Liiribox
Nur angemeldete User dürfen liiren.

Kader / Transfers Saison 2022/2023

Heiri
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 3110
Registriert: 9. Dez 2009, 09:23

Kader / Transfers Saison 2022/2023

Beitrag von Heiri » 2. Mai 2022, 07:17

Kader 2022/2023

grün - Neuzugänge vor und während der Saison

Torhüter
- Marius Müller (1993) (De), RB Leipzig, 2025
- Vaso Vasic (1990), Royal Mouscron, 2024
- Pascal Loretz (2003), eig NW, 2024

Verteidigung
- Marco Burch (2000), eig NW, 2024
- Severin Ottiger (2003), eig NW, 2024
- Thoma Monney (2002), eig NW, 2024
- Denis Simani (1991), (ALB), Vaduz, 2024
- Serkan Izmirlioglu (1998), Wil, 2024
- Luca Jaquez (2003), eig NW, 2025
- Martin Frydek (1992) (CZE), Sparta Prag, 2024
- Mohamed Dräger (1996) (TUN), Nottingham Forrest, Leihe bis 2023 mit Kaufoption
- Ashvin Balaruban (2001), eig NW, 2023, zurück nach Leihe
- Leny Meyer (2004), eig NW, 2025
- Pius Dorn (1996) (De), Thun, 2024



Mittelfeld / Angriff
- Pascal Schürpf (1989), Vaduz, 2023
- Lorik Emini (1999), eig NW 2023
- Tyron Owusu (2003), eig NW, 2023
- Samuel Alabi (2000) (GHA), FC Ashdod, 2024
- Jordy Wehrmann (1999) (NED), Feyenoord Rotterdam, 2024
- Samuele Campo (1995), FC Basel, 2024
- Christian Gentner (1985) (D), Union Berlin, 2023
- Ibrahima Ndiaye (1998), Wadi Degla, (SEN), 2023
- Dejan Sorgic (1989) (SER/CH), AJ Auxerre, 2023
- Noah Rupp (2003), eig NW, 2024
- Asumah Abubakar (1997) (POR), Lugano, 2024
- Ardon Jashari (2002), eig NW, 2026
- Yvan Alounga (2002) (KAM), FC Aaarau, 2024, zurück nach Leihe
- Lino Lang (2000), eig NW, 2023, zurück nach Leihe
- Mark Marleku (2000), eig NW, 2023, zurück nach Leihe
- Joaquin Ardaiz (1999) (URU), Schaffhausen, 2025


Ausgeliehen:
- Salah Aziz Binous (2000), Lugano, 2023, Leihe nach Kriens bis 2023
- Varol Tasar (1996) (D) Servette, 2024, Leihe nach Giresunsport (TÜR) bis 2023


Abgänge/Auslaufende Verträge:
- Loïc Jacot (1999), Xamax, 2022
- Silvan Sidler (1998), eig NW, 2022 > Arminia Bielefeld
- Simon Grether (1992), Wohlen 2022 > Abgang bestätigt, Ziel unbekannt
- Marvin Schulz (De) (1995), Mönchengladbach, 2022 > Holstein Kiel
- Tsiy William Ndenge (1997) (D/Kam), Mönchengladbach, 2022 > GC
- Nikola Cumic (1998) (SER), Olympiakos Piräus, Leihe bis 2022 mit Kaufoption
- Marko Kvasina (1996) (AUT), KV Oostende, Leihe bis 2022 mit Kaufoption
- Filip Ugrinic (1999) (Ser/CH), eig NW, 2024 > YB Bern
- David Mistrafovic (2001), eig NW, 2023, zurück nach Leihe > Helmond Sport (NED)


Zuzüge:
- Ashvin Balaruban (2001), eig NW, 2023, zurück nach Leihe
- David Mistrafovic, eig NW, 2023, zurück nach Leihe
- Yvan Alounga (2002) (KAM), FC Aaarau, 2024, zurück nach Leihe
- Lino Lang (2000), eig NW, 2023, zurück nach Leihe
- Mark Marleku (2000), eig NW, 2023, zurück nach Leihe
- Leny Meyer (2004), eig NW, 2025
- Pius Dorn (1996) (De), Thun, 2024
- Joaquin Ardaiz (1999) (URU), Schaffhausen, 2025




Uebersicht auslaufende Verträge Ende Saison
- Ashvin Balaruban (2001), eig NW, 2023
- Pascal Schürpf (1989), Vaduz, 2023
- Lorik Emini (1999), eig NW 202
- Tyron Owusu (2003), eig NW, 2023
- Ibrahima Ndiaye (1998), Wadi Degla, (SEN), 2023
- Dejan Sorgic (1989) (SER/CH), AJ Auxerre, 2023
- Lino Lang (2000), eig NW, 2023
- Mark Marleku (2000), eig NW, 2023
- Christian Gentner (1985) (D), Union Berlin, 2023
- Mohamed Dräger (1996) (TUN), Nottingham Forrest, Leihe bis 2023 mit Kaufoption
- Salah Aziz Binous (2000), Lugano, 2023, Leihe nach Kriens bis 2023
Zuletzt geändert von Heiri am 4. Jul 2022, 06:23, insgesamt 12-mal geändert.
"Ich realisierte wie stolz ich war, ein Luzerner zu sein"

ATV - Anti Thread Verhunzer

Heiri
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 3110
Registriert: 9. Dez 2009, 09:23

Re: Kader / Transfers Saison 2022/2023

Beitrag von Heiri » 2. Mai 2022, 07:28

Aufgrund der aktuellen Tabellensituation ist alles etwas schwieriger, aber wir sind ja optimistisch. Meine Einschätzung daher für die nächste NLA-Saison...

