Liiribox
Nur angemeldete User dürfen liiren.

Schweizer Cup 2020/21 (R.I.P.)

steve
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 2194
Registriert: 27. Nov 2006, 20:09
Wohnort: beim fürsten

Re: Schweizer Cup 2020/21 (R.I.P.)

Beitrag von steve » 5. Mai 2021, 09:58

Peinliches Fremdschäm-Interview. Da hat sich einer klassisch selbst disqualifiziert.
"Wer sich vor nichts Grossem fürchtet, der hat vor jeder Kleinigkeit Schiss. Gerade der postmoderne Relativismus führt dazu, dass wir nichts mehr relativieren können. So werden wir bei jeder minimalen Gelegenheit zu reaktionären Mimosen, die sofort nach Repressionsmassnahmen rufen und sich auch beträchtliche Zumutungen - wie zum Beispiel Leibesvisitationen, Nacktscannen, Rauchverbote, Bologna-Reformen oder massive Umverteilungen gesellschaftlichen Reichtums - gerne gefallen lassen."
- Robert Pfaller -

FUCK FRONTEX

Insider
Elite
Beiträge: 9639
Registriert: 2. Jun 2003, 12:14
Wohnort: Gästekurve

Re: Schweizer Cup 2020/21 (R.I.P.)

Beitrag von Insider » 5. Mai 2021, 10:37

steve hat geschrieben:
5. Mai 2021, 09:58
Peinliches Fremdschäm-Interview. Da hat sich einer klassisch selbst disqualifiziert.
Schwach vom Journi, dass er diesen Steilpass nicht mal aufgenommen hat. :scratch:
I'm going to make him an offer he can't refuse...

GEGEN DEN MODERNEN SCHIFFSBAU

offene beträge: CHF 50 von tjfcl, CHF 10 von LU-57, CHF 10 von chamäleon, CHF 10 von nelson, CHF 10 an seimon.

JASSOBIG RETTEN - NIEDER MIT DEN WETTEN!

Sammler hat geschrieben: Der FCL ist ein Verein, den man besser erst gar nicht beitreten sollte. Leistungen werden definitiv nicht honoriert. Jetzt auf Margiotta herumzuhacken ist absolut fehl am Platz. Kein Wunder, bekommt der FCL keine Mannschaft mehr zusammen, die mal einen Kübel stemmen wird. Nicht unter Swisspor, nicht unter Meyer. :clown:

Benutzeravatar
Gabor_Gerstenmaier
Experte
Experte
Beiträge: 290
Registriert: 12. Aug 2019, 11:24
Wohnort: Bocciastübli Allmend Luzern

Re: Schweizer Cup 2020/21 (R.I.P.)

Beitrag von Gabor_Gerstenmaier » 5. Mai 2021, 10:39

Was für eine Pfeife. Zuerst gegen GC den armen Balljungen zusammenstauchen, weil er den Ball zu schnell zurück gibt und keine Zeit rausschindet und dann sich fast heulend beklagen, dass der FCL anscheinend auf Zeit gespielt hat. Ich liebe diese Doppelmoral! Läck ist der Typ hohl! :blablabla:
+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +
„Manche Leute halten Fußball für eine Sache von Leben und Tod. Ich bin von dieser Einstellung sehr enttäuscht.
Ich kann Ihnen versichern, es ist sehr viel wichtiger als das!“

1901 FC LUZERN - 1960 /// 1989 /// 1992 /// 2021

Benutzeravatar
paloka
Experte
Experte
Beiträge: 178
Registriert: 25. Jun 2011, 16:43

Re: Schweizer Cup 2020/21 (R.I.P.)

Beitrag von paloka » 5. Mai 2021, 11:49

Professor Dr. Keller hat geschrieben: «Dieses Stadion ist etwas vom Geilsten, was es in der Schweiz gibt. Ich schätze diesen Charme hier total, so etwas sollte man eigentlich bewahren. Wenn wir in einigen Jahren in ein neues Stadion zügeln, dann sollten die Menschen dieses Schmuckstück mit einem weinenden Auge verlassen», sagt Keller. Und er glaubt gar, «dass irgendwann in vielen Jahren mal ein reicher Investor hundert Millionen in die Hand nimmt, um ein solches Retro-Stadion zu bauen. Ein schöner, alter, restaurierter Porsche oder Ford Mustang ist auch stilvoller als jedes neue Fahrzeug».
Der Professore hat nicht immer nur unrecht :salut:

Benutzeravatar
maré
Elite
Beiträge: 8276
Registriert: 23. Okt 2006, 14:53
Wohnort: BANG BANG CLUB, BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Schweizer Cup 2020/21 (R.I.P.)

