Liiribox
Nur angemeldete User dürfen liiren.

Kader und Transfers 2021 / 2022

Tempo-Racer
Experte
Experte
Beiträge: 289
Registriert: 10. Dez 2012, 20:53

Re: Kader und Transfers 2021 / 2022

Beitrag von Tempo-Racer » 19. Aug 2021, 20:01

Nächstes Jahr Bradley Fink als Backup-Stürmer holen?

Kennt ja Luzern bereits und mit den Leistungen die er in Dortmund abliefert hätte er sicher Potential.
Für die 1. Mannschaft des BVBs reichts halt noch nicht.

Benutzeravatar
max power
Rekordmeister
Beiträge: 2285
Registriert: 18. Feb 2003, 22:26

Re: Kader und Transfers 2021 / 2022

Beitrag von max power » 23. Aug 2021, 13:43

Ist eigentlich bekannt wann man wieder mit Schürpf, Campo und Müller rechnet?

Benutzeravatar
LU-57
Rekordmeister
Beiträge: 7803
Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!
Kontaktdaten:

Re: Kader und Transfers 2021 / 2022

Beitrag von LU-57 » 24. Aug 2021, 09:59

max power hat geschrieben:
23. Aug 2021, 13:43
Ist eigentlich bekannt wann man wieder mit Schürpf, Campo und Müller rechnet?
zum cupfinal 22 sollten sie sicher wieder fit sein.

aber jaein, würde mich auch noch interessieren, wieso-weshalb-warum sich diese verletzungen plötzlich in die länge ziehen.

greeez
STADION ALLMEND 1934 - 2009
cumk :: ultras mongos :: choooom

«Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
«Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»

Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
Allmend war.


Bild

Benutzeravatar
Taylor Bourbon
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 2070
Registriert: 17. Mär 2009, 22:01

Re: Kader und Transfers 2021 / 2022

Beitrag von Taylor Bourbon » 24. Aug 2021, 17:35

Alles taktisches Geplänkel um vor Tranferschluss Schaub noch eintüten zu können. Vermutlich...
Bild

quattroavant
Member
Member
Beiträge: 30
Registriert: 7. Nov 2014, 12:06

Re: Kader und Transfers 2021 / 2022

Beitrag von quattroavant » 26. Aug 2021, 07:33

Für Schaub reichts bei Köln nicht und er kann wechseln!

https://geissblog.koeln/2021/08/jakobs- ... -wechselt/

Benutzeravatar
Schalker jung
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 1705
Registriert: 19. Mai 2008, 19:27

Re: Kader und Transfers 2021 / 2022

Beitrag von Schalker jung » 26. Aug 2021, 09:57

Bericht ist vom 5.8.. Also nichts neues
1000 Trainer schon verschliessen, Spieler kommen Spieler gehen
doch was stehts bleibt sind wir Luzerner die immer Treu zur Mannschaft stehn

Benutzeravatar
tuce
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 2016
Registriert: 2. Dez 2006, 22:24
Wohnort: 6005

Re: Kader und Transfers 2021 / 2022

Beitrag von tuce » 28. Aug 2021, 22:04

quattroavant hat geschrieben:
26. Aug 2021, 07:33
Für Schaub reichts bei Köln nicht und er kann wechseln!

https://geissblog.koeln/2021/08/jakobs- ... -wechselt/
Heute hats ihm noch ziemlich gut gereicht.

Benutzeravatar
LU-57
Rekordmeister
Beiträge: 7803
Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!
Kontaktdaten:

Re: Kader und Transfers 2021 / 2022

Beitrag von LU-57 » 1. Sep 2021, 00:05

STADION ALLMEND 1934 - 2009
cumk :: ultras mongos :: choooom

«Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
«Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»

Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
Allmend war.


Bild

Heiri
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 3082
Registriert: 9. Dez 2009, 09:23

Re: Kader und Transfers 2021 / 2022

Beitrag von Heiri » 1. Sep 2021, 07:04

Schaun mer mal...
In Serbien mit wirklich guten Scorerwerten. letzte Saison in der 2. Liga in Spanien jedoch unter ferner liefen...

