Liiribox
Nur angemeldete User dürfen liiren.

Kader und Transfers 2020 / 2021

Benutzeravatar
Gabor_Gerstenmaier
Supporter
Supporter
Beiträge: 59
Registriert: 12. Aug 2019, 11:24
Wohnort: Bocciastübli Allmend Luzern

Re: Kader und Transfers 2020 / 2021

Beitrag von Gabor_Gerstenmaier » 21. Aug 2020, 14:21

OldRabbit hat geschrieben:
20. Aug 2020, 16:57
Master hat geschrieben:
20. Aug 2020, 10:10
Vielleicht ist er einfach als Sparringspartner fürs Training gedacht um die Passqualität zu erhöhen.
Ich hoffe es :D
Seine bisherigen Leistungsdaten lesen sich ja wie ein Horror-Streifen - der kann eigentlich gar nicht tauglich sein für die Super League! Also sorry, aber für die "Indian Super League" würde wohl auch das fussballerische Talent einiger Forums-Teilnehmer locker reichen...
Lasse mich gerne eines besseren belehren - irgendwas werden Remo und/oder Fabio ja wohl in ihm sehen. Mehr als "Sparringspartner" oder "darfst dich bei uns fit halten" kann ich mir aber beim besten Willen nicht vorstellen. Wenn schon ein 28jähriger "Routinier" verpflichtet werden soll, so muss der doch viel mehr Qualität & Erfahrung mitbringen!? Und dann spielt er noch auf einer Position, wo wir eh keinen Bedarf haben...
Ja das liest sich wirklich relativ verzweifelt. Und wenn einer seit 2010 mit einer Ausnahme jedes Jahr den Verein gewechslet hat, spricht das meistens auch nicht gerade dafür, dass er charakterlich eine Riesenbombe ist, mal ganz zu schweigen von den fussballerischen Qualitäten. Aber vielleicht zaubert da Remo und Fabio mit dem Arques einen aus dem Hut, den niemand auf dem Schirm hatte. Zu wünschen wäre es. Aber so richtig dran glauben kann ich nicht, wenn ich sehe was da auf dem Papier zu Buche steht. Zudem letzte wirklich durchgespielte Saison 5 Jahre her....ich weiss nicht.
+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +
„Manche Leute halten Fußball für eine Sache von Leben und Tod. Ich bin von dieser Einstellung sehr enttäuscht.
Ich kann Ihnen versichern, es ist sehr viel wichtiger als das!“

1901 FC LUZERN - 1960 /// 1989 /// 1992

Benutzeravatar
Schalker jung
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 1592
Registriert: 19. Mai 2008, 19:27

Re: Kader und Transfers 2020 / 2021

Beitrag von Schalker jung » 21. Aug 2020, 15:01

Denke gerade in der nächsten Saison wird die Breite des Kaders wichtiger sein als die Qualität.. Von dem her benötigen wir bezahlbare Spieler.
1000 Trainer schon verschliessen, Spieler kommen Spieler gehen
doch was stehts bleibt sind wir Luzerner die immer Treu zur Mannschaft stehn

Mario1901_
Supporter
Supporter
Beiträge: 66
Registriert: 27. Jul 2020, 18:21

Re: Kader und Transfers 2020 / 2021

Beitrag von Mario1901_ » 21. Aug 2020, 16:13

falls Males und Follonier gehen, brauchen mindestens 3 Neuzugänge in der Offensive. Dazu wäre ein LV auch noch relativ wichtig.

Mario1901_
Supporter
Supporter
Beiträge: 66
Registriert: 27. Jul 2020, 18:21

Re: Kader und Transfers 2020 / 2021

Beitrag von Mario1901_ » 21. Aug 2020, 16:14

Mario1901_ hat geschrieben:
21. Aug 2020, 16:13
falls Males und Follonier gehen, brauchen mindestens 3 Neuzugänge in der Offensive. Dazu wäre ein LV auch noch relativ wichtig.
Und einen Ersatz-TW

Benutzeravatar
Gabor_Gerstenmaier
Supporter
Supporter
Beiträge: 59
Registriert: 12. Aug 2019, 11:24
Wohnort: Bocciastübli Allmend Luzern

Re: Kader und Transfers 2020 / 2021

Beitrag von Gabor_Gerstenmaier » 21. Aug 2020, 16:28

Schalker jung hat geschrieben:
21. Aug 2020, 15:01
Denke gerade in der nächsten Saison wird die Breite des Kaders wichtiger sein als die Qualität.. Von dem her benötigen wir bezahlbare Spieler.
Sehr guter Input. Bin ich gleicher Meinung. Da viele Spiele in kurzer Zeit, wird man unbedingt schauen müssen, dass man gewisse Verletzungen auffangen kann. Nicht so wie am Ende der letzten Saison. Dazu kommt es drauf an was mit Alves, N'Diaye etc. ist. Ob die wieder fit werden. Allzu viel über Ausfallzeiten und dergleichen geben die ja zur Zeit nicht an.
+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +
„Manche Leute halten Fußball für eine Sache von Leben und Tod. Ich bin von dieser Einstellung sehr enttäuscht.
Ich kann Ihnen versichern, es ist sehr viel wichtiger als das!“