- Loïc Jacot (1999), Xamax, 2022 :arrow: nicht verlängern
- Vaso Vasic (1990), Royal Mouscron, 2022 :arrow: eine perfekte Nr. 2, wenn aus dem Nachwuchs kein grosses Talent nachrückt, verlängern
- Silvan Sidler (1998), eig NW, 2022 :arrow: kann auf beiden Seiten spielen, immer für wichtige Tore gut, muss unbedingt mental zulegen und konstanter werden, für mich aber klar verlängern
- Simon Grether (1992), Wohlen 2022 :arrow: dankbarer Teamplayer, spielt aktuell aber keine Rolle mehr, nicht verlängern
- Martin Frydek (1992) (CZE), Sparta Prag, 2022 :arrow: Die Frage nach dem Kosten/Nutzen Verhältnis stellt sich. da aus dem Nachwuchs anscheinend kaum was nachrückt verlängern
- Marvin Schulz (De) (1995), Mönchengladbach, 2022 :arrow: für mich aktuell eines DER Gesichter des FCL, eminent wertvoll und vielseitig. aus meiner Sicht unbedingt verlängern
- Tsiy William Ndenge (1997) (D/Kam), Mönchengladbach, 2022 :arrow: sein Körper macht nicht mit, viel zu oft verletzt, nicht verlängern
- Christian Gentner (1985) (D), Union Berlin, 2022 mit Option :arrow: konnte die hohen Erwartungen nicht erfüllen. es gibt genügend Alternativen auf seiner Position, Option nicht ziehen
- Mohamed Dräger (1996) (TUN), Nottingham Forrest, Leihe bis 2022 mit Kaufoption :arrow: hier stellt sich wohl die Frage nach der Finanzierbarkeit. rein sportlich unbedingt halten und Option ziehen
- Nikola Cumic (1998) (SER), Olympiakos Piräus, Leihe bis 2022 mit Kaufoption :arrow: schnell und zeigt immer wieder gute Ansätze. zu wenig Konstant und zu wenig Output in Scorerpunkten. Tendiere eher dazu die Option nicht zu ziehen, ausser es kann gleichzeitig Tasar verschenkt werden, dann kann er bleiben.
- Marko Kvasina (1996) (AUT), KV Oostende, Leihe bis 2022 mit Kaufoption :arrow: völlig anderer Spielertyp als die anderen Offensiven. Daher passt er eigentlich gut ins Kader und macht den FCL unberechenbarer. Allerdings leider zu wenig Output und schon fast ein Chancentod. Wenn finanziell aber kein Abenteuer würde ich glaubs die Option ziehen.
"Ich realisierte wie stolz ich war, ein Luzerner zu sein"

ATV - Anti Thread Verhunzer

Benutzeravatar
Gabor_Gerstenmaier
Experte
Experte
Beiträge: 290
Registriert: 12. Aug 2019, 11:24
Wohnort: Bocciastübli Allmend Luzern

Re: Kader / Transfers Saison 2022/2023

Beitrag von Gabor_Gerstenmaier » 2. Mai 2022, 11:58

Ugrinic ist wohl im Sommer weg. Schulz fände ich auch wichtig, dass man verlängert, aber ich hab da so ein Gefühl, dass der nochmals was Neues machen will und den Vertrag nicht verlängern wird. Gentner brauchen wir leider nicht mehr. Grether Fussballgott wohl auch eher nicht. Sidler und Frydek würde ich gerne weiterhin auf der Allmend sehen. Dazu Dräger übernehmen, wenn man ihn zu einem fairen Preis bekommt und er finanzierbar ist. Kvasina und Cumic sind für mich den Beweis schuldig geblieben, dass man sie unbedingt übernehmen müsste. Wenn dann noch eher Kvasina. Aber mal Stricke zerrissen haben beide nicht.

