Liiribox
Nur angemeldete User dürfen liiren.

Christian Schneuwly

Aufwindfahne
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 754
Registriert: 8. Jan 2018, 23:37

Re: Christian Schneuwly

Beitrag von Aufwindfahne » 31. Jul 2019, 11:34

immerhin war er ein paar monate vernünftiger (und auch sportlich besser) als sein verzogener bruder. fand ihn noch en geile siech und irgendwie sah es auch mit und dank ihm nach einem recht intakten teamgeist aus. am ende scheint es aber dennoch an der erziehung der eltern zu liegen, schade.
Auf Veränderung zu hoffen, ohne selbst was dafür zu tun,
ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten

Benutzeravatar
bjaz
Experte
Experte
Beiträge: 291
Registriert: 28. Mär 2019, 11:12

Re: Christian Schneuwly

Beitrag von bjaz » 31. Jul 2019, 11:48

nick cave hat geschrieben:Wer hat als sogenannter Ergänzungsspieler diese Saison 2 von 3 Toren geschossen? Es wäre angezeigt gewesen ihn wieder von Anfang an zu bringen

:clown: Wow, was für ein Leistungsausweis! Eventuell hat ja Barcelona angeklopft?!
Zibung hat im Übrigen mehr Tore für den FCL geschossen als Müller, Enzler und Jacot zusammen. Häberli bitte handeln! Es wäre angezeigt!

nick cave
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 536
Registriert: 13. Feb 2008, 17:58

Re: Christian Schneuwly

Beitrag von nick cave » 31. Jul 2019, 12:17

Hey ein Spassvogel . Das ist ja wahnsinnig lustig

Benutzeravatar
Don Pedro
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 545
Registriert: 22. Nov 2017, 10:21
Wohnort: Envigado

Re: Christian Schneuwly

Beitrag von Don Pedro » 31. Jul 2019, 12:40

Schade, als Reservespieler wäre er sicher noch wichtig gewesen für die Mannschaft, zumal er doch noch ab und zu ein Tor oder einen Assist zusammenstürcheln konnte. Spielerisch hat er leider immer weniger überzeugt.
Aber wenn er die Jokerrolle nicht akzeptieren möchte, ist's wohl besser, ihn gehen zu lassen. Hat sich irgendwie schon letzte Saison im Gespräch angedeutet..

Mein ganz ganz grosser Problem: Der ZEITPUNKT gopferdammi nomol! :evil: Wieso nur muss es wieder einmal Begleiterscheinungen im Europapokal geben? Fuck man, scheiss Amateure! Das kann man auch früher oder dann danach regeln! :roll:
Bienvenido a Lucerna, hijo de puta!

Die ganze Wahrheit unzensiert.
TV-Star und Meinungsmacher. For collab please DM.

Benutzeravatar
bjaz
Experte
Experte
Beiträge: 291
Registriert: 28. Mär 2019, 11:12

Re: Christian Schneuwly

Beitrag von bjaz » 31. Jul 2019, 12:48

Don Pedro hat geschrieben:Mein ganz ganz grosser Problem: Der ZEITPUNKT gopferdammi nomol! :evil: Wieso nur muss es wieder einmal Begleiterscheinungen im Europapokal geben? Fuck man, scheiss Amateure! Das kann man auch früher oder dann danach regeln! :roll:


Also so wichtig wie ein Cup-Halbfinal ist das morgige Spiel dann auch nicht. Es geht eigentlich so ziemlich um nichts. Gegen die Färinger müsste selbst die B-Elf im Handstand gewinnen. Und selbst wenn Schneuwly den Verein erst zwei Minuten vor dem Spiel "sofort verlassen" hätte, müsste man dieses Spiel gewinnen. Wenn man tatsächlich ausscheidet, dann hätte das ganz andere, viel gewichtigere Gründe als diese Bekanntgabe.