1901 FC LUZERN - 1960 /// 1989 /// 1992

Galaxis
Member
Member
Beiträge: 35
Registriert: 12. Dez 2018, 15:55

Re: Kader und Transfers 2020 / 2021

Beitrag von Galaxis » 22. Aug 2020, 12:48

https://www.aargauerzeitung.ch/sport/aa ... -138842202

Hat der FCL vertraglich keine Anschlusslösung für Enzler? Wenn nicht, ist er nach der Leihe ablösefrei.
Zuletzt geändert von Galaxis am 22. Aug 2020, 13:45, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Schalker jung
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 1592
Registriert: 19. Mai 2008, 19:27

Re: Kader und Transfers 2020 / 2021

Beitrag von Schalker jung » 22. Aug 2020, 13:14

Darf man in der Schweiz Spieler verleihen, die einen auslaufenden Vertrag haben? In der bundesliga ist dies nicht erlaubt.
1000 Trainer schon verschliessen, Spieler kommen Spieler gehen
doch was stehts bleibt sind wir Luzerner die immer Treu zur Mannschaft stehn

Mario1901_
Supporter
Supporter
Beiträge: 66
Registriert: 27. Jul 2020, 18:21

Re: Kader und Transfers 2020 / 2021

Beitrag von Mario1901_ » 22. Aug 2020, 22:08

Was hält ihr davon? https://welovefootball.news.raiffeisen. ... -gc-abgang

Ich fände ihn als ablösefreien Backup gar nicht so schlecht. Vor allem, weil er Celestini noch aus der Lausanne-Zeit kennt.

chamäleon
Sexmaa
Beiträge: 3652
Registriert: 10. Mai 2006, 14:46

Re: Kader und Transfers 2020 / 2021

Beitrag von chamäleon » 25. Aug 2020, 20:15

jo ginai *userstimme*
haut das ding endlich rein

Kiwi
Supporter
Supporter
Beiträge: 60
Registriert: 17. Okt 2012, 21:36

Re: Kader und Transfers 2020 / 2021

Beitrag von Kiwi » 25. Aug 2020, 20:49

Ich hoffe da ist Remo noch an richtigen Trouvaillen dran. Er hat in den letzten Jahren keine Stricke ausgerissen und scheint auch nicht der einfachste Typ zu sein.

Benutzeravatar
timtim
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 668
Registriert: 29. Okt 2009, 14:39

Re: Kader und Transfers 2020 / 2021

Beitrag von timtim » 25. Aug 2020, 21:06

Kiwi hat geschrieben:
25. Aug 2020, 20:49
Ich hoffe da ist Remo noch an richtigen Trouvaillen dran. Er hat in den letzten Jahren keine Stricke ausgerissen und scheint auch nicht der einfachste Typ zu sein.
:kermit:
Und da stehen sie wieder
in Zweierreihen
vor der Pommesbude
und sie warten auf das, was ihnen gebührt

OldRabbit
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 636
Registriert: 4. Mai 2014, 18:52

Re: Kader und Transfers 2020 / 2021

Beitrag von OldRabbit » 27. Aug 2020, 01:24

Noch ein paar Gedanken zum Transfersommer/Kader...

...zuerst müssen wohl Spieler verkauft werden, bevor man Neuzugänge tätigen kann. Denke Males & Voca werden da für das nötige Kleingeld sorgen. Einige (Italien!) Transferfenster öffnen halt erst im September.

...Hoffe (noch immer) auf einen starken LV. Sicherlich braucht es 2 neue für die Offensive. Fände Abubakar von Kriens sehr interessant, so als Alternative/Backup für Margiotta, könnte aber auch über die Flügel kommen. (Weiss gab viele Gerüchte um andere Vereine, aber nix konkretes)

...Zum Überangebot im Mittelfeld könnte ich mir folgendes vorstellen: Arqués (scheint tatsächlich tschutten zu können? :-)) ersetzt Voca im DM, Schulz rückt zurück in die IV. So hätte Celestini in der IV und im DM je einen spielstarken (Aufbau) Spieler. Sofern Arqués das wirklich kann :-).

...Ja wir werden Breite brauchen, diese garantieren aber glücklicherweise unsere Junioren - darauf sollte & wird man (weiterhin) bauen!