Ich hätte ja eher auf den defensiven Aussenbahnen nachgelegt, aber Remo weiss schon was er tut (Benito ist ja vertragslos....)
"Ich realisierte wie stolz ich war, ein Luzerner zu sein"

ATV - Anti Thread Verhunzer

Benutzeravatar
Gabor_Gerstenmaier
Experte
Experte
Beiträge: 176
Registriert: 12. Aug 2019, 11:24
Wohnort: Bocciastübli Allmend Luzern

Re: Kader und Transfers 2021 / 2022

Beitrag von Gabor_Gerstenmaier » 1. Sep 2021, 13:43

Benito kannst du niemals zahlen. Der ging vom Schweizer Meister zu Girondins Bordeaux. Dazu Natispieler. Der verdient soviel wie Grether, Sidler, Emini, Burch und Ndenge zusammen. Oder so. Keine Chance. Zudem seh ich auf hinten links kein Problem.

Hoffe auch, dass Cumic einschlägt und ähnlich spielt wie in der serbischen Liga.

Eine Frage hätte ich da noch. Laut Wettspielreglement des SFV sind Transfer bis und mit 31. August erlaubt. Mich würde aber wundernehmen, wie lange man innerhalb der Liga (Super League / Challenge League) wechseln kann. Sprich innerhalb der Schweiz. Da gab es doch immer eine andere Frist, nicht? Habe dazu nichts gefunden. Vielleicht kann mich mal einer aufklären.

Früher gab es einen Transferschluss 31. August, einen inländsichen TS so um 15. September und dann noch die Möglichkeit ablösefreie Spieler zu holen bis und mit 31. März soweit ich das richtig im Kopf habe.

Danke für die Aufklärung.
+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +
„Manche Leute halten Fußball für eine Sache von Leben und Tod. Ich bin von dieser Einstellung sehr enttäuscht.
Ich kann Ihnen versichern, es ist sehr viel wichtiger als das!“

1901 FC LUZERN - 1960 /// 1989 /// 1992 /// 2021

Insider
Elite
Beiträge: 9578
Registriert: 2. Jun 2003, 12:14
Wohnort: Gästekurve

Re: Kader und Transfers 2021 / 2022

Beitrag von Insider » 1. Sep 2021, 16:34

Gabor_Gerstenmaier hat geschrieben:
1. Sep 2021, 13:43
Benito kannst du niemals zahlen. Der ging vom Schweizer Meister zu Girondins Bordeaux. Dazu Natispieler. Der verdient soviel wie Grether, Sidler, Emini, Burch und Ndenge zusammen. Oder so. Keine Chance. Zudem seh ich auf hinten links kein Problem.

Hoffe auch, dass Cumic einschlägt und ähnlich spielt wie in der serbischen Liga.

Eine Frage hätte ich da noch. Laut Wettspielreglement des SFV sind Transfer bis und mit 31. August erlaubt. Mich würde aber wundernehmen, wie lange man innerhalb der Liga (Super League / Challenge League) wechseln kann. Sprich innerhalb der Schweiz. Da gab es doch immer eine andere Frist, nicht? Habe dazu nichts gefunden. Vielleicht kann mich mal einer aufklären.

Früher gab es einen Transferschluss 31. August, einen inländsichen TS so um 15. September und dann noch die Möglichkeit ablösefreie Spieler zu holen bis und mit 31. März soweit ich das richtig im Kopf habe.