Aufwindfahne
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 754
Registriert: 8. Jan 2018, 23:37

Re: Christian Schneuwly

Beitrag von Aufwindfahne » 31. Jul 2019, 12:49

zeitpunkt ist irgendwie schon fast nachvollziehbar, den hats doch einfach angeschissen, auf die schafsinseln zu fliegen...
Auf Veränderung zu hoffen, ohne selbst was dafür zu tun,
ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten

Benutzeravatar
TW II
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 3091
Registriert: 31. Mai 2010, 15:18
Wohnort: Passau

Re: Christian Schneuwly

Beitrag von TW II » 31. Jul 2019, 13:17

Aufwindfahne hat geschrieben:am ende scheint es aber dennoch an der erziehung der eltern zu liegen, schade.

oje... :roll:

Delling
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 1340
Registriert: 14. Jul 2008, 23:47

Re: Christian Schneuwly

Beitrag von Delling » 31. Jul 2019, 14:58

Wow - jetzt geht er sogar freiwillig. Ist ja fast wie ein Lotto 6er für Luzern. Top!

nick cave
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 536
Registriert: 13. Feb 2008, 17:58

Re: Christian Schneuwly

Beitrag von nick cave » 31. Jul 2019, 15:38

@delling kannst nur ironisch meinen

Benutzeravatar
VSHG
Experte
Experte
Beiträge: 435
Registriert: 16. Apr 2016, 11:04

Re: Christian Schneuwly

Beitrag von VSHG » 31. Jul 2019, 16:59

Himmelherrgot, das ist nicht gut, das ist gar nicht gut. Was ist denn jetzt schon wieder passiert. Hat man nicht für einmal einfach seine Ruhe??? Wenn Du denkst es geht nichts mehr, kommt von irgendwo ein FCL-Faustschlag daher. Unfassbar.
10.06.1989
... weitere Daten folgen in Kürze!

Benutzeravatar
lozärn_rockt
Experte
Experte
Beiträge: 260
Registriert: 30. Jun 2009, 23:18
Wohnort: ich wohne

Re: Christian Schneuwly

Beitrag von lozärn_rockt » 31. Jul 2019, 17:30

VSHG hat geschrieben:Himmelherrgot, das ist nicht gut, das ist gar nicht gut. Was ist denn jetzt schon wieder passiert. Hat man nicht für einmal einfach seine Ruhe??? Wenn Du denkst es geht nichts mehr, kommt von irgendwo ein FCL-Faustschlag daher. Unfassbar.


Kann ja auch ein Schneuwly-Faustschlag sein und der FCL kann nichts dafür! (ich weiss, sehr schwierig sowas zu denken) :lol:

Nur weil er jetzt weniger Einsatzzeiten bekommt, verreist er - ganz schwach von Schneuwly, hab gemeint er sei ein KÄMPFER!
"Was war, ist gewesen und was nicht war, das war halt nicht"

OldRabbit
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 636
Registriert: 4. Mai 2014, 18:52

Re: Christian Schneuwly

Beitrag von OldRabbit » 31. Jul 2019, 20:17

So wie ich das sehe hat Remo absolut richtig gehandelt. Wenn Schneuwly seine Rolle im Team nicht akzeptieren kann, dann unbedingt weg mit ihm! Amüsiere mich ab all den Kommentaren, wonach Remo Meyer / der FCL nun wieder unnötig für Unruhe sorgten und bereits die grosse Krise sehen (des Luzerners liebstes Hobby). So ein Scheiss! So richtig Unruhe bringt ein unzufriedener (Führungs-) Spieler im Kader, welcher (unberechtigte) Forderungen stellt - und zwar so lange er da ist!
Vielleicht kann man dieses "Exempel" gar nutzen, um allen Spielern nochmals zu verdeutlichen, dass man nur durch Leistung in die Startelf kommt und niemand über dem Team steht.
Trotzdem war ich mit Chregu - im Gegensatz zu seinem Bruder - bis zum heutigen Tage eigentlich immer zufrieden. Er brachte eine gesunde Mentalität mit auf den Platz, sympathischer Kärli - hat für uns sicherlich einiges "geleistet" - danke dafür!
Länger als diese Saison hätte ich ihn aber auch nicht bei uns gesehen, schon gar nicht nach der Vertragsverlängerung mit Schürpf. Fussballerisch beide keine UEberflieger, aber als Mentalitäts- & Führungsspieler wichtig für die Jungen. Aber zwei davon auf der selben Position ist einer zu viel, lieber noch ein (oder nun 2? ;-)) wirklich starker Flügel. Einer musste also gehen, eigentlich optimal, ist dies nun bereits geschehen. Gute Lösung, zumal sich Schürpf auch (glaubhaft) für unsere Farben zerreisst, Identifikation viel höher als bei Schneuwly, welcher jetzt dann wohl bald bei allen Super League Clubs gespielt hat.
Komme also zum Schluss, Delling hat Recht! :D