Vereinfacht / in der Theorie stelle ich mir unseren Kader so vor:

STARTELF (12)
Unsere Besten - ohne Verletzungen, Sperren & Formtiefs werden diese Spieler starten. Zwecks taktischer Flexibilität (3 IV oder 4er-Kette) 12 Spieler:
TW: Müller
IV: Schulz, Lucas, Knezevic
AV: *NEU*, Kakabadze/Schwegler
ZM: Arqués/Mister X, Ndenge, Emini
FL: *NEU*, Ndiaye
MS: Margiotta
(Schwegler/Kakabadze zähle ich mal als 1 Spieler, 1 ist ja jeweils verletzt)

Ersatz-Spieler (7)
Die Ersatz-Bank. Spieler haben bereits bewiesen, dass sie in der Super League mithalten können. Kann man mit gutem Gewissen jederzeit ins Spiel bringen.
TW: Zibung
IV: Bürki
AV: Sidler
ZM: Ugrinic, Grether
FL: Schürpf
ST: *NEU*

TOP-JUNIOREN (12)
Beste U21-Spieler - Jahrgang 2000 & jünger. Trainieren oft mit der 1. Mannschaft, kommen dort bei Ausfällen zum Einsatz / ins Aufgebot. Und natürlich wenn sie Topleistungen zeigen! Ansonsten stellen sie die (starke!) STARTELF DER U21:
TW: Radke
IV: Burch, Freimann, Willimann
AV: Ballaruban, Karrer
ZM: Mistrafovic, Hermann, Jasari
FL: Lang, Binous
ST: Marleku

Eine richtig starke U21, wie ich finde - einige ja bereits mit SL-Erfahrung! Weitere 16 Talente stehen in der U21 als Ersatz bereit.
Und trotz nur wenigen (zusätzlichen) Abgängen (Males, Voca) und Zuzügen (DM/Arqués, LV, FL, ST) hätte man eine qualitativ & quantitativ wirklich stake 1. Mannschaft! Sollte auch finanziell durchaus machbar sein...

Benutzeravatar
harud
Technojunge
Beiträge: 2452
Registriert: 20. Dez 2006, 23:06
Wohnort: Kanton Luzern

Re: Kader und Transfers 2020 / 2021

Beitrag von harud » 27. Aug 2020, 07:53

Burch gehört meiner Meinung nach in die oberste Kategorie. Besser als Bürki ist er eigentlich jetzt schon, und mit Sidler zumindest ebenbürtig. Zudem hat er am meisten Entwicklungspotenzial von diesen dreien.

Benutzeravatar
timtim
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 668
Registriert: 29. Okt 2009, 14:39

Re: Kader und Transfers 2020 / 2021

Beitrag von timtim » 27. Aug 2020, 08:34

OldRabbit hat geschrieben:
27. Aug 2020, 01:24
...Zum Überangebot im Mittelfeld könnte ich mir folgendes vorstellen: Arqués (scheint tatsächlich tschutten zu können? :-)) ersetzt Voca im DM, Schulz rückt zurück in die IV. So hätte Celestini in der IV und im DM je einen spielstarken (Aufbau) Spieler. Sofern Arqués das wirklich kann :-).
Schulz würde ich jetzt nicht unbedingt in der Innenverteidigung einplanen. Es war in den letzten paar Spielen gut und wichtig, dass er dieses Loch stopfen konnte, aber ich sehe ihn dann schon lieber wieder im zentralen Mittelfeld. Und sollte Voca tatsächlich gehen, hätten wir mit Emini, Ugrinic, Ndenge, und dem Spanier weder die Breite noch die Qualität, um über einen längeren Zeitraum hinweg gut dazustehen. Emini und Ugrinic sind jung und wohl noch nicht bereit für Führungspositionen. Ndenge ist - so leid er mir tut - in 3/4 der Spiele verletzt, und der Spanier ist eine Wundertüte. Da muss Schulz längerfristig fix eingeplant werden, es sei denn Voca bleibt uns erhalten.

Wenn Celestini grunsätzlich mit 2 IV plant, sind wir mit Knezevic, Alves und Burch (meinetwegen Schulz bis Burch wieder fit ist) gut aufgestellt. Wenn er weiterhin gerne hin und wieder mit 3 IV antreten will könnte im Falle einer Verletzung oder Sperre Bürki notfalls noch einspringen. Ein wirkliches Überangebot sehe ich momentan aber auf keiner Position.

