Liiribox
Nur angemeldete User dürfen liiren.

Kader und Transfers 2021 / 2022

Benutzeravatar
Don Pedro
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 706
Registriert: 22. Nov 2017, 10:21
Wohnort: Envigado

Re: Kader und Transfers 2021 / 2022

Beitrag von Don Pedro » 21. Jul 2021, 16:52

Marco_FCL hat geschrieben:Kann jemand mal ein paar Spekulationen über ein paar spannende, passende Neuzugänge machen (ich glaube Offensiv-Spieler werden noch gesucht.) Bei Frydek damals hat unsere Forum-Spekulation ja gestimmt (warst es du Old Rabbit?). Wäre spannend eure Meinung zu hören!

Stürmer:
Malele oder Toure

So Namen sind gedropt, Remo kann an die Arbeit.
Keine Ahnung, was die taugen. Aber würden noch ins Profil von Remo passen. Plus sind sie Schweizer.
Zuletzt geändert von Don Pedro am 22. Jul 2021, 09:02, insgesamt 2-mal geändert.
Bienvenido a Lucerna, hijo de puta!

Die ganze Wahrheit unzensiert.

Insider
Elite
Beiträge: 9578
Registriert: 2. Jun 2003, 12:14
Wohnort: Gästekurve

Re: Kader und Transfers 2021 / 2022

Beitrag von Insider » 21. Jul 2021, 17:41

Don Pedro hat geschrieben:
21. Jul 2021, 16:52
Stürmer:
Malele oder Toure

So Namen sind gedropt, Remo kann an die Arbeit.
Keine Ahnung, was die taugen. Aber würden noch ins Profil von Remo passen. Plus sind sie Schweizer.
8)
I'm going to make him an offer he can't refuse...

GEGEN DEN MODERNEN SCHIFFSBAU

offene beträge: CHF 50 von tjfcl, CHF 10 von LU-57, CHF 10 von chamäleon, CHF 10 von nelson, CHF 10 an seimon.

JASSOBIG RETTEN - NIEDER MIT DEN WETTEN!

Sammler hat geschrieben: Der FCL ist ein Verein, den man besser erst gar nicht beitreten sollte. Leistungen werden definitiv nicht honoriert. Jetzt auf Margiotta herumzuhacken ist absolut fehl am Platz. Kein Wunder, bekommt der FCL keine Mannschaft mehr zusammen, die mal einen Kübel stemmen wird. Nicht unter Swisspor, nicht unter Meyer. :clown:

Benutzeravatar
Taylor Bourbon
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 2070
Registriert: 17. Mär 2009, 22:01

Re: Kader und Transfers 2021 / 2022

Beitrag von Taylor Bourbon » 21. Jul 2021, 19:28

Don Pedro hat geschrieben:
21. Jul 2021, 16:52
Malele
:love10:
Bild

Kahninho
Member
Member
Beiträge: 11
Registriert: 12. Mär 2021, 15:10
Wohnort: Cham

Re: Kader und Transfers 2021 / 2022

Beitrag von Kahninho » 22. Jul 2021, 18:55

———-Ndaye——-Sorgic——Tasar——-
————Schulz—--Genter—-Ugrinic——
Frydek——Badstuber——-Burch——Farkas
————————-Müller———————
Dann wären immer noch Campo, Schnürpf, Alounga, Emini, Wehrmann auf der Bank.

Die bisherigen Transfers waren sehr gut (bis auf das Überangebot im zentralen Mittelfeld).
Aber jetzt noch mehr Spieler zu holen und den Kader aufzublähen, in einer Zeit wo es finanziell generell riskant ist, halte ich für sehr unklug.

Man sollte mit diesem sehr guten Kader zufrieden sein und jetzt nicht übermütig werden.

Marco_FCL
Member
Member
Beiträge: 41
Registriert: 26. Jul 2018, 20:39

Re: Kader und Transfers 2021 / 2022

Beitrag von Marco_FCL » 23. Jul 2021, 13:55

Auf blick.ch oder im Interview mit Remo Meyer auf fcl.ch wird die ganze Zeit von Abwehrspieler-Spieler als Neuzugänge gesprochen, was ich ja auch gut finde.