Danke für die Aufklärung.
Qualifikationsreglement, Artikel 10:

1) Die Qualifikation eines Spielers ist nur während den folgenden Qualifikationsperioden erlaubt:
– vom Ende der Meisterschaft, aber frühestens vom 10. Juni bis zum 31. August;
– vom 18. Januar bis zum 15. Februar;
– vom Ende der Meisterschaft bis zum 31. März für nationale Transfers lokal ausgebildeter
Spieler unter 21 Jahren.
2) Fällt der letzte Tag einer Qualifikationsperiode auf einen Samstag, Sonntag oder nationalen
Feiertag, so läuft die Qualifikationsperiode am ersten nachfolgenden Werktag ab.
3) Die Qualifikationsperiode ist eingehalten, wenn der Qualifikationsantrag mittels
www.clubcorner.ch am letzten Tag der Qualifikationsperiode:
– für nationale Transfers bis 23:59 Uhr eingereicht wird;
– für internationale Transfers bis 17:59 Uhr komplett eingereicht wird.

Die Unterscheidung gibts also nicht mehr.
I'm going to make him an offer he can't refuse...

GEGEN DEN MODERNEN SCHIFFSBAU

offene beträge: CHF 50 von tjfcl, CHF 10 von LU-57, CHF 10 von chamäleon, CHF 10 von nelson, CHF 10 an seimon.

JASSOBIG RETTEN - NIEDER MIT DEN WETTEN!

Sammler hat geschrieben: Der FCL ist ein Verein, den man besser erst gar nicht beitreten sollte. Leistungen werden definitiv nicht honoriert. Jetzt auf Margiotta herumzuhacken ist absolut fehl am Platz. Kein Wunder, bekommt der FCL keine Mannschaft mehr zusammen, die mal einen Kübel stemmen wird. Nicht unter Swisspor, nicht unter Meyer. :clown:

Benutzeravatar
Gabor_Gerstenmaier
Experte
Experte
Beiträge: 176
Registriert: 12. Aug 2019, 11:24
Wohnort: Bocciastübli Allmend Luzern

Re: Kader und Transfers 2021 / 2022

Beitrag von Gabor_Gerstenmaier » 1. Sep 2021, 16:46

Insider hat geschrieben:
1. Sep 2021, 16:34
Gabor_Gerstenmaier hat geschrieben:
1. Sep 2021, 13:43
Benito kannst du niemals zahlen. Der ging vom Schweizer Meister zu Girondins Bordeaux. Dazu Natispieler. Der verdient soviel wie Grether, Sidler, Emini, Burch und Ndenge zusammen. Oder so. Keine Chance. Zudem seh ich auf hinten links kein Problem.

Hoffe auch, dass Cumic einschlägt und ähnlich spielt wie in der serbischen Liga.

Eine Frage hätte ich da noch. Laut Wettspielreglement des SFV sind Transfer bis und mit 31. August erlaubt. Mich würde aber wundernehmen, wie lange man innerhalb der Liga (Super League / Challenge League) wechseln kann. Sprich innerhalb der Schweiz. Da gab es doch immer eine andere Frist, nicht? Habe dazu nichts gefunden. Vielleicht kann mich mal einer aufklären.

Früher gab es einen Transferschluss 31. August, einen inländsichen TS so um 15. September und dann noch die Möglichkeit ablösefreie Spieler zu holen bis und mit 31. März soweit ich das richtig im Kopf habe.

Danke für die Aufklärung.
Qualifikationsreglement, Artikel 10:

1) Die Qualifikation eines Spielers ist nur während den folgenden Qualifikationsperioden erlaubt:
– vom Ende der Meisterschaft, aber frühestens vom 10. Juni bis zum 31. August;
– vom 18. Januar bis zum 15. Februar;
– vom Ende der Meisterschaft bis zum 31. März für nationale Transfers lokal ausgebildeter
Spieler unter 21 Jahren.
2) Fällt der letzte Tag einer Qualifikationsperiode auf einen Samstag, Sonntag oder nationalen
Feiertag, so läuft die Qualifikationsperiode am ersten nachfolgenden Werktag ab.
3) Die Qualifikationsperiode ist eingehalten, wenn der Qualifikationsantrag mittels
www.clubcorner.ch am letzten Tag der Qualifikationsperiode:
– für nationale Transfers bis 23:59 Uhr eingereicht wird;
– für internationale Transfers bis 17:59 Uhr komplett eingereicht wird.