Beitrag von maré » 5. Mai 2021, 18:08

Insider hat geschrieben:
5. Mai 2021, 10:37
steve hat geschrieben:
5. Mai 2021, 09:58
Peinliches Fremdschäm-Interview. Da hat sich einer klassisch selbst disqualifiziert.
Schwach vom Journi, dass er diesen Steilpass nicht mal aufgenommen hat. :scratch:
Ganz ehrlich, ich hätte mir im Studio Bruno Berner anstatt Michel Renggli gewünscht. Wobei Mischi (LG an Deine Schwester 8) ) für seine Art klar gesagt hat, dass dieser Keller total überbeisst.

Aber liebe Aarauer: Werdet mit diesem unterirdischen Typen glücklich.

Benutzeravatar
Schalker jung
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 1756
Registriert: 19. Mai 2008, 19:27

Re: Schweizer Cup 2020/21 (R.I.P.)

Beitrag von Schalker jung » 5. Mai 2021, 18:11

Was man hier auch einmal lobend erwähnen kann ist die Leistung von Sandro Schärer. Er hat das Spiel ohne Gelb Karten gut geleitet.
1000 Trainer schon verschliessen, Spieler kommen Spieler gehen
doch was stehts bleibt sind wir Luzerner die immer Treu zur Mannschaft stehn

Benutzeravatar
LU-57
Rekordmeister
Beiträge: 8021
Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!
Kontaktdaten:

Re: Schweizer Cup 2020/21 (R.I.P.)

Beitrag von LU-57 » 6. Mai 2021, 00:03

maré hat geschrieben:
5. Mai 2021, 18:08
Aber liebe Aarauer: Werdet mit diesem unterirdischen Typen glücklich.
kennst du diesen keller schon länger oder betitelst du jeden, der einmal in den emotionen ein paar wirre sätze von sich gegeben hat als "unterirdischen typen"? :D

greez
STADION ALLMEND 1934 - 2009
cumk :: ultras mongos :: choooom

«Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
«Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»

Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
Allmend war.


Bild

Aclue
Member
Member
Beiträge: 14
Registriert: 24. Mai 2018, 18:15

Re: Schweizer Cup 2020/21 (R.I.P.)

Beitrag von Aclue » 6. Mai 2021, 08:45


Tempo-Racer
Experte
Experte
Beiträge: 346
Registriert: 10. Dez 2012, 20:53

Re: Schweizer Cup 2020/21 (R.I.P.)

Beitrag von Tempo-Racer » 6. Mai 2021, 08:55

LU-57 hat geschrieben:
6. Mai 2021, 00:03
maré hat geschrieben:
5. Mai 2021, 18:08
Aber liebe Aarauer: Werdet mit diesem unterirdischen Typen glücklich.
kennst du diesen keller schon länger oder betitelst du jeden, der einmal in den emotionen ein paar wirre sätze von sich gegeben hat als "unterirdischen typen"? :D

greez
Tempo-Racer hat geschrieben:
5. Mai 2021, 11:21
Pitcher hat geschrieben:
5. Mai 2021, 10:52
Zweikampf Podcastfolge mit Markus Neumayr.

https://open.spotify.com/episode/27NJoM ... _icR_L8wIQ

Sehr spannend zu hören wie er zum FCL gekommen ist und wie sich das ganze so abspielt. (ca. Min. 60)

Aus aktuellem Anlass ist es aber fast noch interessanter, wie er von einem Assistenz Trainer beim FC Aarau erzählt, der damals mächtig gegen den Chefcoach (Ramen) intregiert haben soll. (ca. min.26.50) :clown:
Wenn du solche Co-Trainer hast dann....