Wenn Voca eine neue Herausforderung sucht hoffe ich übrigens schwer dass er das jetzt macht, oder aber subito den Vertrag verlängert. Nicht dass der dann noch den Heki macht.
Und da stehen sie wieder
in Zweierreihen
vor der Pommesbude
und sie warten auf das, was ihnen gebührt

OldRabbit
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 636
Registriert: 4. Mai 2014, 18:52

Re: Kader und Transfers 2020 / 2021

Beitrag von OldRabbit » 27. Aug 2020, 11:54

harud hat geschrieben:
27. Aug 2020, 07:53
Burch gehört meiner Meinung nach in die oberste Kategorie. Besser als Bürki ist er eigentlich jetzt schon, und mit Sidler zumindest ebenbürtig. Zudem hat er am meisten Entwicklungspotenzial von diesen dreien.
Da bin ich absolut bei dir, würde Burch einem Bürki auch bereits vorziehen. Allerdings nicht für den "Ersatzbank-Platz" - dann spielt er doch besser für die U21. Und wenn ein Stamm-IV ausfällt rückt Burch nach, während Bürki auf der Bank bleibt :D
Obige Aufteilung war eh mehr als "schematische Kaderzusammenstellung" gedacht - selbstverständlich sollen die jeweils Besten spielen.

OldRabbit
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 636
Registriert: 4. Mai 2014, 18:52

Re: Kader und Transfers 2020 / 2021

Beitrag von OldRabbit » 27. Aug 2020, 12:00

timtim hat geschrieben:
27. Aug 2020, 08:34
Schulz würde ich jetzt nicht unbedingt in der Innenverteidigung einplanen.
Mir persönlich hat er im Mittelfeld auch gut (besser) gefallen. Könnte die Überlegung (von Celestini) aber absolut nachvollziehen - für den Spielaufbau kommt von den bisherigen IV halt doch sehr wenig. Und nachdem Schulz auch im Test (ohne Not) IV spielte, könnte da was dran sein...

Marco_FCL
Member
Member
Beiträge: 33
Registriert: 26. Jul 2018, 20:39

Re: Kader und Transfers 2020 / 2021

Beitrag von Marco_FCL » 27. Aug 2020, 12:30

Hat man Arqués schon fix verpflichtet, dass ihr von ihm als Bestandteil des Mittelfeldes redet?
Oder wie sieht es um den Testspieler aus?

JollyBanker
Member
Member
Beiträge: 23
Registriert: 7. Mai 2019, 09:41

Re: Kader und Transfers 2020 / 2021

Beitrag von JollyBanker » 27. Aug 2020, 14:41

Der Transfer von Males sollte nun gemäss Alfredo Pedulla kurz vor Abschluss sein. Er wird anschliessend direkt an den FC Genoa verliehen und nicht mehr an Parma (Der Sportdirektor sei von Parma zu Genoa gewechselt).

Benutzeravatar
Don Pedro
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 533
Registriert: 22. Nov 2017, 10:21
Wohnort: Envigado

Re: Kader und Transfers 2020 / 2021

Beitrag von Don Pedro » 28. Aug 2020, 09:09

An diesem Arquez haben anscheinend bereits einige einen Narren gefressen. Ich habe das Testspiel nur Auszugsweise gesehen und kann ihn nicht beurteilen.
Das war jetzt ein Spiel, klar. Da sind voreilige Schlüsse natürlich noch fehl am Platz, aber die positive Resonanz v.a. auch in der Presse ist schon krass.

Sollte es mit dem aber passen, muss ich einmal mehr den Hut vor Remo ziehen. So eine "graue Maus" irgendwo im "Pfefferland" ausgegraben. Respekt 8) :lol:

Wichtig wäre m.E. sicher noch ein starker Flügelspieler auf Links. Somit hätte man mit Ndiaye und Mr. X eine schlagkräftige Flanke, gepaart mit Margiotta und dem variabel einsetzbaren Schürpf tönt dies schon mal nicht schlecht. Dazu ein entwicklungsfähiger Offensiv-Spieler. Bei unseren Jungen ist abzuwarten, ob es besser ist, sie in der NLB als Fixstarter zu forcieren, oder einen Mix aus LU21 und NLA-Teileinsätzen eher zum Ziel führt.

Von den Aussenverteidigern müssen wir glaube ich nicht mehr reden. Selbstredend, dass da noch was kommen müsste, v.a. auf links.
Bienvenido a Lucerna, hijo de puta!

Die ganze Wahrheit unzensiert.
TV-Star und Meinungsmacher. For collab please DM.

Tempo-Racer
Experte
Experte
Beiträge: 159
Registriert: 10. Dez 2012, 20:53

Re: Kader und Transfers 2020 / 2021

Beitrag von Tempo-Racer » 31. Aug 2020, 09:29

Also wenn Hoarau freiwillig auf Lohn verzichtet und in der Schweiz bleiben will... :mrgreen:

Bezweifle aber, dass er vom Spielstil richtig zu uns passt.

Antworten