Benutzeravatar
Pitcher
Experte
Experte
Beiträge: 261
Registriert: 18. Feb 2007, 18:00

Re: Christian Schneuwly

Beitrag von Pitcher » 31. Jul 2019, 20:24

Ich denke die Reservistenrolle gepaart mit der nichtverlängerung seines Vertrages war zuviel für ihn. Pech. Da kann man dem FCL nicht viel vorwerfen. Ein verkraftbarer Verlust.

nick cave
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 536
Registriert: 13. Feb 2008, 17:58

Re: Christian Schneuwly

Beitrag von nick cave » 31. Jul 2019, 20:49

Und am Spiel gegen die fähringer habt ihr ihn alle noch gefeiert

Benutzeravatar
Don Pedro
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 545
Registriert: 22. Nov 2017, 10:21
Wohnort: Envigado

Re: Christian Schneuwly

Beitrag von Don Pedro » 31. Jul 2019, 22:58

Was für ne billige Polemik. Richtig hartes Argument
Bienvenido a Lucerna, hijo de puta!

Die ganze Wahrheit unzensiert.
TV-Star und Meinungsmacher. For collab please DM.

Benutzeravatar
raven
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 3843
Registriert: 7. Dez 2002, 18:57
Wohnort: zu hause

Re: Christian Schneuwly

Beitrag von raven » 1. Aug 2019, 05:16

Ciao christian und danke für alles. Warst ein sehr sympathischer kerl und an deinem einsatz gab es eigentlich nie etwas auszusetzen. Ein richtiger profi.
Dass es für die zukunft eng wird hat sich abgezeichnet und ich finde es vom fcl nur fair und professionell dies mitzuteilen. Das dir das nicht passt kann ich verstehen und ich sehe auf beiden seiten keine schuld.
So funktioniert das spiel. Dass man daraus ein theater kreieren will verstehe ich nicht.
Für die zukunft wünsche ich nur das beste.
stänkerer gegen oben

Benutzeravatar
Raubi
Elite
Beiträge: 8148
Registriert: 7. Apr 2004, 14:29
Wohnort: Anse Source d'Argent

Re: Christian Schneuwly

Beitrag von Raubi » 1. Aug 2019, 09:07

raven hat geschrieben:Ciao christian und danke für alles. Warst ein sehr sympathischer kerl und an deinem einsatz gab es eigentlich nie etwas auszusetzen. Ein richtiger profi.
Dass es für die zukunft eng wird hat sich abgezeichnet und ich finde es vom fcl nur fair und professionell dies mitzuteilen. Das dir das nicht passt kann ich verstehen und ich sehe auf beiden seiten keine schuld.
So funktioniert das spiel. Dass man daraus ein theater kreieren will verstehe ich nicht.
Für die zukunft wünsche ich nur das beste.


Danke

Asterix
Member
Member
Beiträge: 44
Registriert: 7. Jan 2013, 14:13

Re: Christian Schneuwly

Beitrag von Asterix » 1. Aug 2019, 17:03

Vertrag in gegenseitigem Einvernehmen aufgelöst... würde der FCL trotzdem noch eine Ablösesumme erhalten, wenn Schneuwly noch in diesem Transferfenster zu einem anderen Verein wechselt ?
Alles, alles geht vorbei.. doch wir bleiben treu.. FCL!!

Neuer
Experte
Experte
Beiträge: 214
Registriert: 12. Mai 2017, 09:18

Re: Christian Schneuwly

Beitrag von Neuer » 1. Aug 2019, 17:28

Wenn der Vertrag afgelöst ist, steht dem FCL sicher nichts mehr zu.

Benutzeravatar
blue-devil
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 4277
Registriert: 11. Mai 2003, 20:19
Wohnort: Stadtteil Toumba

Re: Christian Schneuwly

Beitrag von blue-devil » 5. Aug 2019, 20:28

Wollte schon immer mal für Aarau tschutten

Gesperrt