Mit freigewordenem Budget von Gentner, Ugrinic, Schulz und auch Ndenge würde ich mir Schaub zurückwünschen, welcher in Köln seinen Vertrag nicht verlängert, sprich verlängert bekommt. Laut drei vier Quellen verdient er ein Bruttogehalt bei Köln von ca. 800'000 Euro. Davon gehen 42% direkt an den Fiskus. Sprich es bleiben ca. 460'000 Euro übrig. Wenn er bereit ist einen kleinen Abstrich zu machen, wäre er allenfalls vielleicht sogar finanzierbar. Wer weiss. Aber ist wohl schon oberste Schmerzgrenze. Aber ein Spieler wie Louis Schaub fehlt im Moment an allen Ecken und Enden. Einer der kreativ ist und unberechenbar. Mal sehen, was da geht im Sommer.
+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +
„Manche Leute halten Fußball für eine Sache von Leben und Tod. Ich bin von dieser Einstellung sehr enttäuscht.
Ich kann Ihnen versichern, es ist sehr viel wichtiger als das!“

1901 FC LUZERN - 1960 /// 1989 /// 1992 /// 2021

Galaxis
Supporter
Supporter
Beiträge: 77
Registriert: 12. Dez 2018, 15:55

Re: Kader / Transfers Saison 2022/2023

Beitrag von Galaxis » 2. Mai 2022, 20:20

Für RV bitte mal bei Lavanchy nachhaken... Vertrag in Lugano läuft aus.

Mittelfeld ein bisschen ausmisten, sah man ja bereits vor der Saison, dass man da ein Überangebot hat. Gerade Wehrmann wäre mMn nicht nötig gewesen.

Spieler die zurück kommen von einer Leihe: Balaruban, Lang, Mistrafovic und Marleku von Kriens. Da sehe ich grundsätzlich nur Mistrafovic der reichen könnte. Balaruban und Lang nochmals verleihen. Und bei Marleku bringts wohl nichts mehr. 19 Spiele kein Tor und kein Assist (Quelle Transfermarkt).
Alounga von Schaffhausen kann mit Marleku mit.
Jacot kann in Wohlen bleiben und Binous geht ja nach Bellinzona.

Tasar, Alabi, Ndenge und Grether können auch getrost mit eigenen Ersetz werden. Gentner Option +1 Jahr nicht ziehen, Führungsspieler sollten wir ja genug haben (Müller, Schürpf, Simani, Sorgic, (Schulz)..) und sonst muss halt mal ein junger das Übernehmen.

Ansonsten Schulz verlängern und Dräger wenns finanziell stimmt halten. Kvasina ebenfalls bei angemessenem Preis.

Für Burch, Ugrinic und evtl. bereits Jashari könnten wohl schmackhafte Angebote eintreffen. Wird man wohl sicher auch was verkaufen (müssen?).

UND was ist eigentlich mit disem Izmir? Kompletter Fehltransfer!!!

Benutzeravatar
Don Pedro
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 806
Registriert: 22. Nov 2017, 10:21
Wohnort: Envigado

Re: Kader / Transfers Saison 2022/2023

Beitrag von Don Pedro » 3. Mai 2022, 08:37

Ich sehe da einiges an Arbeit auf Remo zukommen. Wieder mal ein ganzes Team auswechseln, YOLO.
Was man so über die eine oder andere Ecke hört, rechne ich eigentlich nicht mehr mit Schulz und Ugrinic. Auch Burch und Jashari sind für mich Kandidaten, die den nächsten Schritt machen könnten. Ndenge wird wohl auch eine Luftveränderung gut tun und bei Wehrmann sehe ich nicht, ob er noch Lust hat auf Frick.

Weitere Fragezeichen: Frydek, Dräger, Vasic, Cumic, Kvasina und wohl auch Tasar. :eye: Schürpfs Gesundheit zudem mehr als fraglich und ob Ndiaye noch Lust auf die Jokerrolle hat, bleibt abzuwarten.

Angesichts dieses möglichen Exodus (im Mittelfeld und womöglich überall) befürworte ich die Verlängerung von Gentner um ein Jahr. Auch wenn sportlich leider nicht DER Bringer, scheint er doch ein dufter Typ zu sein, der sich auch mit den Jungen auseinandersetzt.

Potential für Spielerverkäufe sehe ich bei den Göttern Ugrinic, Jashari und Burch, mit Abstrichen bei Ndiaye. Das dürfte sicherlich auch eine Rolle spielen in Remos Planungen.
Bienvenido a Lucerna, hijo de puta!

Die ganze Wahrheit unzensiert.

Benutzeravatar
malfunction
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 3504
Registriert: 9. Sep 2004, 14:38
Wohnort: Destino Ibiza

Re: Kader / Transfers Saison 2022/2023

Beitrag von malfunction » 3. Mai 2022, 08:50

jashari sollte sicher mal eine ganze saison hier durchspielen, bevor er bereits den nächsten schritt wagt.

bei ugrinic rechne ich mit einem abgang. bei burch wohl auch, wobei auch ihm eine weitere saison auf der allmend für seine weitere karriere positiv wäre.
schulz als polyvalenter spieler zu halten wäre wichtig. es wäre ihm aber verziehen, wenn er in deutschland seiner karriere neuen schwung verleihen möchte.
wichtig ist nach wie vor, dass keiner der genannten kandidaten zu yb, basel oder einem anderen ligakonkurrenten wechselt.