Solltest du diese unbedingt zum Cheftrainer machen, dass sie dann die Balljungen beschimpfen können.
Die Barrage ging sicher auch nur wegen dem Zeitspiel verloren :|

Spannend, dass der anscheinend auch vorher schon gut aufgefallen ist. Alles für die eigene Karriere. :freespeech:

Benutzeravatar
Surflehrer-Björn-Senjor
Elite
Beiträge: 5690
Registriert: 12. Jul 2004, 09:01
Wohnort: Patong

Re: Schweizer Cup 2020/21 (R.I.P.)

Beitrag von Surflehrer-Björn-Senjor » 6. Mai 2021, 09:24

Schade keinen ernsthaften Gegner im Finale.

Pflichtsieg. Ende.
ป่าตองบ้านมาใหม่! ใน 2012, เราจะกลับมา!

Bild

Offene Wette: Zagrebwette mit TW CHF 200 /
Offen: Sega:Flasche Vodka. Schuld: Lager zum Saufen einladen / TW 100

Master
Elite
Beiträge: 13713
Registriert: 9. Dez 2002, 10:31
Wohnort: I de Möscht

Re: Schweizer Cup 2020/21 (R.I.P.)

Beitrag von Master » 6. Mai 2021, 09:31

Surflehrer-Björn-Senjor hat geschrieben:
6. Mai 2021, 09:24
Schade keinen ernsthaften Gegner im Finale.
Fand es erst auch schade, dass wir den Cup moralisch beerdigt haben, weil die Amateure praktisch ausgeschlossen wurden. Dass wir nun aber im Finale nur einen solchen Gegner erhalten, check ich auch wieder nicht. Immerhin ist das mit der "Moral" wieder hergestellt und man kann sich trotzdem etwas über den Titel freuen.
L U C E R N E - Till I Die!

Kämpfe Lozärn, Kämpfe Lozärn!
mer wend Euch gwönne gseh!

Master (am Do 20. Okt 2005 22:24 ) hat geschrieben:ich sage immer das gleiche.. dass er dem verein helfen wird, davon bin ich überzeugt!
dass er der fanszene schaden wird, davon bin ich genau so überzeugt! aber ich hoffe wir werden das überstehen!
Master hat geschrieben:
4. Mär 2021, 10:55
Danke sonnenkönnig*
*meine Prophezeiung in der Signatur ist kolossal falsch.. Die Fanszene hat sich geeint und geformt durch ihn, um den Verein steht es schlechter als erwartet..

Benutzeravatar
timtim
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 705
Registriert: 29. Okt 2009, 14:39

Re: Schweizer Cup 2020/21 (R.I.P.)

Beitrag von timtim » 6. Mai 2021, 09:38

Wenn man auf dem Weg zum Titel lediglich Teams der Kategorie Aarau-Güllen-Chiasso schlagen muss, und dies Nachmittags unter der Woche vor 100 Zuschauern, dann fragt man sich schon, wo der sportliche Wert geblieben ist. Gut, es gab da noch die gesellschaftliche Relevanz, insbesondere durch die Dorffeste. Aber die sind durch all die Massnahmen zu unserer Sicherheit und den Freilosen für die grösseren Vereine ja auch mehr oder weniger vorbei. Das Virus trägt nicht einmal die Hauptschuld, es ist nur ein weiterer Sargnagel. Also, gewinnt von mir aus, dem Team würde ich es gönnen. Eine Niederlage würde ich aber wie bereits von anderen erwähnt wohl auch eher mit einem Schulterzucken hinnehmen. Schade um den einst so schönen Wettbewerb.

e. nord
Member
Member
Beiträge: 36
Registriert: 17. Dez 2020, 13:15

Re: Schweizer Cup 2020/21 (R.I.P.)

Beitrag von e. nord » 9. Mai 2021, 03:05

was bisher kaum erwähnung fand: weisse hosen zu blauen shorts und stulpen top.

Benutzeravatar
Gary Southgate
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 1498
Registriert: 3. Mär 2008, 11:19
Wohnort: Boundary Park

Re: Schweizer Cup 2020/21 (R.I.P.)

