NOSG-Liiribox
Nur angemeldete User dürfen liiren.

Schweizer Cup 2020/21 (R.I.P.)

Benutzeravatar
Don Pedro
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 593
Registriert: 22. Nov 2017, 10:21
Wohnort: Envigado

Re: Schweizer Cup 2020/21 (R.I.P.)

Beitrag von Don Pedro » 15. Sep 2020, 07:30

Aber Recht hat der TW...
Bienvenido a Lucerna, hijo de puta!

Die ganze Wahrheit unzensiert.
TV-Star und Meinungsmacher. For collab please DM.

Taylor Bourbon
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 2042
Registriert: 17. Mär 2009, 22:01

Re: Schweizer Cup 2020/21 (R.I.P.)

Beitrag von Taylor Bourbon » 15. Sep 2020, 19:57

Hab gedacht, er meine das «andere» 1:0 8)
Bild

Hebi
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 1142
Registriert: 7. Jul 2006, 12:29

Re: Schweizer Cup 2020/21 (R.I.P.)

Beitrag von Hebi » 19. Jan 2021, 09:56

fcl.ch hat geschrieben:
Der Schweizerische Fussballverband (SFV) hat die Anspielzeiten von fünf Partien des Achtelfinals des Schweizer Cup festgelegt, darunter auch jene des FCL. Der FC Luzern trifft dabei am Donnerstag, 11. Februar 2021 um 17:00 Uhr auswärts auf den FC Chiasso.
Kein Anspruch auf Punkte und Erfolg. Nur Leidenschaft und Kampf zählen!

Benutzeravatar
LU-57
Rekordmeister
Beiträge: 7512
Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!
Kontaktdaten:

Re: Schweizer Cup 2020/21 (R.I.P.)

Beitrag von LU-57 » 19. Jan 2021, 10:06

:lol:

geht sterben.

greez
STADION ALLMEND 1934 - 2009
cumk :: ultras mongos :: choooom

«Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
«Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»

Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
Allmend war.


Bild

Benutzeravatar
Don Pedro
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 593
Registriert: 22. Nov 2017, 10:21
Wohnort: Envigado

Re: Schweizer Cup 2020/21 (R.I.P.)

Beitrag von Don Pedro » 19. Jan 2021, 10:19

LU-57 hat geschrieben:
19. Jan 2021, 10:06
:lol:

geht sterben.

greez
Ich hätte es nicht eloquenter ausdrücken können.
Bienvenido a Lucerna, hijo de puta!

Die ganze Wahrheit unzensiert.
TV-Star und Meinungsmacher. For collab please DM.

Aufwindfahne
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 807
Registriert: 8. Jan 2018, 23:37

Re: Schweizer Cup 2020/21 (R.I.P.)

Beitrag von Aufwindfahne » 19. Jan 2021, 10:46

Schmotzige Donnschtig :clown:
Auf Veränderung zu hoffen, ohne selbst was dafür zu tun,
ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten

Benutzeravatar
LU-57
Rekordmeister
Beiträge: 7512
Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!
Kontaktdaten:

Re: Schweizer Cup 2020/21 (R.I.P.)

Beitrag von LU-57 » 11. Feb 2021, 00:12

STADION ALLMEND 1934 - 2009
cumk :: ultras mongos :: choooom

«Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
«Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»

Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
Allmend war.


Bild

Benutzeravatar
LU-57
Rekordmeister
Beiträge: 7512
Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!
Kontaktdaten:

Re: Schweizer Cup 2020/21 (R.I.P.)

Beitrag von LU-57 » 18. Feb 2021, 09:37

wieso hat winti sein achtelfinal trotz garantiertem heimrecht für unterklassige bis in den halbfinal (lustig, dass man die heimrecht-garantie just in dieser saison, wo eh quasi keine profiteams dabei sind und wo man von anfangs an annehmen konnte, dass es möglicherweise zu geisterspielen o.ä. kommen könnte, ausgeweitet hat) eigentlich in basel ausgetragen?

edit: LOL :lol: :lol: :lol:

jetzt bin ich noch über diesen zusatz gestolpert:
SFV hat geschrieben:2.3 Modus (Seite 4):

Bis und mit der fünften Runde hat die unterklassige Mannschaft Heimvorteil, was in Verbindung mit dem Umstand, dass die Klubs der RSL in der zweiten Runde am Schweizer Cup nicht aufeinandertreffen können, möglichst viele Fussballfeste «auf dem Lande» zwischen «David und Goliath» ermöglichen soll.
zunächst quasi alle amateur-mannschaften vom cup ausschliessen und dann sowas anpreisen. der fc steinhausen ist sicher durch die decke gegangen, als sie gehört haben, dass sie ihren cup-halbfinal dann garantiert zuhause austragen dürfen. realsatire vom feinsten. :mrgreen:

quelle: "reglement/info-weisungen" des diesjährigen cups:
https://www.football.ch/portaldata/28/R ... n_2020.pdf

edit2: geht alle sterben! je weniger menschen am fussball mitverdienen, umso besser. arbeitsplätze zu schaffen und zu erhalten ist kein hauptaufgabenbereich eines verbands/fussballclubs!

greez
STADION ALLMEND 1934 - 2009
cumk :: ultras mongos :: choooom

«Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
«Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»

Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
Allmend war.