Die Unterscheidung gibts also nicht mehr.
Super Danke dir vielmals für die Info. Somit ist der Transfer vom Spadanuda (oder wie der auch immer heisst) vom Tisch vorerst. Schade. Den hätt ich gerne auf der Allmend gesehen. Jäno. Mit Cumic ist ja immerhin noch ein offensiver dazu gestossen. Zudem ist ja der Kader sonst eigentlich gut bestückt und auch nicht unbedingt zu klein. Vielleicht zaubert Remo ja noch einen jungen aus der Challenge League oder so aus dem Hut. Mit Djokic und Di Gusto hätte Vaduz zum Beispiel noch zwei Spieler, die nicht ganz uninteressant wären. Wie auch Uros Vasic bei Thun.
+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +
„Manche Leute halten Fußball für eine Sache von Leben und Tod. Ich bin von dieser Einstellung sehr enttäuscht.
Ich kann Ihnen versichern, es ist sehr viel wichtiger als das!“

1901 FC LUZERN - 1960 /// 1989 /// 1992 /// 2021

Insider
Elite
Beiträge: 9578
Registriert: 2. Jun 2003, 12:14
Wohnort: Gästekurve

Re: Kader und Transfers 2021 / 2022

Beitrag von Insider » 1. Sep 2021, 17:10

Pululu in Basel auch nicht mehr erwünscht und nur noch Vertrag bis nächsten Sommer anyway. Vielleicht gibts ja da noch was? :dontknow:
I'm going to make him an offer he can't refuse...

GEGEN DEN MODERNEN SCHIFFSBAU

offene beträge: CHF 50 von tjfcl, CHF 10 von LU-57, CHF 10 von chamäleon, CHF 10 von nelson, CHF 10 an seimon.

JASSOBIG RETTEN - NIEDER MIT DEN WETTEN!

Sammler hat geschrieben: Der FCL ist ein Verein, den man besser erst gar nicht beitreten sollte. Leistungen werden definitiv nicht honoriert. Jetzt auf Margiotta herumzuhacken ist absolut fehl am Platz. Kein Wunder, bekommt der FCL keine Mannschaft mehr zusammen, die mal einen Kübel stemmen wird. Nicht unter Swisspor, nicht unter Meyer. :clown:

Benutzeravatar
Gabor_Gerstenmaier
Experte
Experte
Beiträge: 176
Registriert: 12. Aug 2019, 11:24
Wohnort: Bocciastübli Allmend Luzern

Re: Kader und Transfers 2021 / 2022

Beitrag von Gabor_Gerstenmaier » 1. Sep 2021, 17:34

Insider hat geschrieben:
1. Sep 2021, 17:10
Pululu in Basel auch nicht mehr erwünscht und nur noch Vertrag bis nächsten Sommer anyway. Vielleicht gibts ja da noch was? :dontknow:
Laut Wettspielreglement können nun nur noch Spieler unter 21 transferiert werden. Pululu ist leider 22.
+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +
„Manche Leute halten Fußball für eine Sache von Leben und Tod. Ich bin von dieser Einstellung sehr enttäuscht.
Ich kann Ihnen versichern, es ist sehr viel wichtiger als das!“

1901 FC LUZERN - 1960 /// 1989 /// 1992 /// 2021

Insider
Elite
Beiträge: 9578
Registriert: 2. Jun 2003, 12:14
Wohnort: Gästekurve

Re: Kader und Transfers 2021 / 2022

Beitrag von Insider » 1. Sep 2021, 18:22

Gabor_Gerstenmaier hat geschrieben:
1. Sep 2021, 17:34
Insider hat geschrieben:
1. Sep 2021, 17:10
Pululu in Basel auch nicht mehr erwünscht und nur noch Vertrag bis nächsten Sommer anyway. Vielleicht gibts ja da noch was? :dontknow:
Laut Wettspielreglement können nun nur noch Spieler unter 21 transferiert werden. Pululu ist leider 22.
Basel will ihn ja nicht mehr, sollen sie halt den Vertrag auflösen. Vertragslose Spieler können verpflichtet werden.
I'm going to make him an offer he can't refuse...

