Liiribox
Nur angemeldete User dürfen liiren.

Testspiele

Benutzeravatar
Don Pedro
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 859
Registriert: 22. Nov 2017, 10:21
Wohnort: Envigado

Re: Testspiele

Beitrag von Don Pedro » 15. Jul 2022, 07:48

hunter jumper hat geschrieben:
15. Jul 2022, 07:37
risto hat geschrieben:
14. Jul 2022, 23:09
Gemäss NLZ sei es der Wunsch des Gastes aus der Hafenstadt, dass das Spiel unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfindet :roll:
Es wäre somit an der Zeit, dass sich diejenigen, die sich hier öffentlich negativ über die angebliche Unfähigkeit des Vereins im Bezug auf das Testspiel gegen Genua geäussert haben, nun auch öffentlich dafür entschuldigen. Man sollte nicht mit eingeschränkter Sichtweise urteilen. Auch als selbsternannter Vollblutfan nicht.
Wenn dir diese Begründung via externes Medium ausreicht, ok.
Ich kann dich aber beruhigen, das war mit ganz klarer Sicht. Dass der Verein selber immer noch nicht in der Lage ist, dies selber und mit der effektiven Begründung zu kommunizieren, ist immer noch lächerlich. Damit meine ich wieso (Probleme mit dem Ausrüster, Panik vor Horden von Auswärtsfans gemäss italienischer Polizei) dass dies gewünscht wird. Ja, dafür kann der FCL wohl nichts. Ohne das Vorgeplänkel wäre er aber auch nicht in diese Situation gekommen. Nur schon ein wenig proaktive Kommunikation von Anfang an hätte da Abhilfe geschafft.
Dann bleibt da noch die Anspielzeit, die ein absolutes Unding ist. Für diese gibt es auch eine Begründung (Spiel ist auf dem Weg ins Trainingslager von Genua), man hat es aber nicht nötig, dies zu kommunizieren.

Ohne dass man öffentlich motzt, ändert sich halt leider nichts an der Kommunikation und am Handeln. Und das sind Dinge, die die Leute etwas genauer erfahren dürfen. Insbesondere jene, die sich sogar für diese Uhrzeit versucht haben einzurichten.
Bienvenido a Lucerna, hijo de puta!

Die ganze Wahrheit unzensiert.

Master
Elite
Beiträge: 13750
Registriert: 9. Dez 2002, 10:31
Wohnort: I de Möscht

Re: Testspiele

Beitrag von Master » 15. Jul 2022, 08:25

Don Pedro hat geschrieben:
15. Jul 2022, 07:48
hunter jumper hat geschrieben:
15. Jul 2022, 07:37

Es wäre somit an der Zeit, dass sich diejenigen, die sich hier öffentlich negativ über die angebliche Unfähigkeit des Vereins im Bezug auf das Testspiel gegen Genua geäussert haben, nun auch öffentlich dafür entschuldigen. Man sollte nicht mit eingeschränkter Sichtweise urteilen. Auch als selbsternannter Vollblutfan nicht.
Wenn dir diese Begründung via externes Medium ausreicht, ok.
Ich kann dich aber beruhigen, das war mit ganz klarer Sicht. Dass der Verein selber immer noch nicht in der Lage ist, dies selber und mit der effektiven Begründung zu kommunizieren, ist immer noch lächerlich. Damit meine ich wieso (Probleme mit dem Ausrüster, Panik vor Horden von Auswärtsfans gemäss italienischer Polizei) dass dies gewünscht wird. Ja, dafür kann der FCL wohl nichts. Ohne das Vorgeplänkel wäre er aber auch nicht in diese Situation gekommen. Nur schon ein wenig proaktive Kommunikation von Anfang an hätte da Abhilfe geschafft.
Dann bleibt da noch die Anspielzeit, die ein absolutes Unding ist. Für diese gibt es auch eine Begründung (Spiel ist auf dem Weg ins Trainingslager von Genua), man hat es aber nicht nötig, dies zu kommunizieren.