Aber meiner Meinung nach bräuchten wir dringend einen Mittelstürmer und/oder einen Flügelspieler! Was ist wenn Sorgic oder Ndiaye länger ausfallen? Dann sind wir richtig dezimiert vorne.. vor allem auch wenn Celestini im 4-4-2 spielen wird, das er immer mal wieder zum Vorschein bringt, bräuchten wir einen schnellen Stürmer noch neben Sorgic. Alounga braucht noch Zeit und Pasci ist als Kämpfer im LM besser aufgehoben.

Also bitte einen Stürmer!!

Master
Elite
Beiträge: 13621
Registriert: 9. Dez 2002, 10:31
Wohnort: I de Möscht

Re: Kader und Transfers 2021 / 2022

Beitrag von Master » 28. Jul 2021, 16:40

Der FC Luzern verpflichtet per sofort den kosovarischen Nationalspieler David Domgjoni. Der 24-jährige Innenverteidiger stösst von Menemen Spor in die Innerschweiz und unterschrieb heute einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023.

Domgjoni startete seine Profikarriere 2014/15 bei KF Tirana in Albanien, bevor er auf Leihbasis unter anderem für KS Kastrioti (Albanien) und KF Liria (Kosovo) auflief. Auf die Saison 2018/19 wechselte der 190 cm grosse Innenverteidiger zum KF Laçi und absolvierte für den Klub aus der höchsten albanischen Liga 31 Spiele. 2019/20 erfolgte der Wechsel zu Menemen Spor in die zweithöchste türkische Liga, wo sich der kopfballstarke Linksfuss auf Anhieb durchsetzen konnte und in der letzten Saison nicht weniger als 28 Spiele absolvierte und sich dabei zwei Tore und zwei Torvorlagen gutschreiben lassen konnte.

«Mit David Domgjoni konnten wir einen Innenverteidiger verpflichten, der mit seiner zweikampfstarken und intelligenten Spielweise ideal in unsere Mannschaft passt», sagt FCL-Sportchef Remo Meyer zum Transfer von David Domgjoni.

Der FC Luzern begrüsst David Domgjoni ganz herzlich in der Innerschweiz und wünscht ihm für die kommenden Aufgaben alles Gute und viel Erfolg.

Uff, endlich hat Remo wieder in die Spur gefunden! Kein mühsames Gelabber vor einer Verpflichtung, das macht Mut!
L U C E R N E - Till I Die!

Kämpfe Lozärn, Kämpfe Lozärn!
mer wend Euch gwönne gseh!

Master (am Do 20. Okt 2005 22:24 ) hat geschrieben:ich sage immer das gleiche.. dass er dem verein helfen wird, davon bin ich überzeugt!
dass er der fanszene schaden wird, davon bin ich genau so überzeugt! aber ich hoffe wir werden das überstehen!
Master hat geschrieben:
4. Mär 2021, 10:55
Danke sonnenkönnig*
*meine Prophezeiung in der Signatur ist kolossal falsch.. Die Fanszene hat sich geeint und geformt durch ihn, um den Verein steht es schlechter als erwartet..

Aufwindfahne
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 948
Registriert: 8. Jan 2018, 23:37

Re: Kader und Transfers 2021 / 2022

Beitrag von Aufwindfahne » 28. Jul 2021, 16:59

Dann können wir jetzt den bisher schlechtesten Innenverteidiger der Saison wieder verkaufen, oder?
Auf Veränderung zu hoffen, ohne selbst was dafür zu tun,
ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten

Benutzeravatar
Pitcher
Experte
Experte
Beiträge: 320
Registriert: 18. Feb 2007, 18:00

Re: Kader und Transfers 2021 / 2022

Beitrag von Pitcher » 10. Aug 2021, 21:50

Ich frage mich mittlerweile ob man Kneze und Alves nicht halten konnte oder ob man die beiden breitwillig gehen lies..

Allgemein hatte ich ende Saison die Erwartung, dass man die Mannschaft punktuell vielleicht leicht verbessert bzw. Abgänge adäquat ersetzt und ansonsten versucht das Team zusammen zu halten, daher waren die Abgänge von Alves und Kneze recht überraschend. Eine eingespielte Mannschaft ist mehr Wert als leichte Verbesserungen auf einzelnen Positionen, auch wen Handlungsbedarf in der IV bestand.