GEGEN DEN MODERNEN SCHIFFSBAU

offene beträge: CHF 50 von tjfcl, CHF 10 von LU-57, CHF 10 von chamäleon, CHF 10 von nelson, CHF 10 an seimon.

JASSOBIG RETTEN - NIEDER MIT DEN WETTEN!

Sammler hat geschrieben: Der FCL ist ein Verein, den man besser erst gar nicht beitreten sollte. Leistungen werden definitiv nicht honoriert. Jetzt auf Margiotta herumzuhacken ist absolut fehl am Platz. Kein Wunder, bekommt der FCL keine Mannschaft mehr zusammen, die mal einen Kübel stemmen wird. Nicht unter Swisspor, nicht unter Meyer. :clown:

Benutzeravatar
Gabor_Gerstenmaier
Experte
Experte
Beiträge: 176
Registriert: 12. Aug 2019, 11:24
Wohnort: Bocciastübli Allmend Luzern

Re: Kader und Transfers 2021 / 2022

Beitrag von Gabor_Gerstenmaier » 1. Sep 2021, 18:46

Insider hat geschrieben:
1. Sep 2021, 18:22
Gabor_Gerstenmaier hat geschrieben:
1. Sep 2021, 17:34
Insider hat geschrieben:
1. Sep 2021, 17:10
Pululu in Basel auch nicht mehr erwünscht und nur noch Vertrag bis nächsten Sommer anyway. Vielleicht gibts ja da noch was? :dontknow:
Laut Wettspielreglement können nun nur noch Spieler unter 21 transferiert werden. Pululu ist leider 22.
Basel will ihn ja nicht mehr, sollen sie halt den Vertrag auflösen. Vertragslose Spieler können verpflichtet werden.
Das wäre der Trick, ja. Und wäre ja nicht so, dass man das noch nie gemacht hätte. :-)
+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +
„Manche Leute halten Fußball für eine Sache von Leben und Tod. Ich bin von dieser Einstellung sehr enttäuscht.
Ich kann Ihnen versichern, es ist sehr viel wichtiger als das!“

1901 FC LUZERN - 1960 /// 1989 /// 1992 /// 2021

Benutzeravatar
LU-57
Rekordmeister
Beiträge: 7803
Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!
Kontaktdaten:

Re: Kader und Transfers 2021 / 2022

Beitrag von LU-57 » 21. Sep 2021, 21:39

Nebst Müller (gegen die Scheisschinesen) hats auch Frydek (gegen Götterbuochs) erwischt ...

https://www.srf.ch/sport/fussball/super ... e-frydek-2

greez
STADION ALLMEND 1934 - 2009
cumk :: ultras mongos :: choooom

«Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
«Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»

Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
Allmend war.


Bild

Benutzeravatar
Gabor_Gerstenmaier
Experte
Experte
Beiträge: 176
Registriert: 12. Aug 2019, 11:24
Wohnort: Bocciastübli Allmend Luzern

Re: Kader und Transfers 2021 / 2022

Beitrag von Gabor_Gerstenmaier » 27. Sep 2021, 15:46

Da wir so viele Verletzte haben und es in der Offensive dermassen hackt, macht es vielleicht Sinn nochmals die vertragslosen Spieler anzuschauen, da im Moment wohl ein bisschen Budget frei ist, da die Versicherung den grössten Teil der Löhne der verletzten Spieler übernimmt. Soll ja kein Harakiri Transfer sein, wie Domgjoni. Muss schon passen, aber da hat es noch den einen oder anderen, den man unter die Lupe nehmen könnte. Finde zumindest ich.

