Liiribox
Nur angemeldete User dürfen liiren.

Kader / Transfers Saison 2022/2023

Baia Gügi
Member
Member
Beiträge: 33
Registriert: 6. Jan 2022, 15:51

Re: Kader / Transfers Saison 2022/2023

Beitrag von Baia Gügi » 15. Aug 2022, 15:49

Ibra-Abgang verstehe ich nicht. Sehr schade. Seit Frick da ist, bekommt er halt nicht mehr das gleiche Vertrauen & Einsatzzeit...

Ibras Vertrag läuft ja noch 1 Jahr. Geht also nicht gratis. Wenigstens das...

Wenn wir wirklich für Freuler zwischen 1-2 Mio bekommen sollten, dann sollte zwingend noch ein IV geholt werden.

Auf den anderen Positionen sehe ich grad kein Handlungsbedarf

Benutzeravatar
risto
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 4444
Registriert: 6. Jul 2004, 21:19
Wohnort: NW

Re: Kader / Transfers Saison 2022/2023

Beitrag von risto » 15. Aug 2022, 16:26

Baia Gügi hat geschrieben:
15. Aug 2022, 15:49
Wenn wir wirklich für Freuler zwischen 1-2 Mio bekommen sollten, dann sollte zwingend noch ein IV geholt werden.

Auf den anderen Positionen sehe ich grad kein Handlungsbedarf
Joa, so Nummer 10 wär schon was. Auch mal einer der einen Zweikampf nicht scheut
BCL '12
DCS '14

Benutzeravatar
Gabor_Gerstenmaier
Experte
Experte
Beiträge: 334
Registriert: 12. Aug 2019, 11:24
Wohnort: Bocciastübli Allmend Luzern

Re: Kader / Transfers Saison 2022/2023

Beitrag von Gabor_Gerstenmaier » 15. Aug 2022, 16:45

Aso 10er wird ganz bestimmt keiner mehr kommen. Dafür hat man eigentlich glaub Kadak geholt. Und dahinter Campo als Backup. Ob das bei Sämi für Backup reicht oder nicht, kann man nun diskutieren. Im Moment wäre es wohl sinnvoller einem Ronaldo Dantas Fernandes oder so den Platz zu geben. Wobei man einen Jungen so auch verheizen kann.

Ich bin nach wie vor der Meinung, dass man im Zentrum und in der IV noch was machen müsste. Das hat das SG Spiel ganz klar gezeigt. Hinten drin ist Jaquez ganz einfach noch nicht so weit, dass er da voll in die Bresche springen kann. Aber er muss halt auch seine Minuten kriegen. Aber auf ihn als ersten Backup zu setzen? Ich weiss nicht. Und man macht ihm allenfalls mit diesem Druck auch keinen Gefallen. Monney als vierten IV noch dazugenommen, kommen unsere beiden IV Backups auf zwei Super League Spiele. Und Monney war erst gerade noch fast ein ganzes Jahr verletzt. Denke würde Sinn machen hier noch einen IV zu holen, der auch den Konkurrenzkampf bisschen anheizt. Da hocken Simani und Burch schon ein wenig im gemachten Nest. Das kann auch gefährlich sein.

Im ZM fehlt von mir aus gesehen noch viel dringender jemand. Falls Beloko noch länger ausfällt, sowieso. (wovon man ohne bisherige Entwarnung stark ausgehen muss). Frick wirkte mit der Einwechslung von Campo für Beloko auch bisschen ratlos. Anders kann ich mir diesen absurden Wechsel nicht erklären. Emini hat es in Lugano nicht gerade super gemacht, Gentner ist gegen das Pressingmonster Güllen zu langsam und zu statisch. Darum vielleicht das Experiment mit Campo, der auf die 10 rückte und Kadak dafür zurück auf die 8. Was bekannterweise komplett schief ging. Da hat es niemanden, der da nahe an der ersten Elf ist und da Druck macht und man jederzeit reinwerfen kann. Ugrinic und Schulz waren da beide viel torgefährlicher und offensiver. So ein Spieler Typ fehlt komplett.