Trotzdem gedeiht in einem jeden Fussballfan im Sommer die Hoffnung, diese Saison wir alles besser, die Transfers schlagen ein, auf jeder Position ist man besser besetzt, die Meisterschaft kann starten. Als FCL Fan ist man sich die darauffolgende Ernüchterung und den bittersüssen Schmerz bestens gewohnt und es fühlt sich schon fast vertraut an.

Über Badstuber muss nichts mehr geschrieben werden, Fakt ist, dass wir defensiv schwächer da stehen als letzte Saison und das ist erst recht fatal wenn Müller länger ausfällt. Unglaublich wie viele Punkte er uns gerettet hat, darauf sollte man sich nicht langfristig verlassen, denn es ist unwahrscheinlich, dass wir nach seinem Abgang bald wieder einen Torwart von seinem Format in Luzern sehen werden.

Im Sturm werden wir Schaub vermissen, aber mit 3 Gegentoren im Schnitt hilft auch Messi nicht. Die aktuellen offensiv Spieler können alle Tore schiessen und vorlegen. Hoffe Sorgic findet bald wieder zu seiner Form, der hat zugegebenermassen mit Schaub hervoragend harmoniert.


Das meine unstrukturierten Gedanken zur aktuellen Saison. Ich denke in dieser Spielzeit ist mehr den je alles zwischen Rang 3 und 10 möglich. Underdogs gibt es keine. Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass wir uns keine 62 Gegentore leisten können.

:freespeech:

Insider
Elite
Beiträge: 9578
Registriert: 2. Jun 2003, 12:14
Wohnort: Gästekurve

Re: Kader und Transfers 2021 / 2022

Beitrag von Insider » 10. Aug 2021, 23:39

Rémo kann ja für Badstuber und Gentner noch Gonzalo Castro holen. Der ist polyvalent von defensiv bis offensiv einsetzbar, passt ins neue Konzept der alternden Stars und hat noch keinen Verein.
I'm going to make him an offer he can't refuse...

GEGEN DEN MODERNEN SCHIFFSBAU

offene beträge: CHF 50 von tjfcl, CHF 10 von LU-57, CHF 10 von chamäleon, CHF 10 von nelson, CHF 10 an seimon.

JASSOBIG RETTEN - NIEDER MIT DEN WETTEN!

Sammler hat geschrieben: Der FCL ist ein Verein, den man besser erst gar nicht beitreten sollte. Leistungen werden definitiv nicht honoriert. Jetzt auf Margiotta herumzuhacken ist absolut fehl am Platz. Kein Wunder, bekommt der FCL keine Mannschaft mehr zusammen, die mal einen Kübel stemmen wird. Nicht unter Swisspor, nicht unter Meyer. :clown:

Benutzeravatar
Gabor_Gerstenmaier
Experte
Experte
Beiträge: 176
Registriert: 12. Aug 2019, 11:24
Wohnort: Bocciastübli Allmend Luzern

Re: Kader und Transfers 2021 / 2022

Beitrag von Gabor_Gerstenmaier » 17. Aug 2021, 11:30

Mal Frage in die Runde. Was denkt ihr geht noch in Sachen Transfers? Kommt noch jemand? Geht noch jemand? Würde mich mal wundernehmen, was ihr so denkt.

Ich persönlich finde, dass unbedingt noch ein offensiver Spieler dazukommen müsste. Einer mit Tempo der am besten in der Spitze und auch auf dem Flügel spielen kann. Tasar ist bekannt, dass er am besten ist, wenn er von der Bank aus kommt. Und wenn man wie jetzt einen Ausfall (Schürpf) zu verzeichnen hat, wird die Luft einfach unglaublich dünn. Dazu kommt, dass Alounga bis jetzt jeglichen Beweis schuldig geblieben ist ganz vorne in die Bresche springen zu können.