Ohne dass man öffentlich motzt, ändert sich halt leider nichts an der Kommunikation und am Handeln. Und das sind Dinge, die die Leute etwas genauer erfahren dürfen. Insbesondere jene, die sich sogar für diese Uhrzeit versucht haben einzurichten.
Da hat Don Pedro halt einfach recht.

Immer alles vor dem Hintergrund, dass diese Punkte seit JAHREN von Fanseite angekreidet und auch angesprochen werden! Was mich zusätzlich stört, und auch das ist bei Weitem nicht neu:
https://fcl.ch/club/personen/

Da arbeiten mindestens 6(!) Personen (Pensum kenn ich nicht), welche ziemlich direkt mit Verkauf und Marketing zu tun haben. Dazu noch den Präsidenten, welcher sich nah am Volk gibt (authentisch, aus meiner Wahrnehmung) und eine WERBEagentur mitgegründet hat.

Ja Heiland, was sind das denn alles für Tiefflieger, wenn die Inputs von der Basis (den "Kunden", welche hoffentlich nicht als solche wahrgenommen werden, weil auch das wurde schon ausführlichst diskutiert), welche wie erwähnt seit JAHREN immer und immer wieder vorgebracht werden, ignoriert werden!? Klar sind es "nur" Testspiele, aber die sind in der aktuellen Phase halt so ziemlich der zentralste Berührungspunkt zwischen Verein und Fans. Weiter ist es ja zum Glück auch so, dass diese Spiele immer mehr Leute anlocken und nicht nur ein paar Nasen, wie bis +/- Anfang der 2010er Jahre..
L U C E R N E - Till I Die!

Kämpfe Lozärn, Kämpfe Lozärn!
mer wend Euch gwönne gseh!

Master (am Do 20. Okt 2005 22:24 ) hat geschrieben:ich sage immer das gleiche.. dass er dem verein helfen wird, davon bin ich überzeugt!
dass er der fanszene schaden wird, davon bin ich genau so überzeugt! aber ich hoffe wir werden das überstehen!
Master hat geschrieben:
4. Mär 2021, 10:55
Danke sonnenkönnig*
*meine Prophezeiung in der Signatur ist kolossal falsch.. Die Fanszene hat sich geeint und geformt durch ihn, um den Verein steht es schlechter als erwartet..

Benutzeravatar
Don Pedro
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 859
Registriert: 22. Nov 2017, 10:21
Wohnort: Envigado

Re: Testspiele

Beitrag von Don Pedro » 15. Jul 2022, 08:52

Um mal vom Mötzlimodus wegzukommen:
Gestern ist eine nette Kulisse zusammengekommen. Nettes Spielchen, nette Leute vom LSC, die sich kurzfristig organisiert haben. Flottes Spielchen alleweil mit vielen Gästen aus Emmenbrücke.

Dünkt es mich nur, oder ist Meyer wirklich ein ziemliches Talent mit einem feinen Füsschen, gutem Zweikampfverhalten und geiler Übersicht?
Problematisch könnte es diese Saison effektiv werden, wenn die Passqualität in der Offensivzone mangelhaft ist. Auch gegen Emmenbrücke ist man mit der Raute zwei, drei Mal übel in einen Konter gelaufen, was gegen höherklassige Gegner wohl einige Gegentore bedeuten wird.
Bienvenido a Lucerna, hijo de puta!

Die ganze Wahrheit unzensiert.

Benutzeravatar
LU-57
Rekordmeister
Beiträge: 8090
Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!
Kontaktdaten:

Re: Testspiele

Beitrag von LU-57 » 15. Jul 2022, 08:55

hunter jumper hat geschrieben:
15. Jul 2022, 07:37
risto hat geschrieben:
14. Jul 2022, 23:09
Gemäss NLZ sei es der Wunsch des Gastes aus der Hafenstadt, dass das Spiel unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfindet :roll:
Es wäre somit an der Zeit, dass sich diejenigen, die sich hier öffentlich negativ über die angebliche Unfähigkeit des Vereins im Bezug auf das Testspiel gegen Genua geäussert haben, nun auch öffentlich dafür entschuldigen. Man sollte nicht mit eingeschränkter Sichtweise urteilen. Auch als selbsternannter Vollblutfan nicht.
ich hab zwar bloss gefragt, schliesse mich der kritik nach deinem eintrag aber noch so gerne an.