Letzterer der beiden wäre nun ideal. Einmal mehr zeigt sich, wie wichtig Schulz war. Er könnte das Problem in Personalunion lösen. Könnte souverän hinten drin spielen oder auch DM für Jashari oder dann auf den halben 8er Positionen. Schade ist er nicht mehr hier.
+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +
„Manche Leute halten Fußball für eine Sache von Leben und Tod. Ich bin von dieser Einstellung sehr enttäuscht.
Ich kann Ihnen versichern, es ist sehr viel wichtiger als das!“

1901 FC LUZERN - 1960 /// 1989 /// 1992 /// 2021

Baia Gügi
Member
Member
Beiträge: 33
Registriert: 6. Jan 2022, 15:51

Re: Kader / Transfers Saison 2022/2023

Beitrag von Baia Gügi » 15. Aug 2022, 16:48

risto hat geschrieben:
15. Aug 2022, 16:26
Baia Gügi hat geschrieben:
15. Aug 2022, 15:49
Wenn wir wirklich für Freuler zwischen 1-2 Mio bekommen sollten, dann sollte zwingend noch ein IV geholt werden.

Auf den anderen Positionen sehe ich grad kein Handlungsbedarf
Joa, so Nummer 10 wär schon was. Auch mal einer der einen Zweikampf nicht scheut
Auf der 10 finde ich Köbi Kadak ganz ok. Im Lugano-Spiel hat er mMn. mehr gemacht als Campo in all seinen Spielen zusammen
Und da wären auch noch der Badmeister und Millionenmann Alabi. Wenn einer vo dieses 3 noch geht, dann gerne...

Chader kann glaub auch auf der 10 spielen?

Kiwi
Supporter
Supporter
Beiträge: 64
Registriert: 17. Okt 2012, 21:36

Re: Kader / Transfers Saison 2022/2023

Beitrag von Kiwi » 15. Aug 2022, 22:29

Ich schliesse mich den "Vorrednern" an. Noch selten wurde der Handlungsbedarf so schonungslos aufgezeigt wie am vergangenen Samstag. Das wird auch Remo nicht entgangen sein.

Höchste Priorität muss ein neuer zweikampfstarker Mann im defensiven Zentrum sein. Ich fürchte Beloko dürfte länger ausfallen. Wenn hier nicht nachgebessert wird, könnte das in den nächsten Wochen ganz übel kommen. Die Abwehr wird unter Beloko's Absenz leiden müssen und nicht alles wegverteidigen können. Keiner im Kader kann seine Lücke auch nur annähernd füllen. Gente und Emini reichen da bei weitem nicht.
Alabi hätte ich gerne mal länger gesehen. Aus meiner Sicht aber mehr einer für eine offensivere Rolle. Frick scheint nicht auf ihn zu setzen, daher verkaufen (sofern's für ihn überhaupt etwas gibt. Klares Minusgeschäft da er auch einiges gekostet haben soll). Ausserdem sind wir offensiv, mal abgesehen vom fehlenden Knipser, ausreichend besetzt.
Bei Kadak sehe ich Qualität das könnte gut kommen. Chader mit seinem Speed sowieso. Auch ich kann den sich abzeichnenden Abgang von Ndiaye nicht nachvollziehen. Ein Skorer wird er nicht mehr werden aber er hat überdurchschnittliche Qualitäten (Speed, Laufvermögen, Sprungkraft, Teamplayer). Sehr Schade!

Wenn's dann noch reicht für einen weiteren Spieler sollte ein gestandener IV im besten Alter her (keinen ü30er!). Jaquez hätte neben Burch besser funktioniert als mit Simani. Simani ist mir einfach zu langsam und hüftsteif, gerade gegen die Offensiven von SG, YB, FCB werden seine Grenzen aufgezeigt. Mentalität alleine genügt dann nicht (mehr).

Berni Alpswag
Member
Member
Beiträge: 6
Registriert: 17. Jun 2022, 09:57

Re: Kader / Transfers Saison 2022/2023

Beitrag von Berni Alpswag » 15. Aug 2022, 22:30

Baia Gügi hat geschrieben:
15. Aug 2022, 16:48
risto hat geschrieben:
15. Aug 2022, 16:26
Baia Gügi hat geschrieben:
15. Aug 2022, 15:49
Wenn wir wirklich für Freuler zwischen 1-2 Mio bekommen sollten, dann sollte zwingend noch ein IV geholt werden.