auf gentner kann man verzichten. ndenge hat potential, aber das wird wohl nichts mehr. wehrmann hat unter frick offenbar 0 kredit, allenfalls ausleihen?

bei kvasina und cumic würde ich die option nicht ziehen. der erstere ist zu langsam, bei nikola springt nach guten ansätzen zu wenig zählbares raus. mit vasic und sidler von mir aus als backup um ein jahr verlängern. grether verabschieden.

hoffnigs-dräger falls möglich behalten, aber der ist wohl nicht ganz billig zu haben.

gesucht für die kommende saison: 15+ tore BOMBER
offene wettschulden: +10 von TJ (bald verjährt), +10 von Torpedo (bald verjährt)

Bild

Master
Elite
Beiträge: 13711
Registriert: 9. Dez 2002, 10:31
Wohnort: I de Möscht

Re: Kader / Transfers Saison 2022/2023

Beitrag von Master » 3. Mai 2022, 09:24

malfunction hat geschrieben:
3. Mai 2022, 08:50
gesucht für die kommende saison: 15+ tore BOMBER
Naja, wenn ich den Rest des Posts so lese, ist wohl eine halbe Mannschaft aka Stammelf und nicht nur ein Bomber gesucht.
L U C E R N E - Till I Die!

Kämpfe Lozärn, Kämpfe Lozärn!
mer wend Euch gwönne gseh!

Master (am Do 20. Okt 2005 22:24 ) hat geschrieben:ich sage immer das gleiche.. dass er dem verein helfen wird, davon bin ich überzeugt!
dass er der fanszene schaden wird, davon bin ich genau so überzeugt! aber ich hoffe wir werden das überstehen!
Master hat geschrieben:
4. Mär 2021, 10:55
Danke sonnenkönnig*
*meine Prophezeiung in der Signatur ist kolossal falsch.. Die Fanszene hat sich geeint und geformt durch ihn, um den Verein steht es schlechter als erwartet..

Benutzeravatar
Gabor_Gerstenmaier
Experte
Experte
Beiträge: 290
Registriert: 12. Aug 2019, 11:24
Wohnort: Bocciastübli Allmend Luzern

Re: Kader / Transfers Saison 2022/2023

Beitrag von Gabor_Gerstenmaier » 3. Mai 2022, 09:58

Jashari wird nicht gleich gehen. So wie man ja hört, ist die Familie Jashari relativ eng verbandelt mit Börni Alpstäg. Der hat dem Jungen in früheren Jahren anscheinend Trainingslager, Mitgliederbeiträge und Ausrüstungen gezahlt, weil die Familie kein Geld dafür hatte. So hat sich anscheinend ein relativ enger Bezug entwickelt. Ich denke, dass dies sicherlich ein guter Grund ist, dass der wie Malfunction sagt, mal sicher noch eine Saison auf der Allmend machen wird und nicht gleich beim erstbesten Angebot die Fliege macht. Was notabene auch für ihn selber das einzig richtige ist.

Und wenn dann...müsste das eine fette Ablöse geben. 19 Jahre jung, U21 Natispieler, moderner, physischer Spielstil, physisch bereits sehr gut parat für einen 19-Jährigen. Da müssten bei dieser Vertragssituation locker 6-7 Millionen rausspringen, um mal eher tief zu stapeln.
+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +
„Manche Leute halten Fußball für eine Sache von Leben und Tod. Ich bin von dieser Einstellung sehr enttäuscht.
Ich kann Ihnen versichern, es ist sehr viel wichtiger als das!“

1901 FC LUZERN - 1960 /// 1989 /// 1992 /// 2021

Benutzeravatar
Don Pedro
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 806
Registriert: 22. Nov 2017, 10:21
Wohnort: Envigado

Re: Kader / Transfers Saison 2022/2023

Beitrag von Don Pedro » 3. Mai 2022, 10:08

Gabor_Gerstenmaier hat geschrieben:
3. Mai 2022, 09:58
Jashari wird nicht gleich gehen. So wie man ja hört, ist die Familie Jashari relativ eng verbandelt mit Börni Alpstäg. Der hat dem Jungen in früheren Jahren anscheinend Trainingslager, Mitgliederbeiträge und Ausrüstungen gezahlt, weil die Familie kein Geld dafür hatte. So hat sich anscheinend ein relativ enger Bezug entwickelt. Ich denke, dass dies sicherlich ein guter Grund ist, dass der wie Malfunction sagt, mal sicher noch eine Saison auf der Allmend machen wird und nicht gleich beim erstbesten Angebot die Fliege macht. Was notabene auch für ihn selber das einzig richtige ist.