wieso meinst du, dass man sich aufgrund dieser begründung entschuldigen sollte bzw. dass damit der fcl raus aus der verantwortung ist?

ich sehe es gerade anders rum. obschon wir nun zumindest eine (auch öffentliche) erklärung für das vorgehen haben (wie schon von anderen erwähnt: eine proaktive kommunikation wäre ganz anders) und ich die argumente für den entscheid (siehe don pedros detailliertere infos) zumindest für sehr kreativ halte ( :eye: ), ist es doch immer noch so, dass der fcl einem testspiel unter ausschluss der öffentlichkeit zugestimmt hat. punkt.

wäre er der verein, den ich mir wünsche (bzw. derjenige der er gerne sein möchte bzw. wie er sich kommunikativ verkauft), dann hätte er dem wunsch aus genua ganz einfach eine absage erteilt. bzw. man hätte für das skizzierte problemchen auch eine andere lösung gefunden. eine, die zusätzlich auch effektiv "vertheben" würden (im gersag, ich habs angekündigt, kannst du gar keine zuschauer aussperren).

es war der freie entscheid des fcl, dieses (genauso freiwillige) testspiel "unter ausschluss der öffentlichkeit" auszutragen. es war der freie entscheid des fcl, dies nicht einmal zu begründen bzw. der meinung zu sein, dass dies sowieso niemanden interessiere. die verantwortung dafür kann doch nicht einfach an genua, die italienischen bullen oder einen kleidermarkenknatsch abdelegiert werden. basta.

greez
STADION ALLMEND 1934 - 2009
\O/ cumk \O/ choooooom \O/

«Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
«Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»
Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
Allmend war.

Benutzeravatar
bjaz
Experte
Experte
Beiträge: 379
Registriert: 28. Mär 2019, 11:12

Re: Testspiele

Beitrag von bjaz » 15. Jul 2022, 09:01

hunter jumper hat geschrieben:
15. Jul 2022, 07:37
risto hat geschrieben:
14. Jul 2022, 23:09
Gemäss NLZ sei es der Wunsch des Gastes aus der Hafenstadt, dass das Spiel unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfindet :roll:
Es wäre somit an der Zeit, dass sich diejenigen, die sich hier öffentlich negativ über die angebliche Unfähigkeit des Vereins im Bezug auf das Testspiel gegen Genua geäussert haben, nun auch öffentlich dafür entschuldigen. Man sollte nicht mit eingeschränkter Sichtweise urteilen. Auch als selbsternannter Vollblutfan nicht.
Es tut mir leid. Eine kurze Berichtigung:
1. Schuld sind immer die anderen und dem FCL sind immer die Hände gebunden.
2. Der FCL kommuniziert immer auf Augenhöhe und ihm sind seine Fans wichtig.
3. Der FCL wird immer total ungerechtfertigt niedergemacht.
4. Auch wenn das kein Fehler seitens FCL war, wird so etwas nie wieder passieren. Und wenn doch, dann tritt automatisch Punkt 1 in Kraft.

Ich möchte mich auch noch für Vergangenheits-bjaz entschuldigen, der in ähnlichen Situationen stinksauer war. Das war nicht richtig wie ich jetzt weiss. Mir fehlten einfach die notwendigen Informationen und ich wusste nichts von Regel Nummer 1. Ich hätte nicht auf den FCL sauer sein dürfen, sondern wenn dann auf alle anderen. Und zwar immer.
Reicht das so hunter jumper? Soll ich mich noch bei Richi entschuldigen, weil ich mich seiner Ansicht nach nicht solidarisch gezeigt habe? Bestimmt ein Freund von dir. Ich weiss aber nicht, ob ich weiter so hart lügen kann.