Auf den anderen Positionen sehe ich grad kein Handlungsbedarf
Joa, so Nummer 10 wär schon was. Auch mal einer der einen Zweikampf nicht scheut
Auf der 10 finde ich Köbi Kadak ganz ok. Im Lugano-Spiel hat er mMn. mehr gemacht als Campo in all seinen Spielen zusammen
Und da wären auch noch der Badmeister und Millionenmann Alabi. Wenn einer vo dieses 3 noch geht, dann gerne...

Chader kann glaub auch auf der 10 spielen?
Ja der war letzte Saison meistens auf der 10. Campo kann jetzt abfahren aber mehr als 2 braucht man hoffentlich nicht auf der 10. Und ehröich gesagt würde ich lieber eine Umstelung auf ein 433 sehen wenn Kadak und Chader ausfällt als unbedingt dieses 442 Raute zu spielen.

EWMWM
Member
Member
Beiträge: 15
Registriert: 13. Jul 2016, 15:19

Re: Kader / Transfers Saison 2022/2023

Beitrag von EWMWM » 16. Aug 2022, 07:47

Gabor_Gerstenmaier hat geschrieben:
15. Aug 2022, 16:45
... Ich bin nach wie vor der Meinung, dass man im Zentrum und in der IV noch was machen müsste. Das hat das SG Spiel ganz klar gezeigt. Hinten drin ist Jaquez ganz einfach noch nicht so weit, dass er da voll in die Bresche springen kann. Aber er muss halt auch seine Minuten kriegen. Aber auf ihn als ersten Backup zu setzen? Ich weiss nicht. Und man macht ihm allenfalls mit diesem Druck auch keinen Gefallen. Monney als vierten IV noch dazugenommen, kommen unsere beiden IV Backups auf zwei Super League Spiele. Und Monney war erst gerade noch fast ein ganzes Jahr verletzt. Denke würde Sinn machen hier noch einen IV zu holen, der auch den Konkurrenzkampf bisschen anheizt. Da hocken Simani und Burch schon ein wenig im gemachten Nest. Das kann auch gefährlich sein.

Im ZM fehlt von mir aus gesehen noch viel dringender jemand. Falls Beloko noch länger ausfällt, sowieso. (wovon man ohne bisherige Entwarnung stark ausgehen muss). Frick wirkte mit der Einwechslung von Campo für Beloko auch bisschen ratlos. Anders kann ich mir diesen absurden Wechsel nicht erklären. Emini hat es in Lugano nicht gerade super gemacht, Gentner ist gegen das Pressingmonster Güllen zu langsam und zu statisch. Darum vielleicht das Experiment mit Campo, der auf die 10 rückte und Kadak dafür zurück auf die 8. Was bekannterweise komplett schief ging. Da hat es niemanden, der da nahe an der ersten Elf ist und da Druck macht und man jederzeit reinwerfen kann. Ugrinic und Schulz waren da beide viel torgefährlicher und offensiver. So ein Spieler Typ fehlt komplett.
...
In der IV und im ZM sehe ich ebenfalls noch Handlungsbedarf. Meiner Meinung nach aber viel dringender in der IV. Jaquez hat einfach nicht eingeschlagen wie ein Jashari, was sehr schade ist. Denn Jaquez und Monney sind offenbar grosse Talente. Sonst hätte man nicht voll auf ihn bzw. Monney gesetzt als IV Nr. 3 und 4. Von aussen betrachtet, kann Jaquez - wie du schreibst - aber definitiv mit dem Druck (noch) nicht ganz umgehen. Vielleicht ähnlich wie bei Rupp letzte Saison. Diese Jungs müssen noch gefestigter werden, sonst reicht es halt einfach nicht in der Super League.

Im ZM müsste man mMn insbesondere auch nach dem SG-Spiel unbedingt mehr auf Gentner setzen. Oder reicht seine Fitness tatsächlich nur für jeweils 15-30 Minuten??