Bild

e. nord
Member
Member
Beiträge: 9
Registriert: 17. Dez 2020, 13:15

Re: Schweizer Cup 2020/21 (R.I.P.)

Beitrag von e. nord » 18. Feb 2021, 16:55

LU-57 hat geschrieben:
18. Feb 2021, 09:37
wieso hat winti sein achtelfinal trotz garantiertem heimrecht für unterklassige bis in den halbfinal [...] eigentlich in basel ausgetragen?
Schiins wegen dem Rasen in Winthi :roll:

Master
Elite
Beiträge: 13502
Registriert: 9. Dez 2002, 10:31
Wohnort: I de Möscht

Re: Schweizer Cup 2020/21 (R.I.P.)

Beitrag von Master » 18. Feb 2021, 17:12

Sykora/Gisler Podcast klärt u.a. auf..

Rasen in der Schützenwiese wurde im Herbst ersetzt und ist nun noch schlechter dran als davor.. Kommt uns doch irgendwie bekannt vor
L U C E R N E - Till I Die!

Kämpfe Lozärn, Kämpfe Lozärn!
mer wend Euch gwönne gseh!

Master (am Do 20. Okt 2005 22:24 ) hat geschrieben:ich sage immer das gleiche.. dass er dem verein helfen wird, davon bin ich überzeugt!
dass er der fanszene schaden wird, davon bin ich genau so überzeugt! aber ich hoffe wir werden das überstehen!
Master hat geschrieben:
4. Mär 2021, 10:55
Danke sonnenkönnig*
*meine Prophezeiung in der Signatur ist kolossal falsch.. Die Fanszene hat sich geeint und geformt durch ihn, um den Verein steht es schlechter als erwartet..

Hebi
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 1142
Registriert: 7. Jul 2006, 12:29

Re: Schweizer Cup 2020/21 (R.I.P.)

Beitrag von Hebi » 18. Feb 2021, 18:01

Und ich dachte, die Winterthurer wollten einfach mal mit dem genialen VAR tschutten.
Kein Anspruch auf Punkte und Erfolg. Nur Leidenschaft und Kampf zählen!

Benutzeravatar
LU-57
Rekordmeister
Beiträge: 7512
Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!
Kontaktdaten:

Re: Schweizer Cup 2020/21 (R.I.P.)

Beitrag von LU-57 » 9. Mär 2021, 00:44

quasi im geheimen wurden ja noch die viertelfinal-paarungen ausgelost:

vevey/servette - solothurn/kriens
d'schissi - st.gallen/yb
aarau - winterthur
monthey/lugano - chiasso/luzern

da kann man bald echt nur noch hoffen, dass der göpp nicht zu ende gespielt werden kann. sonst muss man ernsthaft angst haben, dass ein luzerner finalspiel nicht mehr abzuwenden sein wird ...

greez
STADION ALLMEND 1934 - 2009
cumk :: ultras mongos :: choooom

«Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
«Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»

Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
Allmend war.


Bild

Benutzeravatar
LU-57
Rekordmeister
Beiträge: 7512
Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!
Kontaktdaten:

Re: Schweizer Cup 2020/21 (R.I.P.)

Beitrag von LU-57 » 12. Apr 2021, 01:42

zischdig am 5i.

jetzt können sie ja nicht einmal mehr der bösen mafia die schuld in die schuhe schieben. ohalätz.

hoffentlich ist das für uns dann auch der abschluss dieser cup-farce.

greez
STADION ALLMEND 1934 - 2009
cumk :: ultras mongos :: choooom

«Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
«Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»

Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
Allmend war.


Bild

Benutzeravatar
harud
Technojunge
Beiträge: 2491
Registriert: 20. Dez 2006, 23:06
Wohnort: Kanton Luzern

Re: Schweizer Cup 2020/21 (R.I.P.)

Beitrag von harud » 12. Apr 2021, 09:23

Langsam beginnt die Doppelbelastung ernsthaft an unserer Mannschaft zu nagen. Höchste Zeit, sich ihr zu entledigen und morgen auszuscheiden. Sonst steigen wir noch ab eh.* Panik!

*Absteigen zwar schon ganz attraktiv, aber nicht, solange man nicht als Zuschauer in den Schützenwiesen und Comunales dabei sein kann.

Master
Elite
Beiträge: 13502
Registriert: 9. Dez 2002, 10:31
Wohnort: I de Möscht

Re: Schweizer Cup 2020/21 (R.I.P.)