Budget könnte für einen solchen Transfer noch da sein allenfalls. Wenn man Farkas anschaut, müsste man eigentlich auf rechts auch noch nachlegen, aber das liegt wohl nicht mehr drin. In der Innenverteidigung sind wir mit Burch, Badstuber und Don Johnny auch etwas knapp (wenn man Schulz mal nicht dazu zählt). Dazu fehlt es da meiner Meinung auch bisschen an Qualität neben Burch. Somit wären das 2-3 Transfers, die noch wünschenswert wären. Das wird aber wohl Wunschdenken bleiben. Kann mir vorstellen, dass man offensiv noch was macht und sonst mit dem vorhandenen Spielermaterial arbeitet. So wie die IV momentan spielt, gehe ich stark davon aus, dass Schulz hinten in der Kette spielen wird. Wenn Campo und Ndenge zurückkommen, hat man ja in der Zentrale eigentlich genug Leute, so dass Marvin nach hinten rücken kann, obwohl ich ihn im Zentrum noch stärker finde, als ganz hinten.

Mit einem offensiven Flügelspieler könnte man dann auch sicherstellen, dass Ugrinic nicht auf die Aussen ausweichen und da aushelfen soll. Dieses Experiment machte man schon anfang letzte Saison und es ging schon da in die Hose. Komplett verschenkt meiner Meinung nach. Was Ugrinic letzte Saison in der Rückrunde im Zentrum gespielt hat, war einfach nur noch geil. Da gehört er hin mit seiner Physis und seiner Torgefährlichkeit.

Abgänge wird es wohl nicht mehr viele geben. Ugrinic natürlich immer noch ein Thema. Hoffe aber, dass er da bleibt. Der Saisonstart hilft aber sicherlich nicht gerade ihn davon zu überzeugen.

So sehe ich die erste Elf im Moment.

---------------------Müller (Vasic)------------------
Farkas (Sidler) - Burch - Schulz - Frydek
-------------Gentner-------Wehrmann------------
N'Diaye-------------Ugrinic-----Schürpf (Tasar)
-------------------------Sorgic-------------------------

Wenn man offensiver spielen will, rückt Campo auf die 8 oder 10 für Ugrinic und Ugrinic eins nach hinten und Gentner oder Wehrmann fallen raus. Auch Ndenge ist natürlich ein Thema da in der Zentrale. Aber ich habe wenig Hoffnung, dass der mal 15 Spiele am Stück machen kann. Leider. Dies wäre meiner Meinung nach ein solides Super League Team mit Ausnahme rechter Aussenverteidiger. Das ist für mich leider ungenügend zur Zeit. Ob Farkas, Sidler oder Greti-Fussballgott. Reicht leider nicht, wenn man diesen modernen offensiven Fussball a la Fabio spielen möchte. Dazu halt eben die Spitze, die sehr dünn ist mit Deki. Erstens hab ich diese Saison von ihm noch gar nichts gesehen, zweitens wird es sehr eng, wenn er sich mal verletzt.

Was denkt ihr so? Bin gespannt auf eure Meinungen.
+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +
„Manche Leute halten Fußball für eine Sache von Leben und Tod. Ich bin von dieser Einstellung sehr enttäuscht.
Ich kann Ihnen versichern, es ist sehr viel wichtiger als das!“

1901 FC LUZERN - 1960 /// 1989 /// 1992 /// 2021

cuervo
Experte
Experte
Beiträge: 256
Registriert: 13. Dez 2015, 21:13

Re: Kader und Transfers 2021 / 2022

Beitrag von cuervo » 17. Aug 2021, 13:34

Es braucht noch zwei Offensivspieler, davon mindestens ein Transfer für den Flügel und notfalls auch die vorzeitige Beendigung der Leihe von Aziz Binous bzw. Marleku. Es ist haarsträubend, wenn bereits im zweiten Saisonspiel kein (!) Offensiver (oder bei den anderen Spielen "nur" Alounga) von der Bank kommen kann. Für Alounga scheint es leider noch zu früh, als Backup hinter Sorgic zu funktionieren. Da sehe ich eher Schürpf im Sturmzentrum in dieser Rolle. Momentan zähle ich für die vier Offensivposition lediglich acht Spieler im Kader, nun sind halt drei davon verletzt (Schürpf, Campo, Alabi). Da wird die Luft sehr schnell dünn. Das Hervorziehen von Frydek auf den Flügel wie gegen Cham kann man mal machen und hat auch funktioniert, sehe aber darin keine langfristige Lösung.