Als Stossstürmer hätte es da doch noch den einen oder anderen interessanten Spieler, der inzwischen vielleicht zahlbar wäre:

Oumar Niasse, 31 (Doch 65 Premier League Spiele gemacht und das eine oder andere Tor gemacht, kenn ich aber nicht gut)
Alexsandar Prijovic, 31 (Ex-Sion, Ex-Lausanne, weiss aber nicht ob der noch parat ist. War zuletzt in den Emiraten...bin ich immer bisschen skeptisch)
Lacina Traore, 31 (In der Euro League paar mal gesehen. Brutale Maschine. 2,03m, passt aber wohl nicht zu Celestinis Spielstil)
Firmin Mubele, 27 (Ziemlich schneller Stürmer mit Ligue 1 und 2 Erfahrung)
Francesco Margiotta, 27 (Ah siehe da, wen haben wir denn da? Leider viiiiel zu teuer. :lol: :lol:)

Mein Favorit:
Facundo Ferreyra, 30 (Kenne ich nicht wirklich gut. Ein oder zweimal mit den Ukrainern in der CL gesehen. Scheint aber eine ziemliche Tormaschine zu sein. Massive Scorerwerte. Aber wohl leider bei Weitem nicht finanzierbar, aber träumen darf man ja)

Als Flügelstürmer hier noch ein paar, die mir grad so ins Auge stechen.

Filip Malbasic, 28 (Guter Techniker, ziemlich gute Scorerwerte in LaLiga, LaLiga2 und der serbischen Liga, zukünftiger Kumpel von Cumic)
Youness Mokhtar, 30 (Kenne ich nicht wirklich, sehr solide Stats in der holländischen Eredivisie)
Jordan Ibe, 25 (Ewiges englisches Talent. Aber geiler Kicker. Wohl kaum finanzierbar)
Leonardo, 29 (Krasses Scorerwerte u.a. in der serbischen Liga, aber jedes Jahr ein neuer Club. Ist wohl einfach ein Arschloch. Brauchen wir nicht)
Christian Clemens, 30 (Geiler Typ. Bei Schalke und Köln fand ich den immer geil. Aber ob wir noch so ein deutsches Auslaufmodell brauchen bezweifle ich)

Mein Favorit:
Giannis Gianniotas, 28 (Guter solider Fussballer, viel Erfahrung. Champions League, Euro League, Höchste griechische Liga)

Dies nur als meine Meinung und als Service quasi. :D
Berücksichtigt habe ich Alter (Sprich keine Spieler direkt vor dem Karrierenende). Verletzungshistorie (Dauer Verletzte und sowieso Verletzte haben wir genug). Dazu auch die Berücksichtigung wo sie zuletzt so gespielt haben und ob das Sinn machen könnte und passen könnte. Finanziell wie auch qualitätshalber. Vielleicht hat ja einer auch noch eine Idee.
+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +
„Manche Leute halten Fußball für eine Sache von Leben und Tod. Ich bin von dieser Einstellung sehr enttäuscht.
Ich kann Ihnen versichern, es ist sehr viel wichtiger als das!“

1901 FC LUZERN - 1960 /// 1989 /// 1992 /// 2021

Tempo-Racer
Experte
Experte
Beiträge: 289
Registriert: 10. Dez 2012, 20:53

Re: Kader und Transfers 2021 / 2022

Beitrag von Tempo-Racer » 28. Sep 2021, 15:07

Momentan auf der Verletztenliste sind:
Samuel Alabi
Tsiy William Ndenge
Pascal Schürpf
Marius Müller
Martin Frydek
Ibrahima Ndiaye
Patrick Farkas

Es heisst doch, dass ein falsch trainierter Spieler verletzungsanfälliger ist... Wurde dem Aufbautraining nach der langen Saison mit Cup zu wenig Beachtung geschenkt?
Wenn dann halt 4 unangefochtene Stammspieler fehlen, wird es für die anderen Spieler sicherlich nicht einfacher.

Antworten