Benutzeravatar
Schalker jung
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 1779
Registriert: 19. Mai 2008, 19:27

Re: Kader / Transfers Saison 2022/2023

Beitrag von Schalker jung » 16. Aug 2022, 08:20

Für mich wurde Emini zu weit hinten eingesetzt. Die besten Spiele machte er, als er für den Scheibenwischer vor Jashari, Ugrinic machen konnte um ihm den Freieraum zu organisieren :naka: . Jashari ist unser Quarterback der aktuell zu einfach getackelt werden kann.
1000 Trainer schon verschliessen, Spieler kommen Spieler gehen
doch was stehts bleibt sind wir Luzerner die immer Treu zur Mannschaft stehn

e. nord
Member
Member
Beiträge: 43
Registriert: 17. Dez 2020, 13:15

Re: Kader / Transfers Saison 2022/2023

Beitrag von e. nord » 19. Aug 2022, 13:59

Baia Gügi hat geschrieben:
15. Aug 2022, 15:49
Ibra-Abgang verstehe ich nicht. Sehr schade. Seit Frick da ist, bekommt er halt nicht mehr das gleiche Vertrauen & Einsatzzeit...
Gemäss LZ Interview mit Frick passt Ibra zu wenig zu seinem Spielstil, weil er "ein gewisses Positionsspiel" verlange und Ibra da zu sehr "Freestyle" unterwegs sei. Diese Komponente hat ihn dann wohl auch oft unberechenbar gemacht. Das war offensichtlich nicht genug für Frick und seinen eher disziplinierten Fussball. Fair enough. Pech für Ibra und schade um diesen tollen Kicker mit viel Herz und Moral.

Benutzeravatar
Don Pedro
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 866
Registriert: 22. Nov 2017, 10:21
Wohnort: Envigado

Re: Kader / Transfers Saison 2022/2023

Beitrag von Don Pedro » 19. Aug 2022, 14:06

Kommt wohl hinzu, dass Ibra nur im 4-2-3-1 (bzw anderen Systemen mit echten Flügelspielern) wirklich brauchbar einsetzbar ist. Bei einer Umstellung während des Spiels ist zwingend auch eine Auswechslung Ibras notwendig, was taktisch natürlich einige Optionen verschenkt. In Spielen mit Raute ist er entsprechend nur auf der Bank.

Schade, schade. Ich mag ihn und wünsche ihm nur das Beste für die Zukunft! Ein echt dufter Kerl mit einigem an Potential. Aufgrund der bereits genannten Defizite aber wohl definitiv kein Kandidat für eine Top5-Liga.
Bienvenido a Lucerna, hijo de puta!

Die ganze Wahrheit unzensiert.

Master
Elite
Beiträge: 13758
Registriert: 9. Dez 2002, 10:31
Wohnort: I de Möscht

Re: Kader / Transfers Saison 2022/2023

Beitrag von Master » 19. Aug 2022, 14:15

Sicherlich ein Spieler, der in Luzern nie vergessen gehen wird!

Alles andere ist sehr schade..
L U C E R N E - Till I Die!

Kämpfe Lozärn, Kämpfe Lozärn!
mer wend Euch gwönne gseh!

Master (am Do 20. Okt 2005 22:24 ) hat geschrieben:ich sage immer das gleiche.. dass er dem verein helfen wird, davon bin ich überzeugt!
dass er der fanszene schaden wird, davon bin ich genau so überzeugt! aber ich hoffe wir werden das überstehen!
Master hat geschrieben:
4. Mär 2021, 10:55
Danke sonnenkönnig*
*meine Prophezeiung in der Signatur ist kolossal falsch.. Die Fanszene hat sich geeint und geformt durch ihn, um den Verein steht es schlechter als erwartet..

Benutzeravatar
malfunction
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 3527
Registriert: 9. Sep 2004, 14:38
Wohnort: Destino Ibiza

Re: Kader / Transfers Saison 2022/2023

Beitrag von malfunction » 19. Aug 2022, 14:25

ein ganz sympathischer zeitgenosse. ich werde seine tore vermissen. den beitrag, welcher ibra zum gewinn des cuptitels geleistet hat, bleibt unvergessen. toujours plus loin ibra
offene wettschulden: +10 von TJ (bald verjährt), +10 von Torpedo (bald verjährt)

Bild

Benutzeravatar
Gabor_Gerstenmaier
Experte
Experte
Beiträge: 334
Registriert: 12. Aug 2019, 11:24
Wohnort: Bocciastübli Allmend Luzern

Re: Kader / Transfers Saison 2022/2023

Beitrag von Gabor_Gerstenmaier » 19. Aug 2022, 14:26

Master hat geschrieben:
19. Aug 2022, 14:15
Sicherlich ein Spieler, der in Luzern nie vergessen gehen wird!