MS: Sorgic, Alounga, Aziz/Marleku
OM: Ugrinic, Campo
LM: Schürpf, ???
RM: Ndiaye, Tasar

Benutzeravatar
tuce
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 2016
Registriert: 2. Dez 2006, 22:24
Wohnort: 6005

Re: Kader und Transfers 2021 / 2022

Beitrag von tuce » 17. Aug 2021, 16:32

Glaube hier passt das besser rein:
Gabor_Gerstenmaier hat geschrieben:
17. Aug 2021, 16:08
Das läuft übrigens auch mit den optionalen Vertragsverlängerungen so. Gentner hat zum Beispiel so eine. Nehme an Badstuber auch. Deren Vertrag verlängert sich automatisch nach 20 Spielen in der Startelf oder so was.
Der Sinn dieser "nach X-Spielen verlängert sich der Vertrag" - Klauseln habe ich bis heute nicht verstanden. Vielleicht kann mir das hier ja jemand erklären?
Die "bringen" doch nur etwas wenn sowieso beide Parteien an einer Vertragsverlängerung interessiert sind. Und wenn dies der Fall ist braucht es ja auch keine solche Klausel.
In allen anderen Fällen ist mindestens eine Partei unzufrieden und ist dann plötzlich gegen ende Saison verletzt oder wird vom Trainer nicht mehr aufgestellt. Das haben wir ja beim FCL zur Genüge erlebt (Puljic, Heki, etc.).

Benutzeravatar
Gabor_Gerstenmaier
Experte
Experte
Beiträge: 176
Registriert: 12. Aug 2019, 11:24
Wohnort: Bocciastübli Allmend Luzern

Re: Kader und Transfers 2021 / 2022

Beitrag von Gabor_Gerstenmaier » 17. Aug 2021, 17:02

Wenn der Spieler gut spielt und seine Spiele macht, verlängert sich der Vertrag, das ist ja dann für beide Seiten gut. Der Spieler will ja in der Regel einen neuen Vertrag. Vor allem ab einem gewissen Alter, wo die Angebote nicht mehr wie warme Semmeln ins Haus flattern. Und der Verein will ihn halten, weil er ja offensichtlich gute Leistungen gebracht hat. Wenn er nicht spielt und zu wenig leistet, eben nicht. Was ja dann auch gut ist für den Verein, da man ihn nicht gebrauchen kann und so der Vertrag ausläuft und Budget für die nächste Saison für einen anderen Spieler frei wird. Bei zweijährigem Vertrag würde man dann eine Saison auf ihm hocken bleiben, obwohl er keine Rolle mehr spielen würde. Sich allenfalls noch Training vor Gericht erstreiten und was weiss ich. Gab es ja alles schon. Das wiederum ist dann nicht so dolle für Teamstimmung und so.

Zugegebenermassen birgt eine solche Option kleine Gefahren gegen Ende Saison. Aber wenn die Fronten geklärt sind und es strikte nach Leistung geht, funktioniert das in der Regel recht gut und wird auch oftmals so praktiziert. Vor allem bei Spielern jenseits der 30er Grenze. So geht man als Verein sicher, dass man den Spieler los wird, wenn er über dem Zenit scheint und eben so nicht den Absprung verpasst und unnötig Lohnkosten zahlen muss, obwohl der Spieler inzwischen über dem Zenit ist oder lange verletzt ausfällt im gehobenen Alter.

Bei jungen Spielern sieht das ein bisschen anders aus. Da locken in der Regel das Ausland und mehr Kohle und so weiter. Da kann man sich dann schon mal gegen eine automatische Vertragsverlängerung weigern im Training, so dass man nicht spielt und dergleichen. Geb ich dir recht. Darum sage ich auch, dass dieser Vertragsbestandteil vor allem bei älteren Spielern, die ihren letzten oder zweitletzten Vertragszyklus unterschreiben zum Zuge kommen sollte und nicht bei einem 22-Jährigen der gerade Stammspieler geworden ist.
+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +
„Manche Leute halten Fußball für eine Sache von Leben und Tod. Ich bin von dieser Einstellung sehr enttäuscht.
Ich kann Ihnen versichern, es ist sehr viel wichtiger als das!“