Benutzeravatar
Schalker jung
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 1771
Registriert: 19. Mai 2008, 19:27

Re: Testspiele

Beitrag von Schalker jung » 15. Jul 2022, 09:04

hunter jumper hat geschrieben:
15. Jul 2022, 07:37
risto hat geschrieben:
14. Jul 2022, 23:09
Gemäss NLZ sei es der Wunsch des Gastes aus der Hafenstadt, dass das Spiel unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfindet :roll:
Es wäre somit an der Zeit, dass sich diejenigen, die sich hier öffentlich negativ über die angebliche Unfähigkeit des Vereins im Bezug auf das Testspiel gegen Genua geäussert haben, nun auch öffentlich dafür entschuldigen. Man sollte nicht mit eingeschränkter Sichtweise urteilen. Auch als selbsternannter Vollblutfan nicht.
Was hat das mit der Logistik zu tun? Tönt eher als ob man die Schuld einfach den Armen Italiener in die Schuhe schiebt. Man glaubte wohl nicht an so viel gegenwind.
1000 Trainer schon verschliessen, Spieler kommen Spieler gehen
doch was stehts bleibt sind wir Luzerner die immer Treu zur Mannschaft stehn

the clou
Supporter
Supporter
Beiträge: 120
Registriert: 21. Sep 2020, 21:03

Re: Testspiele

Beitrag von the clou » 15. Jul 2022, 10:19

Bin absolut bei Don Pedro und Master. Wenn ich dann noch Master's Link folge https://fcl.ch/club/personen/ und genauer betrachte, scheinen diese mit der blauen Uniform eher zur Kategorie VBL - Kontrolleure (ohne dieser "Berufsgattung" Nahe zu treten, wollen) anzugehören und mache zwangsläufig deren Haltung aus.
Wie meinerseits mehrmals bemängelt, investiert der FCL in eine FAN-Experience Software in Mio-Höhe, aber was der "Kunde" will -alli im uufgebot- (oder wie auch immer) ist und bleibt dann eine schöne Versprechung.......... mehr auch nicht, wie sich jetzt zum wiederholten Mal bestätigt. Die Enttäuschung von uns als Wasserträger nicht mal bei einem Testspiel im Aufgebot zu sein, darf dann bei "hunter jumper" nicht zur Verwunderung führen. Wir wären und sind motiviert ins Aufgebot zu kommen und die Solidarität gegenüber Wolf/Furrer (deren Lieblingsattribut während COVID) zu beweisen. Aber Solidarität wird bei unserem Club als Einbahnstrasse gesehen, ansonsten hätte hier eine Lösung gefunden werden können, aber mindestens proaktiv seitens FCL kommuniziert werden müssen.
Schlussendlich scheint es mir, dass einfach die Arbeit beim FCL nach der Saisoneröffnungs-"Feier" (warum wird da kein Testspiel ausgetragen, zum Beispiel) gescheut wurde und einfach "logistisch" nicht parat sein wollte.

Aufwindfahne
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 1177
Registriert: 8. Jan 2018, 23:37

Re: Testspiele

Beitrag von Aufwindfahne » 15. Jul 2022, 12:23

Entschuldigung, dass ich mich darüber aufrege, wenn Genoas Wünsche (ein wichtiger, existenzieller Bestandteil der FCL-Vereinshistorie) mehr Prioritäten beim FCL geniessen als die eigenen Fans. Und natürlich sollen auch alle anderen zuerst bedient werden. Manchmal die Polizei, die Behörden, die TV-Sender, die Liga, die anderen Klubs, die direkten Konkurrenten, die Befindlichkeiten der Spieler, die Medien, die Politik, die Investoren, die Sponsoren, die Verbände, Liste nicht abschliessend. Ein öffentliches Sorry von mir an dieser Stelle.

Alli im Uufgebot!
Auf Veränderung zu hoffen, ohne selbst was dafür zu tun,
ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten

horwer
Experte
Experte
Beiträge: 180
Registriert: 19. Apr 2005, 20:52

Re: Testspiele

Beitrag von horwer » 16. Jul 2022, 16:01

Zurück zum Sportlichen.