Und wenn dann...müsste das eine fette Ablöse geben. 19 Jahre jung, U21 Natispieler, moderner, physischer Spielstil, physisch bereits sehr gut parat für einen 19-Jährigen. Da müssten bei dieser Vertragssituation locker 6-7 Millionen rausspringen, um mal eher tief zu stapeln.
Genau deiner Meinung. Aber äbe, der letzte Satz gepaart mit der (seriös und transparent überwachten) FCL-Finanzsituation lässt für mich halt doch noch ein Szenario mit einem Abgang zu. Hoffe mal, dass dies nicht der Fall sein wird. Bei Abgängen von Ugrinic und allenfalls Burch dürfte die Kasse ja auch schon klingeln. Und wenn sie bleiben, bin ich umso glücklicher.
Bienvenido a Lucerna, hijo de puta!

Die ganze Wahrheit unzensiert.

Benutzeravatar
Gabor_Gerstenmaier
Experte
Experte
Beiträge: 290
Registriert: 12. Aug 2019, 11:24
Wohnort: Bocciastübli Allmend Luzern

Re: Kader / Transfers Saison 2022/2023

Beitrag von Gabor_Gerstenmaier » 3. Mai 2022, 10:24

Ugrinic ist für mich fix weg im Sommer. Ich denke, dass dies auch das Gentlemen Agreement war bei der Vertragsverlängerung. Er hat sich bereit erklärt noch eine Saison zu bleiben und den Vertrag zu verlängern, dass wir eine schöne Ablöse generieren können, ihm dafür aber diesen Sommer keine Steine in den Weg gelegt werden. Das muss man Ugrinic auch zu Gute halten, find ich. Nichts mehr als fair.

Bei Burch weiss ich nicht so recht. Es geistert so ein bisschen rum, dass Seoane anscheinend schon letzten Sommer an Burch interessiert war und das wohl auch diesen Sommer noch Thema sein wird. Aber ob das reicht bei Leverkusen (wohl CL) eine zumindest Nebenrolle zu spielen, weiss ich nicht. In meinen Augen ein zu grosser Schritt im Moment. Dazu kommt, dass Burch schon auch weiss woher er kommt. Glaube ich zumindest. Man hat ihm die Stange gehalten, als er damals die lange Verletzung hatte. Dazu der krasse Schicksalsschlag mit seinem Bruder vor wenigen Monaten. Dazu ist er wohl nächste Saison fix Captain und sehr akzeptiert bei uns Fans. Ich glaube, dass Burch vielleicht auch einfach mal froh ist, wenn bisschen Ruhe und Beständigkeit reinkommt in dem er sicher noch eine Saison hier bleibt. Aber eben....sind romantische Gedanken, ich weiss. Wir werden sehen.
+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +
„Manche Leute halten Fußball für eine Sache von Leben und Tod. Ich bin von dieser Einstellung sehr enttäuscht.
Ich kann Ihnen versichern, es ist sehr viel wichtiger als das!“

1901 FC LUZERN - 1960 /// 1989 /// 1992 /// 2021

Heiri
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 3110
Registriert: 9. Dez 2009, 09:23

Re: Kader / Transfers Saison 2022/2023

Beitrag von Heiri » 3. Mai 2022, 11:17

ich weiss ja nicht, aber ob Burch wirklich so viele Begehrlichkeiten weckt?

Für den FCL und die NLA ein sehr solider und guter IV.
Aber ob es wirklich für so viel mehr reicht? Da find ich seine Geschwindigkeit zu tief und seine Spielauslösung zu "normal". Er hat auch nicht die Aggressivität eines Knezevic. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass das für ein Team der erweiterten Spitze der Top5 reicht. Wenn er ins Ausland will, wird er sicher einen Verein finden. Aber das halt wohl eher in der Kragenweite Mittelfeldclub einer mittelprächtigen Liga (so a la Charleroi...)

Aber eben, vielleicht ist das etwas die blau-weisse Fanbrille. Für mich wäre Burch halt wieder so ein Spieler der eine Epoche beim FCL prägen und zur Legende werden könnte. Aber davon gabs die letzten Jahre schon ein paar die dann halt anderes im Sinne hatten... (Knezevic, Voca, Kreyziu, ...)
"Ich realisierte wie stolz ich war, ein Luzerner zu sein"

ATV - Anti Thread Verhunzer

Benutzeravatar
Gabor_Gerstenmaier
Experte
Experte
Beiträge: 290
Registriert: 12. Aug 2019, 11:24
Wohnort: Bocciastübli Allmend Luzern

Re: Kader / Transfers Saison 2022/2023

Beitrag von Gabor_Gerstenmaier » 3. Mai 2022, 11:23

Heiri hat geschrieben:
3. Mai 2022, 11:17
ich weiss ja nicht, aber ob Burch wirklich so viele Begehrlichkeiten weckt?

Für den FCL und die NLA ein sehr solider und guter IV.
Aber ob es wirklich für so viel mehr reicht? Da find ich seine Geschwindigkeit zu tief und seine Spielauslösung zu "normal". Er hat auch nicht die Aggressivität eines Knezevic. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass das für ein Team der erweiterten Spitze der Top5 reicht. Wenn er ins Ausland will, wird er sicher einen Verein finden. Aber das halt wohl eher in der Kragenweite Mittelfeldclub einer mittelprächtigen Liga (so a la Charleroi...)