Alles andere ist sehr schade..
Master schreibt gut! Ich könnt heulen!
+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +
„Manche Leute halten Fußball für eine Sache von Leben und Tod. Ich bin von dieser Einstellung sehr enttäuscht.
Ich kann Ihnen versichern, es ist sehr viel wichtiger als das!“

1901 FC LUZERN - 1960 /// 1989 /// 1992 /// 2021

Vblstöbli
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 2134
Registriert: 23. Mär 2008, 13:06
Wohnort: Buenos Aires

Re: Kader / Transfers Saison 2022/2023

Beitrag von Vblstöbli » 19. Aug 2022, 14:33

Master hat geschrieben:
19. Aug 2022, 14:15
Sicherlich ein Spieler, der in Luzern nie vergessen gehen wird!

Alles andere ist sehr schade..
Bei allem Respekt vor Ibra, seinen Toren und vorallem Einsatz. Aber ihn gleich auf die Stufe von (z.B.) Marvin Schulz, Pascal Bader oder JM Tschouga, etc zu stellen....mmmhhhh
Bauernaufstand 2022!
_______________________________________

** SEKTION PRO SONNTAGSSPIELE**

Insider
Elite
Beiträge: 9667
Registriert: 2. Jun 2003, 12:14
Wohnort: Gästekurve

Re: Kader / Transfers Saison 2022/2023

Beitrag von Insider » 19. Aug 2022, 15:47

Vblstöbli hat geschrieben:
19. Aug 2022, 14:33
Master hat geschrieben:
19. Aug 2022, 14:15
Sicherlich ein Spieler, der in Luzern nie vergessen gehen wird!

Alles andere ist sehr schade..
Bei allem Respekt vor Ibra, seinen Toren und vorallem Einsatz. Aber ihn gleich auf die Stufe von (z.B.) Marvin Schulz, Pascal Bader oder JM Tschouga, etc zu stellen....mmmhhhh
Tchouga kann keine Legende sein, sonst wüssten die Leute, wie man seinen Namen schreibt.... :mrgreen:
I'm going to make him an offer he can't refuse...

GEGEN DEN MODERNEN SCHIFFSBAU

offene beträge: CHF 50 von tjfcl, CHF 10 von LU-57, CHF 10 von chamäleon, CHF 10 von nelson, CHF 10 an seimon.

JASSOBIG RETTEN - NIEDER MIT DEN WETTEN!

Sammler hat geschrieben: Der FCL ist ein Verein, den man besser erst gar nicht beitreten sollte. Leistungen werden definitiv nicht honoriert. Jetzt auf Margiotta herumzuhacken ist absolut fehl am Platz. Kein Wunder, bekommt der FCL keine Mannschaft mehr zusammen, die mal einen Kübel stemmen wird. Nicht unter Swisspor, nicht unter Meyer. :clown:

Benutzeravatar
LU-57
Rekordmeister
Beiträge: 8097
Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!
Kontaktdaten:

Re: Kader / Transfers Saison 2022/2023

Beitrag von LU-57 » 19. Aug 2022, 15:53

Insider hat geschrieben:
19. Aug 2022, 15:47
Tchouga kann keine Legende sein, sonst wüssten die Leute, wie man seinen Namen schreibt.... :mrgreen:
hehe.

roger wherli demfall auch keine legende. sonst wüsste man beim fcl bzw. dem schützenhaus, wie man seinen namen schreibt.

greez
STADION ALLMEND 1934 - 2009
\O/ cumk \O/ choooooom \O/

«Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
«Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»
Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
Allmend war.