Gemäss LZ war es ein 4-5-1 mit Campo als hängendervSpitze und Abu+Mo auf dem Flügel. Ich fänds sehr geil!

Gemäss fcl.ch aber das klassische 4-4-2 (flaches MF angezeigt, wenn aber dann denke ich wars eher ne Raute wie die gesamte RR).

Weis da jemand mehr? Wars eher Doppelsturm wie immer oder 2 offensive Flügel + Ardaiz?

In der Raute bringt Dräger natürlich nix im MF. Im 4-5-1 oder 4-2-3-1 wär er aber natürlich schon ne riesen Waffe. Und Jashari für das Spielerische, Beloko für das Grobe wär auch ne gute Kombi.

Fazit: Hoffentlich kommt Frick weg von der Raute, dann kanns ne geile Saison geben.

Benutzeravatar
SaulGoodman
Member
Member
Beiträge: 8
Registriert: 30. Mai 2022, 10:27

Re: Testspiele

Beitrag von SaulGoodman » 18. Jul 2022, 17:37

[youtube]https://youtu.be/OlpYAJ7rCaI[/youtube]

Grandioser Sportnews-channel auf youTube mit tollem Testspielbericht... :lol:
--------Saul Goodman--------
---Speedy justice for you!---

Benutzeravatar
Don Pedro
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 859
Registriert: 22. Nov 2017, 10:21
Wohnort: Envigado

Re: Testspiele

Beitrag von Don Pedro » 29. Jul 2022, 11:47

FCL - Al-Ittihad (Saudi-Arabien)

Samstag, 30.07. um 16.00 Uhr
in Nenzing (Österreich)

Wieder mal alli im Ufgebot (via Instagram/Facebook) :eye: :cyclopsani:
Zuletzt geändert von Don Pedro am 29. Jul 2022, 13:41, insgesamt 1-mal geändert.
Bienvenido a Lucerna, hijo de puta!

Die ganze Wahrheit unzensiert.

Aufwindfahne
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 1177
Registriert: 8. Jan 2018, 23:37

Re: Testspiele

Beitrag von Aufwindfahne » 29. Jul 2022, 13:20

Ich gebs auf - sie lernens nie.
Auf Veränderung zu hoffen, ohne selbst was dafür zu tun,
ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten

Benutzeravatar
LU-57
Rekordmeister
Beiträge: 8090
Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!
Kontaktdaten:

Re: Testspiele

Beitrag von LU-57 » 31. Jul 2022, 00:57

am einen wochenende, wo renommierte gegner für partien in der region bereit gestanden hätten, testet man nicht, weil die spieler gerne frei möchten.

und am anderen weekend testet man gegen den letztbesten arschlochclub aus der menschenzerstücklerdiktatur im nirgendwo auf einem fussballplatz im ausland, damit mit der ganzen reiserei + co. für die spieler möglichst viel freizeit flöten geht.

momol, leuchtet mir total ein.

dass man diesen match auf der vereinshomepage vor, während und nach seiner durchführung mit keiner silbe - weder in den news noch in der testspiel-übersicht - erwähnt, spricht eigentlich schon für sich.
Aufwindfahne hat geschrieben:
29. Jul 2022, 13:20
Ich gebs auf - sie lernens nie.
greez
STADION ALLMEND 1934 - 2009
\O/ cumk \O/ choooooom \O/

«Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
«Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»
Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
Allmend war.

EWMWM
Member
Member
Beiträge: 12
Registriert: 13. Jul 2016, 15:19

Re: Testspiele

Beitrag von EWMWM » 11. Aug 2022, 09:06

Vorfreude gross, auch wenn nur ein Testspiel:

Würde es mal wie folgt probieren:

Bild

In einem Testspiel kann man vielleicht auch mal mit Toggenburger starten?

Galaxis
Supporter
Supporter
Beiträge: 83
Registriert: 12. Dez 2018, 15:55

Re: Testspiele

Beitrag von Galaxis » 11. Aug 2022, 09:15

Einfach schade bereits wieder Testspiele zu bestreiten... Jänu...