1901 FC LUZERN - 1960 /// 1989 /// 1992 /// 2021

Benutzeravatar
tuce
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 2016
Registriert: 2. Dez 2006, 22:24
Wohnort: 6005

Re: Kader und Transfers 2021 / 2022

Beitrag von tuce » 17. Aug 2021, 17:17

Gabor_Gerstenmaier hat geschrieben:
17. Aug 2021, 17:02
...
Danke für deine Erklärung, ich sehe den Sinn trotzdem immer noch nicht ganz.
Gabor_Gerstenmaier hat geschrieben:
17. Aug 2021, 17:02
Wenn der Spieler gut spielt und seine Spiele macht, verlängert sich der Vertrag, das ist ja dann für beide Seiten gut. Der Spieler will ja in der Regel einen neuen Vertrag. Vor allem ab einem gewissen Alter, wo die Angebote nicht mehr wie warme Semmeln ins Haus flattern. Und der Verein will ihn halten, weil er ja offensichtlich gute Leistungen gebracht hat.
Wenn der Spieler sowieso einen neuen Vertrag will, gute Leistungen bringt und der Verein ihn dadurch halten will braucht es doch keine solche Klausel? Wie bereits erwähnt würde man sich dann so oder so vertraglich finden. Will der regelmässig spielende (ältere) Spieler einen Vertrag, der Verein ist von seinen (potentiell zukünftigen) Leistungen aber nicht wirklich überzeugt haben wir schon das erste Problem.

Ich bleibe dabei, solche Verträge sorgen meiner Meinung nach eher für Probleme als das sie beiden Seiten nützen.

Insider
Elite
Beiträge: 9578
Registriert: 2. Jun 2003, 12:14
Wohnort: Gästekurve

Re: Kader und Transfers 2021 / 2022

Beitrag von Insider » 17. Aug 2021, 21:37

Don Pedro hat geschrieben:
21. Jul 2021, 16:52
Marco_FCL hat geschrieben:Kann jemand mal ein paar Spekulationen über ein paar spannende, passende Neuzugänge machen (ich glaube Offensiv-Spieler werden noch gesucht.) Bei Frydek damals hat unsere Forum-Spekulation ja gestimmt (warst es du Old Rabbit?). Wäre spannend eure Meinung zu hören!

Stürmer:
Malele oder Toure

So Namen sind gedropt, Remo kann an die Arbeit.
Keine Ahnung, was die taugen. Aber würden noch ins Profil von Remo passen. Plus sind sie Schweizer.
Denke nicht, dass es einer der beiden wird. Aber lasse mich gerne überraschen. :mrgreen:
I'm going to make him an offer he can't refuse...

GEGEN DEN MODERNEN SCHIFFSBAU

offene beträge: CHF 50 von tjfcl, CHF 10 von LU-57, CHF 10 von chamäleon, CHF 10 von nelson, CHF 10 an seimon.

JASSOBIG RETTEN - NIEDER MIT DEN WETTEN!

Sammler hat geschrieben: Der FCL ist ein Verein, den man besser erst gar nicht beitreten sollte. Leistungen werden definitiv nicht honoriert. Jetzt auf Margiotta herumzuhacken ist absolut fehl am Platz. Kein Wunder, bekommt der FCL keine Mannschaft mehr zusammen, die mal einen Kübel stemmen wird. Nicht unter Swisspor, nicht unter Meyer. :clown:

Benutzeravatar
Gabor_Gerstenmaier
Experte
Experte
Beiträge: 176
Registriert: 12. Aug 2019, 11:24
Wohnort: Bocciastübli Allmend Luzern

Re: Kader und Transfers 2021 / 2022

Beitrag von Gabor_Gerstenmaier » 17. Aug 2021, 22:51

Hab heute mal den Namen Haris Tabakovic rumgeistern gelesen. Ex YB Jugend. Jetzt bei Lustenau in der zweiten österreichischen Liga. 25 Tore und 7 Assists in 26 Spielen.