Beitrag von Master » 12. Apr 2021, 10:02

LU-57 hat geschrieben:
12. Apr 2021, 01:42
zischdig am 5i.
Das ist dänk, damit alle, WO im Gubrist-Stau stehen etwas Unterhaltung haben!

Neidvolk gönnt wieder niemanden was..
L U C E R N E - Till I Die!

Kämpfe Lozärn, Kämpfe Lozärn!
mer wend Euch gwönne gseh!

Master (am Do 20. Okt 2005 22:24 ) hat geschrieben:ich sage immer das gleiche.. dass er dem verein helfen wird, davon bin ich überzeugt!
dass er der fanszene schaden wird, davon bin ich genau so überzeugt! aber ich hoffe wir werden das überstehen!
Master hat geschrieben:
4. Mär 2021, 10:55
Danke sonnenkönnig*
*meine Prophezeiung in der Signatur ist kolossal falsch.. Die Fanszene hat sich geeint und geformt durch ihn, um den Verein steht es schlechter als erwartet..

Tempo-Racer
Experte
Experte
Beiträge: 185
Registriert: 10. Dez 2012, 20:53

Re: Schweizer Cup 2020/21 (R.I.P.)

Beitrag von Tempo-Racer » 12. Apr 2021, 11:40

Servette - Kriens
d'schissi - St.Güllen
Aarau - Winterthur
Lugano - Luzern

Stellt euch mal vor, das wäre eine normale Saison... Schmerzt irgendwie doppelt und dreifach so

Wäre wohl eine der grössten Chancen ein Kübel zu gewinnen.
2019 gegen Thun hätte man im Finale Basel gehabt
2017 gegen Sion hätte man im Finale Basel gehabt
2016 gegen Lugano hätte man im Finale Züri gehabt

im Finale wäre nun wohl Servette oder Güllen als Gegner...

Da ich nun vom Cup träume scheitern wir sowieso morgen und gut ist.

Benutzeravatar
maré
Elite
Beiträge: 8158
Registriert: 23. Okt 2006, 14:53
Wohnort: BANG BANG CLUB, BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Schweizer Cup 2020/21 (R.I.P.)

Beitrag von maré » 15. Apr 2021, 21:19

Mit diesen Gegnern im Halbfinal will ich diesen Chöbu holen.

Dami, Scheiss auf Corona, Chöbu Jetzt!

Gibt X Leute, die sich den Arsch für die USL aufreissen und noch nie einen Titel Live sahen / erlebt haben. Wacht auf, holen wir diesen Titel!

Was danach in der City und den Innerschweizer Gärtli passiert...es wird heisser als 1000 Grad...

Redfaya
Member
Member
Beiträge: 1
Registriert: 16. Apr 2021, 10:17

Re: Schweizer Cup 2020/21 (R.I.P.)

Beitrag von Redfaya » 16. Apr 2021, 10:26

Wir sind aber auch ganz heiss und glaubt mir Euch erwartet eine hitzige Schlacht im Brügglifeld! Die Chancen sehe ich übrigens bei 50 zu 50 - einfach nur schade können wir nicht gemeinsam unsere Vereine im Stadium anfeuern! Uebrigens gratuliere ich noch nachträglich zu den Transfern von Tasar und Alounga...unser TW Simon Enzler hat sich übrigens prächtig entwickelt und ihr habt da ein grosses TW Talent verloren...

Benutzeravatar
Raubi
Elite
Beiträge: 8160
Registriert: 7. Apr 2004, 14:29
Wohnort: Anse Source d'Argent

Re: Schweizer Cup 2020/21 (R.I.P.)

Beitrag von Raubi » 16. Apr 2021, 11:39

0-5 scheint angemessen.

Tempo-Racer
Experte
Experte
Beiträge: 185
Registriert: 10. Dez 2012, 20:53

Re: Schweizer Cup 2020/21 (R.I.P.)

Beitrag von Tempo-Racer » 16. Apr 2021, 11:49

maré hat geschrieben:
15. Apr 2021, 21:19
Mit diesen Gegnern im Halbfinal will ich diesen Chöbu holen.

Dami, Scheiss auf Corona, Chöbu Jetzt!

Gibt X Leute, die sich den Arsch für die USL aufreissen und noch nie einen Titel Live sahen / erlebt haben. Wacht auf, holen wir diesen Titel!

Was danach in der City und den Innerschweizer Gärtli passiert...es wird heisser als 1000 Grad...
Ein Chöbu holen und nicht im Stadion sein :x

Das positivste dran wäre wohl, dass der Schalter "Wir können Chöbu gewinnen" umgelegt wird und man so nicht nochmal 29 Jahre warten muss.

Habe bisher auch noch nie einen Titel erlebt aber die Emotionen wären sicherlich massiv schwächer als ein normaler Titel...
Denke heute noch and den Final 2012 und hab Gänsehaut, wenn ich ans Puljic Tor denke. Glaube nicht, dass ich dies auch hätte bei einem solchen Titel.

Antworten