Lockerer 2:5 Sieg

Am Anfang dem Gegner 2 schenken, dann bisschen easy und ab der 80. mal kurz 5 reinballern

Benutzeravatar
LU-57
Rekordmeister
Beiträge: 8090
Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!
Kontaktdaten:

Re: Testspiele

Beitrag von LU-57 » 12. Aug 2022, 08:45

heds no billet?

greez
STADION ALLMEND 1934 - 2009
\O/ cumk \O/ choooooom \O/

«Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
«Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»
Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
Allmend war.

Benutzeravatar
malfunction
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 3521
Registriert: 9. Sep 2004, 14:38
Wohnort: Destino Ibiza

Re: Testspiele

Beitrag von malfunction » 12. Aug 2022, 08:55

1:2 awaysieg in gülle: nach einem skandalösen var-entscheid in der 89. minute (ungeahndetes foul von ardaiz an görtler) schiesst uns beloko ins nirvana.

in der ersten halbzeit treffen von moos & sorgic.

777 lozärner fäns.
offene wettschulden: +10 von TJ (bald verjährt), +10 von Torpedo (bald verjährt)

Bild

Aufwindfahne
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 1177
Registriert: 8. Jan 2018, 23:37

Re: Testspiele

Beitrag von Aufwindfahne » 12. Aug 2022, 09:08

Muss mal eine Lanze für dieses Testspiel brechen.

- Termin schon länger angesetzt und daran festgehalten.
- Spiel findet nicht unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.
- Gegner betreibt kein offensichtliches Sportswashing.
- Die Reiserei hält sich im Rahmen.
- Spieler arbeiten auch am Wochenende.
- Normale Erwähnung auf der Homepage.

Das ist nicht selbstverständlich!
Auf Veränderung zu hoffen, ohne selbst was dafür zu tun,
ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten

Benutzeravatar
LU-57
Rekordmeister
Beiträge: 8090
Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!
Kontaktdaten:

Re: Testspiele

Beitrag von LU-57 » 12. Aug 2022, 09:11

Aufwindfahne hat geschrieben:
12. Aug 2022, 09:08
Muss mal eine Lanze für dieses Testspiel brechen.

- Termin schon länger angesetzt und daran festgehalten.
- Spiel findet nicht unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.
- Gegner betreibt kein offensichtliches Sportswashing.
- Die Reiserei hält sich im Rahmen.
- Spieler arbeiten auch am Wochenende.
- Normale Erwähnung auf der Homepage.

Das ist nicht selbstverständlich!
:mrgreen:
STADION ALLMEND 1934 - 2009
\O/ cumk \O/ choooooom \O/

«Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
«Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»
Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
Allmend war.

Insider
Elite
Beiträge: 9662
Registriert: 2. Jun 2003, 12:14
Wohnort: Gästekurve

Re: Testspiele

Beitrag von Insider » 12. Aug 2022, 09:28

Aufwindfahne hat geschrieben:
12. Aug 2022, 09:08
Muss mal eine Lanze für dieses Testspiel brechen.


- Die Reiserei hält sich im Rahmen.
Aufwindfahne bevorzugt Testspiel in Leichtathletik-Stadion ggü. Orten wie Bahlingen am Kaiserstuhl. Ist notiert. :nedwohr:
I'm going to make him an offer he can't refuse...

GEGEN DEN MODERNEN SCHIFFSBAU

offene beträge: CHF 50 von tjfcl, CHF 10 von LU-57, CHF 10 von chamäleon, CHF 10 von nelson, CHF 10 an seimon.

JASSOBIG RETTEN - NIEDER MIT DEN WETTEN!

Sammler hat geschrieben: Der FCL ist ein Verein, den man besser erst gar nicht beitreten sollte. Leistungen werden definitiv nicht honoriert. Jetzt auf Margiotta herumzuhacken ist absolut fehl am Platz. Kein Wunder, bekommt der FCL keine Mannschaft mehr zusammen, die mal einen Kübel stemmen wird. Nicht unter Swisspor, nicht unter Meyer. :clown:

Antworten