Aufwindfahne
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 1186
Registriert: 8. Jan 2018, 23:37

Re: Kader / Transfers Saison 2022/2023

Beitrag von Aufwindfahne » 19. Aug 2022, 16:29

Typos doch fix in der FCL-DNA
Auf Veränderung zu hoffen, ohne selbst was dafür zu tun,
ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten

Vblstöbli
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 2134
Registriert: 23. Mär 2008, 13:06
Wohnort: Buenos Aires

Re: Kader / Transfers Saison 2022/2023

Beitrag von Vblstöbli » 19. Aug 2022, 17:02

Aufwindfahne hat geschrieben:
19. Aug 2022, 16:29
Typos doch fix in der FCL-DNA
Fehlerkultur auch
Bauernaufstand 2022!
_______________________________________

** SEKTION PRO SONNTAGSSPIELE**

Benutzeravatar
LU-57
Rekordmeister
Beiträge: 8097
Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!
Kontaktdaten:

Re: Kader / Transfers Saison 2022/2023

Beitrag von LU-57 » 24. Aug 2022, 08:47

dieser meyer "wechselt" scheinbar noch gerne. fcl, club der meyers und müllers.

wie auch immer: mags dir gönnen, dass du mal nen titel gewinnst, mäxle!
Max Meyer per sofort zum FC Luzern!

Bild

Weitere Verstärkung für die Offensive des FCL: Max Meyer (26) schliesst sich per sofort dem FC Luzern an! Der gebürtige Oberhausener unterschrieb beim FCL einen Vertrag mit Laufzeit bis zum 30. Juni 2024 und wird heute mit der Mannschaft von Mario Frick ins Training einsteigen.

Seine Nachwuchsausbildung startete Max Meyer bei Rot-Weiss Oberhausen, bevor er sich der Jugendabteilung des MSV Duisburg anschloss. Nach fünf Jahren wechselte der talentierte Offensivspieler dann in den Nachwuchs des FC Schalke 04 und konnte auch dort mit starken Leistungen und Scorerpunkten überzeugen.

In der Saison 2012/13 feierte Meyer sein Bundesliga-Debüt für die Königsblauen, für die er kurz darauf im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League auch seinen internationalen Einstand feiern konnte. Für den Traditionsklub aus dem Ruhrpott stand Meyer während sechs Saisons insgesamt 146-mal im Einsatz.

Auf die Saison 2018/19 wechselte der auf verschiedenen Positionen im Mittelfeld einsetzbare Meyer in die Premier League zu Crystal Palace. Nach zweieinhalb Saisons wechselte Meyer zurück in die Bundesliga und schloss sich dem 1. FC Köln an, wechselte dann aber im Sommer erneut – diesmal zum türkischen Grossklub Fenerbahçe Istanbul. Nach wenigen Monaten am Bosporus wurde Meyer auf die Rückrunde der Saison 2021/22 dann zum FC Midtjylland nach Dänemark ausgeliehen, für den er 13-mal im Einsatz stand und unter anderem dänischer Cupsieger wurde.

«Mit Max Meyer konnten wir einen Spieler verpflichten, der trotz seiner erst 26 Jahre viel Erfahrung mitbringt und eine ideale Ergänzung für unseren Kader darstellt», sagt FCL-Sportchef Remo Meyer. «Wir sind überzeugt, dass wir von den Qualitäten von Max profitieren können und Max im Gegenzug seiner Karriere neuen Schwung verleihen kann.» Für Max Meyer ist der Transfer zum FC Luzern ebenfalls eine optimale Lösung: «Ich wollte mich neu orientieren und konnte mich in den Gesprächen mit Remo Meyer und Mario Frick von den Ideen, die man mit mir und der Mannschaft hat, überzeugen. Ich freue mich nun zunächst auf meine neuen Teamkollegen – und dann natürlich auch auf meinen ersten Einsatz vor unseren Fans.»

Der FC Luzern begrüsst Max Meyer ganz herzlich in der Innerschweiz und wünscht ihm viel Freude und Erfolg.
STADION ALLMEND 1934 - 2009
\O/ cumk \O/ choooooom \O/

«Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
«Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»
Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
Allmend war.

Kahninho
Member
Member
Beiträge: 17
Registriert: 12. Mär 2021, 15:10
Wohnort: Cham

Re: Kader / Transfers Saison 2022/2023

Beitrag von Kahninho » 24. Aug 2022, 11:57

Wir haben ja mit Kadak, Campo, Rupp, Alabi nicht schon genügend ZOM (abgesehen von derer jeweiligen Qualität)… An und für sich ein zweischneidiger deal, halt eine grosse Wundertüte. Abe von der Kaderplanung her hätte es keinen weiteren ZOM benötigt. Da hätte Meyer lieber noch auf anderen Positionen etwas gemacht und vorallem auch mal den Kader etwas ausgemistet…

Antworten