Aber eben, vielleicht ist das etwas die blau-weisse Fanbrille. Für mich wäre Burch halt wieder so ein Spieler der eine Epoche beim FCL prägen und zur Legende werden könnte. Aber davon gabs die letzten Jahre schon ein paar die dann halt anderes im Sinne hatten... (Knezevic, Voca, Kreyziu, ...)
Absolut deiner Meinung. Bisschen zu wenig schnell, heuzutage für IV vielleicht bisschen zu wenig gross. Was er halt diese Saison war, ist einigermassen torgefährlich. Drei Buden in einem Team am Schwanz der Tabelle, ist doch relativ gut. Aber eben wie gesagt - bin absolut deiner Meinung, dass das im Moment nicht reicht für einen richtig fetten Auslandtransfer. Würde mir auch wünschen, dass er bisschen CL7 Weg nimmt.
+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +
„Manche Leute halten Fußball für eine Sache von Leben und Tod. Ich bin von dieser Einstellung sehr enttäuscht.
Ich kann Ihnen versichern, es ist sehr viel wichtiger als das!“

1901 FC LUZERN - 1960 /// 1989 /// 1992 /// 2021

Master
Elite
Beiträge: 13711
Registriert: 9. Dez 2002, 10:31
Wohnort: I de Möscht

Re: Kader / Transfers Saison 2022/2023

Beitrag von Master » 3. Mai 2022, 11:47

Danke Heiri!

Ich bin da auch bei Ugrinic nicht so pessimistisch. Klar habe ich keine Infos aus seinem Umfeld, aber rein sportlich hat er nun die eine Saison richtig geliefert. Aber auch er hat vorallem in Richtung des Tores noch ordentliche Mängel. Daher gehe ich nicht davon aus, dass da die ganz grossen Angebote (schon) eintrudeln.
L U C E R N E - Till I Die!

Kämpfe Lozärn, Kämpfe Lozärn!
mer wend Euch gwönne gseh!

Master (am Do 20. Okt 2005 22:24 ) hat geschrieben:ich sage immer das gleiche.. dass er dem verein helfen wird, davon bin ich überzeugt!
dass er der fanszene schaden wird, davon bin ich genau so überzeugt! aber ich hoffe wir werden das überstehen!
Master hat geschrieben:
4. Mär 2021, 10:55
Danke sonnenkönnig*
*meine Prophezeiung in der Signatur ist kolossal falsch.. Die Fanszene hat sich geeint und geformt durch ihn, um den Verein steht es schlechter als erwartet..

e. nord
Member
Member
Beiträge: 36
Registriert: 17. Dez 2020, 13:15

Re: Kader / Transfers Saison 2022/2023

Beitrag von e. nord » 3. Mai 2022, 13:04

Burch wünsche ich, dass er noch paar Schritte nach vorne macht, damit's dann in ein, zwei Jahren allenfalls reicht für ein Auslandengagement, das mehr ist, als bloss ein Abenteuer. Da hilft's sicher, wenn er noch ne Saison ranhängt ond noch stärker in diese Leaderposition reinwächst. Hat mir gut gefallen seine Präsenz, dort im Trubel wo Simani sich am Sonntag gelb geholt hat.

Ugrinic würd ich empfehlen zu gehen. Bei Vargas war auch noch nicht alles dermassen überzeugend, dass man ihm einen solchen Durchbruch zugetraut hätte und aktuell kommt er beim FCL leider zu wenig vorwärts. Bessere resp. konstantere Teamkollegen helfen nun mal... Und unter Frick seh ich für ihn jetzt auch nicht die allergrössten Meilensteine in der eigenen Entwicklung. Da war die Connection zu Celestini gefühlt intensiver und das Spielsystem besser auf ihn zugeschnitten. Wenn er geht, haben wir einfach ein ziemliches Problem. Da fällt dann schon ordentlich was weg im Offensivspiel.

