Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
«Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»

Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
Allmend war.


Bild

Benutzeravatar
maré
Elite
Beiträge: 8227
Registriert: 23. Okt 2006, 14:53
Wohnort: BANG BANG CLUB, BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Testspiele

Beitrag von maré » 8. Jul 2021, 13:12

Mein Eindruck vom Kiev Spiel:

Vasic souverän

Schulz zu gut im Mittelfeld, bitte nur zur Not in die IV

Burch schon klar der Chef

Farkas Kampfsau, mit einer Hammer Abwehr Aktion hatte er schon den Block A hinter sich. Wie hätte die Kurve ihn gefeiert?

Ndenge mir etwas zu brav gegen die starken Gegenspieler

Schürpf, Sorgic und Ugrinic souverän, Mentalitätsmonster halt

Binous Salahs Pass in den Raum war Grande, der Kerl wird seinen Weg machen, hoffentlich bei uns

Und nun noch Rodrigues von Kiev einposten...was ein Antritt! :mrgreen:

Antworten