Aber keine Ahnung, ob der was ist und ob da was dran ist. Tönt zumindest nach einem, der weiss wo die Hütte steht.
+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +
„Manche Leute halten Fußball für eine Sache von Leben und Tod. Ich bin von dieser Einstellung sehr enttäuscht.
Ich kann Ihnen versichern, es ist sehr viel wichtiger als das!“

1901 FC LUZERN - 1960 /// 1989 /// 1992 /// 2021

Benutzeravatar
Don Pedro
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 706
Registriert: 22. Nov 2017, 10:21
Wohnort: Envigado

Re: Kader und Transfers 2021 / 2022

Beitrag von Don Pedro » 19. Aug 2021, 08:46

Insider hat geschrieben:
17. Aug 2021, 21:37
Don Pedro hat geschrieben:
21. Jul 2021, 16:52
Marco_FCL hat geschrieben:Kann jemand mal ein paar Spekulationen über ein paar spannende, passende Neuzugänge machen (ich glaube Offensiv-Spieler werden noch gesucht.) Bei Frydek damals hat unsere Forum-Spekulation ja gestimmt (warst es du Old Rabbit?). Wäre spannend eure Meinung zu hören!

Stürmer:
Malele oder Toure

So Namen sind gedropt, Remo kann an die Arbeit.
Keine Ahnung, was die taugen. Aber würden noch ins Profil von Remo passen. Plus sind sie Schweizer.
Denke nicht, dass es einer der beiden wird. Aber lasse mich gerne überraschen. :mrgreen:
:cyclopsani: :cyclopsani:
Saison 2022 dänk :blablabla:
Bienvenido a Lucerna, hijo de puta!

Die ganze Wahrheit unzensiert.

Benutzeravatar
Chnebugrend
Experte
Experte
Beiträge: 386
Registriert: 10. Jul 2013, 15:00

Re: Kader und Transfers 2021 / 2022

Beitrag von Chnebugrend » 19. Aug 2021, 10:58

Gabor_Gerstenmaier hat geschrieben:
17. Aug 2021, 22:51
Hab heute mal den Namen Haris Tabakovic rumgeistern gelesen. Ex YB Jugend. Jetzt bei Lustenau in der zweiten österreichischen Liga. 25 Tore und 7 Assists in 26 Spielen.

Aber keine Ahnung, ob der was ist und ob da was dran ist. Tönt zumindest nach einem, der weiss wo die Hütte steht.
Der war doch vor einigen Jahren im Kader von YB und auch noch bei Tschii-Sii, konnte sich damals aber wohl an beiden Orten nicht wirklich durchsetzen. Keine Ahnung wie er jetzt tschuttet... Aber die von dir beschriebenen Zahlen klingen schon mal nicht schlecht, auch wenn es "nur" zweite österreichische Liga ist.
Chaos always defeats order, because it is better organized

Benutzeravatar
Raubi
Elite
Beiträge: 8192
Registriert: 7. Apr 2004, 14:29
Wohnort: Anse Source d'Argent

Re: Kader und Transfers 2021 / 2022

Beitrag von Raubi » 19. Aug 2021, 11:23

Der Ösi-2.Ligabomber in Güllen emel no keine grossen Stricke verrissen. Wohl rechte Grümpelliga.
Fanclub Falken

cuervo
Experte
Experte
Beiträge: 256
Registriert: 13. Dez 2015, 21:13

Re: Kader und Transfers 2021 / 2022

Beitrag von cuervo » 19. Aug 2021, 11:29

Ich würde mittlerweile von den eigenen grundlegenden Prinzipien für einmal abkommen und einen Flügel/Stürmer von einem besseren Verein für ein Jahr à la Esposito ausleihen, natürlich aus tieferen Gefilden und einer, der sprachlich keine lange Angewöhungszeit braucht. In einem Jahr sollte einer der drei Nachwuchshoffnungen (Aziz Binous, Marleku oder Alounga) den Schritt als zweiten Stürmer bzw. Backup definitiv schaffen.

Zum Beispiel:
https://www.transfermarkt.ch/oliver-bat ... ler/406614
(Batista Meier wird Bayern verlassen und hat bereits Jahn Regensburg und St.Gallen abgesagt. Gemäss Nahrungskette demzufolge einer für den FCL.)

Antworten