the clou
Supporter
Supporter
Beiträge: 113
Registriert: 21. Sep 2020, 21:03

Re: Kader / Transfers Saison 2022/2023

Beitrag von the clou » 3. Mai 2022, 15:14

Einfach noch nicht zu viele Gedanken zur Saison 22/23 machen. Solange keine Klarheit zur Saison 21/22 besteht und die Barrage nicht überstanden ist respektive Klarheit zur Ligazugehörigkeit herrscht, ist alles Kaffeesatz lesen. Logo gehe ich nicht von der Challenge League aus, aber es ist noch immer Fussball und dieser ist und bleibt unberechenbar. Bevor ein Spieler/Berater die Unterschrift respektive klare Bekenntnis zum FCL gibt, möchten diese Klarheit zur Ligazugehörigkeit und das macht die Arbeit von Gambler-Remo nicht einfacher. Ich hoffe der Remo sieht dann im September 2023 besser und relaxter aus als im Dezember 2021.
Zurück zum Thema: Sollte die Barrage zur Wahrheit werden, wird unsere Mannschaft -wie meist unter Remo- mit 7 Wochen Verspätung stehen und das macht die Saison 22/23 schon wieder schwer genug. Zu den vier Eigengewächsen bin ich ziemlich der Meinung meiner "Vorschreiber" und ergänze dies mit:
Jashari, im Prinzip sofort nächster Schritt machen und das Kapitel FCL beenden - so meine Aussage, wenn ich die Spielerberater-Brille auf hätte. Was kann der Junge schon mit einem durchdachten Wechsel verlieren? Rein nichts. Er ist mit seinem Vertikalspiel und mutigen Spielweise ein rares Objekt auf dem Markt und mit der richtigen Karriereplanung macht der auch die sportlichen Verantwortlichen und Fans eines anderen Clubs (Lique 1, Bundesliga oder bei einem der drei Grossen in Portugal) glücklich. Auch hat der Ardon weitsichtig nicht den gleichen Berater, wie es der Darian M. noch immer hae und scheint hier nicht kurzfristig unterwegs zu sein. Aus meiner FCL Fan-Sicht dürfte Jashari nie gehen, aber das war in Urzeit mit Fabian L. und Pirmin Sch. auch nicht anders. Und zu Börni......., :nedwohr: da kommen ja schon sehr viele "Märlis" zu seiner Grosszügigkeit zur Familie Jashari zusammen und haben jetzt sogar den Weg ins FCL-Forum geschafft. Schon interessant, was aus einem Jiunioren-Trainingslager-Fake :wink: zu Ardon beim SC Chom Eizomoos-Club-Stammtisch dann alles dazu gedichtet wird und es plötzlich Tatsache ist, dass die Armengnössige Jasharis von einem Barmherzigen Börni unterstützt wurden :lol: :wink: ).

Ugrinic würde mich überraschen, wenn der hier bleiben würde (Familie / saftige Lohnerhöhung). Filip würde zur FCL Legende auch wenn die Leistungs-Schwankungen bei ihm während einer Saison immer dazu gehören. Aber das ist ja auch wieder typisch FCL. Filips Karriere ist das Spiegelbild seiner FCL-Juniorenzeit.....was Hänschen nicht lernt..... Je nach Trainer und Harmonie (bei sich selbst, weil zu Kopflastig) ist er Spitzenklasse und dann (ein bisschen übertrieben) Kreisklasse. Wenn der richtige Club kommt und für ihn das Umfeld stimmt, kann er bei einem anderen Club Karriere machen und das weiss auch sein "Serben"-Berater. Doch wer ist der richtige Club und mit welchem System / Trainer arbeiten die auch langfristig? Für Ugrinic bedauere ich es noch immer, dass er sich seinerzeit den Schritt ins Breisgau nicht zugetraut hat und die "Sicherheit" beim FCL vorgezogen hat. Mit einer Unterschrift beim SCF wüssten wir jetzt alle, ob er aus einem guten Umfeld im Breisgau (Erfolgsfaktor Talentschmiede) wirklich zur gossen Karriere taugt oder ober launisch immer wieder unter Leistungsschwankungen leidet. Beim FCL wird Filip zwangsläufig stagnieren und sein Potential wird er und kann er bei unserem FCL nie konstant ausspielen: Mit besseren Mitspielern würde er sichern nochmals eine Schub nehmen (trotz dem Fehlen des defensiven räumlichen Denkens mit Nicht-Erkennen von Gefahren/Spielzügen). Wie Jashari kann auch Filip nichts verlieren. Zurück zum FCL kann er immer.

Bei Burch bin ich mir ziemlich sicher. Für mehr als den FCL reicht es nicht. Hut ab wie er hier zum Capitano wurde, aber als IV International bestehen? So hat er einerseits keine ausgeprägten Stärken (so fallen auch seine Schwächen weniger auf) und schlussendlich einfach solide unterwegs. Nein, einen anderen Club als den FCL sehe ich für Marco nicht und jetzt kommt ein Problem mit dem Berater (für die Karriereplanung sicher der Falsche und das lässt mich an der Intelligenz des Spielers zweifeln - mangelnde Intelligenz ist ja per se kein Nachteil bei unseren angehimmelten blau-weissen Stars, ausser selbstredend eine fehlende Fussballintelligenz). Ich weiss nicht, wie die Beispiele Idriz und Darian von der Agentur zu Marco transformiert werden und warum dieser Junge als FCL Kapitän nicht stutzig wird. Diese zwei negativ Beispiele veranlassen Marco vielleicht aber auch die Treue zum FCL zu halten und die Nachfolge von Dave und CR7 anzutreten (die konnten es als Eigenmarketing -jedenfalls Dave- jahrelang bringen, die faszinierenden Angebote zum Wohle der FCL Familie auszuschlagen). Also Marco Burch ist für mich einer, der uns auch ein Jahr in die Challenge League zu begleiten hat und mir dort beweisen müsste, ober er effektiv ein FCL-Leader / Kapitän ist und zu seinem Ausbildungsclub steht, welcher ihm eine Super-League Karriere ermöglicht hat. Eine solche Dankbarkeit haben wir ja weder von Idriz noch von Darian erfahren.
Silvan Sidler ist ein dankbarer Spieler und wir müssten zuerst einen haben, der links und rechts einsetzbar ist. Die Mannschaft besteht nicht nur aus 11 Spielern und jeder Club ist im Prinzip froh einen eigenen Spieler wie Silvan zu haben. Also Remo zeig ein wenig Dankbarkeit und gib dem Silvan bereit jetzt einen zweigleisigen Vertrag. Er kann in den beiden höchsten Liga der Schweiz immer gebracht werden (einmal in der ersten Reihe aber mehrheitlich in der zweiten) und ja, Silvan taugt sicher zu mehr als beispielsweise Serkan Izmirlioglu (wer hat den gescoutet?) aber Transfererlöse wirst Du mit Sidler keine machen.