Beitrag von Gary Southgate » 9. Mai 2021, 09:12

e. nord hat geschrieben:
9. Mai 2021, 03:05
was bisher kaum erwähnung fand: weisse hosen zu blauen shirts und stulpen top.
Gefällt mir auch am besten
Gegen den modernen Becherwerfer!

locärne
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 2410
Registriert: 19. Mai 2006, 14:01

Re: Schweizer Cup 2020/21 (R.I.P.)

Beitrag von locärne » 9. Mai 2021, 10:41

Schalker jung hat geschrieben:
5. Mai 2021, 18:11
Was man hier auch einmal lobend erwähnen kann ist die Leistung von Sandro Schärer. Er hat das Spiel ohne Gelb Karten gut geleitet.
war aber mehr als einmal grenzwertig
aber lieber so als wie jaccottet, der bei jedem hafechäs ne karte zückt
Top 3, what else

Benutzeravatar
LU-57
Rekordmeister
Beiträge: 8021
Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!
Kontaktdaten:

Re: Schweizer Cup 2020/21 (R.I.P.)

Beitrag von LU-57 » 11. Mai 2021, 00:07

SRF hat geschrieben:Fans feiern trotz Corona-Regeln

Die Pandemie hält die EVZ-Fans nicht davon ab, ihren Klub zu feiern. Nicht das einzige Beispiel.

https://www.srf.ch/play/tv/sportpanoram ... Ratio=16_9
8)

sind doch schöne bilder. mag man doch gar den zugern gönnen (btw.: de sewerin hed doch tatsächlech es billet för im stadion "gwonne", was före glöckspöuz :mrgreen: ). und wenns denn unbedingt sein muss, dann wird am pfingstmontag dann halt auch in luzern n titel gefeiert.

greez
STADION ALLMEND 1934 - 2009
cumk :: ultras mongos :: choooom

«Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
«Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»

Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
Allmend war.


Bild

Benutzeravatar
g.love
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 1304
Registriert: 20. Mai 2005, 12:50
Wohnort: Luzern
Kontaktdaten:

Re: Schweizer Cup 2020/21 (R.I.P.)

Beitrag von g.love » 11. Mai 2021, 13:23

LU-57 hat geschrieben:
11. Mai 2021, 00:07
und wenns denn unbedingt sein muss, dann wird am pfingstmontag dann halt auch in luzern n titel gefeiert.

greez
Ich meinerseits frage mich, wo ich in der Stadt den Göppfinal mit einer Corona-konformen "crowd" schauen kann ... :scratch:

Benutzeravatar
Schalker jung
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 1756
Registriert: 19. Mai 2008, 19:27

Re: Schweizer Cup 2020/21 (R.I.P.)

Beitrag von Schalker jung » 11. Mai 2021, 16:12

g.love hat geschrieben:
11. Mai 2021, 13:23
LU-57 hat geschrieben:
11. Mai 2021, 00:07
und wenns denn unbedingt sein muss, dann wird am pfingstmontag dann halt auch in luzern n titel gefeiert.

greez
Ich meinerseits frage mich, wo ich in der Stadt den Göppfinal mit einer Corona-konformen "crowd" schauen kann ... :scratch:
die Mannschaft kommt mit dem Nauen. Die ganze Kurve ist uns seebecken verteilt. So wie in Luzern normalerweise nur Bruder Fritschi und dein gefolge empfangen wird
1000 Trainer schon verschliessen, Spieler kommen Spieler gehen
doch was stehts bleibt sind wir Luzerner die immer Treu zur Mannschaft stehn

Hebi
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 1169
Registriert: 7. Jul 2006, 12:29

Re: Schweizer Cup 2020/21 (R.I.P.)

Beitrag von Hebi » 12. Mai 2021, 00:59

Denke gibt ein Saubannerzug durch die Stadt.
Kein Anspruch auf Punkte und Erfolg. Nur Leidenschaft und Kampf zählen!

Mario1901_
Supporter
Supporter
Beiträge: 86
Registriert: 27. Jul 2020, 18:21

Re: Schweizer Cup 2020/21 (R.I.P.)

Beitrag von Mario1901_ » 16. Mai 2021, 18:49

Wäre nach einem allfälligen Cupsieg etwas geplant in der Stadt Luzern?

Antworten