Benutzeravatar
Gabor_Gerstenmaier
Experte
Experte
Beiträge: 290
Registriert: 12. Aug 2019, 11:24
Wohnort: Bocciastübli Allmend Luzern

Re: Kader / Transfers Saison 2022/2023

Beitrag von Gabor_Gerstenmaier » 23. Mai 2022, 15:30

Grad zwei Namen rumgeistern gehört, die anscheinend bei Klassenerhalt Thema seien würden. Quelle aber nicht sehr seriös, erweitertes Beraterumfeld. Daher wohl nur bisschen Namedropping und Geschwätz...

Raoul Petretta (FC Basel - würde auf einen Abschied von Frydek hindeuten), aber kann ich mir fast nicht vorstellen. Basler Jung. Eben noch kürzlich "Rotblau im Herze" gepostet auf Inschtgräääm
Lukasz Poreba (Zaglebie Lubin - Polnischer U21 Internationaler. Kann ich mir auch nicht so vorstellen, dass so einer zum FCL kommt)

Aber nun ja...da folgen wohl noch so einige Namen in den nächsten Wochen.

Mir wäre lieber, wenn wir Ugrinic und Frydek behalten.
+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +
„Manche Leute halten Fußball für eine Sache von Leben und Tod. Ich bin von dieser Einstellung sehr enttäuscht.
Ich kann Ihnen versichern, es ist sehr viel wichtiger als das!“

1901 FC LUZERN - 1960 /// 1989 /// 1992 /// 2021

the clou
Supporter
Supporter
Beiträge: 113
Registriert: 21. Sep 2020, 21:03

Re: Kader / Transfers Saison 2022/2023

Beitrag von the clou » 28. Mai 2022, 15:12

Feiern wir am 29.05.2022 noch das letzte Spiel mit Marvin Schulz. Der wird für unsin der Saison 22/23 schwer zu ersetzen sein. So im Rückblick kommt mir ein wenig Wehmut auf. Seit mehr als 5 Jahren ein dankbarer Spieler, bescheiden, überall Einsetzbar, bringt Leistung und vor allem das Herz (blau-weiss) am richtigen Fleck. Wünschen wir ihm für die Saison 2022/2023 alles Gute, auch wenn es "nur" die Holsteiner aus Kiel sind (hätte ihm ein 1. BuLi-Club gegönnt). Vorher soll er uns helfen, mit einem seiner Hammerschüsse oder coolen Elfer in der Super League zu halten. GRANDE MARVIN :salut:

Benutzeravatar
TW II
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 3102
Registriert: 31. Mai 2010, 15:18
Wohnort: Passau

Re: Kader / Transfers Saison 2022/2023

Beitrag von TW II » 30. Mai 2022, 13:42


Mario1901_
Supporter
Supporter
Beiträge: 86
Registriert: 27. Jul 2020, 18:21

Re: Kader / Transfers Saison 2022/2023

Beitrag von Mario1901_ » 30. Mai 2022, 17:45

TW II hat geschrieben:
30. Mai 2022, 13:42
bitte den mal anschauen, Remo:

https://www.transfermarkt.ch/serge-mull ... ler/458217
Den fand ich wirklich auch stark. Für den Sturm wäre Ardaiz vlt was

horwer
Experte
Experte
Beiträge: 178
Registriert: 19. Apr 2005, 20:52

Re: Kader / Transfers Saison 2022/2023

Beitrag von horwer » 30. Mai 2022, 19:34

Für mich die Gesichter des "aktuellen" (aka Stand letztes Saisonspiel) FCL:

Remo Meyer
Mario Frick
Marius Müller
Marco Burch
Ardon Jashari
Filip Ugrinic
Marvin Schulz
Dejan Sorgic (wenn Form von Saison 20/21)
Pasci Schürpf (wenn fit)

Meyer, Schürpf, Müller und Sorgic sollten eh fix dabei sein, Schulz def. weg. Mindestens 2 dee restlichen 4 sollten dabei bleiben, damit ein Aufbau möglich ist. Wäre verdammt schade wenn nicht, denn irgendwie passt es im/um den FCL sehr gut im Moment.

Antworten